close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Alpinsymposium 2015″ als PDF herunterladen

EinbettenHerunterladen
Mitglieder des Kuratoriums
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
Markt
Berchtesgaden
Deutscher Alpenverein e.V.
Verband deutscher Polizeiberg- und Skiführer e.V.
Deutscher Skilehrerverband e.V.
Deutscher Skiverband e.V.
European Ropes Course Association e.V.
Naturfreunde Deutschland e.V.
Verband der deut. Höhlen- und Karstforscher e.V.
Verband Deutscher Berg- und Skiführer e.V.
Verband Deutscher Heeresbergführer e.V.
Verband Deutscher Seilbahnen und Schlepplifte e.V.
Fakultät für Sportwissenschaft der TU München
Stiftung Sicherheit im Skisport
Peter Geyer
Dr. Klaus Weber
Bayerisches Kuratorium
für alpine Sicherheit
Beiratsmitglieder
•
•
•
•
•
•
Bayer. Staatsministerium des Innern, Bau und Verkehr
Bayer. Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst
Bayer. Staatsministerium der Justiz
Bayer. Polizei
Deutscher Gutachterkreis für Alpinunfälle - GAK
Bergwacht Bayern im Bayer. Roten Kreuz
Nähere Informationen www.alpinesicherheit.bayern.
Die Veranstaltung wird durchgeführt mit freundlicher Unterstützung:
BE
RG
F Ü H R E RV E
ROPÄI SCHE
EU
EKUTIV
E
- EX
Markt
Berchtesgaden
*
EBVE
Markt Berchtesgaden
R
Bundeswehr Gebirgsjägerbrigade 23
•
Hofbrauhaus Berchtesgaden
•
Metzgerei Albrecht Bösl GmbH
D E U TS C HE
•
„Sportklettern und künstliche Kletteranlagen“
Bau, Sicherheit, Recht und Einsatzmöglichkeiten
24. und 25. April 2015
Kongresshaus Berchtesgaden
H
E R BAND
DAV Sektion Berchtesgaden
E I B E RGFÜ
Direkte Anfragen an:
zimmer.kongresse@berchtesgaden.de
RV
•
LIZ
*
RE
PO
Verband deutscher Polizeiberg- und Skiführer
Touristinfo Berchtesgaden
www.berchtesgaden.de
RB
R
-
Europäischer Bergführerverband der Exekutive
ND
•
A
Sparkasse Berchtesgadener Land
•
Alpinsymposium 2015
Weiterführende Informationen unter:
•
•
Tagungsort:
Kongresshaus Berchtesgaden
Maximilianstraße 9 | 83471 Berchtesgaden
Ermäßigte Parktickets für Symposiumsteilnehmer an
der Kasse im Kongresshaus erhältlich.
V.i.S.d.P.
Bayerisches Kuratorium für alpine Sicherheit
Ansprechpartner: Peter Wiesent
Zwieselstraße 1 | 83404 Ainring
Tel. 08654 579 350 | Fax 08654 579 247
info@alpinesicherheit.bayern
Schirmherr: Joachim Herrmann,
Bayerischer Staatsminister für
Inneres, Bau und Verkehr
Programm Freitag, 24. April 2015
Programm Samstag, 25. April 2015
Nicht öffentlicher Teil der Veranstaltung (Fachpublikum
z. B. Richter, Staats- und Rechtsanwälte, Lehrer, Bergführer,
Trainer C Sportklettern) Anmeldung erforderlich!
Öffentlicher Teil der Veranstaltung, Eintritt frei
13.30 Uhr
Begrüßung
Roland Richter
1. Vorsitzender Kuratorium für alpine Sicherheit
Franz Rasp
1. Bürgermeister Berchtesgaden
14.00 Uhr
Grußwort des Schirmherrn
Joachim Herrmann, Bayer. Staatsminister des Inneren
(Fachpublikum und alle Interessierten)
08.00 Uhr - 14.00 Uhr
Ausstellung
09.00 Uhr
Recht und Risiko
Dr. Stefan Beulke, Rechtsanwalt, München
10.00 Uhr
Unfallaufnahme in Sportkletterhallen
Gerhard Benischke, PI Berchtesgaden
Aussteller
Fa. Mammut
D-87787 Wolfertschwenden
Fa. Petzl
D-83626 Valley
Fa. Edelrid
D-88316 Insy/Allgäu
Fa. Black Diamond
CH-4153 Reinach
Kaffeepause
Fa. Krah/Beal
D-82467 Garmisch-Patenkirchen
14.15 Uhr
Klettern im Schulsport
MR Matthias Lorenz, BayStMBW
10.45 Uhr
Therapeutisches Klettern
Fa. AustriAlpin
A-6166 Fulpmes
15.00 Uhr
Bau künstlicher Kletteranlagen
Martin Walch, Deutscher Alpenverein München
Physiotherapie beim Sportklettern
Hajo Friederich, Physiotherapeut
Inklusion beim Klettern
Gabi Schieder-Moderegger
Fa. Salewa
D-85609 Aschheim
Kaffeepause
16.00 Uhr
Sicherheitsprodukte zum Sportklettern
Aussteller
16.30 Uhr
Veranstaltungsmanagement am Beispiel 24 Stunden
Spendenklettern in Berchtesgaden
Bernhard Kühnhauser, Deutscher Alpenverein BGD
Thomas Vogt, Bundeswehr Bad Reichenhall
17.30 Uhr
Risikokultur im Bergsport, aktuelle Bestandsaufnahme
und Ergebnisse des DAV Symposiums 2014
Florian Hellberg, DAV Sicherheitsforschung
18 .00 Uhr
Bergsteigerbuffet (12 €, Anmeldung erforderlich)
20.00 Uhr (öffentlich, Eintritt frei, Spenden für Bergwacht Berchtesgaden erbeten)
Motivation Erfolg
Thomas Huber
12.15 Uhr
Bergunfälle und Versicherungsschutz
Christian Forster, Versicherungskammer Bayern
12.45 Uhr
Schlussworte und Ende der Veranstaltung
14 .00 Uhr
Workshop „therapeutisches Klettern“ Bergsteigerhaus
Ganz, DAV Berchtesgaden
Die Referate und Vorträge sind so gestaltet, dass im
Anschluss genügend Zeit für Fragen und Diskussionen
bleibt.
Für die Teilnahme am 1. Veranstaltungstag ist eine
Anmeldung bis Montag 13.04.2015 erforderlich.
Anmeldeformular www.alpinesicherheit.bayern
Hinweis:
An den beiden Veranstaltungstagen werden im Kongresshaus Berchtesgaden Speisen und Getränke angeboten.
Für das Bergsteigerbuffet ist eine verbindliche Anmeldung erforderlich.
Predigtstuhlbahn
D-83435 Bad Reichenhall
Österreichisches Kuratorium für alpine Sicherheit
A-6020 Innsbruck
Touristinfo Berchtesgaden
Drei mobile Kletteranlagen im Außenbereich.
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
3
Dateigröße
482 KB
Tags
1/--Seiten
melden