close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Flyer - congress organisation c. schäfer

EinbettenHerunterladen
H
Anerkannt als Endoskopischer Trainingskurs
nach den Kriterien der DGVS
Anmeldung
Referenten
COCS GmbH - Congress Organisation C. Schäfer
Rosenheimer Str. 145c · 81671 München
Telefon: 089 - 89 06 77 - 0
Telefax: 089 - 89 06 77 - 77
E-Mail: marcus.lepschi@cocs.de
PD Dr. med. J. Albert
Uniklinik Frankfurt
Bitte melden Sie sich online unter www.cocs.de an.
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.
Prof. Dr. med. F. Hagenmüller
Asklepios Klinik Altona
Teilnahmegebühr
Dr. med. Dr. habil. M. Keuchel
Bethesda Krankenhaus Bergedorf, Hamburg
Arzt400,- EUR
Mitglied des bng
300,- EUR
Pflegepersonal
300,- EUR
Bei einer schriftlichen Stornierung bis zum 07. März
2015 werden 20,- EUR Bearbeitungsgebühr einbehalten.
Nach diesem Termin können keine Zahlungen erstattet
werden.
Dr. med. P. Baltes
Bethesda Krankenhaus Bergedorf, Hamburg
Dr. med. U. Matsui
Bethesda Krankenhaus Bergedorf, Hamburg
Dr. med. M. Philliper
Gastroenterologische Facharztpraxis, Düsseldorf
Dr. med. F. Wiedbrauck
Allgemeines Krankenhaus Celle
Kurs zur Dünndarm-Kapselendoskopie
Haftung: Weder der Veranstalter noch der Ausrichter können
eine Haftung für Personenschäden sowie Verlust oder Beschädigung von Besitz der Kursteilnehmer übernehmen, auch
nicht während des Kurses oder infolge der Kursteilnahme.
Der Teilnehmer nimmt zur Kenntnis, dass er gegenüber dem
Veranstalter oder Ausrichter keine Schadensersatzansprüche
stellen kann, wenn die Durchführung des Kurses oder einzelne Bestandteile durch unvorhergesehene politische oder wirtschaftliche Ereignisse oder allgemein durch höhere Gewalt
erschwert oder behindert wird oder wenn durch Absagen von
Referenten o. Ä. Programmänderungen erforderlich werden.
Hamburg, 20. - 21. März 2015
Arbeitgeber-/Dienstherrengenehmigung: Wir möchten Ärzte/
Wissenschaftler im Angestelltenverhältnis bitten, falls erforderlich
eine Genehmigung von Ihrem Arbeitgeber/Dienstherren zur
Teilnahme an den Veranstaltungen einzuholen.
Bethesda Krankenhaus Bergedorf
Konferenzraum 1
Glindersweg 80 · 21029 Hamburg
Freitag, 20. März 2015 · 10:00 - 19:00 Uhr
Samstag, 21. März 2015 · 08:30 - 14:00 Uhr
Fortbildungspunkte sind bei der Ärztekammer beantragt.
HAMBURG
Herzlich Willkommen
Freitag, 20. März 2015
Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,
hiermit laden wir Sie ganz herzlich zu unserem traditionellen Kurs der Dünndarm-Kapselendoskopie
im März nach Hamburg ein. Der Kurs richtet sich an
niedergelassene und Klinikärzte, sowie Assistenz- und
Pflegekräfte, die sich in die Kapselendoskopie einarbeiten.
09:45 – 10:00
Willkommenskaffee
10:00
Begrüßung
APPLIKATIONS – MODUL
Einführung in die Hard- & Software
Patientenvorbereitung,
Durchführung der Untersuchung
Praktische Ausbildung am Patienten/
Probanden, Vorbereitung des Equip-
ments, Einchecken des Patienten,
Datenübertragung nach Ende der
Untersuchung, Grundzüge der Soft-
ware, Problembehandlung
Kostenerstattung im stationären
und ambulanten Bereich
Erneut konnten zahlreiche ausgewiesene Experten für
diese Kurse gewonnen werden. Wir freuen uns sehr, Sie
in Hamburg zu begrüßen.
Praktische Fallübungen an PCs
unter Anleitung*
Mit freundlichen kollegialen Grüßen
AUSWERTUNGS – MODUL TEIL I
Einführung, Vorstellung von Patientenfällen und
selbständige Auswertung unter Anleitung*
Dr. med. Dr. habil.
M. Keuchel AUSWERTUNGS – MODUL TEIL II
Einführung, Vorstellung von Patientenfällen und
selbständige Auswertung unter Anleitung*
08:15 – 08:30
Willkommenskaffee
08:30
Beginn
Übungsblock: Polypen,
Tumore
Indikationen, Kontraindikationen,
Komplikationen Die Kursinhalte entsprechen der Qualitätssicherungsrichtlinie zur Zulassung für die ambulante Abrechnung
nach EBM.
Besonderer Wert wird auf die praktische Ausbildung
gelegt. Dazu dienen Hands-on Übungen sowohl zur
Applikation, als auch zur Auswertung von zahlreichen
Fällen am PC.
Samstag, 21. März 2015
Übungsblock: Anatomie und
Lokalisation
Prof. Dr. med.
F. Hagenmüller
Übungsblock: Blutung
Übungsblock: Ulcera NSAR,
Morbus Crohn, Stenosen
18:45
Übungsblock: Artefakte, postopera-
tive Situationen, seltene Befunde,
Befunde außerhalb des Dünndarms
Abschlusstest
14.00
Verabschiedung
Hauptaugenmerk in diesen Kursen liegt auf praktischen Übungen. Neben Tipps & Tricks werden wichtige
pathologische Befunde anhand des PillCam Videokapsel-Endoskopie Systems geschult.
Weitere Termine
18./19.04.2015 Fürth
Klinikum Fürth
08./09.05.2015 Köln
Krankenhaus Holweide
26./27.06.2015 München (Kolon)
Klinikum rechts der Isar
Resümee Tag 1
*pro Teilnehmer ein Arbeitsplatz
Foto Titel: ©hackemann_shutterstock
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
11
Dateigröße
352 KB
Tags
1/--Seiten
melden