close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Gemeindepost - SPÖ St. Jakob im Rosental

EinbettenHerunterladen
Gemeindepost
St. Jakob im Rosental
Stolz auf St. Jakob i. Ros.
Jetzt und in Zukunft
Bürgernähe
Sicherheit und Lebensqualität
Soziale Verantwortung
Für unsere
starke Gemeinde
St. Jakob i. Ros.
Starke Menschen,
starke gemeinde.
Sehr geschätzte Mitbürgerinnen und Mitbürger! Liebe Jugend!
Die Gemeinderatsperiode 2009 – 2015 geht ihrem
Ende entgegen.
Als Bürgermeister habe ich in dieser Zeit mit Unterstützung meiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
mit Freude und Einsatz die vielfältigen Aufgabenstellungen in unserer schönen Marktgemeinde St.
Jakob i.R. wahrgenommen.
Im Rückblick halte ich mit Stolz fest, dass die geplanten Anliegen und Vorhaben zum Wohle der Mitbürgerinnen und Mitbürger erfolgreich abgeschlossen
werden konnten. Wirtschaftspolitische Maßnahmen
sind in Bearbeitung, von deren nachhaltigem Erfolg
ich überzeugt bin.
Gemeinsam
sind wir stark.
Ich habe den Entschluss gefasst, mich auch für die
kommende Periode als Ihr Bürgermeister zu bewerben.
Mein wichtigstes Ziel ist, positive Lebensbedingungen für unsere Bürgerinnen und Bürger auch künftighin zu sichern und weiter zu entwickeln.
Langjährige Erfahrung in der Kommunalpolitik zusammen mit fachlicher Kompetenz und sozialer
Wertevorstellung tragen zu einer erfolgreichen Arbeit im Team der SPÖ-St. Jakob i.R. bei.
Ich darf Sie einladen, diesen gemeinsamen Weg in
unserer Marktgemeinde St. Jakob i. R. mit uns zu
gehen und mich und mein SPÖ-Team bei den Bürgermeister- und Gemeinderatswahlen am 1. März
2015 zu unterstützen.
Herzlichst Ihr
Bürgermeister Heinrich Kattnig
Gemeindezeitung I 2
Unser
starkes Team.
Reg. Rat. Heinrich Kattnig
Robert Hammerschall
Guntram Perdacher
Ing. Michael Nocnik
Erich Olipitz
Annemarie Sitter
Sabine Reinsperger
Karl Fugger
Manuel Koller
Sandro Klemenjak
Sabine Fertschnig
Michael Truppe
Michael Hallegger
Astrid Kunze
Ing. Arnold Fugger
Ing. Christian Lessnigg
Gemeindezeitung I 3
Neue B
Rosenb
rücken:
ach, Mü
hlbach
und Pa
sowie S
ulibrück
chulwe
e
gsicher
ung
sbau:
Hochwassersicherer Au
hlbach
Mü
d
un
Kaltwasserbach
Geme
viel er
Kinderspielplätze:
Maria Elend und St. Jakob
z
lltrainingsplat
Neuer Fussba
Gemeindezeitung I 4
Kunstforum
und
Kulturveran
staltungen
Aufbahrungshalle und Parkplatz
St. Jakob im Rosental
Gesund
e Geme
mit zah
inde
lreichen
Aktivit
für Gro
äten
ß und K
lein
einsam
rreicht.
Ausbau schulische Tagesbetreuung
Volksschule St. Jakob
erung
ng und Förd
Unterstützu
ne
ssigen Verei
der or tsansä
Sanierung V
olksschule St
. Jakob
und Erneueru
ng der Heizu
ngsanlage
auf Pellets
Gemeindezeitung I 5
Eröf fnung E-Tankstelle
Vivere und GH Thomashof
Cafe
beim
Gemeinsam
sind wir stark.
Unterstützung unserer
Feuerwehren
SPÖ Veranstaltungen:
Ball, Valentinsaktion, Kinderfasching, Osteraktion, 1. Mai, Sommergespräch, Wandertag
Umgesetzt wurde auch:
Rutsche Ritterrastplatz Schlatten
Gesundheitstage mit Kursen, wie z.B.
das Bewegte Kind oder Koordinatives Turnen
Schwerpunkt Soziales:
Finanzielle Unterstützung von GO-Mobilscheinen für
junge und ältere Bürgerinnen und Bürger
Anschaffung von neuem Kommunaltraktor
Erweiterung der Straßenbeleuchtung im Gemeindegebiet
Unterstützung des Spitzensportes
Errichtung Basketballplatz
Attraktivierung des Drauradweges mit der Errichtung
der „Essbaren Raststation“.
Erweiterung Bürgerservice:
Handysignatur, Infopoint, Gem2Go App
Gemeindezeitung I 6
Gemeinsam
viel vor.
