close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Gottesdienste & Aktuelles - Pfarreiengemeinschaft Troisdorf

EinbettenHerunterladen
PFARRNACHRICHTEN
Gottesdienstordnung
01.03. - 22.03.2015
Weltgebetstag am 6. März
„Begreift Ihr meine Liebe“
Diese Frage, die Jesus an uns stellt, bildet für die Frauen der Bahamas
das Zentrum ihres Gottesdienstes zum Weltgebetstag 2015.
Frauen aller Konfessionen laden ein
Lukaskirche in Spich
15.00 Uhr
Gottesdienst
Hl. Familie
17.00 Uhr
Gottesdienst
ev. Johanneskirche
18.00 Uhr
Gottesdienst
anschl. Gespräche bei landestypischen Speisen
Wallfahrt der Männer
Herzliche Einladung zur Wallfahrt der Männer
am Samstag, 21. März 2015 nach Hl. Familie
Abgang 19.00 Uhr St. Hippolytus nach St. Maria Königin - nach Hl. Familie
Abgang 19.00 Uhr St. Mariä Himmelfahrt - nach Hl. Familie
20.00 Uhr anschl. Hl. Messe in der Pfarrkirche Hl. Familie
Solidarität geht – Unterwegs durch die Wahner Heide
Am Misereor-Sonntag, den 22. März, sind alle Frischluftfreunde zum
fünften Mal eingeladen zur Wanderung durch die Wahner Heide. In diesem
Jahr veranstaltet die Kolpingfamilie Spich diese inzwischen traditionelle
Misereor-Solidaritätsaktion in der Fastenzeit, an der sich in den letzten vier
Jahren schon zahlreiche Wanderer, Läufer, Spaziergänger, Familien,
Senioren und Kommunionkinder beteiligt haben. Der Erlös geht in diesem
Jahr an das Misereor-Partnerschaftsprojekt "Rescue Dada Centre" in Kenia. Das Zentrum in Nairobi
holt Mädchen von der Straße und eröffnet ihnen - und oft auch ihren Familien - neue Perspektiven
für ihr weiteres Leben.
Um 9:30 Uhr feiern wir den Misereor-Gottesdienst in St. Georg, Altenrath, anschließend starten alle
Wanderer, Läufer und Spaziergänger an der Kirche die wahlweise vier oder acht Kilometer langen
Strecken. Der Weg ist auch für Kinderwagen und Rollatoren geeignet – keine Angst vor sportlichen
Höchstleistungen, unsere Streckenposten sorgen im Zweifelsfall auch für den Rücktransport zum
Pfarrheim. Bei der Rückkehr werden alle Teilnehmer durch den Kolping Männerkochclub
verköstigt. Außerdem gibt es Getränke, Kaffee und Kuchen. Dazu bitten wir um Kuchenspenden –
gerne holen wir den Kuchen auch bei Ihnen ab, melden Sie sich dann bitte frühzeitig bei D. Ballhaus
(Tel. 866 5912) oder U. Lützenkirchen (Tel. 46658).
Die Teilnehmerbögen, auf denen alle, die mitlaufen möchten, im Vorfeld ihre Sponsoren eintragen, liegen in den Kirchen aus und stehen außerdem auf der Homepage www.trokirche.de
zum Download bereit.
Pastoralbüro
Hippolytusstr. 43
53840 Troisdorf
Tel. 02241-76186
Fax 02241-71677
pastoralbuero@
trokirche.de
Pfarrer
Peter Orth
Steinhof 3
53840 Troisdorf
Tel. 42700
Pfarrvikar
Pauly Pereppadan
Gerhardstr. 3
53840 Troisdorf
0151-14787151
pfr.pauly@trokirche.de
Pastoralreferent
Joachim Bourauel
Antoniusstr. 18
53842 Troisdorf
Tel. 9320151
J.Bourauel@
trokirche.de
Pastoralreferent
Friedhelm Hohenhorst
Alte Str. 3
53840 Troisdorf
Tel. 804051
Pastoralreferentin
Daniela Ballhaus
Heckenweg 16
53842 Troisdorf
Tel. 8665912
d.ballhaus@
trokirche.de
Samstag, 28.02.2015
16.00 Uhr
17.00 Uhr
Heilige Familie
Seniorenhaus Spich
17.00 Uhr
17.30 Uhr
Heilige Familie
Heilige Familie
18.00 Uhr
St. Josef-Hospital
Taufe des Kindes Noah Oschlisniok
Hl. Messe
Stiftungsmessen
Rosenkranzgebet
Hl. Messe
SWA Anna Höngesberg, JG Herbert Marx u. Leb. u. Verst. Fam Marx,
Schmitz u. Hoffmann, JG Dieter Schlee u. Leb. u. Verst. Fam Schlee,
Lohmar u. Schroeder, Eva Fritzen u. Leb. u. Verst. Fam. Fritzen u.
