close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

FACTSHEET - Metzler Best of Germany Index 27.3.2015

EinbettenHerunterladen
Akademie für Bildung und
Personalentwicklung
Anmeldung
Bitte melden Sie Ihre Teilnahme nach
Möglichkeit bei der Akademie für Bildung und
Personalentwicklung an, z.B. per E-Mail an:
Akademie@med.uni-tuebingen.de.
Anfahrt mit dem Auto
Rund um das Akademiegebäude hat die
Akademie für Bildung und Personalentwicklung
(ABiP) mehrere Parkplätze, die mit UKT-ABiP
gekennzeichnet sind
85
85
© 2010 Auszug aus dem amtlichen Stadtplan der Universitätsstadt Tübingen
© 2010 Auszug aus dem amtlichen Stadtplan der Universitätsstadt Tübingen
Erwin Bohn
Anfahrt mit dem Bus
Vernissage
Die Akademie ist gut mit den Stadtbussen der
Linien 8 und 14 erreichbar. Die Linie 14 verkehrt
stündlich von den Kliniken zum Westbahnhof
(sonntags als Anmeldefahrt), die Linie 8 fährt
halbstündlich vom Hauptbahnhof in Richtung
Kreuzberg / Hagelloch. Steigen Sie jeweils auf der
Herrenberger Straße an der Haltestelle „Aischbachstraße“ aus. Von der Haltestelle aus sind es
bis zur Akademie 100 Meter in westlicher Richtung. Einen Fahrplan finden Sie unter
www.svtue.de.
Mittwoch, 22.10.2014, 17.00 Uhr
Veranstaltungsort
Universitätsklinikum Tübingen
Akademie für Bildung und Personalentwicklung
Herrenberger Straße 85
72070 Tübingen
Tel.: 07071 / 29-80145
Fax: 07071 / 29-5319
www.medizin.uni-tuebingen.de/akademie
Akademie@med.uni-tuebingen.de
ERWIN BOHN
FARBEN – THEMEN
Erwin Bohn wurde in Tuttlingen geboren und
lebt seit 2001 in Tübingen. Nach einem
Biologiestudium in Würzburg und Stationen in
München und St. Louis arbeitet er am UKT als
Wissenschaftler im Institut für Medizinische
Mikrobiologie und Hygiene. Obwohl er seit
mehr als 30 Jahre sporadisch in verschiedenen
Techniken (Aquarell, Acryl, Öl) malt, hat er
seine Beschäftigung mit der Malerei erst 2012
intensiviert und fühlt sich noch weitgehend am
Anfang seiner künstlerischen Reise.
Erste Ausstellungen gab es bereits in Tübingen
sowie in verschiedenen Arztpraxen in
Tübingen, Pliezhausen und Metzingen.
Mit ausdruckstarken Farben werden schwerpunktmäßig geometrische Formen oder abstrahierte
Landschafts- und Naturformen auf die Leinwand
gebracht. Die Bilder entstehen intuitiv aus dem
Bauch heraus, wobei primär die Farbe und nicht
das Gegenständliche im Vordergrund steht. Wenn
dann doch landschaftliche Strukturen entstehen
dann aus dem Gedächtnis und nur angelehnt an
die Natur und nicht mit dem Anspruch, eine
konkrete Landschaft darzustellen.
Die Bilder sind laufend numeriert und bewusst
ohne Titel, um dem Betrachter die Freiheit zu
lassen, mit seiner eigenen Phantasie das zu
sehen was er sehen will, und ihn nicht schon von
vorneherein in eine bestimmte Richtung zu
lenken.
Die Bilder sind nicht für Ausstellungen gemalt,
sondern für die Verwendbarkeit in den eigenen
vier Wänden. Ihren Zweck erfüllen sie, wenn sie
täglich neu angeschaut werden können und
immer etwas zu geben haben.
Sehr geehrte Damen und Herren,
seit die Akademie für Bildung und Personalentwicklung ihre Räume in der Herrenberger
Straße bezogen hat, stellt sie sie für wechselnde
Ausstellungen zur Verfügung. Ein besonderes
Anliegen ist es uns, in regelmäßigen Abständen
vor allem denjenigen künstlerischen Talenten ein
Forum zu bieten, die sich unter den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des UKT finden.
Wir freuen uns, dass in den nächsten Monaten
Herr Dr. Erwin Bohn bei uns ausstellen wird, der
als Wissenschaftler am Institut für Medizinische
Mikrobiologie und Hygiene arbeitet.
Aus diesem Anlass veranstalten wir am
Mittwoch, den 22. Oktober, eine Vernissage
in den Räumen der Akademie, zu der wir alle
Interessierten herzlich einladen.
Wir freuen uns auf Ihr Kommen!
Dr. Dagmar Brendle
Akademieleitung
VERNISSAGE AM 22.10.2014, 17 UHR
Begrüßung:
Einführung:
E mail:enbohn.eb@gmail.com
www.erwin-bohn.de
MALTECHNIK
Die ausgestellten Bilder sind quadratisch
zwischen 30 und 120 cm groß und in Acryl auf
Leinwand mit Spateln oder Schwämmchen
gefertigt. Ebenso gibt es erste Experimente in
Mischtechniken.
Musik:
Alone in
Boston
Dr. Ralf Mennkes
Dr. Erwin Bohn
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
5
Dateigröße
375 KB
Tags
1/--Seiten
melden