close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

LED-TECH.DE Superflux LEDs

EinbettenHerunterladen
LED-TECH.DE Superflux LEDs
Seite 2
Super-Flux RGB LED (3-Chip Technik) (rot / grün / blau)
Superflux RGB LED mit gemeinsamer Kathode für Anwendungszwecke jeder Art. Ein
echtes Leistungspaket mit hoher Lichtausbeute.
Lesen Sie im Folgenden die technischen Vergleichsdaten der Chips:
- MCD: R=900 / G=2100 / B=700mcd
- nm: R=626 / G=532 / B=475nm
- V typ.: R=2,0 / G=4,0 / B=4,0V
Artikelnummer: LT-1179
Durchmesser: 7,6x7,6mm
Wesentliche Vorteile sind die
Abstrahlwinkel: 130°
Gehäusefarbe: wasserklar
- praktische Bauform
Leuchtfarbe: rot / grün / blau
- weite Abstrahlung
Nanometer: R=626 / G=532 / B=475
- lange Lebensdauer
mA test.: 20 mcd
- universelle Einzetzbarkeit
mA typ.: 30 mA
V typ.: R=2,0 / G=4,0 / B=4,0V V
Seite 3
Mini-Konstantstromquelle (50mA, bis 38V) mit
Gleichrichter
Version 2008 mit vielen Neuerungen!
Diese weiter verkleinerte Mini-Konstantstromquelle in SMD-Ausführung zur
Versorgung Ihrer Leuchtdioden arbeitet mit dem o. g. Ausgangsstrom, unabhängig
von der Höhe der Versorgungsspannung. Dies garantiert gleichbleibende Helligkeit
über den gesamten Eingangsspannungsbereich und die maximale Lebensdauer der
angeschlossenen LEDs.
Artikelnummer: LT-1187
Der Arbeitsbereich der KSQ:
mA typ.: 50 mA
V typ.: 38 V
Die Handhabung ist sehr einfach, da Sie nur darauf achten müssen, dass die
minimale Eingangsspannung mindestens 3,8V über der gemeinsamen LED-Spannung
liegt und die maximale Eingangsspannung maximal 12V über dem Minimalwert liegen
darf. Schauen Sie sich hierzu auch die unteren Rechenbeispiele an.
Was ist neu?
- Noch kleinere Bauform für mehr Einsatzgebiete
- Mit Gleichrichter für verpolungssicheres Arbeiten
- Thermischer Schutz: Regelt sich selbst wenn zu heiss
Weitere Daten:
- Abmessungen: 16.0 x 7.5 x 3.0mm
- Min. Spannung: 3V DC oder 2V AC
- Max. Spannung: 38V DC oder 26V AC
- Max. Verlustleistung: 500mW
- Betriebstemperatur: -25°C bis +125°C
- Dropspannung: 3,8V
- Anschlüsse: Lötpads
- Eingang: Verpolungssicher
- Ausgang: Kurzschlussfest & verpolungssicher
- Lieferung: Fertig aufgebaut & getestet
Anschlusshilfe:
- Input: Mit IN gekennzeichnet (Polung egal)
- Output: Mit A/K gekennzeichnet. A=Anode (+), K=Kathode (-)
Beispiel 1:
Es sollen 2 weisse LEDs in Reihe angeschlossen werden. Jede LED hat 3,2V
Vorwärtsspannung (in Datenblättern meist als Vf bezeichnet). Die Eingangsspannng
kann zwischen 10,2V (3,2 + 3,2 + 3,8) und 22,2V (10,2 + 12,0) schwanken.
Beispiel 2:
Es soll eine weisse LED mit 3,5V Vorwärtsspannung angeschlossen werden. Die
Eingangsspannung kann somit zwischen 7,3V (3,5 + 3,8) und 19,3V (7,3 + 12,0)
schwanken.
Seite 5
Mini-Konstantstromquelle (60mA, bis 38V) mit
Gleichrichter
Version 2008 mit vielen Neuerungen!
Diese weiter verkleinerte Mini-Konstantstromquelle in SMD-Ausführung zur
Versorgung Ihrer Leuchtdioden arbeitet mit dem o. g. Ausgangsstrom, unabhängig
von der Höhe der Versorgungsspannung. Dies garantiert gleichbleibende Helligkeit
über den gesamten Eingangsspannungsbereich und die maximale Lebensdauer der
angeschlossenen LEDs.
Artikelnummer: LT-1188
Der Arbeitsbereich der KSQ:
mA typ.: 60 mA
V typ.: 38 V
Die Handhabung ist sehr einfach, da Sie nur darauf achten müssen, dass die
minimale Eingangsspannung mindestens 3,8V über der gemeinsamen LED-Spannung
liegt und die maximale Eingangsspannung maximal 10V über dem Minimalwert liegen
darf. Schauen Sie sich hierzu auch die unteren Rechenbeispiele an.
Was ist neu?