Elfgen, Dr. Heinz Schell
Vorabendmesse
Sonntag, 01.03.2015
2. Fastensonntag
09.30 Uhr
St. Georg
09.45 Uhr
St. Hippolytus
11.15 Uhr
St. Gerhard
11.15 Uhr
St. Mariä Himmelfahrt
15.00 Uhr
18.00 Uhr
St. Hippolytus
St. Maria Königin
Hl. Messe
Martin Kirstein u. Verst. Fam. Kirstein u. Dziemballa
Hl. Messe
Johann Gnida u. Leb. u. Verst. Fam. Gnida u. Rudner
Hl. Messe
mit Goldhochzeit der Eheleute Leoni u. Siegfried Paduch
StM Frau Maria Küpper u. Angehörige,
StM Ehel. Heinrich u. Maria Kreutz, SWA Richard Bonn,
JG Marianne Bonn, JG Günter Kneip,
Elisabeth u. Thomas Reisenbüchler
Türkollekte für caritative u. soziale Zwecke
Hl. Messe
Stiftungsmesse, SWA Peter Kalb
Andacht in vietnamesischer Sprache
Hl. Messe
StM Ehel. Paul u. Else Kundrus geb. Stocksiefen,
Ernst Baarth u. Elisabeth Kaufmann
Pfr. Orth
Pfr. Dada
Pfr. Höngesberg
Pfr. Dada
Pfr. Orth / PR Hohenhorst
Pfr. Orth
Pfr. Dada
Pfr. Höngesberg
Montag, 02.03.2015
18.00 Uhr
Heilige Familie
Vesper anschl. Eucharistische Anbetung
PR Bourauel
Gottesdienst Schule Schloßstr.
Gemeinschaftsmesse der Frauen u. Senioren
unsere Kranken
Kollekte für die Ausbildung einheimischer Schwestern in Afrika u. Asien
Gottesdienst
Kreuzwegandacht
Kreuzwegandacht
Kreuzwegandacht
PR Hohenhorst
Pfr. Orth
Gottesdienst Schule Blücherstr.
Frauenmesse
Frauenmesse
JG Friedrich Mirbach
Hl. Messe
PR Hohenhorst
Pfr. Dada
Pfr. Haunschild
Gottesdienst Asselbachschule Klasse 3 / 4
Gottesdienst Klasse 2
Hl. Messe
Rosenkranzgebet
Hl. Messe anschl. Beichtgelegenheit
JG Fritz Brust, Helena Lange geb. Brust, Martha van Kempen
geb. Kurscheidt u. Leb.u. Verst. d. Familien
PR Bourauel
Diakon Meidinger
Pfr. Dada
Dienstag, 03.03.2015
08.00 Uhr
09.00 Uhr
St. Hippolytus
St. Hippolytus
17.00 Uhr
17.00 Uhr
17.30 Uhr
18.00 Uhr
Seniorenresidenz
St. Gerhard
Heilige Familie
St. Georg
Pfr. Dada
Mittwoch, 04.03.2015
08.00 Uhr
09.00 Uhr
09.30 Uhr
St. Maria Königin
St. Gerhard
St. Mariä Himmelfahrt
18.30 Uhr
St. Josef-Hospital
Donnerstag, 05.03.2015
08.10 Uhr
08.10 Uhr
09.30 Uhr
18.00 Uhr
18.30 Uhr
Lukas Kirche
Asselbachschule, Spich
Heilige Familie
St. Hippolytus
St. Hippolytus
Pfr. Orth
Freitag, 06.03.2015
Herz-Jesu-Freitag, Weltgebetstag der Frauen
08.10 Uhr
08.10 Uhr
09.00 Uhr
Sternenschule, Spich
Martin-Luther-Kirche
St. Maria Königin
Diakon Meidinger
Pfr. Pollheim
15.00 Uhr
15.00 Uhr
17.00 Uhr
18.00 Uhr
18.00 Uhr
St. Josef-Hospital
Lukaskirche, Spich
Heilige Familie
Johanneskirche
St. Mariä Himmelfahrt
Gottesdienst
Gottesdienst Janoschschule
Hl. Messe
Kollekte für Priesterausbildung
Hl. Messe
Andacht zum Weltgebetstag
Andacht zum Weltgebetstag
Andacht zum Weltgebetstag
Hl. Messe
Rudolf Binek u. leb. u. verst. Angehörige, Heinz Brehm,
Ehel. Bertram u. Eva Stäger
