close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

3 Vorwort des Präsidenten - Aktuelles Intranet – Intern

EinbettenHerunterladen
Vorwort des Präsidenten
3
Liebe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der TU Darmstadt,
in Zeiten des Wettbewerbs und stetiger Veränderungen im Arbeitsleben sowie im Universitätsbetrieb, sind Weiterbildung und eine systematische Personalentwicklung ein Baustein, um als Organisation TU Darmstadt wettbewerbsfähig zu bleiben. Es ist uns ein Anliegen unsere Beschäftigten weiterzuentwickeln und unser Personal so dafür zu
gewinnen, sich neuen Herausforderungen zu stellen und diese gut zu meistern.
Im 1. Halbjahr 2015 bietet die Personalentwicklung daher wieder eine große Auswahl an Seminaren, Workshops, Beratungen/
Coachings und Entwicklungsprogrammen für unterschiedliche Zielgruppen an, die Sie in Ihrer Arbeit unterstützen und begleiten.
Im vorliegenden Programm der Internen Weiterbildung finden Sie alle Angebote der Personalentwicklung und zusätzlich die Angebote des Frauenprogramms, Angebote zum Thema Arbeitssicherheit, das Ingenium-Qualifikationsprogramm sowie Seminare der
zentralen Einrichtungen.
Die detaillierten Seminarinhalte sowie Informationen zu freien Seminarplätzen finden Sie unter www.tu-darmstadt.de/iw.
Neben der verstärkten Begleitung von Einzelpersonen, Teams oder ganzen Bereichen in Veränderungsprozessen durch die Personalentwicklung, wurde das Kursprogramm der Internen Weiterbildung um neue Seminare erweitert wie „English Communication
Skills for Office Workers“, „Stressmanagement“, „Strategie-Werkstatt“ und „Sandwich-Position meistern“
Ich lade Sie herzlich ein, die Angebote und Dienstleistungen der Personalentwicklung zu nutzen und mit Ihren Anliegen und Anregungen zum Programm auf die Mitarbeiterinnen der Personalentwicklung zuzugehen. Die Führungskräfte unter Ihnen bitte ich, den interessierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern eine Teilnahme nicht nur zu ermöglichen, sondern sie gezielt zur Teilnahme an bestimmten
Angeboten zu ermutigen.
Prof. Dr. Hans Jürgen Prömel
Präsident der TU Darmstadt
Impressum
Interne Weiterbildung der Technischen Universität Darmstadt
1. Halbjahr 2015
Herausgeber:
Das Präsidium der Technischen Universität Darmstadt
Konzept und Redaktion:
Dezernat VII – Personal- und Rechtsangelegenheiten
Personalentwicklung
Interne Weiterbildung
Ursula Laukamp
Hochschulstraße 1
64289 Darmstadt
Tel.: +49 0 61 51 - 16 - 38 20
Fax: +49 0 61 51 - 16 - 27 21
E-Mail: interne-weiterbildung@pvw.tu-darmstadt.de
www.tu-darmstadt.de/iw
Druckvorlage:
pilacom ug (haftungsbeschränkt), Zietenring 5, 65195 Wiesbaden, www.pilacom.de
Druck:
typographics GmbH, Röntgenstraße 27a, 64291 Darmstadt, Tel.: 0 61 51 - 71 96
4
Anmeldeverfahren
5
Seit dem 1. Halbjahr 2014 haben wir die Seminarverwaltung auf ein SAP-Veranstaltungsmanagement umgestellt. Die Anmeldung muss
vorerst noch schriftlich per Anmeldeformular erfolgen. Das entsprechende Formular finden Sie entweder als Kopiervorlage in diesem
Heft oder online als pdf-Datei unter tu-darmstadt.de/iw, das Sie ausgefüllt senden oder faxen. Bitte beachten Sie, dass jeder Weiterbildungsanbieter ein separates Anmeldeformular bereitstellt, das Sie direkt an die entsprechende Einheit senden. Ihre Anmeldung wird
nach dem Eingangsdatum berücksichtigt.
Spätestens zwei Wochen vor Seminarbeginn geht Ihnen eine Teilnahmezusage oder -absage zu, wenn Sie in dem von Ihnen gewünschten Seminar aufgenommen bzw. aufgrund zu hoher Nachfrage abgelehnt worden sind. Die weiteren Weiterbildungsanbieter bearbeiten
das Anmeldeverfahren wie gehabt.
Bitte beachten Sie:
Damit die Veranstaltungsadministration seitens der Personalentwicklung und von Ingenium ökologisch und ökonomisch abgewickelt
werden kann, werden Sie alle Korrespondenzen auf elektronischem Wege erhalten, d.h. per E-Mail. Bitte unterstützen Sie uns dabei
und tragen Sie auf dem Anmeldeformular immer Ihre E-Mail-Adresse und neuerdings auch Ihre Personalnummer ein.
Sollten Sie am gebuchten Seminar wider Erwarten nicht teilnehmen können, teilen Sie dies bitte umgehend mit, damit weitere Interessierte auf der Warteliste berücksichtigt werden können. Personen auf der Warteliste werden automatisch benachrichtigt, wenn ein
Nachrückplatz frei werden sollte bzw. ein zusätzliches Seminar eingerichtet wird.
Nur wenige Veranstaltungen der Personalentwicklung sind mit Anmeldefristen gekennzeichnet. Jedoch sind erfahrungsgemäß einige
Veranstaltungen schnell ausgebucht. Wir empfehlen daher eine frühzeitige Anmeldung. Auf unserer Seite informieren wir Sie unter
„freie Plätze in unseren Veranstaltungen“ über noch buchbare oder ausgebuchte Seminare sowie zusätzlich eingerichtete Seminare.
