close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Flyer - Kitzler Verlag

EinbettenHerunterladen
Zoll &
Umsatzsteuer 2015
Basiswissen Zollrecht
Grundlagen der Umsatzsteuer
PRAXIS-Seminare
Inkl. Zollabfertigung nach
Verfahrenscode 4200!
in der Praxis
Aufbau und Struktur
Was ändert sich ab 1.5.2016?
Neue Erleichterungen/
Vereinfachungen für AEOs!
1-Tages Praxis-Seminar von 09.00 bis 17.00 Uhr
1/2-Tages Praxis-Seminar von 13.00 bis 17.00 Uhr
Wien
Graz
Salzburg
Linz
Wien
Donnerstag, 16. April 2015
Inhalt des Seminars
Für Sie als Importeur/Exporteur ist es wichtig, alle
grenzüberschreitenden
Warenlieferungen
Ihres
Unternehmens reibungslos und vor allem wirtschaftlich &
effizient abzuwickeln.
Das wiederum setzt eine genaue Kenntnis sowohl der
Zollproblematik,
als
auch
der
komplizierten
Umsatzsteuermaterie voraus.
Dieses Seminar stellt beide Bereiche im Überblick dar
und zeigt deren Anwendung in der Praxis an Hand
zahlreicher Beispiele.
Arbeitsschwerpunkte:
Zoll
Grundzüge des Zollwesens
Zollrechtliche Bestimmungen
Ausfuhrzollverfahren
e-zoll – Die elektronische Zollanmeldung
Zollabfertigung nach Verfahrenscode 4200
Umsatzsteuer
Einfuhr und Einfuhrumsatzsteuer
Vorsteuerabzug bei der EUSt
Einfuhrreihenlieferungen
Spezialfälle Lohnveredelung und Werklieferungen
Ausfuhrlieferungen
Ausfuhrnachweise
Spezialfälle Reihenlieferungen und Lohnveredelung
Seminarteilnehmer
www.kitzler-verlag.at
Der neue
Unionszollkodex
Leiter und Mitarbeiter von Zoll-, Import- und
Exportabteilungen
Leiter und Mitarbeiter der Abteilungen Buchhaltung/
Rechnungswesen
Referenten
WP/StB Mag. Christine Weinzierl
Partnerin und Leiterin der Umsatzsteuerund Zollabteilung bei PwC Österreich.
Tätigkeitsschwerpunkte:
Beratung
von
international tätigen Unternehmen im
Bereich Umsatzsteuer und Zoll.
ADir. Werner Pospichal
Eintritt in die Zollverwaltung 1986. Bis 2004
als Leiter der Güterab-fertigung sowie als
Ausbildungsleiter der Zoll-wache am
Zollamt Klein-haugsdorf tätig. Seit 2007
TeamexperteSpezial beim Zollamt St.
Pölten Krems Wr. Neustadt.
Mittwoch, 11. März 2015
Mittwoch, 18. März 2015
Donnerstag, 19. März 2015
Donnerstag, 09. April 2015
Inhalt des Seminars
Mit 1. Mai 2016 soll der neue Unionszollkodex der
Europäischen Union voll anwendbar sein. Einer seiner
wesentlichen Punkte ist der Grundsatz des elektronischen Datenaustausches, für dessen Umsetzung
jedoch längere Übergansfristen vorgesehen sind.
Bereits ein Jahr davor, im Mai 2015, sollen die
entsprechenden rechtlichen Grundlagen dafür unter
Dach und Fach sein (Stichwort: Delegierte Rechtsakte –
Durchführungsakte).
Bereiten Sie sich daher zeitgerecht auf die Änderungen
vor, die der neue Unionszollkodex für Ihre tägliche
berufliche Praxis mit sich bringt.
Vor allem Unternehmen, die bereits den Status eines
Zugelassenen Wirtschaftsbeteiligten (AEO) erworben
haben, können von neuen Erleichterungen bzw.
Vereinfachungen profitieren!
Aufbau und Struktur des neuen Unionszollkodex
Änderungen und Neuerungen in der Praxis
Der Grundsatz des elektronischen
Datenaustausches
Neuerungen beim Zugelassenen
Wirtschaftsbeteiligten (AEO)
Neues Verfahrensrecht einschließlich Sanktionen
und Kontrollen
Das neue Zollschuldrecht – Erstattung – Erlass
Verbringen von Waren in das Zollgebiet der Union
Die neuen Zollverfahren
Teilnehmer
Zollverantwortliche & Zollsachbearbeiter
Zolldeklaranten & Zollmitarbeiter bei Frächtern und
Transporteuren
Spediteure, Export- und Importleiter
Verantwortliche aus Ministerien, Ämtern der
Landesregierungen, Kammern & Gemeinden
Interessensvertretungen
Referenten
Mag. Gabriele Waldl