Taufe der Kinder Annika Voll, Alessia Nöcken u. Lea Mahler
Hl. Messe
Stiftungsmessen
Rosenkranzgebet
Hl. Messe
Hl. Messe in vietnamesischer Sprache
Vorabendmesse
Pfr. Orth
Pfr. Höngesberg
Samstag, 07.03.2015
16.00 Uhr
17.00 Uhr
St. Mariä Himmelfahrt
Seniorenhaus Spich
17.00 Uhr
17.30 Uhr
18.00 Uhr
18.00 Uhr
Heilige Familie
Heilige Familie
St. Maria Königin
St. Josef-Hospital
Pfr.Dada
Pfr. Orth
Pfr. Dada
Sonntag, 08.03.2015
3. Fastensonntag
09.30 Uhr
St. Georg
Pfr. Orth
09.45 Uhr
St. Hippolytus
11.15 Uhr
St. Gerhard
11.15 Uhr
St. Mariä Himmelfahrt
18.00 Uhr
St. Maria Königin
Hl. Messe
JG Elisabeth Zündorf, JG Bernhard Roweda, Burkhard Zündorf
Hl. Messe
Ehel. Wilhelm u. Maria Schneider u. Söhne Wilfried und Norbert,
Ehel. Theresia u. Adolf Kindermann
Hl. Messe
Johannes Strauch, Erich Schulte
Hl. Messe
StM Ehel. Wischerath u. Enkel Udo,
StM Pfarrer Paul Christian Ballensiefen, JG Wilhelm Hartmann,
Hedwig Horstmann
Jugendmesse
Vesper anschl. Eucharistische Anbetung
PR Bourauel
Gemeinschaftsmesse der Frauen u. Senioren, unsere Kranken
Kollekte für die Ausbildung einheimischer Schwestern in Afrika u. Asien
Hl. Messe
Kreuzwegandacht
Kreuzwegandacht
Kreuzwegandacht
Pfr. Orth
Gottesdienst
Frauenmesse
Frauenmesse
SWA Elisabeth Euler, JG Maria Greiff
Hl. Messe
PR Hohenhorst
Pfr. Pauly
Pfr. Orth
Gottesdienst Gymnasium Altenforst
Gottesdienst Asselbachschule Klasse 3 / 4
Gottesdienst Klasse 2
Hl. Messe
Wortgottesdienst der Frauengemeinschaft zur Jahreshauptversammlung
Rosenkranzgebet
Gedächtnisgottesdienst für Verstorbene
die in den letzten 15 Jahren zwischen dem 1 - 31. März verstorben sind.
anschl. Beichtgelegenheit
PR Bourauel
Diakon Meidinger
PR Hohenhorst
Pfr. Pauly
Pfr. Pauly
Pfr. Pauly
Pfr. Orth
Weihbischof Puff
Montag, 09.03.2015
18.00 Uhr
Heilige Familie
Dienstag, 10.03.2015
09.00 Uhr
St. Hippolytus
17.00 Uhr
17.00 Uhr
17.30 Uhr
18.00 Uhr
Alfred-Delp-Zentrum
St. Gerhard
Heilige Familie
St. Georg
Pfr. Pauly
Mittwoch, 11.03.2015
08.15 Uhr
09.00 Uhr
09.30 Uhr
Waldschule
St. Gerhard
St. Mariä Himmelfahrt
18.30 Uhr
St. Josef-Hospital
Donnerstag, 12.03.2015
08.00 Uhr
08.10 Uhr
08.10 Uhr
09.30 Uhr
14.30 Uhr
18.00 Uhr
18.30 Uhr
St. Gerhard
Lukas Kirche
Asselbachschule, Spich
Heilige Familie
St. Gerhard
St. Hippolytus
St. Hippolytus
Pfr. Höngesberg
Freitag, 13.03.2015
08.10 Uhr
08.10 Uhr
09.00 Uhr
Sternenschule, Spich
Martin-Luther-Kirche
St. Maria Königin
15.00 Uhr
17.00 Uhr
17.30 Uhr
18.00 Uhr
St. Josef-Hospital
St. Maria Königin
St. Mariä Himmelfahrt
St. Mariä Himmelfahrt
18.00 Uhr
St. Hippolytus
Gottesdienst
Gottesdienst Janoschschule
Frauenmesse
StM Ehel. Wilhelm Gude u. Familie
Kollekte für die kath. Schwangerschaftsberatung Esperanza
Hl. Messe
Kreuzwegandacht
Kreuzwegandacht
Hl. Messe
Johanna Schmitz
