close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

2622 Holzmechaniker - IHK Region Stuttgart

EinbettenHerunterladen
Industrie- und Handelskammer
Handwerkskammer
Berufsbildung
Jägerstraße 30
70174 Stuttgart
www.ihk-pal.de
Telefon +49(0)711 2005-0
Telefax +49(0)711 2005-1830
Stuttgart, 25. Februar 2015
Änderungsmitteilung
Für den Ausbildungsbetrieb
Zwischenprüfung Frühjahr 2015
2622 Holzmechaniker/-in
Möbelbau und Innenausbau
Bauelemente, Holzpackmittel und Rahmen
Praktische Prüfung, Bereitstellungsunterlagen für den Ausbildungsbetrieb
Sehr geehrte Damen und Herren,
wir möchten Sie darauf hinweisen, dass in der Materialbereitstellungsliste auf Seite 4 die unter
der Nummer 13. angegebene DIN (9779) falsch ist. Richtig ist die DIN 7997.
Weiterhin möchten wir Sie darauf hinweisen, dass die unter der Nummer 16. angegebene
Norm der Scheibe (ISO 7092-4-200 HU-A2) falsch ist. Richtig ist die ISO 7092-4-200 HV-A2).
Bitte informieren Sie Ihre Ausbildungsbetriebe.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre
IHK Region Stuttgart
PAL – Prüfungsaufgaben- und
Lehrmittelentwicklungsstelle
Industrie- und Handelskammer
Zwischenprüfung
Holzmechaniker/-in
Möbelbau und Innenausbau
Bauelemente, Holzpackmittel
und Rahmen
Berufs-Nr.
2622
Arbeitsaufgabe
Bereitstellungsunterlagen für
den Ausbildungsbetrieb
2015
F15 2622 B2
© 2015, IHK Region Stuttgart, alle Rechte vorbehalten
IHK
Zwischenprüfung 2015
Standardbereitstellungsliste für
den Ausbildungsbetrieb
Holzmechaniker/-in
Möbelbau und Innenausbau
Bauelemente, Holzpackmittel und Rahmen
Der Prüfling ist vom Ausbildenden darüber zu unterrichten, dass seine Arbeitskleidung und persönliche Schutzausrüstung den Berufsgenossenschaftlichen Vorschriften (BGV) entsprechen muss. Entspricht die Arbeitskleidung
nicht den Unfallverhütungsvorschriften nach BGV, dann ist die Teilnahme an der Prüfung nicht zulässig.
Die angekreuzten Betriebs- und Arbeitsmittel, Werkzeuge, Prüfmittel und Hilfsmittel werden für die oben
genannte Prüfung benötigt!
I Prüfmittel, die für jeden Prüfling bereitgestellt werden müssen:
⊗
⊗
⊗
⊗



⊗

1.
2.
3.
4.
5.
6.
7.
8.
9.
1 Stahlmaßstab
1 Rollbandmaß
1 Messschieber
1 Anschlagwinkel
1 Winkelmesser
1 Schmiege
1 Gehrungswinkel
1 Satz Radienschablonen Außenradius
1 Satz Radienschablonen Innenradius
500 mm
2000 mm
135 mm
300  200 mm
DIN 862
IIWerkzeuge für die manuelle Werkstoffbearbeitung, die für jeden Prüfling bereitgestellt werden müssen:
⊗

