close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Aktuelle Ausgabe - Gemeinde Merdingen

EinbettenHerunterladen
Ausgabetag 26. Februar 2015
Nr. 09
Jahrgang 47
19. Jugendhallenturnier des ASV Merdingen
am 28.02./01.03.2015
Das Jugendhallenturnier ist mittlerweile schon zu einem festen Bestandteil im Veranstaltungskalender des ASV Merdingen geworden. Wie schon seit einigen Jahren indet auch in diesem Jahr am
28.02./01.03.2015 das Jugendhallenturnier des ASV in der Turn- und Festhalle in Merdingen statt.
Zu diesem Fußball-Turnier treffen sich an den beiden Tagen 40 Jugendmannschaften aus der Region. Es inden Turnierspiele von den G-Junioren (Jahrgang 2009 und jünger) bis zur E1 (Jahrgang
2004 und jünger) statt.
Am Samstag den 28.02.15 spielen die älteren Jahrgänge bzw. die Jüngsten:
Ab 09.30 Uhr E2 Jugend
Ab 12.45 Uhr E1 Jugend
Ab 16.00 Uhr G1 und G2 Jugend
Am Sonntag den 01.03.15 inden die Turniere der F-Junioren statt:
Ab 10.00 Uhr F2 Jugend
Ab 13.00 Uhr F1 Jugend
Wir laden alle Sportbegeisterten ein, unser Turnier an diesen beiden Tagen zu besuchen.
Neben interessanten Spielen, werden auch dieses Jahr wieder kulinarische Köstlichkeiten aus der
gewohnt guten ASV
Jugendküche geboten.
Ein umfangreiches Kuchenbüfett steht selbstverständlich den ganzen Tag zum Schlemmen zur
Verfügung.
Auf Ihr Kommen freut sich die Jugendabteilung des ASV Merdingen.
Seite 2
Donnerstag, den 26. Februar 2015
Auf einen Blick
Telefonverzeichnis der Gemeinde Merdingen
E-Mail:
Internet:
Gemeinde@Merdingen.de
www.merdingen.de
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
Dienstag
08.00 - 12.00 Uhr
13.30 - 18.00 Uhr
9094-0
Zentrale
Bürgermeister
Martin Rupp
9094-20
Hauptamt
Dietmar Siebler
9094-10
Einwohnerwesen/Abfallwirtschaft
Doris Menner
9094-11
Rechnungsamt
Gordian Süßle
9094-12
Gemeindekasse/Standesamt
Iris Frick
9094-13
Bauamt
Otmar Wiedensohler
9094-15
Telefax
Telefax Bürgerbüro
9094-29
9094-17
Katharina Mathis Stift
Leitung: Frau Horn
9964080
Sozialdienste
Kirchliche Sozialstation
Kaiserstuhl-Tuniberg e.V.:
Plege zu Hause, Hauswirtschaft
Essen auf Rädern in Breisach,
Ihringen, Merdingen und Vogtsburg,
Freiburger Straße 6,
Tel.
07667 90588-0
Fax
-30
Plegedienstleitung: P. Gebert / R. Holzer
Dorfhelferin
über Bürgermeisteramt Ihringen
Fr. Gündel/Fr. Ortolf
7108-14
Landwirtschaftlicher Betriebshelferdienst Südbaden (St. Ulrich)
Tel.
07602 910126
Fax
07602 910190
Frau Löfler, Einsatzleitung
Hospizgruppe - Begleitung
Schwerkranker und Sterbender, kostenlos,
durch geschulte, ehrenamtliche Mitarbeiter
Kontakttelefon:(M. Neunsinger 07668 9143
Vertretung:
07667 1864
Krebsinformationsdienst: 0800 4203040
kostenfrei, täglich von 8 - 20 Uhr
krebsinformationsdienst@dkfz.de
www.krebsinformationsdienst.de
Kreuzbund-Selbsthilfegruppe
für Suchtkranke + Angehörige Breisach
Kolpingstr. 14
07663 3946
Amtsgericht Emmendingen
-GrundbuchamtLiebensteinstraße 2, 79312 Emmendingen
Tel.: +49 7641/96587-600 (Zentrale)
Fax: +49 7641/96587-880, E-Mail:
poststelle@agemmendingen.justiz.bwl.de
Grundschule Merdingen
Rektorat
07668 95297-25
Fax
07668 95297-29
Verlässliche Grundschule 07668 95297-23
Katholischer Kindergarten Merdingen
Altbau
07668-5783
Neubau
07668-94727
Fax
07668-908081
Wassermeister Horst Schmidt
Mo. - Fr. von 8 - 16 Uhr
0151 72703919
in Störungsfällen
badenova Störungshilfe
0800 2767767
Kaminfegermeister
Uwe Klingenberg
Forstverwaltung
Martin Ehrler
07665 930297
07665 9472493
Forstbezirksverwaltung
Landratsamt BreisgauHochschwarzwald
0761 21875131
Fax
0761 21875169
Polizeiruf
110
Beratungsstelle für ältere Menschen und
deren Angehörigen
Hadwig Storch
07667 904899
Sprechzeiten im Rathaus Merdingen:
Jeden 4. Mittwoch im Monat von 10 - 12 Uhr
Fachstelle Sucht Freiburg, bwlv
Beratung, Behandlung, Prävention
Kronenmattenstr. 2 a, 79100 Freiburg,
Tel.
0761 156309-0,
Fs-freiburg@bw-lv.de
Öffnungszeiten der Bücherei:
Mo
8:30 bis 10:30 Uhr,
17:00 bis 18:00 Uhr;
Di
17:00 bis 19:00 Uhr
(nicht in Schulferien) Tel: 9529727
Notdienste
Ärzte/Apotheken
Änderungen im Ärztlichen Bereitschaftsdienst: Notfallpraxen in Freiburg auch für
Patienten aus Merdingen zuständig. Patienten können ohne vorherige Anmeldung zu
den Öffnungszeiten in die Notfallpraxen nach
Freiburg kommen.
Notfallpraxis für Erwachsene:
Adresse: Medizinische Universitätsklinik
Hugstetter Straße 55, 79106 Freiburg
Öffnungszeiten: Mo., Di., u. Do.: 20 - 06 Uhr
Mi. u. Freitag: 15 - 06 Uhr, Sa. u. So.und an
Feiertagen: 06 - 06 Uhr
Rufnummer: 0761 / 80 99 800
Polizeirevier Breisach
07667 9117-0
112
951264
Feuerwehr
Gerätehaus
DRK-Rettungsdienst /
Notfallrettung
112
Krankentransport
0761 19222
Giftnotrufzentrale Freiburg
0761 19240
Strom, Gas: badenova AG & Co. KG
Breisach
07667 907-0
Störungshilfe
0800 2767767
Servicehotline
0800 2838485
RAZ Breisgau
07634 6949385
Recyclinghof und Grünschnitt-Sammelstelle Ihringen: Sa., 9 - 13 Uhr; Do., 8 - 11 Uhr
Die Zufahrtswege sind:
• von der Dorfmitte über Im Josental , Torgasse, Kaibengasse, Keltenweg
• von Gündlingen und Merdingen her
kommend, Eisenbahnstraße, Breulstraße, Elsässerstraße entlang der Bahnlinie bis Keltenweg.
•
von Breisach her kommend über L114,
Kaibengasse, Keltenweg
Rechtsanwalt - Notdienst
0761 72773
Jede Nacht von 18.00 - 8.00 Uhr, samstags
rund um die Uhr, Beratung und Vertretung
in unaufschiebbaren Straf- und Zivilsachen
Über diese Rufnummer werden auch die medizinisch notwendigen Hausbesuche koordiniert.
