close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

12 - Camberger Anzeiger

EinbettenHerunterladen
12
Camberger Anzeiger
26. Februar 2015
Team-Abend
der „action 365“
BAD CAMBERG (ca). „Unter
Gottes Segen“, so heißt das
Schwerpunkt-Thema des TeamAbends der ökumenischen Basisgruppe „action 365“ am Donnerstag, 26. Februar, 19.30 Uhr im
Bad Camberger „Haus Pohl“,
Parkstraße 9. Grundlage für die
Bibel-Betrachtung, für das Gespräch und für die Zukunfts-Planung sind Erklärungen und Gedanken zu dem sogenannten Aaronitischen Segen oder Priestersegen, einer sehr alten Segensformel aus dem Buch Numeri, dem
Vierten Buch Mose (6,22-27). Jede teilnehmende Person kann
eigene Fragen, Erfahrungen, Gedanken und Gebetswünsche einbringen. Der Eintritt ist frei.
Am Mittwoch ist
VdK Stammtisch
BAD CAMBERG (ca). Der
VdK Ortsverband Bad Camberg
lädt am Mittwoch, 4. März, ab
14.30 Uhr, in das Face (Familienzentrum), Badhausweg 1, Bad
Camberg, zum Stammtisch, ein.
Für Kaffee und Kuchen ist gesorgt. Anmeldungen nimmt Heidrun Weber, Telefon 06438/2981
entgegen.
Stammtisch des
Jahrgangs 1941
BAD CAMBERG (red). Der
Stammtisch des Jahrgangs 1941
trifft sich am Montag, 2. März,
um 19 Uhr in der Gaststätte „Zum
Emsbach“ in der Bahnhofstraße.
Kirchenchor hat
Versammlung
ERBACH (red). Am Dienstag,
10. März, findet um 19.30 Uhr die
Jahreshauptversammlung des Erbacher Kirchenchores im Pfarrsaal statt. Hierzu sind alle aktiven
und passiven Mitglieder sowie die
Gastsänger herzlich eingeladen.
Es wird Rückschau gehalten auf
das vergangene Jahr und die Planung 2015 vorgestellt. Außerdem
stehen Vorstandswahlen an. Für
Getränke und einen Imbiss ist gesorgt. Über regen Besuch würde
sich das Vorstandsteam freuen.
Näheres auch bei Ursula Hollingshausen, Telefon 06434/6401.
Jahrgang 1943/44
hat Stammtisch
BAD CAMBERG (ca). Der
Jahrgang 1943/44 trifft sich zum
nächsten Stammtisch am Dienstag, 3. März, 19.30 Uhr im Kurhaus Bad Camberg (bei Anton).
HaintchenerWehr ist gut aufgestellt
Über 600 Übungsstunden wurden 2014 abgeleistet – Mitgliederehrungen bei Versammlung
HAINTCHEN (ca). Im Rahmen ihrer Jahreshauptversammlung konnte die Freiwillige Feuerwehr Haintchen auf ein arbeitsreiches
und erfolgreiches Jahr zurückblicken,
2014 stand für die Kameraden
der Haintchner Wehr ganz im Zeichen des Leitspruchs „Alle brauchen die Feuerwehr und die
Feuerwehr braucht dich“, wie
Wehrführer und Vereinsvorsitzender Jens Stath betonte. Im Anschluss wurde Hans-Willi Ort im
Amt des Kassierers und Jürgen
Roth als Vertreter der Einsatzabteilung bestätigt. Erfreulich ist,
dass nach einem Jahr Vakanz mit
Günter Stath das Amt des Vertreters der Alters- und Ehrenabteilung neu besetzt werden konnte.
Insgesamt fanden über 600
Übungsstunden im Gerätehaus
statt. Angetreten sind die Blauröcke zu 17 Einsätzen, darunter die
Übernahme des Brandsicherheitsdienstes anlässlich der Kirmes,
ein Kleinbrand im Pfarrheim aber
auch Bergungs- und Rettungsmaßnahmen bei Verkehrsunfällen.
