close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

16 Uhr - Abschlussveranstaltung arm in Arm

EinbettenHerunterladen
arm in Arm - über den Tag hinaus!
Perspektiven zur Überwindung von Armut und Ausgrenzung
ABSCHLUSSVERANSTALTUNG
am Freitag 27.2.2015 von 14.00 - 16.00 Uhr
im Rathaus, Bürgerhalle
Die Träger der Armutswoche laden gemeinsam ein zur Abschlussveranstaltung ins
Rathaus. Es geht darum, Rückschau zu halten, aber auch offene Fragen zu
diskutieren und Perspektiven für die Weiterarbeit zu benennen. Alle Interessenten
sind herzlich eingeladen!
Ablauf:
Begrüßung und Eröffnung
Grußwort Oberbürgermeister Ullrich Sierau
Für den Trägerkreis: Stadtdechant Propst Coersmeier
Erfahrungen und Eindrücke
Eindrücke und Einblicke aus der Woche „arm in Arm“
Resonanzen von Teilnehmern und Akteuren:
Ermutigendes + Herausforderungen. Moderierte Gespräche an Tischen
Standpunkte und Perspektiven
Podiumsdiskussion mit Fachleuten aufgrund der Fragen der Teilnehmer mit
o Michael Taranczewski, Vorsitzender des Sozialausschusses der Stadt,
o Jutta Reiter (DGB),
o Andreas Gora (AWO, AG der Wohlfahrtsverbände),
o Dirk Rutenhofer (cityring e.V.),
o Bastian Pütter (BODO)
Perspektiven über den Tag hinaus:
Soziale Arbeit und Beschäftigung (Reiter); Soziale Sicherung (Niermann, Der
Paritätische); Kommunale Ebene (Gora); Inklusion (Stiller)
Als Vertreter der Fraktionen wirken mit SPD: Renate Weyer, stv.Fraktionsvorsitzende;
CDU: Justine Grollmann, sozialpol. Sprecherin, André Buchloh, Schulausschuss;
GRÜNE: Ulrich Langhorst, Fraktionssprecher; LINKE: N.N.; FDP/BL: Lars Rettstadt,
Fraktionsvorsitzender.
Moderation:
Stv. Stadtdechant Michael Vogt, Elisabeth Beschorner, Kath. Kirche;
Pfr. Friedrich Stiller, Hans Steinkamp, Evang. Kirche
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
2
Dateigröße
166 KB
Tags
1/--Seiten
melden