Inhalt
VERWALTUNG UND RECHT 7
8
Kommunikation und Selbstorganisation
10
Führungskultur
11
Entwicklungsprogramme
12
Coaching an der TU Darmstadt
14
Gesundheit
14
EDV-Kurse
16
Sprachen
18
Kulturelles
19
Ingenium-Qualifikationsprogramm
21
Frauenprogramm
28
Arbeitssicherheit
30
Hochschuldidaktische Arbeitsstelle (HDA) + Bereich E-Learning
33
Hochschulrechenzentrum (HRZ)
36
Sprachenzentrum (SPZ)
37
Universitäts- und Landesbibliothek (ULB)
38
Unisport-Zentrum (USZ)
39
Verwaltung und Recht
8
SAP-Kontoauszug im Intranet für Einsteiger
151_VR01_01
Gisela Krämer, Dez. III A (Budgetmanagement und Controlling)
Di, 14.04.2015 151_VR01_02
Mi, 10.06.2015
S1 01/409
08:30 – 12:00 Uhr
08:30 – 12:00 Uhr
SAP-Kontoauszug im Intranet für Fortgeschrittene I (ohne Personalkostenanalyse)
Gisela Krämer, Dez. III A (Budgetmanagement und Controlling)
151_VR21_01
Do, 16.04.2015 08:30 – 12:00 Uhr
S1 02/047 (Sockelgeschoss)
SAP-Kontoauszug im Intranet für Fortgeschrittene II (mit Personalkostenanalyse)
Gisela Krämer, Dez. III A (Budgetmanagement und Controlling)
151_VR22_01
Di, 17.03.2015 08:30 – 12:00 Uhr
151_VR22_02
Di, 12.05.2015
08:30 – 12:00 Uhr
S1 02/047 (Sockelgeschoss)
SAP-Kontoauszug im Intranet für Fortgeschrittene III (Vertieferkurs)
Gisela Krämer, Dez. III A (Budgetmanagement und Controlling)
151_VR23_01
Do, 11.06.2015 08:30 – 12:00 Uhr
S1 02/047 (Sockelgeschoss)
Auswertung von Personaldaten aus dem SAP-Kontoauszug
mit Hilfe von PIVOT-Tabellen
Selahattin Coskun, Dez. III A (Budgetmanagement und Controlling)
individuelle Vereinbarung
151_VR06_01
Beschaffung/Einkauf mit dem Elektronischen Bestellsystem (EBS)
Sylvia Polly, Dez. III E (Einkauf und Materialwirtschaft)
Di, 24.02.2015 09:00 – 12:00 Uhr
151_VR06_02
Di, 17.03.2015 09:00 – 12:00 Uhr
151_VR06_03
Di, 21.04.2015 09:00 – 12:00 Uhr
S4 14/2.2.21 (Mornewegstr. 30)
9
Erfolgreich Unternehmen gründen Pascal Klein, HIGHEST – Gründungszentrum
Mi, 06.05.2015 09:00 – 16:00 Uhr
S1 03/212
Anmeldung über Ingenium
Fördermittel und Zuschüsse für Ausgründungen aus Hochschulen Pascal Klein, HIGHEST – Gründungszentrum
Mi, 15.04.2015 10:00 – 12:00 Uhr
S1 03/212
Anmeldung über Ingenium
Unternehmenskooperationen – von der Idee zum erfolgreichen Kooperationsprojekt 151_VR11_01
Do, 30.04.2015 Nicolas Repp und Nicole Hamann, Dez. VI B (Kooperationen)
S1 03/210
10:00 – 12:00 Uhr
Finanzielle Abwicklung von Projekten der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG)151_VR07_01
Mi, 06.05.2015 Katrin Glaser und Elsbeth Schuchmann, Dez. VI D (Drittmittel)
S1 03/210
10:00 – 12:00 Uhr
Administration und finanzielle Abwicklung von Bundesprojekten (BMBF)
Carsten Schäfer, Dez. VI D (Drittmittel)
10:00 – 12:00 Uhr
151_VR08_01
Mi, 10.06.2015 S1 03/210
KOMMUNIKATION UND SELBSTORGANISATION
10
Stimmtraining151_KS01_01
Annette Schick-Maiwald, Stimme & Kommunikation
Do, 28.05.2015
Fr, 29.05.2015
S1 14/264
09:00 – 16:00 Uhr &
09:00 – 12:30 Uhr
Besprechungen zielorientiert leiten
Anja Gräfin von Kanitz, Kommunikation & Rhetorik
151_KS15_01
Mo,04.05.2015
Di, 05.05.2015
S1 14/264
09:00 – 17:00 Uhr &
09:00 – 17:00 Uhr
Gelingende Kommunikation dank Empathie
Dr. Michael Kreutzer, Geschäftsführer CASED
151_KS08_01
Do, 26.03.2015
S4 14/4.3.01
09:00 – 16:00 Uhr
Stressmanagement – Physisch und psychisch gesund bleiben Dagmar Lentzen-Müller, Hesse & Schrader, Berlin
151_KS21_01
Di, 28.04.2015
S1 14/264
Integratives Hirnleistungstraining – Grundkurs
Inge Sander, Integrative Hirnleistungstrainerin
11
Umgang mit bedrohlichen und aufgebrachten Menschen - Grundlagen
Dr. Jens Hoffmann und Beatrice Wypych, Bedrohungsmanagement-Team der
TU Darmstadt
151_KS05_01
Mo,27.04.2015
S1 03/210
09:00 – 12:00 Uhr
SekretariaNet – Aktiv Netzwerken im Büroalltag der TU Darmstadt
NN (SekretariaNet)
151_KS22_01
Mi, 06.05.2015
S1 14/264
09:00 – 12:00 Uhr
09:00 – 16:00 Uhr
Sandwich-Positionen meistern – im Spannungsfeld widersprüchlicher Erwartungen 151_FÜ08_01
Manuela Wendt, Hesse & Schrader, Berlin
Di, 24.03.2015
S1 03/362
09:00 – 16:30 Uhr
151_KS03_01
Di, 24.03.2015
S1 03/210
09:00 – 12:00 Uhr
Verbindliche Kommunikation im Führungsalltag
Dr. Michael Kreutzer, Geschäftsführer CASED
Integratives Hirnleistungstraining – Aufbau
Inge Sander, Integrative Hirnleistungstrainerin
151_KS17_01
Di, 19.05.2015
S1 03/210
09:00 – 12:00 Uhr
KörperSprache und Sprechweise
Anna Nordmann, FB 16/Arbeitswissenschaft
151_KS04_01
Do, 05.03.2015
L1 01/528
Zeitmanagement151_KS02_01
Anna Nordmann, FB 16/Arbeitswissenschaft
Mi, 04.03.2015
L1 01/528
FÜHRUNGSKULTUR
151_FÜ09_01
Do, 21.05.2015
09:00 – 16:30 Uhr
S4 14/4.3.01(Mornewegstr. 32)
Strategie-Werkstatt151_FÜ10_01
„Wie komme ich als Führungskraft von der Wolke in die Handlung?“
Do, 07.05.2015
Conor John Fitzsimons, leadership sculptor
Do, 25.06.2015
Martina Kwaschik, Dez. VII E, (Personalentwicklung)
S1 03/210
09:00 – 18:00 Uhr &
09:00 – 18:00 Uhr
09:00 – 17:00 Uhr
Teams führen und weiterentwickeln
151_FÜ11_01
„Menschen die miteinander schaffen, machen sich zu schaffen!“ (F. Schulz von Thun) Mi, 22.04.2015
Martina Kwaschik, Dez. VII E, (Personalentwicklung)
S1 14/264
09:00 – 17:00 Uhr
09:00 – 16:00 Uhr
Jahresgespräche
Frederike Seib, Dez. VII E (Personalentwicklung)
individuelle Vereinbarung, Tel. 16-2127
ENTWICKLUNGSPROGRAMME
12
13
Proführung – Angebot für Neuberufene und interessierte Professorinnen
Modul 2 – Mitarbeiterführung I
Baustein 1 – Grundlagen der Mitarbeiterführung
(2-tägig)
Modul 3 – Mitarbeiterführung II
Baustein 2 – Techniken der Mitarbeiterführung
(2-tägig)
Modul 4 – In Veränderungssituationen führen
Follow Up (1/2-tägig)
weitere Termine für Ende 2015/
Frederike Seib, Dez. VII (Personalentwicklung)
Anfang 2016 in Planung
Ort wird noch bekannt gegeben
Führungskolleg 9 für ReferatsleiterInnen, GeschäftsführerInnen etc.
Modul 1 – Meine Rolle als Führungskraft
Modul 2 – Mitarbeiterführung I
Modul 3 – Mitarbeiterführung II
Modul 4 – In Veränderungssituationen führen
Follow Up
Renate Kerbst, ConsultContor, Köln
Frederike Seib, Dez. VII (Personalentwicklung)
Mi, 11.03.2015
Do, 12.03.2015
Mi, 24.06.2015
Do, 25.06.2015
Mi, 30.09.2015
Do, 01.10.2015
Mi, 13.01.2016
Do, 04.01.2016
1
09:00 – 20:30 Uhr &
09:00 – 17:00 Uhr
09:00 – 20:30 Uhr &
09:00 – 17:00 Uhr
09:00 – 20:30 Uhr &
09:00 – 17:00 Uhr
09:00 – 20:30 Uhr &
09:00 – 17:00 Uhr
Termin wird gemeinsam festgelegt
Ort wird noch bekannt gegeben
Führungskolleg 10 für ReferatsleiterInnen, GeschäftsführerInnen etc.
