close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Gasoline Systems Elektronische Drosselklappe - Bosch

EinbettenHerunterladen
Gasoline Systems
Elektronische Drosselklappe
für Zweiräder
Elektronische Drosselklappe für Zweiräder
Eine hohe Präzision erreicht die Luftsteuerung durch
den Einsatz von elektrischen Stellern. Die Luftzufuhr in
den Motorzylinder wird bei Benzinmotoren durch die
Drosselklappe geregelt, die den Saugrohrquerschnitt
verkleinert oder vergrößert.
Funktion
Die Drosselvorrichtung besteht aus der elektrisch
angetriebenen Drosselklappe sowie einem berührungslosen Winkelsensor für die Lagerückmeldung. Die
Kundennutzen
▶▶Internationale Entwicklungsstandorte und Fertigungslinien mit großen Stückzahlmöglichkeiten
(Korea, China, Europa, Lateinamerika, NAFTA)
▶▶Kostenoptimierung durch modulares Design
▶▶Erstklassiges Hall-IMC (Verzögerungszeit,
temperaturunabhängige Charakteristik)
elektronische Motorsteuerung steuert die Drosselklappe elektrisch an. Eingangsgrößen für die Ansteuerung
sind die Gasgriffstellung und Anforderungen von
Systemen, die das Motordrehmoment beeinflussen
können, beispielsweise die Abstands- und Geschwindigkeitsregelung oder aktive Sicherheitssysteme wie
die Motorrad-Stabilitätskontrolle MSC®.
▶▶Ruhiges Abschalten des Motors, minimale
Lautstärke, Vibration und Härte
Engine Management Systems (EMS) sind die Voraussetzung für saubere, sparsame Technik, mit der Zweiräder immer strengere Emissionsstandards erfüllen
können. EMS von Bosch erlauben die präzise und
zentrale Steuerung aller relevanten Motorfunktionen.
Damit führen sie zu geringerem Kraftstoffverbrauch,
weniger Emissionen, mehr Sicherheit und Komfort,
und Fahrspaß durch ein dynamischeres Fahrgefühl. Im
Technische Merkmale
Plattformdesign
Modular (Baukasten)
Drosselklappendurchmesser
32–62 mm
Umgebungstemperatur-40–120 °C
Stellzeitt90 < 110 ms
Überschussmoment (Eisbrechen) ≤ 1.8 Nm
Leerlaufleckluft (ø 57 mm)
< 3.5 kg/h
Zielgewicht
≤ 600 g
Schnittstellen
Analog und SENT-fähig
OptionalWasserheizung
NiRo-Lager, EMV-Paket
(Motor und Sensor)
Vergleich zur Vergasertechnik können EMS im World
Motorcycle Test Cycle (WMTC) bis zu 7 % und in
echten Fahr­zyklen bis zu 16 % Kraftstoff sparen.
Aufgabe
Die Luftversorgung ist für den Motor ebenso wichtig
wie der Kraftstoff. Das richtige Verhältnis von Luft- zu
Kraftstoffmasse, die Luftbewegung und die Zusammensetzung der Luft sichern einen sauberen, sparsamen
und dynamischen Motorbetrieb.
© Robert Bosch GmbH 2014. Alle Rechte vorbehalten, auch bzgl. jeder Verfügung, Verwertung,
Reproduktion, Bearbeitung, Weitergabe sowie für den Fall von Schutzrechtsanmeldungen.
Robert Bosch GmbH
Gasoline Systems
Postfach 30 02 40
70442 Stuttgart
Deutschland
www.bosch-motorcycle.com
Gedruckt in Deutschland
292000P1CS-C/CCA-201409-De
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
8
Dateigröße
172 KB
Tags
1/--Seiten
melden