close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Aktuelles Mitteilungsblatt

EinbettenHerunterladen
Mitteilungsblatt
Nr. 04
für den Stadtteil Boll
26.02.2015
Tel. 2215, Fax 2285
E-Mail: VABOLL@Oberndorf.de
Sa., 07.03.15 Apotheke am Rathaus Sulz
So., 08.03.15 Apotheke am Alten Rathaus
Oberndorf
Öffnungszeiten der Ortsverwaltung
Di. u. Do. von 14.00 Uhr - 17.00 Uhr,
Mi. u. Fr. von 08.30 Uhr - 11.30 Uhr.
- ohne Gewähr –
Sprechzeiten von OV Schittenhelm:
Not- und Bereitschaftsdienste“
DRK Rettungsdienst
112
Ärztlicher Notfalldienst
01805/19292380
(täglich ab 19.00 Uhr bis 08.00 Uhr, auch am Wochenende) Notfallpraxis der niedergelassenen Ärzte am SRH-Krankenhaus Oberndorf: Sa., So., Feiertags von 09.00 – 20.00 Uhr.
„Zentrale
Hals-Nasen-Ohren-Notfallpraxis
am
Schwarzwald-Baar-Klinikum
VillingenSchwenningen (1. OG. Hauptgebäude): Samstag,
Sonntag, Feiertag von 10 bis 20 Uhr (ohne Voranmeldung) (Tel.: 01805-19292410)“.
DRK Sozialstation
0741/479-232
Zahnärztlicher Notfall
0180/322255515
Sozialstation Oberndorf
950950
Hospizgruppe Oberndorf
0151/17139509
Polizei Vertrauliches Telefon
0741/46796
Badenova Notfall-Telefonnummer
– Entstörungsdienst
0800/2767767
Donnerstag von 16.00 Uhr - 17.00 Uhr
Termine
27.02.15
GV
Generalversammlung
Wir gratulieren
am 07.03.15 Herrn Helmut Mixner zum 75.
Geburtstag
Herzliche Glückwünsche
Müllabfuhrtermine
Donnerstag,
05.03.15
Hausmülltonne
auch 4-wöchentlich
Donnerstag, 05.03.15 Gelber Sack
Dienstag,
10.03.15 Biotonne
Dienstag,
10.03.15 Problemstoffe
15:15 – 15:45, MZH
Bei der Problemstoffsammlung werden Stoffe aus
folgenden Stoffgruppen angenommen: Abflussreiniger, Batterien, Chemikalien, Düngemittel,
Energiesparlampen, Farben, Fleckentferner, Fotochemikalien, Klebstoffe, Holzschutzmittel, Lacke,
Laugen, Leuchtstoffröhren, Lösungsmittel, NCAkkumulatoren,
Nitroverdünner,
Pflanzenschutzmittel, Quecksilberabfälle, Rohrreiniger,
Säuren, Sprühdosen mit schädlichen Inhalten,
Waschbenzin.
Energieberatung wieder in Oberndorf
Am Mittwoch, den 04.03.2015, findet der
nächste Beratungstag in Oberndorf statt. Den
Termin zur kostenlosen Beratung vereinbaren
Bauherren und Sanierungswillige direkt mit dem
Büro der Energieagentur Landkreis Rottweil, Tel:
0741/4800589 oder r.halter@ea-tut.de. Die Beratungen werden gefördert durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie.
Apotheken-Notdienst
Die Beratung im Rathaus Oberndorf findet im
Besprechungszimmer Nr. 225 (im zweiten Stock)
statt.
Sa., 28.02.15 Stadt-Apotheke Dornhan
So., 01.03.15 Apotheke Vöhringen
1
im Oberndorfer Feuerwehrhaus in der Austraße
wie Eigenheimbesitzer durch vorausschauendes
Sanieren von Heim und Heizung sowie die richtige
Wahl von Geräten verstärkt Energie sparen können. Weiterhin stellen zahlreiche Spezialisten ergänzende Gewerke wie Balkone, Treppen, Schlossereiarbeiten und Schreinerarbeiten vor. Fachvorträge liefern ergänzend Informationen zu Einzelthemen. Für das leibliche Wohl der Besucher
sorgt die Freiwillige Feuerwehr Oberndorf, Abt.
