close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Halle 1/ 2

EinbettenHerunterladen
2
fdf 2015 für die familie
Große
Resonanz
Die fdf ist fester Bestandteil des
Veranstaltungskalenders
D
Lange Tradition
Geballte Informationen aus den unterschiedlichsten Branchen
N
un schon zum 41. Mal
öffnet die beliebte Messe
»für die familie« auf den
Weilheimer Wiesen ihre Pforten
und bietet den zahlreichen Besucherinnen und Besuchern aus
nah und fern auch dieses Jahr
wieder eine große Angebotsvielfalt. Hierbei verbindet die fdf ihre
lange Tradition mit aktuellen
Markttrends und legt großen
Wert auf Kundenorientierung.
Rund 400 Aussteller in insgesamt
19 Hallen präsentieren dem Publikum geballte Informationen aus
den unterschiedlichsten Branchen. Natürlich darf hierbei auch
der Landkreis Tübingen nicht
fehlen und ich freue mich, dass
wir auch dieses Jahr wieder
durch die Agentur für Klimaschutz auf der fdf vertreten sind.
Unter dem Motto »Energie neu
denken – sonnig heizen und fahren« bietet die Agentur für Klimaschutz die Möglichkeit zu einer
kostenlosen Energie-Erstberatung. Tägliche Fachvorträge informieren zu einer Vielzahl energierelevanter Themen – sei es zu
den vielfältigen Möglichkeiten,
den Energiebedarf eines Hauses
zu senken, zum Einsatz von erneuerbaren Energien im Haus,
zum Energieausweis oder zu Fördermitteln. Um bei der Durchführung möglicher Sanierungsmaßnahmen Gebäude bewohnende Tierarten bestmöglich zu
schützen und nicht zu gefährden,
klärt die vom Landkreis Tübingen beauftragte Arbeitsgruppe
Tierökologie und Planung im
Rahmen des Projekts »Artenschutz am Haus« mit Informationsmaterial, Fachvorträgen und
Mitmach-Aktionen über die Vereinbarkeit von Baumaßnahmen
und Artenschutz auf.
Eine Aktionsfläche zum Thema »Upcycling« rundet das
breit gefächerte Angebot ab
und zeigt eindrucksvoll, wie aus
Abfall neue nützliche Gebrauchsgegenstände geschaffen
werden können. Interessierte
haben hier außerdem die Möglichkeit, Nistkästen für Vögel zu
bauen und Kinder können ihr
eigenes Solarspielzeug basteln.
Nutzen Sie die Chance, sich
zu informieren und lassen Sie
sich von unserer kompetenten
Agentur für Klimaschutz umfassend beraten!
Ich möchte mich an dieser
Stelle bei den Verantwortlichen und Organisatoren der
fdf, den Ausstellern und Mitwirkenden für ihr großes Engagement bedanken und wünsche allen Besucherinnen und
Besuchern viel Spaß und interessante Eindrücke.
Joachim Walter
Landrat
ie Ausstellung »für die
Familie – fdf« in Tübingen ist schon lange
eine bewährte Einrichtung im
Wirtschaftsleben und deshalb
zu einem festen Bestandteil
des Veranstaltungskalenders
der Region geworden. Das
wird durch die große Resonanz dieser Veranstaltung bei
Ausstellern und Besuchern
bestätigt.
Regionale Verbraucherausstellungen haben sich zu einem eigenständigen Veranstaltungstyp entwickelt, der
aus der heutigen Messelandschaft nicht mehr wegzudenken ist. Sie sind in den vergangenen Jahren beim Publikum immer beliebter geworden und verzeichnen nach
wie vor einen großen Zulauf.
Das Messe- und Ausstellungswesen in Baden-Württemberg entspricht den unterschiedlichen Zielen, die
unsere Unternehmen und Gewerbetreibenden als Aussteller verfolgen: Der internationale Messeplatz Stuttgart
dient den Exportbemühungen
der großen Unternehmen unseres Landes im globalen
Wettbewerb; die regionalen
Messen und Ausstellungen in
Baden-Württemberg
unterstützen vor allem die mittelständischen Betriebe, ihre Position im heimischen Markt
zu festigen. Handwerk, Handel und Gewerbe können mit
örtlichen
Leistungsschauen
die Kunden im nahen Wirtschaftsraum erreichen.
Auf Messen und Ausstellungen begegnen sich Angebot
und Nachfrage im direkten
Kontakt mit den Konsumenten. Dies ist ein wichtiger Beitrag zur wirtschaftlichen Belebung und zur regionalen Entwicklung. Daran ändern auch
das Internet, E-Commerce
und elektronische Märkte
nichts.
Ich grüße alle Aussteller,
Besucherinnen und Besucher
recht herzlich und wünsche
der Ausstellung »fdf – für die
Familie« in Tübingen einen
guten Verlauf und viel Erfolg!
Dr. Nils Schmid MdL
Stellvertretender Ministerpräsident und Minister für Finanzen
und Wirtschaft des Landes
Baden-Württemberg
3
fdf 2015 für die familie
fdf stärkt den Standort
Dreh- und Angelpunkt für Handwerk und Gewerbe
Liebe Gäste,
die fdf stärkt den Wirtschaftsstandort Tübingen seit über
vier Jahrzehnten und macht
die Universitätsstadt jedes
Jahr für eine Woche zum
Dreh- und Angelpunkt für
Handwerk und Gewerbe aus
der ganzen Region.
Über 400 Aussteller präsentieren auf den Weilheimer
Wiesen in 19 Hallen ihre Produkte für die ganze Familie.
Das Themenspektrum reicht
von Gesundheit und Wellness
über Haushalt, Einrichten und
Wohnen bis zu Freizeit und
Mode. Die Bereiche Bauen, Renovieren, Haus- und Energietechnik sowie Mobilität, sind
ebenfalls vertreten. Unternehmen stellen altbewährte Lösungen und neue Ansätze vor,
wenn es um Naturbaustoffe
oder Solarenergiegewinnung
geht. Wer auf ein Elektro-Fahrrad umsteigen oder wissen
möchte, wie man beim Auto-
fahren Sprit sparen kann, findet kompetente Beratung.
Auch für die kleinen Gäste
bietet die fdf viele Möglichkeiten, aktiv zu sein: Kinder
und Jugendliche können mit
einer Eisenbahn spielen, neue
Spielwaren testen oder auf
Schatzsuche gehen und im
Schiefergestein nach Fossilien
klopfen. Musikalische und
sportliche Vorführungen zum
Zuschauen und Mitmachen
runden das abwechslungsreiche Programm ab.
Ich wünsche Ihnen, liebe
Gäste, einen spannenden
Rundgang über die Messe mit
vielen Anregungen und guten
Gesprächen mit Fachleuten.
Allen Ausstellern wünsche ich
neugierige und investitionsfreudige Kundinnen und Kunden. Mein Dank gilt allen Mitwirkenden, die auch in diesem Jahr die Messe wieder zu
einem Erlebnis für die ganze
Familie machen.
Busverkehr zur Messe
Abfahrtszeiten der Linien 18 und 19 von Tübingen Omnibusbahnhof (Hbf), Bussteige C und D zur Ausstellung.
Tag
Mit freundlichen Grüßen
Ihr
Boris Palmer
Oberbürgermeister
der Universitätsstadt
Tübingen
Montag
bis
Freitag
Samstag
Eröffnung der Familienmesse
Zur offiziellen Eröffnung der
41. Messe »für die familie«
auf dem Festplatz auf den
Weilheimer Wiesen lädt Messeleiter Michael Bartmann
am Samstag, 28. Februar
2015, um 11 Uhr ein. Tübingens Oberbürgermeister Boris
Palmer wird eine Rede halten,
für die musikalische Unterhaltung sorgt der Musikverein
Derendingen.
Eine detaillierte Programmübersicht sowie den Hallenplan gibt es auf den Seiten 5
bis 7, das komplette Ausstellerverzeichnis ist auf den
Seiten 20 bis 23 zu finden.
Sehen, hören, tasten
Spiegelbild der wirtschaftlichen Leistungskraft der Region
B
ereits zum 41. Mal öffnet die Messe »für die
familie – fdf« ihre Pforten. Rund 400 Aussteller bieten den Besuchern in 19 Hallen eine attraktive und informative Verbrauchermesse mit
einem ansprechenden Rahmenprogramm.
Die Messe ist ein Spiegelbild
der wirtschaftlichen Leistungskraft der Stadt Tübingen und
der Region Neckar-Alb. Insbesondere für die mittelständischen
Unternehmen
und
Handwerksbetriebe bietet die
fdf eine hervorragende Plattform, um die hohe Qualität ihrer Produkte und Dienstleistungen zu präsentieren und ihre Konkurrenzfähigkeit unter
Beweis zu stellen.
Obwohl immer mehr Waren
über das Internet ge- und verkauft werden – im Jahr 2015 voraussichtlich Waren im Wert
von 39 Milliarden Euro – ist
der Besucherandrang ungebrochen hoch. In den neun
Messetagen werden zwischen
70 000 und 80 000 Besucher
erwartet. Dabei ist es die große
Stärke der fdf gegenüber dem
Internethandel, dass die Besucher die ausgestellten Produkte sehen, hören, tasten, riechen und manchmal sogar
schmecken können. Die fdf ermöglicht somit ein Erlebnis für
alle Sinne. Weitere Vorteile gegenüber dem Internethandel
haben die Besucher dadurch,
dass sie sich von Fachleuten
kompetent beraten lassen
können und in der Region verankerte Ansprechpartner haben. Genau diese Vorteile wissen die Besucher zu schätzen.
Ich wünsche der Ausstellung
auch in diesem Jahr eine gute
Resonanz, den Ausstellern den
erhofften Erfolg und allen Be-
Sonntag
Stunde
10
11
12
13
14
15
16 – 17
18
10 – 14
15 – 17
18
10 – 18
03
00
00
00
08
08
08
08
08
08
08
08
06
06
06
13
13
13
13
13
Minute
28 38
28 38
23 28 38
27 28 38
28 38
28 38
23 28 38
23 28 38
30
30
30
32 33
58
58
50 58
43 58
58
43 53 58
43 53 58
58
36
36
32
Während der gesamten Messezeit können Sie mit dem
STV-Sondertagesticket zur Familienmesse fahren. Das
Sondertagesticket für das Stadtgebiet Tübingen kostet 6,70 Euro.
Mit diesem Sondertagesticket können am Lösungstag montags
bis freitags ab 8.30 Uhr sowie samstags und sonntags ganztags
jeweils bis Betriebsschluss insgesamt bis zu fünf Personen den
ganzen Tag auf allen Buslinien in Tübingen fahren.
Buspendelverkehr / P2
Kostenlos von Weilheim (Real-Markt) zur Messe
Sonntag, 28. Februar 9.25 Uhr bis ca. 18.30 Uhr
Sonntag, 8. März 9.25 Uhr bis ca. 18.30 Uhr
Bargeld-Terminal bei der Messeleitung
In Kooperation mit der Kreissparkasse bietet die Messeleitung
einen Bargeld-Service: Wer Geld benötigt, bekommt es mit
der EC-Karte bei der Messeleitung am EC-Cash-Terminal.
Eintrittspreise:
Erwachsene
9 Euro
Schüler (ab 13 Jahren),
Studenten, Rentner und
Behinderte
7 Euro
Kinder bis 12 Jahre in
Begleitung Erwachsener frei!
Öffnungszeiten:
täglich von 10 bis 18 Uhr
sucherinnen und Besuchern
informative und erlebnisreiche
Stunden bei der fdf.
Hermann Strampfer
Regierungspräsident
Kostenlose Parkplätze:
• am Messegelände
• Sonntags:
beim „Real-Markt“
in Weilheim
(mit kostenlosem
Bus-Pendelverkehr)
IMPRESSUM
Verlagssonderbeilage
des Schwäbischen Tagblatts
und der Südwest Presse /
Neckar-Chronik
Titelgestaltung:
Thomas Gräter
Redaktion und Texte
Ghita Kramer-Höfer
Bilder:
Uhland2, Aussteller,
Firmenfotos, Fotolia©scusi (2)
Anzeigen:
Wolfgang Dieter
4
fdf 2015 für die familie
RTF.1-Sporttalk
am Dienstag
Mit Moderator Roland Steck in Halle 1
D
as Frühjahr steht vor
der Tür, die Fastenzeit
ist da. Keine Frage, viele Menschen wollen nicht nur
lästige Winterpfunde loswerden, sondern sich überhaupt
aktiv und fit (wohl-)fühlen.
Man ahnt: Weniger essen, anders ernähren und dazu auch
bewegen? Doch wie genau und
konkret geht das am besten?
Was passt für wen? Kinder, Senioren, Sportler? Roland Steck
spricht darüber mit seinen
Gästen am Dienstag, 3. März,
im RTF.1-Sporttalk »Aktiv und
Fit in das Frühjahr – aber wie?«
auf der Bühne der fdf in Halle
1. Beginn ist um 16.30 Uhr.
Als Talk-Gäste werden erwartet: Prof. Dr. med. Andreas
Nieß Ärztlicher Direktor, UKT
Tübingen, Sportmedizin; David
Rösch, Co- und Athletiktrainer
der WALTER Tigers Tübingen;
Dieter Schneider, Altersklassenläufer, 1. Vorsitzender LG
Steinlach; Pamela Veith, UltraMarathonläuferin und Ernährungsberaterin.
Investition in Klima und Natur: Das Tübinger Wasserkraftwerk Rappenberghalde wurde 2014
modernisiert und hat seitdem eine moderne Fischtreppe, die den Fischbestand des Neckars noch
besser schützt. Sieben Millionen Kilowattstunden Strom werden hier Jahr für Jahr erzeugt.
Klimaschutz von A bis Z
Die Tübinger Stadtwerke machen vor,wie’s geht.Machen Sie mit!
D
ie Stadtwerke Tübingen haben sich ein hohes Ziel gesteckt: Bis
zum Jahr 2020 soll die Hälfte
ihres Tübinger Stromabsatzes
durch ökologische Stromerzeugung gedeckt werden. Schon
heute sind sie dem Ziel sehr
nahe gekommen. Durch den
Bau und Erwerb neuer Erzeugungsanlagen, die die Kraft der
Sonne, des Wassers und des
Windes nutzen. Das ist gut fürs
Klima und die Umwelt. Aber
auch Einsparung und Effizienzsteigerung dienen dem
Schutz der Natur.
Allein mit der Sanierung
zweier Anlagen, des Blockheizkraftwerks Obere Viehweide
und der des Gemeinschaftskraftwerks Tübingen (GKT),
vermeiden die swt zusammen
rund 3500 Tonnen klimaschäd-
liches CO2 pro Jahr durch einen
geringeren
Energieaufwand.
Energie lässt sich aber auch anders einsparen, zum Beispiel
durch eine umweltschonende
Form der Fortbewegung. Deshalb bewegt sich ein großer
Teil des swt-Fuhrparks mit Erdgas, mit Strom oder einfach mit
Muskelkraft durch die Stadt.
Vom Erdgasfahrzeug über EAutos bis hin zum (Elektro-)
Fahrrad ist alles vorhanden.
Einen Beitrag zum Klimaschutz leisten die swt aber
auch mit ihrem Produktangebot. Neben Fernwärme, Pellets
und Biogas vor allem mit ihrem
Ökostrom »bluegreen«. Über
10 200 Kunden versorgen die
swt mit diesem sauberen Strom
aus 100 Prozent Wasserkraft.
Die fdf zählt auch dazu!
Sie sind herzlich eingeladen,
gemeinsam mit den swt das
Klima zu schützen! Mit einem
Umstieg in den Ökostromtarif
»bluegreen« geht das ganz
leicht. Denn »bluegreen« besteht zu 100 Prozent aus Wasserkraft und für dessen Erzeugung muss kein CO2 ausgestoßen werden. Ein durchschnittlicher vier-Personen-Haushalt
vermeidet so über 1,8 Tonnen
CO2 im Jahr (bei einem Jahresverbrauch von 3500 kWh/Jahr).
Das entspricht einer gefahrenen Strecke von über 13 800 Kilometern mit dem Auto bei
durchschnittlichem Verbrauch.
Sie sehen: Jeder einzelne Verbraucher kann einen großen
Beitrag leisten!
Info:
www.swtue.de/oekostrom
5
fdf 2015 für die familie
Die Messe zum Anfassen
Über 400 Aussteller locken von Samstag, 28. Februar, bis Sonntag, 8. März
M
it positiven Wirtschaftsprognosen
geht die überregionale Endverbrauchermesse fdf –
für die familie am 28. Februar
an den Start. Diese Vorzeichen
sind die optimalen Rahmenbedingungen für die Konsumenten gleichermaßen wie für die
Aussteller.
Das Angebot an Produkten,
Informationen und Eindrücken
wird auf der fdf mit über 400
Ausstellern in 19 Hallen wieder
sehr umfassend sein. Dabei gilt
immer: ausprobieren, anfassen, riechen und schmecken.
Zu den beliebten Themenschwerpunkten zählen Mode,
Haushalt, Freizeit, Wellness,
Gesundheit,
Nahrungsmittel
sowie Wohnen und Einrichten.
Von der Küche bis zum Whirlpool, vom Fahrrad bis zum Küchengerät ist die Auswahl riesig. Ebenso umfangreich wird
auch dieses Jahr wieder der
zweite Themenbereich rund
ums Bauen, Umbauen, Renovieren, Energie- und Haustechnik sein. So stehen auf der
Messe viele Handwerker und
Experten mit Rat und Tat für al-
Zum 41.Mal ist die fdf Besuchermagnet auf den Weilheimer Wiesen.
le Fragen und Wünsche bereit.
Zusätzlich wird es in Halle 17
wieder täglich ein umfassendes
Vortragsprogramm zu diesen
Themen geben.
Aber auch für ModellbahnFans ist die fdf dieses Jahr ein
Magnet: Auf der Sonderschau
»Die Welt der Modelleisenbahnen« stehen viele Modellbah-
nen unterschiedlicher Größen.
Dabei gibt es auch für die kleinen Eisenbahner eine Bahn
nicht nur zum Anschauen, sondern auch zum Spielen. Daneben gibt es für die jüngeren Besucher wieder die beliebte Aktionsspielfläche, auf der verschiedene Spielwarenhersteller
ihre neuesten Produkte für die
Kids zum Ausprobieren bereitstellen. Auf Schatzsuche können nicht nur die kleinen, sondern auch die erwachsenen Besucher gehen: Auf einer Sonderfläche kann jeder selbst
Hand anlegen und Schiefer
klopfen. Viele Fossilien warten
in diesem Gestein auf ihre Entdeckung. Ein weiteres Highlight wird sicherlich das Modell
eines Flugzeug-Cockpits einer
Messerschmitt Bf 109 sein: Im
Maßstab 1:1 wurde hier ein Teil
dieser historischen Maschine
nachgebaut.
Aber auch das Rahmenprogramm hat wieder viele Höhepunkte zu bieten. Das erste
Wochenende beginnt gleich
sportlich-musikalisch:
Der
»Schwäbische Alb-Stadl« präsentiert Virtuosen auf der Steirischen Harmonika. Dank seiner großen Beliebtheit wird der
Tübinger Tanzsport-Club TTC
Rot-Gold am ersten Sonntag, 1.
März mit Show-Auftritten beeindrucken, aber auch Mitmachangebote für alle Altersgruppen anbieten. Am Dienstag, 3. März, präsentiert Andy
Hocewar die Schlagerparty mit
einer besonderen Gruppe: Viele Hits von ABBA werden mit
der Revival-Band A4u sicher
viele Herzen höher schlagen
lassen. Daneben sind Stars wie
Marry, Gaby Baginsky, und Simona mit dabei. Und am
nächsten Tag folgt dann das
Musikparadies unterwegs mit
der Jubiläumstour »33 Jahre
Andy«. Auf dem Programm stehen Stars und Sternchen wie
Die Schäfer, Bettina & Patricia,
Peter Rist, Hansi Berger und
Lena Jüngling.
Vom 6. bis zum 8. März gibt
es mit dem Ideen-Markt einen
weiteren Höhepunkt auf der
fdf. Dieser erfreut sich von Jahr
zu Jahr steigender Beliebtheit:
Anbieter von Mode, Schmuck,
kreativen Accessoires, Kosmetik,
Gesundheitsprodukten,
Freizeit und Kulinarischem
präsentieren viel Interessantes.
Info:
Die fdf ist täglich von 10 bis 18 Uhr
geöffnet. Die Besucherparkplätze
sind kostenlos, für alle Sonderveranstaltungen wird wie immer kein
Sondereintritt erhoben.
Programm der »fdf – für die familie«
Samstag, 28. Februar 2015
10.00 Uhr
11.00 Uhr
12.00 Uhr
13.00 Uhr
13.00 Uhr
13.00 Uhr
14.00 Uhr
14.00 Uhr
15.00 Uhr
15.00 Uhr
16.00 Uhr
ganztägig
ganztägig
BüroAktiv stellt Projekte und Tübinger Vereine vor (Halle 18)
Eröffnung der Messe durch Oberbürgermeister Boris Palmer
Musikalische Umrahmung: Musikverein Derendingen (Halle1)
Vortrag: Solare Altbausanierung. Referent: Thomas Hartmann,
Hartmann Energietechnik (Halle 17)
Der »Schwäbische Alb Stadl« präsentiert mit der
Steirerschule Profis auf der Steirischen Harmonika (Halle1)
Vortrag: Prima Klima - Auch für Vögel und Fledermäuse am Haus?
Referent: Johannes Mayyer,
Arbeitsgruppe für Tierö
ökologie und Planung (Halle 17)
Waldbienen-Nisthilfen--Bohr-Aktion (Halle 17, bis 16.00 Uh
hr)
Vortrag: »Nachwachsend
de« Dämmstoff
ffe – besser oder nur teu
ure
er?