Der Einsatzabteilung der Haintchner Wehr gehören zurzeit zweiFeuerwehrfrauen und 24 Feuerwehrmänner an. Die für die Jugendarbeit Verantwortlichen, Dominik Schamböck und Patric Petrasch, waren im vergangenen Jahr
mit ihren Helfern stark gefordert,
um den 24 Jugendlichen ein gutes
Programm und eine solide Ausbildung zu bieten. So nahmen die
sieben Mädchen und 17 Jungen
unter anderem an der Großübung
NIEDERBRECHEN (red). Der
Archiv-Gesprächskreis Niederbrechen trifft sich am Freitag, 27.
Februar, um 20 Uhr im Sitzungssaal des Alten Rathauses. Auch
diesmal sollen anhand von Bildern aus dem Bildarchiv Erinnerungen, Geschichten oder Erlebnisse von Früher geweckt und lebendig werden. Gerade alte Jahrgangs- und Kirmesbilder oder generell Bilder mit Personen lassen
Erinnerungen an Menschen lebendig werden, die schon lange
nicht mehr unter uns weilen. Wer
sich an die „alten Zeiten“ erinnern
will oder wer etwas über diese
Zeit in Wort und Bild erfahren
will, ist herzlich eingeladen.
Stammtisch des
Jahrgangs 1942/43
BAD CAMBERG (red). Der
nächste Stammtisch vom Jahrgang 1942/43 findet am Montag,
Vorstand und geehrte Mitglieder: Jens Stath (Wehrführer und 1. Vorsitzender, von links), Hans-Willi Ort (Kas- 2. März, ab 19 Uhr im Restaurant
sierer), Jürgen Sieger, Jürgen Roth (Vertreter Einsatzabteilung), Nicolai Pfaff, Marius Stath, Stefan Haber, Ulrich Estragon statt.
Stath (Gemeindebrandinspektor) und Björn Schulz (stellvertretender Gemeindebrandinspektor). Foto: privat
der Gemeindejugendfeuerwehren
teil, beteiligten sich mit einer
Gruppe und einer Staffel am Bundeswettkampf der Jugendfeuerwehren auf Kreisebene und besuchten gemeinsam den MoviePark in Bottrop. Aus einem Teilerlös des Jubiläumsfestes der Feuerwehr konnten bedruckte Pullover
und T-Shirts angeschafft werden.
Wehrführer Jens Stath verkündete
stolz, dass mit Benedikt Mollier,
Nicolai Pfaff und Marius Stath
drei ehemalige Jugendfeuerwehrmitglieder in die Einsatzabteilung
aufgenommen werden konnten.
Für 40-jährige Mitgliedschaft
wurden Stefan Haber, Hans-Jür-
gen Over und Paul Weimer geehrt. Eine besondere Auszeichnung wurde Jürgen Sieger zu teil.
Er kann auf 40 Jahre aktiven
Dienst in den Reihen der Haintchner Floriansjünger zurückblicken. Günter Stath ließ für die Alters- und Ehrenabteilung das vergangene Jahr Revue passieren und
berichtete von zahlreichen Aktivitäten. Dominik Löhr, Musikwart
der Blauröcke, berichtete ebenfalls von einem arbeitsreichen
Jahr. Das Orchester sowie die Jugendabteilung konnten zahlreiche
Auftritte verbuchen. Die Proben
finden mittwochs 19.30 Uhr bzw.
18.30 Uhr (Jugendorchester) im
Gerätehaus statt. Auch die Geselligkeit kam 2014 nicht zu kurz.
Das Heringsessen fand guten Anklang, Ende Juni veranstaltete der
Feuerwehrverein ein Sommerfest,
das anlässlich des Kreisfeuerwehrverbandsfestes
stattfand.
Einen weiteren Höhepunkt im
Veranstaltungskalender stellte die
Herbstwanderung im Oktober da,
und beim anschließenden gemütlichen Beisammensein war das
Gerätehaus bis auf den letzten
Platz besetzt. Traditionell nahm
die Feuerwehr an der Ruhrprozession und ebenso am Volkstrauertag mit einer Fahnenabordnung
teil.
