close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Gesundheit - Bewegung

EinbettenHerunterladen
n M2912
Nähen und Zuschneiden
Donnerstags, 17:00 bis 20:00 Uhr
Leitung: Maria Liebert
Inhalt siehe Kurs M2909
Bitte eigene Nähmaschine mitbringen.
Realschule Brieystraße 28
n M2913
Nähen für Anfänger/-innen und Fortgeschrittene
Donnerstags, 18:30 bis 20:30 Uhr
Leitung: Regina Gutsche
Bitte mitbringen: eigene Nähmaschine und Verlängerungskabel,
Stoffe für Schürze, Kissen o. Ä. oder Stoffe und Schnittmuster
Pavillon Realschule, Goethestraße
n M2920
Klöppeln für Anfänger/-innen und Fortgeschrittene
Mittwochs, 17:00 bis 19:15 Uhr
Leitung: Margot Effertz
Klöppeln ist ein seit über 500 Jahren dokumentiertes Handwerk.
Es ist eine von zwei Möglichkeiten, echte Spitze herzustellen. Unabhängig, wie breit oder schmal, grob oder fein die Spitze ist, gibt
es zur Herstellung nur zwei Bewegungen: Kreuzen und Drehen.
Bei der VHS besteht seit 1995 eine Klöppelgruppe. Im harmonischen Miteinander erobern Anfänger/-innen und Fortgeschrittene
nach und nach mit Hand und Geist eine Klöppelspitzentechnik
nach der anderen. Ausdauer, Geduld mit sich selbst und Faszination führten bis heute zu befriedigenden Ergebnissen. Wer einen
rechten Faden über den linken legen kann und einen linken über
einen rechten, ist bei uns gut aufgehoben. Abschließend sei noch
erwähnt: Klöppeln ist wahrscheinlich die preiswerteste Möglichkeit, etwas Schönes herzustellen.
Europaschule Kerpen
KULTUR • GESTALTEN
Niederaußem
Beginn 30.04.
Gebühr:
52,50 Euro
28 UStd.
k. E.
Bedburg
Beginn 26.02.
Gebühr:
51,00 Euro
27 UStd.
k. E.
Kerpen
Beginn 25.02.
Gebühr:
56,00 Euro
30 UStd.
k. E.
n M2921
Klöppeln für Anfänger/-innen und Fortgeschrittene
Mittwochs, 19:15 bis 21:30 Uhr
Leitung: Margot Effertz
Inhalt siehe Kurs M2920
Europaschule Kerpen
n M2922
Klöppeln für Anfänger/-innen und Fortgeschrittene
am Wochenende
Samstag, 09:00 bis 17:00 Uhr
Leitung: Barbara Freyer
Inhalt siehe Kurs M2920
Europaschule Kerpen
Kerpen
Beginn 25.02.
Gebühr:
56,00 Euro
30 UStd.
k. E.
Kerpen
07.03.2015
Gebühr:
21,00 Euro
10 UStd.
k. E.
52
3. Gesundheit • Bewegung • Ernährung
3.1 Autogenes Training/Yoga/Entspannung
3.2 Gymnastik/Bewegung
3.3 Tanz
3.4 Gesundheitspflege
3.5 Ernährung
Fachbereichsleiter für Gesundheit/Bewegung: Martin Schnurpheil, Telefon 02271 4760-15
Fachbereichsleiterin für Ernährung: Birgit Pautz, Telefon 02271 4760-16
53
GESUNDHEIT • BEWEGUNG• ERNÄHRUNG
Autogenes Training
Das Autogene Training ist eine Methode zur konzentrativen
Selbstentspannung. Es soll eine Art Hypnose erreicht werden,
die die Anwendenden entspannt und die Leistungsfähigkeit
wiederherstellt. Der Wirkungsbereich des Autogenen Trainings reicht von einfacher Entspannung nach einem anstrengenden Tag bis hin zu kontinuierlicher Daueranwendung
bei psychosomatischen Stresssymptomen. Innere Unruhe,
Depressionen, Lernschwierigkeiten und Konzentrationsförderung sowie Förderung der Durchblutung des Körpers und
Verringerung der Schmerzwahrnehmung sind die häufigsten
Anwendungsgebiete. Das Autogene Training bietet den Anwendenden eine leicht erlernbare wirksame Methode, das
Befinden selbst zu beeinflussen und spürbar zu verbessern.
n M3100
Elsdorf
Beginn 26.02.
Gebühr:
31,50 Euro
16 UStd.
k. E.
n M3105
Yoga
Donnerstags, 18:00 bis 19:30 Uhr
Leitung: Stephanie Perschke
Der Kurs ist für Einsteiger/-innen geeignet.
Bitte mitbringen: Übungsmatte und Decke
12 Termine
Maximal 16 Teilnehmer
Bürgertreff „Alte Schule‟
n M3106
Yoga
Donnerstags, 19:45 bis 21:15 Uhr
Leitung: Stephanie Perschke
Bitte mitbringen: Übungsmatte und Decke
12 Termine
Maximal 16 Teilnehmer
Bürgertreff „Alte Schule‟
n M3107
Yoga für Anfänger/-innen und Anfänger/-innen
mit Vorkenntnissen
Mittwochs, 18:00 bis 19:30 Uhr
Leitung: Marlis Wirz-Niggemann
14 Termine
Maximal 16 Teilnehmer
Bitte den Haupteingang neben der Aula benutzen.
Schulzentrum Horrem-Sindorf
n M3109
„Yoga für alle‟
Mittwochs, 19:45 bis 21:15 Uhr
Leitung: Marlis Wirz-Niggemann
14 Termine
Bitte den Haupteingang neben der Aula benutzen.
Schulzentrum Horrem-Sindorf
n M3110
Yoga
Yoga ist eine Mischung aus Entspannungsverfahren und
Körperübungen, die der Gesunderhaltung und Harmonisierung des Körpers dient. Mit Yoga können Sie mehr Gelassenheit und Ruhe im Alltag gewinnen. Zugleich fördert
es die Spannkraft des Körpers und seine Beweglichkeit.
Muskeln, Sehnen und Bänder werden gekräftigt. Berufsbedingten einseitigen Belastungen und Verspannungen wird
entgegen gewirkt. Vor allem profitieren davon die Rückenmuskulatur und die Wirbelsäule. Doch auch die seelische
Ausgeglichenheit wird gefördert und die Konzentrationsfähigkeit verbessert. Darüber hinaus soll Yoga auch eine Senkung des Blutdrucks und die Linderung von Kopfschmerzen
bewirken. Mit Yoga wird ein Zustand der inneren Einheit
und Harmonie angestrebt.
n M3104
Sindorf
Beginn 24.02.
Gebühr:
45,50 Euro
24 UStd.
k. E.
54
Autogenes Training – Grundstufe
Donnerstags, 19:00 bis 20:30 Uh
Leitung: Doris Boekers
8 Termine
Maximal 15 Teilnehmer
Schulzentrum Elsdorf
Yoga
Dienstags, 19:45 bis 21:15 Uhr
Leitung: Stephanie Perschke
Der Kurs ist für Einsteiger/-innen geeignet.
12 Termine
Maximal 14 Teilnehmer
Bitte den Haupteingang neben der Aula benutzen.
Schulzentrum Horrem-Sindorf
Yoga
Dienstags, 18:00 bis 19:30 Uhr
Leitung: Stephanie Perschke
Der Kurs ist auch für Einsteiger/-innen geeignet.
12 Termine
Maximal 13 Teilnehmer
Bitte den Haupteingang neben der Aula benutzen.
Schulzentrum Horrem-Sindorf
Sindorf
Beginn 24.02.
Gebühr:
45,50 Euro
24 UStd.
k. E.
Fliesteden
Beginn 26.02.
Gebühr:
45,50 Euro
24 UStd.
k. E.
GESUNDHEIT • BEWEGUNG • ERNÄHRUNG
3.1 Autogenes Training/Yoga/Entspannung
Fliesteden
Beginn 26.02.
Gebühr:
45,50 Euro
24 UStd.
k. E.
Sindorf
Beginn 25.02.
Gebühr:
52,50 Euro
28 UStd.
k. E.
Sindorf
Beginn 25.02.
Gebühr:
52,50 Euro
28 UStd.
k. E.