- Noch kleinere Bauform für mehr Einsatzgebiete
- Mit Gleichrichter für verpolungssicheres Arbeiten
- Thermischer Schutz: Regelt sich selbst wenn zu heiss
Weitere Daten:
- Abmessungen: 16.0 x 7.5 x 3.0mm
- Min. Spannung: 3V DC oder 2V AC
- Max. Spannung: 38V DC oder 26V AC
- Max. Verlustleistung: 500mW
- Betriebstemperatur: -25°C bis +125°C
- Dropspannung: 3,8V
- Anschlüsse: Lötpads
- Eingang: Verpolungssicher
- Ausgang: Kurzschlussfest & verpolungssicher
- Lieferung: Fertig aufgebaut & getestet
Anschlusshilfe:
- Input: Mit IN gekennzeichnet (Polung egal)
- Output: Mit A/K gekennzeichnet. A=Anode (+), K=Kathode (-)
Beispiel 1:
Es sollen 2 weisse LEDs in Reihe angeschlossen werden. Jede LED hat 3,2V
Vorwärtsspannung (in Datenblättern meist als Vf bezeichnet). Die Eingangsspannng
kann zwischen 10,2V (3,2 + 3,2 + 3,8) und 20,2V (10,2 + 10,0) schwanken.
Beispiel 2:
Es soll eine weisse LED mit 3,5V Vorwärtsspannung angeschlossen werden. Die
Eingangsspannung kann somit zwischen 7,3V (3,5 + 3,8) und 17,3V (7,3 + 10,0)
schwanken.
Seite 7
Mini-Konstantstromquelle (70mA, bis 38V) mit
Gleichrichter
Version 2008 mit vielen Neuerungen!
Diese weiter verkleinerte Mini-Konstantstromquelle in SMD-Ausführung zur
Versorgung Ihrer Leuchtdioden arbeitet mit dem o. g. Ausgangsstrom, unabhängig
von der Höhe der Versorgungsspannung. Dies garantiert gleichbleibende Helligkeit
über den gesamten Eingangsspannungsbereich und die maximale Lebensdauer der
angeschlossenen LEDs.
Artikelnummer: LT-1189
Der Arbeitsbereich der KSQ:
mA typ.: 70 mA
V typ.: 38 V
Die Handhabung ist sehr einfach, da Sie nur darauf achten müssen, dass die
minimale Eingangsspannung mindestens 3,8V über der gemeinsamen LED-Spannung
liegt und die maximale Eingangsspannung maximal 9V über dem Minimalwert liegen
darf. Schauen Sie sich hierzu auch die unteren Rechenbeispiele an.
Was ist neu?
- Noch kleinere Bauform für mehr Einsatzgebiete
- Mit Gleichrichter für verpolungssicheres Arbeiten
- Thermischer Schutz: Regelt sich selbst wenn zu heiss
Weitere Daten:
- Abmessungen: 16.0 x 7.5 x 3.0mm
- Min. Spannung: 3V DC oder 2V AC
- Max. Spannung: 38V DC oder 26V AC
- Max. Verlustleistung: 500mW
- Betriebstemperatur: -25°C bis +125°C
- Dropspannung: 3,8V
- Anschlüsse: Lötpads
- Eingang: Verpolungssicher
- Ausgang: Kurzschlussfest & verpolungssicher
- Lieferung: Fertig aufgebaut & getestet
Anschlusshilfe:
- Input: Mit IN gekennzeichnet (Polung egal)
- Output: Mit A/K gekennzeichnet. A=Anode (+), K=Kathode (-)
Beispiel 1:
Es sollen 2 weisse LEDs in Reihe angeschlossen werden. Jede LED hat 3,2V
Vorwärtsspannung (in Datenblättern meist als Vf bezeichnet). Die Eingangsspannng
kann zwischen 10,2V (3,2 + 3,2 + 3,8) und 19,2V (10,2 + 9,0) schwanken.
Beispiel 2:
Es soll eine weisse LED mit 3,5V Vorwärtsspannung angeschlossen werden. Die
Eingangsspannung kann somit zwischen 7,3V (3,5 + 3,8) und 16,3V (7,3 + 9,0)
schwanken.
Seite 9
Mini-Konstantstromquelle (80mA, bis 38V) mit
Gleichrichter
Version 2008 mit vielen Neuerungen!
Diese weiter verkleinerte Mini-Konstantstromquelle in SMD-Ausführung zur
Versorgung Ihrer Leuchtdioden arbeitet mit dem o. g. Ausgangsstrom, unabhängig
von der Höhe der Versorgungsspannung. Dies garantiert gleichbleibende Helligkeit
über den gesamten Eingangsspannungsbereich und die maximale Lebensdauer der
angeschlossenen LEDs.
Artikelnummer: LT-1190
Der Arbeitsbereich der KSQ:
mA typ.: 80 mA
V typ.: 38 V
Die Handhabung ist sehr einfach, da Sie nur darauf achten müssen, dass die
minimale Eingangsspannung mindestens 3,8V über der gemeinsamen LED-Spannung
liegt und die maximale Eingangsspannung maximal 8V über dem Minimalwert liegen
darf. Schauen Sie sich hierzu auch die unteren Rechenbeispiele an.
