close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

iVTH-Flyer zum

EinbettenHerunterladen
Mitglied werden!
Wir freuen uns über jedes neue Mitglied, das unsere
Arbeit unterstützen möchte und dabei hilft, die Verbindungen zwischen Theorie und Praxis zu stärken, eigene
Ideen einzubringen, um die Zukunft rund um den
Rohstoff Holz zu gestalten.
Nehmen Sie Kontakt
mit uns auf!
Ganz gleich, ob Firma, Verband, Forschungsstelle oder
Privatperson, wenn Sie die Gemeinschaftsforschung im
Bereich Forst- und Holzwirtschaft fördern möchten,
sind Sie herzlich willkommen.
Vorteile einer Mitgliedschaft
„ „Beratungen durch Experten aus der Holzforschung
Internationaler Verein für
„ „Mitteilungen/Kurzberichte aktueller Forschungs-
vorhaben betreuter Forschungsstellen
Technische Holzfragen e.V.
iVTH
Bienroder Weg 54 E
„ „Vereinsmitglieder sind bevorzugte Partner bei
Forschung, Entwicklung sowie Beratungs- und
Gutachtergremien
38108 Braunschweig
Gemany
Tel. +49 (0)531 2155-209
„ „vergünstigte Teilnahme an Veranstaltungen
Fax +49 (0)531 2155-334
„ „Jahresberichte, Sonderdrucke, Presseveröffent-
contact@ivth.org
lichungen
Fotos: Fraunhofer WKI (Manuela Lingnau), NLF (Kurt Hapke), iVTH
www.ivth.org
© iVTH
Von der
Forschung
in die Praxis.
Zukunft natürlich
gestalten – mit Holz.
Von der Forschung
in die Praxis
Holz steht seit langem als einer der wichtigsten
nachwachsenden Bau- und Werkstoffe im öffentlichen
Interesse.
Qualität und Verwendbarkeit von Produkten aus Holz
müssen stetig optimiert werden, um den modernen
Anforderungen im Hinblick auf technisch-ökonomische
und ökologische Aspekte Genüge zu leisten.
Einer Verknappung der Holzressourcen kann z. B.
durch optimierte Nutzung des Rohstoffes entgegengewirkt werden.
Nicht zuletzt müssen auch Gesundheit und Wohlbefinden des Verbrauchers bei der Verwendung von
Holzprodukten Berücksichtigung finden.
Unsere Leistungen
auf einen Blick
Der iVTH fördert als gemeinnütziger Verein die
Forschung und Entwicklung auf den Gebieten Holz
und Holzwerkstoffe, u. a. zu den Themen Klebstoffe,
Bauwesen, Prüfung und Normungsarbeit.
Als Forschungsvereinigung der AiF unterstützen wir
den Wissenstransfer bei Forschungsthemen der industriellen Gemeinschaftsforschung (IGF).
Durch die Vielzahl an betreuten Projekten arbeiten wir
mit Forschungsstellen und Forschungsvereinigungen
im In- und Ausland eng zusammen und pflegen guten
Kontakt zu Verbänden und Institutionen.
Wir
„ „fördern Forschungs- und Entwicklungsarbeiten in
der Forst- und Holzwirtschaft und in angrenzenden
Bereichen
„ „vergeben Forschungsaufträge mit aktueller Ziel-
setzung
„ „organisieren wissenschaftliche Veranstaltungen und
Workshops
„ „sind Kooperationspartner für Initiativen rund um
den Rohstoff Holz
„ „verleihen den Wilhelm-Klauditz-Preis für Holz-
forschung und Umweltschutz
Hieraus ergeben sich vielfältige Forschungsgebiete, die
es zu bearbeiten gilt.
Unsere Aktivitäten als Mittler zwischen Wissenschaft
und Praxis reichen mehr als 65 Jahre zurück. Dabei ist
die Kommunikation zwischen beiden Bereichen von
großer Bedeutung.
„ „wirken in Beratergremien mit
„ „sind Mitglied der Arbeitsgemeinschaft industrieller
Forschungsvereinigungen AiF, der österreichischen
Gesellschaft für Holzforschung, des Gemeinschaftsausschusses Klebtechnik (GAK) und der Interessengemeinschaft Laubholzforschung (IGLHF)
Zukunft natürlich
gestalten – mit Holz.
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
1
Dateigröße
1 489 KB
Tags
1/--Seiten
melden