Modul 1 – Meine Rolle als Führungskraft
Mi, 09.09.2015
Do, 10.09.2015
09:00 – 20:30 Uhr &
09:00 – 17:00 Uhr
Follow Up
Renate Kerbst, ConsultContor, Köln
Frederike Seib, Dez. VII (Personalentwicklung)
Mi, 09.12.2015
Do, 10.12.2015
Mi, 09.03.2016
Do, 10.03.2016
Mi, 08.06.2016
Do, 09.06.2016
09:00 – 20:30 Uhr &
09:00 – 17:00 Uhr
09:00 – 20:30 Uhr &
09:00 – 17:00 Uhr
09:00 – 20:30 Uhr &
09:00 – 17:00 Uhr
Termin wird gemeinsam festgelegt
Ort wird noch bekannt gegeben
pAssat 4 – professionelle Assistenz an der TU Darmstadt
Modul 1 – Sich selbst und das Büro organisieren
Modul 2 – Die Zusammenarbeit konstruktiv gestalten
Modul 3 – Die Umgebung organisieren
Do, 19.02.2015
Fr, 20.02.2015
Do, 23.04.2015
Fr, 24.04.2015
Do, 02.07.2015
Fr, 03.07.2015
08:30 – 16:30 Uhr &
08:30 – 16:30 Uhr
08:30 – 16:30 Uhr &
08:30 – 16:30 Uhr
08:30 – 16:30 Uhr &
08:30 – 16:30 Uhr
Follow Up
Inge Zellermann, ConsultContor, Köln
Frederike Seib, Dez. VII (Personalentwicklung)
Termin wird gemeinsam festgelegt
Ort wird noch bekannt gegeben
Sekretariats-Workshopreihe
ExpertInnen aus der Verwaltung der TU Darmstadt
Frederike Seib, Dez. VII (Personalentwicklung)
aktuelle Termine auf der Homepage
Ort wird noch bekannt gegeben
14
COACHING
Coaching und Beratung für Einzelpersonen und Gruppen/Teams
Martina Kwaschik, Dez. VII E (Personalentwicklung)
individuelle Vereinbarung, Tel. 16-76828
RückenYoga – Kraft und Energie für einen starken Rücken (6 Termine)
Silke Vogel, Yogalehrerin (AYA)
151_GE02_02
Do, 30.04.2015 -
13:15 – 14:15 Uhr
Do,18.06.2015
wird noch bekannt gegeben
Besser sehen am Bildschirmarbeitsplatz 151_GE03_01
Brigitte Göth, eye-exercise, Fulda Do, 19.03.2015
S1 14/264
GESUNDHEIT
Autogenes Training/Progressive Muskelentspannung
(8 Termine)
Kerstin Braungardt, Heilpraktikerin
151_GE17_01
Mi, 04.03.2015 -
Mi,06.05.2015
S1 03/373
Qi-Gong – 18 Bewegungen – Grundkurs (Übungen 1-10) (8 Termine)
Catherina Oriolo, Qi Gong und Tai Chi-Lehrerin
151_GE01_01
Di, 03.03.2015 -
Di,28.04.2015
S1 03/9
Workshop Qi-Gong für Fortgeschrittene 151_GE24_01
Catherina Oriolo, Qi Gong und Tai Chi-Lehrerin Fr, 24.04.2015
S1 03/362
RückenYoga – Kraft und Energie für einen starken Rücken (6 Termine)
Silke Vogel, Yogalehrerin (AYA)
15
16:30 – 17:30 Uhr
12:15 – 13:15 Uhr
09:00 – 12:00 Uhr
151_GE02_01
Do, 30.04.2015 -
12:00 – 13:00 Uhr
Do,18.06.2015
wird noch bekannt gegeben
09:00 – 13:00 Uhr
Stresstypbestimmung – Stadtmitte 151_GE25_01
insa Gesundheitsmanagement in Kooperation mit der TK Mi, 18.03.2015
S1 03/210
09:00 – 16:00 Uhr
15 min – individuell
Stresstypbestimmung – Lichtwiese 151_GE25_02
insa Gesundheitsmanagement in Kooperation mit der TK Mi, 25.03.2015
L2 06/403
09:00 – 16:00 Uhr
15 min – individuell
Ernährungscheck – Stadtmitte 151_GE26_01
insa Gesundheitsmanagement in Kooperation mit der TK Mo,18.05.2015
S1 03/210
08:30 – 16:30 Uhr
20 min – individuell
Ernährungscheck – Lichtwiese 151_GE26_02
insa Gesundheitsmanagement in Kooperation mit der TK Do, 21.05.2015
L2 06/403
08:30 – 16:30 Uhr
20 min – individuell
Suchtprävention und Umgang mit Abhängigkeitserkrankungen am Arbeitsplatz
Dr. Mada Mevissen, Sozial- und Konfliktberatung, TU Darmstadt individuelle Vereinbarung
EDV
16
17
Word 2010 – Formatvorlagen benutzen und automatisches Verwalten von langen Texten
Dipl.-Math. Sabine Buhlert, c:blick, Darmstadt
151_EV18_01
Mi, 25.02.2015
S1 14/264
09:00 – 16:00 Uhr
Access – Grundlagen
Dipl.-Math. Sabine Buhlert, c:blick, Darmstadt
151_EV11_01
Mi, 20.05.2015
S1 14/264
09:00 – 16:00 Uhr
Word 2010 – Seriendokumente routiniert anwenden
Dipl.-Math. Sabine Buhlert, c:blick, Darmstadt
151_EV01_01
Mi, 18.03.2015
S1 14/264
09:00 – 12:00 Uhr
Access – Arbeiten mit VBA
Dipl.-Math. Sabine Buhlert, c:blick, Darmstadt
151_EV15_01
Mi, 24.06.2015
S1 14/264
09:00 – 16:00 Uhr
Excel 2010 – Grundlagen – Dateneingabe – Wie Sie Excel überzeugen, das anzuzeigen, was Sie eingeben
Dipl.-Math. Sabine Buhlert, c:blick, Darmstadt
151_EV04_01
Do, 12.03.2015
S1 14/264
09:00 – 16:00 Uhr
PowerPoint – Grundlagen
Dipl.-Math. Sabine Buhlert, c:blick, Darmstadt
151_EV19_01
Mi, 27.05.2015
S1 14/264
09:00 – 16:00 Uhr
Excel 2010 – Grundlagen – Berechnungen Dipl.-Math. Sabine Buhlert, c:blick, Darmstadt
151_EV05_01
Mo,16.03.2015
S1 14/264
09:00 – 16:00 Uhr
PowerPoint – Aufbau
Dipl.-Math. Sabine Buhlert, c:blick, Darmstadt
151_EV20_01
Di, 09.06.2015
S1 14/264
09:00 – 16:00 Uhr
Excel 2010 – Aufbau – Komplexe Formeln – Teil I Allgemeine Grundlagen und Funktionen
Dipl.-Math. Sabine Buhlert, c:blick, Darmstadt
151_EV08_01
Di, 24.03.2015
S1 14/264
09:00 – 16:00 Uhr
Social Media
Dipl.-Designerin Pia Lauck, pilacom, Wiesbaden
151_EV16_01
Di, 17.03.2015
S1 14/264
09:00 – 16:00 Uhr
Excel 2010 – Aufbau – Komplexe Formeln – Teil II Textfunktionen und Datumsfunktionen