Was ist neu?
- Noch kleinere Bauform für mehr Einsatzgebiete
- Mit Gleichrichter für verpolungssicheres Arbeiten
- Thermischer Schutz: Regelt sich selbst wenn zu heiss
Weitere Daten:
- Abmessungen: 16.0 x 7.5 x 3.0mm
- Min. Spannung: 3V DC oder 2V AC
- Max. Spannung: 38V DC oder 26V AC
- Max. Verlustleistung: 500mW
- Betriebstemperatur: -25°C bis +125°C
- Dropspannung: 3,8V
- Anschlüsse: Lötpads
- Eingang: Verpolungssicher
- Ausgang: Kurzschlussfest & verpolungssicher
- Lieferung: Fertig aufgebaut & getestet
Anschlusshilfe:
- Input: Mit IN gekennzeichnet (Polung egal)
- Output: Mit A/K gekennzeichnet. A=Anode (+), K=Kathode (-)
Beispiel 1:
Es sollen 2 weisse LEDs in Reihe angeschlossen werden. Jede LED hat 3,2V
Vorwärtsspannung (in Datenblättern meist als Vf bezeichnet). Die Eingangsspannng
kann zwischen 10,2V (3,2 + 3,2 + 3,8) und 18,2V (10,2 + 8,0) schwanken.
Beispiel 2:
Es soll eine weisse LED mit 3,5V Vorwärtsspannung angeschlossen werden. Die
Eingangsspannung kann somit zwischen 7,3V (3,5 + 3,8) und 15,3V (7,3 + 8,0)
schwanken.
Seite 11
Mini-Konstantstromquelle (100mA, bis 38V) mit
Gleichrichter
Version 2008 mit vielen Neuerungen!
Diese weiter verkleinerte Mini-Konstantstromquelle in SMD-Ausführung zur
Versorgung Ihrer Leuchtdioden arbeitet mit dem o. g. Ausgangsstrom, unabhängig
von der Höhe der Versorgungsspannung. Dies garantiert gleichbleibende Helligkeit
über den gesamten Eingangsspannungsbereich und die maximale Lebensdauer der
angeschlossenen LEDs.
Artikelnummer: LT-1191
Der Arbeitsbereich der KSQ:
mA typ.: 100 mA
V typ.: 38 V
Die Handhabung ist sehr einfach, da Sie nur darauf achten müssen, dass die
minimale Eingangsspannung mindestens 3,8V über der gemeinsamen LED-Spannung
liegt und die maximale Eingangsspannung maximal 7V über dem Minimalwert liegen
darf. Schauen Sie sich hierzu auch die unteren Rechenbeispiele an.
Was ist neu?
- Noch kleinere Bauform für mehr Einsatzgebiete
- Mit Gleichrichter für verpolungssicheres Arbeiten
- Thermischer Schutz: Regelt sich selbst wenn zu heiss
Weitere Daten:
- Abmessungen: 16.0 x 7.5 x 3.0mm
- Min. Spannung: 3V DC oder 2V AC
- Max. Spannung: 38V DC oder 26V AC
- Max. Verlustleistung: 500mW
- Betriebstemperatur: -25°C bis +125°C
- Dropspannung: 3,8V
- Anschlüsse: Lötpads
- Eingang: Verpolungssicher
- Ausgang: Kurzschlussfest & verpolungssicher
- Lieferung: Fertig aufgebaut & getestet
Anschlusshilfe:
- Input: Mit IN gekennzeichnet (Polung egal)
- Output: Mit A/K gekennzeichnet. A=Anode (+), K=Kathode (-)
Beispiel 1:
Es sollen 2 weisse LEDs in Reihe angeschlossen werden. Jede LED hat 3,2V
Vorwärtsspannung (in Datenblättern meist als Vf bezeichnet). Die Eingangsspannng
kann zwischen 10,2V (3,2 + 3,2 + 3,8) und 17,2V (10,2 + 7,0) schwanken.
Beispiel 2:
Es soll 2 weisse LED mit 3,5V Vorwärtsspannung angeschlossen werden. Die
Eingangsspannung kann somit zwischen 10,8V (3,5 + 3,5 + 3,8) und 17,8V (10,8 +
7,0) schwanken.
Seite 13
Mini-Konstantstromquelle (60mA, bis 37V)
Version 2008 mit vielen Neuerungen!
Diese weiter verkleinerte Mini-Konstantstromquelle in SMD-Ausführung zur
Versorgung Ihrer Leuchtdioden arbeitet mit dem o. g. Ausgangsstrom, unabhängig
von der Höhe der Versorgungsspannung. Dies garantiert gleichbleibende Helligkeit
über den gesamten Eingangsspannungsbereich und die maximale Lebensdauer der
angeschlossenen LEDs.
Artikelnummer: LT-1217
Der Arbeitsbereich der KSQ:
mA typ.: 60 mA
V typ.: 37 V
Die Handhabung ist sehr einfach, da Sie nur darauf achten müssen, dass die
minimale Eingangsspannung mindestens 2,5V über der gemeinsamen LED-Spannung
liegt und die maximale Eingangsspannung maximal 10V über dem Minimalwert liegen
darf. Schauen Sie sich hierzu auch die unteren Rechenbeispiele an.