Referent: Dr. Manuel Hau
us, Umweltzentrum Tübingen (Halle
e 17)
Förderverein für krebskkranke Kinder Tübingen e.V.
informiert (Halle 18)
Der »Schwäbische Alb Stadl« präsentiert mit der
Steirerschule Profis auff der Steirischen Harmonika (Halle
e1)
Vortrag: Der Weg zum energieeffizient-sanierten Hau
us.
Eine Vorher-Nachher-Show.
Referent: Matthias Intle
ekofer,
Architektur- und Planungsgrupp
pe Intlekkofer (Halle
e 17)
Vortrag: Wohnen im Altter. Re
eferent: Ernsst-Werner Briese,
Kreisseniorenrat Tübing
gen (Halle 17)
Paritätischer Wohlfahrttsverb
band:
Rheumaliga mit Beratu
ung un
nd Informatio
onen (Halle 19)
Versteinerungen im Schiefer fachm
männisch bearbeiten (H
Halle 19)
Sonntag, 1. März 2015
10.00 Uhr
11.00 Uhr
12.00 Uhr
13.00 Uhr
13.00 Uhr
13.00 Uhr
14.00 Uhr
15.00 Uhr
ganztägig
ganztägig
ngen e.V
V. und das Werkstadthaus
Der TTC Rot-Gold Tübin
informieren über ihre Arbeit (Haalle 18)
Vortrag: »Wärmepumpen – Effizzie
enz in ihrer schönsten
Form«. Referent: Marian
n Vogel, Dipl. Wirtschaftsingenieur
(FH), Firma Waterkotte (Halle 17
7)
Vortrag: Alles dicht – ab
ber bitte ohne Scchimmel!
Referent: Andreas Kimm
merle,
Glasermeister und Enerrgieberatter (Hallle 17)
Da tanzt die Messe! Der Tübinger Tan
nzsport-Club TTC
Rot-Gold mit Show-Aufftritten und Miitmach-Angeboten..
Der »Schwäbische Alb Stadl« prräsenttiert die Steirerschu
ule
e
und Profis auf der Steirischen Harmo
onika (Halle1)
Vortrag: Profitieren beim Sanieren.
Referent: Thomas Schenk,
Erfolgscoach für ökolog
gisches Sanieren (H
Ha e 17)
Basteln und Spiele rund
d um die
e Tiere im Haus.
Arbeitsgruppe für Tierökologie
e. (Halle 17
7, bis 16
6.00 Uhr)
Vortrag: Eigenstromversorgung
g mit P und
Speichersystem für 17ct/KWh
Referent: Ralf Kleinknecht, Solarinvent GmbH. (Halle 17
7)
Vortrag: Eigentum schaffen – im
m Güterbahnhoff-Projekkt
Tübingen. Modulare Finanzieru
ung und odulaare Arch
hitekturr
für den Einzelnen in der Baugemeinschaaft. Co-Referen
nten:
Thomas Krötz, Armin Junger, Andreas Müller,
Solar Architektur, Holzleichtbau
u, Sachwe
ertzentrum (Halle
e 17)
Paritätischer Wohlfahrtsverban
nd:
Rheumaliga mit Beratung und Informationen (Halle 19)
Versteinerungen im Schiefer fach
hmännisch bearbeiten(Halle 19)
Montag, 2. März 2015
10.00 Uhr
13.00 Uhr
14.00 Uhr
15.00 Uhr
15.00 Uhr
Die Vereine »Go for Zanzibar« und »Autismus verstehen«
stellen sich vor (Halle 18)
Musik auf der Steirischen Harmonika: Udo Schlecht präsentiert
den Schwäbischen Alb Stadl und die Steirerschule (Halle 1)
Vortrag: Staatliche Fördermittel für die energetische Sanierung.
Referent: Daniel Bearzatto,
Agentur für Klimaschutz Kreis Tübingen (Halle 17)
Musik auf der Steirischen Harmonika:
Udo Schlecht präsentiert den Schwäbischen Alb Stadl und
die Steirerschule (Halle 1)
Vortrag: Smart grids: Mit PV und Wärmepumpe zur lokalen
Energiewende: Referent: Thomas Clauss,
Energieberater Stadtwerke Tübingen (Halle 17)
ganztägig
ganztägig
Paritätischer Wohlfahrtsverband:
Rheuma-Liga mit Beratung und Informationen. (Halle 19)
Versteinerungen im Schiefer fachmännisch bearbeiten (Halle 19)
Dienstag, 3. März 2015
10.00 Uhr
13.0
00 Uhr
14.00 Uhr
15.0
00 Uhr
16
6.3
30 Uhr
ganztä
ägig
ganztägig
Die Naturfreunde Tübingen und die Unabhängige
Patientenberatung stellen sich vor (Halle 18)
Schlagerparty, moderiert von Andi Hocewar (Halle 1)
Vortrag: Geld verdienen mit einer He
eizung?
Die Kraft- Wärme-Kopplung macht’s möglich.
Refere
ent: Andreas Kimmerle, Glaserm
meister und Energieberater
(H
Halle 17)
Vortrag: Einfach
h und sauber mit Holz--Pellets Energiekosten
sp
paren. Referentt: Mathias Funke, KWB
B Heizung (Halle 17)
RTF.1 – Sporttalkk. Thema: Aktiv und fitt in den Frühling – aber
wie? Moderation
n: Roland Steck (Halle 1-2)
Paritätischerr Wohlfahrtsverband: Rheuma-Liga mit Beratung
und Informatiionen (Halle 19)
Versteinerungen im Schiefer fachmänn
nisch bearbeiten (Halle 19)
Mittwoch, 4. März 2015
10.00 Uhr
13.00 Uhr
14.00 Uhr
14.00 Uhr
15.00 Uhr
gan
nztägig
n« und» DARC e.V.«
Die Vereine »ELFI Eltern für Inklusion
stellen sich vor (Halle 18)
Jubiläums-Tour: 33 Jahre And
dy – Musikparadies unterwegs (Halle 1)
Act for Animals e.V. präse
entiert sich (Halle 18)
Vortrag: Großzügig he
eizen, beleuchte
en und autofahren – im
Einklang mit der Nattur. Referent: Tho
omas Schenk (Halle 17)
Vortrag: Vom Altbau
udach zum Energ
giespardach.
Referent: Sibo Wicklein, Linzmeier Baauelemente GmbH
(Halle 17)
Paritätischer Wohlffahrtsverband: Rhe
euma-Liga mit Beratung
und Informatiionen (Halle 19)
Donnerstag, 5. März 2015
10.00 Uhr
14.00 Uhrr
15.00 Uhr
ganztägig
»Weltladen e.V
V.« un
nd »Oikokredit« ste
ellen sich vor (Halle 18)
Vortrag: Fragen run
nd um den Energie
eausweis. Referent: Daniel
Bearzatto, Agenttur für Klimaschutz Kreis Tübingen (Halle 17)
Vortrag: Alles diccht – aber bitte ohne
e Schimmel! Referent:
Andreas Kimmerlle, Glase
ermeister und Energieberater (Halle 17)
Paritätischer Wohlfahrtssverband: »Frrauenselbsthilfe nach
Kreb
bs« mit Inforrmatione
en und ärztliccher Beratung (Halle 19)
Freitag, 6. März 2015
10.00 Uhrr
10..30 Uhrr
11..30 Uhrr
12
2.30 Uhrr
13.00 Uhrr
13.00 Uhr
13.3
30 Uhr
14.00 Uhr
14.30 Uhr
15.00 Uhr
15.30 Uhr
16.30 Uhr
17.15 Uhr
ganztägig
ganztägig
Die Johannite
er Unfallhilffe und »vielklang e.V. «
info
ormiere
en über die Vereinsaktivitäten (Halle 18)
Alle
e Generationen Yoga,, auch für ältere Menschen (Halle 1-2)
Yog
ga to go, Yogaluft sch
hnuppern (Halle 1-2)
Yog
ga Luncch, die Mittagsspause wird zum Kurzurlaub (Halle 1-2)
Vortrag: Schimmel! Schiccksal einer sanierten Immobile?
Refferent: Thomas Schen
nk,
Erfollgscoach ökologisch
hes Sanieren (Halle 17)
Basteln aus Naturmateriialien und Recyclingmaterial.
Agentur für Klimaschutzz Kreis Tübingen (Halle 17 bis 16.00 Uhr)
Yoga to go, Yogaluft schnuppern (Halle 1-2)
Vortrag: Halbieren Sie ihre Stromrechnung.
Referent: Bernd Schott, Umwelt- und Klimaschutzbeauftragter
der Universitätsstadt Tübingen Halle 17)
Kunterbuntes Kinderyoga (Halle 1-2)
Vortrag: Solarwärme für jedermann. Referent:
Frank Schober, Paradigma Deutschland GmbH (Halle 17)
Mama und Baby Yoga, 3 – ca. 9 Monate (Halle 1-2)
Generationen Yoga (Halle 1-2)
Yoga to go (Halle 1-2)
Ideen-Markt: Kreative Besonderheiten rund um die Themen
Mode, Schmuck, Accessoires, Kosmetik, Freizeit und viele
andere schöne Dinge (Halle 1)
Paritätischer Wohlfahrtsverband:
»Frauenselbsthilfe nach Krebs«
mit Informationen und ärztlicher Beratung. (Halle 19)
7
fdf 2015 für die familie
Samstag, 7. März 2015
10.00 Uhr
10.30 Uhr
11.00 Uhr
11.30 Uhr
12.00 Uhr
12.30 Uhr
13.00 Uhr
13.00 Uhr
13.30 Uhr
14.00 Uhr
14.30 Uhr
15.30 Uhr
16.30 Uhr
17.15 Uhr
ganztägig
ganztägig
ganztägig
Kirnbachzwerge e.V. und »Taekwondo- Kids Tübingen«
stellen sich vor (Halle 18)
Alle Generationen Yoga (Halle 1-2)
Vortrag: Was tun? Mein altes Haus – 40 Jahre auf dem Buckel.
Referent: Thomas Schenk (Halle 17)
Yoga to go, Yogaluft schnuppern (Halle 1-2)
Vortrag: Halbieren Sie ihre Stromrechnung.
Referent: Bernd Schott, Umwelt- und Klimaschutzbeauftragter
der Universitätsstadt Tübingen (Halle 17)
Yoga Lunch (Halle 1-2)
Vortrag: Finanzierung von Investitionen zur Energieerzeugung
und -einsparung. Referent: Hermann Gugel, Berater öffentliche
Mittel, Kreissparkasse Tübingen (Halle17)
Wohnhöhlen für Vögel und Fledermäuse bauen. Arbeitsgruppe
für Tierökölogie (Halle 17 bis 16.00 Uhr)
Yoga to go (Halle 1-2)
Durch Photovoltaik in Kombination mit Energiespeichern und
Heizsystemen die Autarkie erhöhen um nachhaltige
Energiekosten einzusparen. Referent: Thomas Schneck,
Dipl. Ing. (FH), Sachwertzentrum Kusterdingen (Halle 17)
Kunterbuntes Kinderyoga (Halle1-2)
Mama und Baby Yoga, 3 – ca. 9 Monate (Halle 1-2)
Generationen Yoga (Halle 1-2)
Yoga to go (Halle 1-2)
Ideen-Markt: Kreative Besonderheiten rund um die Themen
Mode, Schmuck, Accessoires, Kosmetik, Freizeit und viele
andere schöne Dinge (Halle 1)
Paritätischer Wohlfahrtsverband:
Blinden- und Sehbehindertenverband mit Spielen und
Informationen zu Hilfsmitteln für Sehbehinderte (Halle19)
Versteinerungen im Schiefer fachmännisch bearbeiten. (Halle 19)
Sonntag, 8. März 2015
10.00 Uhr
10.30 Uhr
11.00 Uhr
11.30 Uhr
12.00 Uhr
12.30 Uhr
13.00 Uhr
13.30 Uhr
14.00 Uhr
14.30 Uhr
15.30 Uhr
16.30 Uhr
17.15 Uhr
ganztägig
ganztägig
Der Schwäbische Albverein und die Beginenstiftung stellen
ihre Aktivitäten vor (Halle 18)
Alle Generationen Yoga (Halle 1-2)
Vortrag: Wämepumpen-Effizienz in ihrer schönsten Form.
Referent: Marian Vogel, Dipl. Wirtschaftsingenieur (FH),
Firma Waterkotte (Halle 17)
Yoga to go (Halle 1-2)
Vortrag: »Nachwachsende« Dämmstoffe – besser oder nur teurer?
Referent: Dr. Manuel Haus, Umweltzentrum Tübingen (Halle 17)
Yoga Lunch (Halle 1-2)
Vortrag: Einfach und sauber mit Holz-Pellets Energiekosten
sparen.
Referent: Mathias Funke, KWB Heizung (Halle 17)
Yoga to go (Halle 1-2)
Vortrag: Eigenstromversorgung mit PV und Speichersystem für
17 ct/KWh.
Referent: Ralf Kleinknecht, Solarinvert (Halle 17))
Kunterbuntes Kinderyoga (Halle1-2)
Mama und Baby Yoga, 3 – ca. 9 Monate (Halle 1-2)
Generationen Yoga (Halle 1-2)
Yoga to go (Halle 1-2)
Ideen-Markt:
Kreative Besonderheiten rund um die Themen Mode, Schmuck,
Accessoires, Kosmetik, Freizeit und viele andere schöne Dinge.
(Halle 1)
Paritätischer Wohlfahrtsverband:
Blinden- und Sehbehindertenverband mit Spielen und
Informationen zu Hilfsmitteln für Sehbehinderte (Halle19)
Kein Sondereintritt für alle Veranstaltungen!
Kurzfristige Änderungen vorbehalten.
Zusätzlich täglich vom 28. Februar bis 8. März 2015
Energie neu denken – sonnig heizen und fahren
Unter dem Dach der Tübinger Agentur für Klimaschutz geht es in Halle 17 um das
Thema Energiesparen rund ums Haus. Zusätzlich gibt es täglich Vorträge von Experten
mit wechselnden Themen.
Kreisverband der Kleintierzüchter Tübingen/Horb
Bauernhofidylle pur: In Halle 19 gackern Hühner, gurren Tauben, Gänse
schnattern und Kaninchen hüpfen herum. Der Kreisverband der Kleintierzüchter
Tübingen/Horb präsentiert alte, traditionsreiche Rassen und bietet Informationen
sowie Antworten zu Fragen rund um die Themen Haltungsbedingungen,
Fütterung und Erwerb von Kleintieren.
Spiele für Kids
In Halle 19 haben größere und kleinere Kids die Möglichkeit, auf einer großen
Aktionsfläche aktuelle Spiele einem »Härtetest« zu unterziehen. Alles darf nach
Herzenslust ausprobiert werden.
Schiefer-Klopfplatz
Auf dem Stand des Schieferlebnisparks Dormettingen können alle Besucher auf
Schatzsuche gehen und mit Hammer und Meißel nach 180 Millionen Jahre alten
Ammoniten und andere Fossilien suchen (Halle19 ).
Welt der Modelleisenbahnen
Auf der Sonderschau »Die Welt der Modelleisenbahnen« sind viele Modellbahnen
unterschiedlicher Größen zu sehen. Dabei gibt es auch für die kleinen
Eisenbahner eine Bahn zum Spielen. (Halle 19)
Cockpit der Messerschmitt Me 109
Im Maßstab 1:1 wurde die Kanzel dieser historischen Maschine nachgebaut (Halle 19).
Bild: Fotolia/© Miramiska
8
fdf 2015 für die familie
Engagiert
BüroAktiv präsentiert
A
Niedliche Tiere
Kleintierzüchter beantworten Fragen
B
ei den von den Kleintierzüchtern gehaltenen und
gehegten Kaninchen-, Geflügel-, Tauben-, Puten-, Gänseund Entenrassen handelt es sich
häufig um jahrhundertealte Kulturrassen aus nahezu allen Ländern der Erde. Viele dieser Rassen
sind heute vom Aussterben bedroht. Um diese Rassen auch für
künftige Generationen erhalten zu
können, macht der Kreisverband
der Kleintierzüchter mit einer klei-
nen Tierpräsentation in Halle 19
auf der Familienausstellung auf
sich aufmerksam. Eine neue Generation von Kaninchenställen,
die einem zeitgemäßen Tierschutzgedanken sowie der artgerechten Kaninchenhaltung entsprechen, begleitet die Aktion.
Fragen zur Kleintierzucht beantworten die Vereinsmitglieder
gern, ebenso helfen sie, wenn jemand auf der Suche nach einer alten Kulturrasse ist.
m Stand des »BüroAktiv« in
Halle 18 präsentieren sich
verschiedene
Tübinger
Vereine und Initiativen.
Am Samstag, 28. Februar, sind
es der Kreisseniorenrat, die Stadtgarde zu Pferd und ab 14 Uhr der
Förderverein für krebskranke Kinder. Am Sonntag, 1. März, der TTC
Rot-Gold Tübingen e.V. und das
Werkstadthaus, am Montag, 2.
März, »Go for Zanzibar e.V.« und
der Verein »Autismus verstehen«.
Am Dienstag, 3. März, präsentieren sich die Naturfreunde Tübingen und die »Unabhängige Patientenberatung«. Am Mittwoch, 4.
März, informieren »Eltern für Inklusion« ELFI, »Act for animals«
und der »Deutsche Amateur-Radio-Club« DARC über ihre Arbeit.
Am Donnerstag, 5. März, sind der
Weltladen und »Oikokredit« mit
dabei und am Freitag, 6. März, die
Johanniter Unfallhilfe und »Vielklang e.V.«. Am Samstag, 7. März,
stehen Vertreter der »Kirnbachzwerge« und der Taekwando-Kids
für Fragen bereit und am Sonntag
schließlich Mitglieder des Schwäbischen Albvereins und der Beginenstiftung.
Innovative Räder
Elescoo präsentiert Giant-Bikes in Halle 6
D
er neue und erste Giant
Store
Deutschlands
öffnete im März 2013
seine Türen im Herzen von
Rottenburg. Die Elescoo Trading GmbH beschäftigt sich
seit 2002 mit Fahrrädern und
Elektrofahrrädern. Eine große
Verkaufsfläche und eine geräumige und hervorragend ausgestattete Werkstatt bieten den
Kunden große Annehmlichkeiten. Die Marke Giant steht seit
40 Jahren für Innovation und
Qualität in der Fahrradbranche
und hat sich mittlerweile zum
weltgrößten Fahrradhersteller
im Premium-Bereich entwickelt. Die Auswahl ist groß und
reicht von Kinderrädern über
MTBs, BMX-, City-, Trekking-,
Renn- und Falträdern bis hin
zu innovativsten Elektrofahrrädern und einem umfangreichen Ersatzteil- und Zubehörsortiment.
9
fdf 2015 für die familie
Kinderträume für alle
Die Welt der Modelleisenbahn auf der fdf
I
n Halle 19 treffen sich
»Spielkinder« jeden Alters
und erleben die Faszination
der »Welt der Modelleisenbahn«
in vielen Facetten. Zusehen,
mitmachen, Raritäten finden
und mit leuchtenden Augen bestaunen, wie die Welt im Maßstab 1:87 aussieht. Ebenso faszinierend: Ein Flugzeug-CockpitNachbau aus Holz und die Spielewelt bei Dauth.
AirplaneProjekt
Der Traum vom Fliegen
D
as Team von AirplaneProjekt verfolgt ein
hochgestecktes
Ziel:
Den Bau einer flugfähigen
Messerschmitt Bf 109. Thorsten
Merker aus Bühl begann vor
rund einem Jahr in seinem Keller einen Teil der Cockpithaube
zu bauen. Inzwischen steht die
Entscheidung, eine flugfähige
Maschine zu bauen, somit stell-
Kreative Spiele
te sich nun die Frage was man
mit dem begonnenen Cockpit
tun soll. Das Team entschied
sich das Cockpit zum Simulator
umzubauen. Inzwischen ist ein
interessantes und 100 Prozent
maßhaltiges
Cockpitmodell
eit über 90 Jahren erentstanden. Das Team samt
füllt Spielwaren Dauth
Modell und vielen Informatioin der Hafengasse in
nen rund um die Historie ist in Tübingen kleine und große
Halle 19 zu finden.
Kinderträume. Traditionelle
Spielwaren,
Trend-Artikel
und einfach Schönes für Babys, Kinder und Sammler laden zum Stöbern ein.
Auf der fdf geht die Entdeckertour weiter. In Halle 19
präsentiert sich das Traditionsgeschäft auch mit einem bunten Programm und unzähligen
Eintauchen in die Erlebniswelt von Spielwaren Dauth
S
Spielmöglichkeiten: Ein kreativer LEGO Bau-Event weckt den
Forscherdrang bei kleinen und
großen Entdeckern.
Die über drei Meter lange
BRIO-Holzeisenbahn lässt nicht
nur Kinderaugen leuchten und
schafft ein Paradies für junge
und ältere Lokomotivführer.
Mit mehr als sechs Millionen
verkauften Spielen begeistert
Tipp Kick seit über 90 Jahren
Jung und Alt und sorgt bei der fdf
mit drei Tischen für Fußball-
Spaß pur. Die Spielregeln sind
einfach und ein Mitspieler findet
sich auf der fdf garantiert schnell.
Ob Katzen, Fische, Vögel oder
Schmetterlinge: An der Bastelstation können mit Sento Sphère
schöne Aquarelle gemalt oder
mit Fischer TIP aus Kartoffelstärke Figuren geformt werden.
Für all diejenigen, die vom
Spielen und kreativem Austesten
auf der Messe nicht genug bekommen, gibt es viele der Angebote direkt am Stand zu kaufen.
Maßstabgetreu
Modelleisenbahnclub Rottenburg mit H0-Ammertalbahn
Dampflokladen
Treffpunkt für Modelleisenbahnfreunde
E
s gibt wohl wenige Unternehmen, die sich
mit einem derart breit
gestreuten Altersspektrum ihrer Kunden schmücken können, wie der Dampflokladen
im Ammertal von Wolfgang
Asch: Vom Dreikäsehoch bis
zum über Achzigjährigen ist
alles dabei.
