close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

05 - Camberger Anzeiger

EinbettenHerunterladen
Camberger Anzeiger
26. Februar 2015
5
Sänger wandern
im Westerwald
Mit Besichtigung einer Brennerei und Burg
Forschen macht Spaß.
ERBACH (ca). Alle Sänger,
Mitglieder, Freunde und Gönner
des Männergesangvereins Eintracht Erbach sind zur Teilnahme
am Winterausflug teilzunehmen.
Die Ausflugsfahrt mit Wanderung
und Besichtigung findet am
Samstag, 28. Februar, statt und
führt in den Westerwald. Die Abfahrt mit dem Bus ist an der Erlenbachhalle in Erbach um 9.30
Uhr. Nach der Ankunft in RotenDie zweiten Klassen ließen die Eltern und Besucher atemlos staunen und rockten den Schulhof. Fotos: Ehrlich hain folgt ein Fußmarsch zur Birkenhofbrennerei Nistertal mit Be-
Schule im Emsbachtal feiert
Ein buntes, vielfältiges und hochinformatives Schulfest zur vierten Top-Ten-Platzierung
NIEDERBRECHEN (red).
Die Schule im Emsbachtal
feierte mit ihrem Schulfest
am Wochenende die vierte
TOP-TEN-Platzierung innerhalb von sieben Schuljahren. Bei noch etwas frischen
Temperaturen kamen mehrere hundert Kinder, Eltern,
Großeltern und Freunde zur
Schule im Emsbachtal, die
mit allerlei Angeboten aufwartete.
Neben vielfältigen Präsentationen in den naturwissenschaftlichen Fächern Biologie, Chemie
und Physik, zeigten viele Klassen
und Arbeitsgemeinschaften, was
sie in der Woche nach Fastnacht
in den unterschiedlichen Projekten erarbeitet hatten. Eine Klasse
erläuterte in halbstündigen Präsentationen, wie man an der Schule dem Mobbing-Problem begegnet. Dabei achteten die Schüler/innen darauf, dass niemand
ausgelacht, jedes Kind und jeder
Jugendliche nicht beschämt wird,
denn es gebe nicht in Deutschland
viele Hundert Mobbingopfer und
sogar Fälle von Selbstmorden,
weil niemand die anfänglichen
Bauchschmerzen beachtet habe.
Aber auch der verantwortliche
Umgang mit der Umwelt und was
man daraus erntet, wurde etwa bei
den Teilnehmern des Apfelprojektes von Frau Merth deutlich. Aber
neben allen Infos und Beratungsangeboten waren SchülerInnen,
Erbacher Senioren
treffen sich
ERBACH (red). Der nächste
Seniorentreff findet am Donnerstag, 5. März, um 14.30 Uhr im
Pfarrsaal statt. Der Nachmittag
steht unter dem Thema: Frühlingsbeginn. Auch werden einige
Geburtstage gefeiert. Die Senioren werden gebeten, selbst zum
Nachmittag beizutragen und passende Lieder, Gedichte und Erzählungen für den Nachmittag
mitzubringen. Alle Senioren sind
herzlich zu diesem Nachmittag
eingeladen. Die Leitung hat Gertrud Rheinschmitt, Telefon 6328.
Lehrer und Eltern vor allem zum
Feiern und Spielen in die Schule
gekommen. Bei köstlichen Speisen und leckeren Getränken
tauschten Eltern und Lehrer Erfahrungen aus und genossen die
ungezwungene Stimmung bis in
die frühen Mittagsstunden.
Jung und Alt konnten an sich
fotografieren lassen in der Photobooth. Andere versuchten ihr
Glück im Spielsaloon, erwarben
Essen und Trinken und chillten
dann später mit Eltern, Lehrern
oder Freunden in der CaribicCocktailbar. Leckere Waffeln
oder gesunde Snacks luden zum
Verweilen, bevor man sich dann
bei sportlichen Aktivitäten austoben konnte. In jedem Fall ein Fest
fürs Dorf, für die Schule, welches
trotz der kurzfristigen Einberufung hervorragend angenommen
wurde – und auch die Sonne
blickte noch ab mittags vorbei,
spätestens als die Segways auf
dem Schulhof durch den Parcours
surrten. Plötzlich wurde der
Spielsaloon geschlossen, der
Grund dafür kam aus der zweiten
Klasse – zu „Atemlos“ hatten die
Zweitklässler eine Choreographie
einstudiert, die unter den Augen
der stolzen Eltern von so manchem Smartphone oder Video
festgehalten wurden – die kleinen
rockten trotz der Temperaturen
den Schulhof und begeisterten die
Besucher. Marvin Schulze präsentierte sein Quad. Er ist der junge Quad-Pilot aus Villmar, der
hier seinen Sport den interessierten Besuchern näher brachte.
sichtigung und kleinem Imbiss.