55
n M3111
Yoga für Anfänger/-innen mit Vorkenntnissen
bis Mittelstufe
Dienstags, 19:00 bis 20:30 Uhr
Leitung: Sabine Maus
15 Termine
Gemeindezentrum Kirchtroisdorf
Heinsberger Straße
Hatha-Yoga – Anfänger/-innen – Mittelstufe
Dienstags, 16:30 bis 18:00 Uhr
Leitung: Ingeborg Schaub
13 Termine
Maximal 16 Teilnehmer
Bürgerhaus Quadrath
n M3118
n M3112
Yoga für Anfänger/-innen mit Vorkenntnissen
bis Mittelstufe
Donnerstags, 09:30 bis 11:00 Uhr
Leitung: Sabine Maus
14 Termine
VHS-Haus, Bergheim
Hatha-Yoga – Anfänger/-innen – Mittelstufe
Dienstags, 18:00 bis 19:30 Uhr
Leitung: Ingeborg Schaub
13 Termine
Maximal 16 Teilnehmer
Bürgerhaus Quadrath
n M3119
Yoga – Mittelstufe – Fortgeschrittene
Montags, 18:00 bis 19:30 Uhr
Leitung: Gunda Niggemann
12 Termine
Bitte mitbringen: Übungsmatte, Sitzkissen und Decke
Maximal 14 Teilnehmer
Soziokulturelles Zentrum
n M3120
Yoga für den Rücken
Montags, 16:30 bis 18:00 Uhr
Leitung: Regina Albrecht
Rückenbeschwerden sind oftmals Folgen muskulärer Dysbalancen
und können vielfältige Ursachen haben. Hier kann Hatha Yoga
eine wertvolle Hilfe sein, wie eine Reihe von wissenschaftlichen
Studien belegen. Bringen Sie Ihren Rücken ins Gleichgewicht,
entspannen Sie und bringen Sie Ihre Energie zum Fließen. Diese
Übungen verbessern die Wahrnehmung, korrigieren eine schlechte Körperhaltung und mobilisieren die gesamte Wirbelsäule. Die
Muskeln werden entspannt, gedehnt, aktiviert und gekräftigt.
15 Termine
Maximal 12 Teilnehmer
VHS-Haus, Bergheim
n M3121
VHS-Haus, BM
GESUNDHEIT • BEWEGUNG• ERNÄHRUNG
Bitte beachten
Sie den Hinweis
auf Seite 7
Beginn 26.02.
Gebühr:
52,50 Euro
28 UStd.
k. E.
n M3115
Fliesteden
Beginn 26.02.
Gebühr:
45,50 Euro
24 UStd.
k. E.
n M3116
Horrem
Beginn 23.02.
Gebühr:
45,50 Euro
24 UStd.
k. E.
n M3117
Horrem
Beginn 25.02.
Gebühr:
45,50 Euro
24 UStd.
k. E.
56
Yoga für Anfänger/-innen und für Anfänger/-innen
mit Vorkenntnissen
Donnerstags, 09:45 bis 11:15 Uhr
Leitung: Marlis Wirz-Niggemann
Bitte mitbringen: Übungsmatte und Decke
12 Termine
Maximal 18 Teilnehmer
Bürgertreff „Alte Schule‟
Yoga – Mittelstufe
Montags, 19:45 bis 21:15 Uhr
Leitung: Gunda Niggemann
12 Termine
Bitte mitbringen: Übungsmatte, Sitzkissen und Decke
Maximal 13 Teilnehmer
Soziokulturelles Zentrum
Yoga – Mittelstufe
Mittwochs, 18:30 bis 20:00 Uhr
Leitung: Gunda Niggemann
12 Termine
Bitte mitbringen: Übungsmatte, Sitzkissen und Decke
Maximal 14 Teilnehmer
Soziokulturelles Zentrum
Quadrath
Beginn 24.02.
Gebühr:
49,00 Euro
26 UStd.
k. E.
Quadrath
Beginn 24.02.
Gebühr:
49,00 Euro
26 UStd.
k. E.
GESUNDHEIT • BEWEGUNG • ERNÄHRUNG
Kirchtroisdorf
Beginn 24.02.
Gebühr:
56,00 Euro
30 UStd.
k. E.
Horrem
Beginn 23.02.
Gebühr:
45,50 Euro
24 UStd.
k. E.
VHS-Haus, BM
Bitte beachten
Sie den Hinweis
auf Seite 7
Beginn 23.02.
Gebühr:
56,00 Euro
30 UStd.
k. E.
57
Bitte beachten
Sie den Hinweis
auf Seite 7
GESUNDHEIT • BEWEGUNG• ERNÄHRUNG
Beginn 24.02.
Gebühr:
56,00 Euro
30 UStd.
k. E.
n M3123
VHS-Haus, BM
Bitte beachten
Sie den Hinweis
auf Seite 7
Beginn 25.02.
Gebühr:
56,00 Euro
30 UStd.
k. E.
Yoga für den Rücken
Dienstags, 17:15 bis 18:45 Uhr
Leitung: Regina Albrecht
Inhalt siehe Kurs M3121
15 Termine
VHS-Haus, Bergheim
Yoga für den Rücken
Mittwochs, 17:00 bis 18:30 Uhr
Leitung: Regina Albrecht
Inhalt siehe Kurs M3121
15 Termine
Maximal 13 Teilnehmer
VHS-Haus, Bergheim
Wünschen
Sie sich ein neues
Thema!
Ihre VHS möchte Ihnen ein breites Themenspektrum in vielen
Bereichen bieten. Vielleicht gibt es noch Kursthemen, die Sie
vermissen und an denen Sie bzw. Freunde Interesse haben.
Bitte lassen Sie uns Ihre Wünsche per Post, E-Mail oder Anruf wissen. Wir prüfen auf jeden Fall, ob wir sie verwirklichen können – vielleicht ja schon im nächsten Semester.
Danke für Ihre Mitarbeit!
Ihre VHS Bergheim
vhs
58
Bergheim
Bethlehemer Straße 25, 50126 Bergheim
Telefon 02271 4760-0,
E-Mail: info@vhs-bergheim.de
Tai Chi und Qigong
Tai Chi ist eine traditionelle chinesische Bewegungskunst.
Die langsamen, weichen und ineinander übergehenden Bewegungen haben meditativen Charakter. Die Bewegungsabläufe sollen zu innerer Ausgeglichenheit, Konzentration,
zum Abbau von Spannungen und Förderung des gesundheitlichen Wohlbefindens beitragen. Die Übungen kräftigen die Rückenmuskulatur und entlasten die Wirbelsäule.
Berufsbedingten einseitigen Belastungen und Verspannungen wird entgegen gewirkt.
Qigong ist der Umgang und die Arbeit mit der Lebensenergie (Qi), das bewusste Steuern und Lenken derselben
durch unseren Körper. Das Ziel des Qigong ist es, das Qi
des Körpers nach innen zu richten und dort eventuelle
Ungleichgewichte auszugleichen. Krankheiten sind danach
ein Ausdruck einer Störung im Fluss von Qi.
Daher ist es nach diesen Vorstellungen möglich, durch ein
gezieltes Lenken seiner Körperenergie gegen Krankheiten
vorzugehen. Vor allem bei chronischen Krankheiten wie
Bluthochdruck, Magen-Darm-Beschwerden oder Asthma
kann ein Versuch mit Qigong nützlich sein. Das übergeordnete Ziel der Übungen ist, Körper und Geist zu sammeln
sowie innere Spannungen abzubauen.
Tai Chi
Donnerstags, 18:00 bis 19:30 Uhr
Leitung: Konrad Lechenich
Dieser Kurs ist auch für Anfänger/-innen geeignet.
14 Termine
Maximal 15 Teilnehmer
VHS-Haus, Bergheim
n M3125
Tai Chi für Anfänger
Donnerstags, 18:30 bis 20:00 Uhr
Leitung: Helmi Düren
In diesem Kurs werden Grundlagen des Tai Chi Chuan unterrichtet.
Der Kurs findet in einem Klassenraum statt.
14 Termine
Pavillon Realschule, Goethestraße
n M3126
Tai Chi/Qigong
Dienstags, 10:00 bis 11:00 Uhr
Leitung: Marion Kelischek
15 Termine
Maximal 17 Teilnehmer
Bürgertreff „Alte Schule‟
n M3127
GESUNDHEIT • BEWEGUNG • ERNÄHRUNG
n M3122
VHS-Haus, BM
VHS-Haus, BM
Bitte beachten
Sie den Hinweis
auf Seite 7
Beginn 26.02.
Gebühr:
52,50 Euro
28 UStd.
k. E.