Den 42-jährigen Besitzer
freut’s, ist er doch mittlerweile
weit über die Kreisgrenzen hinaus für seine Kompetenz für
Modelleisenbahnen bekannt.
Gerade wenn man die feine
Mechanik einer solchen Lok
betrachtet, wird einem schnell
klar, dass hierfür deutlich
mehr als Bastlerwissen erforderlich ist, diese instand zu
setzen. Gleich, ob man nur ein
paar zusätzliche Wagen sucht,
eine Lok auf Digitalbetrieb
umbauen lassen will oder Beratung und Hilfe bei Planung
und Bau einer kompletten Anlage sucht: Sowohl das Knowhow als auch das erforderliche
Material sind verfügbar.
Selbstverständlich die im
Maßstab passenden Figuren,
Häuser, Bäume, Autos, genauso wie Baumaterialien für Tunnel, Brücken und Berge.
Der größte Teil des Angebots
ist in der verbreiteten Spur H0,
die Spurbreiten 1, 0, N und Z
sind jedoch ebenso vertreten.
An Marken gibt es nicht nur
Märklin, sondern auch Fleischmann, Pico und Roco.
D
er MEC Rottenburg beschäftigt sich seit mehr
als 48 Jahren mit dem
Bau und Betrieb von Modelleisenbahnanlagen.
Nachgebaut
werden Originalstrecken aus
dem Württemberger Raum. Drei
Modellbahnanlagen in verschiedenen Maßstäben gehören dem
Verein und seinen Mitgliedern.
Eine davon ist die Ammertalbahn
im Maßstab 1:87 in der Spurweite
H0. Zum Streckenmodell gehören die drei Bahnhöfe Tübingen
West, Unterjesingen und Pfäffingen, sowie markante Streckenabschnitte aus dem Ammertal. Die
Länge der kompletten Anlage beträgt zur Zeit 35 Meter.
Auf der fdf werden der Bahnhof Tübingen West und einige
Streckenmodule der Ammertalbahn ausgestellt. Zusätzlich präsentiert der Verein im Maßstab
1:22,5 eine kleine Gartenbahnanlage. Darüber hinaus zeigt Hartmut Scholz von HS Design
selbstentwickelte Kartonmodelle
in den verschiedensten Maßstäben, die auch erworben werden
können. Gezeigt werden detailgetreue Gebäude, Straßen- und
Schienenfahrzeuge.
10
fdf 2015 für die familie
Energie neu denken
Ökologisch Wissenswertes zum Ausprobieren und Zuhören in Halle 17
D
ie
lichtdurchflutete
Halle 17, erkennbar an
ihrer
transparenten
Front und ebensolchem Dach,
ist unter dem Motto »Energie
neu denken – sonnig heizen
und fahren« bereits ein traditioneller Bestandteil der Messe.
Unter dem Dach der Agentur
für Klimaschutz Kreis Tübingen versammeln sich vielfältige
Aussteller der Bereiche Energie
und
Elektromobilität.
Am
Stand der Agentur für Klimaschutz gibt es täglich von 10
Uhr bis 18 Uhr kostenfreie und
unabhängige Auskünfte zu
Förderprogrammen,
technischen Fragen und Gesetzen.
Die Architektenkammer Baden-Württemberg, Kammergruppe Tübingen sowie der
Energieberaterverband
GIH
geben Ihnen in persönlichen
Beratungsgesprächen
ebenfalls viele Tipps.
Moderne Heizungen sparen
Geld und schonen das Klima.
Möglichkeiten hierzu präsen-
tiert die Innung Sanitär und
Heizung Tübingen; das Umweltzentrum Tübingen richtet
anhand von ökologischen
Dämmstoffen den Blick auf
die Fassade.
Neu im Kreise der Aussteller ist die Arbeitsgruppe für
Tierökologie, die Möglichkeiten des Artenschutzes am
Haus im Falle einer energetischen Sanierung aufzeigt.
Neben den vielen informativen Vorträgen rund ums Thema
Energie gibt es speziell für Kinder und Jugendliche in Halle 17
auf einer Aktionsfläche neben
dem Stand der Agentur für Klimaschutz Kreis Tübingen Veranstaltungen zum Mitmachen.
Das Vortrags- und Aktionsprogramm wird ganz aktuell auf
Plakaten im Eingangsbereich
bekanntgegeben.
Für durchweg gute Energie
sorgen auch in diesem Jahr wieder die Stadtwerke Tübingen,
die mit ihrem Ökostrom die gesamte fdf versorgen.
Ökologisch
sinnvoll
Wissenswertes über
nachwachsende
Dämmstoffe
D
Wissenswertes
zum Klimaschutz
Umfangreiches Vortragsprogramm
der Agentur für Klimaschutz
O
b Solarthermie, Altbausanierung, Stromsparen, Tierschutz bei der
Hausrenovierung,
staatliche
Förderungsmöglichkeiten oder
Wohnen im Alter: In Halle 17
organisiert die Agentur für Klimaschutz an jedem der fdf
Messetage mehrere interessante Vorträge. Die Experten stehen im Anschluss gerne auch
für Fragen zur Verfügung.
Info: Näheres zum Vortragsprogramm auf den Seiten 5 und 6.
ie Ausstellung des
Umweltzentrums
auf der fdf widmet
sich der ganzen Bandbreite
des Themas »Nachwachsende Dämmstoffe«. Sie
demonstriert die Vielfalt
der nutzbaren RohstoffQuellen, eine Garantie gegen Raubbau eines einzelnen Rohstoffs. Auch die
wichtigen
bauphysikalischen Werte und typische
Verwendung der verschiedenen Produkte sind hier
abzulesen.
Qualifiziertes
Betreuungspersonal
informiert
herstellerneutral über die
vielfältigen Vorteile dieser
Produktgruppe. Die Themen Ökologie, Ökonomie
und Soziales werden mit
dem Thema »globale Gerechtigkeit« verknüpft.
All diese spannenden Zusammenhänge finden Interessierte in der neuen Broschüre des Umweltzentrums
allgemeinverständlich dargestellt. Sie ist am Stand in
Halle 17 erhältlich.
Energiespartipps
Kostenlose Erstberatung bei den GIH
W
ie kann ich die Förderprogramme nutzen? Lohnt sich eine
energetische Sanierung an
meinem Haus? Handle ich mir
bei einer Dämmung Schimmelpilze ein?
Fundierte Beratung ist unerlässlich für eine erfolgreiche
Sanierung an der man langfristig seine Freude hat. Auf der
Messe »für die familie« erwarten die Besucher in Halle 17 am
Stand von GIH Baden-Württemberg erfahrene Energieberater aus der Region. Jedes
Haus bedarf einer individuellen firmen- und technikneutralen Energieberatung. Die GIHEnergieberater sind in der Expertenliste eingetragen und haben die richtigen Informationen dafür zur Hand. Welche
Fenster und welche Dämmung
kommt in Frage, welche Haustechnik erfüllt die Anforderungen zu erneuerbaren Energien?
Die Experten betrachten jedes
ganzheitlich und bringen es
nach energetischen Sanierungen in ein neues energetisches
Gleichgewicht.
11
fdf 2015 für die familie
Effizient!
Ob Spritsparer smart forfour
oder das smart ebike: Beide
sind auf der fdf in Halle 17 zu
bestaunen.
Sprechstunde
Architekten-Kammergruppe berät
B
eratung rund um das Thema »Umbauen
und Sanieren« steht im Zentrum der Architektenkammer Baden-Württemberg,
Kammergruppe Tübingen, in Halle 17. Darüber
hinaus können die Besucher täglich von 15 bis
17 Uhr dort die kostenlose Architektensprechstunde in Anspruch nehmen.
Energetisch
sanieren
Der Fachverband Sanitär-Heizung-Klima
O
b innovative Brennwerttechnik, Wärmepumpen oder Solarmodule auf Hausdächern –
die moderne Heiztechnik ist
vielfältig und entwickelt sich
rasant weiter.
Wer sich für eine Lehre im
Sanitär-, Heizungs- und Klimahandwerk
interessiert,
kann sich auf der fdf in Halle
17 über diesen Beruf infor-
mieren. Er bietet eine interessante, technisch anspruchsvolle und zukunftsorientierte
Ausbildung, bei der die Chancen für eine Anstellung sehr
gut stehen.
Sehr gefragt ist auch die
energetische Gebäudesanierung, bei der die Fachleute
des Fachverbands SanitärHeizung-Klima hervorragende Ansprechpartner sind.
Upcycling im vorderen Bereich der Halle 17
Warum wegwerfen, wenn man daraus Schönes machen kann? Aus
Altreifen entstehen bequeme Hocker, aus Altpapier ein Tisch,
Plastikflaschen werden zum dekorativen und duftenden Hingucker.
Neben allerlei Infomaterial gibt’s auf dieser gemütlich-trubeligen
Aktionsfläche der Agentur für Klimaschutz ein wechselndes
Mitmach-Angebot zu den Themen »Upcycling« und »Tiere im
Haus«: Am Samstag, 28. Februar können Interessierte Nisthilfen für
Wildbienen aus Eichenholzklötzen bauen. Am Sonntag, 1. März
heißt das Thema »Basteln und Spiele rund um Tiere im Haus«. Am
Freitag, 6. März, geht es ums Basteln mit Natur- und
Recyclingmaterialien und am Samstag, 7. März, können Neugierige
lernen, wie man Wohnhöhlen für Vögel und Fledermäuse baut. Die
Aktionen finden jeweils von 13 bis 16 Uhr statt.
Artenschutz
am Haus
Baumaßnahmen im Einklang mit Tieren
G
Gut
beraten ...
... bei der Agentur für
Klimaschutz
Kaffee gefällig? In Halle 17 wird dieser Wunsch erfüllt: Das TazzaMobil ist eine zur mobilen Kaffeebar ausgebaute Piaggio Ape – ein
Hingucker für jedes Fest. Sie ist voll ausgebaut mit Spülmaschine,
Wasser- und Abwassertank und entsprechend mobil einsetzbar auf
Festen und Messen. Beim Tazza-Mobil können die Besucher Kaffee,
Cappuccino, Espresso oder Chai Latte genieße. Wer mag, bestellt dazu frisch gebackene Waffeln mit Kirschen und Sahne.
A
uf der fdf bietet die
Agentur für Klimaschutz an ihrem
Stand in Halle 17 täglich
kostenlose
Erstberatung
von 10 bis 16 Uhr an. Eine
Anmeldung ist nicht notwendig.
ebäude und deren Umfeld sind für viele geschützte Vogel- und
Fledermausarten zu einem bedeutenden, oft unverzichtbaren Bestandteil ihres Lebensraums geworden. Die Tiere
nutzen Nischen, Spalten und
größere Hohlräume des Hauses
als Wohnstätten; in Gärten sowie siedlungsnahen Grünflächen finden sie ihre Nahrung.
Viele Menschen erfreuen sich
Jahr für Jahr an ihren stets wiederkehrenden »Untermietern«,
wie zum Beispiel den Schwalben, Mauerseglern und den in
der Abenddämmerung ums
Haus jagenden Fledermäusen.
Durch Abriss, Renovierung
und energetische Sanierung
von Gebäuden werden immer
mehr Nist- und Lebensstätten
dieser Tiere zerstört, meist unbemerkt und ungewollt. An
Neubauten gibt es oft keinerlei
geeignete
Nistmöglichkeiten
mehr. Dabei lassen sich in den
meisten Fällen Klima- und Artenschutz am Haus mit einfa-
chen Mitteln in Einklang bringen. Hierzu informiert und berät das durch die Stiftung Naturschutzfonds Baden-Württemberg geförderte Projekt Artenschutz im Siedlungsbereich
des Landkreises Tübingen. Neben Informationsmaterial für
Hausbesitzer, Bauherren und
allen an der Umsetzung von
Bauvorhaben Beteiligten, bietet das Projekt konkrete fallbezogene Beratungen an.
Auch geht es darum, wie bestehende Quartiere geschützter
Tierarten bei Sanierungen
sinnvoll erhalten und darüber
hinaus neue Quartiere geschaffen werden können. Messebesucher können außerdem direkt vor Ort verschiedene Nisthilfen-Modelle
besichtigen,
Unter anderen auch solche, die
sich direkt in Hausfassaden integrieren lassen.
Info: Ein Vortrag zum Projekt gibt
es am Samstag, 28. Februar, um 13
Uhr in Halle 17.
12
fdf 2015 für die familie
Flugspaß
IdeenMarkt
Durchstarten
Individuelles
V
on Freitag, 6., bis Sonntag, 8. März, sprudelt
es in Halle 1/2 nur so
vor Ideen: Zahlreiche kreative
Anbieter beleben die fdf mit
Kreativem auf dem IdeenMarkt. Einige davon stellen
wir auf dieser Seite vor.
Herz Blut
Etwas andere Mode
D
en persönlichen Modestil zu finden, ist nicht
so einfach. Herz Blut
hilft dabei mit einer ausführlichen Beratung. Und wer seinen
Stil bereits gefunden hat, profitiert ebenfalls von der großen
Auswahl an schönen »Lieblingsteilen« von italienischen,
holländischen, spanischen und
türkischen Modemarken.
Yoga to go
Innere Ruhe finden
Y
oga ist ein einfacher und
schneller Weg, um sich
wohl zu fühlen, auch ohne
Vorkenntnisse. Am Stand von Alice Gundert-Ventroni können
sich Interessierte informieren
und gleich praktisch ausprobieren. Von Freitag, 6., bis Sonntag,
8. März, bietet sie täglich folgende Veranstaltungen an: 10.30 bis
11 Uhr: Yoga für alle Generationen; 11.30 bis 12 Uhr: Yoga to go;
12.30 bis 13 Uhr: Yoga in der Mittagspause; 13.30 bis 14 Uhr: Yoga
to go; 14.30 bis 15 Uhr: Kinderyoga; 15.30 bis 16 Uhr: Mama und
Baby Yoga (drei bis etwa neun
Monate); 16.30 bis 17: Generationen Yoga; 17.15 bis 17.45 Uhr:
Yoga to go.
W
er einmal vom Flug-Virus gepackt ist, kommt
davon so schnell nicht
mehr los. Der Flugsportverein Unterjesingen veranstaltet jedes Jahr
mehrere Fluglager auf fremden
Plätzen. Für Flugschüler sind diese Lager ideal, um in kurzer Zeit
große Fortschritte zu machen. Auf
der fdf können sich die Besucher
ein Segelflugzeug von Nahem ansehen, probesitzen und im kostenlosen Simulator sogar etwas
fliegen. Am Infostand gibt es Informationen zur Segelflugausbildung, zum Motorsegler- und Motorflug, sowie zur Mitgliedschaft
und zum Vereinsleben.
Zeitlos schick
Schicke Mode aus Merinowolle
S
eit mehr als 80 Jahren
bleibt die Firma »Höschele 1931« seiner Tradition treu: Qualitätsmode aus
Merinowolle,
zeitlos
und
schick. Die jahrzehntelange Erfahrung sowie ständige Weiterentwicklung machen die Produkte auch heute noch wettbewerbsfähig.
Mit viel Herzblut, hochwertiger Merinowolle und dem nötiDie Umwelt schützen gen Know-how hat das Höschele-Team eine Kollektion von
as Naturschutzcenter Generationen für GeneratioRottenburg am Neckar nen geschaffen. Der Anspruch
bietet eine große Aus- der Kollektion: nachhaltig,
wahl an hochwertigen Naturund Artenschutzprodukten wie
Nisthilfen für Wildbienen und
Hummeln, Wildbienenhäuser,
Vogelfutter, Futtersysteme und
Nistkästen und vieles mehr.
Ebenfalls gibt es die innovativen birdsticker® und birdpen®
Produkte – hochtransparente
Vogelschutzmarkierungen für
Fenster- und Glasflächen, für
das menschliche Auge nahezu
unsichtbar.
Nisthilfen
D
Bestickend
Individueller Frottier
A
Basteltreff
Marmorieren mit Spaß
E
in umfangreiches Sortiment an außergewöhnlichen Ideen und Produkten rund ums Basteln und Dekorieren finden die fdf-Besucher
beim Basteltreff. Ob Marmorieren von Eiern oder Gießen mit
Beton – hier ist kreative Zone!
m Stand der Frottierweberei Müller aus Nehren
können die Besucher
Handtücher, Badetücher, Gästetücher, Kinderartikel, Frottiergeschenke und Stickereien erwerben. Wer mag, kann sich direkt
am Stand mit dem Strickautomaten Namen oder vorhandene
Motive einsticken lassen.
Gesundheit!
Pflanzenextrakte
I
n über 30 Ländern ist die
schweizer Marke JUST ein
geschätztes Symbol für
wirksame Körperpflege-, Kosmetik- und Haushaltsprodukte,
basierend auf hochwertigen
Pflanzen-Extrakten sowie natürlichen Inhaltsstoffen. Die
Produkte werden beispielsweise bei Muskelschmerzen, Erkältungen,
Verspannungen,
sensibler Haut und für die Gesichtspflege eingesetzt.
Raffiniert
Madame d’Or: Mode
F
ranzösische Damenmode, raffiniert, kreativ,
kombinationsfreudig,
mal schick, mal sportlich, gibt
es bei Madame d‘Or. Noch im
Dezember 2014 auf den Laufstegen in Paris und jetzt auf der
fdf, in den Größen 34 bis 52.
langlebig und mit Liebe zum
Detail. Merinowolle gewährleistet höchsten Tragekomfort
und Wohlfühlgarantie. Sie ist
angenehm leicht, weich, kratzt
nicht und ist feuchtigkeits- sowie thermoregulierend. Hochwertige Merinowolle hat viele
weitere wertvolle Eigenschaften: Sie ist robust, schmutzunempfindlich und geruchsneutralisierend.
Die
Pullover,
Strickjacken, Ponchos, Mützen
und Schals für die ganze Familie sind zeitlos, sportlich, elegant - einfach passend zu jedem Kleidungsstil.
Holzschmuck
Handverlesen
H
andverlesene Hölzer
mit besonders ausgeprägter
Wachstumsstruktur bilden die Grundlage
für einmalige Schmuckstücke
von »Holzschmuck Welsche«.
Die Oberflächen sind nach
mehrmaligem Schleifen mit
biologischen Ölen und Wachsen endveredelt.
13
fdf 2015 für die familie
Schiefer klopfen
180 Millionen Jahre alte Ammoniten suchen in Halle 19
D
as
»SchieferErlebnis
Dormettingen« ist ein
neuer Natur- und Freizeitpark für Familien und Besucher jeden Alters. Im rekultivierten Steinbruch wird die frühere
und heutige Nutzung des Öl-
schiefers – etwa in seiner Bedeutung als Rohstoff bei der Zementherstellung – erlebbar gemacht.
Auf dem zehn Hektar großen
Parkgelände gibt es viel Wissenswertes zu erfahren über Geologie
und Ökologie. Kinder und Er-
wachsene können im Ölschiefer
nach 180 Millionen Jahre alten
Ammoniten und anderen Fossilien suchen und die Fundstücke
mit nach Hause nehmen.
Messe-Besucher können in
Halle 19 nicht nur täglich auf
dem kleinen Schiefer-Klopfplatz
selbst nach 180 Millionen Jahre
alten Ammoniten und anderen
Fossilien suchen, sondern auch
am Gewinnspiel teilnehmen.
Hammer und Meißel sowie
Schutzbrillen können vor Ort
ausgeliehen werden. Präparator
Fritz Lörcher wird von Samstag,
28. Februar, bis Dienstag, 3.
März, sowie am Samstag, 7.
März, mit fachmännischen Tipps
und Informationen am Stand
präsent sein und Fundstücke bearbeiten.
Wasserenthärter
Traditionsreich: die Firma Eckstein
E
ckstein Wasserenthärter
feierte 2012 sein 60-jähriges Bestehen. Langjährige
Erfahrung und Spezialisierung
haben Eckstein zu einem der
großen Anbieter in Deutschland
werden lassen. Dem Produktionsstandort Pfalz ist das Unter-
nehmen bis heute treu geblieben. In Halle 16 können sich die
fdf-Besucher von den Produkten
überzeugen lassen.
Individueller Energiemix
Unterjesinger Firma Seibold berät unabhängig und objektiv
W
elcher Energieträger
unter welchen Umständen der Richtige
ist, ist für einen Laien kaum zu
durchschauen und hängt von
individuellen Bedingungen wie
Platzangebot,
Bausubstanz,
Standort des Objekts sowie den
möglichen Zuschüssen ab.
Der Unterjesinger Fachbetrieb für Sanitär, Heizung und
Flaschnerei Seibold, hilft bei
der Klärung dieser und zahlreicher weiterer Fragen rund um
das Thema.
Die Experten bieten eine unabhängige und übersichtliche
Beratung vor Ort und wissen
auch, welche Fördergelder beantragt werden können.
Auf der fdf ist das innovative
Handwerksunternehmen
in
Halle 12 zu finden am gemeinsamen Messestand mit der ReSoTec Handels-GmbH, dem
Fachhandel für erneuerbare
Energien.
Holz und Sonne
Wasem: Von Natur aus energiegeladen
E
infach, ergiebig und umweltschonend:
Diese
drei Ziele stehen im Mittelpunkt der umweltfreundlichen Heiztechnik, die das Familienunternehmen
Wasem
aus Waldachtal in Halle 12 anbietet. Schon seit über 25 Jahren ist das Familienunternehmen Pionier in sparsamer und
umweltfreundlicher Heiztechnik und hat sich dabei auf
Holzheizungen, Solaranlagen
und Kaminöfen spezialisiert.
Holz ist ein nachhaltiger,
umweltfreundlicher Brennstoff
und in vielseitiger Form am
Markt. Holzliebhaber schätzen
das Scheitholz nach alter Manier. Als Holz-Pellets oder
Hackschnitzel ist es leichter zu
transportieren und zu lagern.