Dipl.-Math. Sabine Buhlert, c:blick, Darmstadt
151_EV09_01
Do, 26.03.2015
S1 14/264
09:00 – 16:00 Uhr
Gestaltung von Drucksachen für die TU Darmstadt
Ulrike Albrecht, Stabstelle Kommunikation und Medien
151_EV21_01
Di, 12.05.2015
S1 14/264
09:00 – 13:00 Uhr
Excel 2010 – Aufbau – Professionelle Vorlagen und Formulare erstellen
Dipl.-Math. Sabine Buhlert, c:blick, Darmstadt
151_EV06_01
Mo,13.04.2015
S1 14/264
09:00 – 16:00 Uhr
Excel 2010 – Aufbau – Datenanalyse und PIVOT-Tabellen
Dipl.-Math. Sabine Buhlert, c:blick, Darmstadt
151_EV07_01
Mo,11.05.2015
S1 14/264
09:00 – 16:00 Uhr
SPRACHEN
18
Continuing English for Beginners – Niveaustufe A2 (dienstags)
Janith Loewen
151_SP08_01
Di, 14.04.2015 -
Di,14.07.2015
S1 03/125
English Refresher – Niveaustufe B1 (freitags)
Christopher Wefing, made to measure English Language Training and Consultancy, Eberstadt
151_SP09_01
Fr, 17.04.2015 -
Fr, 17.07.2015
S1 03/11
Oral Communication – Niveaustufe B2/C1 (dienstags)
Christopher Wefing, made to measure English Language Training and Consultancy, Eberstadt
151_SP10_01
Di, 14.04.2015 -
Di, 14.07.2015
S1 03/11
English Communication Skills for Office Workers – alle Niveaustufen (3 Termine)
Janith Loewen
151_SP11_01
Mi, 15.04.2015 &
Mi, 22.04.2015 &
Mi, 29.04.2015
S1 03/210
08:00 – 09:30 Uhr
08:00 – 09:30 Uhr
08:00 – 09:30 Uhr
09:00 – 12:00 Uhr
09:00 – 12:00 Uhr
09:00 – 12:00 Uhr
Kulturelles
19
Führung – Hessisches Landesmuseum
151_KU07_01
Mitarbeiter des Museums
Mi, 18.03.2015
16:30 – 18:00 Uhr
151_KU07_02
Mi, 25.03.2015
16:30 – 18:00 Uhr
Eingang Museum, Foyer
Führung – Rund um das Darmstädter Schloss
Anette Hochberg, Dezernat V – Bau und Immobilien
151_KU08_01
Do, 16.04.2015
16:30 – 18:00 Uhr
An der Schranke zum Markplatz
Führung – Schlossmuseum
Themenführung: Sie hat die Stirn für eine Krone
Mitarbeiter des Schlossmuseums
151_KU09_01
Mi, 29.04.2015
16:00 – 17:30 Uhr
Eingang Karolinenplatz
Führung – Rosenhöhe-Mausoleen
151_KU10_01
Mo,04.05.2015
17:00 – 18:30 Uhr
Eingang zum Löwentor
Anmeldeformular interne Weiterbildung
20
21
Auf den folgenden Seiten werden die Kurse aus dem Ingenium-Qualifikationsprogramm für Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler von April bis Ende September 2015 vorgestellt.
Ursula Laukamp, Tel. 16-3820, Fax 16-2721, Hochschulstraße 1, S1|03/251
TU-Mitarbeiter/in
INGENIUM-Qualifikationsprogramm
Ingenium ist die Dachorganisation der TU Darmstadt zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses. Sie bietet Unterstützung
während der Promotionsphase und konzentriert sich auf die außerfachlichen Aspekte. Ein Ziel von Ingenium ist die berufsorientierte
Qualifikation der Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler für die akademische und außerakademische Karriere.
Extern / Institution:
Personal-Nr.:Adresse:
Ingenium-Qualifikationsprogramm
Frau
Herr
Name/Vorname:
Fachbereich:
Ausgeübte Tätigkeit:
Tel:
E-Mail:
Fax: Kurs-Titel: Kurs-Nr.:
Kurstermin:
......................................................................
Datum, Unterschrift
Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler der TU Darmstadt sämtlicher Fachrichtungen.
(zunächst in erster Linie Doktorandinnen und Doktoranden, aber auch Postdocs)
Dreistufiges Programm, das sich an den Promotionsphasen orientiert
Kleine Gruppengröße (in der Regel bis zu 12 Teilnehmer), erfahrene Referentinnen und Referenten.
Die Kurse sind gebührenfrei.
Kursinhalte sind sowohl im akademischen als auch im außerakademischen Umfeld einsetzbar.
Freie Kursauswahl und -reihenfolge.
Kurse werden regelmäßig angeboten.
Das Anmeldeformular für das Ingenium-Qualifikationsprogramm finden Sie auf unserer Website.
Bei Fragen zur Anmeldung wenden Sie sich bitte an:
.......................................................................
Datum, Unterschrift
Stellungnahme der / des Vorgesetzten:
• Zielgruppe:
• Aufbau:
• Qualität:
• Kosten:
• Relevanz:
• Flexibilität:
• Planbarkeit:
• Anmeldung:
Der Teilnahme stehen keine dienstlichen Belange entgegen.
Heike Beeres (Assistenz Ingenium-Qualifikationsprogramm)
Dezernat VI A – Forschungsförderung und Wissenschaftlicher Nachwuchs
Telefon: 16-57234, E-Mail: beeres.he@pvw.tu-darmstadt.de
Bei inhaltlichen Fragen oder Anregungen zum Qualifikationsprogramm wenden Sie sich bitte an:
Dr. Jutta Zastrow (Koordinatorin Ingenium-Qualifikationsprogramm)
Dezernat VI A – Forschungsförderung und Wissenschaftlicher Nachwuchs
Telefon: 16-57227, E-Mail: zastrow.ju@pvw.tu-darmstadt.de
Das aktuelle Qualifikationsprogramm mit den ausführlichen Kursbeschreibungen sowie weitere Informationen zu Ingenium finden Sie
auf der Website: www.tu-darmstadt.de/ingenium Dort können Sie sich auch für den regelmäßig erscheinenden Newsletter eintragen.