Kernstadt. www.energietag-oberndorf.de
Die Stadt Oberndorf a.N. sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt
spätestens zum 01.07.2015 eine/n
- Gebäudemanager/in
in Vollzeit.
Das Aufgabengebiet umfasst u.a.:
- Erarbeitung von Planungskonzepten für kleinere Sanierungsmaßnahmen und technischen
Einrichtungen an den kommunalen Gebäuden
- Organisation, Kostenberechnungen, Steuerung und Kontrolle von Umbauten und Maßnahmen zur Gebäudeunterhaltung unter
Wahrnehmung der Bauherrenfunktion
- Ausschreibung, Kostenkontrolle und Abrechnung (VOB)
Sinfoniekonzert – Junge Philharmonie
der Ukraine INSO Lemberg
spätestens zum 01.10.2015 eine/n
Samstag, 14.03.2015, 20 Uhr
Dirigent: Georg Mais / Solistin: Mariana Grauman,
Violine
Ein weiteres dritten Mal gastiert die Junge Philharmonie Ukraine INSO aus der ehemaligen
habsburgischen Metropole Lemberg, dem heutigen Lviv in der ehemaligen AugustinerKlosterkirche.
Zum Abschluss der Konzertsaison gibt es noch
einmal ein Sinfoniekonzert mit dem künstlerischen
Leiter der Meisterkonzerte Georg Mais am Dirigentenpult. Er führt mit der St. Petersburger Solistin Marina Grauman und der Jungen Philharmonie der Ukraine ein Programm mit sinfonischen
Meisterwerken der Klassik auf.
- Technische/n Sachbearbeiter/in
in Vollzeit.
Das Aufgabengebiet umfasst u.a.:
- Betreuung von Bau- und Unterhaltungsmaß
nahmen der Abwasserbeseitigung, der Wasser
versorgung, der Gewässerunterhaltung und des
Hochwasserschutzes
- Führung der Kanaldatenbank und des Indirekteinleiterkatasters
- Stellungnahme zu Baugesuchen, Bebauungs
plänen und Flächennutzungsplänen
- Koordination von Baumaßnahmen externer Ver
sorgungsträger
Hierzu wünschen wir uns eigenverantwortlich
handelnde Bautechniker/innen mit Berufserfahrung und Teamgeist sowie EDV-Kenntnissen.
Auf dem Konzertprogramm stehen nachfolgende Stücke:
L. van Beethoven Ouvertüre „Die Geschöpfe des
Prometheus“
F. Mendelssohn Bartholdy Violinkonzert e moll op.
64
L. van Beethoven Sinfonie Nr.5 c moll „Schicksalssinfonie“
Die Vergütung erfolgt nach dem TVöD sowie den
im öffentlichen Dienst üblichen sozialen Leistungen.
Bitte richten Sie Ihre aussagefähige Bewerbung
bis spätestens 16.03.2015 an das Personalamt
der Stadt Oberndorf a.N., Klosterstraße 3, 78727
Oberndorf a.N.
Frau Kopf informiert Sie gerne telefonisch unter
der Rufnummer 07423/77-1120.
Karten für das Konzert sind erhältlich bei:
Kreissparkasse Oberndorf, Telefon: 07423 / 8107225.