Kreuzwegandacht mit Gelegenheit zur stillen Anbetung
PR Bourauel
Diakon Meidinger
Pfr. Pauly
Taufe des Kindes Mia Fromkorth
Hl. Messe
Stiftungsmessen
Rosenkranzgebet
Hl. Messe
1. JG Willibald Becker u. Verst. d. Fam. Becker u. Beckmann
Vorabendmesse
Pfr. Pauly
Pfr. Höngesberg
Pfr. Haunschild
Samstag, 14.03.2015
16.00 Uhr
17.00 Uhr
St. Gerhard
Seniorenhaus Spich
17.00 Uhr
17.30 Uhr
Heilige Familie
Heilige Familie
18.00 Uhr
St. Josef-Hospital
Pfr. Pauly
Sonntag, 15.03.2015
4. Fastensonntag (Laetare)
09.30 Uhr
09.45 Uhr
St. Georg
St. Hippolytus
Pfr. Pauly
11.15 Uhr
St. Gerhard
11.15 Uhr
St. Mariä Himmelfahrt
18.00 Uhr
St. Maria Königin
Hl. Messe
Hl. Messe - Choralamt
StM Familie Engelmann, StM Verst. der Familie Richarz und Schneider
Familienmesse
Pfr. Orth /
StM Ehel. Aloys u. Elisabeth Kaltenbach, StM Ehel. Hilarius u.
Margarethe Jousten u. Tochter Agnes, SWA Franz Höck
Hl. Messe
Stiftungsmessen, JG Karl-Heinz Stefer, Leb. u. Verst. Fam. Stefer u.
Müllers u. David Acosta, Hilde Steinbach seitens d. Nachbarschaft,
Karl-Heinz Ley, Verst. Klara u. Josef, Engelbert u. Margot Karwot u.
Franziska, Albert u. Edith Foit u. Regina Ulonska,
Verst. Fam. Karwot u. Foit, Bruno Goldmann u. Leb. u. Verst. Fam.
Goldmann u. Thomalla
Hl. Messe
Heribert Winkler, Dieter Grziwa u. Elisabeth Grziwa, Lydia Lischka u.
Eltern Elfriede u. Richard Franz
Vesper anschl. Eucharistische Anbetung
PR Bourauel
Gottesdienst Schule Schloßstr.
Gemeinschaftsmesse der Frauen u. Senioren, unsere Kranken
Kollekte für die Ausbildung einheimischer Schwestern in Afrika u. Asien
anschl. Frühstück im Bauhaus
Hl. Messe im Pfarrhein anschl. Kaffee und Kuchen
Kreuzwegandacht
Kreuzwegandacht
Kreuzwegandacht
PR Hohenhorst
Pfr. Orth
Gottesdienst Schule Blücherstr.
Frauenmesse
Frauenmesse
Hl. Messe
PR Hohenhorst
Pfr. Pauly
Montag, 16.03.2015
18.00 Uhr
Heilige Familie
Pfr. Orth
PR Bourauel
Pfr. Pauly
Pfr. Höngesberg
Dienstag, 17.03.2015
08.00 Uhr
09.00 Uhr
St. Hippolytus
St. Hippolytus
15.15 Uhr
17.00 Uhr
17.30 Uhr
18.00 Uhr
St. Georg
St. Gerhard
Heilige Familie
St. Georg
Mittwoch, 18.03.2015
08.00 Uhr
09.00 Uhr
09.30 Uhr
18.30 Uhr
St. Maria Königin
St. Gerhard
St. Mariä Himmelfahrt
St. Josef-Hospital
Donnerstag, 19.03.2015
Hochfest Hl. Josef
08.10 Uhr
08.10 Uhr
09.30 Uhr
18.00 Uhr
18.30 Uhr
Gottesdienst Asselbachschule Klasse 3 / 4
Gottesdienst Klasse 2
Hl. Messe
Rosenkranzgebet
Festmesse anschl. Beichtgelegenheit
Lukas Kirche
Asselbachschule, Spich
Heilige Familie
St. Hippolytus
St. Hippolytus
Pfr. Pauly
Pfr. Haunschild
PR Bourauel
PR Hohenhorst
Pfr. Pauly
Pfr. Orth
Freitag, 20.03.2015
08.10 Uhr
08.10 Uhr
09.00 Uhr
11.00 Uhr
15.00 Uhr
17.30 Uhr
17.00 Uhr
18.00 Uhr
Sternenschule, Spich
Martin-Luther-Kirche
St. Maria Königin
