close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Klopfsensor (PDF 178,65 kB) - Bosch

EinbettenHerunterladen
Gasoline Systems
Klopfsensor
für Zweiräder
Klopfsensor für Zweiräder
Aufgabe
Das sogenannte Klopfen entsteht, wenn sich das
Luft-Kraftstoff-Gemisch selbst entzündet. Klopfende
Verbrennung führt dauerhaft vor allem an der Zylinderkopfdichtung und dem Zylinderkopf zu Schäden. Eine
Klopfregelung mit Klopfsensor kann das Klopfrisiko
ausschließen: Der Sensor erfasst das Klopfen und
passt den Zündzeitpunkt entsprechend an. Ziel der
Klopfregelung ist, bei allen Kraftstoffqualitäten die
maximale Energieausbeute zu erzielen.
Funktion
Der Klopfsensor wird am Kurbelgehäuse montiert und
Kundennutzen
Steigerung des Drehmoments, maximale
Motorleistung
Senkung des Kraftstoffverbrauchs (und
misst den Körperschall mit einem piezoelektrischen
Messelement. Der Sensor erkennt klopfende Verbrennungen an ihren speziellen Frequenzen und übermittelt
entsprechende elektrische Signale an das Steuergerät.
folglich der CO2-Emission)
Schutz des Motors vor unkontrollierter
Verbrennung
Zuverlässiger Motorbetrieb bei unterschied­licher Kraftstoffqualität
Engine Management Systems (EMS) sind die Voraussetzung für saubere, sparsame Technik, mit der Zwei-
Technische Merkmale
Kennlinie
Linear über ein breites
Frequenzband
Temperaturbereich
Standard
Optional
-40 °C–130 °C
≤ 150 °C
Technik
Ring aus Piezokeramik
Typen
Mit Kabel oder direktgesteckt
räder immer strengere Emissionsstandards erfüllen
können. EMS von Bosch erlauben die präzise und
zentrale Steuerung aller relevanten Motorfunktionen.
Damit führen sie zu geringerem Kraftstoffverbrauch,
weniger Emissionen, mehr Sicherheit und Komfort,
und Fahrspaß durch ein dynamischeres Fahrgefühl. Im
Vergleich zur Vergasertechnik können EMS im World
Motorcycle Test Cycle (WMTC) bis zu 7 % und in
echten Fahr­zyklen bis zu 16 % Kraftstoff sparen.
Robert Bosch GmbH
Gasoline Systems
Postfach 30 02 40
70442 Stuttgart
Deutschland
www.bosch-motorcycle.com
Gedruckt in Deutschland
292000P1CU-C/CCA-201409-De
© Robert Bosch GmbH 2014. Alle Rechte vorbehalten, auch bzgl. jeder Verfügung, Verwertung,
Reproduktion, Bearbeitung, Weitergabe sowie für den Fall von Schutzrechtsanmeldungen.
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
7
Dateigröße
174 KB
Tags
1/--Seiten
melden