INGENIUM-QUALIFIKATIONSPROGRAMM April – September 2015
22
23
Projektmanagement für Einsteiger/innen (Industrieperspektive)
Horst Harrant, PMH Projektmanagement Services
151_PM04
Do, 16.07.2015
Fr, 17.07.2015
S1 03/212
09:00 – 18:00 Uhr &
09:00 – 17:00 Uhr
09:30 – 17:30 Uhr &
09:30 – 13:00 Uhr
Die Promotion als Projekt
Dr. Tanja Meyer-Treschan, uni-support
151_PM05
Di, 22.09.2015
S1 03/212
09:00 – 17:00 Uhr
151_ZM03
Mo,14.09.2015
Mi, 30.09.2015
S1 03/212
10:00 – 18:00 Uhr &
10:00 – 14:00 Uhr
Kompetenzprofilanalyse und Selbstmarketing
Dr. Silke Oehrlein-Karpi und Heike Schubert, Coaches
151_KP01
Do, 16.04.2015
Fr, 17.04. 2015
S1 03/212
09:00 – 17:00 Uhr &
09:00 – 17:00 Uhr
Projektmanagement im akademischen Umfeld
Dr. Valeska Russo, ProSciencia
151_PM01
Do, 23.04.2015
Fr, 24.04.2015
S1 03/212
09:00 – 17:00 Uhr &
09:00 – 17:00 Uhr
Wissenschaftliches Vortragen
Dipl.-Ing. Undine Stricker-Berghoff, ProSciencia
151_KP02
Di, 12.05.2015
S1 03/212
09:00 – 17:00 Uhr
F & E-Projekte managen
Dr. Christine Issa, Samin oHG
151_PM02
Di, 23.06.2015
Mi, 24.06.2015
S1 03/212
09:00 – 17:00 Uhr &
09:00 – 17:00 Uhr
Working at a German university – Do’s and don’ts Dipl.-Übers. Ute Leukel-Fischer
151_KP03
Mo,18.05.2015
Di, 19.05.2015
S1 03/212
10:00 – 17:00 Uhr &
10:00 – 17:00 Uhr
Agiles Projektmanagement
Dr. Oliver Emmler, doctoroo
151_PM03
Mo,06.07.2015
Di, 07.07.2015
S1 03/212
09:00 – 17:00 Uhr &
09:00 – 17:00 Uhr
Conference Presentation: Engaging the Listener in Your Talk
Ric Oquita, impulsplus
151_KP04
Mo,08.06.2015
Di, 09.06.2015
S1 03/212
09:00 – 17:00 Uhr &
09:00 – 17:00 Uhr
Zeitmanagement und Selbstmotivation für Doktorandinnen und Doktoranden
Dr. Hermann Refisch
151_ZM01
Mo,27.04.2015 Di, 28.04.2015
S1 03/212
10:00 – 17:00 Uhr &
10:00 – 17:00 Uhr
Getting the PhD done! Time management and Selfmanagement for Doctoral Candidates
Dr. Sita Schanne, Abteilung Schlüsselkompetenzen und Hochschuldidaktik, Universität Heidelberg
151_ZM02
Do, 10.09.2015
Fr, 11.09.2015
S1 03/212
Zeit- und Selbstmanagement in der Promotionsphase
M.Sc. Psych. Britta Juchem, Schmeink Consulting
24
Conference Presentation: Engaging the Listener in Your Talk
Ric Oquita, impulsplus
151_KP05
Do, 18.06.2015
Fr, 19.06.2015
S1 03/212
09:00 – 17:00 Uhr &
09:00 – 17:00 Uhr
Optimieren von wissenschaftlichen Folien: Komplexe Forschungsergebnisse
komprimiert visualisieren
Dr. Markus Burger, Slidewriting
151_KP06
Di, 15.09.2015
S1 03/212
09:00 – 17:00 Uhr
Interkulturelle Kompetenz
151_KP07
Dipl.-Übers. Ute Leukel-Fischer
Do, 17.09.2015
Fr, 18.09.2015
S1 03/212
10:00 – 17:00 Uhr &
10:00 – 17:00 Uhr
Antragswerkstatt Drittmittel
Dr. Christiane Ackermann, Forschungsdezernentin, TU Darmstadt
151_ED01
Mi, 16.09.2015
09:00 – 13:00 Uhr
wird noch bekannt gegeben
EU Antragswerkstatt Drittmittel
Dr. Melanie Meermann-Zimmermann, EU-Referentin, TU Darmstadt
151_ED02
Mo, 21.09.2015
13:00 – 16:00 Uhr
S1 03/212
Übung zur Antragswerkstatt Drittmittel
Dr. Christiane Ackermann, Forschungsdezernentin, TU Darmstadt
151_ED03
Mi, 23.09.2015
09:00 – 12:30 Uhr
wird noch bekannt gegeben
Recherchieren und Publizieren
Dipl.-Ing. Wolfgang Vogt, ULB und Dr. des. Sandra Drumm und Lisa Hertweck, SPZ, TU Darmstadt
151_AV01
Fr, 08.05.2015
10:00 – 17:00 Uhr
wird noch bekannt gegeben
09:30 – 12:00 Uhr &
25
Wissenschaftliches Schreiben in den Natur- und Ingenieurwissenschaften
Dr. des. Sandra Drumm und Carmen Kuhn, SPZ, TU Darmstadt
151_AV02
Do, 11.06.2015 Fr, 12.06.2015
S1 03/212
10:00 – 17:00 Uhr &
10:00 – 17:00 Uhr
Wissenschaftliches Schreiben
Dr. des. Sandra Drumm und Lisa Hertweck, SPZ, TU Darmstadt
151_AV03
Do, 25.06.2015
Fr, 26.06.2015
S1 03/212
10:00 – 17:00 Uhr &
10:00 – 17:00 Uhr
Scientific Writing in English Dr. Vera Zegers, Trainer and coach for academic writing
151_AV04
Do, 02.07.2015
Fr, 03.07.2015
S1 03/212
10:00 – 17:00 Uhr &
09:30 – 16:30 Uhr Scientific Writing in English
Dr. Vera Zegers, Trainer and coach for academic writing
151_AV05
Do, 24.09.2015
Fr, 25.09.2015
S1 03/212
10:00 – 17:00 Uhr &
09:30 – 16:30 Uhr
Fördermittel und Zuschüsse für Ausgründungen aus Hochschulen
M.A. Management Pascal Klein, Dezernat Forschung, HIGHEST, TU Darmstadt
151_KB01
Mi, 15.04.2015
S1 03/212
10:00 – 12:00 Uhr
Erfolgreich Unternehmen gründen
M.A. Management Pascal Klein, Dezernat Forschung, HIGHEST, TU Darmstadt
151_KB02
Di, 06.05.2015
S1 03/212
09:00 – 16:00 Uhr
KarriereING - Karrierewege zwischen Wissenschaft und Wirtschaft
Dr. Christine Issa, SAMIN oHG
Die Zeiten für ein individuelles Beratungsgespräch werden im Basis-Workshop abgestimmt
151_KB03
Mi, 10.06.2015
Mo, 22.06.2015
S1 03/212
09:00 – 17:00 Uhr &
09:00 – 17:00 Uhr
26
27
Karriereberatung für Doktorandinnen und Doktoranden
Dr. Claudia Schmeink, Schmeink Consulting
151_KB04
Mo,20.07.2015
Di, 21.07.2015
S1 03/212
09:00 – 17:00 Uhr &
09:00 – 17:00 Uhr
In Führung gehen: Führungskompetenz erwerben
Prof. Dr. Uta Bronner, impulsplus
151_FK06
Mo,28.09.2015
Di, 29.09.2015
S1 03/212
09:00 – 17:00 Uhr &
09:00 – 17:00 Uhr
Personalführung für Doktorandinnen und Doktoranden
Dr. Claudia Schmeink, Schmeink Consulting
151_FK01
Mo,20.04.2015
Di, 21.04.2015
S1 03/212
09:00 – 17:00 Uhr &
09:00 – 17:00 Uhr
Bachelor- und Masterarbeiten effektiv betreuen
Dr. Stefan Brall, Cominovo
151_LK01
Mo, 01.06.2015
Di, 02.06.2015
S1 03/212
10:00 – 18:00 Uhr &
09:00 – 17:00 Uhr
Analyse oder Intuition? Entscheidungen treffen, kommunizieren, begleiten
Dr. Sita Schanne, Abteilung Schlüsselkompetenzen und Hochschuldidaktik, Universität Heidelberg
151_FK02
Do, 09.07.2015
Fr, 10.07.2015
S1 03/212
09:30 – 17:30 Uhr &