Heilige Familie
St. Josef-Hospital
St. Mariä Himmelfahrt
St. Maria Königin
St. Mariä Himmelfahrt
18.00 Uhr
St. Hippolytus
Gottesdienst
Gottesdienst Janoschschule
Hl. Messe
Gottesdienst der Förderschule Rotter See
Hl. Messe
Kreuzwegandacht
Kreuzwegandacht
Hl. Messe
Josef Deinert, Paul Gymrek u. Fam. Kolloje
Kreuzwegandacht mit Gelegenheit zur stillen Anbetung
PR Hohenhorst
PR Bourauel
Pfr. Pauly
PR Hohenhorst
Hl. Messe
Stiftungsmessen
Rosenkranzgebet
Hl. Messe
StM Otto Tüschenbönner, SWA Karin Klein, JG Reinold Esser,
JG Johann Jousten, Dr. Heinz Schell,
Verst. der Pfarrei im Monat März der Jahre 2005-2015
Vorabendmesse
Hl. Messe - Abschlussmesse zur Bußwallfahrt der Männer
Pfr. Höngesberg
Samstag, 21.03.2015
17.00 Uhr
Seniorenhaus Spich
17.00 Uhr
17.30 Uhr
Heilige Familie
Heilige Familie
18.00 Uhr
20.00 Uhr
St. Josef-Hospital
Heilige Familie
Sonntag, 22.03.2015
5. Fastensonntag
09.30 Uhr
09.45 Uhr
St. Georg
St. Hippolytus
11.15 Uhr
St. Gerhard
11.15 Uhr
St. Mariä Himmelfahrt
17.00 Uhr
18.00 Uhr
St. Hippolytus
St. Maria Königin
Hl. Messe - anschl. Solilauf
Pfr. Orth /
Hl. Messe
StM Ehel. Johann und Maria Nierle, SWA Hubert Junker,
JG Hans Weber, JG Wilhelm Delord u. Dieter Hechemer,
Leb. u. Verst. Fam. Engels u. Weber u. Ursula Reifenhäuser
Hl. Messe
SWA Peter Höck, JG Stefan Schymura, JG Norbert Purschke
Hl. Messe
Stiftungsmessen
Orgelkonzert mit Michael Veltman
Hl. Messe
JG Heinrich u. Elisabeth Klaes
Pfr. Orth
Pfr. Orth
Dechant Baumhof
PR Ballhaus
Pfr. Pauly
Pfr. Gayko
Pfr. Haunschild
Pfr. Höngesberg
In allen Messen Misereor-Kollekte und Fastenopfer der Kinder
Wir nehmen Anteil am Tod
St. Mariä Himmelfahrt
Paola Tagliente geb. Valente, 69
Hilde Steinbach geb. Stinn, 82
Elisabeth Pütz geb. Backhausen, 87
Ingrid Wolfram geb. Weber, 71
Gertrud Pitz geb. Eul, 92
St. Gerhard
Franz Höck, 80
Klara Merten geb. Renner, 81
Winfried Hellmund, 86
Peter Höck, 72
St. Hippolytus
Hubert Junker, 84
Ottilie Weber geb. Profitlich, 80
Margarete Augsborg geb. Diederich, 73
Erika Bockshecker geb. Schmitz, 62
Helga Neumann geb. Sticker, 84
Karl-Heinz Söhngen, 68
Gertrud Weiß geb. Linsel, 82
Heinz Becker, 72
St. Georg
Tom Renkal, 7
Hl. Familie
Katharina Löcher geb. Dahs, 91
Katharina Klein geb. Kompauer, 60
Moritz Wagner, 7
Oswald Maruhn, 77
Rolf Herf, 51
Lektorendienst für St. Hippolytus
Für die Sonntags-Messen in St. Hippolytus benötigen wir für den Lektorendienst dringend Ihre Unterstützung.
Wer Interesse hat melde sich bitte im Pastoralbüro, Tel. 76186.
Monatslied
Als Monatslied für die beginnende Fastenzeit möchten wir Ihnen mit „Du teilst es aus mit Deinen
Händen“ GGB 209 eine weitere Komposition Kurt Grahls vorstellen, der hier einen Text des
bedeutenden Theologen Lothar Zenettis vertonte.