Papierecke Petra Huber, Oberndorf, Telefon:
07423 / 8682890,
Kulturamt der Stadt Oberndorf a. N., Telefon:
07423 / 771161,
Tourist-Information Rottweil, Telefon: 0741 /
494281
Theaterring Schramberg, Telefon: 07422 / 29245
5. Oberndorfer Energietag: Sanieren,
Renovieren und Profitieren
Der sinnvolle Umgang mit Energie in Eigenheim
und Freizeit wird auch beim 5. Oberndorfer Energietag in den Fokus gerückt. Handwerker, Dienstleister und Finanzinstitute aus der Region zeigen
am Samstag, 28. Februar, von 10 bis 17 Uhr
2
Vereinsnachrichten
♫ Generalversammlung des Gesangvereins „Liederkranz Boll 1867“ ♫
Narrenzunft Boll
Die Jahreshauptversammlung des Gesangvereins
„Liederkranz Boll 1867“ findet wie angekündigt
am Freitag, 27. Februar 2015 um 19:30 Uhr
im Gemeindezentrum Boll statt. Neben den
üblichen Berichten und Regularien stehen auch
Wahlen auf der Tagesordnung. Anträge können
noch bis Do. 19.02. beim Vorsitzenden Günter
Arnold eingereicht werden.
Die Bevölkerung, alle Ehrenmitglieder, Mitglieder,
Freunde und Interessenten sind herzlich zur Teilnahme eingeladen.
Liebe Mitglieder und Freunde der Narrenzunft,
wir wollen uns bei euch für eine tolle Fasnet 2015
bedanken. Dank zahlreicher Helfer an den verschiedensten Stellen und gut gelaunter Gäste und
Zuschauer war die Fasnet ein voller Erfolg. Wir
hoffen, ihr hatte genau so viel Spaß, wie wir!
Bei der Verlosung am Fasnets-Sonntag gab es
dieses Jahr insgesamt 76 Preise (!) zu gewinnen.
Herzlichen Dank an die vielen Spender, ohne die
eine Verlosung in der Form nicht möglich wäre!
Leider haben noch nicht alle Preise zu ihren Gewinnern gefunden. Folgende Losnummern haben
gewonnen:
0792,
1610,
1897,
2555,
1313,
2803,
2783,
1460,
3044,
3478,
2750,
3384,
0342,
1595,
0375,
3005,
3293,
0864,
3075,
1237,
1920, 0370,
2825, 3466,
2628, 0779,
2455, 2943,
2511, 0838,
2872, 0006,
0114, 1719,
0452, 3101,
0270, 1611,
2046, 0490
2036,
2017,
3463,
1744,
3127,
1422,
2998,
3437,
0151,
0858,
3014,
1440,
0430,
1707,
2761,
1638,
2634,
1261,
1782,
0509,
0133,
1714,
2600,
2673,
1201,
3351,
3372,
Neuer Zirkuskurs 2015
Hallo Kinder ab 05. 03. 2015
beginnen wir mit dem neuen
Kurs Fortgeschrittene. Er ist für
Kinder ab
8 Jahre, immer
donnerstags ab 17.15 Uhr bis 18.45 Uhr in der
Turnhalle in Boll.
2813,
3409,
0143,
2856,
2452,
1341,
2325,
0739,
1072,
Ab 23. 03. 2015 beginnen wir mit dem neuen
Kurs für Kinder ab 7 Jahre.
Montags 17.30 Uhr bis 18. 45 Uhr für Anfänger.
Die Kursgebühren für Mitglieder des TSV Boll
35,-- € und Nichtmitglieder 50,--€.
Der Kurs geht bis zu den Sommerferien. Teilnehmer begrenzt, bitte rechtzeitig anmelden!
Die Preise stehen ab sofort bei Beate Trick (im
Heimgarten 4) nach telefonischer Anmeldung
(07423/3832) zur Abholung bereit.
Günther Hirschmann Tel. 07423/4550
Email GuentherHirschmann@gmx.de
Herzliche Grüße
Euer Elferrat
Einladung zur
Jahreshauptversammlung
des Turn- und Sportvereins
Boll e.V.
am Freitag, 20. März 2015, um 20 Uhr
im „Schützenhaus“ in Boll.
Schützenverein „Edelweiß“ Boll
Am Samstag, den 7. März findet um 20.00 Uhr im
Schützenhaus die Generalversammlung des
Schützenvereins Boll statt.
Die detaillierte Tagesordnung lautet wie folgt.
