close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

50 Jahre im Vorstand - Kleintierzuchtverein-Z120

EinbettenHerunterladen
50 Jahre im Vorstand
Hermann Acker (links) und Martin Heth (hinten) gratulierten (vorne, weiter von links): Willi
Schmüser, Hans Dominke, Manfred Wehl, Karl Engel, Lothar Schweikert und Rolf Seckinger.
Von Emil Moosmann
Oberndorf. Die vielen Preise und Auszeichnungen auf Lokal-, Kreis-, Landes- und
Bundesausstellungen seien ein Beweis für die hervorragende Züchterarbeit im
Kleintierzuchtverein Oberndorf, lobte Vorsitzender Martin Heth in der
Hauptversammlung.
Ausführlich ließ Schriftführer Stefan Kaufmann die Aktivitäten des Vereins Revue
passieren. Der stellvertretende Vorsitzende Thomas Hörr lobte die gute Arbeit von
Martin Heth in seinem ersten Jahr als Vorsitzender. Er habe es verstanden, die Ziele
des Vereins erfolgreich weiter zu führen. Jugendleiter Andreas Heth zeigte sich mit
den Leistungen der Nachwuchszüchter hochzufrieden. Willi Schmüser verkündete
einen zufriedenstellenden Kassenstand.
Bei den Wahlen wurde Thomas Hörr als stellvertretender Vorsitzender ebenso
einstimmig bestätigt wie Kassierer Willi Schmüser, Gerätewart Helmut Köpke,
Fellfachwart Gerhard Bach, Jugendleiter Andreas Heth sowie Adelheid Dominke als
Ansprechpartnerin der Frauengruppe. Als Beisitzer wurde Rolf Seckinger neu
gewählt, als Tätowierwart Lothar Schweikert.
Bürgermeister Hermann Acker dankte dem Kleintierzuchtverein für seine
hervorragende Arbeit im vergangenen Jahr. Der Verein könne stolz auf das Erreichte
sein. Zudem ermöglichten die Mitglieder auch vielen Kindern und Jugendlichen den
Kontakt und vor allem den verantwortungsbewussten Umgang mit Tieren, resümierte
Acker.
Die Erfahrung zeige, dass es in einer gut funktionierenden Gemeinschaft wie dem
Kleintierzuchtverein auch immer einzelne Personen gebe, die sich über Gebühr für
die gemeinsame Sache einbringen und sich in ganz besonderem Ausmaß verdient
machen würden. Zu diesen Personen zähle zweifelsohne Willi Schmüser, der sich
seit 50 Jahren ehrenamtlich im Verein einbringe, sei es als Ausschussmitglied oder
seit 22 Jahren als Kassierer. Für dieses Jahrzehntelange ehrenamtliche Wirken
überreichte Acker im Namen des Landes Baden-Württemberg die
Landesehrennnadel sowie seitens der Stadt Oberndorf ein Buchgeschenk.
Vorsitzender Martin Heth dankte Schmüser mit einem Weinpräsent.
Ebenfalls ein Weinpräsent als Dank für mehr als 50 Jahre Mitgliedschaft im
Kleintierzuchtverein überreichte Heth an Karl Engel, Hans Dominke und Manfred
Wehl.
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
5
Dateigröße
33 KB
Tags
1/--Seiten
melden