Bedburg
Beginn 26.02.
Gebühr:
52,50 Euro
28 UStd.
k. E.
Fliesteden
Beginn 24.02.
Gebühr:
39,00 Euro
20 UStd.
k. E.
59
Tai Chi für Fortgeschrittene
Donnerstags, 20:00 bis 21:30 Uhr
Leitung: Helmi Düren
Der Kurs findet in einem Klassenraum statt.
14 Termine
Pavillon Realschule, Goethestraße
n M3129
Tai Chi/Qigong
Dieser Kurs ist auch für Anfänger/-innen geeignet
Donnerstags, 19:00 bis 20:30 Uhr
Leitung: Hanna Günther
In diesem Kurs werden das Ba He Qigong – Das Acht-HarmonienQigong sowie ausgewählte Akupressur- und Meditationsübungen
praktiziert.
Das Acht-Harmonien-Qigong ist ein wunderbares Übungssystem,
welches dazu dient, in ausgewogener Weise sowohl alle fünf
Wandlungsphase als auch Yin und Yang im Körper zu stärken und
zu harmonisieren.
„Wer keine Zeit hat, sich um seine Gesundheit zu kümmern, wird
sich später Zeit nehmen müssen, krank zu sein.‟
Hinweis: Der Kurs findet in einem Klassenraum statt.
12 Termine
Realschule Brieystraße 28
GESUNDHEIT • BEWEGUNG• ERNÄHRUNG
Bedburg
Beginn 26.02.
Gebühr:
52,50 Euro
28 UStd.
k. E.
60
Niederaußem
Beginn 26.02.
Gebühr:
45,50 Euro
24 UStd.
k. E.
n M3137
Horrem
Beginn 24.02.
Gebühr:
56,00 Euro
30 UStd.
k. E.
Jiàn Káng Dào
Dienstags, 16:00 bis 17:30 Uhr
Leitung: Karin Utta Altena
„Jiàn Káng Dào‟, der Weg der Gesundheit, ist ein leicht zu erlernendes, aber sehr wirkungsvolles Übungsprogramm für Körper,
Geist und Seele. Es basiert auf traditionellen fernöstlichen Energieübungssystemen und umfasst u. a. eine Folge von 24 Bewegungsübungen, Qi Gong, Selbstmassage, Atemtechniken und
Meditation. Ein vitaler Körper in Harmonie und Balance erhöht
unsere Lebensqualität und wir erleben mehr Lebensfreude und
Glück. Je früher wir starten, desto vitaler können wir unser Leben
gestalten. Dieses Programm ist grundsätzlich für jeden geeignet,
unabhängig vom Alter, und ergänzt die unterschiedlichsten Sportund Fitnessarten. Es ist effektiv und nachhaltig und entwickelt
unsere individuellen Gesundheitsressourcen.
15 Termine
Soziokulturelles Zentrum
Jiàn Káng Dào
Donnerstags, 16:00 bis 17:30 Uhr
Leitung: Karin Utta Altena
Inhalt siehe Kurs M3137
14 Termine
Soziokulturelles Zentrum
n M3138
Horrem
Beginn 26.02.
Gebühr:
52,50 Euro
28 UStd.
k. E.
Meditation
GESUNDHEIT • BEWEGUNG • ERNÄHRUNG
n M3128
Meditationen sind uralte überlieferte Techniken der Bewusstseins- und Selbstfindung.
Bei einer tiefen Meditation kommt es zu einem Gefühl der
Zeitlosigkeit und das Bewusstsein löst sich vom konstanten Gedankenfluss. Meditation bedeutet, sich selbst und
das eigene Bewusstsein zu erfahren, es zu leiten und zu
einer erweiterten Perspektive zu gelangen.
Meditation im Alltag
Donnerstags, 19:00 bis 20:30 Uhr
Leitung: Doris Boekers
In diesem Kurs werden verschiedene Meditationsformen vorgestellt, die uns mit unserer inneren Kraftquelle in Verbindung
bringen und so zu Gesundheit, Glück und Selbsterfahrung beitragen können.
6 Termine
Maximal 15 Teilnehmer
Schulzentrum Elsdorf
n M3150
Entspannungstraining
Mittwochs, 19:30 bis 21:00 Uhr
Leitung: Maria Mayr
Das Erlernen einer Tiefenentspannungstechnik ist sehr hilfreich
bei der Stressbewältigung im Alltag und hat eine positive Wirkung
auf das Immunsystem. Besonders wirkungsvoll ist Tiefenentspannung bei Beschwerden im Nacken- und Rückenbereich. In diesem
Kurs erlernen Sie die Progressive Muskelentspannung nach Jacobson, das Autogene Training nach Schulz und die Entspannung
über das Fühlen.
10 Termine
Bitte mitbringen: Decke, Matte und dicke Socken
Europaschule Kerpen
n M3157
Elsdorf
Beginn 07.05.
Gebühr:
24,50 Euro
12 UStd.
k. E.
Kerpen
Beginn 25.02.
Gebühr:
39,00 Euro
20 UStd.
k. E.
61
n M3200
Selbstverteidigung für Frauen – Anfängerinnen
Termine: Samstag, 28.03.15, 09:00 bis 16:30 Uhr
Sonntag, 29.03.15, 09:00 bis 16:30 Uhr
Leitung: Heinz-Uwe Wülfrath
Dieser Kurs hat zum Ziel, Sie auf mögliche Gefahrensituationen in
Theorie und Praxis vorzubereiten.
Soziokulturelles Zentrum
n M3203
Fit for fun
Montags, 19:00 bis 20:00 Uhr
Leitung: Marita Schwarz
Für Frauen, die sich gerne zur Musik bewegen und dabei Fett
verbrennen wollen. Wir werden unsere Ausdauer verbessern und
unsere Muskeln kräftigen.
Der Kurs findet im Keller des Silverberg-Gymnasiums statt,
Seiteneingang.
15 Termine
Silverberg-Gymnasium, Bedburg
n M3204
Fit for fun
Mittwochs, 19:00 bis 20:00 Uhr
Leitung: Gabi Kleefisch
Der Kurs findet im Keller des Silverberg-Gymnasiums statt,
Seiteneingang.
15 Termine
Silverberg-Gymnasium, Eichendorffstraße
n M3205
Fit for fun
Donnerstags, 20:30 bis 21:30 Uhr
Leitung: Marita Schwarz
14 Termine
VHS-Haus, Bergheim
GESUNDHEIT • BEWEGUNG• ERNÄHRUNG
Horrem
Beginn 28.03.
Gebühr:
31,50 Euro
16 UStd.
k. E.
Bedburg
Beginn 23.02.
Gebühr:
39,00 Euro
20 UStd.
k. E.
Bedburg
Beginn 25.02.
Gebühr:
39,00 Euro
20 UStd.
k. E.
VHS-Haus, BM
Bitte beachten
Sie den Hinweis
auf Seite 7
Beginn 26.02.
Gebühr:
36,50 Euro
14 ZStd.
k. E.
NEU
n M3206
Bergheim
Beginn 24.02.
Gebühr:
45,50 Euro
24 UStd.
k. E.
62
Muskelkater gegen Schweinehund
(für Personen ab 40)
Dienstags, 20:00 bis 21:30 Uhr
Leitung: Ulrike Orth
Bewegung steigert das Wohlbefinden und fördert die Gesundheit.
Dass Bewegung Spaß machen kann, wollen wir in einer gemischten Gruppe erleben.
12 Termine
Maximal 18 Teilnehmer
Erftgymnasium Bergheim
GESUNDHEIT • BEWEGUNG • ERNÄHRUNG
3.2 Gymnastik/Bewegung
Eltern-Kind-Turnen – für Kinder im Alter
von 2 bis 4 Jahren
Montags, 16:00 bis 17:00 Uhr
Leitung: Sabine Berrendorf
Der Spaß an der Bewegung und die Entwicklung des Kindes soll
in diesem Kurs durch altersgerechte Bewegungsspiele, Wahrnehmungs- und Koordinationsübungen gefördert werden. Mit Hilfe von
kleinen Spielen und Bewegungslandschaften lernen die Kinder gemeinsam mit ihren Eltern, sich selbst und ihre Umwelt einzuschätzen. Kontakte knüpfen, einer Gruppe zugehörig sein, Freude an
Spiel und Bewegung haben bringt der Kurs von ganz alleine mit.
Ein Kind und ein Erwachsener zahlen gemeinsam die Kursgebühr
von 39,00 Euro.