⊗

⊗

⊗

⊗
⊗



⊗

⊗
⊗
⊗
⊗
⊗

⊗
⊗

⊗



1.
1Bleistift
2.
1 Spitzzirkel
3.
1Streichmaß
4.
1 Körner
DIN 7250
5.
1 Hammer
300 g
6.
1 Holzhammer
7.
1 Gummi- oder Kunststoffhammer
8.
1 Bügelsäge für Metall
300 mm
9.
1 Stecheisensatz
6, 10, 12, 16, 20
10.
1Putzhobel
11.
1 Doppelhobel
12.
1 Simshobel
13.
1 Absetzsäge
14.
1Feinsäge/Japansäge
15.
1 Halbrundfeile
Hieb 2
16.
1 Senker 90°
 16
17.
1Spitzbohrer
18.
1Kneifzange
19.
1 Schraubendreher für Schlitzschraube
entsprechend den
DIN 5264
20.
1 Schraubendreher für Kreuzschlitzschraube
geforderten Schrauben
DIN 5262
21. Maulschlüssel 10 bis 19
22.
1 Spiralbohrer, Satz von  2 –  10
23.
1 Spiralbohrer mit Zentrierspitze, Satz von  3 –  12
24.
1 Forstnerbohrer/Kunstbohrer  35
25.
1 Handbohrmaschine/Akkuschrauber
26.
1 Stichsäge
27.
1 Satz Innensechskantschlüssel
28.
1 Handoberfräse mit Halbrundfräser R2 mit Anlaufring (alternativ Kantenfräsmaschine)
Internet: www.ihk-pal.de
F15 2622 B2 -sc-gelb-081013
IIIHilfsmittel, die für jeden Prüfling bereitgestellt werden müssen:
⊗
⊗
⊗
⊗
⊗
⊗
⊗
1. 1Bleistift
2. 1Putztuch
3. 1Handfeger
4. je 1 Schleifpapier 80, 100, 120, 150, 180
5. 1Schleifklotz
6.
1 Dispersionsleim D3/D4
7. Geeignete Zulagen für die Montage des Prüfungsstücks
IVArbeitsmittel, die für 1 bis 3 Prüflinge bereitgestellt werden müssen:
⊗ 1.
2 Schraubzwingen
ca. 400 mm Spannweite
Dieser Prüfungsaufgabensatz wurde von einem überregionalen nach § 40 Abs. 2 BBiG zusammengesetzten
­Ausschuss beschlossen. Er wurde für die Prüfungsabwicklung und -abnahme im Rahmen der ­Ausbildungsprüfungen
entwickelt. Weder der Prüfungsaufgabensatz noch darauf basierende Produkte sind für den freien ­Wirtschafts­verkehr
bestimmt.
F15 2622 B2 -sc-gelb-081013
3
IHK
Zwischenprüfung 2015
Materialbereitstellungsliste
I
Halbzeuge und Normteile, die für jeden Prüfling bereitgestellt werden müssen:
 1. 2PNSY
  2.  1 EN 636-1G
 3. 2PNSY
 4. 2PNSY
  5.  3 PNSY
  6.  1 PNSY
  7. 20
  8.  4
  9.  2
10.  2
11.  6
12.  4
13.  6
14.  1
15.
16.  6
Holzmechaniker/-in
Möbelbau und Innenausbau
Bauelemente, Holzpackmittel und Rahmen
Ober-/Unterboden
Rückwand
Mittelwand
Aufhängeleiste
Türteile außen
Türteil Mitte
Dübel  6  30
Schlüsselhaken nach Wahl
Griffschraube
Griffe
Bodenträger
Kugelschnäpper
Schrauben
Spiegel
Spiegelklebeband
Scheibe
Nach Einzelteilzeichnung
Nach Einzelteilzeichnung
Nach Einzelteilzeichnung
Nach Einzelteilzeichnung
Nach Einzelteilzeichnung
Nach Einzelteilzeichnung
z. B. Häfele 022.35.181 o. vergleichbar
z. B. Häfele 136.06.614 o. vergleichbar
z. B. Häfele 282.43.914 o. vergleichbar
z. B. Häfele 241.86.105 o. vergleichbar
DIN 9779 3  25 st.
237  82  4
ISO 7092-4-200 HU-A2
PNSY = Kiefer
Hinweis:
Hölzer können von Dicke und Breite verleimt zur Prüfung mitgebracht werden.
Die in den gelben Bereitstellungsunterlagen aufgeführten Werkstoffe sind vom Prüfling nach den Halbzeugen
sowie nach den Zeichnungen auf den Seiten 5 bis 6 vorzubereiten.
Sämtliche Teile sind oberflächenfertig und fein geschliffen, nicht lackiert, vorzubereiten.
Die Beschläge können frei gewählt werden, sie müssen jedoch maßlich den in der Liste angegebenen
­Beschlägen entsprechen.
4
F15 2622 B2 -sc-gelb-100714
F15 2622 B2 -sc-gelb-081013
5
6
F15 2622 B2 -sc-gelb-040414
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
19
Dateigröße
330 KB
Tags
1/--Seiten
melden