•
Begrüßung und Totenehrung
•
Bericht OSM
•
Bericht Schriftführerin
•
Bericht Kassier
•
Bericht der Kassenprüfer
•
Entlastung der Kasse/ Kassenprüfer
•
Bericht Sportleiter
•
Bericht Jugendleiter
•
Entlastungen
•
Wahlen
•
Ehrungen
•
Sonstiges/Wünsche/Anträge
Es finden auch Wahlen statt, u.a. auch die des
Vorstandes.
Anträge sind bis 5. März beim OSM schriftlich
einzureichen.
Tagesordnung:
1.
2.
3.
4.
5.
Begrüßung
Totenehrung
Berichte der Vorsitzenden
Bericht der Schriftführerin
Bericht der Kassenwartin und der Kassenprüfer
6. Entlastungen
7. Wahlen
8. Ehrungen
9. Verschiedenes
Anträge der Mitglieder sind mindestens eine Woche vor der Versammlung schriftlich bei der Vorsitzenden Brigitte Haag, Im Heimgarten. 1, in Boll
einzureichen.
Alle Mitglieder und Freunde des Vereins sind
zur Versammlung herzlich eingeladen.
3
der SpVgg Bochingen e.V. Die Tagesordnung
wurde bereits im Mitteilungsblatt veröffentlicht.
Turnverein Bochingen Basar "Alles fürs
Kind" und Bücher-Basar für Erwachsene
Zur Versammlung ergeht eine herzliche Einladung.
Der Turnverein Bochingen veranstaltet am Samstag, 07. März 2015 wieder einen Basar "Alles fürs
Kind", sowie einen Bücher-Basar für Erwachsene
auf Kommissionsbasis.
Der Verkauf findet von 11.00 - 13.00 Uhr in der
Turnhalle statt. Verkauft werden Frühjahr- /
Sommerbekleidung bis Größe 164, Babyausstattung, Spielsachen aller Art, Kinderwagen, Autositze, Maxi Cosi, Fahrräder, Dreirad und vieles
mehr, sowie Bücher für Erwachsene.
Ebenso wird auch Kaffee und Kuchen angeboten
( auch zum Mitnehmen ).
Verkaufslisten gibt es am Dienstag,
03.03.2015 von 17.00 – 18.00 Uhr; sowie
am Freitag, 27.02.2015 von 17.00 - 18.00
Uhr im Vereinszimmer der Turnhalle.
Infos gibt es bei Gabi Federer, Tel. 07423 / 1224
und bei Andrea Maier, Tel. 07423 / 1477.
SpVgg-Rückblick:
Die Spielvereinigung bedankt sich bei allen närrischen Besuchern und Narren, den Musikkapellen
Bochingen und Wittershausen für die Unterhaltung und den vielen freiwilligen Helfern. Alle haben zur rundum gelungenen Fasnet 2015 im
Sportheim beigetragen.
SpVgg-Aktive
Hallenmühlbach:
Beim Mühlbach in Sulz belegte die 1. Mannschaft
den 3. Platz, die 2. Mannschaft beendete das
Turnier auf dem 5. Rang.
Testspielergebnis:
Das Testspiel der 1. Mannschaft beim Bezirksligisten TSF Dornhan wurde knapp mit 2:3 verloren. Torschützen: Sascha Schimenowski, Lukas
Maihofer
Vorbereitungsspiele 1. + 2. Mannschaft:
Gartenfreunde Bochingen – Boll e. V.
Sa., 28.02., 12.30 Uhr, FV 08 Rottweil - Bochingen
So., 15.03., 12.30 Uhr, Mariazell/L. II - Bochingen II
(kurzfristige Änderungen sind möglich...!)
Der nächste Baumschneidekurs mit Rudi Hölle
findet am 6. März 2015 um 16.00h in Boll statt.
Treffpunkt ist bei Rudi Hölle in der Allmandstraße
11.
Zu unserer Jahreshauptversammlung am 27.
