close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Arb_Kolloquien_1-HJ-2015

EinbettenHerunterladen
Tagungsdaten
Anfahrtsskizze
Ass. Michael Behrens, Stv. Bezirksdirektor der Berufsgenossenschaft Rohstoffe und chemische Industrie
BG RC, Stolberger Str. 86, 50933 Köln
Ingrid Fischbach, Mitglied des Deutschen Bundestages, Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister für Gesundheit, Jakob-Kaiser-Haus, Raum
6.426, 10117 Berlin
Fortbildungsveranstaltungen
für Ärzte/innen und
Interessierte
Professor Dr. med. Theodor Klotz, MPH, Klinikum
Weiden, Söllnerstr. 16, 92637 Weiden
Dr. rer. nat. Thomas Kantermann, University of Groningen Chronobiology Department Centre for Behaviour
and Neurosciences Nijenborgh 7, 9747 AG Groningen
Arbeitsmedizinische
Kolloquien
Professor Dr. Jan Marco Leimeister, Universität
Kassel, Fachgebiet Wirtschaftsinformatik, Pfannkuchstr. 1, 34121 Kassel
jeweils mittwochs
14. Januar 2015
25. Februar 2015
11. März 2015
15. April 2015
06. Mai 2015
03. Juni 2015
Professor Dr. phil. nat. Christian Surber, Universitätsspital Basel, Dermatologische Universitätsklinik,
Petersgraben 4, CH-4031 Basel
Leitung:
Prof. Dr. med. Thomas Brüning, Direktor – Institut für
Prävention und Arbeitsmedizin der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung, Institut der Ruhr-Universität
(IPA), Bürkle-de-la-Camp Platz 1, 44789 Bochum
in Bochum
PD Dr. med. Horst Christoph Broding, Institut für
Prävention und Arbeitsmedizin der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung, Institut der Ruhr-Universität
(IPA), Bürkle-de-la-Camp Platz 1, 44789 Bochum
in Zusammenarbeit mit dem
Stand, 09.02.2015/Hus
Vorwort
Inhalte
Allgemeine Hinweise
Sehr geehrte Damen und Herren,
Arbeitsmedizinische Kolloquien
Termine:
Mittwoch, 14. Januar 2015
Mittwoch, 25. Februar 2015
Mittwoch, 11. März 2015
Mittwoch, 15. April 2015
Mittwoch, 06. Mai 2015
Mittwoch, 03. Juni 2015
Uhrzeiten:
15.00 – 17.15 Uhr
die Akademie für medizinische Fortbildung der ÄKWL
und der KVWL führt im Jahr 2015 unter der Leitung
von Herrn Prof. Dr. med. Thomas Brüning und PD Dr.
med.
Mittwoch, 14. Januar 2015, 15.00 Uhr
Rechtliche Voraussetzungen von Eignungsuntersuchungen – Aktuelle Rechtslage
Ass. Michael Behrens, Köln
Horst Christoph Broding Arbeitsmedizinische
Kolloquien für arbeits- und betriebsmedizinisch tätige
und sonstige interessierte Ärzte/innen und Angehörige
anderer Gesundheitsberufe durch. Die Kolloquien
finden in den Räumlichkeiten des IPA (Institut für Prävention und Arbeitsmedizin der Deutschen Gesetzli-
Mittwoch, 25. Februar 2015, 15.00 Uhr
Männergesundheit – Interdisziplinäre Aspekte der
Prävention
Prof. Dr. med. Theodor Klotz, Weiden
Mittwoch, 11. März 2015, 15.00 Uhr
Herausforderungen für die innere Uhr des Menschen
Dr. rer. nat. Thomas Kantermann, Groningen
chen Unfallversicherung) einmal monatlich statt.
Die Veranstaltungen greifen aktuelle praxisrelevante
Themen aus der Arbeits- und Betriebsmedizin auf. Der
Arbeitsmediziner braucht heutzutage das Wissen und
die Befähigung, sich einerseits schnell und effektiv auf
neue Anforderungen und andererseits auf die sich
Mittwoch, 15. April 2015, 15.00 Uhr
„Crowdworking“ – eine Arbeitsform die der Arbeitsmediziner kennen sollte?
Prof. Dr. Jan Marco Leimeister, Kassel
Mittwoch, 06. Mai 2015, 15.00 Uhr
Wirksamer Lichtschutz in Außenberufen
Prof. Dr. phil. nat. Christian Surber, Zürich
ständig verändernden gesetzlichen Bestimmungen
bzw. Verordnungen in der Arbeitsmedizin einzustellen.
Wir hoffen daher, Ihnen mit diesem Fortbildungsangebot ein interessantes und umfassendes Programm zu
bieten und würden uns freuen, Sie im Rahmen der
Arbeitsmedizinischen Kolloquien begrüßen zu dürfen.
Mit freundlichen Grüßen
Prof. Dr. med. Falk Oppel
Elisabeth Borg
Vorsitzender
Leiterin
Akademie für medizinische Fortbildung
der ÄKWL und der KVWL
Mittwoch, 03. Juni 2015, 15.00 Uhr
Präventionsgesetz- aktueller Stand
Ingrid Fischbach, Berlin (angefragt)
Tagungsort:
Institut für Prävention und Arbeitsmedizin der
Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (IPA),
Haus 10, Ebene 3, Seminarbereich, Bürkle-de-laCamp Platz 1, 44789 Bochum
(mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen Sie den
Tagungsort mit den U-Bahnlinien 308 und 318 - Richtung Bochum-Linden ab Hbf. – Ausstieg Bergmannsheil oder mit den Buslinien 354 und 365 ab Hbf. –
Haltestelle Haupteingang Bergmannsheil)
Teilnehmergebühren:
kostenfrei
Mitglieder der Akademie für medizinische Fortbildung der ÄKWL und
der KVWL
€ 20,00
Nichtmitglieder der Akademie für
medizinische Fortbildung der ÄKWL
und der KVWL
€ 10,00
Hausmitarbeiter
kostenfrei
Arbeitslos/Erziehungsurlaub
(unter Vorlage einer aktuellen Bescheinigung der Bundesagentur für
Arbeit)
kostenfrei
Studenten/innen
(unter Vorlage des Studentenausweises)
Vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.
Teilnahmebescheinigungen erhalten Sie vor Ort im Tagungsbüro.
Die Veranstaltungen sind im Rahmen der Zertifizierung
der ärztlichen Fortbildung der ÄKWL mit jeweils 3 Punkten (Kategorie: A) anrechenbar.
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
15
Dateigröße
251 KB
Tags
1/--Seiten
melden