Die schlichten Worte werden im Sprachduktus von der Musik getragen. Dabei bringt gleich der Beginn
den für die Texte Zenettis so wichtigen Perspektivwechsel: Nicht wir sind in der Feier der Eucharistie die Handelnden, sondern
Gott selbst; wir erinnern uns nicht an ein Geschehen vor zweitausend Jahren, sondern das Brot, in dem wir „Leben finden“, ist
„immer neu“. Im Mittelpunkt steht Jesus: was er sagt und was er tut. Diesen beiden Aspekten entspricht der Aufbau dieses
Liedes: Die rahmen den Strophen beschreiben mit den Worten „Du teilst es aus“ und „Du schenkst uns ein“ beschreiben Jesu
Handeln, auch heute, „real präsent“ im Geschehen des Gottesdienstes. In den mittleren Strophen „Das ist mein Leib“ und „Das
ist mein Blut“ vergegenwärtigen wir uns der Einsetzungsworte der Eucharistie beim letzten Abendmahl. Damit greift das Lied
eine theologische Erkenntnis auf: Jesu Worte und sein Handeln für die anderen bilden eine unverbrüchliche Einheit, und wer
davon singt, was Jesus sagt und was er tut, der erfährt, wer er ist.
Die Formulierung „das immer neue Brot“ steckt einen weiten Horizont, zunächst in Richtung des Volkes Israel und seine
Rettung durch das Manna in der Wüste, zugleich aber in unsere Zeit ab, weil wir am Geschehen des Abendmahls, das im
Zentrum steht, teilhaben. Das tiefe Bild des „Blutes der Trauben“ verdeutlicht beeindruckend die stattfindende Wandlung. Jesu
Aufforderung „Tut dies zu meinem Gedächtnis“ klingt im „damit ihr immer an mich denkt“ der zweiten Strophe nach. Noch
weitere wichtige Bibelstellen klingen an, so etwa das letzte Wort Jesu am Kreuz „es ist vollbracht“ und Jesu Verheißung, dass
seine Jünger im Glauben eins sein mögen (Joh 17,11), auch wenn die Bitte „und lass uns deine Zeugen sein“ immer noch durch
die konfessionelle Spaltung verdunkelt ist. Somit führt dieses Lied in sehr dichter Weise in die Mysterien der Karwoche ein.
Fastenaktion
Jeder Abend von 20.00 - 22.00 Uhr - hat sein eigenes Thema:
Dienstag 3. März
Mittwoch, 11. März
Donnerstag, 19. März
Freitag, 27. März
Donnerstag, 2. April
Samstag, 4. April
Filmabend — Unbequeme Wahrheit
Fasten in anderen Religionen
Planspiel zum Konsumverhalten
Medienverzicht
Abendmahlsmesse in St Maria Königin
Taizè-Gesänge mit dem „singing-bricks"
Osternacht in Oberlar Revival — Jugend-Osternacht
mit dem Gospelchor, Nova Cantica und der bricks-Band
Komm im bricks vorbei, um mit uns zu Fasten und damit Glauben von einer anderen Seite zu erleben
Die kath. Frauengemeinschaft St. Hippolytus lädt ein
 montags 15.30 Uhr zum Tanzkreis im Bauhaus, Ltg. Dagmar Mertens
 montags zum Yoga-Kurs um 18.15 Uhr im Bauhaus; Ltg. Margret Gottwald, Anmeldung Tel. 76903
 Freitag, 6. März um 18.00 Uhr Gottesdienst in der Johanneskirche zum Weltgebetstag,
 Mittwoch, 11. März, Einkehrtag für alle kfd-Mitarbeiterinnen unseres Dekanats zum Thema „Mein Leben meine
Botschaft“ - Das Lebenszeugnis von Frauen im Lebenszeugnis biblischer Frauen,
 Donnerstag, 12. März - Jahreshauptversammlung mit Wahl des Leitungsteams; Beginn 14.30 Uhr - Wortgottesdienst in
der Pfarrkirche St. Gerhard, anschl. Pfarrheim St. Gerhard,
 Freitag, 20. März - EQUAL PAY DAY (Tag der Entlohnungsrechtlichkeit) um 15.30 Uhr auf der Domplatte in Köln: „Spiel
mit offenen Karten - Was verdienen Frauen und Männer?
 Dienstag, 24. März - laden wir nach der Gemeinschaftsmesse zum Frühstück ins Bauhaus ein.
Die Kolpingsfamilie Spich lädt herzlich ein :
 Vortrag: „Digital Natives“– mit Sicherheit im Internet – brauchen sie Schutz? Donnerstag, 12.3.15 um 20.00 Uhr im
Pfarrsaal. KHK Kohlhaw informiert über Gefahren bei der Nutzung des Internets z.B. in sozialen Netzwerken wie FACEBOOK und dem Up- bzw. Download von Inhalten aus dem WEB 2.0, sowie bei der Nutzung von Apps. Er gibt Hinweise,
wie Eltern ihre Kinder schützen können.