15 Termine
Maximal 15 Teilnehmer
Turnhalle Ulrichschule, Hegelstraße
n M3208
Sindorf
Beginn 23.02.
Gebühr:
39,00 Euro
20 UStd.
k. E.
63
GESUNDHEIT • BEWEGUNG• ERNÄHRUNG
Sindorf
Beginn 23.02.
Gebühr:
39,00 Euro
20 UStd.
k. E.
n M3211
Horrem
Beginn 27.02.
Gebühr:
56,00 Euro
30 UStd.
k. E.
Sport für Kids im Alter von 4 bis 6 Jahren
Montags, 17:00 bis 18:00 Uhr
Leitung: Sabine Berrendorf
Kinder können in diesem Kurs durch altersgerechte Bewegungsabläufe, Koordinations- und Ausdauerübungen alleine den Spaß am
Sport erleben. Dabei sollen neue Kontakte geknüpft, Zusammengehörigkeitsgefühl entwickelt und in der Gemeinschaft neue Dinge
ausprobiert werden. Dieses wird durch unterschiedliche Geräteaufbauten oder kleine Spiele gefördert und gemeinsam erlebt.
15 Termine
Maximal 10 Teilnehmer
Turnhalle Ulrichschule, Hegelstraße
Tai Bo – Anfänger/-innen I
Freitags, 18:30 bis 20:00 Uhr
Leitung: Heinz-Uwe Wülfrath
Spaß haben, fit werden und dabei den Körper in Form bringen
mit „Tai Bo‟. Tai Bo ist eine Mischung aus Selbstverteidigung,
Tanz und Boxen, kombiniert mit aktueller Musik. Lassen Sie sich
vom Aerobic-Kickboxen im Stil „Tai Bo‟ mitreißen und verbrennen
Sie erstaunlich viele Kalorien. Es ist einfach: keine komplizierten
Choreografien und keine teure Ausrüstung.
15 Termine
Soziokulturelles Zentrum
Sagen Sie uns
Ihre Meinung!
Was hat Ihnen am Kurs, bei der Organisation, der Beratung und den Rahmenbedingungen gut gefallen? Was
sollen wir anders machen? Was wünschen Sie sich in
Zukunft von Ihrer VHS?
Bitte lassen Sie uns Ihre Meinung per Post, E-Mail
oder Anruf zukommen. Nur so können wir uns
weiter verbessern.
Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!
Ihre VHS Bergheim
vhs
64
Bergheim
Bethlehemer Straße 25,
50126 Bergheim
Telefon 02271 4760-0,
E-Mail: info@vhs-bergheim.de
Tai Bo – Anfänger/-innen II
Freitags, 20:00 bis 21:30 Uhr
Leitung: Heinz-Uwe Wülfrath
Inhalt siehe Kurs M3211
15 Termine
Soziokulturelles Zentrum
n M3212
Tai Bo – Fortgeschrittene I
Donnerstags, 18:30 bis 20:00 Uhr
Leitung: Heinz-Uwe Wülfrath
Inhalt siehe Kurs M3211
14 Termine
Soziokulturelles Zentrum
n M3213
Tai Bo – Fortgeschrittene II
Donnerstags, 20:00 bis 21:30 Uhr
Leitung: Heinz-Uwe Wülfrath
Inhalt siehe Kurs M3211
14 Termine
Soziokulturelles Zentrum
n M3214
Fit mit Musik und Spaß
Montags, 19:00 bis 20:00 Uhr
Leitung: Kerstin Hübner
15 Termine
Turnhalle Martinusschule
n M3215
Fitness und Gesundheitstraining für Frauen
Dienstags, 20:00 bis 21:30 Uhr
Leitung: Renate Kuhls
15 Termine
Mehrzweckhalle Horrem
n M3218
Gymnastik für Frauen
Montags, 20:00 bis 21:00 Uhr
Leitung: Waltraud Stahlke
Gymnastische Übungen (ohne Geräte) zur Stabilisierung und Erhaltung der Beweglichkeit, zur Festigung und Straffung des Muskelapparates sowie zur Verbesserung des körperlichen Wohlbefindens.
15 Termine
Sporthalle Berrendorf
n M3225
Horrem
Beginn 27.02.
Gebühr:
56,00 Euro
30 UStd.
k. E.
Horrem
Beginn 26.02.
Gebühr:
52,50 Euro
28 UStd.
k. E.
GESUNDHEIT • BEWEGUNG • ERNÄHRUNG
n M3209
Horrem
Beginn 26.02.
Gebühr:
52,50 Euro
28 UStd.
k. E.
Kerpen
Beginn 23.02.
Gebühr:
39,00 Euro
20 UStd.
k. E.
Horrem
Beginn 24.02.
Gebühr:
56,00 Euro
30 UStd.
k. E.
Elsdorf
Beginn 23.02.
Gebühr:
39,00 Euro
20 UStd.
k. E.
65
Siehe 2.6 Tanz auf Seite 34 bis 36
3.4 Gesundheitspflege
n M3401
VHS-Haus, BM
Bitte beachten
Sie den Hinweis
GESUNDHEIT • BEWEGUNG• ERNÄHRUNG
auf Seite 7
Beginn 23.02.
Gebühr:
56,00 Euro
30 UStd.
k. E.
n M3402
VHS-Haus, BM
Bitte beachten
Sie den Hinweis
auf Seite 7
Beginn 24.02.
Gebühr:
56,00 Euro
30 UStd.
k. E.
n M3403
VHS-Haus, BM
Bitte beachten
Sie den Hinweis
auf Seite 7
Beginn 25.02.
Gebühr:
56,00 Euro
30 UStd.
k. E.
n M3404
Fliesteden
Beginn 25.02.
Gebühr:
56,00 Euro
30 UStd.
k. E.
66
Schlank, fit und gesund
Präventive Haltungs- und Bewegungsgymnastik
Montags, 09:30 bis 11:00 Uhr
Leitung: Lee Sun Schulz
15 Termine
VHS-Haus, Bergheim
Schlank, fit und gesund
Präventive Haltungs- und Bewegungsgymnastik
für Damen und Herren
Dienstags, 19:00 bis 20:30 Uhr
Leitung: N. N.
15 Termine
VHS-Haus, Bergheim
Schlank, fit und gesund
Präventive Haltungs- und Bewegungsgymnastik
für Damen und Herren
Mittwochs, 19:00 bis 20:30 Uhr
Leitung: Lee Sun Schulz
15 Termine
VHS-Haus, Bergheim
Rückengymnastik und allgemeine Fitness
Mittwochs, 09:30 bis 11:00 Uhr
Leitung: Dr. Hedwig Schüler
Stärkung der Rückenmuskulatur sowie Stärkung der Bauch-,
Beine-, Pomuskulatur. Ergänzend sporadisches Training der Armmuskulatur.
Bitte mitbringen: Übungsmatte und Decke
15 Termine
Bürgertreff „Alte Schule‟
Rückengymnastik
Mittwochs, 18:00 bis 19:00 Uhr
Leitung: Kerstin Hübner
Gelenkschonende Kräftigungsübungen zur Stärkung der Rückenmuskulatur sowie leichte Entspannungsübungen zur Verringerung
der Rückenprobleme und zur Steigerung des Wohlbefindens.
15 Termine
Turnhalle Oeppenstraße
n M3406
Rückengymnastik
Mittwochs und dienstags, 19:00 bis 20:00 Uhr
Leitung: Kerstin Hübner
Inhalt siehe Kurs M3406
15 Termine
Turnhalle Oeppenstraße
n M3407
Rückengymnastik
Präventive Wirbelsäulengymnastik für Damen und Herren
Montags, 16:00 bis 17:00 Uhr
Leitung: Lee Sun Schulz
15 Termine
Maximal 19 Teilnehmer
Turnhalle Ulrichschule, Hegelstraße
n M3408
Rückengymnastik
Präventive Wirbelsäulengymnastik für Damen und Herren
Dienstags, 09:30 bis 10:30 Uhr
Leitung: Lee Sun Schulz
15 Termine
VHS-Haus, Bergheim
n M3409
Rückengymnastik
Präventive Wirbelsäulengymnastik für Damen und Herren
Dienstags, 10:30 bis 12:00 Uhr
Leitung: Lee Sun Schulz
15 Termine
VHS-Haus, Bergheim
n M3410
Bedburg
Beginn 25.02.
Gebühr:
39,00 Euro
20 UStd.
k. E.
Bedburg
Beginn 25.02.
