close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Einladung Controlling für Bilanzbuchhalter 11. April 2015 Ref. Josef

EinbettenHerunterladen
3. Endodontie-Symposium
Sachsen
23.-24. Januar 2015
Ort der Veranstaltung
Internationales Congress Center Dresden; Devrientstraße 10-12
Ostra-Ufer 2, 01067 Dresden (Parkmöglichkeit in der Tiefgarage.)
Tagungshotel: Maritim Hotel Dresden (www.maritim.de)
Fortbildungspunkte
Die Veranstaltung entspricht den Leitsätzen der BZÄK/DGMZK und wird
mit 8 Fortbildungspunkten für das Sym­posium und
3 Fortbildungspunkten für einen Kurs honoriert.
1)
Symposium (Freitag/Sonnabend):
Zahnarzt 220,- € 1)
ZMF/Helferin 50,- €
Student 10,- €
herFrühbuc
is
e
Pr
14
.20
bis 1.12
198,- €
Kursgebühren
Kurse A – E jeweils 130,- € / Studenten frei
Kurse F und GIndustriekurse sind kostenfrei
für Tagungsteilnehmer
Kurs H 50,- €
Alle Preise zzgl. gesetzl. MwSt.
In den Tagungsgebühren sind Pausengetränke, Snacks und das
Get-together enthalten.
Das Zertifikat wird mit den Tagungs­unterlagen ausgegeben.
www.quintessenz.de/endodd2015
Anmeldung zum Laufen
Nach Ihrer Anmeldung
zum Lauf (€ 25,-) geben
Sie Ihre T-Shirt-Größe bitte
direkt unter
info@rootcanal.de an.
Quintessenz Verlag, Kongress-Service
Ifenpfad 2-4
12107 Berlin
Bitte senden Sie Ihre
Anmeldung im Fensterbriefumschlag an den
Quintessenz Verlag oder
per FAX an 030 761 80 692
oder melden Sie sich
online an unter
Anmeldung
Liebe Studenten, Assistentinnen und Kollegen,
Endodontie gehört zum Alltag aller praktizierenden Zahn­
ärzte und doch hat der Alltag seine Tücken. Nobody is perfect?
­Nobody is perfect!
23.-24. Januar 2015
23.-24. Januar 2015
Internationales Congress Center Dresden
Internationales Congress Center Dresden
Endodontie
interdisziplinär
Endodontie braucht Erfahrung, moderne Hilfsmittel aber auch
Training und Überprüfung eingefahrener Therapiekonzepte.
Fragen des Alltags aber auch ein wissenschaftliches Funda­
ment brauchen in einem so rasanten Wandel ein Podium für
einen regelmäßigen Austausch.
Studium und Curriculum abgeschlossen und nun ist alles klar
und einfach? Sicher nicht. Je mehr man sich mit der Endodon­
tie beschäftigt, desto mehr Möglichkeiten in der Diagnostik
und Therapie eröffnen sich. Mit jeder neuen Antwort kommen
aber bekanntlich neue Fragen.
Veranstalter
Arbeitskreis Endodontie
und zahnärztliche
Traumatologie Sachsen
in Kooperation mit
Endodontie-Kalender,
Dipl. Stom. Michael Arnold,
Königstraße 9,
01097 Dresden;
Tel. Nr.: 0351 2721990
Endodontie interdisziplinär
3. EndodontieSymposium
Sachsen
Endodontie hat nichts gemein mit dem flinken „Löcher­bohren“,
sondern erfordert genaues Arbeiten mit Weitsicht. Kollegiale
Kooperation und interdisziplinäres Arbeiten können die Basis
sein und sind deshalb Schwerpunkt der Veranstaltung.
Das Endodontie-Symposium in Sachsen lädt zum Wiedersehen
ein! Zähne retten verbindet.
Foto: Stephanie Gorzel
Tagungsgebühren (zzgl. MwSt.)
Internationales Congress Center Dresden
Wir
sehen uns
in Dresden
Ich freue mich auf die spannenden Beiträge und Diskussionen.
Ihr
Michael Arnold
P.S.: „Fit für die Endodontie“ heißt es am Samstag ­Morgen. Den
Kreislauf in Schwung bringen in der herr­lichen Land­schaft am
Elbufer wird ein besonderes Erlebnis.