Der Sozialdienst kath. Frauen (SkF) informiert:
 Wir laden die Seniorinnen und Senioren am Dienstag, 10. März um 15.30 Uhr zu einem gemütlichen Plausch mit Kaffeetrinken in die Begegnungsstätte Niederkasseler Str. ein. Anmeldungen in der Begegnungsstätte oder unter Tel. Nr. 45966,
Frau Busbach oder 41623, Frau M. Müller.
Bibelgesprächskreis im Bauhaus am Dienstag, 17. März um 19.30 Uhr mit Herrn Pfr. Dr. Norbert Stapper - alle interessierten
Frauen u. Männer sind herzlich eingeladen.
Offene Kirchen
Viele Mitmenschen suchen in der heutigen Zeit Ruhe, Besinnung und das Gebet in unseren Kirchen. Mit Ausnahme
der Hippolytuskirche sind unsere Pfarrkirchen aber außerhalb der Gottesdienste verschlossen.
Das möchten wir, der Pfarrgemeinderat und die jeweiligen Ortsausschüsse, gerne ändern und die Türen unserer
Kirchen zu bestimmten Zeiten für Besucher öffnen, jedoch nicht unbeaufsichtigt lassen.
Wir stellen uns vor, das interessierte Mitglieder der einzelnen Gemeinden in ihrer Pfarrkirche jeweils zu zweit zu
noch festzulegenden Öffnungszeiten in der Kirche anwesend sind.
Sie wären dann Teil des Teams „Offene Kirchen“ Ihrer Gemeinde.
Wenn sich viele Interessierte melden, kann dieses Vorhaben, auf mehrere Schultern verteilt, verwirklicht
werden.
Können Sie sich vorstellen in diesem Team Mitglied zu werden?
Dann melden Sie sich doch bitte im Pastoralbüro der Katholischen Pfarreiengemeinschaft Troisdorf, Hippolytusstr.
43, oder rufen Sie an unter der Telefonnummer 02241-76186.
Sie können auch gerne bei Interesse eine Email an das Pastoralbüro senden unter pastoralbuero@trokirche.de
Konzert der Capella Vocale an St. Hippolytus in St. Peter,Vilich
Im Rahmen der Veranstaltungen zum Jubiläumsjahr anlässlich des 1000. Todestages der Heiligen
Adelheid von Vilich wird die Capella Vocale an St. Hippolytus am Sonntag, den 8. März 2015 um
17.00 Uhr ein Konzert in St. Peter Vilich geben.
Unter dem Titel „lagrime – den meine Seele liebet“ singt die Capella Vocale unter Leitung von
Michael Veltman Werke von Orlando di Lasso, Leonhard Lechner, Claudio Monteverdi und John
Dowland – ein Programm, das die Capella Vocale im vergangenen Herbst sowohl in St. Hippolytus,
als auch in der Kathedrale zu Evora in Portugal aufgeführt hat.
Sie sind herzlich eingeladen, dieses Konzert zum Anlass für einen Besuch in der wunderschönen
Vilicher Kirche St. Peter, in der sich das Grab der Heiligen Adelheid befindet, zu nehmen.
Unterstützung für Flüchtlinge in Troisdorf
Zu Weihnachten hatte der PGR um Spenden gebeten, um damit einen Sprachkurs und andere Initiativen, die sich in der
nächsten Zeit innerhalb der Pfarreiengemeinschaft zugunsten der Flüchtlinge in unserer Stadt entwickeln, zu unterstützen.
Großzügige Spenden von zusammen rund 600 Euro sind bis jetzt zusammengekommen – vielen Dank dafür! Mit einem Teil des
Geldes wurden Bücher für einen Sprachkurs angeschafft, den ehrenamtliche Helfer in Altenrath mit den Flüchtlingsfamilien
durchführen, die in der umgebauten Kita zwischen Pfarrheim und Kirche eingezogen sind. Auch ein Kochangebot mit
Sprachförderung und Integrationsansatz, das in den Räumen der AWO in Altenrath stattfinden wird, kann mit den Spenden
unterstützt werden. Ein weiterer Sprachkurs in der Stadtmitte ist weiterhin in Planung und wird abgestimmt mit dem Netzwerk
Integration, welches die Stadt Troisdorf im Februar ins Leben gerufen hat. Dort wird inzwischen in drei verschiedenen
Arbeitsgruppen mit verschiedenen Vereinen, Verbänden, Gemeinden und freiwilligen Helfern an Angeboten für Alltagshilfe,
Freizeitgestaltung und Sprachförderung gearbeitet. Das Spendenkonto bleibt bis auf weiteres bestehen, um auch in den nächsten
Monaten die Finanzierung weiterer Projekte zu ermöglichen.