Was ist neu?
- Noch kleinere Bauform für mehr Einsatzgebiete
- Thermischer Schutz: Regelt sich selbst wenn zu heiss
Weitere Daten:
- Abmessungen: 16.0 x 5,5 x 2,5mm
- Min. Spannung: 1,5V DC
- Max. Spannung: 37V DC
- Max. Verlustleistung: 500mW
- Betriebstemperatur: -25°C bis +125°C
- Dropspannung: 2,5V
- Anschlüsse: Lötpads
- Ausgang: Kurzschlussfest & verpolungssicher
- Lieferung: Fertig aufgebaut & getestet
Anschlusshilfe:
- Input: Mit + und - gekennzeichnet (Polung beachten)
- Output: Mit A/K gekennzeichnet. A=Anode (+), K=Kathode (-)
Beispiel 1:
Es sollen 2 weisse LEDs in Reihe angeschlossen werden. Jede LED hat 3,2V
Vorwärtsspannung (in Datenblättern meist als Vf bezeichnet). Die Eingangsspannng
kann zwischen 8,9V (3,2 + 3,2 + 2,5) und 18,9V (8,9 + 10,0) schwanken.
Beispiel 2:
Es soll eine weisse LED mit 3,5V Vorwärtsspannung angeschlossen werden. Die
Eingangsspannung kann somit zwischen 6,0V (3,5 + 2,5) und 16,0V (6,0 + 10,0)
schwanken.
Seite 14
Mini-Konstantstromquelle (70mA, bis 37V)
Version 2008 mit vielen Neuerungen!
Diese weiter verkleinerte Mini-Konstantstromquelle in SMD-Ausführung zur
Versorgung Ihrer Leuchtdioden arbeitet mit dem o. g. Ausgangsstrom, unabhängig
von der Höhe der Versorgungsspannung. Dies garantiert gleichbleibende Helligkeit
über den gesamten Eingangsspannungsbereich und die maximale Lebensdauer der
angeschlossenen LEDs.
Artikelnummer: LT-1218
Der Arbeitsbereich der KSQ:
mA typ.: 70 mA
V typ.: 37 V
Die Handhabung ist sehr einfach, da Sie nur darauf achten müssen, dass die
minimale Eingangsspannung mindestens 2,5V über der gemeinsamen LED-Spannung
liegt und die maximale Eingangsspannung maximal 9V über dem Minimalwert liegen
darf. Schauen Sie sich hierzu auch die unteren Rechenbeispiele an.
Was ist neu?
- Noch kleinere Bauform für mehr Einsatzgebiete
- Thermischer Schutz: Regelt sich selbst wenn zu heiss
Weitere Daten:
- Abmessungen: 16.0 x 5,5 x 2,5mm
- Min. Spannung: 1,5V DC
- Max. Spannung: 37V DC
- Max. Verlustleistung: 500mW
- Betriebstemperatur: -25°C bis +125°C
- Dropspannung: 2,5V
- Anschlüsse: Lötpads
- Ausgang: Kurzschlussfest & verpolungssicher
- Lieferung: Fertig aufgebaut & getestet
Anschlusshilfe:
- Input: Mit + und - gekennzeichnet (Polung beachten)
- Output: Mit A/K gekennzeichnet. A=Anode (+), K=Kathode (-)
Beispiel 1:
Es sollen 2 weisse LEDs in Reihe angeschlossen werden. Jede LED hat 3,2V
Vorwärtsspannung (in Datenblättern meist als Vf bezeichnet). Die Eingangsspannng
kann zwischen 8,9V (3,2 + 3,2 + 2,5) und 17,9V (8,9 + 9,0) schwanken.
Beispiel 2:
Es soll eine weisse LED mit 3,5V Vorwärtsspannung angeschlossen werden. Die
Eingangsspannung kann somit zwischen 6,0V (3,5 + 2,5) und 16,0V (6,0 + 9,0)
schwanken.
Seite 15
Mini-Konstantstromquelle (80mA, bis 37V)
Version 2008 mit vielen Neuerungen!
Diese weiter verkleinerte Mini-Konstantstromquelle in SMD-Ausführung zur
Versorgung Ihrer Leuchtdioden arbeitet mit dem o. g. Ausgangsstrom, unabhängig
von der Höhe der Versorgungsspannung. Dies garantiert gleichbleibende Helligkeit
über den gesamten Eingangsspannungsbereich und die maximale Lebensdauer der
angeschlossenen LEDs.
Artikelnummer: LT-1219
Der Arbeitsbereich der KSQ:
mA typ.: 80 mA
V typ.: 37 V
Die Handhabung ist sehr einfach, da Sie nur darauf achten müssen, dass die
minimale Eingangsspannung mindestens 2,5V über der gemeinsamen LED-Spannung
liegt und die maximale Eingangsspannung maximal 8V über dem Minimalwert liegen
darf. Schauen Sie sich hierzu auch die unteren Rechenbeispiele an.