Notfallpraxis für Kinder: Adresse: St. Josefskrankenhaus, Sautierstraße 1, 79104 Freiburg
Öffnungszeiten: Montag bis Freitag:
20:00 bis 6:00 Uhr; Samstag, Sonn- und
Feiertag: 8.00 bis 8.00 Uhr
Rufnummer: 0761 / 80 99 80 99
Tel. 01805 19292-300
Zahnärztliche
Notrufnummer:
0180 3222555-41
Den tierärztlichen Notdienst
erfragen Sie bitte bei Ihrem Haustierarzt.
Apotheken
28.02.
Apotheke am Gutshof, Umkirch,
Hauptstraße 9, Tel. 07665-51626
01.03.
Apotheke am Rathaus, Reute, Hinter den
Eichen 6, Tel. 07641-912912
Franziskaner-Apotheke, Breisach-Oberrimsingen, Großgasse 2, Tel. 07664-408714
Ansonsten können Sie den Notdienst über
den Aushang an der Apotheke erfahren
Herausgeber: Bürgermeisteramt Merdingen
Druck: Primo-Verlag Stockach, 78333 Stockach, Meßkircher Straße 35
Telefon 07771 9317-11, Telefax 07771-9317-40, E-Mail: info@primo-stockach.de, Internet: www.primo-stockach.de
Donnerstag, den 26. Februar 2015
A
AMTLICHE
BEKANNTMACHUNGEN
Öffentliche
Gemeinderatssitzung
Die nächste öffentliche Sitzung des Gemeinderats indet am Dienstag, dem 03.
März 2015, um 19.00 Uhr im Bürgersaal der
Gemeinde Merdingen statt.
Tagesordnung:
1.
Frageviertelstunde
2.
Bekanntgabe der Beschlüsse aus nichtöffentlicher Sitzung vom 27.01.2015
3.
Energetische Sanierung von Gemeindegebäuden
a. Vorstellung von Planungsstudien
für Hermann-Brommer-Schule,
Turnhalle, alter und neuer
Kindergarten
b. Vergabe Planungsauftrag für
Heizungserneuerung
Hermann-Brommer-Schule
c. Vergabe Planungsauftrag für
Gebäudesanierung
Hermann-Brommer-Schule
Gestaltung der Vereinsförderung für
Gassenweinfest 2015
4.
5.
Bestellung von Hauptamtsleiter Dietmar Siebler zum Grundbuchratschreiber
6.
Informationen der Verwaltung
7.
Anregungen und Fragen aus dem Gemeinderat
Alle Bürgerinnen und Bürger sind zu dieser
Sitzung recht herzlich eingeladen.
Martin Rupp, Bürgermeister
Wasser- / Abwasserabschlagszahlung
Wir erinnern an die Fälligkeit der Nachzahlungen
2014 und der 1. Abschlagszahlung für die
Wasser- und Abwassergebühren
2015
am
28.02.2015.
Es werden keine Abschlagsrechnungen
erstellt. Die Höhe des Abschlages können
Sie der Endabrechung entnehmen. Regelmäßig wiederkehrende Fälligkeitstermine
sind der 30.04., 30.06., 31.08. und 31.10.
des laufenden Jahres.
Bitte überweisen Sie die Abschläge rechtzeitig auf eines unserer Gemeindekonten,
um unnötige Nebenforderungen wie Mahn-
Seite 3
Öffentliche Bekanntmachung
Das Landratsamt Breisgau-Hochschwarzwald als Rechtsaufsichtsbehörde hat mit Verfügung vom 30.01.2015 die Gesetzmäßigkeit der Haushaltssatzung 2015 gemäß § 121 Abs. 2
der Gemeindeordnung (GemO-kameral) bestätigt.
Gemäß § 81 Abs. 3 GemO-kameral wird die Haushaltssatzung 2015 öffentlich bekanntgemacht. Der Haushaltsplan für das Haushaltsjahr 2015 liegt von Montag, dem 02.03.2015 bis
Dienstag, dem 10.03.2015 je einschließlich, auf dem Rathaus, Zimmer 104, während der
üblichen Dienststunden zur Einsichtnahme öffentlich aus.
Haushaltssatzung der Gemeinde Merdingen für das
Haushaltsjahr 2015
Aufgrund von § 79 der Gemeindeordnung für Baden-Württemberg hat der Gemeinderat am
16. Dezember 2014 folgende Haushaltssatzung für das Haushaltsjahr 2015 beschlossen:
§1
Der Haushaltsplan wird festgesetzt mit
1.
2.
3.
den Einnahmen und Ausgaben von je
davon
im Verwaltungshaushalt
im Vermögenshaushalt
7.075.400 €
6.413.400 €
662.000 €
Dem Gesamtbetrag der vorgesehenen Kreditaufnahmen
für Investitionen und Investitionsförderungsmaßnahmen
(Kreditermächtigung) von
0€
dem Gesamtbetrag der Verplichtungsermächtigungen von
0€
§2
Der Höchstbetrag der Kassenkredite wird festgesetzt auf
1.000.000 €
§3
Die Hebesätze werden festgesetzt
1.
für die Grundsteuer
a) für die land- und forstwirtschaftlichen Betriebe (Grundsteuer A) auf
b) für die Grundstücke (Grundsteuer B) auf
2.
für die Gewerbesteuer auf
der Steuermessbeträge.
310 v.H.
310 v.H.
340 v.H.
Merdingen, den 23. Februar 2015
Martin Rupp, Bürgermeister
gebühren und Säumniszuschläge zu vermeiden. Auf dem Überweisungsträger sind
der Zahlungsplichtige und das Buchungszeichen 5.8888....... anzugeben.
Erleichterung des Zahlungsverkehrs
Wir sind bestrebt, den Zahlungsverkehr
für alle Beteiligten zu erleichtern und vereinfachen. Der Weg hierzu führt über das
SEPA-Basislastschriftmandat.
Die Vorteile sind, dass
für Sie die Überwachung der Zahlungstermine entfällt.
Säumniszuschläge wegen verspäteter
Zahlung nicht entstehen können.
keine Mahngebühren berechnet werden.
Ihnen der Weg zum Kreditinstitut abgenommen wird.
Nachteile entstehen nicht, da das SEPABasislastschriftmandat selbstverständlich
jederzeit innerhalb von 8 Wochen durch
einfache Erklärung Ihrer Bank gegenüber
widerrufen werden kann. Zahlungen werden erst zu den jeweiligen Fälligkeitsterminen durch Belastung Ihres Bankkontos
eingelöst. Es ist lediglich dafür Sorge zu
tragen, dass Ihr Konto über ein ausreichendes Guthaben verfügt, damit das SEPA-Basislastschriftmandat von der Bank
nicht mangels Deckung zurückgeben wird.
Vordrucke zur Teilnahme am das SEPABasislastschriftmandat erhalten Sie bei der
Gemeindekasse Merdingen. Rufen Sie uns
an: Tel.: 90 94 -13, Frau Iris Frick.
Bürgermeisteramt
- Gemeindekasse
- Tel: 07668 / 90 94 - 13
Seite 4
Donnerstag, den 26. Februar 2015
Fälligkeit der der Hundesteuer zum 02.03.2015
Bevölkerungszahlen
Die fortgeschriebene Bevölkerungszahl der
Gemeinde Merdingen beläuft sich nach
Angaben des Statistischen Landesamtes
Baden-Württemberg zum
30.06.2014 auf
Wir erinnern an die Fälligkeit der Hundesteuer zum 02.03.2015.
Durch pünktliche Zahlung vermeiden Sie die
gesetzlich vorgeschriebene Mahngebühren,
Säumniszuschläge und Vollstreckungskosten. Bitte überweisen Sie deshalb rechtzeitig zum Fälligkeitstermin und geben Sie das
vollständige Buchungszeichen an.
Falls Sie der Gemeindekasse ein SEPA-Basislastschriftmandat erteilt haben, werden
die fälligen Beträge von Ihrem Konto abgebucht. Wir bitten um Beachtung.