Dem Bedarf angepasst, führt
Wasem entsprechend unterschiedliche Heizungstypen für
Privathaushalte, Mehrfamilienhäuser, bis hin zu gewerblich
oder industriell genutzten Gebäuden.
Eine schöne und sehr effiziente Heizmethode bietet als
unterstützende Befeuerungstechnik der Max Blank Kaminofen. Technisch ausgereift mit
ausgezeichneten Brenneigenschaften, die kaum verrußen.
Im Sinne von maximal effizienten Heiz-Konzepten verbindet Wasem den nachhaltigen,
CO2-neutralen Brennstoff Holz
mit der immensen Kraft der
Sonne.
Wichtige Fragen
Organspende und Transplantation
J
a oder nein zur Organspende? Das ist eine sehr persönliche Frage. Sie stellt
sich allen Bürgerinnen und
Bürgern – denn auch im höheren Alter sind heute Organspenden möglich. Wichtig ist
dabei, dass jeder die Möglichkeit hat, sich einfach und umfassend über das Thema zu informieren.
Um über Organspende und
Transplantation aufzuklären,
haben sich Patienten auf der
Warteliste und solche, die
schon ein Organ erhalten haben, mit den transplantierenden Krankenhäusern, dem Sozialministerium und anderen
Institutionen im Gesundheitswesen zusammengeschlossen.
Beim Aktionsbündnis Organspende
Baden-Württemberg
informieren in Halle 4 Betroffene und Experten persönlich
und beantworten Fragen.
Alkohol?
Kenn dein Limit
BZgA-Info-Tour zur Alkoholprävention
W
elche Schäden kann
häufiger Alkoholkonsum im Körper verursachen? Wird Alkohol besser vertragen, wenn er zu einem reichhaltigen Essen getrunken wird?
Wie lange braucht der Körper,
um den getrunkenen Alkohol
wieder abzubauen?
Die Antworten auf diese Fragen und viele weitere interessante Informationen erhalten Besucherinnen und Besucher in Halle
5. Hier erwartet Sie die mobile Informationstour »Alkohol? Kenn
dein Limit.«, die von der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) gemeinsam mit
weiteren Kooperationspartnern
durchgeführt wird.
An Multi-Touch-Tischen erfährt man in Halle 5 seinen persönlichen Promillewert, wenn
man beispielsweise ein Glas Bier
oder Wein getrunken hat. Die
»Bodymap« zeigt durch animierte 3-D-Grafiken die Schädigungen, die Alkohol im Körper verursachen kann. Eine Drehsäule
räumt mit weit verbreiteten Irrtümern zum Thema Alkohol auf.
Vier interaktive Stelen geben umfassende Hintergrundinformationen und regen mit verschiedenen Tests an, den eigenen Alkoholkonsum kritisch zu betrachten und das eigene Wissen über
Alkohol zu überprüfen.
Auch wenn Alkohol für einen
großen Teil der Erwachsenen zu
vielen Anlässen dazugehört, ist
vielen nicht bewusst, welche körperlichen und sozialen Schäden
ein riskanter Alkoholkonsum
hervorrufen kann. Gut informiert
sein ist daher die beste Möglichkeit, den eigenen Alkoholkonsum
kritisch zu überdenken.
14
fdf 2015 für die familie
Faszination Reise
Weiss & Nesch macht Lust auf Bus-, Rad- & Golf-Reisen
D
as Reise-, Linien- und
Berufs-Verkehrs-Unternehmen ist bereits
in der dritten Generation tätig.
Die moderne W&N-Busflotte
besteht aus 35 Komfort-Bussen
für acht bis 80 Personen und
zehn geschlossene Spezialradanhänger für zehn bis 40 Fahrräder oder Golfcaddys.
Ob Tagesfahrten und Kurzreisen, Urlaubs- oder Wellnessreisen oder aber ein Aktiv-Urlaub: Alles ist möglich von er-
lebnisreichen
Städtereisen,
eindrucksvollen
Flusskreuzfahrt über traumhaften Rundreisen, beliebte Muttertagsfahrten, Erlebnisreisen, Begleitete Reisen und vieles mehr.
Auch für Gruppen oder Vereine
bietet das Unternehmen das
perfekte Ausflugsziel.
Für die Freunde des Golfsports hat das Nagolder Unternehmen nun als erstes deutsches Busunternehmen seine
Palette wesentlich erweitert. Im
Golfsport geht die Tendenz hin
zu Kurzreisen. Besonders großen Wert legen die Freunde des
Golfsports auf die Auswahl der
Golfplätze.
Dadurch,
dass
Weiss & Nesch in einem Spezialanhänger die Golfbags und
er Familienbetrieb »GeElektro-Caddys kostenfrei mit
länderbau Schlosserei
befördert, gewinnt das ReiseNoll« mit Sitz in Starzunternehmen
zunehmend ach ist seit über 30 Jahren Meisneue Freunde für diese interes- terbetrieb. Sechs qualifizierte
Mitarbeiter und zwei Auszubilsanten Golfreisen.
dende erfüllen die Wünsche der
Kunden schnell, zuverlässig
und sauber, ob es sich um
Stahlbalkone, Überdachungen,
Geländerkunst
Schlosserei Noll mit guten Ideen
D
Schnell
montiert
Stromspeicher
Z
H
Gabionen und Gitter
aungitter und Gabionen
aus C-Profilen sind die
Spezialität der Firma
MKT aus Westhausen in Halle
13. Funktionell und zugleich visuell ansprechend sind die
langlebigen Produkte. Das
selbst entwickelte Stabilisierungskupplungssystem »KlickKlack« glänzt mit Maßgenauigkeit und Stabilität, erfordert
keine zusätzlichen Bohrungen
nach dem Verzinken und garantiert eine schnelle Montage
ohne großen Werkzeugeinsatz.
Austauschen ist nicht mehr nötig
auseigentümer,
die
sich mit dem Gedanken
tragen,
einen
Stromspeicher für die bestehende oder in Kürze zu installierende
Photovoltaikanlage
anzuschaffen, sollten es nicht
versäumen, bei der diesjährigen Messe in Halle 14 auf den
Stand der Green Energy Control vorbei zu schauen. Das Unternehmen bietet Stromspeichersysteme mit unterschiedlichen Kapazitäten an.
Das Herzstück des Speichers,
ist ein auf Basis der Nickel-Eisen Technik arbeitender Akkumulator, dessen Technologie
schon vor über 100 Jahren eingesetzt wurde. So mancher dieser ersten Akkus ist bis heute
im Einsatz.
Die Akkus werden mit einer
Garantie von zehn Jahren ausgeliefert und sind somit KfW-
B
arfußlaufen ist die gesündeste Weise, sich auf
den eigenen Füßen zu
bewegen. Im Alltag und in der
Freizeit wird aber meist Schuhwerk getragen, das die Füße in
ihrer natürlichen Bewegung
einengt und die Fußmuskulatur deaktiviert. Die Folgen sind
oft Rückenschmerzen, Haltungsprobleme und Gelenkdeformationen. Mit barfuß-leguanos in Halle 4 können sich
die Füße wieder auf natürliche
Weise bewegen – ohne dabei
auf ausreichenden Schutz zu
verzichten. Studien beweisen:
förderfähig. Lässt nach mehre- Regelmäßiges
Barfußgehen
ren tausend Ladezyklen die
Speicherkapazität nach, wird
lediglich der Elektrolyt getauscht und der Speicher ist
wieder wie neu.
Mikro-Risse in PV-Anlagen entdecken
D
Barfußschuh
Gesund laufen
egg-tech
ie egg-tech GmbH wurde 2011 als Ingenieurbüro rund um Photovoltaikanlagen in Reutlingen gegründet. Die Errichtung schlüsselfertiger Solaranlagen als Generalunternehmen ist auch heute noch ein wichtiger Bestandteil
des Angebotes. Es werden Anlagen an und auf Gebäuden aller
Art und Größe realisiert. Immer
Carports, um Tor- oder Zaunanlagen oder um sämtliche Arten von Geländern für alle Treppenarten und Balkone handelt.
Das Firmenmotto »So schaffa, wia wenn’s für oen selber
isch« spricht für sich. Wer sich
informieren möchte, ist im Eingangsbereich der Halle 14 herzlich willkommen.
wichtiger werden aber auch die
verschiedenen Dienstleistungen
rund um Bestandsanlagen.
Besonderes Augenmerk liegt
auf der fdf auf dem mobilen
Elektrolumineszenzsystem der
egg-tech. Damit können viele
Fehler an Modulen aufgedeckt
werden, die mit anderen Methoden oder dem bloßen Auge nicht
zu erkennen sind.
beugt Fuß- und Gelenkfehlstellungen vor, hilft bei Knie- und
Rückenproblemen sowie Venenleiden; sogar Kopfschmerzen und Migräne können
durch Barfußgehen gelindert
werden.
Hand-Tasche
Schönes aus der Ledermanufaktur
H
inter
dem
Label
»Hand-Tasche« verbirgt sich eine kleine
Ledermanufaktur aus Karlsruhe. Alle Entwürfe für Taschen,
Portemonnaies und Mäppchen werden im Atelier selbst
entwickelt.
Vom Zuschnitt des Echtleders bis zur Montage der
Schnallen. Die Produkte verbinden traditionelles Handwerk mit farbenfrohem Design. Auf der fdf in Halle 5
kann man sich von Qualität
und Design überzeugen. Wer
möchte, kann hier auch den
Auftrag für die handgefertigte
Traumtasche erteilen.
15
fdf 2015 für die familie
Entspannend
Armstark: Whirlpools und mehr in Halle 4
S
Wunschküche nach Maß
Neue Trends und Designs bei Ruf
»Ruf Küchenhaus – Schreinerei
– Küchendoktor« steht seit über 40
Jahren für hochwertige Traumküchen vom Fachmann und individuellen Innenausbau. Im Rahmen der Messe »für die familie«
präsentiert das Familienunternehmen in Halle 6 die neuesten
Trends für die Küche. Vor Ort sind
Vertreter der Küchenmöbelindus-
trie, die über die aktuellen Stauraumlösungen und die neuesten
Fronten der Möbelmesse in Köln
informieren.
Stammsitz der Firma Ruf ist in
Reutlingen im Industriegebiet
West. Dort befindet sich die rund
800 Quadratmeter große Ausstellung, in der alle Einzelheiten gezeigt werden können. Dank eige-
eit über 20 Jahren vertreibt
die Firma Armstark Whirlpools, Infrarotkabinen und
Swim Spas in Deutschland. Der
Traum von einer Wellness-Oase
und täglicher Entspannung im eigenen Heim ist leichter zu verwirklichen als viele glauben: Es
gibt für nahezu jede Raum- und
Grundstücksgröße sowie für jeden
Geldbeutel das passende Produkt.
Ein Sundance Spa Whirlpool
von Armstark bietet zu jeder Jahres- und Tageszeit die perfekt Entspannung. Die portablen Whirlpools sind für Haus und Garten
geeignet und werden anschlussfertig geliefert. Infrarot-Wärmekabinen machen den Einstieg in die
Welt der Entspannung einfach. Sie
sind platzsparend und die verschiedenen Modellgrößen passen
in jeden Wohnbereich. Wärme
zählt zu den ältesten Heilmitteln
der Menschen.
Ein Swim Spa vereint Sport &
Wellness. Durch Längen von vier
bis sechs Metern und mit einer
leistungsstarken Gegenstromanlage ausgestattet, können Sie ein
ambitioniertes Schwimmtraining
absolvieren.
ner Schreinerei können die Profis
auch ausgefallene Wünsche problemlos realisieren.
Wer seinen Küchengrundriss
auf die Messe mitbringt, kann
sich auch gleich ein unverbindliches Angebot über die
neue Küche geben lassen und
sich gleichzeitig einen Aktionspreis sichern.
Whirlpool: Wellness pur
Das »Whirlpools World Outlet« macht Lust auf Badespaß
D
as Whirlpools World
Outlet bietet Europas
größte
Ausstellung
mit über 150 verschiedenen
Whirlpools aller Größen und
Preisklassen auf 5000 Quadratmetern sowie Swim-SpaModelle, Spa-Zubehör, Saunen, Infrarotkabinen, Ersatzteile und Textilien.
Am Messestand auf der fdf in
Halle 8/9 präsentiert das Unternehmen den Besuchern einige
ausgewählte Whirlpools, Infrarotkabinen sowie Zubehör.
Kreatives Kochen
Fischer Küchenateliers aus Baden in Halle 7
D
ie Fischer Küchenateliers
mit fünf Filialen in Südbaden verbinden Kreativität mit Funktionalität und handwerklicher Perfektion. Der Kunde
entscheidet, wie seine Küche aussehen soll, welche Front-Dekore
und Griffe er bevorzugt und welche technische Ausstattung er
wünscht. Nach einem ausführlichen Gespräch besichtigt ein erfahrener
Küchenplaner
die
Räumlichkeiten und misst die
spätere Küche aus. Auf der fdf ist
das Unternehmen mit Ausstellungsküchen präsent und gewährt
Messerabatt bis zu 35 Prozent.
Saunaspaß
Schad-Fitness mit mehreren Varianten
S
aunakabinen in unterschiedlichsten Varianten und Ausführungen
sind die Stärke der Bitzenreuther Firma Schad-Fitness
Shop. Von der Finnischen
Sauna über Bio-Dampf-Saunen bis hin zur Außensauna
findet der Kunde alles, was er
sich vorstellen kann.
Darüber hinaus gehören inzwischen Infrarot-Wärmekabinen zum Kerngeschäft. Mit
Carbonflex-Flächenheizsystemen bietet das Unternehmen
die wohl modernste Heiztechnik an. Die Wärmekabinen sind
meist mit Boden- und Sitzheizung sowie Farblichttherapie
und Soundsystem ausgestattet.
Da ist Musik drin
Musikhaus Schlaile verzaubert in Halle 5
D
as Musikhaus Schlaile
blickt auf 110 Jahre erfolgreiches Arbeiten im
Musikgeschäft zurück. Tradition
und Fortschritt sind hier deshalb
eng miteinander verbunden. Auf
der fdf stellen die Musik-Profis
neben tollen Angeboten für Roland- und Yamaha-Digitalpianos
mit dem Yamaha Tyros 5 Ihnen duktspezialist Norman Schwindt
die absolute Superlative der En- wird die Messebesucher musikatertainment-Keyboards vor. Pro- lisch verzaubern.
16
fdf 2015 für die familie
Alb-Schwabenkorn
Tress präsentiert regionale Dinkel-Spezialitäten in Halle 1
N
udelliebhabern ist Tress
durch das vielfältige
Sortiment in Premiumqualität bekannt. Auf der
fdf präsentiert das Familienunternehmen von der Schwäbischen Alb neben den traditionell-schwäbischen Eierteig-
waren auch das Dinkel-Vollkorn-Sortiment aus dem Biosphärengebiet
Schwäbische
Alb. Dabei warten auf die Besucher attraktive Angebote.
Bei den »Purer Dinkel«-Nudelspezialitäten handelt es sich
um ein sehr regionales Pro-
Gut beraten
dukt, denn die Schwäbische
Alb ist als traditionelles Dinkel-Anbaugebiet bekannt. Den
kargen Albböden und dem
rauen Klima zum Trotz gedeiht
das sogenannte »Schwabenkorn« hier in besonders guter
Qualität. Besonders freut sich
Inhaber Markus Tress darüber,
dass der Dinkel auf den Feldern des landwirtschaftlichen
Betriebs seines Onkels unweit
von Münsingen wächst. Dadurch ist in der Lieferantenkette bestmögliche Transparenz und Nachhaltigkeit gewahrt. Der gewonnene Dinkel
wird anschließend in Mühlen
in der Umgebung gemahlen.
Kurze Wege schonen dabei
nicht nur das Korn, sondern
auch die Umwelt: Vom Acker
über die Mühle bis zur Nudelproduktion legt der Dinkel nur
wenige Kilometer zurück.
Pionier
Strom aus Sonnen- und Windkraft
Heizen mit Holz
S
Das österreichische Familienunternehmen Fröling ist Pionier bei modernen Holzheizsystemen. Sei es die bahnbrechende Erfindung des modernen Scheitholzkessels mit
Hochtemperaturverbrennung, die Hackgutfeuerung
mit Lambdatechnologie oder
die Entwicklung international
ausgezeichneter Pelletskessel:
Die Handschrift kommt von
Fröling.
Die innovativen Speichersysteme reichen von Pufferspeichern bis hin zur hygienischen Warmwasserbereitung
und Solareinbindung.
Auch Lagerraum-Austragssyteme in unterschiedlichsten Varianten zählen zum
umfangreichen Sortiment.
BWW sorgt zuverlässig für
die Versorgung mit erneuerbaren Energien. Holzheizungen, Solarwärme, Lüftungen und Wasseraufbereitung
komplettieren das Sortiment
ebenso, wie Elektromobilität
und LED Beleuchtungen zur
weiteren Verwendung des eigen
erzeugten Stroms.
Digitale Steuerungen regeln
und visualisieren alle oder ein-
zelne Stromsparer, Wärme- und
Energieerzeuger im Alt- und
Neubau.
Von der Planung über die Installation bis zum Anschluss
oder der Inbetriebnahme des
Projekts stehen die Mitarbeiter
mit Rat und Tat zur Seite.
Als erste Priorität wird bei
SBWW elektrischer Strom durch
Sonnen- und Windkraft produziert, gespeichert und zum Eigenverbrauch durch Haushaltsgeräte, Wärme & Licht im Wohnund Ferienhaus, Boot oder Caravan genutzt. Individuelle Kosten
-Nutzenbetrachtungen, Unterstützung bei Förderanträgen,
Tipps zu Finanzierung und Versicherung gehören ebenso zum
Service wie die Wartung der Gebäudetechnik.
Sozialverband VdK
Starke Lobby für soziale Sicherheit
D
er Sozialverband VdK ist
heute mit über 1,7 Millionen Mitgliedern die
größte gemeinnützige und überparteiliche Interessenorganisation aller Sozialversicherten und
Menschen mit Behinderungen
in der Bundesrepublik Deutschland. Allein in Baden-Württemberg sind es über 220 000 Mitglieder. Der Verband ist eine
starke Lobby für Menschen, die
Hilfe brauchen und sozial be-
nachteiligt sind und steht für soziale Gerechtigkeit, bezahlbare
Gesundheitsleistungen, Inklusion in allen Bereichen, eine sichere Rente sowie eine menschenwürdige Pflege. Wer Hilfe
in Rentenfragen, Behindertenfragen oder Sozialangelegenheiten benötigt, kann bei einer der
landesweit über 30 Servicestellen vorbeikommen. Der VdK berät seine Mitglieder und vertritt
sie vor Gericht.
In Halle 6 erhalten die Besucher einen Gutschein über eine
kostenfreie
Beratung
beim
Rechtsreferenten in der zuständigen Servicestelle rund um die
Fragen zum Sozialrecht. Auch
ein Gewinnspiel mit attraktiven
Preisen steht bereit. Die hauptund ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beantworten gerne Fragen zum Verband und zu den zahlreichen
Serviceleistungen für Mitglieder.
Schöne Träume
Schlafhaus Hummel und Röwa messen
F
ür guten und erholsamen
Schlaf und ein neues Liegegefühl steht das Schlafhaus Hummel. Auf der fdf können die Besucher etwas Neues
kennen lernen: Das Röwa RückenMessBett. Mit diesem neu
entwickelten Testbett lässt sich
erleben, wie sich gutes und ergonomisches Liegen anfühlt.
Jeder Mensch ist einzigartig
und unterscheidet sich in Gewicht, Anatomie und Schlafgewohnheiten. Für den Käufer ei-
nes Bettes bedeutet dies: Er muss
die für ihn individuell passende
Kombination aus Matratze und
Lattenrost finden, die den Körper
in eine ergonomisch richtige Liegeposition bringt und eventuellen körperlichen Beschwerden
wie Nackenverspannungen oder
Rückenschmerzen vorbeugt. Eine ausführliche Beratung ist dazu
genauso unerlässlich wie ein gutes Bettsystem. Beides können
Interessierte auf der fdf im Freigelände testen.
Einbruchssicher
safe4you hält unerwünschte Besucher ab
B
undesweit wird alle zwei
Minuten in Häuser oder
Wohnungen eingebrochen, Tendenz steigend. Die
Aufklärungsquote ist mit gerade
einmal 15 Prozent sehr gering,
der Schaden eines Einbruchs beträgt durchschnittlich 3300 Euro.
Aber nicht nur der finanzielle
Schaden ist erheblich, Einbruchopfer fühlen sich oft nach der
Tat nicht mehr sicher in ihrem
Zuhause und leiden auch psychisch unter dem Einbruch in
die eigene Privatsphäre.
Laut Kriminologen sind viele
Täter drogenabhängig und gehen
nicht professionell vor. Sie lassen
sich leicht abschrecken. Sobald
es länger als einige Sekunden
dauert in eine Wohnung einzudringen, steigt die Gefahr bei der
Tat entdeckt zu werden. Häufig
brechen die Täter dann den Einbruchversuch ab und verschwinden ohne Beute wieder. Die Sicherung eines Einfamilienhauses
mit kh-protect Alarmanlagen von
safe4u sind einfach und kostengünstig. zu entdecken in Halle 11.
Wandelbar
X-over: Multifunktionstasche in Halle 4
X
-over ist ein dynami- tion aus Ästhetik und Funktiosches Label innovativer nalität der vielfältigen Modelle.
und außergewöhnlicher
Taschen aus Augsburg. Die
wandelbaren Produkte überzeugen durch Ergonomie und
ein patentiertes, rückenschonendes
Dreipunkt-Tragesystem. Der Hersteller einer einzigartigen
Multifunktionstasche für Freizeit, Sport und Reise wurde bereits mit mehreren
Design Awards ausgezeichnet.