Gebühr:
39,00 Euro
20 UStd.
k. E.
GESUNDHEIT • BEWEGUNG • ERNÄHRUNG
3.3 Tanzen
Sindorf
Beginn 23.02.
Gebühr:
39,00 Euro
20 UStd.
k. E.
VHS-Haus, BM
Bitte beachten
Sie den Hinweis
auf Seite 7
Beginn 24.02.
Gebühr:
39,00 Euro
20 UStd.
k. E.
VHS-Haus, BM
Bitte beachten
Sie den Hinweis
auf Seite 7
Beginn 24.02.
Gebühr:
56,00 Euro
30 UStd.
k. E.
67
Kirchtroisdorf
Beginn 25.02.
Gebühr:
39,00 Euro
20 UStd.
k. E.
GESUNDHEIT • BEWEGUNG• ERNÄHRUNG
n M3413
Kirchtroisdorf
Beginn 25.02.
Gebühr:
39,00 Euro
20 UStd.
k. E.
Rückengymnastik
Präventive Wirbelsäulengymnastik für Damen und Herren
Mittwochs, 17:00 bis 18:00 Uhr
Leitung: N. N.
15 Termine
Gemeindezentrum Kirchtroisdorf
Heinsberger Straße
n M3414
Wirbelsäulengymnastik
Montags, 15:30 bis 16:30 Uhr
Leitung: Martina Hoffmann
15 Termine
Maximal 14 Teilnehmer
Soziokulturelles Zentrum
n M3415
Wirbelsäulengymnastik
Montags, 16:30 bis 17:30 Uhr
Leitung: Martina Hoffmann
15 Termine
Maximal 14 Teilnehmer
Soziokulturelles Zentrum
Horrem
Beginn 23.02.
Gebühr:
39,00 Euro
20 UStd.
k. E.
Horrem
Beginn 23.02.
Gebühr:
39,00 Euro
20 UStd.
k. E.
n M3416
VHS-Haus, BM
Bitte beachten
Sie den Hinweis
auf Seite 7
Beginn 23.02.
Gebühr:
39,00 Euro
20 UStd.
k. E.
68
Rückengymnastik
Präventive Wirbelsäulengymnastik für Damen und Herren
Mittwochs, 16:00 bis 17:00 Uhr
Leitung: N. N.
15 Termine
Gemeindezentrum Kirchtroisdorf
Heinsberger Straße
Wirbelsäulengymnastik
Montags, 15:00 bis 16:00 Uhr
Leitung: Nasser Moradian
15 Termine
VHS-Haus, Bergheim
Wirbelsäulengymnastik
Dienstags, 14:00 bis 15:00 Uhr
Leitung: Nasser Moradian
In der Wirbelsäulengymnastik wird die zur Abschwächung neigende Muskulatur (z. B. die Bauchmuskulatur) gekräftigt und die
zur Verkürzung neigende Muskulatur (z. B. die Brustmuskulatur)
gedehnt. Koordinationsübungen verbessern die Alltagsmotorik
(z. B. die Gleichgewichtskontrolle). Entspannungstechniken zum
Ende der Stunde helfen, verspannte Muskeln zu lockern.
15 Termine
Turnhalle der Geschwister-Stern-Schule
n M3418
Wirbelsäulengymnastik für Damen und Herren
Donnerstags, 09:00 bis 10:00 Uhr
Leitung: Marion Babin
Dieser Kurs beinhaltet statische und dynamische Übungen zum
Aufbau des Muskelapparates, zur Unterstützung und Entlastung der
Wirbelsäule. Bewusstheit durch Bewegung soll erreicht werden.
Alte, eingefahrene Bewegungsmuster sollen aufgeweicht werden, um
besseren Kontakt zum eigenen Körper zu bekommen (Feldenkrais).
Progressive Muskelentspannung nach Jacobson.
14 Termine
Maximal 17 Teilnehmer
Bürgerhaus Quadrath
n M3419
Wirbelsäulengymnastik für Damen und Herren
Donnerstags, 10:00 bis 11:00 Uhr
Leitung: Marion Babin
Inhalt siehe Kurs M3419
14 Termine
Maximal 17 Teilnehmer
Bürgerhaus Quadrath
n M3420
Orthopädisches Turnen und Entspannung
Donnerstags, 17:00 bis 18:30 Uhr
Leitung: Maria Herrmann
Diese Übungen trainieren den gesamten Bewegungsapparat in
schonender Weise; sie erhalten und verbessern die Beweglichkeit
und teilweise auch die Kraft, sie gleichen Alltagsbeschwerden und
muskuläre Ungleichheiten aus. Diese Übungen sind andererseits
kein Ersatz für eine ärztlich verordnete Krankengymnastik – jedoch
letztlich ein „weicher‟ Ausgleich gegen die „harten‟ verspannten
Momente des täglichen Lebens. Entspannungsübungen und orthopädisches Turnen sind sehr gut für Berufstätige geeignet.
14 Termine
Maximal 14 Teilnehmer
Kindergarten Elsdorf-Giesendorf
n M3421
Kirchherten
Beginn 24.02.
Gebühr:
39,00 Euro
20 UStd.
k. E.
GESUNDHEIT • BEWEGUNG • ERNÄHRUNG
n M3412
Quadrath
Beginn 26.02.
Gebühr:
36,50 Euro
14 ZStd.
k. E.
Quadrath
Beginn 26.02.
Gebühr:
36,50 Euro
14 ZStd.
k. E.
Elsdorf
Beginn 26.02.
Gebühr:
52,50 Euro
28 UStd.
k. E.
69
Elsdorf
Beginn 26.02.
Gebühr:
52,50 Euro
28 UStd.
k. E.
GESUNDHEIT • BEWEGUNG• ERNÄHRUNG
n M3423
Elsdorf
Beginn 26.02.
Gebühr:
52,50 Euro
28 UStd.
k. E.
o M3424
Horrem
Beginn 24.02.
Gebühr:
39,00 Euro
20 UStd.
k. E.
o M3425
Horrem
Beginn 24.02.
Gebühr:
39,00 Euro
20 UStd.
k. E.
70
Orthopädisches Turnen und Entspannung
Donnerstags, 18:30 bis 20:00 Uhr
Leitung: Maria Herrmann
Inhalt siehe Kurs M3421
14 Termine
Maximal 17 Teilnehmer
Kindergarten Elsdorf-Giesendorf
Orthopädisches Turnen und Entspannung
Donnerstags, 20:00 bis 21:30 Uhr
Leitung: Maria Herrmann
Inhalt siehe Kurs M3421
14 Termine
Maximal 15 Teilnehmer
Kindergarten Elsdorf-Giesendorf
Orthopädisches Turnen und Entspannung
Seniorenakademie der Stadt Kerpen
Dienstags, 08:30 bis 09:30 Uhr
Leitung: Maria Herrmann
Die Wirkung auf die Gesundheit von Senioren/-innen steht in
diesem Kurs an erster Stelle. Die günstige gesundheitliche
Einwirkung auf den Organismus durch Bewegung und Sport
behält auch im Alter Gültigkeit.
Dies betrifft insbesondere:
• die Erhaltung der körperlichen Funktionstüchtigkeit
• die Verbesserung der körperlichen Fitness
• die Vermeidung von Bewegungsmangel
Methodisch und didaktisch sind die Übungen so aufgebaut, dass
man sie weiterhin zu Hause durchführen kann.
Das Seminar ersetzt keine Krankengymnastik.
Bitte Sportkleidung und Hallenschuhe mitbringen.
15 Termine
Maximal 18 Teilnehmer
Soziokulturelles Zentrum
Orthopädisches Turnen und Entspannung
Seniorenakademie der Stadt Kerpen
Dienstags, 09:30 bis 10:30 Uhr
Leitung: Maria Herrmann
Inhalt siehe Kurs M3424
Bitte Sportkleidung und Hallenschuhe mitbringen.
15 Termine
Maximal 18 Teilnehmer
Soziokulturelles Zentrum
Fit und aktiv im Alltag
Dienstags, 15:00 bis 16:00 Uhr
Leitung: Elisabeth De Clercq
Durch spezielle Übungen kräftigen und dehnen wir die Muskeln.
Außerdem werden der Bewegungsapparat stabilisiert, die Haltung
verbessert und die Koordination sowie das Gleichgewicht geschult.