Bürgermeisteramt
- Gemeindekasse Tel: 07668 / 90 94 - 13
AKTUELLES
Holzdiebstahl
Immer wieder wird beklagt, dass aufgesetztes Brennholz aus dem Wald gestohlen wird.
Wir bitten alle Waldbesucher, verdächtige
Handlungen bei der Gemeindeverwaltung
oder dem Polizeirevier Breisach zu melden.
Die Gemeindeverwaltung empiehlt, das
erworbene oder selbstgemachte Brennholz
baldmöglichst abzufahren. Dadurch wird
nicht nur die Gefahr des Diebstahls verringert, sondern auch die ordnungsgemäße
Bewirtschaftung des Waldes gewährleistet.
Aktuell wurde das Ster mit der Nr. 129 nicht
rechtmäßig abgefahren. Dabei könnte es
sich auch um eine Verwechslung handeln.
Angaben zum Verbleib des Holzes bitte an
die Gemeindeverwaltung, Herr Süßle,
Tel. 909412.
2.547 Personen.
Gegenüber dem letzten Quartal hat sich die
Bevölkerungszahl um 15 Personen reduziert.
Nachfolgend sind die Bevölkerungszahlen der Gemeinden des Landkreises zum
30.06.2014 aufgeführt:
Au
Auggen
Bad Krozingen, Stadt
Badenweiler
Ballrechten-Dottingen
Bötzingen
Bollschweil
Breisach am Rhein, Stadt
Breitnau
Buchenbach
Buggingen
Ebringen
Eichstetten am Kaiserstuhl
Eisenbach (Hochschwarzwald)
Eschbach
Feldberg (Schwarzwald)
Friedenweiler
Glottertal
Gottenheim
Gundelingen
Hartheim
Heitersheim, Stadt
Heuweiler
Hinterzarten
Horben
Ihringen
Kirchzarten
Lenzkirch
Löfingen, Stadt
Merdingen
Merzhausen
Müllheim, Stadt
Neuenburg am Rhein, Stadt
Oberried
Pfaffenweiler
St. Märgen
St. Peter
Schallstadt
Schluchsee
Sölden
Staufen im Breisgau, Stadt
Stegen
Sulzburg, Stadt
Titisee-Neustadt, Stadt
Umkirch
Wittnau
Münstertal/Schwarzwald
Ehrenkirchen
March
Vogtsburg im Kaiserstuhl, Stadt
Kreissumme
1 374
2 662
19 212
4 031
2 339
5 335
2 254
14 595
1 736
3 116
3 974
2 797
3 460
2 099
2 404
1 825
1 917
3 140
2 809
11 299
4 703
6 002
1 092
2 471
1 137
5 961
9 784
4 829
7 483
2 547
5 029
18 530
11 896
2 842
2 517
1 828
2 569
6 032
2 385
1 262
7 646
4 384
2 605
11 875
5 213
1 451
5 005
7 160
8 886
5 815
253 317
Merdinger
Abfall-Kalender
Die nächsten Termine:
Montag, 02.03.2015
Restmülltonne
Mittwoch, 04.03.2015
Gelber Sack
Fundbüro
verloren wurde:
•
eine Kamera „Go pro Hero 3+ silver“
mit 32 GB Speicherkarte, Gehäuse u.
Klemme. Finderlohn!!!
gefunden wurden:
•
ein silberner Ohrring
•
ein gelber Fußball mit grünen Streifen
in der Langgasse
Herzliche
Glückwünsche
zum Geburtstag
27.02.
Hermann Selinger,
Hochstraße 10
86 Jahre
Manfred Herbstreit,
Hochstraße 9
77 Jahre
28.02.
Ulrich Wirth,
Langgasse 29
72 Jahre
01.03.
Gerhard Selinger,
Langgasse 49
80 Jahre
Hans Georg Hodapp,
Farbgasse 1
69 Jahre
04.03.
Viktor Federer,
Römerweg 9a
80 Jahre
Gustav Kraft,
Abtshof 27
79 Jahre
Donnerstag, den 26. Februar 2015
KIRCHLICHE
NACHRICHTEN
Kath. Pfarrgemeinde
St. Remigius in der
Seelsorgeeinheit BreisachMerdingen
Öffnungszeiten im Pfarrbüro Merdingen
Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und
Freitag 10.00 Uhr – 12.00 Uhr
Donnerstagnachmittag 16.00 - 18.00 Uhr
Telefon 07668 241,
pfarramt.merdingen@t-online.de
Aktuelle Daten zu Gottesdiensten und
sonstigen Zeiten auf der Homepage:
www.se-breisach-merdingen.de
Freitag, 27. Februar 2015 - Freitag der 1.
Woche der Fastenzeit
07.30 Oberrimsingen Eucharistiefeier im
DRK-Raum (F.J. Ehrath)
08.00 Merdingen Eucharistiefeier
(J. Moosmann)
16.00 Breisach Seniorenheim, Wort-GottesFeier (Hr. Butz)
19.00 Niederrimsingen Eucharistiefeier
(A. Eisler)
Samstag, 28. Februar 2015 - Samstag der
1. Woche der Fastenzeit
18.00 Breisach Münster Eucharistiefeier am
Vorabend (A. Eisler)
18.30 Niederrimsingen Eucharistiefeier am
Vorabend (W. Bauer)
Sonderkollekte: Kirchenrenovation
Oberrimsingen
18.30 Wasenweiler Eucharistiefeier am Vorabend (F.J. Ehrath)
18.30 Ihringen Wort-Gottes-Feier - wir beten
mit und durch Maria (M. Mößner)
Sonntag, 01. März 2015 - 2. Fastensonntag
09.00 Merdingen Eucharistiefeier
(J. Moosmann)
Gebet für Paula Gretzmaier und Angehörige
09.30 Breisach Krankenhaus Wort-GottesFeier mit anschließender Krankenkommunion
10.30 Breisach St. Hildegard Eucharistiefeier mit anschließender Solidaritätssuppe
(A. Eisler)
10.30 Gündlingen Eucharistiefeier der Kirchenchor singt aus der Messe “Lied vom
Licht” von Gregor Linßen (F. Ehrath)
10.30 Niederrimsingen Eucharistiefeier
Familiengottesdienst (W. Bauer)
12.00 Breisach Münster Taufe des Kindes
Matteo Cicero (H. Wochner)
18.00 Breisach Josefskirche Andacht
18.00 Merdingen Rosenkranzgebet
Seite 5
Montag, 02. März 2015 - Montag der 2.
Woche der Fastenzeit
08.00 Wasenweiler Eucharistiefeier
(A. Eisler)
09.00 Breisach Josefskirche Eucharistiefeier (F.J. Ehrath)
15.00 Gündlingen Beichte der Erstkommunionkinder (A. Eisler)
17.00 Merdingen Ministrantenstunde,
Gruppe Isolde
18.00 Grezhausen Lobpreis
Dienstag, 03. März 2015 - Dienstag der 2.