Die Tasche lässt sich als Crossbag, Rucksack, Seitentasche
und Handtasche tragen. Die
Kunden schätzen die Kombina-
17
fdf 2015 für die familie
Schlagerparty auf der fdf
Lieder, die um die Welt gingen: Hits von ABBA am Dienstag, 3. März, ab 13 Uhr
S
chlagerfans freuen sich
lange im Vorfeld darauf:
Dienstag und Mittwoch
Mittag während der Familienmesse sind traditionell reserviert
für Andy Hocewar und seine
musikalischen Gäste.
Wie in den vergangenen Jahren steht das musikalische Rahmenprogramm auch 2015 ganz
im Zeichen des Schlagers und
der Volksmusik. »Wir wollen den
fdf-Besuchern ein stimmungsvolles und abwechslungsreiches
Programm bieten«, freut sich
Messechef Michael Bartmann.
Am Dienstag, 3. März, dreht
sich ab 13 Uhr alles um die Welthits der Schwedischen Gruppe
ABBA: Im Sound des neuen Jahrtausends sind sie zu hören in der
»ABBA Revival Show – A4u«.
Wer kennt sie nicht, die
schwedische Supergruppe ABBA, die am 6. April 1974 mit dem
Titel »Waterloo« beim Grand Prix
einen triumphalen Sieg feierte
und neue Maßstäbe in der Musikwelt setzte. Eine Musik, die
bis heute alle Generationen
anspricht. Die Melodien von
»S.O.S.«, »Gimme Gimme Gimme«, »Thank you for the music«, »Super Trouper« oder
»Dancing Queen« klingen nahezu jedem noch im Ohr
Die Gruppe »A4U« holt diese
legendären Jahre zurück und
lässt die Pop-Legende mit einer ABBA Revival Show wieder
auferstehen.
Auch der deutschsprachige
Schlager kommt bei »Andy’s
Schlagerparty« nicht zu kurz.
»Wir freuen uns riesig, dass wir
für diesen Tag die Schlagerlegende Gaby Baginsky gewinnen
konnten«, sagt Moderator Andy
Hocewar. Ihre aktuelle Single
»Ich würd’ das alles wieder tun«
spiegelt ihre 45-jährige Erfolgsgeschichte musikalisch wieder.
Andy Hocewar ist überzeugt: »A4U« begeistert auf der fdf mit der »ABBA Revival-Show« am Dienstag, 3. März, um 13 Uhr
»Mit einem Medley aus neuen
Schlagern und ihren beliebten
Hits wird Gaby Baginsky sicher
Powerfrau Marry, nicht nur zahlreichen Partyhits für Stim- schwäbischen Ehingen. Im Geauch das Tübinger Publikum auf Mallorca ein gefeierter mung sorgen, dazu gesellt sich päck ihre aktuellen Titel »Halt
verzaubern.«
Schlagerstar, wird mit ihren Sängerin Simona aus dem ober- mich fest« und »Wo bist Du?«.
Musikparadies
Schlagerstars hautnah auf der fdf erleben
A
m Mittwoch, 4. März,
lädt Moderator und Entertainer Andy Hocevar
ein zum »Musikparadies unterwegs«.
Ein
besonderes
Highlight sind dabei »Die
Schäfer“. Die Kultgruppe der
deutschen Volksmusik macht
in ihrem 25. Jubiläumsjahr
Station in Tübingen.
Ein weiterer Gast ist Peter
Rist, vielen sicher als »der singende Bürgermeister« aus
Der TTC Rot-Gold Tübingen lädt am Sonntag, 1. März, zum Mit- Reutlingen bekannt. Im Juni
tanzen und Zuschauen ein. Ein Potpourri der tänzerischen Viel- 2013 entschied sich der symfalt mit tollen Showeinlagen von Kindern, Jugendlichen und Er- pathische Sänger, seiner musiwachsenen gibt es von 13 bis 15 Uhr und von 16 bis ca 17.30 Uhr. kalischen Berufung zu folgen
und sein Amt aufzugeben, zog
zurück in seine Geburtsstadt
Isny im Allgäu und erobert von
dort aus musikalisch die Nation. Aus dem oberbayerischen
Ainring im Berchtesgadener
Land kommt Hansi Berger in
die Unistadt. Seit seinen Auftritten bei »Immer wieder
Sonntags« einem breiten Publikum bekannt, wird Hansi mit Der »singende Bürgermeister«
seinem Akkordeon für Stim- Peter Rist .
mung sorgen. Als weibliche
Gäste im »Musikparadies« begrüßt Andy in diesem Jahr das
Duo Bettina & Patricia und die
Solistin Lena Jüngling.
Schlager pur
Die Messe tanzt und singt
Zusehen und mitmachen beim Tanzsport-Club TTC und dem Schwäbischen Alb Stadl
M
usik und Tanz in
Halle 1, ein ganzes,
langes
fdf-Wochenende lang: Von Samstag, 28.
Februar, bis Montag, 2. März,
bieten die Steirische Harmonika Schule Filderstadt und
der Tübinger Tanzsport-Club
TTC Rot-Gold e.V. ein buntes
Programm zum Zuhören, Zusehen und Mitmachen.
Die Steirische Harmonika
Schule präsentiert an allen
drei Messetagen jeweils um
12.30 (Montag: 13 Uhr) und 15
Uhr die Musikschule, den dazu
gehörigen Alb Stadl mit Erlebnisgastronomie und verschiedene Künstler. Musikalische
Einlagen vom Steirer Duo
Herzblatt, von Newcomer und
Harmonikavirtuose
Simon
Wild sowie vom Deutschen
Meister auf der Steirischen
Harmonika, Simon Binder.
Auch die Wirtsleute des Alb
Stadls, Marga und Bernhard
Schlacht, auch bekannt als
Original Uhlberg Duo, sorgen
für musikalische Stimmung.
Die Messe tanzt!« Heißt es
am Sonntag, 1. März. Der Tübinger Tanzsport-Club TTC
Rot-Gold präsentiert sich auf
der fdf und lädt herzlich zum
Mitmachen ein. Von 13 bis 17
Uhr zeigen Kinder, Jugendliche
und Erwachsene in einer Latin-Show, was sie können. Die
fdf-Besucher sind zum Mitmachen eingeladen und können
Gesellschaftstänze, Disco-Fox
und Zumba erlernen.
Ein buntes, vielfältiges und
sehr
musikalisches
Programm, das mindestens einen, wenn nicht gleich mehrere Besuche wert ist.
Dienstag, 3. März
13 Uhr: Schlagerparty
Mittwoch, 4. März
13 Uhr: Musikparadies
Das zweistündige
Programm mit TV-Aufzeichnung startet am
Dienstag und Mittwoch
jeweils um 13 Uhr in Halle 1.
Die Proben finden an jedem
Veranstaltungstag ab 11
Uhr statt. Programmänderungen vorbehalten.
Das reguläre Messeticket
berechtigt zum
kostenlosen Besuch.
18
fdf 2015 für die familie
Licht ins Dachgeschoss
Dachfenster: Eine Idee, zahlreiche Möglichkeiten
I
Holzmöbel
Zeitlos schön, variabel und ausgereift
H
ölzle produziert seit
über 50 Jahren Wohnund Regalsysteme aus
Massivholz: Ein zeitlos schönes
und hervorragend verarbeitetes Massivholz-Programm für
Wohn-, Schlaf-, Jugend- und
Arbeitszimmer sowie Garderobeneinrichtungen.
Durch die Vielzahl unterschiedlicher Bautypen bietet
Hölzle unbegrenzte Anwendungsmöglichkeiten für jeden
Raum – zentimetergenau.
Das Schwarzwälder Unternehmen bietet fachmännische,
individuelle Beratung und fertigt Sonderausführungen ohne
Aufpreis. Solide, vielfältig kombinierbare und durch Nachkaufgarantie über lange Zeit ergänzbare Möbel gibt es in Buche, Kernbuche, Birke, Eiche,
Wildeiche, Erle, Fichte und Kiefer. Ein zeitlos schönes Design,
das jeder Wohnung eine
freundliche und gemütliche
Wohlfühl-Atmosphäre verleiht.
Tankanlagen-Profis
Umweltbewusst und kundenorientiert: BS
S
eit nun über 20 Jahren
steht BS Tankanlagen für
Qualität und Service.
Umweltbewusstsein und Innovation stehen neben Offenheit und kundenorientiertem
Handeln an erster Stelle. Die
Leistungen beim Tankbau umfassen die Neueinrichtung,
Demontage und Entsorgung,
Sanierung und Instandsetzung
sowie Reinigung und Wartung
von Heizöltankanlagen und
Betriebstankstellen,
ebenso
die Umnutzung von Heizöl-
tanks für Regenwasser- oder
Brauchwassernutzung.
Als Fachbetrieb und als
TÜV-zertifizierte Servicetechniker für Photovoltaikanlagen
können die Experten umfassend und mit viel Erfahrung
die Arbeitsbereiche kombinieren. Sei es die Brauchwassererwärmung, die mit einer Wärmepumpe unterstützt werden
kann, oder die Raumheizung
mit Infrarot: beide können mit
Photovoltaikstrom betrieben
werden.
Ofenbau Weimer
Angenehme Strahlungswärme genießen
O
b Kachelofen oder spezialisten von Ofenbau WeiHeizkamin oder Ka- mer beraten ihre Kunden ausminofen: Die Ofenbau- führlich und fachkundig über
Form, Gestaltung und Funktionalität. Sie planen, bauen und
warten fachmännisch nach der
RAL-Güte-Norm und mit viel
Einfallsreichtum.
Auf der fdf sind einige schöne Öfen und Kamine am Stand
in Halle 15 ausgestellt. Die
Ofenbau-Experten der Firma
Weimer stehen für Fragen und
Planungen zur Verfügung.
n der Winterzeit ruhen viele
Baustellen, umso mehr Zeit
können sich Dachhandwerker nehmen, um Hausbesitzer
ausgiebig bei ihren Um- und
Ausbauplänen für den kommenden Frühling zu beraten. Ein
paar Überlegungen im Vorfeld
zu treffen ist sinnvoll, denn oftmals gibt es mehr Möglichkeiten
als Bewohner auf den ersten
Blick vermuten. Wer etwa wertvollen Raum gewinnen möchte,
um diesen als Büro, großzügiges
Familienbad oder Schlafstätte
für Gäste zu nutzen, für den ist
ein Dachausbau genau das Richtige. Auch wenn die Kinder ihr
eigenes Reich beanspruchen
oder die Eltern mit ins Haus geholt werden sollen, bietet das
Dachgeschoss
verborgenen
Wohnraum mit viel Potenzial.
Doch beim Einsatz von Dachfenstern sollten sich Bewohner
im Vorfeld im Klaren darüber
sein, welche Lösung am Ende
das beste Ergebnis bringt.
Wer unter seinem Dachfenster
Möbel, wie etwa ein Sofa oder eine Kommode, platzieren möchte, für den eignen sich VELUX
Schwingfenster. Diese lassen sich
bequem durch die praktische
Obenbedienung öffnen und
schließen. Auch für Kinderzimmer sind Dachfenster mit der hohen Bedienung ideal, da sie für
die kleinen Familienmitglieder
nicht zu erreichen sind. KlappSchwing-Fenster von VELUX bie-
ten sich dann an, wenn keine
Möbel den Weg versperren und
Bewohner direkt ans Fenster treten können. Es lässt sich im
wahrsten Sinne des Wortes im
großen Winkel nach außen aufklappen und garantiert zudem
einen weiten Blick ins Freie.
Dennoch ist, wie der Name
schon sagt, auch eine zusätzliche Schwingfunktion integriert,
etwa zum bequemen Putzen der
Außenscheibe.
VELUX bietet neben seinen
klassischen Dachfenster-Lösungen auch Fenstertypen an, die
darüber hinaus durch eine besonders hohe Ausbeute an Licht
und Ausblick überzeugen.
Mit der breiten Markteinführung der aktuellen Dachfenstergeneration im letzten Jahr prä-
sentierte VELUX auch eine neue,
intuitiv bedienbare Funksteuerung für elektrische und solarbetriebene Fenster, Rollläden, Sonnenschutz und Zubehör.
Die Bedienung erfolgt per
Touchscreen. Nach Einbau der
automatischen Produkte genügt ein Fingertipp und das
Control Pad registriert vom
Dachfenster über Rollladen und
Sonnenschutz bis hin zu Produkten anderer Hersteller, die
auf dem io-homecontrol®
Funkstandard basieren, alle
steuerbaren Geräte. Dazu können Bauteile im ganzen Haus
wie etwa Haustüren, Beleuchtung oder ein Garagentor zählen. Die Bedienung ist dank
selbsterklärender Symbole faszinierend einfach.
Die Wand
als Heizung
BestBoard Heizsystem
D
er Vatikan in Rom, die
Spanische
Hofreitschule in Wien und
das AtomforschungsCenter CERN in Genf haben es,
wie weitere 65 000 Gebäude
weltweit: das Flächenheizsystem
BestBoard. Dabei werden Wände
und Glasfronten als Strahlungsfläche genutzt.
Das System spart bis zu 40 Prozent der Energiekosten ein im Vergleich zu einem herkömmlichen
Heizsystem. Im Gegensatz zur
herkömmlichen Infrarot-Heizung
strahlt die ganze Wand und nicht
nur eine Platte oder ein Bild. Auf
kross backen. Überzeugend ist der fdf zu bestaunen in Halle 7.
die AMC Methode, das Garen
ohne Zusatz von Wasser und
das Braten ohne Zusatz von
Fett. Das Geheimnis dafür ist
der geschlossene Kreislauf, in
dem die Eigenfeuchtigkeit des
Garguts hoch steigt, sich dann
am Deckel abkühlt, zurücktropft und erneut erhitzt wird.
AMC Premium
Kochen in einer neuen Dimension
G
esund kochen mit Gelingsicherheit, einfach
und schnell mit dem
Premium System der AMC Alfa
Metalcraft Corporation in Halle
4. Die intelligente Produktgeneration ist mehr als überzeugend. Im »kleinsten Backofen
der Welt«, kann man in weniger
als drei Minuten eine Pizza
19
fdf 2015 für die familie
Brot- und Nudelgenuss Auf guter Fährte
Häussler: Alles rund ums Mahlen, Kneten und Backen
Die Rettungshundestaffel begeistert
A
W
m Stand der Firma
Häussler in Halle 7 finden die Besucher hochwertige Geräte und professionelles Zubehör für das bewusste Selbermachen: für’s Mahlen,
Kneten, Backen und Nudeln
machen, angefangen bei Holzund
Elektro-Steinbacköfen,
über Profi-Teigknetmaschinen
über Nudelmaschinen bis hin
zu Getreidemühlen. Am Stand
wird frisches
Brot gebacken
und zum Probieren angeboten. Als weiterer Schwerpunkt
wird
dort auch die
Zubereitung
von frischen
Nudeln
gezeigt.
Handgefertigt
Für Sie da
J
D
Frick Polstermöbel aus Wasserbüffelleder AOK: Ausgezeichnet!
edes Frick Möbelstück wird permaß – das berücksichtigen
von Hand gefertigt, kontrol- die Profis bei der Fertigung der
liert und von Hand abge- Sitzmöbel. Halle 10.
nommen, bevor es das Haus
verlässt: Perfektion und Exklusivität, durchdacht bis ins
kleinste Detail. Ein gut ausgebildetes Team von Spezialisten
und leidenschaftlichen Möbelmachern kümmert sich um die
bestmögliche Umsetzung jedes
Kundenauftrages.
Jeder
Mensch hat ein anderes Kör-
Helfende Hand
Umzugsservice für Singles und Senioren
D
ie »Helfende Hand« gehört seit Jahren mit zu
den
qualifiziertesten
Umzugsunternehmen, wenn es
um den Umzug von Senioren
geht. Jahrelange Aus- & Weiterbildungen, jährliche Zertifizierungen sowie ein dauerhafter
Stamm an Fachpersonal garantieren ein besonderes Maß an
Qualität. Das Unternehmen mit
Hauptsitz in Holzgerlingen ist
europaweit für seine Kunden tätig. Seit Jahren wird Die Helfende
Hand auch von großen namhaf-
ten Residenzen empfohlen. Dazu
kommen unzählige betreute
Wohnanlagen, Pflegeheime und
sonstige Einrichtungen weit über
die Grenzen von Baden-Württemberg heraus.
ie AOK Neckar-Alb
informiert in Halle 3
über die mehrfach
ausgezeichneten
Versicherungs- und Vorsorgeangebote
der größten gesetzlichen
Krankenversicherung
im
Ländle. Focus Money (Ausgabe 49/2014) zeichnet die AOK
Baden-Württemberg als TOP
Krankenkasse aus. Besonders
gut bewertet wurden die Angebote für junge Familien. Die
rundum
Versorgung
bei
Haus- und Fachärzten verschaffte der AOK den Titel
»Doktors Liebling“« (Focus
Money Ausgabe 49/2014).
AOK-Vertriebsleiter Michael Hallabrin verspricht: »Wir
engagieren uns, nehmen uns
Zeit, kümmern uns, hören zu,
geben Rat und helfen. Wir
sind ganz nah – für Sie und Ihre Gesundheit!«
Ein Besuch des AOK-Messestandes lohnt sich. Alle Besucher bekommen ein ErsteHilfe-Set oder eine fruchtige
Einkaufstasche. Außerdem erhält jeder, der sich von den
erstklassigen Leistungen der
AOK auf dem Messestand
überzeugen lässt, einen 20
Euro Amazon.de Wertgutschein als Dankeschön für seinen Krankenkassenwechsel.
Herausfordernder Job
Gute Karrieremöglichkeiten bei der Bundeswehr
D
ie Bundeswehr bietet
als größter Arbeitgeber Deutschlands eine
Vielzahl von herausfordernden Tätigkeiten in den Streitkräften und in der Bundeswehrverwaltung. Leitungsfähige junge Frauen und Männer, vom Hauptschul- bis zum
Hochschulabsolventen finden
ihre Chance beim »Arbeitgeber Bundeswehr«.
In Halle 19 präsentiert sich
die Bundeswehr als abwechslungsreicher und interessierter
Arbeitgeber mit aussichtsreichen Karrieren für Soldatinnen
und Soldaten sowie für zivile
Mitarbeiter. Soldaten und zivile
Mitarbeiter der Bundeswehr
stehen den Fragen der Messebesucher Rede und Antwort.
Infotainment und ein tägliches
Gewinnspiel mit attraktiven
Preisen runden das Rahmenprogramm am Messestand ab.
ie schon in den vergangenen Jahren präsentieren die Rettungshunde der SAR Germany e.V. jeweils samstags und sonntags ihr
Können auf der fdf in Tübingen.
Den großen und kleinen Zuschauern wird dabei erklärt, wie
man einen Rettungshund ausbildet. Natürlich zeigen die
Hunde ihr Können an einem
zehn Meter breiten und fünf
Meter hohen Gerüst.
Die SAR Germany e.V. ist ein
Zusammenschluss von einsatzerprobten Hundeführern und
Spezialisten anderer Fachrichtungen. Sie hat sich zur Aufgabe
gestellt, schnell, zuverlässig und
weltweit Spezialhunde ergänzend zu anderen Hilfsorganisationen in den Einsatz zu bringen.
Ein Schwerpunkt ist der inter-
nationale Sucheinsatz mit Hunden nach Verschütteten bei
Erdbeben. Die SAR verfügt
ebenso über Flächensuchhunde, die vermisste Personen suchen, wie über Mantrailinghunde. Diese werden am letzten bekannten Aufenthaltsort des Vermissten mittels Geruchsträger
angesetzt. Trümmersuchhunde
suchen nach Explosionen oder
Erdbeben in eingestürzten Gebäuden nach Personen.
All dies setzt intensives Training und hohes Engagement voraus, wobei sich die SAR Germany ausschließlich aus Spenden
und Zuwendungen finanziert. Alle Einsatzkräfte arbeiten ehrenamtlich. Die Kosten für Einsätze
werden vom Verein selbst getragen und nicht den Vermissten in
Rechnung gestellt.
Starwalls
Kreative Ideen für einen schönen Garten
Q
ualität, Innovation und
bestes
Preis-LeistungsVerhältnis gehören zur
Philosophie der Glatthaar-Gruppe. Im 35. Jahr ist Glatthaar Marktführer nicht nur im Fertigkellerbau, sondern hat in den vergangenen vier Jahren mit Glatthaar Starwalls® eine weitere innovative
Produktserie für den Garten- und
Landschaftsbau auf dem Markt
etabliert. Glatthaar Starwalls®
sind betongebundene Natursteinelemente und in Herstellung und
Lebensdauer
wertbeständiger
und wirtschaftlicher als das bisher
bekannte Produkt der Gabionen.
Glatthaar-Starwalls® vereinen die
lebendige Schönheit von Natursteinen mit der bewährten Sicherheit von Beton. Der Kunde hat die
Wahl zwischen vorgefertigten Elementen und einem persönlichen
Entwurf. Auf der fdf demonstrieren die Experten, wie man in die
Jahre gekommene Mauern und
Wände ganz einfach und schnell
erneuern kann .
20
fdf 2015 für die familie
Eingangshalle
– Ausstellungsleitung –
Telefon (0 70 71) 7 61 00
DRK. Wickelraum, Kindergarten
(geöffnet Samstag und Sonntag
von 9.00 bis 17.00 Uhr)
Halle 1/ 2
28. Februar bis 2. März
Alb-Stadel
1. März 2015:
Die Messe tanzt
3. März 2015:
Schlagerparty
4. März 2015:
Musikparadies
MESSE-Restaurant
Halle 1
Gasthof zum Ochsen Party-Service
Fam. Franzke,
Hauptstr. 196, 72525 Münsingen-Auingen
info@franzke-gastonomie.de
Ausstellungs Cafe
Gasthof zum Ochsen Party-Service
Fam. Franzke,
Hauptstr. 196, 72525 Münsingen-Auingen
info@franzke-gastonomie.de
Ausstellungsgaststätte
Gasthof zum Ochsen Party-Service
Fam. Franzke,
Hauptstr. 196, 72525 Münsingen-Auingen
info@franzke-gastonomie.de, Tress Nudeln
Franz Tress GmbH & Co.KG
Feinste Nudeltradition
Dottinger Str. 69, 72525 Münsingen, Nudeln
Ideenmarkt
vom 6. bis 8. März 2015
Mollikids-Mode für freche Früchtchen
Auf der Raise 48, 72585 Riederich
kristin.krohn@mollikids.de www.mollikids.de
Mollikids-Mode für freche Früchtchen (auch
für die Großen!),Kindermode, Tuniken für die
Mama. Alles selbst entworfen u. genäht.