Die Rückfahrt zur Burg Rotenhain erfolgt per Bus. Dort warten
Kaffee und Kuchen sowie die Besichtigung der Burg auf die Teilnehmer. Am frühen Abend sind
ein Abendessen und der gemütliche Tagesabschluss geplant. Die
Rückfahrt wird um 20 Uhr erfolgen. Für Anmeldungen und weitere Fragen stehen Rolf Götz, Telefon 06434/8199 sowie Eberhard
Schuhen, Telefon 06434/4114 zur
Verfügung.
NABU-Monatstreff im März
BAD CAMBERG (red). Am Mittwoch, 4. März, findet der NABUMonatstreff um 20 Uhr im Café Stern statt. An diesem Abend werden
gen der Schulband, die sich aus Erfahrungen und Naturbeobachtungen rund im Bad Camberg ausgeeinem Schüler (Marvin Friedrich, tauscht. Interessierte Naturfreunde sind herzlich willkommen.
Vito Arena und Marius Zwick) –
Lehrer-Mix (Personalrat Tobias
Biedert und Konrektor Thomas
Roth) zusammensetzte. Viele Eltern mit ihren Kindern, die die
Schule im Emsbachtal bisher nur
Landgasthof – Fremdenzimmer
aus der Zeitung kannten, waren
Idstein-Walsdorf, Tel. 0 64 34 / 35 20
begeistert von der harmonischen
und interessanten Schulfeier, bei
www.morcher-muehle.de
der Lernen und Spaß am Leben
Bayrische Woche vom 3.3.-8.3.2015
im Einklang standen und vereinbarten Beratungsgespräche, die
Wir bieten Ihnen z.B. Schweinshaxe, Fleischkäse,
an allen Tagen der Woche über
Schweinebraten und einige weitere Schmankerln
Telefon 06438/2443 oder E-Mail
b.steioff@gmx.de vereinbart werWir freuen uns auf Ihren Besuch
den können. Mehr Informationen
Familie Kettenbach
zur Schule gibt es auch im Netz
unter www.Schule-im-Emsbachwww.morcher-muehle.de
tal.de.
Morcher Mühle
Frisch gemachte Hotdogs wurden
mit viel Spaß verkauft.
Zum Abschluss sangen die Schulleitungsmitglieder Anette RubergNeuser, Thomas Roth und sogar
Rektor Bernd Steioff zu den Klän-
Filiale Niederselters
Brunnenstraße 17
Telefon 0 64 83 / 72 79
www.metzgerei-raab-limburg.de
Gönn Dir was Gutes!
Angebote 2. 3. 2015 - 6. 3. 2015
Hubertussteak
0,79 € Gutsherrenleberwurst 0,89 €
Limburger Röllchen
Schinkenspeck
0,99 € fein
geräuchert
vom Schweinenacken mit
feinem Kräutergewürz
ofenfertig mit Rezept
Schweinebraten mit feiner
Mett-Schinken-Zwiebelfüllung
100 g
Rinderrouladen
1,29 €
Geflügelsalat
1,69 €
zart gereift, vom Charolaisbullen
auch fertig gerollt
Präsentation des Antimobbingprojektes der Klasse 8VHR.
100 g
zartes Hühnerfleisch mit
Champignons u. Ananas
100 g
100 g
grobe Leberwurst
100 g
1,49 €
100 g
Montag bis Mittwoch
Hessische Landbratwurst 0,59 €
Grobe Bratwurst mit
schwarzem Pfeffer und Kräutern
Donnerstag bis Samstag
Schweinemett
Mettbrötchen nur 1,00 €
100 g
0,59 €
100 g
NABU-Hauptversammlung
NIEDERSELTERS (red). Die NABU Gruppe Niederselters e.V. lädt
für Samstag, 28. Februar, zu ihrer Jahreshauptversammlung um 20 Uhr
ins Vereinsheim in Niederselters ein. Die Tagesordnung sieht neben
den Berichten unter anderem auch die Neuwahl des gesamten Vorstandes und der Kassenprüfer vor.
Stadtführung in Bad Camberg
BAD CAMBERG (red). Interessante Geschichten über den Marktplatz, das Amthof-Gebäude und vieles mehr erfahren Sie bei dem wöchentlichen „Rundgang durch die historische Altstadt“. Die Termine
für die Stadtführungen sind Samstag, 7., 14., 21. und 28. März. Treffpunkt zu diesen Stadtrundgängen ist der Vorplatz vor dem Bürgerhaus
„Kurhaus Bad Camberg“ um 10.30 Uhr, Mindestteilnehmerzahl 5 Personen. Die Stadtführungen sind kostenfrei.