März 2015 ins Gemeindezentrum in Boll laden wir
herzlich ein.
Wir beginnen um 19.00h mit einem Fachvortrag
des Vorsitzenden des Landesverbandes für Obst
und Garten – LOGL- über das Thema:
„Obstanbau in kleinen Gärten.“
Nach dem Vortrag findet unsere Jahreshauptversammlung statt
Tagesordnung:
1. Begrüßung
2. Totengedenken
3. Bericht des Schriftführers
4. Bericht der ersten Vorsitzenden
5. Bericht der Kassiererin
6. Bericht der Revisoren
7. Entlastung des Vorstandes
8. Wahlen
9. Sonstiges
Der Vorstand freut sich über rege Teilnahme.
Rückrundenstart 2014/2015:
So., 15.03., 15.00 Uhr, SV Seedorf I - Bochingen I
SpVgg-AH
Hallenturnier Oberndorf (21.02.15):
Die AH belegte beim Turnier in der Neckarhalle
den 5. Platz. Torschützen: 4x Uli Bihler, 3x Michael Deschner, Klaus Brebeck, Thomas Ziegler
SpVgg-Terminvorschau:
30.04., Spanische Nacht
Weitere aktuelle Informationen unter:
www.spvgg-bochingen.de
Verschiedenes
Deutsches Rotes Kreuz
Erste-Hilfe Kurs für Sportgruppen
Das Deutsche Rote Kreuz bietet in Oberndorf einen Kurs „Erste-Hilfe für Sportgruppen“ an.
Die Ausbildung wendet sich an Sportler, Betreuer,
Übungsleiter und Trainer die im Rahmen ihrer
Sportausübung an der Ersten Hilfe im Sport interessiert sind.
Der Kurs wird als Nachweis beim Erwerb einer
ÜL-, FÜL- oder Trainerlizenz anerkannt.
SpVgg Bochingen e.V. – aktuell
Die Termine sind Freitag, der 06.03.15 von
16:00-20:30 Uhr und Samstag, der 07.03.15,
von 8:00– 17:00 Uhr, im DRK-Haus Oberndorf
Austraße 2.
Information und Anmeldung unter Tel. 0741/4790, sowie unter www.kv-rottweil.drk.de .
Am Freitag, den 06. März findet um 20.00 Uhr die
Generalversammlung
der
Spielvereinigung
Bochingen e.V. im Sportheim statt. Neben den
üblichen Regularien stehen auch Wahlen und
Ehrungen auf der Tagesordnung. Im Anschluss
folgt die Generalversammlung des Fördervereins
Joachim Gneist, Ausbildungsleiter, DRK-Oberndorf
4
Aufsichtskräfte für Mittagspause
Ganztagesgrundschule gesucht
(Anträge sind schriftlich bis spätestens
7 Tage vor der JHV beim 1. Vorstand einzureichen)
9. Aussprache
Wir freuen uns. Wenn wir zahlreiche Mitglieder
und Tierschutzfreunde an diesem Abend begrüßen können. Bitte teilen Sie uns mit, ob Sie kommen, damit wir mit dem Gasthaus disponieren
können.
Im Interesse des Tierschutzes
Ihr Klaus-Jürgen Marek
in
Vertragsart: Honorarbasis, 15 € / Stunde
Einsatzort: Verbundschule Oberndorf
Bereich Ganztagesschule (Grundschule)
Umfang: 4 Stunden wöchentlich an 4 Wochentagen (Montag – Donnerstag von jeweils 13.00
Uhr bis 14.00 Uhr)
Beginn:
Nach Absprache
Vortragsveranstaltung
"Rund um den Babybrei - von Anfang an mit
Spaß dabei" - Besonderheiten des Säuglings und
daraus folgende Empfehlungen zur B(r)eikost,
Schritte zur Einführung der Breikost und Kriterien
zur Beurteilung industrieller Babynahrung sowie
Maßnahmen zur Vorbeugung von Allergien.
