close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

AUSSCHREIBUNG 2015 - MSC Motorsportclub Ludwigsburg

EinbettenHerunterladen
Ausschreibung
der
10. BarockRallye
des
Motorsport Club Ludwigsburg e.V.
am
Sonntag, den 26. April 2015
1. Lauf zum ADAC Historic-Cup 2015
Sonderpreis der Firma
1.
Art der Veranstaltung:
1.1. Die 10. BarockRallye ist eine touristische Veranstaltung für historische
Automobile und Motorräder.
1.2. Die Streckenlänge beträgt ca. 180 km und wird durch unterschiedliche
Wertungsprüfungen (entsprechend dem ADAC Historic-Cup Reglement 2015)
gestaltet.
Die Streckenführung sowie die Zeitkontrollen, Sollzeit-Meßstellen usw. sind im
Bordbuch beschrieben. Es finden geheime Durchfahrtskontrollen statt.
2.
Wertung:
2.1. Sieger jeder Klasse ist der Fahrer, der nach Abgabe der Bordkarte die wenigsten
Strafpunkte gesammelt hat. Bei gleichem Punktestand entscheidet das ältere
Fahrzeug. Bei nochmaligem Gleichstand der ältere Fahrer.
Bei Mannschaften werden die besten 3 Teams einer Mannschaft gewertet.
2.2. Pokalverleihung 30 % jeder Klasse.
Bei weniger als 3 Fahrzeugen pro Klasse behält sich der Veranstalter vor, diese
mit der nächst höheren zusammenzulegen.
Weitere Pokale für Gesamtsieger, Mannschaftssieger, beste Dame (Fahrerin).
Darüber hinaus: Sonderpreis der Firma
3.
Zugelassene Teilnehmer/Fahrzeuge
3.1. Jeder Fahrer muß einen Führerschein in der entsprechenden Kategorie seines
Fahrzeugs besitzen. Motorsportlizenzen sind nicht erforderlich.
ADAC Historic-Cup:
Für die Wertung im ADAC Historic-Cup ist die Mitgliedschaft im ADAC
Voraussetzung.
3.2. Zugelassen sind Fahrzeuge, deren Erstzulassung vor dem Stichtag 31.12.1985
liegt. Alle Fahrzeuge müssen für den Straßenverkehr zugelassen sein. Fahrzeuge
mit
Kurzzeitkennzeichen
sind
ebenfalls
teilnahmeberechtigt.
Eine
Ausnahmegenehmigung für nicht zugelassene Fahrzeuge wird seitens des
Veranstalters nicht beantragt.
Der Veranstalter behält sich eine technische Abnahme der Fahrzeuge vor. Der
Veranstalter behält sich auch vor, Fahrzeuge, die dem Ansehen der Veranstaltung
schaden, auch nach Nennungsbestätigung von der Veranstaltung auszuschließen.
Die Entscheidung trifft der Fahrtleiter; diese ist nicht anfechtbar.
4.
Klasseneinteilung
Gruppe 1 Automobile
Klasse 1
Klasse 2
Klasse 3
Klasse 4
Klasse 5
bis - 1930
1931 - 1945
1946 - 1960
1961 - 1970
1971 - 1985
Gruppe 2 Motorräder
Klasse 6
Klasse 7
Klasse 8
Klasse 9
Klasse 10
bis - 1930
1931 - 1945
1946 - 1960
1961 - 1970
1971 - 1985
Über die Klasseneinteilung entscheidet der Fahrtleiter.
5.
Nennung
5.1
Nennungsschluss ist der 10. April 2015 (Eingang(!) beim Veranstalter).
Mannschaftsnennungen (min. 3, max. 4 Fahrzeuge) können am Tag der Veranstaltung
bis 08:00 Uhr eingereicht werden.
Nennungen ohne Nenngeld sind ungültig und werden vom Veranstalter nicht weiter
bearbeitet.
Die Nennbestätigungen werden am 20. April 2015 verschickt.
Die Zahl der Teilnehmer ist auf 100 Fahrzeuge begrenzt. Nennungen werden in der
Reihenfolge des Eingangs bearbeitet. Wenn die maximale Teilnehmerzahl erreicht ist,
kommen weitere Nennungen in der Reihenfolge des Eingangs auf eine Warteliste. Bei
Absage bis 1 Woche vor der Veranstaltung rücken diese nach.
Nennungen an:
5.2
Reinhard Halbgewachs, Sportleiter des MSC Ludwigsburg e.V.