Was ist neu?
- Noch kleinere Bauform für mehr Einsatzgebiete
- Thermischer Schutz: Regelt sich selbst wenn zu heiss
Weitere Daten:
- Abmessungen: 16.0 x 5,5 x 2,5mm
- Min. Spannung: 1,5V DC
- Max. Spannung: 37V DC
- Max. Verlustleistung: 500mW
- Betriebstemperatur: -25°C bis +125°C
- Dropspannung: 2,5V
- Anschlüsse: Lötpads
- Ausgang: Kurzschlussfest & verpolungssicher
- Lieferung: Fertig aufgebaut & getestet
Anschlusshilfe:
- Input: Mit + and - gekennzeichnet (Polung beachten)
- Output: Mit A/K gekennzeichnet. A=Anode (+), K=Kathode (-)
Beispiel 1:
Es sollen 2 weisse LEDs in Reihe angeschlossen werden. Jede LED hat 3,2V
Vorwärtsspannung (in Datenblättern meist als Vf bezeichnet). Die Eingangsspannng
kann zwischen 8,9V (3,2 + 3,2 + 2,5) und 16,9V (8,9 + 8,0) schwanken.
Beispiel 2:
Es soll eine weisse LED mit 3,5V Vorwärtsspannung angeschlossen werden. Die
Eingangsspannung kann somit zwischen 6,0V (3,5 + 2,5) und 14,0V (6,0 + 8,0)
schwanken.
Seite 16
Mini-Konstantstromquelle (100mA, bis 37V)
Version 2008 mit vielen Neuerungen!
Diese weiter verkleinerte Mini-Konstantstromquelle in SMD-Ausführung zur
Versorgung Ihrer Leuchtdioden arbeitet mit dem o. g. Ausgangsstrom, unabhängig
von der Höhe der Versorgungsspannung. Dies garantiert gleichbleibende Helligkeit
über den gesamten Eingangsspannungsbereich und die maximale Lebensdauer der
angeschlossenen LEDs.
Artikelnummer: LT-1220
Der Arbeitsbereich der KSQ:
mA typ.: 100 mA
V typ.: 37 V
Die Handhabung ist sehr einfach, da Sie nur darauf achten müssen, dass die
minimale Eingangsspannung mindestens 2,5V über der gemeinsamen LED-Spannung
liegt und die maximale Eingangsspannung maximal 7V über dem Minimalwert liegen
darf. Schauen Sie sich hierzu auch die unteren Rechenbeispiele an.
Was ist neu?
- Noch kleinere Bauform für mehr Einsatzgebiete
- Thermischer Schutz: Regelt sich selbst wenn zu heiss
Weitere Daten:
- Abmessungen: 16.0 x 5,5 x 2,5mm
- Min. Spannung: 1,5V DC
- Max. Spannung: 37V DC
- Max. Verlustleistung: 500mW
- Betriebstemperatur: -25°C bis +125°C
- Dropspannung: 2,5V
- Anschlüsse: Lötpads
- Ausgang: Kurzschlussfest & verpolungssicher
- Lieferung: Fertig aufgebaut & getestet
Anschlusshilfe:
- Input: Mit + und - gekennzeichnet (Polung beachten)
- Output: Mit A/K gekennzeichnet. A=Anode (+), K=Kathode (-)
Beispiel 1:
Es sollen 2 weisse LEDs in Reihe angeschlossen werden. Jede LED hat 3,2V
Vorwärtsspannung (in Datenblättern meist als Vf bezeichnet). Die Eingangsspannng
kann zwischen 8,9V (3,2 + 3,2 + 2,5) und 15,9V (8,9 + 7,0) schwanken.
Beispiel 2:
Es soll 2 weisse LED mit 3,5V Vorwärtsspannung angeschlossen werden. Die
Eingangsspannung kann somit zwischen 9,5V (3,5 + 3,5 + 2,5) und 16,5V (9,5 + 7,0)
schwanken.
Seite 17
Super-Flux RGB LED (3-Chip Technik) (rot / grün / blau)
Superflux RGB LED mit gemeinsamer Anodefür Anwendungszwecke jeder Art. Ein
echtes Leistungspaket mit hoher Lichtausbeute.
Lesen Sie im Folgenden die technischen Vergleichsdaten der Chips:
- MCD: R=8000 / G=12000 / B=6000mcd
- nm: R=630 / G=525 / B=470nm
- V typ.: R=2,0 / G=3,6 / B=3,6V
Artikelnummer: LT-1223
Durchmesser: 7,6x7,6mm
Wesentliche Vorteile sind die
Abstrahlwinkel: 50°
Gehäusefarbe: wasserklar
- praktische Bauform
Leuchtfarbe: rot / grün / blau
- weite Abstrahlung
Nanometer: R=630 / G=525 / B=470
- lange Lebensdauer
mA test.: 20 mcd
- universelle Einzetzbarkeit
mA typ.: 30 mA
V typ.: R=2,0 / G=3,6 / B=3,6V V
Seite 18
Super-Flux LED (1-Chip Technik) (weiss)
High Performance Superflux LED mit
- großem Abstrahlwinkel,
- geringer Wärmeabgabe,
- langer Lebensdauer,
- leichter Montage
und nicht zuletzt einem günstiges Preis/Leistungsverhältnis. Durch die
Artikelnummer: LT-1225
4pin-Bedrahtung können die SF-LEDs sehr einfach (maschinell und manuell) in
Durchmesser: 7,6x7,6mm
nahezu jeder Schaltung verwendet werden.