Machen Sie mit - Laufen kann jeder!
arbeitskreis
Endodontie und
zahnärztliche Traumatologie Sachsen
arbeitskreis
Endodontie und
zahnärztliche Traumatologie Sachsen
692
30 761 80
, per Fax 0
st
o
P
r
e
p
Bitte
ne unterz.de/endodd2015
oder onliin
tessen
www.qu
3. Endodontie-Symposium Sachsen • 23. - 24. Januar 2015 • Internationales Congress Center Dresden
ANMELDUNG
Freitag, 23. Januar 2015
Kurse
3. Endodontie-Symposium Sachsen
8.00-10.00 Uhr 16.30
Kurs A: Dipl.-Stom. Michael Arnold; Dr. Stephan Gäbler:
Fallselektion - Vermeidung von Frustration
Kurs B: Frank Cendelin: Auswertung von DVT-Aufnahmen
mit nur einem Viewer (Osirix) und Artefakte
Kurs C: Nils Widera: Aufbereitung mit F 360 (Komet)
und Vermeidung von Fehlern
Kurs D: Dr. Mario Schulze: Aufbereitung mit ProTaperNext
(Maillefer) und Vermeidung von Fehlern
Kurs E: Dr. Maik Göbbels: Aufbereitung mit Reciproc (VDW)
und Vermeidung von Fehlern
KURSE
10.30-12.30 Uhr
Kurs F: Henry Schein, Dr. Olaf Löffler: Minimalinvasive
Endodontie mit der Self-Adjusting-File (SAF)
Kurs G: Dr. Stephan Gäbler: Absolute Trockenlegung
mit dem neuen ergonomischen Klapprahmen
Kurs H: Frau Dr. Galler: Meeting Revitalisierung
und Pulpabiologie; Falldiskussionen und aktueller Stand
der Forschung (begrenzte Teilnehmerzahl)
12.30Mittags Büfett für Kursteilnehmer und Aussteller
SYMPOSIUM
14.00
Eröffnung und Begrüßung Leitung: Dr. Stephan Gäbler
14.15
Dipl.-Stom. Michael Arnold: Intrakoronale
Befundaufnahme und Diagnostik (IKD)
14.45Frank Cendelin: Die IKD zur Bestimmung der Anzahl
der Wurzelkanäle
Nils Widera: Die IKD zur Differenzialdiagnostik
Perforation oder Wurzelkanal
15.30
Kaffeepause
Studentische Fallpräsentationen
r. Olaf Löffler: Die Self Adjusting File (SAF) –
D
Aktuelle Erkenntnisse und Anwendungsempfehlungen
17.15
Dr. Stephan Gäbler, Dipl.-Stom. Michael Arnold: Einfluss
der SAF auf den Therapie- und Heilungsverlauf –
Falldemonstrationen
18.15
Dr. Kerstin Galler, Regensburg: Regeneration nach der
infizierten Pulpanekrose – Utopie, Realität und Vision
19.30Come together in der Industrieausstellung (-21.30)
TEAM-SYMPOSIUM
Freitag, 23.1.2015
Programm für die zahnärztlichen Assistentinnen
Zuerst gemeinschaftliches Programm bis 15.30 Uhr zur Kaffeepause
16.00Meeting der Zahnärztlichen Fachassistenz
Leitung: Dr. Gunnar Garte
mit Franziska Hentschel, Nicole Kummich, Stephanie Gorzel,
Mandy Könnicke
• Die ZME –Zahnmedizinische Endodontieassistentin –
Zielstellungen und Umfrage zur Aufstiegsfortbildung
• Nachkontrolle der Wurzelkanalbehandlung –
Hintergründe, Technik und Hürden
• Röntgenkontrolle mit dem Sensor –
Probleme und Einstellungsmöglichkeiten
• Einstellungen zur optimalen Auswertung des DVT
• Die Abrechnung endodontischer Leistungen im
Spannungsfeld gesetzlicher und privater Abrechnungs­
bestimmungen
Fit für die Endodontie
Sonnabend, 24. 1. 2015 vor Tagungsbeginn
Laufen/Joggen am Elbufer im Fackelschein
Treffpunkt: Lobby Maritim Hotel
6.30: 60 min. mit Franziska und Michael
7.00: 30 min. mit Stephanie, Nicole und Maik
Nach Ihrer Anmeldung zum Lauf (€ 25,-) geben Sie Ihre
T-Shirt-Größe bitte direkt unter info@rootcanal.de an.