Woche der Fastenzeit
08.00 Niederrimsingen Eucharistiefeier
(A. Eisler)
15.00 Breisach Münster Beichte der Erstkommunionkinder (W. Bauer / A. Eisler)
19.00 Merdingen Eucharistiefeier
(J. Moosmann)
Gebet für Severin und Martin Selinger und
verst. Angehörige
19.30 Ihringen Kontemplation
20.00 Merdingen PGR-Sitzung im Pfarrkeller
Mittwoch, 04. März 2015 - Hl. Kasimir
09.00 Breisach Josefskirche Eucharistiefeier (W. Bauer)
15.00 Niederrimsingen Beichte der Erstkommunionkinder von Ober- und Niederrimsingen (W. Bauer)
19.00 Oberrimsingen Eucharistiefeier im
DRK Raum (F.J. Ehrath)
19.30 Merdingen FamiliengottesdienstVorbereitung für Misereor-Sonntag, im
Pfarrhaus
Donnerstag, 05. März 2015 - Donnerstag
der 2. Woche der Fastenzeit
15.00 Merdingen Beichte der Erstkommunionkinder (W. Bauer / A. Eisler)
16.00 Wasenweiler Beichte der Erstkommunionkinder von Ihringen und Wasenweiler
(W. Bauer / A. Eisler)
18.00 Breisach Josefskirche Andacht
18.00 Merdingen Anbetungsstunde
19.00 Gündlingen Bußgottesdienst für die
Gemeinde (H. Wochner)
19.00 Niederrimsingen Anbetungsstunde
19.00 Wasenweiler Eucharistiefeier
(A. Eisler)
19.30 Breisach Münster Meditation im
Münster
20.00 Breisach St. Hildegard Treffen des
Firmkompetenzteams für die Vorbereitung
der Sternwanderung der Firmanden am
18.4.15
20.00 Wasenweiler St. Vitus Ökumenisches
Abendgebet (Hans Esch)
Freitag, 06. März 2015 - Hl. Fridolin von
Säckingen
07.30 Oberrimsingen Eucharistiefeier im
DRK-Raum (F.J. Ehrath)
08.00 Merdingen Eucharistiefeier
(J. Moosmann)
16.00 Breisach Seniorenheim Wort-GottesFeier (R. Grom)
19.00 Breisach Martin-Bucer-Kirche Welt-
gebetstag der Frauen zum Thema “Bahamas” Unter dem Motto “Begreift ihr meine
Liebe?” laden Frauen aller Konfessionen zu
diesem Gottesdienst ein.
19.00 Niederrimsingen Eucharistiefeier
(A. Eisler)
20.00 Ihringen Bibel teilen
Samstag, 07. März 2015 - Hl. Perpetua
und hl. Felizitas
09.30 Merdingen Eucharistiefeier Dankgottesdienst anl. 80. Geburtstag von Viktor
Federer (J. Moosmann)
Gebet für Elisabeth und Hermann Brommer
17.00 Niederrimsingen Taufe der Kinder
Jana Erbsland und Laura Buhlinger
(A. Eisler)
18.00 Breisach Münster Eucharistiefeier am
Vorabend (Jan Pieper)
18.30
Merdingen Eucharistiefeier am
Vorabend (A. Eisler)
2. Seelenamt für Erna Süßle
18.30 Niederrimsingen Eucharistiefeier am
Vorabend (F. Ehrath)
18.30
Ihringen Eucharistiefeier am Vorabend (W. Bauer)
Sonntag, 08. März 2015 - 3. Fastensonntag
09.00 Gündlingen Eucharistiefeier
(A. Eisler)
09.30 Breisach Krankenhaus
Wort-Gottes-Feier mit anschließender Krankenkommunion
10.30 Breisach Münster Eucharistiefeier
(W. Bauer)
10.30
Niederrimsingen Eucharistiefeier
(F.J. Ehrath)
10.30 Wasenweiler Eucharistiefeier
(A. Eisler)
11.30 Wasenweiler Taufe des Kindes Kilian
Schilinski aus Breisach (A. Eisler)
18.00 Breisach Josefskirche Andacht
18.00 Merdingen Rosenkranzgebet
Mitteilungen
Pfarrgemeinderatswahl am 15.03.2015 in
der SE Breisach-Merdingen
Kandidatenliste Merdingen
Bärmann Xaver, Schreinermeister
Hodapp Benno, Dipl.-Ingenieur
Imbery Patrik, Lkw-Fahrer
Menner Marietta, Angestellte
Schmidt Diana, Angestellte
Selinger Isolde, Angestellte
Thiesen Elenore, Angestellte
Wochner Wilfried, Kfm. Angestellter
Misereor Kinderfastenaktion 2015
Flaschenpost für Jocelyn! Rucky Reiselustig reist zum ersten Mal auf die Philippinen. 7107 Inseln – da muss er erst einmal
die richtige inden. Er besucht Jocelyn, die
mit ihrer Familie in einer kleinen Gemeinde
in der Großstadt Davao lebt. Rucky lernt
durch sie das Leben der Fischerfamilien
kennen und erfährt, was es bedeutet, so
nah am Wasser zu leben. Ihr Zuhause ist
ein spannender Ort für Kinder, mit wacke-
Seite 6
ligen Stegen zwischen Stelzenhäusern,
Booten und der Möglichkeit, jeden Tag zu
schwimmen. Für die Väter ist es unabdingbar, nah am Meer zu leben, um die Familie versorgen zu können. Gleichzeitig birgt
dieser Ort, der an einer Flussmündung liegt,
Risiken.
Dank eines MISEREOR-Projekts werden
die Fischerfamilien auf drohende Gefahren
vorbereitet, bilden Notfallteams aus und
möchten bald schon Mangroven als Windund Wellenbrecher planzen.
Dazu gibt es eine tollte Internet-Seite www.
kinderfastenaktion.de auf der ihr ganz viel
über das Land und die Kinder erfahren
könnt. Das ist ganz, ganz anders als bei uns
in Deutschland. Es lohnt sich. Geht mal auf
Entdeckungsreise.
Um diese Aktion zu unterstützen, erhalten
bzw. erhielten die Grundschulkinder unserer
Seelsorgeeinheit wie jedes Jahr über den
Religionsunterricht ein Spendenkässchen
und den diesjährigen Comic: „Flaschenpost
für Jocelyn“. Die Kässchen können entweder beim Kinderkreuzweg in Merdingen
oder Oberrimsingen am Karfreitag, 03. April
2015 jeweils um 10.30 Uhr abgegeben werden. (UW)
Also:
Kinder für Kinder – für eine bessere Welt!
EDV für Einsteiger
Aufgrund des starken Interesses bietet die
Kirchliche Sozialstation Kaiserstuhl-Tuniberg e. V. jetzt ei-nen Computerkurs an, der
vor-rangig für Anfänger der „älteren Generation“ gedacht ist, die zuvor noch nicht mit
einem PC gearbeitet haben. Aber auch andere Interessierte sind herzlich willkommen.
An 8 Nachmittagen werden unter-schiedlichste praktische Übungen vorgenommen,
bei denen der Um-gang mit Maus, Touchpad und Tastatur erlernt werden soll, z. B.:
Mit der Maus und dem Touchpad zeigen,
Klicken, Ziehen, Markieren
Auf der Tastatur Schreiben mit zehn Fingern, Verwendung der Funktionstasten
Kursgebühr: 50,00 €
Wann: 19.03.2015 bis 07.05.2015
immer donnerstags von 17:00 bis 18:30 Uhr
insgesamt 8 Doppelstunden
Wo: Kirchliche Sozialstation KaiserstuhlTuniberg e.V., Freiburger Str. 6
79206 Breisach a. Rh.
Anmeldung: Tel.: 07667 - 90 58 8-18
Donnerstag, den 26. Februar 2015
Ev. Kirchengemeinde Ihringen
Wochenspruch: Dazu ist erschienen der
Sohn Gottes, dass er die Werke des Teufels zerstöre. (1. Johannes 3, 8b)
Mittwoch, 25.02.:
9.00 h - 12.00 h Betreuungsgruppe für dementiell beeinträchtigte Menschen
14.30 h Konirmanden Gruppe I
16.30 h Konirmanden Gruppe II
19.30 h Mittwochsandacht „Treffpunkt Kreuz“
20.00 h Hauskreis im Pfarrhaus
Donnerstag, 26.02.:
9.00 h – 16.30 h „Tagestreff für Senioren“ im
Gemeindehaus
14.30 h Frauenkreis
18.00 h Sport als Lebenshilfe
19.00 h Beide Besuchsdienstkreise treffen
sich im Gemeindehaus.