Schulneulinge
werden angemeldet
Jeden Dienstag ist
offener Kaffeetreff
BAD CAMBERG (ca). Die
Anmeldung der Schulneulinge für
das Schuljahr 2016/2017 findet
für die Kinder aus den Stadtteilen
Bad Camberg und Dombach in
der Atzelschule Grundschule Bad
Camberg, Egerländer Straße 9 am
Mittwoch, 25. März, statt. Schulpflichtig werden alle Kinder, die
vom 1.7.2009 bis einschließlich
30.6.2010 geboren sind. Die Kinder, die vom 1.7.2010 bis
30.6.2011 geboren sind, können
auf Antrag der Erziehungsberechtigten eingeschult werden, wenn
sie den körperlichen, geistigen
und seelischen Entwicklungsstand erreicht haben, der für den
BAD CAMBERG (ca). Die Tagesstätte des Diakonischen Werkes Limburg-Weilburg in der
Frankfurter Straße 44, Bad Camberg, lädt jeden Dienstag, 14 bis
16 Uhr, zu dem offenen Kaffeetreff „Grünes Plätzchen“, ein.
Angesprochen sind Menschen
mit psychosomatischen Erkrankungen und Beschwerden, Menschen, die von einer solchen Erkrankung bedroht sind, beispielsweise während einer Lebenskrise
Grundschule Bad Camberg informiert
Schulbesuch erforderlich ist. Die
Entscheidung über die Aufnahme
wird von der Schulleitung getroffen.
Der Termin für die Anmeldung
wird den Erziehungsberechtigen
über den Kindergarten oder brieflich mitgeteilt. Eltern, die ihr
Kind auf Antrag einschulen lassen
wollen, vereinbaren im Schulsekretariat bei Iris Rode, montags,
dienstags und donnerstags, 8.30
bis 13Uhr unter Telefon 06434/
930891 einen Termin. Die Kinder
sind bei der Anmeldung vorzustellen. Dabei ist unbedingt eine
Geburtsurkunde (Familienstammbuch) vorzulegen.
ÖFFNUNGSZEITEN
SERVICEPOINT CAMBERGER ANZEIGER
CASPAR-HOFMANN-PLATZ 1
65520 BAD CAMBERG
MONTAG BIS FREITAG
9.00 BIS 18.30 UHR
Gesprächskreis
trifft sich wieder
SAMSTAG
9 BIS 13 UHR
Für Menschen mit Erkrankungen
FAMILIENANZEIGEN
Geburt, Verlobung, Hochzeit, besondere Anlässe
Traueranzeigen, Danksagungen
PRIVATE KLEINANZEIGEN
TICKETING
www.camberger-anzeiger.de
BAD CAMBERG (ca). Wer
Lust hat in gemütlicher Runde zu
singen, ist am Freitag, 27. Februar, 16 Uhr, in den Gemeinschaftsraum der Seniorenwohnanlage in
der Pommernstraße 21 in Bad
Camberg eingeladen. Jeder kann
mitmachen, es sind keine Vorkenntnisse nötig. Das Singen findet alle vier Wochen freitags statt
(außer in den Ferien). Carola
Kleine von der Evangelischen
Kirchengemeinde Bad Camberg
und Niederselters begleitet die
Sänger auf dem Keyboard.
Kirchenchor
Schwickershausen
SCHWICKERSHAUSEN
(red). Für den Kirchenchor
Schwickershausen ist am Montag,
2. März folgende Einzelprobenregelung getroffen: 19.15 Uhr bis
20 Uhr: Alt; 20 Uhr bis 20.45 Uhr
Sopran; 20.45 Uhr bis 21.30 Uhr:
Tenor und Bass. Die Proben finden im Gemeinschaftshaus zu
Schwickershausen statt.
und Menschen mit einer psychischen Erkrankung, wie Ängste,
Panikattacken,
Depressionen,
Psychosen, Borderlinestörungen.