Sonnabend, 24. Januar 2015
SYMPOSIUM
09.00
Beginn, Leitung: Dipl.-Stom. Michael Arnold
09.00Dr. Jörg Neunzehn, Prof. Dr. Christian Hannig: Ein neuer
Ansatz zur Regeneration des Pulpen­gewebes –
Pilotergebnisse der Lehrstühle Zahnerhaltung und Bio
materialien der TU Dresden
09.30Dr. Mario Schulze, Dr. Stephan Gäbler, Dr. Gunnar Garte:
Falldemonstrationen
10.00
OÄ Dr. Noack: Endodontie und Parodontologie – Risikopatienten und Bedeutung für die Diagnostik und Therapie
10.30
Kaffeepause
11.00Dr. Firas Karbatai: Paro-Endo-Läsionen:
Diagnostik, Therapie und Prognose
11.30Dr. Stephan Gäbler: Endodontie und Traumatologie
Dentales Trauma – Komplikationen
12.15
Dipl.-Stom. Michael Arnold: Falldemonstration
„Endodontie interdisziplinär“ – 23.- 24.01.2015 Dresden
Hiermit melde ich mich verbindlich an:
1) Titel, Vorname, Name:
Anmeldung zum Endo Symposium Sachsen am 23./24.01.2015
q Zahnarzt/-ärztin (€ 220,-1) q ZMF (€ 70,-) q Student/-in (€ 10,-*)
1)
Frühbucherpreis für Zahnärzte bis 1.12.2014: € 198,Anmeldung zum Kurs am 23.01.2015
q Kurs A / q Kurs B / q Kurs C / q Kurs D / q Kurs E je € 80,-*)
q Kurs F / q Kurs G kostenfrei für Tagungsteilnehmer
q Kurs H € 50,-
Preise zzgl. MwSt. Im Laufpreis enthalten ist ein T-Shirt. Bitte melden Sie Ihre T-Shirt-Größe unter info@rootcanal.de.
Absender/Praxisstempel
Praxis
Ansprechpartner
13.30PD Dr. Matthias Schneider: Endodontie und Chirurgie
Wurzelspitzenresektion noch zeitgemäß?
Str./Nr.
15.15
Resümee und Abschluss der Tagung (-15.30)
PLZ/Ort
Tel./Fax
E-Mail
Ich zahle den Gesamtbetrag von EUR _____
Tischdemonstrationen im Verlauf der Pausen alle 10 Minuten
q per Lastschrift von meinem Konto • Dr. Stephan Gäbler: Absolute Trockenlegung mit einem neuen
Klapprahmen
• Nils Widera: Fragmentenfernung mit einem neuen Hilfsmittel
• Henry Schein: Die minimalinvasive Aufbereitung
mit dem Self Adjustig File-System
• 10 Jahre Endodontie-Kalender, Präsentation
BIC
Bitte senden Sie Ihre Anmeldung im Fensterbriefumschlag
an den Quintessenz Verlag oder per FAX an 030 761 80 692
oder melden Sie sich online an unter www.quintessenz.de/endodd2015
€ 25,-
Die Anmeldung kann nur bei gleichzeitiger Übersendung der Teilnahmegebühren erfolgen.
Anmeldeschluss ist der 11.1.2015. Anmeldungen nach dem 11.1.2015 sind nur noch vor Ort
möglich. Bei Stornierung der Teilnahme bis zum 11.1.2015 wird eine Bearbeitungsgebühr in
Höhe von € 40,- pro Teilnehmer erhoben, danach erfolgt keine Erstattung mehr. Sollten Sie
besondere Wünsche bezüglich der Rechnungslegung haben, teilen Sie uns diese bitte bei
Anmeldung mit. Änderungen bereits fakturierter Rechnungen sind nicht mehr möglich.
12.30Mittagspause
14.30Dr. Maik Göbbels: Die Revision nach Resektion –
machbar und erfolgreich?
* (Nachweis bitte beilegen / Die Kurse A bis E sind für Studenten frei)
Anmeldung zum Lauf „Fit für die Endodontie“ q Startzeit: 6.30 Uhr / q Startzeit: 7.00 Uhr
IBAN: D E
(nur in Deutschland)
_ _ | _ _ _ _ | _ _ _ _ | _ _ _ _ | _ _ _ _ | _ _
Kreditinstitut
q per Kreditkarte q Mastercard / q Visa / q AmEx
Nr.
Name auf der Karte
Sicherheitsnr.
Datum
✃
16.00
gültig bis
Unterschrift
Unterschrift
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
3
Dateigröße
118 KB
Tags
1/--Seiten
melden