Freitag, 27.02.:
9.00 h – 10.30 h Seniorengymnastik
20.00 h Blaukreuzgruppe
Dienstag, 03.03.:
9.00 h – 16.30 h „Tagestreff für Senioren“ im
Gemeindehaus
19.00 h Kirchenchorprobe, anschl. Jahresversammlung
19.30 h Gebet der Stille - Kontemplation,
Haus Fohrenberg
Mittwoch, 04.03.:
9.00 h - 12.00 h Betreuungsgruppe für dementiell beeinträchtigte Menschen
14.30 h Konirmanden Gruppe I
16.30 h Konirmanden Gruppe II
19.30 h Mittwochsandacht „Treffpunkt Kreuz“
Donnerstag, 05.03.:
9.00 h – 16.30 h „Tagestreff für Senioren“ im
Gemeindehaus
14.30 h Frauenkreis
18.00 h Sport als Lebenshilfe
20.00 h Ökumenisches Abendgebet mit
Schriftlesung,
Stille und Gesängen aus Taizé,
St. Vitus-Kapelle, Wasenweiler
Vorschau:
Gottesdienste
Am Sonntag, 1. März 2015, laden wir
herzlich ein um 9.30 h (!) zum Festgottesdienst in Ihringen anlässlich der Jubiläumskonirmationen. Der Kirchenchor wird
den
Gottesdienst mitgestalten. Im Anschluss an den Gottesdienst laden wir zur
Abendmahlsfeier ein. Der Kelch wird sowohl
mit Wein als auch alkoholfrei gereicht.
Die Jubiläumskonirmanden treffen sich
schon um 9.00 h im Gemeindehaus zur
Begrüßung. Nach einer kurzen Andacht besprechen wir auch den Gottesdienstablauf.
Gemeinsam ziehen wir dann in die Kirche
ein. Wer nicht mitlaufen möchte oder kann,
darf sich gerne schon in der Kirche auf die
reservierten Plätze setzen. Gerne holen wir
Sie bei Bedarf auch zu Hause ab.
Die Kollekte erbitten wir für die Diakonie
Deutschland unter dem Thema: „Mittendrin
in der Nachbarschaft“
Von 9.30 h – 11.00 h Kindergottesdienst „SCHATZSUCHE“ im Gemeindehaus für
alle Kinder von 3-13 Jahren
Um 18.00 h sind alle Konirmanden/-innen
sowie interessierte Jugendliche eingeladen
zum Jugendgottesdienst „Update“ im
Gemeindehaus.
Montag, 02.03.:
9.30 h – 11.00 h Krabbelgruppe für Mütter
und Väter mit Kindern von 0 – 3 Jahren
19.30 h Eltern-/Patenchor Konirmation, Gemeindehaus
Am Freitag, 06.03.2015 laden wir ein zum
Weltgebetstag – dieses Jahr von den
Bahamas unter dem Motto: „Begreift ihr
meine Liebe?“
Der Gottesdienst indet um 19.00 h im Gemeindehaus statt.
Frauen und Männer aller Konfessionen sind
ganz herzlich eingeladen!
Termine Konirmation 2015:
Sonntag, 15.03.2015
– 9.30 h Konirmandengespräch
Sonntag, 22.03.2015
– 9.30 h Konirmation
Gottes Segen wünscht
herzlichst Ihr Pfarrer Peter Boos
Donnerstag, den 26. Februar 2015
SCHULNACHRICHTEN
Seite 7
VEREINSMITTEILUNGEN
Gewerbeschule
Breisach
Technisches Gymnasium, Proilfach
Mechatronik
Zentrale Online-Anmeldung bis zum
1. März 2015
https://anmeldung-bs.rpf.fr.schule-bw.de
Grüngärtenweg 10
79206 Breisach
Tel: 07667/9197-0
E-Mail:
gwb@breisgau-hochschwarzwald.de
www.gewerbeschule-breisach.de
BÜRGERSCHAFTLICHES
ENGAGEMENT
Suppentreff beim Storchennest
Unser monatlicher Suppentreff indet nächste Woche am 25. Februar 2015 statt.
Dazu sind Sie wieder herzlich eingeladen
in das Dachgeschoß des Katharina-MathisStift. Ab 11:45 Uhr haben wir für sie reserviert.
Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme.
Ihr Bürgerverein
Heiterer
Generationentreff
Heiterer
Generationentreff
Dankeschön
Ein herzliches Dankeschön an alle Gäste
und Mitwirkende, die unseren Begegnungsnachmittag durch ihr Kommen bereichert
haben. Besonderen Dank sagen wir Engelbert und seinen Musikerkollegen für die
stimmungsvolle, musikalische Unterhaltung.
Zum nächsten Generationentreff am Mittwoch, 22.04.2015 um 14.30 Uhr im Bürgersaal möchten wir heute schon recht
herzlich einladen.
Weitere Termine in diesem Jahr sind:
Mittwoch, 01.07.2015
Mittwoch, 16.09.2015
Mittwoch, 18.11.2015
Jahreshauptversammlung
Die Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Merdingen indet am Samstag, dem 7. März 2015 um 20:00 Uhr im
Feuerwehrgerätehaus statt.
Tagesordnung
1. Begrüßung und Totenehrung
2. Tätigkeitsbericht
– des Schriftführers der aktiven Wehr
– der Altersabteilung
3. Kassenbericht
4. Bericht der Kassenprüfung
5. Entlastung des Kommandanten, des
Rechners und des Feuerwehrausschuss
6. Verplichtung von Feuerwehrangehörigen
7. Beförderungen
8. Ehrungen
9. Anträge
10. Verschiedenes
11. Grußworte
Anträge können bis 1. März 2015 beim
Kommandanten eingereicht werden.
Zwulcher Narrenzunft
Merdingen e.V.
Fasnet 2015
„Die Danksagung erfolgt sofort,
an diesem öffentlichen Ort,
damit die ganze Welt erfährt
wie viel ist uns Eure Hilfe wert!“
Hiermit möchten wir uns ganz herzlich bei
allen Mitglieder, Helfern und allen die uns
unterstützt haben bedanken.
Besonders möchten wir der Polizei, dem
DRK und der Feuerwehr danken, ohne Sie
wäre eine Umsetzung nicht möglich.
Außerdem möchten wir uns bei unseren Ansagern Eva Narbe, Josef Maier und Klaus
Landmann bedanken, die jedes Jahr in einzigartiger Weise die Gruppen, Zünfte und
Wagen ansagen, sowie bei Familie Peter
Ochs, die uns Ihren Hof für unsere Narrenhütte bereitstellt.
Vergessen möchten wir natürlich auch nicht
die Akteure des Zunftabends, denn ohne
Euch könnte dieser nicht stattinden.
Zum Schluss möchten wir uns noch bei allen Bürgerinnen und Bürgern bedanken, die
uns durch Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung die Umsetzung dieser Veranstaltung ermöglichen. Vielen Dank!
Die Vorstandschaft
Merdinger
Kunstforum
25 Jahre Merdinger Kunstforum
Am Sonntag, den 8. März 2015, eröffnet
das Merdinger Kunstforum um 11 Uhr im
Haus am Stockbrunnen die 1. Ausstellung in
seinem Jubiläumsjahr. Die diesjährige Ausstellungsreihe „Barock heute“ beginnt mit
dem bekannten Freiburger Bildhauer Stephan Hasslinger. Er zeigt Keramikobjekte,
wie er sie seit 1993, nach einem Werkstipendium am European Ceramic Work Center in s’Hertogenbosch (NL) in seiner eigenen, unverwechselbaren Formensprache
entwickelt hat.
In Hasslingers Arbeiten indet man deutliche
Bezüge zum Barock. So wurde er 2009 damit beauftragt, Altar, Ambo und Sedilien für
Merdingens barocke Kirche St. Remigius zu
gestalten.