Kirchliche Nachrichten
Katholische
Kirchengemeinden
Pastoraler Raum Bad Camberg
Donnerstag, 26.2.: Schwickershausen
15 Uhr Andacht; Würges 17.25 Uhr
Rosenkranzgebet, 18 Uhr Hl. Messe;
Oberselters 18.30 Uhr Hl. Messe;
Haintchen 19 Uhr Hl. Messe für Ehel.
Karl und Anna Liesering, Josef und
Magdalene Berboth, Karl und Theresia
Liesering und Werner und Anni Bös;
Bad Camberg 20 Uhr Eucharistische
Anbetung. – Freitag, 27.2.: 18 Uhr
Eisenbach Kreuzwegandacht; Niederselters 18.25 Uhr Kreuzwegandacht;
Erbach 18.30 Uhr Hl. Messe; Bad
Camberg 18.40 Uhr Rosenkranzgebet; Niederselters 19 Uhr Hl. Messe,
Amt für Pfarrer Philipp Peter Lauer, z.
Ged. Jahramt für Anita Weihsmayr;
Bad Camberg 19.15 Uhr Hl. Messe. –
Samstag, 28.2.: Niederselters 11 Uhr
Trauerfeier für Frau Gertrude Brötz auf
dem Friedhof, anschließend Beisetzung, Bad Camberg 16 Uhr Beichtgelegenheit; Schwickershausen 17 Uhr
Vorabendmesse für Erika Sahl, z. Ged.
Klaus Meuth; Bad Camberg 17.50
Uhr Rosenkranzgebet; Niederselters
18.25 Uhr Rosenkranzgebet; Oberselters 18.30 Uhr Vorabendmesse; Bad
Camberg 18.30 Uhr Vorabendmesse
(SH, OW), Dankamt für die Familien
Bogner und Kausch, z. Ged. Willibald
Proske und verst. Angehörige; Niederselters 19 Uhr Hochamt, anschl. Frage- und Austauschrunde im Pfarrheim.
– Sonntag, 1.3.: Haintchen 9 Uhr
Hochamt, anschl. Frage- und Austauschrunde im Pfarrheim; Dombach
9.30 Uhr Hochamt; Würges 9.30 Uhr
Familiengottesdienst mit der Band FerruZZis; Erbach 9.30 Uhr Hochamt
(CD, RD); Bad Camberg 10.30 Uhr
Regenbogenlandgottesdienst im Pfarrheim, 10.45 Uhr Wortgottesdienst mit
Kommunionspendung in der Neurol.
Klinik, 11 Uhr Hochamt für die Pfarrgemeinde; Hasselbach 11 Uhr Hochamt in einem besonderen Anliegen, z.
Ged. Ehel. Adam und Margarethe Kilb
und Erich, Alfons, Reinhold und Erika,
z. Ged. Anna Balzer und verst.
Ang.,anschl. Frage- und Austauschrunde im Pfarrheim; Erbach 12.30 Uhr
Taufgottesdienst der Kinder Annabell
Lebrecht und Lea Mathias; Eisenbach
17.30 Uhr Rosenkranzgebet, 18 Uhr
Hochamt für die Leb. und Verst. der
Familien Gertrud und Josef Schumacher sowie Elisabeth und Heinrich
Baumann, anschl. Frage- und Austauschrunde im Pfarrheim; Bad Camberg 20.30 Uhr Komplet. – Montag,
2.3.: Oberselters 18.30 Uhr Hl. Messe. – Dienstag, 3.3.: Niederselters 16
Uhr Hl. Messe im Carpe Diem, Schwickershausen 17 Uhr Hl. Messe, Würges 18 Uhr Kreuzwegandacht; Erbach
18.30 Uhr Hl. Messe, Jahresgedächtnis
für Karl Jakob und Friedrich Körfer. –
Mittwoch, 4.3.: Haintchen Hauskommunion; Hasselbach 9 Uhr Hl. Messe;
Eisenbach 9 Uhr Hl. Messe, 9.30 Uhr
Hauskommunion; Dombach 17 Uhr
Hl. Messe; Bad Camberg 17.30 Uhr
Rosenkranzgebet; Erbach 18.30 Uhr
Kreuzwegandacht.
Nikolaus-von-Flue Wörsdorf
Donnerstag, 26.2.: 20 Uhr Meditationskreis. – Freitag, 27.2.: 17 Uhr Probe der Musikgruppe, 18 Uhr Heilige
Messe in Bechtheim in der ev. Luth.