Abstrahlwinkel: 80°
Gehäusefarbe: wasserklar
Produkthinweis: Beachten Sie bitte auch unsere neuen universal MultiLine
Leuchtfarbe: weiss
Superflux-Platinen, die flexibel bestückbar, kürzbar und anreihbar sind.
Lumen min.: 6.0 mcd
Lumen max.: 7.8 mcd
Kelvin typ.: 6500 mcd
mA test.: 30 mcd
mA typ.: 30 mA
V typ.: 3,6 V
V max.: 3,8 V
Seite 19
Super-Flux LED (1-Chip Technik) (gelb)
High Performance Superflux LED mit
- großem Abstrahlwinkel,
- geringer Wärmeabgabe,
- langer Lebensdauer,
- leichter Montage
und nicht zuletzt einem günstiges Preis/Leistungsverhältnis. Durch die
Artikelnummer: LT-1226
4pin-Bedrahtung können die SF-LEDs sehr einfach (maschinell und manuell) in
Durchmesser: 7,6x7,6mm
nahezu jeder Schaltung verwendet werden.
Abstrahlwinkel: 80°
Gehäusefarbe: wasserklar
Produkthinweis: Beachten Sie bitte auch unsere neuen universal MultiLine
Leuchtfarbe: gelb
Superflux-Platinen, die flexibel bestückbar, kürzbar und anreihbar sind.
Nanometer: 590
Lumen min.: 2.8 mcd
Lumen max.: 3.6 mcd
mA test.: 30 mcd
mA typ.: 30 mA
V typ.: 2,0 V
V max.: 2,2 V
Seite 20
Super-Flux LED (1-Chip Technik) (rot)
High Performance Superflux LED mit
- großem Abstrahlwinkel,
- geringer Wärmeabgabe,
- langer Lebensdauer,
- leichter Montage
und nicht zuletzt einem günstiges Preis/Leistungsverhältnis. Durch die
Artikelnummer: LT-1227
4pin-Bedrahtung können die SF-LEDs sehr einfach (maschinell und manuell) in
Durchmesser: 7,6x7,6mm
nahezu jeder Schaltung verwendet werden.
Abstrahlwinkel: 80°
Gehäusefarbe: wasserklar
Produkthinweis: Beachten Sie bitte auch unsere neuen universal MultiLine
Leuchtfarbe: rot
Superflux-Platinen, die flexibel bestückbar, kürzbar und anreihbar sind.
Nanometer: 625
Lumen min.: 2.8 mcd
Lumen max.: 3.6 mcd
mA test.: 30 mcd
mA typ.: 30 mA
V typ.: 1,8 V
V max.: 2,0 V
Seite 21
Super-Flux LED (1-Chip Technik) (grün)
High Performance Superflux LED mit
- großem Abstrahlwinkel,
- geringer Wärmeabgabe,
- langer Lebensdauer,
- leichter Montage
und nicht zuletzt einem günstiges Preis/Leistungsverhältnis. Durch die
Artikelnummer: LT-1228
4pin-Bedrahtung können die SF-LEDs sehr einfach (maschinell und manuell) in
Durchmesser: 7,6x7,6mm
nahezu jeder Schaltung verwendet werden.
Abstrahlwinkel: 80°
Gehäusefarbe: wasserklar
Produkthinweis: Beachten Sie bitte auch unsere neuen universal MultiLine
Leuchtfarbe: grün
Superflux-Platinen, die flexibel bestückbar, kürzbar und anreihbar sind.
Nanometer: 520
Lumen min.: 6.0 mcd
Lumen max.: 7.8 mcd
mA test.: 30 mcd
mA typ.: 30 mA
V typ.: 3,4 V
V max.: 3,6 V
Seite 22
Super-Flux LED (1-Chip Technik) (blau)
High Performance Superflux LED mit
- großem Abstrahlwinkel,
- geringer Wärmeabgabe,
- langer Lebensdauer,
- leichter Montage
und nicht zuletzt einem günstiges Preis/Leistungsverhältnis. Durch die
Artikelnummer: LT-1229
4pin-Bedrahtung können die SF-LEDs sehr einfach (maschinell und manuell) in
Durchmesser: 7,6x7,6mm
nahezu jeder Schaltung verwendet werden.
Abstrahlwinkel: 80°
Gehäusefarbe: wasserklar
Produkthinweis: Beachten Sie bitte auch unsere neuen universal MultiLine
Leuchtfarbe: blau
Superflux-Platinen, die flexibel bestückbar, kürzbar und anreihbar sind.