Franz Armin Morat wird in die Werke des
Künstlers einführen, die bis Sonntag, den
29. März jeweils samstags von 16-18 Uhr
und sonntags von 12-18 Uhr zu sehen sind.
Schwarzwaldverein
Merdingen e.V.
Schneewanderung: „Auf verschneiten
Wegen zum Herzogenhorn“ am Samstag, den 28.2., Treffpunkt ist der Bahnhof
Breisach um 08:10 Uhr
Am kommenden Samstag führt Wanderfreund Konrad Herzig eine Wanderung auf
gewalzten Schneewanderwegen über 10
km mit ca. 265 Höhenmetern zum Herzogenhorn durch.
Treffpunkt am 28.2. ist der Bahnhof Breisach um 08:Uhr.
Anmeldung ist erforderlich bei: Konrad Herzig unter Tel. 07668 7962 oder
Mail: konrad.herzig@gmx.de
Akkordeon-Club
Merdingen
Jugendversammlung
Die Jugendversammlung indet am Freitag,
den 20.03.2015 um 19:00 Uhr im Gasthaus
zur Sonne statt.
Generalversammlung
Unsere diesjährige Generalversammlung
indet am Freitag, den 20.03.2015 um 20:00
Uhr im Gasthaus zur Sonne statt.
Tagesordnung:
1.
Begrüßung
2.
Totenehrung
3.
Bericht der Schriftführerin
Bericht des Kassenführers
Bericht der Kassenprüfer
Bericht der Ausbilder, Dirigent
(Fortsetzung Seite 8)
Seite 8
4.
5.
6.
7.
Donnerstag, den 26. Februar 2015
Bericht des Jugendleiters
Entlastung der Vorstandschaft
Wahlen
Verschiedenes
Wünsche und Anträge
Anträge sind bis 14 Tage vorher schriftlich
beim Vorstand einzureichen.
Zur Generalversammlung sind alle Mitglieder, Freunde und Gönner eingeladen. Besonders würden wir uns über die Teilnahme
der Eltern unserer Schüler freuen.
Musikverein
Merdingen e.V.
Donnerstag , 26 .Februar
19.45 Uhr Posaunen
20.00 Uhr Probe
ASV.
Merdingen
ASV Merdingen-DJK Heuweiler 1:2 (0:1)
0:1 28. Minute
1:1 Julian Dettinger
85. Minute Handelfmeter
1:2 90. Minute
FC Bötzingen II-ASV Merdingen 1:1 (0:0)
0:1 87. Minute Amir Mulalic
1:1 90 Minute
Die nächste Testspiel indet am 28.02.2015
gegen Hinterzarten statt.
Sponsor der Woche:
Donnerstag, 05.März
20.00 Uhr Probe
Einladung zu unserer
Jahreshauptversammlung
Am Donnerstag, den 19.März 2015 indet
unsere diesjährige Jahreshauptversammlung statt.
Beginn ist um 20.00 Uhr im Probelokal.
Folgende Tagesordnungspunkte sind vorgesehen :
1.Begrüßung
2. Totenehrung
3.Tätigkeitsberichte
4. Entlastung der Vorstandschaft
5. Wahlen
6. Ehrungen
7. Verschiedenes
Jugendkapelle
Merdingen
Dienstag, 03.Februar
19.00 Uhr Juka
Kleintierzuchtverein
C348 Merdingen
Generalversammlung 2015
Die Jahreshauptversammlung indet am
Mittwoch, den 25.03.15 um 20 Uhr im Gasthof Keller statt. Alle Mitglieder und Freunde
sind hierzu herzlich eingeladen.
Weitere ASV-Infos können auch immer aktuell unter www.asv-merdingen.de abgerufen werden.
Turnverein
Merdingen e.V.
Jahreshauptversammlung am 18.03.2015
um 20 Uhr in der Pizzeria
Wir laden alle Mitglieder, Freunde und Interessierte zu unserer Mitgliederversammlung
ein. Wir freuen uns auf euer zahlreiches
Erscheinen. Wie ihr wisst, ist unsere Mitgliederversammlung immer sehr straff gehalten und dauert in der Regel nicht länger
als 1-1,5 Std. Also nehmt euch die Zeit und
unterstützt euren Verein durch eure Anwesenheit.
Tuju- Jahresversammlung am 04.03.2015
um 18.30 Uhr im Turnhallenkeller
Am Mittwoch, den 04.03.2015 ist die Jahresversammlung der Turnerjugend Merdingen. Hierzu laden wir alle Mitglieder recht
herzlich ein!
Unsere Versammlung beginnt um 18:30 Uhr
und indet im Turnhallenkeller statt.
Wie jedes Jahr stehen folgende Programmpunkte an:
•
Rückblick auf das vergangene Jahr
•
Vorschau für das kommende Jahr
•
Wahlen der Vorstandschaft
Und nach dem ganzen organisatorischen
wollen wir natürlich noch Spaß mit euch
haben und veranstalten ein MARIO-KARTTURNIER!
Natürlich darf der Gewinner des Turniers
sich auf einen Preis freuen!
Wir freuen uns auf euch!
Eure TuJu Merdingen
Pilates am Freitagmorgen 8.30-9.30 Uhr
Der neue Pilates-Kurs startet erst am
13.03.2015. Es sind noch wenige Plätze
frei. Anmeldungen an
geschaeftsstelle@turnverein-merdingen.de
oder direkt bei Stefi Tel. 9960109.
Volleyball-Bezirksklasse Damen I
- Aufstieg gesichert!
In Gündlingen war‘s soweit,
wir waren für den Aufstieg bereit.
Gegen die starke Heimmannschaft,
waren zwei Sätze geschafft.
Schwierig wurd’s im 3. und 4. Satz,
fertig waren sie ratzefatz.
Der 5. Satz ging auch schnell rum,
wir schauten dann auch ganz schön dumm.
25 : 22 ; 25 : 19 ; 15 : 25 ; 25 : 27 ; 7 : 15
Das zweite Spiel war gegen Staufen,
da mussten wir wirklich schnell laufen.
Die Energie ging dem Ende zu,
wir kamen aber nicht zur Ruh‘.
Mit viel Schweiß und Elan,
kamen wir immer näher ran.
Den Sack zu schließen, das war unser Ziel,
aber arbeiten mussten wir dafür viel.
Den 3. Satz ließen wir die Staufener
abschließen,
und konnten den Aufstieg noch nicht
genießen.
Im 4. Satz gaben wir nochmal richtig Gas,
und hatten dabei auch wirklich Spaß.
Nach großer Spannung und viel Schweiß,
ist nun der AUFSTIEG unser Preis!!!
28 : 26 ; 25 : 11 ; 23 : 25 ; 25 : 11
Wir bedanken uns bei unseren treuen Fans
und unserem Maskottchen Pheven!
Dü mosch live debii gsii sii!!
Un wenn na nomol LIVE debii sii wenn,
dann kumme na am 07. März um 16 Uhr
nach Hartheim in d Halle!!!
Damen I
Volleyball-Bezirksklasse Damen II
Am Samstag führte uns unser Weg nach
Weil. Bedingt von Krankheit, Auslandsaufenthalten und Familienfest sah unser Kader
sehr mager aus, aber wir bekamen Unterstützung von unserer III. Damenmannschaft
die zum Glück spielfrei hatte.
Das erste Spiel starteten wir gegen das
Tabellenschlusslicht Weil. Das ganze Spiel
war zwar etwas verhalten, trotzdem konnten
wir uns klar mit 3:0 gegen die Mädels aus
Weil, die sehr viel Kampfgeist zeigten und
leider unverdient das Schlusslicht bilden,
durchsetzen.