Stoffe aus der Region.
Hairfree Institut
Uhlandstr. 10, 72072 Tübingen
info@hairfree-tuebingen.de, ww.hairfree.com,
Dauerhafte Haarentfernung mit
hautschonendem Licht
Privatkellerei Klaus Keicher
Ohrberg 2, 74235 Erlenbach
info@privatkellerei-keicher.de
eigene Weine, handgerüttelte Sekte, eigene
Brände und Liköre
Yoga bewegt im Herzen
Alice Gundert-Ventroni
Im Bongert 2, 72127 Kusterdingen
kontakt@yoga-bewegtimherzen.de
Yoga-Unterricht
allgemein und für best.
Zielgruppen; Für Kinder,
Senioren, Mittagspausen-Yoga, Mamas mit
Baby; Produkte: Tees für’s
Wohlfühlen, Raumduft,
Öle, Creme
JUST-Beraterin
Heike Weikum
Zollerblick 15,
72414 Rangendingen
heidi.weikum@gmail.com
JUST-Körperpflege-, Kosmetik- und
Haushalts- produkte, basierend auf
hochwertigen Pflanzen- Extrakten sowie
natürlichen Inhaltsstoffen
Herz Blut – Die etwas andere Damenmode –
Bursagasse 18, 72070 Tübingen
e.hagel@gmx.net
Damenbekleidung, Schmuck, Taschen, Shuhe
Madame d’Or
Marktstr. 8, 72160 Horb a.N.
christastiegenroth@web.de
Facebook: cstiegenroth (Madame d’Or)
Französische Damenmode - Größen 34-52
Honig-Ecke Orschel
Schönberger Weg 11, 71065 Sindelfingen
info@honig-ecke.de www.honig-ecke.de
Honig, Honigprodukte, Honigsüßwaren,
Honigkosmetik, Bienenwachsprodukte,
Honigspiritousen, Yogi-Tee, gebr. Mandeln,
gebr. Nüsse, Magenbrot
Hoeschele 1931
Safeguard Wagner
GmbH Hohenzollernstr. 78, 72419 Neufra
info@hoeschele1931.de, www.hoeschele1931.de
Hochwertige, exclusive Marken- Strickwaren
aus 100 % Merinowolle extrafein
(www.hoeschele1931.de), eine zeitlose
Generationenkollektion sowie
Biodinkelwärmer (home&wellness Serie)
Carluccio Alberto
alberto_silvia83@libero.it, Kaffeesorten in
verschiedenen Variationen - italienische Marke
Doreen Riehle
Talweg 5, 72144 Dußlingen
doreen.riehle@t-online.de Fußballkissen +
Kuschelkissen für Kinder personalisier mit
Namen, Geburststag etc.; Kinderkleidung
(Pumphosen, Mützen, Lätzchen) Dekoartikel
(Holzanhänger etc.). Alles Handarbeit mit Herz
Jochen Welsche Schmuck aus Holz
Holländerweg 5, 72285 Pfalzgrafenweiler
www.holzschmuck-welsche.com Schmuck
aus Holz, Lesezeichen Intarsie
Frottierwaren Müller KG
Reutlinger Straße 15, 72147 Nehren
info@frottierweberei-mueller.de
www.frottierweberei-mueller.de
Frottiertücher, Bademäntel, Stickereien
Franz Tress GmbH & Co.KG
Feinste Nudeltradition
Dottinger Str. 69, 72525 Münsingen, Nudeln
Selbständige Ringana Frischepartnerin
Stefanie Sievers, stefanie.sievers@gmx.eu
www.sievers-ringana.com pat. Kosmetik u.
Nahrungsergängung
KREATIV-ART M. Künzig Godramsteiner
Hauptstr. 28, 76829 Landau,
kreativart@gmx.de, Geschenkartikel; Loops,
handgearbeitete Taschen, Mützen &
Wellness-Kuschelmaxi-Kissen in vielen
verschienenen Formen & Farben
Care for Nails/profil GmbH
Föhrbergstr. 3, 72119 Ammerbuch
elke.hein@grusa.net, Stoffwechselanalyse
und Messung des Körperzustandes
mh-renatur
Föhrbergstr. 3, 72119 Ammerbuch
manfred.hein@grusa.net
www.mh-renatur.de, Produkte der
Fa. Reico-Vital-Systeme für Boden, Pflanze,
Tier und Mensch (Human Nahrungsergänzungsmittel, Tierfutter)
Oliterra Olivenbaum-Patenschaften
D. Bühler - Prof. Schüler
Im Hubfeld 10, 77966 Grafenhausen
helbuehler@web.de
www.bio-olivenoel-oliterra.de
Verkauf von Bio-Olivenölen Vermittlung von
Patenschaften
Anna Henkel Kunst & Handwerk
Gartenstr. 70, 72108 Rottenburg
www.annahenkel.de,
Glasschmuck & Perlen, Türschilder
Flugsportverein Unterjesingen
Rottenburger Str. 54, 72070 Unterjesingen
m.bretz@21torr.com, Segelflugzeug
Basteltreff
Gartenstr. 30, 72764 Reutlingen
info@basteltreff.de, www.basteltreff.de
Bastelmaterial
Naturschutzcenter
Weggentalstr. 51, 72108 Rottenburg
info@naturschutzcenter.de
www.naturschutzcenter.de
Natur- und Artenschutzprodukte; Nistkästen
und Nesthilfen für Vögel, Wildbienen,
Hummeln und weitere Tierarten. Vogelfutter
und Futterhäuser. Vogelschutz für Glasflächen
Mode – Textil – Kosmetik
Nahrungs- und Genussmittel,
hauswirtschaftliche Geräte,
Küchen, Haushaltswaren u.v.m.
Halle 3
Cosmetics Christine S.
Südlicher Küstenkanal 49, 26169 Friesoythe
www.cosmetics-christine-s.de, Kosmetik
Lohnsteuerhilfe Baden-Württemberg e.V.
König-Karl-Str. 24, 70372 Stuttgart
p.spaeth@lohi-bw.de www.lohi-bw.de
Dienstleistung Steuerberatung Obenland
GmbH Flurweg 9, 74635 Kupferzell-Neu-Kupfer
info@obenland.de, www.obenland.de
Obenland Uni-Rein, Obenland Uni-Clean,
Obenland Uni-Orange Plus, Obenland
Uni-Holz-Fit, Obenland Bio-Entkalker
Schwäbischer Alb-Stadl Uhlberg Duo GbR
Bonländer Hauptstraße 53, 70794 Filderstadt
info@alb-stadl.de/ info@steirerschule.de
www.alb-stadl.de/ www.steirerschule.de
Erlebnisgastronomie, Seniorennachmittage,
Fest-Stadl, Hochzeits-Stadl, (live-Musik im
Stadl), Steirische Harmonikaschule, Steirische
Harmonika, Steirische Harmonika-Lehrhefte
Shera Sportbandagen
Am Roßberg 2, 86647 Buttenwiesen Pflaster,
Sportbandagen so wie Cremen
SIM Dienstleistungen UG
sim-dienstleistungen@t-online.de
Zauberlicht
Marschollek GmbH Börner-Gemüseschneider
Im Eichkamp 7, 59556 Lippstadt-Cappeo
info@marschollek.com marschollek.com
Börner Gemüsehobel, Reiben, Schäler,
Nudelfee, Saftpressen, Zubehör
Neuheitenvertrieb Helene Sendel
Ringstraße 13, 79725 Laufenburg-Hochsal
h.sendel@gmail.com,
V7-Bürst- u. Kehr- programm v. Dragon,
Unik-Mähfaden-Kopf-Programm,
Gartenwerkzeuge
Handelsagentur Lang
Kleinfeldstr. 21, 93083 Niedertraubling
Sportwäsche, Vakuumiergeräte
Warenvertrieb Harry Gehrmann
Sollingweg 5, 30851 Langenhagen
dynamit-harry@web.de, Kautschuk drop-Tuch,
Handyreinigungs Tuch
2locate GmbH
Schaberweg 23, 61348 Bad Homburg
Zeitungsabo FAZ
Kyudo GmbH
Ossietzkystr. 37a, 01662 Meissen
shimkyudo@hanmail.net
Magnet-Akkupressur, Wellnessartikel,
Gesichtshaar-Entferner
Monika Pietsch Hobbytöpferei
Max-Eyth-Str. 1c, 71116 Gärtringen
Hobbytöpferware
Dettling Strahlenschutz
Postfach 1115, 74551 Crailsheim
info@agosana.de www.agosana.de
Erdstrahlen- und Elektrosmogberatung und
-vermessung, spezial Seidenbetten
M-E Solinger Stahlwaren Ihsan Elmasli
Ravensburger Str. 143, 72760 Reutlingen
mm-schlossgartenleudleweb.de Solinger,
Schweizer Stahlwaren, GSD Universalhobel,
Haushalstwaren, M+E med. Instrumente,
Ausstecherle Fa. Stäbiter, Backformen, -folien,
Bürstenwaren u. Küchenutensilien aus Holz
ASUM-FAVORIT GmbH
Siemensstr. 13A, 86356 Neusäß
info@asum-favorit.de, www.asum-favorit.de
Vollautomatische Roboterstaubsauger,
Dampfsauger-Bügelsystem
Top-Stickereien
Urbanstraße 33, 74831 Gundelsheim
ralf-boensel@t-online.de, Kindertücher die
vor Ort bestickt werden, Schals, bestickte
Tischdecken, bestickte Geschirrtücher,
Holznamenszügle, Holzspielsachen, Wärmekuscheltier, Schmuck, Schlüsselanhänger
Rilling Sekt Ludwig Rilling GmbH & Co.KG
Brückenstr. 8, 70376 Stuttgart
marketing@rillingsekt.de, www.rillingsekt.de
Rilling Sekt und Wein
RE-VO Badenerstr. 1, 88271 Wilhelmsdorf
martin-voigt@revo-gmbh.de, revoreisen.com
Reiseangebote „Türkei“
AOK-Die Gesundheitskasse Neckar-Alb
Europastr. 4, 72072 Tübingen
aok.neckar-alb@kabelbw.de
www.aok-bw.de/nea Versicherungsprodukte,
Zusatzversicherungen
Vorwerk Deutschland Stiftung & Co. KG
THERMOMIX
Mühlenweg 17-37, 42270 Wuppertal
www.vorwerk-thermomix.de, Küchenmaschine
MGA-CRONOS Kft.
Huyadi u. 30, H-7666 Pogány Ungarn
katalin.szep1020@gmail.com
Bommerangfliege, Augentrainer
Hedwig Reinold Deutschland GmbH
Franzosenweg 2, 57462 Olpe
service@reinold.-at.de, www.reinold.at
Reinold Multikocher
Ronic GmbH Lotus Grill-Direktvertrieb
Olper Hütte 11, 57462 Olpe
info@ronic-deutschland.de
www.ronic-deutschland.de, Lotus „Der
rauchfreie Holzkohlegrill“ in 6 frischen Farben
Halle 4
TEMPUR Bettenhaus Manz GmbH
Schulstr. 12, 78532 Tuttlingen
tempur@bettenhaus-manz.de
www.bettenhaus-manz.de, TEMPUR Matratzen
und Kissen, Schlafsysteme, Systemrahmen und
Betten für den besten Schlaf, den Sie je hatten.
HK-Marketing Harry Kreutz
Kleine Tröt 28, 52477 Alsdorf, info@lotecc.de
www.lotecc.de Sprühversiegler
creative pool distribution GmbH
Höhenweg 14, 86391 Stadtbergen
stefanie.mais@x-over.de, www.x-over.de
x-over bags
Aktionsbündnis Organspende
Baden-Württemberg Ministerium für Arbeit
und Sozialordnung, Familie, Frauen und
Senioren Baden-Württemberg Ref. 54,
Gesundheitökonomie, Patienten
Schellingstr. 15, 70174 Stuttgart
peter.petersen@med.uni-tuebingen.de
organspende-bw.de Informationen über
Organspende und Transplantation
BIOSTEIN Vertriebs GmbH
Altöttinger Str. 43, 83342 Tacherting
info@biostein.com celia@biostein.com
www.biostein.com Reinigungsmittel
Pelletteria di Schiavone Pasquale
Calle Racine 23, 33054 Lignano Sabbiadoro
Ledertaschen
Hedwig Reinold Deutschland GmbH
Franzosenweg 2, 57462 Olpe
service@reinold.-at.de, www.reinold.at
Bügelsysteme und Zubehör
Erlicher s.r.o. Inh. Helmut Erlicher
Mestanska 134, Cz 69504 Hodonin
TSCHECHEI OK-Plast der neue Fingerverband
DELPHIN-Raumreinigungssysteme
Vertragshandlung
Hohenzollernstraße 23, 72202 Nagold
t.hartmayer@gmail.com,
Luft- und Raumreinigungssysteme
Gerhard Feichtmair
Stripfing 54, 2253 Weikendorf-Stripfing
Österreich, info@oel-baron.eu, www.oel-baron.eu
Bambus-Kristall Fenstertuch-Serie
ruja GmbH Philipp-Jakob-Manz-Str. 11, 72664
Kohlberg, www.ruja.de, ruja-Schmutzkiller, -Rußteufel, -Geruchsfresser, -Möbelpfleger, -Kalk-löser
für san. Anlagen, -Tausendsassa -Universalreiniger -Konzentrat, -Glasreiniger, -Saniermittel f.
Mauer-, Stein- und Holz, -Glasprotektor, -ÖkoWeiß, -Balsam f. Leder, -Wischwachs, -Entkalker,
-Felgenreiniger, -Edelstahl- und Kochfeldreiniger,
-Fungus Ha-Ra-Produkte
Wela-Trognitz Fritz Busch GmbH & Co.KG Alte
Poststr. 12 - 13, 96337 Ludwigsstadt
dieter.fehn@wela-suppen.de, wela-suppen.de
Suppen, Brühen, Würzen, Soßen, Feinkost, BIO
Armstark Whirlpools & Infrarotkabinen
Birndorf 1, 94167 Tettenweis,
info@armstark.de www.armstark.de, Whirlpools
für Haus & Garten, Infrarotkabinen
AMC Alfa Metalcraft Corporation
Handelsges. mbH Mainzer Sraße 312,
55411 Bingen-Gaulsheim info@de.amc.info,
www.de.amc.info, Gar- u. Serviereinheiten aus
Edelstahl, Zubehör, Rezeptbücher, Bioreiniger
Gisela`s Gewürze
Am Papierweiher 7, 66440 Blieskastel
info@sau-gudd.de, www.saugudd.de, Gewürze
von A-Z, Schlemmerdips, Saucen und Suppen,
Essig und Öl, Bonbons
RABS MedTec Birgit Stegmaier
Lenaustr. 14, 72070 Tübingen
rabs@rabs-medtec.de, www.rabs-medtec.de
Emmi-Dent Ultraschall-Zahnbürste, Emmi-Pet
Ultraschall-Zahnbürste für Tiere, EmmiUltraschallbad zur Reinigung u. Desinfektion v.
Gegenständen, Emmi-Skin Ultraschall-Hautpflege
Paschke GmbH Telekom Partnershop
Einsteinstr. 11, A 68519 Viernheim
u28.kimmel@t-online.de, Telekommunikation
Happysmileclean Olga Basgall-Zahmel
Hegerfeldstraße 45 A, 46149 Oberhausen
info@happysmileclean.de
www.happysmileclean.de, Augentrainer,
Schmuck- und Brillenreiniger, Pflaster
Emma Richardt
Jägerstr. 5, 72393 Burladingen-Hausen
interwiko@aol.de, www.interwiko.de
Gigant Multihobel + Gigant Schäler
leguano GmbH
Schloßstr. 7, 53757 Sankt Augustin
info@leguano.eu, www.leguano.eu
leguano-barfußschuhe
Die helfende Hand Umzugsservice
Rudolf-Diesel-Str. 6, 71088 Holzgerlingen
hoffmann@diehelfendehand.com
www.diehelfendehand.com
Umzugsarbeiten, Dienstleisungen für Ältere
21
fdf 2015 für die familie
Halle 5
EAW Erich Adam
Warenhandelsges.mbH
Sonnenstraße 9a, 87629 Füssen im Allgäu
info@eaw-handel.de, www.eaw-handel.de
Original ESGE-Zauberstab M250 Silberdesign mit 250
Watt + ESGEZauberette
Somaya -arabische Wohnaccessoires
Beim Hammerwerk 26, 89165 Dietenheim
m.schamberg@gmx.de, Produkte aus Olivenholz, Schalen, Bretter, Mörser usw., arabische
Wohnaccessoires
Kohler-Küchenmaschinen
Riedheimerstr. 10, 89129 Langenau
info@kohler-kuechenmaschinen.de
www.kohler-kuechenmaschinen.de
Kohler-Küchenmaschinen,
Kohlermixi-Küchenmaschinen
COM.ART.SNC. Di Tintoretti Michelangelo Viale
Aurora 158, 30028 San Michele al Tagliamento
ITALIEN, tintoa@outlook.it
Taschen und Accessories
BZgA Ostmerheimerstr. 220, 51109 Köln
berdina@karoline-becker.de
Info-Tour des BZgA Alkohol? Kenn dein Limit.
Aidaproducts
Erich Ollenhauerstr. 35, 63073 Offenbach
aidaproducts@gmail.com, Lederpflege
Schweikert, Irene Autorin
Nebelhornstr. 32, 72622 Nürtingen
Bücher zur Selbsthilfe
Hand-Tasche
Sophienstr. 165, 76185 Karlsruhe
info@hand-tasche.com
www.hand-tasche.com, Taschen, Mäppchen,
Portemonnaies… aus Leder
MEDITUR (Russland)
Diusburger Str. 39, 70376 Stuttgart
rnachtrieb@aol.com, Handgestrickte Damenmode, handbemalte russische Souveniers,
Damenschmuck aus Natursteine
Restaurant Waldeck
Brombach 2, 71229 Warmbronn
waldeck70@mail.ru, Russiche Getränke
Wajid Enterprises H-14 2ND Floor Jangpura
Extn., New -Delhi 110014, Indien
wajidenterprises@rediffmail.com
Schals, Stolas und Tagesdecken aus Kashmir,
Schals, Stolas und Wandbehänge aus Wolle
und Seide
Vendomedia Augustinerstr. 14, 55116 Mainz
claudia.hoernicke@vendomedia.de
www.vendomedia.de, Verlags-, Abomarketing Süddeutsche Zeitung
Jörns Messevertrieb
Galgengasse 14, 91541 Rothenburg o.d.T.
info@joerns-messevertrieb.de,
www.joerns-messevertrieb.de,
Kepmf Industriekleber, Klebstoffprodukte,
Textilkleber, Retroblechschilder
Cazito Feines aus dem Kochtöpfchen
Raiffeisenstr. 10, 72119 Ammerbuch
Hausgemachte Zwiebel-Confitüre, Chutneys
Soßen, Salsas und Fruchtaufstriche
Orientteppichhaus Stuttgarter Str. 22,
72250 Freudenstadt, Teppiche,
Geschenkartikel Thorsten Schupp U.G.
88167 Stiefenhofen, Hauptstr. 16
schupp.helga@gmx.de
Traditionelle Heimtextilien, Wäsche-, Brot-,
Kräuterbeutel, Scheibengardinen, Überhandtücher, Kunstgewerbe
Die Käsealm Anita Ellerböck
Graben 4, A-4421 Aschach ÖSTERREICH
anita@die-kaesealm.at, www.die-kaesealm.at
Käse-, Speck- und Brotspezialitäten
Woll GmbH, Norbert
Heinrich-Barth-Str. 7 - 11, 66115 Saarbrücken
info@woll-pfannen.de, www.woll.de
Profi-Guss-Pfannen, -Kasserollen, -Bräter,
-Töpfe, Induktionspfannen, Edelstahlgeschirr,
Silikonzubehör, Backformen, besch. Messer
Musik Schlaile
d.emmel@schlaile.de, www.schlaile.de
Digital Pianos, Keyboards
IVG GmbH Kapfweg 5, 87534 Oberstaufen
hellbrueck-123@gmx.de
Medicovi-Wassereinlegesohlen für Rehamaßnahmen, Halluxsocken, Einlagen für
Arbeits- und Sicherheitschuhe
BZgA Ostmerheimerstr. 220, 51109 Köln
berdina@karoline-becker.de
Info-Tour des BZgA Alkohol? Kenn dein Limit.
NANO Products W-Zehren
Haldenäcker 38, 71334 Waiblingen
Schimmel-Hex, Kalk-Entferner, NANO-Versiegelung, Steinreiniger, Steinversiegelung
Halle 6
Sozialverband VDK
Bezirksverband
SüdwürttembergHohenzollern
Eugenstr. 68, 72072 Tübingen
rg-balingen@vdk.de, www.vdk-bawue.de
Dienstleistung, Beratung im Sozialrecht
Giant Store
Rottenburg Marktstr. 5, 72108 Rottenburg
store@giant-rottenburg.de
www.giant-rottenburg.de GIANT Fahrräder
Verein KARIBU Papierschmuck
Thomas-Walch-Str. 25, 6460 Imst
5trauben@web.de Papierschmuck
Parkhotel Waldlust In der Würze 18, 79837
Häusern, Südschwarzwald, Hotel Werbung
Europa a la carte UG
Kurt-Schumacher-Str. 33 a, 45881 Gelsenkirchen
europaalacarte@t-online.de, Gastronomie u.