Kontoverbindung:
Kirchengemeindeverband Troisdorf
IBAN: DE 16370695204106943015
BIC: GENODED1RST
Vielen Dank für Ihre Unterstützung!
Veranstaltungen des Katholischen Familienzentrums Troisdorf
Orgelführung in St. Hippolytus
Wenn Ihr Euch schon immer mal gefragt habt, wie die Orgel, die man normalerweise
nur von unten sieht, von Nahem wohl aussieht und wie sie funktioniert, wer sie spielt
und wieviele Hände und Füße er dazu braucht, dann seid Ihr zusammen mit Euren
Eltern oder Großeltern genau richtig bei der Orgelführung in St. Hippolytus. Herr
Veltman, unser Kirchenmusiker, wird Euch die Königin der Instrumente vorstellen.
Herzliche Einladung an alle Interessierten am Samstag, 28. Februar um 14:30 Uhr
in der Kirche St. Hippolytus.
Elterncafé
Montag, 02. März, 14:30 -16:00 Uhr in der Kita St. Maria Königin
Mittwoch, 11. März, 8:30 – 10:00 Uhr in der Kita Heilige Familie, Oberlar
Mittwoch, 25. März, 8:30 – 10:00 Uhr in der Kita Heilige Familie, Oberlar
Donnerstag, 26. März, 14:30 – 16:00 Uhr in der Kita St. Hippolytus
(Klein-)Kindergottesdienste
Samstag, 07. März, 17:30 Uhr im Turmzimmer, Heilige Familie, Oberlar
Sonntag, 29. März, 11:15 Uhr, Beginn mit der Palmweihe, Bleimopsplatz, Spich
Erste Hilfe am Kind
in der Kita St. Maria Königin an zwei Abenden: Dienstag, 10. März und Dienstag, 17. März,
jeweils 20:00 – 22:00 Uhr. Anmeldung bitte bis 6. März in der Kita SMK, Tel. 83811.
Kindersachenflohmarkt
Samstag, 14. März, 13:30 – 16:00 Uhr im Pfarrsaal St. Maria Königin
Sonntag, 15. März, 14:00 – 16:00 Uhr im Bürgerhaus Spich
Einkehrtag für Erzieherinnen
Samstag, 14. März, 10:00 – 14:00 Uhr im Pfarrheim Spich, Anmeldung bei Daniela Ballhaus, Tel. 866 5912,
d.ballhaus@trokirche.de
Elternabend „Du Blödmann… Blöde Kuh…“
Dienstag, 24. März, 20:00 Uhr in der Kita Hl. Familie, Oberlar
Ein Wort gibt das andere, und schon wird losgebrüllt: „… so sprichst du nicht mit mir!“
Alle sind geladen; die gute Atmosphäre ist futsch.
Wie verletzend wirken solche Sätze im täglichen Umgang miteinander und welchen Nachhall haben sie?
Wie finden wir wieder zusammen?
Welche Regeln sind im Familienalltag dabei hilfreich?
Info und Anmeldung bis 16. März in der Kita Heilige Familie, Tel. 42293.
Second Hand Basar St. Gerhard
Am Samstag, 14. März findet von 10.00 - 12.00 Uhr der Second Hand Basar im
Gemeindehaus St. Gerhard statt. Wir bieten an: Baby- und Kinderkleidung bis Größe 188
für Frühjahr und Sommer, Kinderspielzeug, Babyausstattung u.s.w.
Unsere Cafeteria bietet Getränke, Waffeln u. belegte Brötchen zu günstigen Preisen an.
Frühschicht - Morgenandachten
In der Fastenzeit bieten wir in der Kirche Heilige Familie Oberlar wieder die beliebten Morgenandachten an. Wir wollen den
Tag mit Gebet, musikalischer Meditation und Gesang ganz bewusst unter Gottes Segen stellen. Wer möchte, ist im Anschluss an
die Andacht zum gemeinsamen Frühstück im Turmzimmer herzlich willkommen.
Die „Frühschichten“ am Freitag, 6.,12.,20. und 27. März beginnen jeweils um 6.00 Uhr.
Alle Mitglieder der Pfarreiengemeinschaft sind herzlich dazu eingeladen!
Die nächsten Pfarrnachrichten werden für den Zeitraum 22.03. - 05.04.2015 erstellt. Wir möchten Sie bitten, Ihre
Beiträge bis Montag, 16.03.2015 im Pastoralbüro abzugeben oder per E-Mail an:
pastoralbuero@trokirche.de zu schicken. Herzlichen Dank.
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
38
Dateigröße
1 603 KB
Tags
1/--Seiten
melden