Kirche. – Sonntag, 1.3.: 11 Uhr Heilige
Messe anschl. Frühschoppen mit Fair
Trade Verkauf. – Montag, 2.3.: 19 Uhr
Friedensgebet.
Evangelische
Kirchengemeinden
Bad Camberg, Niederselters
Donnerstag, 26.2.: 19.30 Uhr Probe
des Kirchenchors (Gemeindehaus Bad
Camberg). – Freitag, 27.2.: 16 Uhr Offenes Singen (Seniorenwohnanlage
Pommernstr. 21, Bad Camberg). –
Samstag, 28.2.: 17 Uhr Gottesdienst
(Seniorenwohnanlage Pommernstraße
21, Bad Camberg). – Sonntag, 1.3.:
9.30 Uhr Gottesdienst (Martinskirche
Bad Camberg), 10.45 Uhr Gottesdienst
mit Taufe (Christuskirche Niederselters).
Esch
Sonntag, 1.3.: 17 Uhr Gottesdienst in
Reinborn, Pfarrerin Lehmann. – Montag, 2.3.: 15 Uhr Spielenachmittag im
Haus der lebendigen Steine.
Walsdorf
Donnerstag, 26.2.: 20 Uhr Gospelchorprobe (Gemeindehaus). – Sonntag,
1.3.: 10 Uhr Gottesdienst (Christuskirche). – Dienstag, 3.3.: 15 Uhr Eltern/Kind-Treffen, 20 Uhr Frauenchorprobe (beides Gemeindehaus). – Donnerstag, 5.3.: – 20 Uhr Gospelchorprobe (Gemeindehaus).
Steinfischbach-Reichenbach
Samstag, 28.2.: 17 Uhr Musikgottesdienst, Dorfgemeinschaftshaus Mauloff. – Sonntag, 1.3.: 9.30 Uhr Gottesdienst, Gemeindehaus Steinfischbach,
10.30 Uhr Gottesdienst, Gemeindehaus Wüstems, anschl. Kirchkaffee. –
Montag, 2.3.: Bis 12. März DiakonieFrühjahrssammlung, durchgeführt von
den Konfirmanden, 15-18 Uhr Öffnung
der Ev. Gemeindebücherei, Gemeindehaus Steinfischbach. – Dienstag, 3.3.:
09.30-11.00 Uhr Krabbelgruppe, Gemeindehaus Steinfischbach. – Mittwoch, 4.3.: 17-18.30 Uhr Jungschar,
Gemeindehaus Steinfischbach, 19.30
Uhr Frauenkreis Wüstems, Gemeindehaus Wüstems, 20-21.30 Uhr Ev. Singkreis, Gemeindehaus Steinfischbach.
Freie evangelische
Gemeinde
Bad Camberg
Sonntag, 1.3.: 10.30 Uhr Gottesdienst
in den Räumen der Freiherr-von
Schütz-Schule, Schule für Hörgeschädigte, Frankfurter Straße 15 bis 19, mit
anschließendem Kaffeetrinken. Weitere Informationen bei Pastor Felix Marquardt, Telefon 06434/9334914. An jedem 2. und 4. Sonntag im Monat trifft
sich die Jugend von 16 bis 19 Uhr in
den Gemeinderäumen. Kontaktperson
ist
Dagmar
Klinder,
Telefon
06434/37601. Die Musical-Proben für
Kids finden 14-tägig mittwochs um
15.30 Uhr statt. Infos ebenfalls bei
Dagmar
Klinder,
Telefon
06434/37601. Für Erwachsene gibt es
in der Woche mehrere Kleingruppenangebote. Ansprechpartnerin ist Stefanie Haase, Telefon 06438/9250576.
Neuapostolische
Kirchengemeinde
Bad Camberg
Sonntag, 1.3.: 9.30 Uhr Gottesdienst. –
Mittwoch, 4.3.: 20 Uhr Gottesdienst.
Weitere Informationen gibt es auch im
Internet unter der Adresse www.nakmitte.de.
Jehovas Zeugen
Versammlung Selters/Taunus-Ost
Samstag, 28.2.: 17 Uhr Biblischer Vortrag, anschließend Bibelstudium anhand der Zeitschrift Wachtturm. . –
Donnerstag, 5.3.: 19 Uhr Bibelstudium
und Schulkurs für Evangeliumsverkündiger, anschließend Ansprachen
und Tischgespräche. Weitere Informationen auch unter Telefon 06483/410
und www.jw.org.
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
10
Dateigröße
252 KB
Tags
1/--Seiten
melden