Termin: Dienstag, 10. März 2015 von 9.30 Uhr bis
11.00 Uhr am Landwirtschaftsamt Rottweil, Johanniterstr. 25
Anmeldungen bis zum 03. März 2015 unter
Tel. Nr. 0741/244 958 oder annemarie.mauerlechner@landkreis-rottweil.de
Stellenbeschreibung:
Wir suchen motivierte, engagierte und belastbare
Aufsichtskräfte für die Betreuung von Grundschülern in der Mittagspause. Sie gestalten im angegebenen Zeitraum frei ein passendes Angebot für
die Kinder (z.B. ein Bastel-, Spiel-, Leseangebot
usw.).
Wir erwarten von Ihnen:
Verantwortungsbewusstsein,
Zuverlässigkeit,
Selbstständigkeit, Durchsetzungsvermögen, Belastbarkeit, Freude an der Arbeit mit Kindern
Diabetiker-Selbsthilfe-Gruppe
Oberndorf a.N. und Umgebung e.V.
Einladung:
Kontaktdaten:
Verbundschule Oberndorf a.N.
Oberamteistr. 8-9
78727 Oberndorf a.N.
Tel. 07423/8678-38
Bei Rückfragen geben die Ganztageskoordinatorinnen Frau Marczok und Frau Stickert unter der
angegebenen Telefonnummer gerne weitere Auskünfte.
Burn Out – Nur ein Schlagwort für eine
emotionale Erschöpfung? Oder verbirgt sich
wesentlich mehr dahinter? Das Burnout-Syndrom
ist wissenschaftlich nicht als Krankheit anerkannt,
sondern
gilt
als
ein
Problem
der
Lebensbewältigung. Durch Stress wird oft eine
körperlich oder geistige Erschöpfung wegen
beruflicher oder anderer Überlastung bei der
Lebensbewältigung ausgelöst. Und das kann dann
nicht mehr richtig bewältigt werden. Doch welche
Gefahren gehen vom Burn Out aus? Vor allen für
Diabetiker, die an ihrem Diabetes eh ein
zusätzlichen Päckchen zu tragen haben. Wie
erkenne ich selbst einen Burn Out? Was kann ich
tun, um es erst gar nicht so weit kommen zu
lassen? Dies alles aufzuzeigen wird das
spannende Thema des Vortrages sein. Auch Ihre
Fragen sind wie immer willkommen.
Der Vortrag findet statt am:
Datum: Donnerstag 12. März 2015
Ort:
SRH Krankenhaus Oberndorf,
Cafeteria
Beginn: 19.30 Uhr
Thema: Burn Out – Gefahr (nicht nur) für
Diabetiker
Tierschutzverein
Oberndorf/N. und Umgebung e.V.
1.Vorstand: Klaus-Jürgen Marek
Jahreshauptversammlung
am 19. März 2015 um 19.30 Uhr im Gasthaus
„Wasserfall“ in Oberndorf/N., Lindenstr. 60
Tagesordnung:
1. Begrüßung und Bericht des 1. Vorstandes
2. Bericht des Finanzvorstandes
3. Bericht der Kassenprüfer
4. Bericht des Redaktionsvorstandes
5. Bericht der Leiterin der Katzenauffangstation
6. Entlastung
7. Wahlen: - 1.Vorstand
- 2. Vorstand
- Finanzvorstand
- 2 Kassenprüfer
- Beisitzer
8. Bekanntgabe von eingereichten Anträgen
5
Als Referenten konnten wir Herrn Marc
Bergweiler vom Burnoutcenter Sonnenbühl
gewinnen.
Eingeladen zu diesem Thema sind wie immer alle
Mitglieder
und
Betroffenen.
Besonders
Angehörige und Freunde sollten sich hier
informieren. Aber auch Interessenten ohne
Diabetes sind herzlich zu dieser Veranstaltung
eingeladen.
Nach wie vor wollen wir den Betroffenen und
allen Interessenten einen Erfahrungsaustausch
ermöglichen oder einfach Zeit geben zu einem
kleinen Schwätzchen unter Gleichgesinnten. Wer
möchte, ist daher gerne zu einem Plausch ab
18:30 Uhr eingeladen.