Nanometer: 470
Lumen min.: 6.0 mcd
Lumen max.: 7.8 mcd
mA test.: 30 mcd
mA typ.: 30 mA
V typ.: 3,3 V
V max.: 3,6 V
Seite 23
Super-Flux LED (1-Chip Technik) (gelb)
High Performance Superflux LED mit
- großem Abstrahlwinkel,
- geringer Wärmeabgabe,
- langer Lebensdauer,
- leichter Montage
und nicht zuletzt einem günstiges Preis/Leistungsverhältnis. Durch die
Artikelnummer: LT-1232
4pin-Bedrahtung können die SF-LEDs sehr einfach (maschinell und manuell) in
Durchmesser: 7,6x7,6mm
nahezu jeder Schaltung verwendet werden.
Abstrahlwinkel: 130°
Gehäusefarbe: wasserklar
Produkthinweis: Beachten Sie bitte auch unsere neuen universal MultiLine
Leuchtfarbe: gelb
Superflux-Platinen, die flexibel bestückbar, kürzbar und anreihbar sind.
Nanometer: 590
Lumen min.: 2.8 mcd
Lumen max.: 3.6 mcd
mA test.: 30 mcd
mA typ.: 30 mA
V typ.: 2,0 V
V max.: 2,2 V
Seite 24
Super-Flux LED (1-Chip Technik) (rot)
High Performance Superflux LED mit
- großem Abstrahlwinkel,
- geringer Wärmeabgabe,
- langer Lebensdauer,
- leichter Montage
und nicht zuletzt einem günstiges Preis/Leistungsverhältnis. Durch die
Artikelnummer: LT-1233
4pin-Bedrahtung können die SF-LEDs sehr einfach (maschinell und manuell) in
Durchmesser: 7,6x7,6mm
nahezu jeder Schaltung verwendet werden.
Abstrahlwinkel: 130°
Gehäusefarbe: wasserklar
Produkthinweis: Beachten Sie bitte auch unsere neuen universal MultiLine
Leuchtfarbe: rot
Superflux-Platinen, die flexibel bestückbar, kürzbar und anreihbar sind.
Nanometer: 625
Lumen min.: 2.8 mcd
Lumen max.: 3.6 mcd
mA test.: 30 mcd
mA typ.: 30 mA
V typ.: 1,8 V
V max.: 2,0 V
Seite 25
Super-Flux LED (1-Chip Technik) (grün)
High Performance Superflux LED mit
- großem Abstrahlwinkel,
- geringer Wärmeabgabe,
- langer Lebensdauer,
- leichter Montage
und nicht zuletzt einem günstiges Preis/Leistungsverhältnis. Durch die
Artikelnummer: LT-1234
4pin-Bedrahtung können die SF-LEDs sehr einfach (maschinell und manuell) in
Durchmesser: 7,6x7,6mm
nahezu jeder Schaltung verwendet werden.
Abstrahlwinkel: 130°
Gehäusefarbe: wasserklar
Produkthinweis: Beachten Sie bitte auch unsere neuen universal MultiLine
Leuchtfarbe: grün
Superflux-Platinen, die flexibel bestückbar, kürzbar und anreihbar sind.
Nanometer: 520
Lumen min.: 6.0 mcd
Lumen max.: 7.8 mcd
mA test.: 30 mcd
mA typ.: 30 mA
V typ.: 3,4 V
V max.: 3,6 V
Seite 26
Super-Flux LED (1-Chip Technik) (blau)
High Performance Superflux LED mit
- großem Abstrahlwinkel,
- geringer Wärmeabgabe,
- langer Lebensdauer,
- leichter Montage
und nicht zuletzt einem günstiges Preis/Leistungsverhältnis. Durch die
Artikelnummer: LT-1235
4pin-Bedrahtung können die SF-LEDs sehr einfach (maschinell und manuell) in
Durchmesser: 7,6x7,6mm
nahezu jeder Schaltung verwendet werden.
Abstrahlwinkel: 130°
Gehäusefarbe: wasserklar
Produkthinweis: Beachten Sie bitte auch unsere neuen universal MultiLine
Leuchtfarbe: blau
Superflux-Platinen, die flexibel bestückbar, kürzbar und anreihbar sind.
Nanometer: 470
Lumen min.: 6.0 mcd
Lumen max.: 7.8 mcd
mA test.: 30 mcd
mA typ.: 30 mA
V typ.: 3,3 V
V max.: 3,6 V
Seite 27
Super-Flux LED (1-Chip Technik) (weiss (warm white))
High Performance Superflux LED mit
- großem Abstrahlwinkel,
- geringer Wärmeabgabe,
- langer Lebensdauer,
- leichter Montage
und nicht zuletzt einem günstiges Preis/Leistungsverhältnis. Durch die
Artikelnummer: LT-1509
4pin-Bedrahtung können die SF-LEDs sehr einfach (maschinell und manuell) in
Durchmesser: 7,6x7,6mm
nahezu jeder Schaltung verwendet werden.