Hier haben sie die Möglichkeit
andere Betroffene bei Kaffee zum
Selbstkostenpreis in lockerer Atmosphäre kennenzulernen, Kontakte zu knüpfen und Erfahrungen
auszutauschen. Ansprechpartnerin ist Sozialarbeiterin Sigrid
WALDEMS-ESCH (red). In
Schroeder-Kämpf,
Telefon
06434/904959.
der Fastenzeit lädt die katholische
Gemeinde St. Thomas wieder zu
Frühschicht-Andachten in das
Gemeindezentrum
in
Esch,
Schwalbacher Str. 2, ein. Die drei
Treffen finden ab 27. Februar jeden zweiten Freitag, jeweils um 7
Uhr statt. Nach einer kurzen Andacht zum Innehalten mit ImpulOrtsverein Brechen begrüßt 144 Personen
sen für die Fastenzeit wird geNIEDERBRECHEN (ca). Der spendejahr wird, freut sich Mela- meinsam gefrühstückt. InformaDRK-Ortsverein Brechen, der vor nie Jost, die für die Blutspende tionen bei C. Reuß, Telefon
Ort für die Ausrichtung der Blut- zuständige Mitarbeiterin im 06126/1614.
spendetermine in Niederselters DRK-Ortsverein. Geehrt werden
und Niederbrechen verantwort- konnte Gabriele Dilly für 10
lich zeichnet, freute sich beim ers- Spenden, Bernhard Eufinger und
ten Termin im Januar 144 Spender Petra Schermuly für jeweils 25
begrüßen zu können. Die Anzahl Spenden und Gertrud Oettershader daraus resultierenden Spen- gen, Mirco Mengen und Manfred
BAD CAMBERG (ca). Die
den mit 131 erfolgreichen Spen- Backhaus für jeweils 50 Spenden. Jahreshauptversammlung
des
den und elf Erstspendern ist Moti- Weitere Infos zum DRK-Ortsver- VdK-Ortsverbandes Bad Camvation, das 2015 ein starkes Blut- ein unter www.DRK-Brechen.de. berg findet am Samstag, 14. März,
14.40 Uhr im Kurhaus Bad Camberg statt. Die Tagesordnung sieht
neben den Jahresberichten, Nachwahlen und Verschiedenes vor. Im
Anschluss gemütliches Beisammensein.
Frühschichten
in St. Thomas
Toller Start ins
Blutspendejahr
VdK hat
Versammlung
Frauen feiern
Weltgebetstag
Mit zahlreichen Informationen über die Bahamas
anzeigen@camberger-anzeiger.de
Senioren singen
gemeinsam Lieder
BAD CAMBERG (ca). Am
Freitag, 6. März, ist der ökumenische Weltgebetstag der Frauen.
„Begreift ihr meine Liebe?“ diese
Worte haben die Frauen von den
Bahamas der Gottesdienstordnung zum Weltgebetstag 2015 gegeben.
Sonnen-und Schattenseiten des
karibischen Inselstaates bringt der
Gottesdienst näher. Die Gottesdienste zum Weltgebetstag werden in Bad Camberg im katholischen Pfarrheim, um 17.30 Uhr,
in Erbach im katholischen Pfarrheim, um 19.30 Uhr und in Würges/Walsdorf, Beginn in der Walsdorfer Kirche, um 19 Uhr.
Wassergymnastik
BAD CAMBERG (red). Die Termine für die Wassergymnastik im
Hallenbad des Kurhauses sind 4., 11. und 25. März. Der erste Kurs beginnt um 19.15 Uhr und der Zweite um 20.15 Uhr. Da die Zahl der
Teilnehmer begrenzt ist, werden die Interessenten gebeten, sich bei
Frau Carola Meier, Tel. 06434/6783 zu melden. Die Teilnahmegebühr
beträgt 5 Euro pro Person und Abend.
Bekleidung
aus zweiter Hand
STEINFISCHBACH
(dag).
Am Samstag, 21. März, findet in
der Kulturhalle Steinfischbach
von 14 bis 16 Uhr der Frauenkleiderbasar für Frühjahrs- und Sommerbekleidung statt. Es werden
Kleidung, Schuhe, Taschen und
Accessoires in Kommission genommen. Für den Verkauf ist eine
Verkaufsnummer
erforderlich.
Pro Verkaufsnummer können maximal 15 Teile abgegeben werden.
Die Verkaufsnummern werden am
Montag, 9. März, ab 9 Uhr unter
Telefon 06087/867 (Frau Ullner)
und 06087/1389 (Frau Volkmar)
vergeben.
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
8
Dateigröße
171 KB
Tags
1/--Seiten
melden