Der Besuch unserer Veranstaltungen ist wie
immer kostenlos.
Klaus Lengfeld
Vorsitzender
Nicht vergessen!
Die Beruflichen Schulen Oberndorf-Sulz möchten
die Schüler und Schülerinnen für das kommende
Schuljahr daran erinnern, dass für die nachfolgenden Schularten Bewerbungsschluss am
01.März 2015
ist.
•
•
•
•
•
Wirtschaftsgymnasium
Ernährungswissenschaftliches Gymnasium
Kaufmännisches Berufskolleg I
Kaufmännisches Berufskolleg II
Kaufmännische Berufsfachschule
(Wirtschaftsschule)
• Berufsfachschule Hauswirtschaft und Ernährung
• Fachschule für Technik – Elektrotechnik/Mechatronik in Teilzeitform
• Berufsfachschule Metall
Frauen vom Lande
Kreislandfrauen Rottweil
Sprengel Oberndorf
In Zusammenarbeit mit dem Bildungs- und Sozialwerks der Landfrauen e.V findet eine Vortragsveranstaltung statt.
Thema:
Klassische Fußgymnastik
Vorfuß/Ferse/Alltagsübungen
Mitzubringen: Handtuch/ Barfuß
Referent:
Gerlinde Reich/Podologin
Datum:
Dienstag 3 März 2015
Ort:
Gasthaus Traube Beffendorf
Beginn:
14 Uhr
Unkostenbeitrag: 5 Euro
Es ergeht Herzliche Einladung an alle Interessenten.
Das Anmeldeverfahren für die Beruflichen Gymnasien und das Berufskolleg I erfolgt in diesem
Jahr erstmalig online. Den Link finden Sie auf
unserer Homepage www.bos-schule.de.
6
Teilnahmemöglichkeiten an der Bedarfsumfrage ‚Schnelles Internet‘:
Online-Fragebogen
ausfüllen
unter
www.landkreis-rottweil.de (→ Schnelles Internet
im Landkreis Rottweil)
Fragebogen ausfüllen (erhältlich bei Ihrer Stadt/Gemeindeverwaltung) und an das Landratsamt
Rottweil senden (per Post: Königstraße 36, 78628
Rottweil oder per Fax: 0741 244-208)
Die Bedarfsumfrage endet am 30. März
2015.
Im Schaukasten des Rathauses finden Sie
Aushänge zu folgenden Themen:
•
•
•
•
•
Schnelles Internet
im Landkreis Rottweil
Volkshochschule – AKTUELL –
Seminarnachmittag für Anbieter von Urlaub auf dem Bauernhof – Kalkulation und
Preisgestaltung
Abendrealschule Balingen mit neuem Kurs,
Englisch und Mathematik
DRK Bereitschaft Oberndorf: Termine
März 2015
Arbeitskreis der Selbsthilfegruppe: Veranstaltung zum Thema Patientenrechte am
07.03.2015
Das nächste Mitteilungsblatt erscheint am Donnerstag, 12.03.2015. Anzeigenschluss ist
Dienstag, 10.03.2015 um 14:00 Uhr.
Aufruf zur Bedarfsumfrage an Privathaushalte und Unternehmen
Das Internet ist aus dem privaten und öffentlichen Leben kaum mehr wegzudenken. Leistungsfähige Internetverbindungen, die große Datenmengen schnell übertragen, sind ein wichtiger
Baustein kommunaler Infrastrukturen und entscheidender Standortfaktor für die Städte und
Gemeinden. Die Ansiedlung von Unternehmen
und die Wahl des Wohnorts werden maßgeblich
von einer Anbindung an eine schnelle Datenautobahn abhängig gemacht.
Schnelles Internet ist aber im Landkreis Rottweil
nicht überall im erforderlichen Maße vorhanden.
