close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Familiennachzug eines Elternteils zum ungeborenen deutschen Kind

EinbettenHerunterladen
Stand: Februar 2015
Stand: März 2014
Familiennachzug eines Elternteils zum ungeborenen
deutschen Kind
Bitte beachten Sie unbedingt auch die Erläuterungen im Merkblatt
„Allgemeine Hinweise zum Visumsantragsverfahren bei nationalen Visa“!
Für die Beantragung benötigen Sie zusätzlich folgende Unterlagen:
☐
☐
ärztliche Bescheinigung zur Schwangerschaft mit voraussichtlichem Geburtstermin
Nachweis der deutschen Staatsangehörigkeit des Elternteils, über den das Kind diese
erwerben wird, z.B. deutscher Reisepass, Einbürgerungsurkunde,
Staatsangehörigkeitsausweis
Wenn Sie mit dem deutschen Elternteil verheiratet sind
Heiratsurkunde
Wenn Sie mit dem deutschen Elternteil nicht verheiratet sind, benötigt
die nachziehende Mutter:
Vaterschaftsanerkennung des Vaters
Zustimmungserklärung der Mutter zu dieser Vaterschaftsanerkennung
der nachziehende Vater:
Vaterschaftsanerkennung
Erklärung zur Ausübung der gemeinsamen elterlichen Sorge
Zustimmungserklärungen der Mutter zu diesen beiden Erklärungen
Im Einzelfall kann die Vorlage weiterer Unterlagen erforderlich sein.
Unvollständige Antragsunterlagen können grundsätzlich nicht bearbeitet werden und
führen zur Zurückweisung; ein neuer Termin muss bei der Terminvergabe vereinbart
werden.
Die Merkblätter werden ständig aktualisiert, erheben aber keinen Anspruch auf Vollständigkeit und
werden ohne Gewähr veröffentlicht.
Adresse der Visastelle:
Edificio Torre Empresarial Pacífic, P.H.
Calle 110 No. 9-25, piso 11
Bogotá, D.C.
Kolumbien
Internet:
www.bogota.diplo.de
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
17
Dateigröße
31 KB
Tags
1/--Seiten
melden