15 Termine
VHS-Haus, Bergheim
n M3426
Fit und aktiv im Alltag
Dienstags, 16:00 bis 17:00 Uhr
Leitung: Elisabeth De Clercq
Inhalt siehe Kurs M3426
15 Termine
VHS-Haus, Bergheim
n M3427
Wirbelsäulengymnastik
Mittwochs, 20:00 bis 21:00 Uhr
Leitung: Käthe Babin
Trainingsprogramm gegen Schmerzen und Verspannungen:
untere Wirbelsäule mit Becken, Bauch, Hüfte, obere Wirbelsäule
mit Brustkorb, Schultern und Hals, Ganzkörperübungen, physiologische Atmung, physiologische Haltung.
15 Termine
Maximal 15 Teilnehmer
Turnhalle Herbergerstraße, Eingang über den Schulhof
n M3428
Wirbelsäulengymnastik
Freitags, 08:00 bis 09:00 Uhr
Leitung: Käthe Babin
Inhalt siehe Kurs M3428
15 Termine
Maximal 15 Teilnehmer
Bürgerhaus Quadrath
n M3429
Wirbelsäulengymnastik
Freitags, 09:00 bis 10:00 Uhr
Leitung: Käthe Babin
Inhalt siehe Kurs M3428
15 Termine
Maximal 15 Teilnehmer
Bürgerhaus Quadrath
n M3430
VHS-Haus, BM
Bitte beachten
Sie den Hinweis
auf Seite 7
Beginn 24.02.
Gebühr:
39,00 Euro
20 UStd.
k. E.
GESUNDHEIT • BEWEGUNG • ERNÄHRUNG
n M3422
VHS-Haus, BM
Bitte beachten
Sie den Hinweis
auf Seite 7
Beginn 24.02.
Gebühr:
39,00 Euro
20 UStd.
k. E.
Quadrath
Beginn 25.02.
Gebühr:
39,00 Euro
20 UStd.
k. E.
Quadrath
Beginn 27.02.
Gebühr:
39,00 Euro
20 UStd.
k. E.
Quadrath
Beginn 27.02.
Gebühr:
39,00 Euro
20 UStd.
k. E.
71
GESUNDHEIT • BEWEGUNG• ERNÄHRUNG
Sindorf
Beginn 23.02.
Gebühr:
39,00 Euro
20 UStd.
k. E.
n M3432
Sindorf
Beginn 23.02.
Gebühr:
39,00 Euro
20 UStd.
k. E.
n M3433
Elsdorf
Beginn 23.02.
Gebühr:
39,00 Euro
20 UStd.
k. E.
n M3435
Quadrath
Beginn 23.02.
Gebühr:
39,00 Euro
20 UStd.
k. E.
n M3436
Quadrath
Beginn 23.02.
Gebühr:
39,00 Euro
20 UStd.
k. E.
72
Wirbelsäulengymnastik für Damen und Herren
Montags, 18:00 bis 19:00 Uhr
Leitung: Monika Gäb
Ziel ist es, den Muskelapparat aufzubauen, um die Wirbelsäule
zu unterstützen und zu entlasten. Übungen zur Verbesserung der
Dehnfähigkeit und Beweglichkeit, Koordinations- und Gleichgewichtsübungen unterstützen das Programm.
15 Termine
Maximal 20 Teilnehmer
Turnhalle Ulrichschule, Hegelstraße
Wirbelsäulengymnastik für Herren
Montags, 19:00 bis 20:00 Uhr
Leitung: Monika Gäb
Inhalt siehe Kurs M3431
15 Termine
Maximal 20 Teilnehmer
Turnhalle Ulrichschule, Hegelstraße
Wirbelsäulengymnastik und Entspannung für Damen und
Herren
Montags, 16:30 bis 17:30 Uhr
Leitung: Volker Göpel
15 Termine
Kindergarten Elsdorf-Giesendorf
Ausgleichs- und Wirbelsäulengymnastik
Montags, 09:00 bis 10:00 Uhr
Leitung: Marion Babin
15 Termine
Bürgerhaus Quadrath
Ausgleichs- und Wirbelsäulengymnastik
Montags, 10:00 bis 11:00 Uhr
Leitung: Marion Babin
15 Termine
Bürgerhaus Quadrath
Ausgleichs- und Wirbelsäulengymnastik
Dienstags, 09:00 bis 10:00 Uhr
Leitung: Marion Babin
15 Termine
Bürgerhaus Quadrath
n M3437
Ausgleichs- und Wirbelsäulengymnastik
Dienstags, 10:00 bis 11:00 Uhr
Leitung: Marion Babin
15 Termine
Bürgerhaus Quadrath
n M3438
Wirbelsäulengymnastik
Mittwochs, 09:00 bis 10:00 Uhr
Leitung: Marion Babin
Ziel des Kurses ist der Aufbau des Muskelapparates zur Unterstützung der Wirbelsäule. Statische Übungen, Koordinations- und
Entspannungsübungen unterstützen das Programm.
15 Termine
Bürgerhaus Quadrath
n M3439
Wirbelsäulengymnastik
Mittwochs, 10:00 bis 11:00 Uhr
Leitung: Marion Babin
Inhalt siehe Kurs M3439
15 Termine
Bürgerhaus Quadrath
n M3440
Ausgleichs- und Wirbelsäulengymnastik
Schwerpunkt: Wirbelsäule
Montags, 09:00 bis 10:00 Uhr
Leitung: Hildegard Huse
12 Termine
Sporthalle, GGS Buir, Broichstraße 10
n M3442
Gymnastik für Frauen ab 50
Montags, 18:00 bis 19:00 Uhr
Leitung: Kerstin Hübner
Beweglichkeit, Kreislauftraining und Kräftigung der Muskulatur
sind die Hauptthemen des Kurses. Freude an Bewegung und Geselligkeit sind die besten Voraussetzungen für die Teilnahme.
15 Termine
Turnhalle Martinusschule
n M3445
Quadrath
Beginn 24.02.
Gebühr:
39,00 Euro
20 UStd.
k. E.
Quadrath
Beginn 24.02.
Gebühr:
39,00 Euro
20 UStd.
k. E.
GESUNDHEIT • BEWEGUNG • ERNÄHRUNG
n M3431
Quadrath
Beginn 25.02.
Gebühr:
39,00 Euro
20 UStd.
k. E.
Quadrath
Beginn 25.02.
Gebühr:
39,00 Euro
20 UStd.
k. E.
Kerpen
Beginn 23.02.
Gebühr:
31,50 Euro
16 UStd.
k. E.
Kerpen
Beginn 23.02.
Gebühr:
39,00 Euro
20 UStd.
k. E.
73
Horrem
Beginn 26.02.
Gebühr:
36,50 Euro
14 ZStd.
k. E.
GESUNDHEIT • BEWEGUNG• ERNÄHRUNG
n M3447
Horrem
Beginn 26.02.
Gebühr:
36,50 Euro
14 ZStd.
k. E.
n M3448
Horrem
Beginn 26.02.
Gebühr:
36,50 Euro
14 ZStd.
k. E.
n M3450
Quadrath
Beginn 24.02.
Gebühr:
39,00 Euro
20 UStd.
k. E.
n M3451
Bedburg
Beginn 23.02.
Gebühr:
39,00 Euro
20 UStd.
k. E.
74
Fit von Kopf bis Fuß
Donnerstags, 08:30 bis 09:30 Uhr
Leitung: Hildegard Pilot
Wirbelsäulengymnastik, Rückenschule und verschiedene Entspannungsmethoden sind Bestandteil jeder Stunde. Wir üben,
unseren Körper deutlicher wahrzunehmen und auf seine Signale
zu achten.
14 Termine
Soziokulturelles Zentrum
Fit von Kopf bis Fuß
Donnerstags, 09:45 bis 10:45 Uhr
Leitung: Hildegard Pilot
Inhalt siehe Kurs M3446
14 Termine
Soziokulturelles Zentrum
Fit von Kopf bis Fuß
Donnerstags, 11:00 bis 12:00 Uhr
Leitung: Hildegard Pilot
Inhalt siehe Kurs M3446
14 Termine
Soziokulturelles Zentrum
Fit für jedermann
Gymnastik für Jung und Alt, Damen und Herren
Dienstags, 19:45 bis 20:45 Uhr
Leitung: Birgitt Weise-Günther
Allgemeine Gymnastik zur Verbesserung der Motorik und Stärkung der gesamten Muskulatur. Wir bewegen uns nach Musik.