09:30 – 17:30 Uhr
151_LK02
Personalführung für Doktorandinnen und Doktoranden
Dr. Claudia Schmeink, Schmeink Consulting
151_FK03
Do, 23.07.2015
Fr, 24.07.2015
S1 03/212
Grundlagen der Hochschuldidaktik für Natur- und Ingenieurwissenschaftler/innen
Dipl.-Päd. Diana Seyfarth und Claudia Weber, HDA, TU Darmstadt
09:00 – 17:00 Uhr &
09:00 – 17:00 Uhr
In Führung gehen: Führungskompetenz erwerben
Prof. Dr. Uta Bronner, impulsplus
151_FK04
Mo,27.07.2015
Di, 28.07.2015
S1 03/212
09:00 – 17:00 Uhr &
09:00 – 17:00 Uhr
Block 2:
Mo,07.09.2015
Di, 08.09.2015
S1 03/212
Teams erfolgreich leiten
Dipl.-Psych. Carmen Windisch, P.f.O. Beratungsgesellschaft
151_FK05
Do, 30.07.2015
Fr, 31.07.2015
S1 03/212
09:00 – 17:00 Uhr &
09:00 – 17:00 Uhr
Block 1:
Mo,15.06.2015
Di, 16.06.2015
09:00 – 17:00 Uhr &
09:00 – 17:00 Uhr
09:00 – 17:00 Uhr &
09:00 – 17:00 Uhr
FRAUENPROGRAMM
28
Fassung und los! – statt fassungslos
Unfairen Gesprächstaktiken souverän und wirkungsvoll begegnen
Dipl.-Kffr. Annette Blumenschein, ATB Advanced Training Blumenschein
151_FP01_01
Mi, 25.03.2015
S1 14/264
09:00 - 16:00 Uhr
Work-Life-Balance für Frauen
Gleichgewicht durch Authentizität
Theresa Röschmann, die potenzialentfalter
151_FP08_01
Mi, 17.06.2015
S1 14/264
09:00 - 16:00 Uhr
Resilienz: Sieben Schlüssel für mehr innere Stärke
151_FP09_01
Dr. Annette Hüser, Trainerin für betriebliches und persönliches Gesundheitsmanagement Di, 21.04.2015
S1 14/264
09:00 - 16:00 Uhr
Selbstbehauptungstraining für dezentrale Gleichstellungsbeauftragte
Schutz vor sexueller Belästigung am Arbeitsplatz Sicherer Umgang mit Bedrohungssituationen
09:00 - 16:00 Uhr &
09:00 - 16:00 Uhr
151_FP10_01
Mo,16.03.2015
Di, 17.03.2015
S1 03/12
Anmeldeformular Frauenprogramm
29
Agathe Anspach-Berndt, Tel. 16-6102, Fax 3328, Hochschulstraße 1, S1 03/74
TU-Mitarbeiter/in
Extern / Institution:
Personal-Nr.:Adresse:
Frau
Herr
Name/Vorname:
Fachbereich:
Ausgeübte Tätigkeit:
Tel:
E-Mail:
Fax: Kurs-Titel: Kurs-Nr.:
Kurstermin:
.......................................................................
Datum, Unterschrift
Stellungnahme der / des Vorgesetzten:
Der Teilnahme stehen keine dienstlichen Belange entgegen.
......................................................................
Datum, Unterschrift
Status Ihrer Anmeldung:
Sie sind für die Veranstaltung als Teilnehmer/in gemeldet.
Eine Teilnahme ist leider nicht möglich, da der Kurs belegt ist.
Sie sind auf die Warteliste übernommen worden.
ARBEITSSICHERHEIT – DEZERNAT IV
Alle Angebote des Dezernats IV finden Sie unter: http://www.intern.tu-darmstadt.de/dez_iv/sicherheit_gesundheit_1/schulungen_2/schulungen_2.de.jsp
1 Einführung in das Arbeits-, Gesundheits- und Umweltschutzmanagementsystem
(AGUM) der TU Darmstadt
Katrin Scheffler-Besold und Annette Breimer, Dez. IV A (Arbeitssicherheit)
nach Bedarf
ca. 2-3 Stunden
2 Unfallanzeige und Versicherungsschutz
Annette Breimer, Dez. IV A (Arbeitssicherheit)
nach Bedarf
ca. 1 Stunde
3 Gefährdungsbeurteilung
Silke Bakker, medical airport service GmbH
nach Bedarf
ca. 2-3 Stunden
30
4 Kurse in Erster Hilfe, Deutsches Rotes Kreuz
Eintägige Grundausbildung (für Beschäftigte ohne Erste-Hilfe-Kenntnisse)
Stadtmitte, Gebäude S 1|03, R 7
Kurs EHL 1
Kurs EHL 2
Di, 21.04.2015
Di, 30.06.2015
08:30 - 16:30 Uhr
08:30 - 16:30 Uhr
Lichtwiese, Gebäude L 2|04, R 5
Kurs EHL 3
Kurs EHL 4
Do, 09.04.2015
Mo, 27.07.2015
08:30 - 16:30 Uhr
08:30 - 16:30 Uhr
Eintägiges Training (zur Auffrischung der Kenntnisse nach zwei Jahren)
Stadtmitte, Gebäude S 1|03, R 7
Kurs EHT 1
Kurs EHT 2
Do, 23.04.2015
Do, 02.07.2015
08:30 - 16:30 Uhr
08:30 - 16:30 Uhr
Lichtwiese, Gebäude L 2|04, R 5
Kurs EHT 3
Kurs EHT 4
Fr, 10.04.2015
Di, 28.07.2015
08:30 - 16:30 Uhr
08:30 - 16:30 Uhr
Defibrillator-Einweisung (1,5 Stunden)
Stadtmitte, Gebäude S 1|03, R 7
nach Bedarf
ca. 1,5 Stunden
31
5 Brandschutz an der TU Darmstadt
Werner Katzenmaier, Brandschutzbeauftragter der TU Darmstadt
Mi, 15.04.2015
09:00 - 11:00 Uhr
6 Löschübung
Herr Bellinger, Velten Feuerschutz
Do, 28.04.2015
09:00 - 12:30 Uhr
7 Einführung in die Gefahrstofferfassung mit dem
Chemie-Lager & Kastastersystem, „CLAKS“
Silvia Quandt-Klenk, Dez. IV A nach Bedarf
ca. 1-2 Stunden
8 Schulung im Umgang mit Gefahrstoffen in Werkstätten und Haustechnik
Silke Bakker und Manuel Rausch, medical airport service GmbH nach Bedarf
ca. 2 Stunden
9 Flusssäureschulung
Silke Bakker, medical airport service GmbH nach Bedarf
ca. 1 Stunde
10 Ausbildung zum Kranführer
Konecranes GmbH
nach Bedarf
2 Tage
11 Elektrotechnisch unterwiesene Person (EuP)TÜV-Seminar
Mi, 22.04.2015
Do, 23.04.2015
08:30 - 16:00 Uhr &
08:30 - 16:00 Uhr
12 Wiederkehrende Unterweisung von elektronisch unterwiesenen Personen (EuP)
Stefan Ziemann, Dez. IV A
Di, 10.03.2015
Di, 16.06.2015
08:30 - 12:30 Uhr
08:30 - 12:30 Uhr
13 Schulung im Umgang mit Gefahrstoffen in Werkstätten und Haustechnik
Manuel Rausch, medical airport service GmbH nach Bedarf
ca. 2 Stunden
14 Was erhält gesund? – Gute Bedingungen gegen Burnout
Dr. med. Michael Vollmer, TU-Betriebsarzt, medical airport service GmbH
Fr, 27.03.2015
08:30 - 12:30 Uhr
Anmeldeformular Dezernat IV / Arbeitssicherheit
32
HOCHSCHULDIDAKTISCHE ARBEITSSTELLE (HDA)
33
Alle Angebote der HDA finden Sie unter: www.hda.tu-darmstadt.de
Eva Heiserer, Dez. IV, Tel. 16-3631, Fax 16-6028, Hochschulstraße 1, S1 03/2
TU-Mitarbeiter/in
Extern / Institution:
Personal-Nr.:Adresse:
Frau
Herr
Name/Vorname:
Fachbereich:
Ausgeübte Tätigkeit:
Tel:
E-Mail:
Fax: Kurs-Titel: Kurs-Nr.:
Kurstermin:
.......................................................................