Fachvorständin am Zollamt Wien. Studium der
Rechtswissenschaften in Wien, seit 1993 in der
Zollverwaltung tätig. Schwerpunkte: Zollschuldrecht, Erstattung/Erlass, Berufungsverfahren.
Vortragende an der Bundesfinanzakademie.
Dr. Gerold Teibinger
Fachvorstand am Zollamt Eisenstadt Flughafen
Wien. Seit 1993 in der Zollverwaltung tätig.
Von 1995 bis 2007 als Erhebungsabteilungsleiter in der Zollfahndung Wien tätig.
Vortragender an der Bundesfinanzakademie.
Besuchen Sie unsere Homepage www.kitzler-verlag.at
Ihr Wissensvorsprung für die Praxis!
Zoll & Umsatzsteuer 2015
Termin - Wien
Der neue Unionszollkodex
AT Hotel Donauzentrum
Donnerstag, 16. April 2015 Wagramer Str. 83-85, 1220 Wien
von 9.00 bis 17.00 Uhr
Tel. (01) 203 55 45-0
Termin 1 - Graz
Hotel Novapark
Termin 2 - Salzburg
AT Hotel Salzburg Wals
Termin 3 - Linz
Hotel Ibis Linz Styles
Termin 4 - Wien
AT Hotel Donauzentrum
Mittwoch, 11. März 2015
von 13.00 bis 17.00 Uhr
Mittwoch, 18. März 2015
von 13.00 bis 17.00 Uhr
Fischeraustraße 22, 8051 Graz
Tel. (0316) 68 20 10-0
Bundesstr. 4, 5073 Szbg.-Wals
Tel. (0662) 85 81-0
WANN & WO
Donnerstag, 19. März 2015 Wankmüllerhofstr. 37, 4020 Linz
von 13.00 bis 17.00 Uhr
Tel. (0732) 34 72 81 - 107
Donnerstag, 09. April 2015 Wagramer Str. 83-85, 1220 Wien
von 13.00 bis 17.00 Uhr
Tel. (01) 203 55 450
Praxishandbücher
Praxishandbuch für präferenzielle,
nichtpräferenzielle und
innergemeinschaftliche Lieferungen
Schnabl Rudolf
Incoterms® 2010 der Internationalen
Handelskammer (ICC)
A4 Loseblatt in einem Ordner, 290 Seiten
Die Regeln der ICC zur Auslegung nationaler
und internationaler Handelsklauseln.
englisch-deutsch
ISBN: 978-3-902586-29-2
Preis: € 48,- (zzgl. Versandkosten)
266 Seiten, ISBN: 978-3-929621-71-6
Preis: € 41,80 (zzgl. Versandkosten)
Information
Seminarbeitrag:
Seminar „Zoll & Umsatzsteuer 2015“: EUR 375,- exkl. 20% USt. Beinhaltet Kaffeepausen mit Imbiss, Mittagessen, Getränke,
umfangreiche Arbeitsmappe sowie Schreibunterlagen.
Seminar „Der neue Unionszollkodex“: EUR 298,- exkl. 20% USt. Beinhaltet Kaffeepausen mit Imbiss, Getränke, umfangreiche
Arbeitsmappe sowie Schreibunterlagen.
Mit der Anmeldebestätigung erhalten Sie eine Rechnung, die Sie bitte vor Seminarbeginn begleichen. Bei kurzfristiger Anmeldung und
Überweisung später als 7 Tage vor dem Termin bitten wir Sie, am Veranstaltungstag eine Kopie Ihres Überweisungsauftrages unserem
Betreuer beim Seminar-Empfang vorzulegen.
Bei Stornierung bis 20 Kalendertage vor Kursbeginn wird eine Bearbeitungsgebühr von EUR 58,-- exkl. USt. verrechnet, danach 75% des
Seminarbeitrags. Bei Stornierung oder Nichterscheinen am Kurstag wird die volle Gebühr verrechnet. Die Stornogebühr entfällt bei Nennung
einer Ersatzperson.
Anmeldung: Fax (01) 713 53 34 DW 85,
e-mail office@kitzler-verlag.at,
Homepage www.kitzler-verlag.at.
Seminarinformation: Für weitere Informationen steht Ihnen Frau Silke Schneider unter Tel. (01) 713 53 34-17 gerne zur Verfügung.
ANMELDUNG
Bitte faxen unter +43 1 713 53 34-85
Ja,
ich melde mich an für die Teilnahme am Seminar
„Zoll & Umsatzsteuer 2015“
Vor- und Nachname, Titel

Wien, 16. April 2015
Firma
„Der neue Unionszollkodex in der Praxis“
Tätigkeit/Position im Unternehmen

Graz, 11. März 2015
Salzburg, 18. März 2015
Linz, 19. März 2015
Wien, 09. April 2015
Ich bestelle ___Stk. „‘Warenursprung
& Zollpräferenzen in der Praxis“ á EUR 48,Ich bestelle ___Stk. „Incoterms 2010“
á EUR 41,80

Straße
PLZ, Ort
Tel/Fax
e-mail
Ort, Datum
Unterschrift
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
10
Dateigröße
448 KB
Tags
1/--Seiten
melden