Lerchenweg 24, 71686 Remseck
sportleiter@mscludwigsburg.de
Nenngeld
Automobile Fahrer/Beifahrer
€ 120,Mitglieder des MSC Ludwigsburg
€ 60,(bei bezahltem Mitgliedbeitrag 2015 / Aufnahme ist noch bis zum Schluß der
Papierabnahme möglich).
Motorräder Fahrer
€ 40,weitere Mitfahrer
€ 30,Mannschaftsnennungen
€ 20,-
Nachnennungen: (sofern die max. Teilnehmerzahl noch nicht erreicht ist
zusätzlich zum Nenngeld)
€ 50,Bankverbindung:
Motorsportclub Ludwigsburg e.V.
Kto. Nr.: 89 650 - KSK Ludwigsburg - BLZ: 604 500 50 - „10. LBBR 2015“
Nenngeld ist Reuegeld und wird nur bei Absage der Veranstaltung durch den
Veranstalter zurückerstattet.
6.
Vorläufiger Zeitplan
ab 07:30 Uhr Beginn der Papierabnahme im Golfclub Monrepos Ludwigsburg
08:15 Uhr
Fahrerbesprechung (Teilnahme an der Fahrerbesprechung ist Pflicht!)
08:31 Uhr
Start des 1. Fahrzeuges am Schloß Monrepos Ludwigsburg
ca. 12:00 Uhr Mittagspause im Landgasthof Roger,
Heiligenfeld 56, 74245 Löwenstein-Hößlinsülz
ab 16:00 Uhr Zielankunft des 1. Fahrzeugs in Pleidelsheim bei
ca.18:00 Uhr Siegerehrung mit Pokalverleihung
Weitere Details und Nennformulare erhalten Sie auf unserer Homepage:
www.mscludwigsburg.de.
7.
Verantwortlichkeit und Haftungsverzicht
Die Teilnehmer (Bewerber, Fahrer, Beifahrer, Fahrzeugeigentümer und- halter) nehmen
auf eigene Gefahr an der Veranstaltung teil. Sie tragen die alleinige zivil- und
strafrechtliche Verantwortung für alle von ihnen oder dem von ihnen benutzten
Fahrzeug verursachten Schäden, soweit kein Haftungsausschluß nach dieser
Ausschreibung vereinbart wird.
Die Teilnehmer (Bewerber, Fahrer, Beifahrer, Fahrzeugeigentümer und- halter)
verzichten ferner durch Abgabe der Nennung für alle im Zusammenhang mit der
Veranstaltung erlittenen Unfälle und Schäden auf jedes Recht des Vorgehens,
Rückgriffs oder Ansprüche gegen den Veranstalter, dessen Beauftragte, Sportwarte und
Helfern, den Behörden, Renndienste und irgendwelche andere Personen, die mit der
Organisation der Veranstaltung in Verbindung stehen und sonstigen mit der
Abwicklung der Veranstaltung betrauten Personen, außer für Schäden aus der
Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die auf der vorsätzlichen oder
fahrlässigen Pflichtverletzung beruhen. Außerdem verzichten die Teilnehmer auf
Schadensersatzansprüche gegen die Straßenbaulastträger, soweit solche durch die
Beschaffenheit der bei der Veranstaltung zu benutzenden Straßen und Wege samt
Zubehör verursacht sein könnten.
Weiter stimmt der Teilnehmer der Speicherung und Verwendung seiner Daten durch
den MSC Ludwigsburg und dessen Partner zu.
Diese Vereinbarung wird mit Abgabe der Nennung an den Veranstalter allen
Beteiligten gegenüber wirksam.
Der Veranstalter behält sich das Recht vor, alle durch höhere Gewalt oder aus
Sicherheitsgründen oder von den Behörden angeordneten erforderlichen Änderungen
der Ausschreibung vorzunehmen oder auch die Veranstaltung abzusagen, falls dies
durch außerordentliche Umstände bedingt ist, ohne irgendwelche Schadensersatzpflicht
zu übernehmen. Im Übrigen haftet der Veranstalter nur, soweit durch Ausschreibung
und Nennung nicht Haftungsausschluß vereinbart ist.
Wir wünschen Ihnen eine erfolgreiche Teilnahme und viel Spaß!
Ihr
MSC Ludwigsburg Team!
Veranstalter:
MSC Ludwigsburg e.V. im ADAC
Stuttgarter Straße 12
71638 Ludwigsburg
Homepage: www.msc-ludwigsburg.de
E-Mail: info@msc-ludwigsburg.de
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
7
Dateigröße
954 KB
Tags
1/--Seiten
melden