close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Junge Spieler kickten um LSW-Cup

EinbettenHerunterladen
Gute Stimmung bei Hallenendrunden im Kreis Wolfsburg
Junge Spieler kickten um LSW-Cup
LSW Holding GmbH & Co. KG
Unternehmenskommunikation
Birgit Wiechert
Der Auftakt der diesjährigen Hallenendrunden im Kreis Wolfsburg ist
gemacht: Gestern kickten die Jugendfußballer der E-Jugend in der
Sporthalle Fallersleben um sportliche Auszeichnungen. Bei der GJugend ging es um den LSW-Cup. Als Schirmherr unterstützt der
Energieversorger LSW aus Wolfsburg bereits zum siebten Mal in Folge
die Spieltage des Kreisjugendfußballs.
Die jungen Kicker waren mit großem Eifer dabei. Die Zuschauer sahen
spannende Spiele. Stefan Pinelli, Kreisvorsitzender im
Niedersächsischen Fußballverband, freute sich über die sportlichen
Leistungen des Nachwuchses und die gute Stimmung in der Halle. Als
Sieger der insgesamt sechs G-Jugend-Mannschaften ging die JSG
Sülfeld/Ehmen/Essenrode hervor. Auf den weiteren Plätzen beim LSWCup 2015 folgten: JSG Hehlingen/Barnstorf/Nordsteimke, WSV
Wendschott, VfB Fallersleben, USI Lupo Martini Wolfsburg und der SV
Brackstedt. Bei der E-Jugend standen am Ende die Spieler von USI
Lupo Martini Wolfsburg II mit dem Pokal auf der Siegertreppe, der
Meistertitel ging an den VfL Wolfsburg. Die F-, D- und C-Junioren treten
am zweiten Spieltag an, der am 1. März auf dem Windmühlenberg
ausgetragen wird.
„Es macht einfach Spaß zu sehen, mit welcher Begeisterung die Kinder
beim Fußball und in ihrer Mannschaft aktiv sind“, lobte Martin Pfeil,
Vorsitzender vom Spielausschuss Jugend im Kreis Wolfsburg, der das
Turnier auch moderierte. Pinelli und Michael Glewe vom LSWBetriebsrat überreichten schließlich Medaillen und Urkunden an Spieler,
Betreuer und auch Schiedsrichter. Für die Siegermannschaft gab es den
LSW-Pokal. Glewe: „Nachwuchsförderung ist uns wichtig. Deswegen
unterstützen wir gerne die Spieltage, bei denen schon die Jüngsten
zeigen, wie wichtig Teamarbeit ist.“
Jedes Tor, das die Mannschaften an beiden Turniertagen schießen,
belohnt die LSW mit einem Euro. Für weitere Einnahmen sorgen die
anwesenden Zuschauer mit ihren Spenden. Der gesamte Erlös kommt
der Deutschen Kinderkrebshilfe e. V. zugute. Bilder mit Eindrücken vom
LSW-Cup 2015 finden Sie in Kürze in der LSW-Fotogalerie unter
www.lsw.de.
-1-
T: 05361 189-3700
M: 0151 12141035
birgit.wiechert@lsw.de
Den Pokal vor Augen: Bereits die
Jüngsten spielten mit großem
Einsatz um fußballerische Ehren.
Wolfsburg, 23. Februar 2015
-2-
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
1
Dateigröße
166 KB
Tags
1/--Seiten
melden