Abstrahlwinkel: 130°
Gehäusefarbe: wasserklar
Produkthinweis: Beachten Sie bitte auch unsere neuen universal MultiLine
Leuchtfarbe: weiss (warm white)
Superflux-Platinen, die flexibel bestückbar, kürzbar und anreihbar sind.
Lumen min.: 6.0 mcd
Lumen max.: 7.8 mcd
Kelvin typ.: 3000 mcd
mA test.: 30 mcd
mA typ.: 30 mA
V typ.: 3,3 V
V max.: 3,8 V
Seite 28
Super-Flux LED (1-Chip Technik) (weiss (warm white))
High Performance Superflux LED mit
- großem Abstrahlwinkel,
- geringer Wärmeabgabe,
- langer Lebensdauer,
- leichter Montage
und nicht zuletzt einem günstiges Preis/Leistungsverhältnis. Durch die
Artikelnummer: LT-1510
4pin-Bedrahtung können die SF-LEDs sehr einfach (maschinell und manuell) in
Durchmesser: 7,6x7,6mm
nahezu jeder Schaltung verwendet werden.
Abstrahlwinkel: 80°
Gehäusefarbe: wasserklar
Produkthinweis: Beachten Sie bitte auch unsere neuen universal MultiLine
Leuchtfarbe: weiss (warm white)
Superflux-Platinen, die flexibel bestückbar, kürzbar und anreihbar sind.
Lumen min.: 4,7 mcd
Lumen max.: 7.8 mcd
Kelvin typ.: 3000 mcd
mA test.: 30 mcd
mA typ.: 30 mA
V typ.: 3,6 V
V max.: 3,8 V
Seite 29
Super-Flux LED (1-Chip Technik) (weiss)
Hellste Superflux LED mit über 160lm/W
Nichia LEDs gehören seit Jahren zu den bekanntesten, qualitativ hochwertigsten und
zuverlässigsten Leuchtioden, die es überhaupt zu kaufen gibt. Schon optisch fallen
dem erfahrenen Auge das stabile Leadframe, saubere Kanten und die einzigartige
Domform auf.
Die High-Performance LEDs für höchste Ansprüche überzeugen durch lange
Artikelnummer: LT-1533
Lebensdauer, Farbtreue und Verarbeitungsqualität. Ausgereifte Fertigungsabläufe
Durchmesser: 7,6x7,6mm
garantieren einen stets gleichen Produktstandart bis ins letzte Detail, den es so bei
Abstrahlwinkel: 80°
keinem zweiten Hersteller zu finden gibt.
Gehäusefarbe: wasserklar
Leuchtfarbe: weiss
Applikationen mit Nichia LEDs sind sicherlich kostenintensiver als Anwendungen mit
Lumen min.: 18.0 mcd
Low-Budget LEDs, jedoch um ein Vielfaches zuverlässiger und brillianter. Wenn es
Lumen typ.: 20.0 mcd
also kein Low-Cost Projekt ist und man mit dem eigenen Namen für das Endprodukt
Lumen max.: 25.5 mcd
einsteht, treffen Sie mit diesen LEDs mit Abstand die beste Wahl.
Kelvin typ.: 6500 mcd
mA test.: 50 mcd
Regelmäßig Lifetime-Tests und vielfältige Klassifikationen der Ware beweisen, dass
mA typ.: 60 mA
Nichia kein Hersteller ist, der die Werte in Datenblättern schön rechnet oder schlecht
mA max.: 180 mA
selektierte Ware herstellt. Mit Nichia LEDs gehen Sie immer auf Nummer sicher!
V typ.: 3,1 V
V max.: 3.5 V
Stichprobenmessung unserer QS:
Typisch @ 50 mA
Kelvin: 6365 K
Lichtstrom: 20.63 lm
CRI: 60,3
Effektivsters Messergebnis
@20mA, 2.764V, 9.014lm = 163,06lm/W
Seite 30
Impressum
LED-TECH.DE optoelectronics
Geschäftsführer: Stefan Lenz
Am Schürmannshütt 38B
D-47441 Moers
Telefon: (+49) 2841 / 97 91 7-0
Fax: (+49) 2841 / 97 91 7-29
Es wird darauf hingewiesen, dass die auf diesen Seiten dargestellten Bilder,
Grafiken, Texte sowie das Layout der Seite, insbesondere die Fotos und
Logos, dem Urheberrecht unterliegen. Verstöße werden sowohl zivilrechtlich
als auch strafrechtlich verfolgt.
Alle auf unseren Seiten angegebenen Preise verstehen sich brutto (inklusive
Mehrwertsteuer). Angebote erfolgen stets freibleibend. Lieferzeitenangaben
verstehen sich nach Auftragseingang, vorbehaltlich der Eigenbelieferung. Der
Zwischenverkauf ist stets vorbehalten. Irrtümer und Preisänderungen
vorbehalten. Bitte beachten Sie auch unsere AGB.
Seite 31
Notizen
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
1
Dateigröße
1 339 KB
Tags
1/--Seiten
melden