15 Termine
Bürgerhaus Quadrath
Leichte bis mittelschwere Gymnastik für Frauen
Montags, 17:30 bis 18:30 Uhr
Leitung: Andrea Ksoll
Funktionelles Training zur Stabilisierung des Bewegungsapparates, Kräftigung der Muskulatur, Fitnesstraining für den ganzen
Körper.
Der Kurs findet im Keller des Silverberg-Gymnasiums statt,
Seiteneingang.
15 Termine
Silverberg-Gymnasium, Eichendorffstraße
Pilates
Die Pilates-Methode wurde von Joseph H. Pilates vor über
siebzig Jahren entwickelt und ist ein System aus Dehnund Kräftigungsübungen. Mit diesem Körpertraining werden die Muskeln gestärkt und geformt, die Haltung verbessert, Flexibilität und Gleichgewicht erhöht sowie Körper
und Geist vereint.
Pilates
Montags, 18:15 bis 19:45 Uhr
Leitung: Hanna Günther
15 Termine
VHS-Haus, Bergheim
n M3454
VHS-Haus, BM
Bitte beachten
Sie den Hinweis
GESUNDHEIT • BEWEGUNG • ERNÄHRUNG
n M3446
auf Seite 7
Beginn 23.02.
Gebühr:
56,00 Euro
30 UStd.
k. E.
Pilates
Mittwochs, 20:15 bis 21:45 Uhr
Leitung: Stephanie Perschke
Bitte mitbringen: Übungsmatte und Decke
15 Termine
Bürgertreff „Alte Schule‟
n M3456
Fliesteden
Beginn 25.02.
Gebühr:
56,00 Euro
30 UStd.
k. E.
Gesundheit
Vegan – Tierisches war gestern (Vortrag)
Montag, 19:00 bis 20:30 Uhr
Leitung: Dr. Erich Haug
Für jedes Lebewesen hält die Natur die passende, artgerechte
Nahrung bereit. Für die Schlange steht das Kaninchen auf dem
Speisezettel, für das Kamel die Diestel. Auch für das Lebewesen
Mensch gibt es eine artgerechte Nahrung.
Mit unserer gutbürgerlichen Küche haben wir uns allerdings ziemlich von dieser Nahrung entfernt. Das bedeutet, dass unser Organismus nicht alles bekommt, was er braucht, dagegen vieles, was
er nicht benötigt, was ihn wiederum belastet. Wir sind satt, aber
unterernährt. Man geht heute davon aus, dass 30 % der Gesamtkosten unseres Gesundheitswesens für Krankheiten aufgewendet
werden müssen, die ernährungsbedingte Ursachen haben.
In anderen Ländern, wie z. B. in den ländlichen Regionen Chinas,
sind diese Krankheiten relativ unbekannt. Es fällt auf, dass in
deren Ernährung kaum Produkte tierischen Ursprungs vorkommen. Es ist bekannt, dass insbesondere das tierische, artfremde
Eiweiß, das die Übersäuerung im Körper fördert, auf Dauer die
NEU
n M3460
Horrem
20.04.2015
Gebühr:
3,50 Euro
2 UStd.
k. E.
75
n M3462
Horrem
06.03.2015
Gebühr:
3,50 Euro
2 UStd.
k. E.
Hilfe mit Hypnose – die konstruktive Nutzung
des Unbewussten (Vortrag)
Freitag, 18:30 bis 20:00 Uhr
Leitung: Lutz Wolters
Viele kennen Hypnose nur als Showhypnose und damit als Volksbelustigung. Dieser Vortrag möchte Ihnen daher das andere und
weitaus nützlichere Gesicht der Hypnose als effektives Hilfsmittel
in Beratung, Therapie und im Coaching vorstellen.
„Wie funktioniert Hypnose? Bin auch ich hypnotisierbar? Was kann
Hypnose für mich tun?‟ Auf diese und viele weitere Fragen werden
Sie hier eine Antwort bekommen. Typische Einsatzgebiete der
Hypnose werden vorgestellt, angefangen bei Veränderungswünschen im Rahmen einer Lebensbewältigungshilfe (z. B. Raucherentwöhnung, Abnehmen) über die vielfältigen Möglichkeiten im
therapeutischen Bereich (z. B. Behandlung psychischer Störungen,
Schmerzlinderung) bis hin zu Hilfestellungen im Rahmen einer
Leistungsoptimierung (z. B. beim Sport). Und Sie werden erfahren,
warum Hypnose gesund ist und wie Sie mit ihrer Hilfe sogar einen
Zahnarztbesuch entspannt angehen können.
Nach einer anschaulichen Einführung in das Thema mit Beispielen
aus der Praxis können Sie Ihre Fragen zur Hypnose stellen. Für
sehr persönliche Themen steht der Vortragende auch noch nach
dem offiziellen Teil zur Verfügung. Dieser Abend wird Sie nicht nur
mit der Hypnose vertraut machen, er möchte Sie vielmehr darüber
hinaus dafür sensibilisieren, welche Fähigkeiten und Talente vielleicht auch in Ihnen bisher unentdeckt schlummern und nur darauf
warten, geweckt zu werden – möglicherweise sogar mit Hypnose.
Schriftliche Anmeldung bis 27.02.2015!
Soziokulturelles Zentrum
Hypnose im Alltag nutzen – Selbsthypnose
Freitag, 15:30 bis 21:30 Uhr
Leitung: Lutz Wolters
Unter Hypnose versteht man ein Vorgehen, das Einfluss auf unbewusste Prozesse eines Menschen nehmen soll. Es wird inzwischen
in vielfältiger Weise in Beratung und Therapie sowie zur Steigerung
der Lebensqualität und sportlicher Leistungen genutzt. Dieser Kurs
mit hohem Praxisanteil führt Sie in unterschiedliche hypnotische
Techniken ein, die Sie alltäglich für sich selbst nutzen können, um
Ihr Leben zufriedener, selbstbestimmter und damit auch gesünder
führen zu können.
Lernen Sie, wie schnell und leicht Sie sich selbst in einen regenerierenden Trancezustand versetzen können (Selbsthypnose).
Staunen Sie, wie Ihnen eine Computermessung unmittelbar anzeigt, dass Ihre Gedanken direkt den Körper entspannen können.
Erfahren Sie, wie Sie mit einfachen Hilfsmitteln eigene Bedürfnisse
berücksichtigen und Entscheidungen besser treffen können. Es
werden Ihnen Wege aufgezeigt, wie Sie sich mit Techniken aus
der Hypnose selbst konstruktiv nach Ihren Wünschen verändern
und Probleme lösen können. Werden Sie gelassener, kreativer und
beugen Sie damit unnötigem Stress und dessen Folgen vor!
Jede/r Teilnehmer/-in erhält eine kostenlose CD mit einer besonderen Entspannungsmusik, die aus den Gehirnwellen eines in Trance
n M3463
Horrem
17.04.2015
Gebühr:
17,50 Euro
8 UStd.
k. E.
GESUNDHEIT • BEWEGUNG • ERNÄHRUNG
GESUNDHEIT • BEWEGUNG• ERNÄHRUNG
76
Krankheiten begünstigt, unter denen die zivilisierte Welt heute
leidet. Unsere gesundheitlichen Probleme sind demnach zu einem
erheblichen Teil hausgemacht.
Doch vielen Menschen erscheint eine Ernährung, mit einem deutlich reduzierten tierischen Anteil oder gar auf rein pflanzlicher
Basis (vegan) als schier unmöglich. Zudem besteht die Sorge,
dass auf Dauer Mangelerscheinungen auftreten könnten, z. B.
beim Eiweiß, auch beim Kalzium, wegen fehlender Milchprodukte
und beim Vitamin B12, das bekanntlich nur in tierischen Lebensmitteln enthalten ist. Auch ist vegane Ernährung nicht per se
gesund. Nur Tierisches weglassen, das reicht nicht.
Trotz dieser Schwächen wissen viele Menschen um die positiven
Wirkungen einer veganen Ernährung. So sind 1 % der Erdbevölkerung Veganer, 1 Mio. von ihnen leben in Deutschland. Tendenz
seit Jahren steigend. Auf was man achten muss, wenn man sich
auf den veganen Weg begibt und wie man dabei vorgeht, darüber
handelt der Vortrag von Dr. Haug, der selbst Veganer ist.
Schriftliche Anmeldung bis 13.04.2015!
