close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Anzeigentext FKZ 3715 11 101 0

EinbettenHerunterladen
Anzeigentext
Form der
Teilnahmeanträge
Umweltbundesamt
Tel.: (0340) 2103 – 2488/2057
Referat Z 6
Fax: (0340) 2104 – 2968
Frau Anne-K. Tarnow
Email: ufoplan@uba.de
Frau Stephanie Back
Wörlitzer Platz 1
Az.: Z 6 – 90 311-4/13
06844 Dessau-Roßlau
FKZ 3715 11 101 0
Freihandvergabe im Wettbewerb nach Öffentlichem Teilnahmewettbewerb nach der
Vergabe- und Vertragsordnung für Leistungen – Teil A „Allgemeine Bestimmungen
für die Vergabe von Leistungen“ (VOL/A)
Die Anträge sind schriftlich bei der ausschreibenden Stelle einzureichen.
Elektronische Anträge sind nicht zugelassen.
geplante inhaltliche
Zielstellung des
Vorhabens
UFOPLAN 3715 11 101 0: „Fortentwicklung des UVP-Instrumentariums –
Lösungsvorschläge und Planspiel zur Umsetzung der UVP-Änderungsrichtlinie
2014/52/EU“
Name und Anschrift der
Vergabestelle
Art der Vergabe
Die Richtlinie 2014/52/EU zur Änderung der UVP-Richtlinie 2011/92/EU ist in das
Bundes- und Landesrecht umzusetzen. Auf Bundesebene werden vor allem beim
Gesetz über die Umweltverträglichkeitsprüfung (UVPG) und dem Baugesetzbuch
(BauGB) Änderungen erforderlich sein.
Ziel des Vorhabens ist es, zu einer europarechtskonformen und zugleich praxis- und
vollzugsgerechten und aus Umweltsicht anspruchsvollen bundesrechtlichen
Umsetzung der RL 2014/52/EU beizutragen. Dazu soll auf der Grundlage des
voraussichtlich im Frühjahr 2015 vorliegenden Referentenentwurfs ein Planspiel mit
Teilnehmern/innen aus der Vollzugspraxis durchgeführt werden, um die
Praxistauglichkeit der neuen UVP-Vorschriften zu erproben. Weiterhin sollen zur
Unterstützung der Arbeiten an den Gesetzesvorschlägen bei Bedarf für offene
rechtliche und/oder methodische Fragen kurze Expertisen erstellt oder ggf.
Fachgespräche durchgeführt werden. Neben neuen rechtlichen und methodischen
Fragen (z.B. zur Überwachung von Vorhaben oder der Anfälligkeit von Vorhaben
gegenüber Katastrophen) werden im Forschungsvorhaben absehbar auch neue
administrative Anforderungen in den Blick zu nehmen sein (z.B. die verstärkte
Nutzung elektronischer Medien im Rahmen der Öffentlichkeitsbeteiligung).
Losaufteilung
geplante Projektlaufzeit
Projektskizze und
Eigenerklärung
Teilnahmefrist
Vergütung
Nachfragen
Zahlungen
Eignungskriterien
Ort der Leistungserbringung ist Dessau-Roßlau.
Die Gesamtleistung bildet ein Los.
24 Monate
Die Projektskizze sowie das Formular für die Eigenerklärung stehen zum
selbstständigen Download auf der Internetseite des Umweltbundesamtes zur
Verfügung.
http://www.umweltbundesamt.de/das-uba/ausschreibungenzuwendungen?listpart=1#articlelist
30.03.2015 (12:00 Uhr Posteingang Umweltbundesamt Dessau-Roßlau)
Für die Ausarbeitung des Teilnahmeantrags wird keine Vergütung gewährt. Dem
Teilnahmeantrag beigefügte Unterlagen, Muster usw. gehen ohne Anspruch auf
Vergütung in das Eigentum der Vergabestelle über. Die Vergabeunterlagen werden
kostenlos abgegeben.
per E-Mail an ufoplan@uba.de bis spätestens 23.03.2015
Fragen bei ggf. vorliegenden Unklarheiten der Vergabeunterlagen sollen bis zu
diesem Zeitpunkt gestellt werden. Die Antworten werden zum selbständigen
Download auf http://www.umweltbundesamt.de/das-uba/ausschreibungenzuwendungen?listpart=1#articlelist unter der entsprechenden Ausschreibung
eingestellt.
Es gelten die Zahlungsbedingungen nach § 17 VOL/B
s. Projektbeschreibung
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
9
Dateigröße
64 KB
Tags
1/--Seiten
melden