close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

EITE - Fichtelgebirgs

EinbettenHerunterladen
Veranstaltungen und Infos • März 2015 • 2. Jahrgang • www.fichtelgebirgs-programm.de
Über 70 Freikarten zu gewinnen
MÄRZ
3
Schmidbauer & Kälberer in Wunsiedel
Selb unplugged, Kneipennacht in Marktredwitz
extra-radio
auf
UKW 88.0
extra-radio hören
und kostenlos
gut essen gehen!
Täglich (12 bis 18 Uhr)
spendiert extra-radio einen
50 € Schmausi-Gutschein
extra-radio: Aktuelle Infos regional, national, international
Oldies, Hits mit Melodie, Musik aus der Region
Jetzt mit dem beliebten Schmausi-Gewinnspiel:
extra-radio hören hält Leib und Seele zusammen!
16:
.1.20
tl. 1
ssich
n +
nde
u
AB
t
l
S
a
24 d digit D
orau
Ab v
n
KW u
auf U
Auf UKW 88.0, 95.1, 101.5 und im Kabel 91.8 MHz
95028 Hof • Kreuzsteinstr. 2-6 / Ecke Altstadt
Tel. 09281 / 8300-0 • Fax: 8300-52
www.extra-radio.de • e-Mail: kontakt@extra-radio.de
Na endlich, die kalte Jahreszeit nähert
sich langsam aber sicher ihrem Ende.
Im März werden deutliche Zeichen gesetzt. Am 20.ten ist offizieller Frühlingsanfang, am 28.ten können wir die Uhren
wieder eine Stunde vorstellen und damit die Abende länger werden lassen.
Dann geht es Schlag auf Schlag, denn
am ersten April-Wochenende feiern
wir schon das Osterfest. Bis dahin ist
der Terminkalender gespickt mit den
schönsten Veranstaltungen im ganzen
Fichtelgebirge. Eine Vielzahl davon
können wir nicht nur wärmstens empfehlen, sondern wir haben auch Freikarten, die mit etwas Glück demnächst
Ihnen gehören könnten. Viel Glück und
viel Spaß wünscht
Ihr FiP-Team
Fichtelgebirgs-Pr o g r a m m
Veranstaltungskalender
Marktredwitzer Str. 1
95632 Wunsiedel
Zentrale:
95028 Hof, Kreuzsteinstr. 2-6
Telefon: (09281) 8300-13
Telefax: (09281) 8300-45
E-Mails: post@extra-medien-marketing.de
INHALT
Fichtelgebirgsmuseum Wunsiedel.S.5
Gesundheitsmesse Hof .................S.5
Theater .....................................S.7/10
Termine .................................... S.8-26
Kulturhammer Kaiserhammer........S.8
Crown Jewels, Countrykonzert ....S.10
Kabarett und Comedy...S.10/13/14/19
Mineralienbörse Marktleuthen .....S.11
Ausstellungen .........................S.13/24
Musicals und Operetten...... S.14/S.25
Kneipennacht Marktredwitz .........S.14
Selb unplugged............................S.16
Cat Stevens Biographie ...............S.16
Benefizkonzert in Bischofsgrün ...S.16
Kunst und Kultur in Weißenstadt .S.17
Kino .............................................S.20
Verlosungen/Impressum ..............S.20
Bauen und Wohnen ...............S. 21/22
The Spirit of Ireland .....................S.23
Ostermarkt am Grassemann .......S.25
Osterfestival Bayreuth .................S.26
Sonderthema
Bauen und Wohnen
S. 21/22
Empfohlen vom
als geprüfter
Qualitätsdienstleister Druck
03-2015
3
INTRO
Liebe LeserInnen,
4
03-2015
Gegenstände aus Glas, Keramik oder unedlem Metall können die Besucher des Fichtelgebirgsmuseums Wunsiedel am Sonntag, dem
1.März, mitbringen. Beim Expertisentag stehen
die Experten Dr. Silvia Glaser und Georg Strehl zur Begutachtung bereit.
Das 125-jähriges Firmenjubiläum der Firma Scherdel bietet Anlass, deren Erfolgsgeschichte mit einer Sonderausstellung zu würdigen. Das
Marktredwitzer Unternehmen ist ein wichtiger Zulieferer der Automobilindustrie. Die Produkte finden aber auch in der Luftfahrt Verwendung. Die Ausstellung ist zu sehen vom 21.März bis zum 6.September.