3.0 (25:13, 25:16, 25:15)
Donnerstag, den 26. Februar 2015
Seite 9
Nach einem Spiel Pause mussten wir uns
aufraffen um das nächste Spiel gegen Efringen-Kirchen zu bestreiten. Leider iel uns
das sichtlich schwer. Wir kamen nicht in den
Tritt, waren unkonzentriert und irgendwie
ging auch die Motivation an diesem Samstagabend (es war inzwischen schon halb
acht) langsam löten. Daher war das Spiel
geprägt von Eigenfehlern, Abstimmungsschwierigkeiten und wenig Kampfgeist und
somit gingen die Sätze und Punkte an Efringen-Kirchen.
0:3 (19:25, 22:25, 20:25).
Die Trikots und Hosen werden vom gesamten Verein( Jugend- 1.Herren) mehrere Jahre getragen und dienen selbst danach, wie
dieses Jahr mehrfach gesehen sogar als
Fasnetsoutit.
Ein herzliches Dankeschön gilt Nora und
Svenja H. für ihre tolle Unterstützung.
Der VdK-Ortsverband
Merdingen informiert:
Unseren nächsten und letzten Spieltag werden wir am 07.03. in Rheinfelden gegen
Minseln und Gündlingen bestreiten.
Mindestlohn-Hotlines bei Fragen
Seit Januar 2015 gilt deutschlandweit ein
gesetzlicher Mindestlohn von 8,50 Euro
Brutto pro Stunde. Für diese gesetzliche
Regelung hatte sich der Sozialverband VdK
lange Zeit eingesetzt – auch vor dem Hintergrund der zunehmenden Altersarmut in
Deutschland. Schließlich geht es darum,
den Beschäftigten ein existenzsicherndes
Einkommen bei Vollzeitbeschäftigung zu
ermöglichen und prekäre Beschäftigungsverhältnisse im Niedriglohnsektor zurückzudrängen. Da in der Praxis viele Fragen auftreten können, gibt es beispielsweise vom
Bundesarbeitsministerium (BMAS) aber
auch vom Deutschen Gewerkschaftsbund
(DGB) spezielle Mindeslohn-Hotlines. Die
DGB-Hotline kann noch bis zum 31. März
2015 unter der Nummer (0391) 4088003
von montags bis samstags kontaktiert werden. Die BMAS-Hotline steht von montags
bis donnerstags unter der Nummer (030)
60280028 zur Verfügung.
Bis dahin
Ey caramba eure Mädels der Damen II
HC
Merdingen
HCM gewinnt ENVAIR Deutschland als
neuen Premium Sponsor!
Die ENVAIR Deutschland GmbH wird den
HCM bei dem Bau der Überdachung mit
dem Kauf von insgesamt 200 (!) Quadratmetern unterstützen! Das auf Medizin-und
Reinraumtechnik spezialisierte Unternehmen mit Sitz in Emmendingen ist bereits
seit 2010 Sponsor des HC Merdingen.
Im Jahr 2015 wird das Unternehmen das
Engagement beim HCM deutlich ausweiten,
neben der Großspende für das Dach, soll
das Produktelogo ENVAIR eco safe auch
das neue Panthers-Trikot zieren.
Der Inhaber und Geschäftsführer Sebastian Lamprecht sieht den Verein auf dem
richtigen Weg: „ Das Dach war der richtige Schritt für einen langfristig gesicherten
Spielbetrieb.“
Der 1. Vorsitzende Ralf Baldinger kennt
Sebastian Lamprecht schon aus früheren
Zeiten, als dieser noch für die Hot Chilis
Kollnau aktiv war: „ Sebb hat mit seinem
Engagement schon die Ära der Hot Chilis Kollnau, vor allem in der Jugendarbeit
entscheidend mitgeprägt. Auch beim HCM
konnten wir immer auf seine Unterstützung
zählen, ob als Spieler, Zeitnehmer oder jetzt
als erfolgreicher Unternehmer.“
Die ENVAIR Deutschland GmbH hat ein
Zeichen gesetzt!
Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit in den kommenden Jahren.
Noch freie Werbelächen auf dem neuen
Trikot!
Auf dem neuen Panthers-Trikots und Hosen
gibt es noch zwei freie Werbelächen.
Informationen
Weinbau und
Landwirtschaft
Weitere Infos bei Ralf Baldinger Tel. 0170
3250848 oder info@hc-merdingen.de
Ortsverband
Merdingen
Die Jungweinprobe im Badischen Winzerkeller
wird am Samstag, 28. Februar 2015 in
Breisach, Beginn 17.00 Uhr, stattinden.
Hierzu haben sich erfreulich viele Winzerinnen und Winzer aus Merdingen angemeldet.
Die Busabfahrt für die Teilnehmer nach Breisach ist um 16.40 Uhr an den Haltestellen
Sonne und Brücke. Wir bitten um Vormerkung und Beachtung der Abfahrtszeiten.
WG-Vorstand
Einladung der Winzerkreise
des Tuniberg
Gemeinsame Winterveranstaltung Planzenschutz
Die Winzerkreise des Tuniberges laden alle
interessierten Winzer am Tuniberg zu der
diesjährigen Planzenschutzveranstaltung
ein. Nach dem Jahr 2014 liegt der Schwerpunkt auf der Kirschessigliege, wo wir dieses Jahr auch einen Blick in den Obstbau
werfen.
Die Veranstaltung indet statt:
Neuer Internetauftritt der VdK-Bezirksverbände
Im neuen Gewand präsentieren sich die Internetseiten der vier VdK-Bezirksverbände
Nordbaden, Südbaden, Nordwürttemberg
und Südwürttemberg-Hohenzollern. So
erhalten VdK-Mitglieder und andere Interessierte auf diesen Webseiten noch mehr
Informationen und insbesondere aktuelle Infos zu regionalen Themen und zu Themen,
die die jeweiligen Bezirksverbände sowie
die 1250 VdK-Orts- und 52 Kreisverbände
betreffen. Dank dieser strukturellen Überarbeitung und inhaltlichen Erweiterung können
auch die ehrenamtlichen VdK-Mitarbeiter
dort wertvolle Informationen für ihre Verbandsarbeit vor Ort inden. Zudem berichten diese neuen Internetseiten über örtliche
und regionale Termine des Sozialverbands
VdK und sie informieren zugleich über anstehende Veranstaltungen der jeweiligen
Region. Unter www.vdk.de/bv-nordbaden
inden sich die neuen Webseiten für Nordbaden, für Südbaden unter www.vdk.de/
bv-suedbaden, für Nordwürttemberg unter
www.vdk.de/bv-nordwuerttemberg und für
Südwürttemberg-Hohenzollern unter www.
vdk.de/bv-suedwuerttemberg im Internet.
Donnerstag, den 05.03.2015
um 19.00 Uhr
im Bürgerhaus Tiengen
Folgende Themen sind vorgesehen:
1. Erfahrungen aus dem Obstbau
Herr Uwe Derderichs, Obstbauberatung
LRA Breisgau – Hochschwarzwald, FB 580
Landwirtschaft
2. Aktuelles zum Planzenschutz/Planzenschutzrecht und Jahresrückblick 2014
Herr Egon Zuberer, Weinbauberatung LRA
Breisgau – Hochschwarzwald, FB 580
Landwirtschaft
Wir würden uns über eine zahlreiche Teilnahme der Winzer freuen. Die Veranstaltung wird mit 2 Stunden für die Fortbildung
in der Sachkunde angerechnet.
Die Verantwortlichen der Winzerkreise
Donnerstag, den 26. Februar 2015
Seite 10
Badischer Landwirtschaftlicher Hauptverband
Einladung
Der BLHV – Kreisverband Freiburg lädt alle
Mitglieder, Winzerinnen und Winzer, Bäuerinnen und Bauern ein zur diesjährigen
Kreisversammlung am Mittwoch, den
11. März 2015, 19:30 Uhr in der Quellenhalle in Schlatt, Biengener Straße 33,
79189 Bad Krozingen - Schlatt
Nach dem Rückblick über die Arbeit des
Kreisvorstandes im zurückliegenden Jahr
des Kreisvorsitzenden Friedbert Schill, hält
Herr Ministerialdirigent Joachim Hauck,
Ministerium Ländlicher Raum und Verbraucher-schutz Stuttgart, das Hauptreferat zum
Thema:
Welche Chancen bieten die neuen Förderprogramme unseren Betrieben?