Datum, Unterschrift
Stellungnahme der / des Vorgesetzten:
Der Teilnahme stehen keine dienstlichen Belange entgegen.
......................................................................
Datum, Unterschrift
Status Ihrer Anmeldung:
Sie sind für die Veranstaltung als Teilnehmer/in gemeldet.
Eine Teilnahme ist leider nicht möglich, da der Kurs belegt ist.
Sie sind auf die Warteliste übernommen worden.
1 Grundlagen der Hochschuldidaktik Teil 1 Diana Seyfarth, TU Darmstadt
Mo, 16.03.2015
Di, 17.03.2015
S1 03/152c
09:00 - 17:00 Uhr &
09:00 - 17:00 Uhr
2 Grundlagen der Hochschuldidaktik Teil 2
Diana Seyfarth, TU Darmstadt
Mo, 11.05.2015
Di, 12.05.2015
S1 03/152c
09:00 - 17:00 Uhr &
09:00 - 17:00 Uhr
3 Führungsverantwortung übernehmen - Tutoren führen
Annette Glathe, TU Darmstadt
Fr, 27.03.2015
Sa, 28.03.2015
S1 03/152c
09:00 - 17:00 Uhr &
09:00 - 17:00 Uhr
4 Forschendes Lernen – Studierende zum wissenschaftlichen Arbeiten anregen
Dr. Sabine Brendel, Hochschuldidaktische Beraterin und Weiterbildnerin
Mo, 13.04.2015
Di, 14.04.2015
S1 03/152c
09:00 - 17:00 Uhr &
09:00 - 17:00 Uhr
5 Vortragstraining für Lehrende
Jeanine Dörr, Trainerin und Coach, Seeheim-Jugenheim (max. 4 Teilnehmende)
Do, 16.04.2015
Do, 23.04.2015
S1 03/152c
09:00 - 13:00 Uhr &
09:00 - 13:00 Uhr
6 Selbststudium anleiten und begleiten
Diana Seyfarth, TU Darmstadt
Di, 21.04.2015
09:00 - 17:00 Uhr
S1 03/152c
7 Mündlich Prüfen
Annette Glathe, TU Darmstadt
Mo, 04.05.2015
09:00 - 17:00 Uhr &
Di, 05.05.2015
09:00 - 17:00 Uhr
S1 03/152c
8 Einbindung von E-Learning in Lehrveranstaltungen
Christian Hoppe, TU Darmstadt
Mi, 20.05.2015
Mi, 17.06.2015
S1 03/152c
10:00 - 16:00 Uhr &
10:00 - 16:00 Uhr
34
35
9 Interkulturalität in der Lehre
Dr. Miriam Hansen, Universität Frankfurt/Main Di, 09.06.2015
Mi,10.06.2015
S1 03/152c
10:00 - 18:00 Uhr &
10:00 - 18:00 Uhr
Einführung in den Medienproduktionsraum
Mitarbeiter der E-Learning Arbeitsgruppe in der Hochschuldidaktischen Arbeitsstelle, TU Darmstadt
Termine auf Anfrage
(Dauer ca. 30 Minuten)
10 Prüfungsrecht
Gerhard Schmitt, TU Darmstadt
Fr, 12.06.2015
S1 03/152c
09:00 - 15:00 Uhr
11 Referatebasierte Seminare lernförderlich gestalten
Anne-Marie Fleischmann, TU München
Fr, 19.06.2015
Sa, 20.06.2015
S1 03/152c
09:00 - 17:00 Uhr &
09:00 - 17:00 Uhr
Das Learning Management System Moodle – Für Einsteiger
Mitarbeiter der E-Learning Arbeitsgruppe im Hochschulrechenzentrum, TU Darmstadt
Anmeldung unter: www.e-learning.tu-darmstadt.de/schulungen
Mo, 09.03.2015
13:00 - 16:00 Uhr
Mi, 01.04.2015
10:00 - 13:00 Uhr
Mi, 08.04.2015
13:00 - 16:00 Uhr
S1 02/036 (Tiefparterre)
12 Visualisieren in der Lehre
Tobias Blank & Diana Seyfarth, TU Darmstadt
Di, 23.06.2015
S1 03/152c
09:00 - 17:00 Uhr
13 Studentische Abschlussarbeiten in MINT-Fächern betreuen und bewerten
Dr. Hartwig Junge, Schöner Lehren, Werl
Di, 07.07.2015
Mi, 08.07.2015
S1 03/152c
09:00 - 17:00 Uhr &
09:00 - 17:00 Uhr
14 Vortragstraining für Lehrende
Jeanine Dörr, Trainerin und Coach, Seeheim-Jugenheim
(max. 4 Teilnehmende)
Fr, 10.07.2015
Fr, 17.07.2015
S1 03/152c
09:00 - 13:00 Uhr &
09:00 - 13:00 Uhr
HDA – Bereich E-Learning
Alle Angebote finden Sie unter: www.e-learning.tu-darmstadt.de/schulungen
Aufzeichnungen mit Camtasia – Für Einsteiger
Mitarbeiter der E-Learning Arbeitsgruppe in der Hochschuldidaktischen Arbeitsstelle, TU Darmstadt
Anmeldung unter: www.e-learning.tu-darmstadt.de/schulungen
Di, 10.03.2015
13:00 - 16:00 Uhr
Do, 12.03.2015
09:00 - 12:00 Uhr
Mo,23.03.2015
13:00 - 16:00 Uhr
Fr, 27.03.2015
09:00 - 12:00 Uhr
Do, 09.04.2015
09:00 - 12:00 Uhr
S1 02/036 (Tiefparterre)
Gruppenszenarien in Moodle umsetzen – Für Fortgeschrittene
Mitarbeiter der E-Learning Arbeitsgruppe in der Hochschuldidaktischen Arbeitsstelle, TU Darmstadt
Anmeldung unter: www.e-learning.tu-darmstadt.de/schulungen
Fr, 13.03.2015
10:00 - 12:00 Uhr
S1 02/036 (Tiefparterre)
Testszenarien in Moodle umsetzen – Für Fortgeschrittene
Mitarbeiter der E-Learning Arbeitsgruppe im Hochschulrechenzentrum, TU Darmstadt
Anmeldung unter: www.e-learning.tu-darmstadt.de/schulungen
Di, 24.03.2015
13:00 - 16:00 Uhr
S1 02/036 (Tiefparterre)
Gestaltungsmöglichkeiten von Moodle-Kursen – Online-Schulung für Einsteiger
Mitarbeiter der E-Learning Arbeitsgruppe in der Hochschuldidaktischen Arbeitsstelle,
TU Darmstadt
Anmeldung unter: www.e-learning.tu-darmstadt.de/schulungen
Mo, 16.03.2015
15:00 - 16:00 Uhr
via Adobe Connect
Lernpfade gestalten in Moodle – Online-Schulung für Fortgeschrittene
Mitarbeiter der E-Learning Arbeitsgruppe in der Hochschuldidaktischen Arbeitsstelle,
TU Darmstadt
Anmeldung unter: www.e-learning.tu-darmstadt.de/schulungen
Mo, 13.04.2015
15:00 - 16:00 Uhr
via Adobe Connect Aufgabeneinreichungen in Moodle – Online-Schulung für Fortgeschrittene
Mitarbeiter der E-Learning Arbeitsgruppe in der Hochschuldidaktischen Arbeitsstelle,
TU Darmstadt
Anmeldung unter: www.e-learning.tu-darmstadt.de/schulungen
Mo, 11.05.2015