Vorsorge, Gesundheit, Jobs und mehr
Am Samstag und Sonntag, dem 28. Februar
und 1.März, geht die Hofer Gesundheitsmesse in der Freiheitshalle in die zweite
Runde. Neben Themen wie Vorsorge
und Fitness stellen sich spezielle Kliniken
und Krankenhäuser vor. Sie zeigen moderne Reha-Therapien, ganzheitliche Heilmethoden und biologische Medizin,
zum Beispiel gegen Krebs. Erklärt werden Methoden und Wege zur Heilung
bei Neurodermitis und anderen Hautbeschwerden. Zum Thema Wellness können sich die Besucher bei verschiedenen Thermen informieren. Wer sich für
alternative Vorsorge- und Heilmethoden interessiert, findet zahlreiche Anbieter
und kann testen, welche Methode am besten geeignet ist. Ein wichtiges Thema
sind Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten im Gesundheitswesen. Dabei kann
man sich über Berufsausbildung, Umschulung und Studiengänge informieren.
03-2015
5
FREIZEIT
Krempel oder Kunst?
KULTUR FÜR ALLE!
Nicht nur in Nadelstreifen!
Theater und Konzerte in gemütlicher
Atmosphäre und zum günstigen Preis!
Mi., 04.03.15, 19.30 Uhr (Freiverkauf)
„A SPECTACULAR NIGHT OF QUEEN“
A Tribute to the Greatest Rockband“
Freddy-Mercury-Tribute-Show mit Live-Band “The Bohemians”, großem
Symphonieorchester, bezaubernber Sopranistin, Backgroundchor
Do., 12.03.15, 19.30 Uhr (Konzertabo/Freiverkauf)
Hofer Symphoniker: “Schubert pur”
F. Schubert: 4. Symphonie, die „Rosamunde“ – Ballettmusik, Erlkönig,
Zauberharfe, u.a.; Solist: Peter Schöne, Bariton; Dirigent: Arn Goerke
Do., 19.03.15, 19.30 Uhr (Theaterabo/Freiverkauf)
Theater Hof: „Schwanensee“
Ballett zur Musik v. Peter I. Tschaikowsky - Choreographie: Barbara Buser
Do., 26.03.15, 19.30 Uhr, Studio im Bühnenhaus (Freiverkauf)
„Twelve Moons – Lieder von der Sehnsucht“ mit dem Duo „karasol“
Karolina Trybala (voc., perc.) und Silvio Schneider (git.)
Di., 07.04.15, 19.30 Uhr (Konzertabo/Freiverkauf)
Bayreuther Osterfestival 2015: Symphoniekonzert
der Internationalen Jungen Orchesterakademie
Ludwig van Beethoven: Symphonie Nr. 1 C-Dur/Anton Bruckner:
6. Symphonie A-Dur; Dirigent: Simon Gaudenz - Benefizkonzert
zugunsten krebs- und schwerstkranker Kinder in der Region
So., 12.04.15, 19.30 Uhr (Freiverkauf)
„The Mystical Music and Dance of Ireland“ – Ein mitreißender irischer
Abend – Tänzerischer Wirbel aus Lebenslust und Leidenschaft!
Do., 16.04.15, 19.30 Uhr (Theaterabo/Freiverkauf)
Theater Hof: Richard O’Brien’s „The Rocky Horror Show“
Das Kult-Musical
Sa., 02.05.15, 15 Uhr (Freiverkauf)
“CONNI – Das Musical”
Immer fröhlich, immer neugierig, immer aktiv…!
Der TV-Star nun auf der Musical-Bühne!
Do., 07.05.15, 19.30 Uhr (Freiverkauf)
„MEN IN BLACK“ – Let The Good Times Roll
Die Welthits aus 4 Jahrzehnten Soul & Rock’n’ Roll von Elvis Presley,
Chuck Berry, Ray Charles, James Brown, Tina Turner, Status Quo,
den Beatles, den Blues-Brothers, u.a.
Vorschau: Do., 06.08.15, 19.30 Uhr (Freiverkauf; Vorverkauf läuft)
„Dein ist mein ganzes Herz“ – Große Opern- und Operettengala
Mit der bezaubernden Sopranistin Barbara Cramm, Weltstar René Kollo,
Tenor, und der Russischen Kammerphilharmonie St. Petersburg,
Leitung: Juri Gilbo
Vorverkaufsstellen: Selb (Leo’s Tee & Mehr, Poststr. 7, Tel. 09287/4524),
Marktredwitz (Theaterkasse im Frey-Centrum, Tel. 09231/508286), Rehau
(Irmgard Mier – Wolle u. Kurzwaren, Bahnhofstr. 2, Tel. 09283/3759),
außer Abo Hof (Ticket-Shop, Poststr. 9 – 11, Tel. 09281/816228) und unter
www.okticket.de. Für Aufführungen im Theaterabo Vorverkauf nur in Selb.