Soziokulturelles Zentrum
77
GESUNDHEIT • BEWEGUNG• ERNÄHRUNG
NEU
n M3464
78
Horrem
21.03.2015
Gebühr:
17,50 Euro
8 UStd.
k. E.
n M3469
Horrem
09.05.2015
Gebühr:
10,50 Euro
4 UStd.
Stress und Heißhungerattacken
Samstag, 10:00 bis 16:00 Uhr
Leitung: Marion Stock
Schuldgefühle, Angst, Frust, Stress, Einsamkeit oder auch emotionaler Schmerz sind häufig Ursachen vieler Heißhungerattacken
und Probleme mit Übergewicht. EFT ist eine einfache Klopftechnik
und dient als Selbsthilfeinstrument, um potentielle Rückfall-Situationen einzufangen.
Inhalt
• „Stolpersteine‟ entdecken und verstehen
• Einblicke in die Hintergründe des Ess- und Trinkverhaltens
• Zusammenhang zwischen Gewicht und belastenden Emotionen
• mehr Gesundheit durch individuell abgestimmte Ernährungsweise
• Stärken der Selbstsicherheit und Willenskraft
In diesem Tagesseminar werden die zentralen Schritte der
Methode in Kombination mit praktischen Übungssequenzen vermittelt. Es wird an eigenen Themen gearbeitet. Dieses Seminar
richtet sich an alle, die ihre Gelüste, Heißhunger-Attacken oder
Gewichtsproblematik bewältigen möchten.
Umlage: 10,00 Euro für eine ausführliche Seminarmappe
Schriftliche Anmeldung bis 13.03.2015!
Soziokulturelles Zentrum
Gesangsworkshop – glücklich und gesund durch Singen
Samstag, 10:00 bis 13:15 Uhr
Leitung: Angela Lentzen
Singen macht glücklich und fördert die Gesundheit.
So werden durch bewusstes Atmen das Herz und der Kreislauf gestärkt. Klang und Vibration der Stimme stimulieren innere Organe
und Muskeln werden gestärkt. Neben der Bauchmuskulatur wird
beim Singen auch die Körperhaltung unterstützt, die im Alltag ein
sichereres Auftreten nach sich zieht. Zusätzlich werden Artikulation und Stimmfarbe verbessert. Das Auswendiglernen verschiedener Texte steigert außerdem die geistige Leistungsfähigkeit.
Der Ausdruck und die Interpretation unterschiedlicher Emotionen
beim Singen können innere Spannungszustände gut abbauen.
Nicht zuletzt entsteht beim gemeinsamen Singen ein ganz besonderer Kontakt, der das Immunsystem positiv beeinflusst.
Maximal 14 Teilnehmer
Soziokulturelles Zentrum
3.5 Ernährung
Kochen in der VHS
Wegen der geplanten Umbauarbeiten im VHSHaus in Bergheim steht die Lehrküche leider in
diesem Semester nicht zur Verfügung.
Türkische Küche
Termine: Montag, 23.02.15, 19:15 bis 21:30 Uhr
Montag, 02.03.15, 19:15 bis 21:30 Uhr
Montag, 09.03.15, 19:15 bis 21:30 Uhr
Montag, 16.03.15, 19:15 bis 21:30 Uhr
Montag, 23.03.15, 19:15 bis 21:30 Uhr
Montag, 13.04.15, 19:15 bis 21:30 Uhr
Leitung: Leman Turan
Sie lernen die praktische und auch nach dem Aufwärmen wohlschmeckende türkische Küche kennen, bei der hauptsächlich
frisches Gemüse und gesundes Olivenöl verwendet wird.
Umlage: 30,00 Euro
Europaschule Kerpen
n M3515
Türkische Küche
Termine: Dienstag, 24.02.15,
Dienstag, 03.03.15,
Dienstag, 10.03.15,
Dienstag, 17.03.15,
Dienstag, 24.03.15,
Dienstag, 14.04.15,
Leitung: Leman Turan
Inhalt siehe Kurs M3515
Umlage: 30,00 Euro
Europaschule Kerpen
n M3516
19:15
19:15
19:15
19:15
19:15
19:15
bis
bis
bis
bis
bis
bis
21:30
21:30
21:30
21:30
21:30
21:30
Uhr
Uhr
Uhr
Uhr
Uhr
Uhr
Wein – vom Freund zum Kenner:
Die Weine aus Chile
Montag, 18:30 bis 21:30 Uhr
Leitung: Hans-Paul Marten
Heute ist Südamerika nach Europa der zweitwichtigste Wein erzeugende Kontinent. Allein in Chile hat sich die Rebfläche in den
letzten 20 Jahren auf 122 000 ha verdoppelt. Die große Terroirvielfalt macht das Land zu einem „Paradies des Weinbaus‟ und
bietet optimale Bedingungen für zahlreiche Rebsorten. Hinzu
kommt eine seit 1995 kontinuierlich verbesserte Anbau- und Kellertechnik, die großartige Qualitätsweine hervorbringt.
In diesem Seminar werden wir uns mit den verschiedenen Regionen, den angebauten Rebsorten sowie Herkunftsbezeichnungen
Kerpen
Beginn 23.02.
Gebühr:
35,00 Euro
18 UStd.
k. E.
GESUNDHEIT • BEWEGUNG • ERNÄHRUNG
befindlichen Menschen erzeugt wurde und die zur Begleitung für
eigene Trancen zuhause genutzt werden kann.
Schriftliche Anmeldung bis 10.04.2015!
Maximal 17 Teilnehmer
Soziokulturelles Zentrum
Kerpen
Beginn 24.02.
Gebühr:
35,00 Euro
18 UStd.
k. E.
n M3548
Horrem
23.03.2015
Gebühr:
10,50 Euro
4 UStd.
k. E.
79
und Qualitätsstufen befassen. Dazu probieren wir trockene Weiß-,
Rosé- und Rotweine. Freuen Sie sich auf einen genussreichen und
informativen Abend.
Vom Autofahren nach Kursende wird abgeraten.
Umlage: 12,00 Euro
Schriftliche Anmeldung bis 16.03.2015!
Maximal 14 Teilnehmer
Soziokulturelles Zentrum
GESUNDHEIT • BEWEGUNG• ERNÄHRUNG
n M3549
Horrem
01.06.2015
Gebühr:
10,50 Euro
4 UStd.
k. E.
Wein – vom Freund zum Kenner:
Typische Rebsorten in Deutschland
Montag, 18:30 bis 21:30 Uhr
Leitung: Hans-Paul Marten
Deutschland hat 13 Weinbaugebiete. Für jedes gibt es Rebsorten,
die dort typisch sind und besondere Weine hervorbringen. Ausschlaggebend hierfür ist das Terroir, das Kleinklima, das in jeder
Region, ja in jedem Weinberg einzigartig ist. In diesem Seminar
lernen Sie deutsche Weinbaugebiete und ihre typischen Rebsorten kennen: Riesling von Mosel und Rheingau, Burgunder aus
Baden, Trollinger aus Württemberg, Spätburgunder von der Ahr,
Silvaner aus Franken, Goldriesling aus Sachsen und viele mehr.
Neben Informationen rund um Anbaugebiete und Wein werden
wir trockene Weiß- und Rotweine probieren.
Vom Autofahren nach Kursende wird abgeraten.
Umlage: 12,00 Euro
Schriftliche Anmeldung bis 26.05.2015!
Maximal 14 Teilnehmer
Soziokulturelles Zentrum
4. Sprachen
4.1 Deutsch als Fremdsprache
4.2 Deutsche Gebärdensprache
4.3 Englisch
4.4 Französisch
4.5 Italienisch
Werden Sie
VHS-Dozent!
Haben Sie ein interessantes Thema, eine besondere
Qualifikation, mit der Sie Menschen in Bergheim,
Bedburg, Elsdorf und Kerpen weiterbilden können?
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Gern stehen
wir Ihnen vorab für Fragen zur Verfügung.
4.6 Spanisch
4.7
Andere Fremdsprachen
Arabisch
Japanisch
Neugriechisch
Niederländisch
Portugiesisch
Russisch
Schwedisch
Türkisch
Ihre VHS Bergheim
vhs
80
Bergheim
Bethlehemer Straße 25,
50126 Bergheim,
Telefon 02271 4760-0,
E-Mail: info@vhs-bergheim.de
Fachbereichsleiterin für Deutsch: Dr. Eva Marcowitz, Telefon 02271 4760-17
Fachbereichsleiterin für Fremdsprachen: Birgit Pautz, Telefon 02271 4760-16
81
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
13
Dateigröße
583 KB
Tags
1/--Seiten
melden