15:00 - 16:00 Uhr
via Adobe Connect
Hochschulrechenzentrum (HRZ)
36
Sprachenzentrum (SPZ)
37
Alle Angebote des SPZ finden Sie unter: www.spz.tu-darmstadt.de
Alle Angebote des HRZ finden Sie unter: www.hrz.tu-darmstadt.de/kursanmeldung
Einführung in das Web-Content-Managementsystem First Spirit
Mitarbeitende aus dem Webteam der TU Darmstadt
einmal pro Monat
Netware-Administration
Markus Borst
Mo, 16.03.2015
09:30 - 12:00 Uhr
S4 14/2.1.01
E-Mail-Workshop für Administratoren (Mail-Day der TU Darmstadt)
Markus Borst, NN
Mi, 29.04.2015
09:30 - 11:30 Uhr
S4 14/2.3.10
Einführung in TUCaN (Überblick)
Mitarbeitende des TUCaN-Teams
nach Bedarf 09:00 - 16:30 Uhr
ca. 2 Stunden
TUCaN für Studienbüro-Mitarbeitende im Lehrveranstaltungsund/oder Prüfungsmanagement
Mitarbeitende des TUCaN-Teams
nach Bedarf ca. 4 Stunden
TUCaN für Lehrende – Vortrag mit Fragerunde
Mitarbeitende des TUCaN-Team
auf Anfrage
ca. 1,5 Stunden
TUCaN für Stellvertreter/innen
Mitarbeitende des TUCaN-Teams
nach Bedarf ca. 2 Stunden
Die vom Sprachenzentrum angebotenen Sprachenkurse stehen sowohl den Studierenden als auch den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der TU Darmstadt offen. Im Vorlesungsverzeichnis der TU Darmstadt (TUCaN) können Sie sich über das Angebot im jeweiligen Semester informieren. Für alle Sprachkurse besteht grundsätzlich Anmeldepflicht. Informationen über das Anmeldeverfahren
sowie über dieAnmeldefristen finden Sie auf der Homepage des Sprachenzentrums www.spz.tu-darmstadt.de. Die Sprachenkurse
beginnen in der 2. Vorlesungswoche. Bitte benutzen Sie nicht das Formular der internen Weiterbildung.
Falls Sie Fragen haben sollten, so wenden Sie sich bitte an das Studienbüro des Sprachenzentrums (studienbuero@spz.tu-darmstadt.de)
oder telefonisch – 29 64 und – 7 03 79).
UNIVERSITÄTS- UND LANDESBIBLIOTHEK (ULB)
38
Termine und ausführliche Informationen zu allen ULB Veranstaltungen: www.ulb.tu-darmstadt.de/ulbkurse
Bibliotheksrundgänge
Sie können an den regelmäßig stattfindenden Rundgängen durch die ULB Stadtmitte oder durch die ULB Lichtwiese teilnehmen.
Die Termine entnehmen Sie bitte der Webseite www.ulb.tu-darmstadt.de/rundgang
Die Teilnahme ist ohne eine Anmeldung möglich.
Entdeckungsreise Bibliothek – Themenführung mit Highlights der Bibliothek
Themen, Informationen und Anmeldung:
www.ulb.tu-darmstadt.de/entdeckungsreise
EinBlick in Zeitschriftenliteratur – Recherche nach Zeitschriften und Aufsätzen
Der Workshop vermittelt die Besonderheiten bei der Suche nach Fachzeitschriften und den darin enthaltenen Aufsätzen und Berichten: Zugang zu elektronischen Volltexten, Bestellung von Aufsatzkopien, Recherche nach Aufsätzen zu einem bestimmten Thema.
Die Teilnahme ist ohne eine Anmeldung möglich.
Elektronische Medien – Einführung in die Nutzung von eJournals, eBooks und Datenbanken
Die Universitäts- und Landesbibliothek stellt Ihnen neben gedruckten Publikationen eine Vielzahl an elektronischen Angeboten zur
Verfügung.
Wir möchten Sie mit der Suche nach eBooks, eJournals und Datenbanken sowie mit den Nutzungsmöglichkeiten dieser Medien vertraut machen.
Anmeldung erbeten per Mail an: e-medien@ulb.tu-darmstadt.de
Ingenieurwissenschaften – Informationsbeschaffung und Datenbanken
Information und Anmeldung: www.ulb.tu-darmstadt.de/ulbkurse
Literaturverwaltung mit Citavi, EndNote oder Zotero
Neben den Campuslizenzen für die Programme EndNote und Citavi bietet die ULB regelmäßig Kurse zur Literaturverwaltung an.
Informationen und Anmeldung: www.ulb.tu-darmstadt.de/literaturverwaltung
UNISPORT-ZENTRUM (USZ)
Die u.g. Kurse der betrieblichen Gesundheitsförderung sind anmeldepflichtig und können während der Arbeitszeit besucht werden.
Alle Angebote des USZ finden Sie unter: www.usz.tu-darmstadt.de
39
Gesundheits- und Bewegungsangebote für Bedienstete
Bewegte Mittagspause (montags)
Mo, 13.04.2015 -
12:15 – 13:00 Uhr
Mo, 13.07.2015
Unifit
Bewegte Mittagspause (montags)
Mo, 13.04.2015 - 12:15 – 13:00 Uhr
Mo, 13.07.2015
S1 03/7
Bewegte Mittagspause (mittwochs)
Mi, 15.04.2015 - 12:15 – 13:00 Uhr
Mi, 15.07.2015
S1 03/7
Mittagswalking im Herrngarten (dienstags)
Di, 14.04.2015 - 12:15 – 13:00 Uhr
Di, 14.07.2015
Herrngarten
Rückentraining – Anfänger (freitags)
Fr, 17.04.2015- 08:00 – 09:00 Uhr
Fr, 17.07.2015
Gymnastikhalle
Rückentraining – Fortgeschrittene (montags)
Mo, 13.04.2015-
08:00 – 09:00 Uhr
Mo, 13.07.2015
Gymnastikhalle
Bewegt und entspannt (donnerstags)
Do, 16.04.2015 - 16:30 – 17:30 Uhr
Do, 16.07.2015
S1 03/7
„Office Fresh UP“ - Energie für zwischendurch Die etwas andere Pause für Bürogemeinschaften (3 – 5 Personen)
individuell buchbar je 15 Min.
im eigenen Büro
Hochschuldidaktik Führungskultur Coaching
Entwicklung Sprachen EDV Gesundheit
1. Halbjahr 2015
www.tu-darmstadt.de/iw
Ingenium Interne Weiterbildung
Frauenprogramm Kommunikation
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
14
Dateigröße
252 KB
Tags
1/--Seiten
melden