Infos: Kulturamt der Stadt Selb, Tel. 09287/883-119 u. 883-125, email:
kulturamt@selb.de; Internet: www.selb.de
6
03-2015
KULTUR
Von Queen bis
Schwanensee
Die Show „A Spectacular Night of
Queen“ ist eine Zeitreise durch
die Geschichte der größten Rockband aller Zeiten. Zu erleben am
Mittwoch, dem 4.März im Selber Rosenthal-Theater. „Who wants to live forever“
ist nur einer der vielen Hits, die Freddie Mercury und seine Band unsterblich
machten. „The Bohemians“, ein großes Symphonieorchester, eine Sopranistin
und ein Backgroundchor sorgen für ein besonderes Musik- und Show-Ereignis.
Das Symphoniekonzert der Hofer Symphoniker steht am Donnerstag, dem
12.März, unter dem Motto „Schubert pur“. Zu hören sind die Ballettmusik zu „Rosamunde“, die 4. Symphonie des großen Komponisten und seine bekanntesten
Goethe-Vertonungen. Der Solist des Abends ist der Bariton Peter Schöne.
Das Theater Hof gastiert am Donnerstag, dem 19.März, mit „Schwanensee“,
dem wohl bekanntesten Werk des klassischen Balletts, im Rosenthal-Theater.
Im Zentrum steht die Geschichte um eine in einen Schwan verzauberte Prinzessin, die nur durch die Liebe eines Mannes erlöst werden kann. In der Choreographie von Ballettdirektorin Barbara Buser wagt das Theater Hof eine Interpretation, die sich von der Aufführungstradition des Werks unterscheidet.
„Karasol“ nennt sich das Duo Karolina Trybala und Silvio Schneider. Es
bewegt sich am Donnerstag, dem 26.
März, im Studio des Rosenthal-Theaters mit „Twelve moons – Lieder von
der Sehnsucht“ in einem virtuosen und
atmosphärisch pulsierenden KlangMosaik aus Osteuropa, Orient und Okzident zwischen Weltmusik, Flamenco,
Klassik, Pop und Jazz. Die beiden Musiker nehmen den Zuhörer mit auf eine
musikalische Reise voller Überraschungen, mitreißend, sinnlich und bewegend.
von Werner Michael
„Sie hätt‘n gern an Schweinebauch?
Sie ham doch scho ann!“
03-2015
7
TERMINE
Sonntag
1
März
BAYREUTH 18:00 Moonwalker, Michael Jackson Tribute
Stadthalle
BINDLACH 10:00 Hobby-, Künstler- und Ideenmarkt
Bärenhalle
HÖCHSTÄDT 12:00 Hobby- und Künstlerausstellung Berggastst.Schlosshügel
HOF
10:00 Hofer Gesundheitsmesse
Freiheitshalle
19:30 The Rocky Horror Show, Musical
Theater, Gr. Haus
19:30 Hungerleider, Schauspiel von Roland Spranger
Theater, Studio
SELB 18:00 Lange Nacht der Künste
Rosenthal-Theater
WUNSIEDEL 10:00 Schatz oder Schätzchen, ExpertisentagFichtelgebirgsmus.
Montag
2
März
HOF
19:30 Männerhort, Komödie von Kristof Magnusson Theater, Gr. Haus
SELB 14:30 Senioren-Kinonachmittag
Kino Center Selb
WUNSIEDEL 19:30 Schüssler-Salze, Vortrag Stadtapotheke Fichtelgebirgsh.
Dienstag
3
März
HOF
19:30 The Merchant of Venice, einmalige Vorstellung
Theater
WUNSIEDEL
16:00 Kasperle und der kleine Rabe Socke, Puppentheater Fichtelgebirgsh.
Mittwoch
4
BAYREUTH 20:00 Die kahle Sängerin
HOF
19:30 Schwanensee, Ballett
SELB
19:30 A spectacular night of Queen
WARMENSTEINACH 15:00 Museumsführung
WUNSIEDEL
20:00 Sissi, das Musical
Donnerstag
5
März
Studiobühne
Theater, Großes Haus
Rosenthal-Theater
Glasmuseum
Fichtelgebirgshalle
März
BAYREUTH 20:00 Dieter Nuhr
Stadthalle
MARKTREDWITZ 20:00Jörg Armbruster, Autor, Vortrag Buchhand. Rupprecht
Jazz und Musikkabarett
Die New Yorker Band um den Nürnberger
Pianisten Florian Hoefner hat sich endgültig
als innovative Kraft in Sachen Modern Jazz
etabliert. Die mit einem US-Amerikaner,
einem Australier, einem Österreicher und dem
Komponisten und Arrangeur Florian Hoefner
Florian Hoefner Group/Foto Maximilian Motel international besetzte Gruppe spielt Stücke
mit äußerst einprägsamen und bekannten Themen sowie anspruchsvollen Details. Am Freitag, dem 6.März, jazzen sie im Tanzsaal Kaiserhammer.