Getränke
Gold Key Media Germany GmbH
Kostenfreie Bereitstellung aktueller
Tagespresse für Aussteller und Besucher
Esposito Mario Anzengruberstr. 28A,
A-9020 Klagenfurt, Österreich, marioesposito@gmx.at, Haarentfernung
von Gaisbergsche Schloßkellerei GmbH
Benzstr. 12, 71384 Weinstadt
Weine, Sekte, Spiritousen
RUF GmbH Küchenhaus Schreinerei
Fr.-Wilh.-Raiffeisentr. 30, 72770 Reutlingen
ingo.ruf@ruf-reutlingen.de, www.ruf-reutlingen.de, Küchen, Einbauküchen, Spülen
Hyla Handelsvertretung
Frankonenweg 5, 72764 Reutlingen
Hyla Luft- und Raumreinigungsgerät
(Staubsauger mit Wasserfilter)
Vanilla / Express Mühlstr. 25, 72770 Reutlingen
susanne-heinzelmann@web.de
Gewürze aus Madagasgar - Deutschland Indien - Sansibar. 1 x Kaffee aus Madagscar, 1
x grüner Tee und Oolog aus Laos
Ur-Allgäuer-Spezialitäten Günter Joachim
Postfach 1354, 97877 Wertheim
Ur-Allgäuer-Käseküche ein jahrtausendaltes
Bergsteinsalz, nach unserem Familienrezept:
hausgemachter Obatzda u. Kochkäse, sowie
hand-geschöpfte Bauernbutter, Weißlacker,
einmalig auf allen Messen: Gebirgshöhlenkäse
in jeder Form, Landschinken, Bauernsalami,
König-Ludwig-Brot® und Gipfelsürmer-Bergsteigerbrot. Zum mit nach Hause nehmen.
Simply Best GmbH Zum Kalkofen 27, 57439
Attendorn, info@simplybest-gmbh.de,
www.simplybest-gmbh.de
Mister Sanitär-WC-Reinigungsgerät
Halle 7
Karl-Heinz Häussler GmbH
Nussbaumweg 1, 88499 Heiligkreuztal
messe@backdorf.de, www.backdorf.de
Holzbacköfen, Elektro-Steinbacköfen,
Teigknetmaschinen, Nudelmaschinen,
Getreidemühlen, Holz-Küchen-Herde
Weingut Fuchs
Burggasse 1, 67592 Fl - Dalsheim
info@weingut-fuchs.de www.weingut-fuchs.de
Wein, Sekt, Brände, Likör, Saft
Pflumm & Partner Solar
Altenweg 1, 72406 Bisingen
info@pflumm-solar.de
Best Board Sockelheizleiste
Calzature Pineta die Di Laora Marco
Raggio dello Scirocco 20, 33054 Lignano
Pineta Italien, calzaturepineta@live.it, Schuhe
MELIKI GmbH
Im Sand 1, 76669 Band Schömborn
info@meliki.eu, www.meliki.eu
Griechische Spezialitäten
Hennes Event BSC
Roermonderstrasse 185, 52072 Aachen
rh@hennes-events.de Catering: Bayrische
Spezialitäten, Kaffee und Kuchen, Getränke
Lederpflege-Butschek
Zum Rechberg 34, 75015 Bretten
p.butschek@gmx.de, Leder Balsam
Katzenschutz Zollernalb e.V.
Lowengasse 4, 72351 Geislingen Binsdorf
Tombola
Sky Deutschland Fernsehen GmbH & Co.KG
Medienallee 26, 85774 Unterföhring
www.sky.de, Pay-TV mit Film, Bundesliga,
Sport und Sky go
Second Hand Computer
Neckarstr. 198 70190 Stuttgart
s.h.computer@web.de, PC, Laptops, Zubehör,
Handyzubehör
Fischer Küchenatelier GmbH
Villinger Str. 140,78054 VS-Schwenningen
r.fischer@gu-kuechen.de
www.fischer-kuechenatelier.de
Einbauküchen, Elektrogeräte
beam GmbH Illertalstr. 3, 98281 Altenstadt
Hochdruckreiniger, Multifunktionssystem
Unitymedia Kabel BW
Reinsburgstr. 202B, 70197 Stuttgart
gordana.andrejic@umkbw.de
www.umkbw.de, Kabelanbieter, HihgspeedInternet, Telefon- und Fernsehanschluss
Step Forward GmbH
Am Ohrensbächle 12 d, 79286 Glottertal
amirahler@aol.com
www.step-forward-gemany.de,
Step Forward aktive Einlegesohlen
Hennes Event BSC
Roermonderstrasse 185, 52072 Aachen
rh@hennes-events.de Catering: Bayrische
Spezialitäten, Kaffee und Kuchen, Getränke
Espenhain GmbH ADAC Vetriebsagentur
Harteneckstr. 9, 71691 Freiberg a. N.
info@espenhain-gmbh.de, ADAC-Information
H.M. Pallhuber GmbH & Co.KG
An der Nahewiesen 8, 55450 Langenlonsheim
weinkeller@pallhuber.de, www.pallhuber.de
Weine, Sekte, Säfte, Sherry
Freizeit, Touristik, Einrichten,
Ausstellungs-Cafè u.v.m.
Halle 8
MELIKI GmbH Im Sand 1, 76669 Band
Schömborn info@meliki.eu, www.meliki.eu
Duftdosen und Fahrzeugpflegemittel
Phoenix Reinigungsprodukte J. Albig
Pfahlbühlstr. 81, 71384 Weinstadt
phoenix-reinigungsprodukte@t-online.de
Schimmel- & Stockfleckenentferner, Kalkentferner, Backofen-Reiniger, Glasreiniger,
Moos-Belag-Entferner, Flecken- & Geruchskiller, Bodenpflege, Grundreiniger, Steinpflege
Somaya -arabische Wohnaccessoires
Beim Hammerwerk 26, 89165 Dietenheim
m.schamberg@gmx.de,
Produkte aus Olivenholz, Schalen, Bretter,
Mörser usw., arabische Wohnaccessoires
Thüringer Originale
Reimann Wurstliebhaber
Schloßstr. 2, 99947 Bad Langensalza
wurschtel.online@web.de, Thüringer und
Eichsfelder Originale Wildprodukte „Wildgut“
Thüringer Forst
Bagin-Box Getränkevertriebs GmbH
An der Lach 18, 86720 Nördlingen
info@baginbox-vertrieb.de
www.baginbox-vertrieb.de,
Präsentation, Ausschank/Verkauf LUII-Bier in
BaginBox-System, Bayerisches Premiumbier
JT Care GmbH
Ebinger Str. 140, 72293 Burladingen
info@jtcarecompany.de www.jtcarecompany.de
Heißluftgeräte
Whirlpools World Outlet GmbH
Römerstr. 158, 78652 Deißlingen-Lauffen
info@wwo.de, www.whirlpools-world-outlet.com
Whirlpools aller Preisklassen
Vorwerk Deutschland
Stiftung & Co. KG KOBOLD
Mühlenweg 17-37, 42270 Wuppertal
www.vorwerk-kobold.de,
Staubsauger & Zubehör
Esposito Gennaro
Piazza Mercato-Box 2, I-33018 Tarvisio Italien
expogennaro@alice.it
Lederbekleidung aus Italien, Pelze, Lammfell
Halle 9
Italienische Spezialitäten Ingrid Reitinger
Hohenzollernstr. 9, 70178 Stuttgart
kontakt@bar-baresco.de, frisch gerösteter
Kaffee, Wein aus dem Piemont, kleine Snacks
Weiss u. Nesch GmbH Bus-, Rad- u. Golfreisen
72202 Nagold info@weiss-nesch.de
www.weiss-nesch.de, Reisekataloge
ALFA e.V. =Aktion Lebensrecht für Alle e.V.
Regionalverband RT-TÜ
Drosselweg 33, 72793 Pfullingen
emichaelis@me.com, Informationsmaterial
rund um das Thema Lebensrecht. Keine kommerziellen Interessen- Hilfsangebote für Problemsituationen. Ehrenamtliche Mitarbeiter.
Masawi
Edles aus Horn & Holz & die Gewürzinsel
Bansinger Landweg 23,
17424 Seebad Heringsdorf
masawi@email.de www.masawi.de
Gebrauchsgegenstände, Wohnaccessoires,
Schmuck, Kämme aus Rinderhorn, sowie
seltene Gewürze und Gewürzkreationen für
Feinschmecker.
Cup-Afrique Industriestr. 9/1, 72585 Riederich
info@cup-afrique.com, www.coffee-bike.com
Kaffee u. Kaffeespezialitäten, Tee, kleine
Snacks, diverse Pätisserieprodukte, Smoothie,
Café frappe, Schockolade
ACE Auto Club Europa
Oppauer Str. 30, 67061 Ludwigshafen
bormeth@googlemail.com www.ace-online.de
ACE Auto Club Europa
Bauen, Wohnen, Einrichten,
Küchen, Ausbau, Renovierung,
Energietechnik u.v.m.
Halle 10
Metallbau Albrecht GmbH
Altnuifraerstr. 34, 72221 Haiterbach
info@albrechtmetallbau.de
www.albrechtmetallbau.de Wintergärten,
Terrassendächer,Beschattungen, Haustüren,
Überdachungen, Balkonverglasungen, FaltSchiebeanlagen
KBB Wand & Bodenbeläge
Ergenzinger Str. 27, 72108 Rottenburg-Baisingen
Marmorkiesbeläge & Fliesen auf Schienensystem
egg-tech GmbH
Burkhardt + Weber-Str. 59, 72760 Reutlingen
Photovoltaikanlagen, Speicherlösungen,
intelligente Energiezentrale
Wellness-Whirlpool-Zentrum
Postplatz 1, 78661 Dietingen
oliver.bornfleth@yahoo.de
www.bornfleth-pools.de,
Infrarot-Hydrosoftkabinen, Pools-Outdoor
Matthias Lang Hauptstr. 67, 88356 Ostrach
info@lang-renovierung.de, Küchen, Treppen,
Haustüren
Teppichgalerie Kwieck
Hügelstr. 20 B, 68519 Viernheim
janoschlona@yahoo.de Teppiche
Stiehle Naturenergie
Ortsstr. 16, 72534 Oberwitzingen
info@stiehle.net, www.stiehle.net, Photovoltaik, Sunbrain-Heizsystem der Zukunft
Rinkenburger, Brandschutz
Sattlergasse 2, 72131 Ofterdingen
info@rinkenburger.info www.rinkenburger.info
Feuerlöscher, Rauchmelder etc.
Kaupp Balkone Inh. Wolfgang Kaupp
Leinenstr. 6, 89143 Blaubeuren
www.kaupp-balkone.de, info@kaupp-balkone.de
Balkongeländer, Sichtschutzelemente,
Gartenzaun und Bodendielen aus Aluminium
Zoki Bodenbeschichtung
Carl-Zeiss-Str. 18, 72108 Rottenburg-Ergenzingen
zoki@gmx.com, Balkon-, Terrassen-,Treppen-,
Garagenbeschichtung, Industrieböden,
Wohnraumbeschichtungen
22
fdf 2015 für die familie
Alpina Sonnenschutz GmbH
In Oberwiesen 2, 88682 Salem
www.blendfrei.com,
Sonnen- und Blendschutz für Wintergärten
und Sonderformen, Abdunklung
Kachelofen und Kaminstudio Iwanek
Weibermarkt 7, 72764 Reutlingen
info@iwanek.de, www.iwanek.de
Kaminofen, Kachelofen, Schornsteinwartungen, Servicearbeiten
Globus Fachmärkte GmbH & Co.KG
Felix-Wankel-Str. 22, 72108 Rottenburg
v.jaeger@globus-baumarkt.de
Energiefachberatung
Walter Frick GmbH
Fidel-Frick-Straße 5, 88673 Leibertingen
Polstermöbel
Halle 11
Pro Bauelemente GmbH
Lohmühlenweg 2/1, 72213 Altensteig
pro-bauelemente.metallbau@t-online.de
www.pro-bauelemente-metallbau.de
Wintergärten, Terrassendächer u.
-verglasungen, Balkonverglasungen, Faltund Schiebewände, Vordächer, Carport
PRS GmbH Schlattweg 5, 72178 Waldachtal
info@prs-fussbodentechnik.de
www.prs-fussbodentechnik.de
Edelstahlgeländer, Alu-Fliesensystem
Glas & Technik Holpp GmbH
Wellendinger Str. 64, 72355 Schömberg
info@holpp-online.de, www.holp-online.de
Ganzglasduschen, Glastüren,
Duschabtrennungen
Feuerhaus Brust Filderstadt GmbH
Bonländer Hauptstraße 66, 70794 Filderstadt
n.brust@feuerhaus-filderstadt.de, Kaminöfen
MBDS-Braun Holzbriketts
Reinetalweg 10, 72379 Hechingen
info@holzbriketts-braun.com
www.holzbriketts-braun.com,
Holz-, Buchen-, Rindenbriketts, Holzwolleanzünder, Anzündholz, Spaltzange
f. Holzbriketts
Sky Deutschland Fernsehen GmbH & Co.KG
Medienallee 26, 85774 Unterföhring
www.sky.de Pay-TV mit Film, Bundesliga,
Sport und Sky go
Irma Hölzle, Regal-und Wohnsysteme e.K.
Inh. Sabine Hölzle-Wassilowski
Badstr. 5, 72213 Altensteig
info@hoelzle-moebel.de
www.hoelzle-moebel.de, Massivholzmöbel
nach Maß ohne Aufpreis in Birke, Ahorn,
Buche, Erle, Fichte für Kinder-, Jugend-,
Schlaf-, Ess- und Wohnzimmer sowie für
Büro- und Garderobeneinrichtungen
Aquasenza GmbH
Neckarsteige 16, 72622 Nürtingen
marion.mildner@aquasenza.com
www.aquasenza.com, Umkehrosmose,
Entkalkung,
Aquaystick,
Titan-Trinkwasserwirbler,
Titan Wirbeldusche, Titan-Trinkflasche,
Alarmanlagen
Insektenschutz Werner Klumpp
Suebenstr. 4, 72149 Neustetten
info@insektenschutz-klumpp.de
www.insektenschutz-klumpp.de
Insektenschutzgitter, Lichtschachtabdeckungen
Stopper Herbert
Zimmerei und Treppenbau GmbH
Felix-Wankel-Str. 66, 72108 Rottenburg
www.zimmereistopper.de
Fassadendämmung, Velux-Dachfenster,
Dachdeckung, Dachziegel
VELUX Deutschland GmbH
Gazellenkamp 168, 22527 Hamburg
www.velux.de,
Dachfenster, Sonnenschutz für Dachfenster
Feldmann GmbH & Co. KG
Papenkamp 3, 21357 Bardowick
info@feldmann-garagentore.de
www.feldmann-tor.de, Aluminium-Garagentore
Reitmaier Balkon GmbH
Josef-Weilbach-Straße 2, 86476 Neuburg/
Kammel, Aluminium-Balkongeländer,
Aluminium-Zäune, Aluminium Sicht- und
Windschutzwände
Halle 12
Wasem Wärme aus Holz und Sonne
Grünmettstetter Str. 10, 72178 Waldachtal
info@heizung-wasem.de
www.heizung-wasem.de, ETA Stückholzkessel,
Pelletskessel, Hackschnitzelkessel, Solar,
Kaminofen
Bernd Kuß Institut für Schimmelpilzdiagnose Problemlösung und Entfernung
Hauptstr. 13, 72531 Hohenstein
info@institut-fuer-schimmelpilzdiagnose.de
www.institut-fuer-schimmelpilzdiagnose.de
Schimmelpilzdiagnose, Problemlösung und
Entfernung
Udo Weinmann e.K. Raum + Design
Gruobachstr. 25-1, 72770 Reutlingen-Gönningen
info@weinmann-info.de www.weinmann-info.de
Bodenbeläge, Parkett, Fensterdekoration,
Stoffe, Sonnenschutz innen u. außen,
Energietechnik Vöhringer
Vöhringer Lindenstr. 11, 72805 Lichtenstein
info@et-v.de www.et-v.de, Infrarot Heizungen,
Energiespeicher (Sonnenspeicher),
Photovoltaik PRM GmbH
Robert-Bosch-Str. 6, 72160 Horb-Bildechingen
Dach-, Kamin-, Fassadensanierungsmuster,
Bodensanierungsmuster
Fuxolux Fenster-Fuchs GmbH
Danziger Str. 8 - 10, 88250 Weingarten
info@fuxolux.de, www.fuxolux.de
Holz-, Aluminium-, Kunststoff-, Holzfenster,
Renovierungsdachflächenfenster, Haus- und
Innentüren
Ceralu Klaus-Peter Werner
72574 Bad Urach, Winkelweg 10
klaus.peter.werner@gmx.de www.ceralu.info.de
Fliesen schwimmend verlegt
AMR Wohn- & Energiesparer GmbH
Vorwerkweg 4, 01824 Rosenthal
verwaltung@amr-energiesparer.de
amr-energiesparer.de, Alu-Wintergärten,
Terrassenüberdachungen, Carports Seitenteile,
Balkon-u. Kellereingangsüberdachungen,
Hauseingangsüberdachungen
Löffler GmbH Tür-Systeme
Sauldorfer Str. 17, 88605 Krumbach b. Meßkirch
info@loeffler-tueren.de www.loeffler-tueren.de
Aluminium-Haustüren, Glastüren,
Designo-Gläser
SW Bausanierung GmbH
In den Spitzäckern 14, 72202 Nagold
Biffar-Studio Gebr. Bader GmbH
Steigäckerstr. 14, 72768 Reutlingen
Türen (Haus- und Wohnungstüren), Fenster,
Dachfenster, Vordächer, Garagentore
Weizel GmbH
Hans-Kraut-Str. 4, 78549 Spaichingen
info@weizel-metalltechnik.de
www.balkongeländer.info
Balkon- und Treppengeländer aus Edelstahl,
Terrassendächer aus Edelstahl
Braitmaier GmbH & Co. Torsysteme KG
Haidschwärze 1, 72131 Ofterdingen
braitmaier.gmbh@t-online.de, Torsysteme
ReSoTec Handels-GmbH & Co.KG
Friedrich-Ebert-Str. 10, 72108 Rottenburg
info@resotec-online.de, www.resotec-online.de
ÖkoFEN-Pelletsheizungen, Solarfocus-Biomasseheizungen u. thermische Solaranlagen
Elektro-Maier GmbH
Haigerlocher Straße 73, 72160 Horb-Betra
elektro@maier-betra.de www.maier-etec.de
Photovoltaik, Batteriespeicher, Wärmepumpen,
Einbruch- und Brandmeldeanlagen
Halle 13
ABE ALU-SYSTEMBAU GmbH
Industriestr. 4, 722221 Haiterbach
abe-wintergarten@t-online.de
www.abe-wintergarten.de, Wintergärten,
Terrassen- u. Balkonüberdachungen
Kübler GmbH
Ziegelwasen 6, 72336 Balingen
1.kuebler@kuebler-balingen.de
www.kuebler-balingen.de
Rolladen, Jalousien, Markisen, Klappladen,
Motoren, Steuerungen u. Zubehör
REWO Am Südbahnhof 72766 Reutlingen
Türen, Treppenrenovierung, Haustüren,
Bodenbelag
GIS Insektenschutz mbH
Steinbeisstraße 8, 71717 Beilstein
info@insektenschutz-gmbh.de
Insektenschutzgitter für Fenster und Türen,
Lichtschachtabdeckungen nach Maß
Kaspar GmbH Dach- und Fassadenbau
Marktstr. 84, 74579 Fichtenau-Unterdeufstetten
info@kaspar-gmbh.de, www.kaspar-gmbh.de
Dachdeckerarbeiten, Fassadengestaltung,
Isolierung, Spenglerei, Asbestsanierungen
Ihr Treppenrenovierer Wofgang Werner
Talstr. 13, 72525 MSG.-Dottingen Mustertreppen
Torbau Schwaben GmbH
Enzianstr. 14, 88436 Oberessendorf
info@torbau-schwaben.de
torbau-schwaben.de, Garagentore, Antriebe
Alte Druckkunst e.V.
Schurtannen 2, 88353 Kissleg, historische
Druckwerkstaatt. Nachbau einer Gutenberg
Druckerpresse. Drucker wie vor 600 Jahren
Gutbrod Fenster und Türen GmbH & Co. KG
Dörnlestr. 2 + 4, 72411 Bodelshausen
info@gutbrod-fenster.de
www.gutbrod-fenster.de, Fenster, Rolläden
Mertens Ofenstudio
Atmosphäre mit Kaminöfen
Laiblache 35, 72406 Bisingen
mertens-ofenstudio@t-online.de
www.mertens-ofenstudio.de, Kaminöfen,
Speicherkaminöfen, Edelstahlschornsteine,
Pellet Öfen, Küchenherde, Ofenzubehör;
Rundumservice, Kaminöfen mit Backfach
Reich Fenstervisionen GmbH & Co.KG
Im Espach 11, 88444 Ummendorf
info@meinreichfenster.de
www.meinreichfenster.de
Kunststoff-Fenster, Haustüren, Rollladen
Kamin-Kassetten-Lesnik GmbH
Im Rübenacker 4, 78647 Trossingen
info@kk-lesnik.de, www.kk-lesnik.de
Kaminkassetten nach Maß für offene Kamine
zum nachträglichen Einbau, Kaminöfen u.
Zubehör
MKT Dr. Rudolf-Schieber-Str. 11-13,
73463 Westhausen; info@metallbau-mkt.de
Gabionen, Steinkörbe, Sichtschutz
Harald Wolff
Dachreinigung-Dachbeschichtung
Schießmauer 31, 89129 Langenau
Dachziegel: Schmutzig, gereinigt, beschichtet
Nano-Imprägnierung - Flachdachbeschichtung
Halle 14
Heim & Haus Produktion u. Vetrieb GmbH
Hochstr. 7 - 9, 47169 Duisburg
info@heimhaus.de, www.heimhaus.de,
Energiesparfenster, Energiespardachfenster,
Solarrolladen, Markisen, Rolladen, Haustüren
Bien-Zenker GmbH
Römerstr. 157, 72793 Pfullingen
info@pfullingen.bien-zenker.de Fertighäuser
Rominger & Blaier GmbH
Kientenstr. 11, 72458 Albstadt
info@rominger-blaier.de, Biobrennstoffe
(Holzrinden-Briketts, Holzpellets u. ä.)