»»
»»
»»
»»
»»
»»
»»
»»
»»
»»
»»
»»
»»
»»
»»
»»
»»
»»
»»
»»
»»
»»
»»
»»
»»
»»
Jungfamilienförderung
Vitalpark für Jung und Alt
Sport- und Jugendzentrum
Grenzübergreifendes Wanderkonzept
St. Jakob i.R. - Jesenice
Ausbau des Geh- und Radwegnetzes
Maßnahmen zur Ortsbildverschönerung/-belebung
mit Bürgerbeteiligung
Qualitätssicherung - Kinderbetreuung
Ausbau des Kultur- und Bildungsprojektes
Erweiterung Tourismus- und Freizeitinfrastruktur
Förderung von Sozial- und Gesundheitsprojekten
Sanierung der Aufbahrungshalle Maria Elend
Ausbau Parkplatz Aufbahrungshalle St. Jakob i. Ros.
mit Errichtung einer Müllsammelstelle
Interkommunale Zusammenarbeit
Stärkung der kommunalen Wirtschaft
Weiterer Ausbau der Hochwassersicherheit
Trinkwassersicherung
Erweiterung und Umstellung der Straßenbeleuchtung
auf LED
Förderung von Alternativenergie (u.a. Kulturhaus)
LED Infotafel für Veranstaltungen
E-Tankstelle
Abwendung LKW-Transitverkehr (Mautflüchtlinge)
Förderung der Mobilität in der Gemeinde
Free WLAN am Hauptplatz
Kleinschlepplift sichern
Förderung der Landwirtschaft (Biogemeinde)
Ausweitung Bürgerservice
Dr. Peter Kaiser
Landeshauptmann
Neben der Wahl zum Bundespräsidenten ist die Wahl des
Bürgermeisters die einzige Wahl,
bei der die Bevölkerung ihren
Wunschkandidaten mit ihrer
Stimme direkt in sein Amt wählen kann. Bürgermeister Heinrich
Kattnig wurde auf diese Weise
gewählt und hat sich gemeinsam
mit dem Team der SPÖ St. Jakob
i.R. mit Erfolg für die Menschen
und die Gemeinde eingesetzt. In
der Gemeinde, im unmittelbaren Lebensumfeld der Menschen
passiert Politik gleichsam zum
Angreifen. Die Stärke unseres
Landes und unserer Gemeinden
sind die Kärntnerinnen und Kärntner, die mit ihrem Engagement,
ihrem Fleiß, ihrer Offenherzigkeit, Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft Kärnten so lebenswert
machen. Und es sind die Menschen in der SPÖ, die sowohl auf
Landes- als auch auf Gemeindeebene, mit sozialdemokratischer
Politik, mit sozialdemokratischen
Ideen, Projekten und Maßnahmen die Weichen dafür stellen,
dass die Gemeinden, dass Kärnten noch stärker wird.
Ich bin stolz darauf, dass die
Kärntner Sozialdemokratie auch
in St. Jakob i.R. mit dem Team
der SPÖ und mit Bürgermeister
Reg. Rat Heinrich Kattnig über
engagierte Menschen verfügt,
die sich mit vollem Einsatz für
ihre Mitbürgerinnen und Mitbürger einsetzen.
Am 1. März 2015 können Sie
entscheiden, wer in den nächsten Jahren Ihre Interessen vertritt. Ich vertraue darauf, dass
Sie dabei mutig die richtige
Entscheidung treffen.
Ihr Landeshauptmann
Peter Kaiser
Gemeindezeitung I 7
Ein starkes Team
für eine starke Gemeinde
St. Jakob im Rosental
Weitere Kandidaten:
Yvonne KEUSCHNIG
Mag. Helga REICHMANNGITSCHTHALER
Melissa SITTER
Mario KUNCIC
Martin STICKER
Thomas GITSCHTALER
Heidi SITTER
Sarah SITTER
Philip SUCIC
Gerhard MIKULA
Johann MELINZ
Johann SMOLLE
Christof ZWITTNIG
Paula PAINTER
Stefan MARTINZ
Thomas MEJOVSEK
Achim MÖRTL
DI Ralf MIKULA
Herbert REICHMANN
Gerald STROMBERGER, BEd
Markus SCHILLER
Wolfgang OBERRAUNER
Dr. Thomas REICHMANN
Ing. Johann FRITZ
Ing. Josef HATTENBERGER
Dr. Boris FUGGER
Dr. Christiane FUGGER
Rene HAFNER
Willi KRAMER
Johann SUCHER
Weiters unterstützen uns:
Anita AICHHOLZER
Prof. Imanuel EISENDLE
Michael FEUERABEND
Richard FISTER
Rudolf FUGGER
Josef GITSCHTHALER
Franz GRÖBLACHER
Reinhard HORVATH
Elke JANACH
Kristina JANUSCH
Andreas KAVCIC
Klaus KEUSCHNIG
Roland KIRCHER
Christian KLEMENJAK
Franz KLEMENJAK
Josef KLEMENJAK
Franz KOLLER
Reinhold KOLLER
Pauli KOREIMANN
Reinhold KRALL
Impressum:
SPÖ-Gemeindeorganisation
St. Jakob im Rosental, 9184 St. Jakob im Rosental 229/7
Gemeindezeitung
I8
Rosalia KRALL
Anton LEDERER
Hannes LEGAT
Christian MIKULA
Florian MIKULA
Helga MIKULA
Hermann MIKULA
Ing. Anton MIKULA
OSR Johann OBILTSCHNIG
Thomas OGRIS
Alois OMAN
Erwin PAINTER
Josef POGELSCHEK
Robert ROTAR
Michael SANTNER
Franz SITTER
Ferdinand STRAUSS
Verena SUCHER
Josef TSCHUDEN
HeimoZWITTNIG
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
4
Dateigröße
1 368 KB
Tags
1/--Seiten
melden