Der Landkreis Rottweil will deshalb zusammen mit
den Städten und Gemeinden den bedarfsgerechten Ausbau der Breitbandversorgung im gesamten Kreisgebiet vorantreiben und führt bis zum
30. März 2015 eine Bedarfsumfrage aller
Haushalte und Unternehmen durch. Alle Bürgerinnen und Bürger sowie die Unternehmen sind
aufgerufen an der Umfrage teilzunehmen. Mit
ihrer Beteiligung tragen sie aktiv dazu bei, eine
für ihren Ort oder ihr Unternehmen zukunftsweisende Infrastruktur entscheidend zu verbessern.
Die Teilnahme an der Umfrage ist unverbindlich
und verpflichtet zu nichts.
KIRCHLICHE MITTEILUNGEN
Ev. Kirchengemeinde Boll - Bochingen
Sonntag, 1. März
10.00 Uhr Gottesdienst (Pfr. Löw) mit Abendmahl (Einzelkelche / alkoholfrei)
Gleichzeitig Kindergottesdienst im GZ.
19.30 Uhr Bibelgesprächskreis (Apis) im GZ
Montag, 2. März
14.00 Uhr „Treffpunkt 60+“ im GZ
Thema: Rückblick Seniorenkreis (Teil 2)
Mittwoch, 4. März
15.30 Uhr Konfirmandenunterricht
17.00 Uhr Jungschar „Wilde (B)Engel“
Freitag, 6. März
17.00 Uhr Herzliche Einladung zum ökumen.
Gottesdienst: Weltgebetstag 2015 –
Bahamas "Begreift ihr meine Liebe?"
im ev. Gemeindehaus Boll.
Wir wollen mit Texten und Liedern von Frauen
auf den Bahamas Gottesdienst feiern. Anschließend gibt es wieder Gelegenheit, bei Tee und
Selbstgebackenem sich in froher Runde auszutauschen. Für Kinderbetreuung ist gesorgt.
7
Sonntag, 8. März
10.30 Uhr Gottesdienst
für
Ausgeschlafene
(Pfr. Löw) im GZ.
Gleichzeitig Kindergottesdienst.
Montag, 9. März
18.00 Uhr KiGoDie-Team-Treffen im GZ
19.30 Uhr Hauskreis bei Frau K. Genullis, Boll
Mittwoch, 11. März
15.30 Uhr Konfirmandenunterricht
19.30 Uhr Kirchengemeinderatssitzung
Donnerstag, 12. März
20.00 Uhr Kirchenchorprobe
Mittwoch, 4.3.2015
7.30 Uhr Schülergottesdienst
Freitag, 6.3.2015
Krankenkommunion
17.00 Uhr Weltgebetstag der Frauen in Boll
Samstag, 7.3.2015, Ewige Anbetung
18.00 Uhr Eucharistiefeier (für Else Heim u. Rosa
Wenzler), als Vorabendmesse, anschl. Beststunde
20.00 Uhr Feierlicher Abschluss
Dienstag, 10.3.2015
18.00 Uhr Abendmesse
Mittwoch, 11.3.2015
7.30 Uhr Schülergottesdienst
Sonntag, 15.3.2015
18.00 Uhr Wort-Gottes-Feier
mit Wahl-Vorstellung des neuen KGR
Kath. Kirchengemeinde
St. Mauritius Bochingen / Boll
Gottesdienste vom 1.3.2015 –15.3.2015
Der Weltgebetstag der Frauen findet in diesem
Jahr am Freitag, 6.3.2015 um 17.00 Uhr im Gemeindezentrum in Boll statt. Es wird eine Kinderbetreuung angeboten. Ebenso findet EineWeltWaren-Verkauf statt. Dazu wird recht herzlich eingeladen
Sonntag, 1.3.2015
10.30 Uhr Eucharistiefeier
zugl. Kinderkirche im Gemeindehaus
Dienstag, 3.3.2015
18.00 Uhr Rosenkranz
8
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
8
Dateigröße
1 098 KB
Tags
1/--Seiten
melden