Schneider Der sympathische Maler
u. Stukkateur
Friedrichstr. 15, 72768 Reutlingen
info@maler-schneider.de,
www.maler-schneider.rt.de
Wand- und Bodenbeläge, Fassadenrenovierung,
Energiesparen
Waldenmaier Insektenschutzgitter
Raiffeisenstr. 41, 74523 Schwäbisch Hall
info@fliegle.de, www.fliegle.de,
Insektenschutzgitter/ -Rollos, Lichtschachtabdeckungen, Pendeltüren, elektr. Insektenschutzgittertüren, Pollenschutzgewebe,
Sonnenschutz-/Verdunklungs-Plissee
SM-Alu Klapp- und Schiebeläden
Sascha Maschke
Bindlestr. 4 78591 Durchhausen
smalufensterlaeden@gmx.de
www.fensterlaeden-alu.de
Aluminium-Klapp- und Schiebeläden
Green - Energy Control - Gecos Limited
Bismarckstr. 31, 72764 Reutlingen
krumm@green-energy-control.de
www.green-energy-control.de,
Nickel-Eisen Stromspeicher zuverlässig und beständig für eine
nachhaltige Energieversorgung
PRS GmbH
Schlattweg 5, 72178 Waldachtal
info@prs-fussbodentechnik.de
www.prs-fussbodentechnik.de
Bodenbeschichtung,
Balkon- u. Terrassensanierung
Noll Geländerbau Schlosserei
Neuhauserstr. 48-50, 72181 Starzach
noll@schlosserei-noll.de
www.schlosserei-noll.de
Anbau-Stahlbalkone, Glasdächer für Balkon
und Terrasse, Balkonsanierungen, Geländer in
Stahl und Edelstahl, pulverbeschichtete
Geländer, Markisen, Tore, Zaunanlagen,
Fenstergitter, Treppenbau
Kissner Metallbau GmbH
Junghansring 47, 72108 RottenburgErgenzingen, Normstahl Garagentore- und
Torantrieb
Der fliegende Glaser
Kleineschle 11, 72393 Burladingen
heinzelmann@salvadoor.de,
Haustüren und Fenster
Bausysteme Kaupp GmbH
Grünmettstetter Str. 17, 72160 Horb-Bittelbronn
kaupp.waldachtal@t-online.de
www.bausysteme-kaupp.de,
Wintergärten, Terrassendächer, Beschattungen
Halle 15
hhp AG home health products AG
Sophienstr. 15 - 17, 76133 Karlsruhe
messe@hhp.de Andullationstherapie Systeme
Fa. Schlatter Bedachungen
Junghansstraße 2, 72160 Horb a. N.
info@schlatter-bedachungen.de
www.schlatter-bedachungen.de
Dachdeckerei, Bauflaschnerei
Lohmiller Fensterbau
Industriestr. 106, 72160 Horb a. N.
info@lohmiller-fenster.de
www.lohmiller-fensterbau.de
Kunststoff-Fenster und Türen, Haustüren,
Rolladen, Fliegengitter
PORTAS-Fachbetrieb Schüler GmbH & Co KG
Blumenstr. 38, 71106 Magstadt
info@portas-schueler.de
www.portas-schueler.de,
Türen-Küchen-Treppen-Fenster,
Insektenschutz-Decken
RENOFLOOR ® GmbH
Mittlere Stämmig 2, 97292 Uettingen
s.magnano@renofloor.de
www.renofloor.de,
Abdichtungen für Balkone, Terrassen und
Treppen RENOfloor®-Die Schnellsanierer für
Balkone, Terrassen, Treppen mit Natursteinteppich für Innen und Außen auch zum
Selbermachen
ennergy GmbH
Sonnenweg 25, 58256 Ennepetal
info@acalor-direkt.de
acalor-Direktwärmepumpen
Akoba der Renovierer
Gehrnstr. 8, 72336 Balingen
info@akoba.de, www.akoba.de
Treppenrenovierung, neue Treppen, Fensterrenovierungen, neue Fenster, Haustüren,
Bodenbeläge, Infrarotheizungen
Ruku Tore-Türen GmbH
Dietenheimer Str. 43, 89257 Illertissen
info@ruku.info, www.ruku.info,
Garagentore, Haustüren
Ofenbau Weimer GmbH
Schwärzlocher Str. 2 - 4, 72070 Tübingen
info@ofenbau-weimer.de
www.ofenbau-weimer.de
Kachelöfen, Kaminöfen
Lorch Küche und mehr…
Mühlstr. 11, 72813 St. Johann
tobiaslorch@freenet.de www.lorch-kuechen.de
Küchenelemente, Türen, Böden, Badmöbel
Vollmer Aluminiumhandel GmbH & Co.KG
Staufenburgstr. 24, 72805 Lichtenstein
Aluminium-, Stahl-, Kunststoff-,
Trapez-Well-Profile für Dach und Wand
Frankentore e.K.
Speyerer Str. 25, 74078 Heilbronn
info@frankentore.de, www.frankentore.de
(Garagen) Sektionaltore, Torantriebe, Rolltore
fdf 2010 für die familie
Halle 16
BS Tankanlagen GmbH
Max-Planck-Str. 25, 72800 Eningen u. Achalm
info@bs-tankanlagen.de, www.bs-tankanlagen.de
Tankreinigung, Tanksanierung, Heizöllagerung,
Photovoltaik, Stromspeicher
Rosenfelder Metallbau GmbH
Eichenwaldstr. 4, 72221 Haiterbach
Vordächer, Türen, Fenster, Kamine, Wintergarten,
Faltwände, Fassade, Sonnenschutz, Dachumdeckungen, Bodenbeläge, Balkonsanierung
Schad-Fitness Shop
Weihburgweg 9, 88273 Blitzenreute
info@schad-fitness.de, schad-fitness.de
Saunen, Infrarotwärmekabinen
COSIC Bautenschutz und Fußbodentechnik
Kirchgasse 2, 72108 Rottenburg
stamenko.cosic@gmx.de
www.dekor-belag.jimdo.com
Marmor- und Quarzbeläge, Stufen, Balkone usw.
Eckstein GmbH
Rober-Bosch-Str. 37, 67227 Frankenthal
info@eckstein-wasser.de, Wasserenthärtungsanlagen, Wasserfilter, Entkalkung
PREFA GmbH Alu-Dächer und -Fassaden
Aluminiumstr. 2, 98634 Wasungen
info.de@prefa.com,www.prefa.com
Dach-, Fassaden-,
Dachentwässerungsprodukte
aus Aluminium
Pfullendorfer Torsysteme GmbH & Co.KG
Kipptorstr. 1 - 3, 88630 Pfullendorf
info@pfullendorfer.de, www.pfullendorfer.de
Tore, Garagentore, Tor-Antriebe, Kipptore,
Sektionaltore, Industrietore, Flügeltore, Hoftore
Fröling Heizkessel- und Behälterbau GmbH
Industriestr. 12, A-4710 Griskirchen Österreich
info@froeling.de, www.froeling.com
Pelletskessel, Scheitholzkessel, Hackschnitzelanlagen, Speichersysteme
fila Carports + Zäune
August-Bebel-Str. 5, 67227 Frankenthal
bogdan.fila@web.de; www.fila-carports.de
Carport, Zäune
SBWW GmbH
Hämmerlestr. 11, 71126 Gäufelden
info@sbww.eu, www.sbww.eu, Solarmodule,
-speicher, Infrarotheizungen, Lüftungen, regenerative Energiequellen & deren Verbraucher
ENERGIE – NEU DENKEN
sonnig heizen und fahren
Halle 17
Architektenkammer Baden-Württemberg
Kammergruppe Tübingen
kg-tue@akbw.de,www.architekten-tuebingen.de
Architektenkammer
Gio mbH Tazza-Mobil
Uhlandstr. 8, 72221 Haiterbach
info@tazza-mobil.de, www.tazza-mobil.de
Keffeespezialitäten + Waffeln mit Kirschen
u. Sahne, div. Kuchen
SHK Innung Tübingen (Sanitär, Heizung)
Poltringer Hauptstr. 1, 72119 Ammerbuch
info@sfs-schaible.de, www.sfs-schaible.de
Gastherme, Solarkollektoren, Heizungen,
Sanitär
GIH Baden-Württemberg
Gebäudeenergieberatung
Elwerstr. 10, 70372 Stuttgart
messe@hih-bw.de, www.gih-bw.de
Gebäudeenergieberatung
Daimler AG NDL Stuttgart smart Center Neu
Ramtelstr. 3, 71229 Leonberg
norbert.kansy@daimler.com
smart forfour / smart e-bike
AgenturfürKlimaschutzKreisTübingenGmbH
Wilhelm-Keil-Str. 59, 72072 Tübingen
k.mohr@agentur-fuer-klimaschutz.de
Energieberatung
ArbeitsgruppefürTierökologieundPlanung
Johann-Strauß-Str. 22, 70794 Filderstadt
info@tieroekologie.de www.tieroekologie.de
Artenschutz im Siedlungsbereich
UmweltzentrumTübingene.V.
Kronenstr. 4, 72070 Tübingen
uwz@umweltzentrum-tuebingen.de
Dämmstoffe aus nachwachsenden
Rohstoffen, LEDs
Institutionen, Sonderschauen,
Verbände, Kids u.v.m.
Halle 18
HS Design
Hirsauer Str. 4, 71083 Herrenberg-Gültstein
hartmutscholz57@web.de hs-design.upage.de
Spur-0-Anlage, Kartonmodellentwicklungen
Büro Akriv
Bei der Fruchtschranne 6, 72070 Tübingen
margit.kolter@gmail.com
www.bueroaktiv-tuebingen.de
Bürgerschaftliches Engagement in Tübingen;
Präsentiert ein Spektrum hiesiger Vereine u.
Initiativen Selbsthilfegruppe bezüglich seelischer Beschwerden e.V. Informationshefte
Schäfer Elektrotechnik
Mönchweg 25, 72108 Rottenburg
Elektrogeräte, Fernseher
Schäfers Kaffee Oase
Mönchweg 25, 72202 Nagold
www.kaffee-oase.de, Cafè
Barth Autohaus Au Ost 9, 72072 Tübingen
info@dhonda-bart.de, Honda Automobile
Der Dampflokladen im Ammertal
Schwedenstr. 22, 72119 Ammerbuch-Altingen
info@derdampflokladen.de
www.derdampflokladen.de
Alles für die Modellbahn. Sammlerstücke,
Märklin-Loks,Gleichstrom- und Digitalloks,
verschiedene Spuren, diverse Wägen,
Schienen, Trafos, Zubehör u. Bausätze
Modelleisenbahnclub Rottenburg e.V.
Im Roßhimmel 4, 72108 Rottenburg
info@modelleisenbahnclub-rottenburg.de
Modelleisenbahnen
Halle 19
Spielwaren Dauth
Hafengasse 3-5, 72070 Tübingen
marketing@spielwaren-kurtz.de
www.spielwaren-dauth.de
Spielwaren, Events für Kinder
Bundeswehr
www.bundeswehr-karriere.de
Friedwald GmbH
Im Leuschnerpark 3, 64347 Griesheim
info@friedwald.de www.friedwald.de
Information und Beratung zu FriedWald die Bestattung in der Natur
Airplane Projekt
Bronnäckerstr. 16, 72147 Nehren
kontakt@airplaneproje, t.de
www.airplaneprojekt.de
Cockpitmodell einer Messerschmitt 109
SchieferErlebnis Dormettingen
SchieferErlebnis 1, 72358 Dormettingen
info@schiefererlebnis.de
www.schiefererlebnis.de, Ölschiefer mit
Fossilien als Klopfplatz für Besucher
Paritätischer Wohlfahrtsverband
KV Tübingen
Lorettoplatz 30, 72072 Tübingen
kv-tue@paritaet-bw.de, www.paritaet-bw.de
Mitgliedsvereine des Paritätischen
Wohlfahrtsverbandes im Kreis Tübingen
Stiftung Lebenshilfe Zollernalb
Thanheimer Straße 46, 72406 Bisingen
yvonne.schuler@lebenshilfe-zollernalb.de
www.lebenshilfe-zollernalb.de Albliege,
„Tulip“-Feuerkörbe, Vespertische, Hocker,
Spätzlebretter, etc.
Freigelände
Gartengeräte und -maschinen,
Bauzubehör, Gartenlauben,
Balkone, Leitern, Gerüste u.v.m.
Kinderkarusell
Freigelände
Terracotta-Hof
Habbrügger Furth 11, 27777 Menkens-Siemers
terracottahof@t-online.de, Tiere, Dekoration,
Drachen, Engel, Maritimes
Glatthaar-Technology GmbH & Co.KG
Joachim-Glatthaar-Platz 1,
78713 Schramberg-Waldmössingen
andrea.glatthaar@glatthaar.com
Betongebundene Wandelemente
Crèpes-Softeis
Capricorne Metterweg 7, 74372 Sersheim
beck@creperie-capricorne.de
www.creperie-capricorne.de, Softeis, Crèpes,
Kaffeespezialitäten, Tee, heiße Zitrone,
Caprisonne
Stricker Balkone und Leeb Balkone
Färberstraße 10, 72461 Albstadt
stricker.bernd@web.de, leeb-balkone.com
Balkone, Zäune und Sichtschutz aus Holz und
Aluminium, komplett Balkonanbauten aus
Holz und Aluminium
St. Elisabeth-Stiftung
Heggbacher Werkstattverbund WfbM
Heggbach Heggbach 1, 88437 Maselheim
klaus-hanselka@st-elisabeth-stiftung.de
www.st-elisabeth-stiftung.de, Gewächshäuser,
Hochbeete, Frühbeete, Kompostsilos
Strumpfmode Helga Missel
Malaienstr. 12, 88630 Denkingen
Maschenmode Wolle und Baumwolle
Das Schlafhaus Hummel
Auf der Lahr 7, 2116 Mössingen
info@wasserbett-studio.de, RÖWA Bettsysteme u.
Zubehör Wasserbett-Pflegeprodukte u. -Zubehör
Insektenschutz Werner Klumpp
Suebenstr. 4, 72149 Neustetten
info@insektenschutz-klumpp.de
www.insektenschutz-klumpp.de
Insektenschutzgitter, Lichtschachtabdeckungen
Schmid + Dignass Balkon- u. Terrassensanierung Bauelemente aus EdelstahlGlas-Aluminium
Fichtenweg 4, 71297 Mönsheim
info@schmid-dignass.de
www.schmid-dignass.de, Balkon- und Terrassenabdichtung,Balkon- und Terrassengeländer
BB-Baumkuchen
Alenbergstr. 1, 72525 Münsingen
bkrezinger@yahoo.com
Ungarischer Baumkuchen, Làngos
Herbert Stopper
Zimmerei und Treppenbau GmbH
Felix-Wankel-Str. 66, 72108 Rottenburg
info@zimmereistopper.de
www.zimmereistopper.de
Roto-Dachwohnfenster, Dächer, Dachgauben,
Fassadendämmung
Herbert Stopper
Zimmerei und Treppenbau GmbH
Felix-Wankel-Str. 66, 72108 Rottenburg
www.zimmereistopper.de
Fertiggauben, Dachziegel, Dachfenster
GARTEN-WELLNESS-24.DE
Neckargasse 4, 72070 Tübingen
info@garten-wellness-24.de
www.garten-wellness-24.de
Wellness Badetonnen / Hot Tubs / Badefässer
für Garten / Holzöfen für Poolbeheizung
Mertens Ofenstudio
Atmosphäre mit Kaminöfen
Laiblache 35, 72406 Bisingen
mertens-ofenstudio@t-online.de
www.mertens-ofenstudio.de, Kaminöfen,
Speicherkaminöfen, Edelstahlschornsteine,
Pellet Öfen, Küchenherde, Ofenzubehör;
Rundumservice, Kaminöfen mit Backfach
BOEING GmbH Energiesysteme
Fürstenstr. 3, 72379 Hechingen
info@boeing-energiesysteme.de
www.boeing-energiesysteme.de
Heizungstechnik, Öl-Brennwert, Gas-Brennwert, Holzpellet, Solar Flachkollektoren und
Vakuumröhren
Müller Holzprodukte GmbH Balkone
Hallwanger Str. 37, 72250 Freudenstadt
info@mueller-holzprodukte.de
www.mueller-balkone.de
wartungsfreie Balkone, Gartenpavillon
Crepes-Softeis Capricorne
Metterweg 7, 74372 Sersheim
beck@creperie-capricorne.de
www.creperie-capricorne.de
Schockofrüchte, Kaffeespezialitäten,
Obstsalat, auch mit Quark, Joghurt u. Desertcreme, Cake Pops, Pushup Cake Pops, Cupcakes
BS Tankanlagen GmbH
Max-Planck-Str. 25, 72800 Eningen u. Achalm
info@bs-tankanlagen.de, www.bs-tankanlagen.de
Tankreinigung, Tanksanierung,
Heizöllagerung, Photovoltaik, Stromspeicher
23
SRT Bader GmbH & Co.KG
Mörikestr. 20, 72661 Grafenberg
steffen.koch@srt-bader.de
www.naturstein-zentrum-alb.de
Natursteine MGA-CRONOS Kft.
Huyadi u. 30, H-7666 Pogány Ungarn
katalin.szep1020@gmail.com, Tennisspiel
Schmauders Hof
Aischbachgasse 6, 72537 Mehrstetten
info@schmaudershof.de
www.schmaudershof.de, Dosenwurst,
gerauchte Wurstwaren, Bauernbrot
Akoba der Renovierer
Gehrnstr. 8, 72336 Balingen
info@akoba.de, www.akoba.de
Treppenrenovierung, neue Treppen, Fensterrenovierungen, neue Fenster, Haustüren,
Bodenbeläge, Infrarotheizungen
Willi Stooss Kachelöfen und Fliesen
Dietrich Bonhoefferstr. 23, Gewerbepark Haid
72829 Engstingen, Kachelöfen, Kamine,
Kaminöfen, Pelletkaminöfen
Bogenschütz, Bäckerei
Sigmaringer Str. 53, 72501 Gammertingen
Backwaren
Systembau Heinz Bruckert
Schlattweg 9, 72178 Waldachtal-Salzstetten
annelies@bruckert-metallbau.de
www.bruckert-systembau.de
Fenster, Türen, Überdachungen, Fassaden,
Faude Products Malgorzata Zawada
St. Barbaraweg 35 u.G., 78567 Fridingen
joskza2009@web.de Stahlwaren,
med. und kosm. Instrumente, Schleifsteine,
Lupen, Werkzeug, Haushalt
Perego, Dieter
Römerstr. 17, 72622 Nürtingen
dieterperego@web.de, www.dieterperego.de
Süßwarenstand, fliegendes Walt Disney
Schloss, verkauf von Filienballonen
Perego, Dieter
Römerstr. 17, 72622 Nürtingen
dieterperego@web.de, www.dieterperego.de
Karusell
Heim Bike + Fitness GmbH
Bertha-Benz-Str. 1, 72141 Walddorfhäslach
info@firma-heim.de, Elektroräder
Omnibus Kocher / Lutz muenchenlinie.de
August-Bebel-Str. 13-17, 72070 Tübingen
sonja.kocher@kocherlutz.de, kocherlutz.de
muenchenlinie.de Busreisen + Fernreisen
PORTAS-Fachbetrieb Schüler GmbH & Co KG
Blumenstr. 38, 71106 Magstadt
info@portas-schueler.de
www.portas-schueler.de,
Türen-Küchen-Treppen-Fenster,
Insektenschutz-Decken
Betten Böhmler Matratzenherstellung
75365 Calw-Hirsau, bettbaeck@gmx.de
Betten, Matratzen, Liegesysteme, Schlafzimmer,
Einziehdecken
Amy’s Donuts & More
Hirschgasse 5, 72070 Tübingen
steven@amysdonuts.com
www.amysdonuts.com, Verkauf von
amerikanischen Backwaren und Kaffee
EasyDrink die mobile Cocktailbar
Reutlingerstr. 56, 72800 Eningen
easydrink@web.de, www.easydrink-cocktailbar.de
Cocktails für alle Altersklassen
Gutbrod Fenster und Türen GmbH & Co. KG
Dörnlestr.2 + 4, 72411 Bodelshausen
info@gutbrod-fenster.de
www.gutbrod-fenster.de, Fenster, Rolläden
Heinrich, Bettina
Hohlengrabengasse 6, 78628 Rottweil
bettinaheinrich1@t-online.de, Bungee-Trampolin
Ervinbùtor
Szolnoki hegy 109 H-6000-Kecskemet Ungarn
bkrezinger@yahoo.de
www.ervinbutor.webnode.hu,
Qualitätsgartenmöbel aus Holz,
direkt von dem Hersteller
SAR Germany e.V. Rettungshunde
Dresdener Str. 67, 73730 Esslingen
info@sar-germany.de, www.sar-germany.de
Vorführungen Rettungshundestaffel-Ideeler
Verein
Siedra-Leitern GmbH
Pleidelsheimer Str. 25,
74321 Bietigheim-Bissingen
info@siedra.de, www.siedra.de
Leitern, Gerüste, Sonderkonstruktionen,
Arbeitsböcke, Verladehilfen
Stand 1 11
115
Halle
■ internet. ■ tickets. ■ reisen. ■ bücher. ■ shop. ■ archiv. ■ werbung.
Eine Zeitung und noch viel mehr.
fdf
Besuchen Sie
uns in Halle 14
Stand 1420
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
439
Dateigröße
16 837 KB
Tags
1/--Seiten
melden