close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Konzertprogramm 2015

EinbettenHerunterladen
2015
ABONNEMENT
5 Konzerte
inklusive
€ 140
Saisonkarte auf Schloss Hof für 2015
auf Schloss Hof, Telefon 02285/20000
Philharmonie Marchfeld unter 02282/3519
oder info@philharmonie-marchfeld.at
erhältlich
KONZERTE
1
Von Dowland bis Dylan
2
Im Zeitalter des Barock
25. April 2015, 17:00 Uhr
30. Mai 2015, 17:00 Uhr
Freie
Platzwahl €
36
Freie
Platzwahl €
36
OPERETTENGALA
3
Kat. A
Rund um die Fledermaus
Kat. B
4. Juli 2015, 20:00 Uhr
4
5
In Vino Veritas
13. September 2015, 11:00 Uhr
Die Geschichte vom Soldaten
17. Oktober 2015, 17:00 Uhr
inklusive Eintritt auf
Kat. C
49
€ 44
€ 39
€
Freie
Platzwahl €
36
Freie
Platzwahl €
36
Schloss Hof für diesen Tag
Info und Kartenbestellungen
02282/3519 oder
info@philharmonie-marchfeld.at
www.philharmonie-marchfeld.at
Weitere Konzerte
Stadthalle Gänserndorf
Frühlingskonzert
18. April 2015. 19:30 Uhr ......................... in 3 Kategorien ab 23 Euro
Konzert im Advent
6. Dezember 2015. 17:00 Uhr
.............
in 3 Kategorien ab 23 Euro
Die Philharmonie Marchfeld besteht seit dem Jahr 1983.
Sie hat ihren Sitz in Gänserndorf, Niederösterreich,
und vereint MusikerInnen aus dem Marchfeld, dem
Weinviertel und Wien, sowie aus den grenznahen
Regionen der Slowakei. Regelmäßig werden Konzerte mit
einem Repertoire vom Barock bis in die Moderne in
Gänserndorf und in den umliegenden Marchfeldschlössern,
vor allem auf Schloss Hof, gegeben. Überregionale
Bekanntheit erreichte die Philharmonie Marchfeld durch
internationale Tourneen im gesamten europäischen Raum,
besonders in den Nachbarländern Slowakei und Tschechien,
sowie in Japan und der Volksrepublik China.
Konzerte
2015
auf Schloss Hof
Von Dowland bis Dylan
Samstag
25. April 2015 17:00 Uhr
Ein Streifzug durch die Musikgeschichte, von der
Renaissance über klassische Moderne bis hin zu
Jazz, Pop und Rock, inklusive Eigenkompositionen
und Improvisation. Erleben Sie einen orchestralen
Cellosound, der Mögliches mit Unmöglichem auf
diesem Instrument vereint.
Rund um die Fledermaus
OPERETTENGALA
Samstag
4. Juli 2015 20:00 Uhr
Lassen Sie sich mit unvergesslichen Melodien von
Johann Strauß, dem Meister der Goldenen Operettenära
verzaubern, welche von renommierten SängerInnen der
Wiener Volksoper und dem Orchester der Philharmonie
Marchfeld interpretiert werden.
Violoncello-Ensemble eXtracello mit Edda Breit,
Melissa Coleman, Margarethe Deppe und Gudula Urban
Philharmonie Marchfeld
Dirigentin Bettina Schmitt
Im Zeitalter des Barock
Arkadenhof (bei Schlechtwetter in der Reithalle)
Samstag
ABO: Kategorie C (Aufzahlung auf bessere Kategorie möglich)
30. Mai 2015 17:00 Uhr
In Vino Veritas
Sonntag
13. September 2015 11:00 Uhr
Musikalischer Weinherbst ... Ein vergnüglicher
Vormittag mit beliebten Arien und Werken aus der Welt
der Operette, Wiener Liedern und launiger Moderation.
Weinverkostung in der Pause
Elisabeth Schwarz
Wolfgang Gratschmaier
Salonorchester der Philharmonie Marchfeld
Dirigentin Bettina Schmitt
Sopran
Moderation und Tenor
Die Geschichte vom Soldaten
von
Werke von Zelenka, Telemann und Vivaldi werden
von Solisten der Wiener Philharmoniker und Wiener
Symphoniker in vollendeter Form präsentiert.
Samstag
Igor Strawinsky
17. Oktober 2015 17:00 Uhr
Ein geniales Werk – ein Musiktheater, bestehend
aus sieben Musikern und einem Schauspieler –
versetzt den Zuhörer in rhythmische und dramatische
Faszination.
Clemens Horak, Ines Galler
Richard Galler
Kontrabass Christoph Wimmer
Cembalo Johannes Maria Bogner
Oboen
Fagott
Mitglieder der Wiener Symphoniker
Text Maren Galler Max Reinhardt Seminar
Programmänderungen vorbehalten
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
1
Dateigröße
1 339 KB
Tags
1/--Seiten
melden