Ziele, Ansätze und Absichten – was steckt
hinter den Programmen?
In diesem Jahr starten neue Programme zur
Förderung der Landwirtschaft. Wir wollen
wissen, welche Möglichkeiten dem einzelnen Betrieb geboten werden und wie die
künftige Agrarpolitik aussieht? Was erwartet
unsere Winzer und Ackerbauern nach der
Agrarreform?
BLHV-Bezirksgeschäftsstelle
Freiburg
AUS UNSERER
NACHBARSCHAFT
e JMS
30 Jahr
SCHNUPPERKURS MUSIK
(Leitung: Werner Salm)
Wir lernen verschiedene Instrumente
kennen!
Kostenlose Informationsstunde zum
„Schnupperkurs Musik“ am 27. Februar
Im „Schnupperkurs Musik“ der Jugendmusikschule Westlicher Kaiserstuhl-Tuniberg
können interessierte Kinder und Jugendliche verschiedene Instrumente kennen lernen. Unter der fachkundigen Anleitung von
Werner Salm werden die verschiedenen
Instrumentengruppen der Tasten-, Blas-,
Saiten- und Schlaginstrumente und ihre verschiedenen Spielweisen vorgestellt. Somit
können Interessenten ihre musikalischen
Neigungen und Fähigkeiten entwickeln und
Grundlagen für das weitere Musizieren erhalten.
Die Kurse inden in Gruppen von bis zu 5
Teilnehmern statt. Für alle Interessenten
wird es am Freitag,27.Februar an drei Orten kostenlose Informationsstunden zum
Schnupperkurs Musik geben:
1.
2.
3.
16.00 Uhr in der Wilhelm-Hildenbrand-Schule in Vogtsburg-Oberrotweil (Raum 3)
17.00 Uhr in der Hugo-Höler-Realschule in
Breisach (Raum 136
Eingang Aula)
18.00 Uhr, in der Neunlindenschule
in Ihringen (Klassenraum 1)
Kontakt + Information:
Naturzentrum Kaiserstuhl im Schwarzwaldverein e.V.
Birgit Sütterlin & Reinhold Treiber
Bachenstr. 42, 79241 Ihringen
Tel: 07668 7108 80 (Mo + Do 10-12 Uhr)
Email: naturzentrum@ihringen.de
www.naturzentrum-kaiserstuhl.de
Bei genügend Interesse beginnt danach ein
Kurs. Die Kursgebühr richtet sich nach der
Teilnehmerzahl. Genauere Informationen
gibt es bei der Schnupperstunde, sowie bei
der Jugendmusikschule Westlicher Kaiserstuhl-Tuniberg e.V., Maria-Montessori-Str.1,
79206 Breisach am Rhein,
Tel./Fax 07667/1846,
E-Mail: JMS.Breisach@t-online.de
www.jugendmusikschule-breisach.de
Naturzentrum
Kaiserstuhl
Der Frühling naht!
Interessante Exkursionen und Bildvorträge
warten auf Sie. Besuchen Sie unsere Ausstellungsräume mit neuen Fotos aus der
Kaiserstühler Vogelwelt und Skulpturen aus
Lösskindel. Das komplette Programm erhalten Sie bei den Tourist-Informationen am
Kaiserstuhl bzw. unter www.naturzentrumkaiserstuhl.de. Zu diesen Veranstaltungen
ist keine Anmeldung erforderlich.
Samstag, 7.3.,15 Uhr
Vernissage
Saison-Eröffnung: Ausstellung LösskindlSkulpturen; Fotoausstellung „Vogelschätze
des Kaiserstuhls“, Ihringen, Naturzentrum
Kaiserstuhl am Rathaus, Eintritt frei, Brigitte
Fuhr, Christian Harms
Samstag, 14.3., 14–16 Uhr
Blick auf Lavaströme und Mauereidechsen – Geologie und Natur entdecken
Verschiedene Vulkangesteine und Minerale entdecken und Mauereidechsen beobachten. Ihringen, Winklerberg, am Abzweig
nach Vogtsburg, 5 €, Reinhold Treiber
Donnerstag, 19.3., 19.30 Uhr
Bildvortrag: Wilde Natur in den letzten
Auengebieten am Oberrhein
Wo inden wir noch „intakte“ Auengebiete
am Oberrhein? Gehen Sie mit auf Entdeckungstour und blicken Sie in den außergewöhnlich vielfältigen Lebensraum mit
seinen Tieren und Planzen. Ihringen, Naturzentrum Kaiserstuhl am Rathaus, 5 €,
Rainer Deible
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Öffnungszeiten ab März: Montag/Donnerstag 10 – 12 Uhr, Samstag 15 - 17 Uhr
CHORPROJEKT WIENER MELODIEN
In diesem Jahr möchte ich mit dem Gemischten Chor bis zum Herbstkonzert
W I E N E R M E L O D I E N einstudieren.
Für dieses Projekt suchen wir singbegeisterte Menschen, damit wir mit vielen Stimmen und einem großen Chor ein schönes
Konzert bieten können.
Sie wollten immer schon singen und es
war Ihnen bisher nicht möglich, dann haben Sie jetzt Gelegenheit, ab sofort und
jederzeit einzusteigen.
Sie brauchen keine Notenkenntnisse und
keine Chorerfahrung, Sie gehen keine
Verplichtung ein.
Nicht zu vergessen: Singen schult das Gedächtnis und die Konzentrationsfähigkeit,
es baut Stress ab und macht einfach großen
Spaß!
Proben: Immer mittwochs von 20:00 bis
21:30 Uhr im Vereinshaus
Herbstkonzert:
Samstag, den 24. Oktober 2015
Sommerferien:
Monat August
Wir freuen uns auf Sie!
Maki Kobayashi (Chorleiter)
Kontakt: 07665/6151 oder 07665/6194
Gaststätte NACHTWAID Ihringen
Wein- u. Vesperstube
Niederrimsingen
Wir suchen ab 19.03. zuverlässige
Dienstag ist “Spaghetti-Tag”. Spaghetti Bolognese 3,90 K
Mittwoch ist “Schnitzeltag”. SchniPoSa 4,90 K
Donnerstag ist “Pizzatag”. Alle Pizzen 4,00 K
Freitags ab 21 Uhr Karaoke-Abend. Alle Spiele, alle Tore,
Bundesliga und Champions League live auf Großbildleinwand.
AUSHILFEN FÜR KÜCHE UND SERVICE GESUCHT !!!
Nachtwaid Ihringen, Nachtwaid 3, 79241 Ihringen, Tel.: 07668/5148
Küchenhilfe und nette Bedienung
Arbeitszeit nach Absprache.
Telefon 0 76 64 / 12 26
Rückenstarke Fitness - neuer Kurs
Mobilé-Erwachsenen-Programm
Wirbelsäulengymnastik
mit Kinderbetreuung
freitags 10.30 Uhr
Beginn: 27. Februar
www.mobile-breisach.de • Tel. 07667 807 73
Künstlerin sucht Wohnung/Schopf
oder Ähnliches mit kl. Garten, zum Arbeiten oder
zeitweise Wohnen, zu mieten, pachten oder kaufen.
Tel. 07641 - 933 62 43
Neuer Kurs
Bewegung und Spiel für Eltern und Kind (ab 1 J.)
mittwochs 10.30 Uhr
ab 04. März
www.mobile-minimaxe.de
Tel. 07667 933 845
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
19
Dateigröße
2 244 KB
Tags
1/--Seiten
melden