Am Freitag, dem 13.März, wird die Frage gestellt: Was war zuerst? Frau
oder Mann? Erst war die Frau! Nein, der Mann war Erster! Ladies first, Männer Förster. Dass die beiden - Lady und Förster - sich einigen werden, ist
kaum zu erwarten. Wozu auch? Der Unterschied macht die Musik. Für das
große Spiel der Geschlechter braucht es also vor allem gute Nerven, gute
Manieren und gute Laune. Mit Sprachwitz, Selbstironie und fabelhaften
Songs gehen „Faltsch Wagoni“ ans Ein- und Zweigemachte. Dafür wurden sie unter anderem mit dem Deutschen Kabarettpreis ausgezeichnet.
8
03-2015
KULTUR
Volles Programm in Wunsiedel
Auch über Hundert Jahre nach ihrem Tod ist das Interesse
an „Sissi“ ungebrochen. Das gleichnamige Musical rund
um Liebe Macht und Leidenschaft ist am Mittwoch, dem
4.März, in der Fichtelgebirgshalle zu bestaunen.
Sissi
Am Freitag, dem 6.März, treten „Viva Voce“ mit ihrem
aktuellen Programm „Commando a cappella“ in der Fichtelgebirgshalle auf. Sie
zeigen eine Show mit viel Fantasie, Witz, Charme und Liebe zum Detail. Das
gesangliche Können der vielseitigen Vokal-Perkussionisten und Begründer des
Musikstils „Vox-Pop“ sorgt für ein unvergessliches Konzerterlebnis.
Am 13.März gastiert Alexander Huber mit seinem Multivisionsvortrag
„Im Licht der Berge“ in der Fichtelgebirgshalle. Er zeigt seine schönsten
und prägendsten Momente, die aus
Freikarten
einem Zusammenspiel von Kreativi20
Viva
Voce
EITE
tät und Disziplin, aus
gemeinsamen Zielen und bewussten Alleingängen entstanden.
Ein Feuerwerk feinster Folk Musik erwartet alle Fans irisch-keltischer Musik rund um den Nationalfeiertag
der Iren: Am Freitag, dem 20.März, spielen
mit Andy Lang, der Harfenistin Lily Neil und
Alexander Huber dem Sänger Tim Browne drei unterschiedliche
Acts. Von Norditalien über Franken bis an die Westküste Irlands machen sie mit ihrer Musik aus dem Herzen das St.
Patricksdayfestival zu einem Höhepunkt im Konzertjahr.
Der Berliner Schauspieler Hans-Jürgen Lily Neil
Schatz wird am 22.März im kleinen Saal der
Fichtelgebirgshalle das „Leben des vergnügten Schulmeisterlein
Wutz“ von Jean Paul (1763-1825) lesen. Dieser vergleichsweise
kurze und populäre Text des großen Oberfranken aus Wunsiedel
Freikarten
wird in diesem Jahr 225
Hans Jürgen Schatz Jahre alt.
20
EITE
Nach hundert Konzerten „Süden“ mit
Pippo Pollina treten Werner Schmidbauer und Martin Kälberer wieder
im Duett auf. „Wo bleibt die Musik?“,
so lautet ihre Frage des Abends am
Samstag, dem 28.März. Die Beiden beantworten sie mehr denn je experimenSchmidbauer und Kälberer
tierfreudig, tiefgründig, emotional und
extrovertiert – in einer regionalen Weltmusik zweier bayerischer Südstaatler.
S
S
03-2015
9
TERMINE
6
Freitag
März
BAYREUTH
19:00 Die Nacht des Schreckens, Krimidinner Schlossgaststätte Eremitage
MEHLMEISEL
19:00 Marterl in Mehlmeisel u. Umgebung, Vortrag FGV Gasthaus zum Loisl
SPARNECK
19:30 Neue Erkenntnisse zu d. Holzschnitten v. 1523, Vortrag Gasth. Schlegel
THIERSTEIN 20:00 Florian Hoefner Group, Modern Jazz Tanzsaal Kaiserh.
WUNSIEDEL 20:00 Viva Voce, A-cappella-Konzert
Fichtelgebirgshalle
Freikarten
S20
Country mit den Kronjuwelen
EITE
Country satt gibt es am Samstag, dem
7.März, im „Treffpunkt zum Hans“ in Warmensteinach. Mit dem Duo „Crown Jewels“
kommen zwei musikalische Damen ins
Fichtelgebirge. Steffis Art Gitarre zu spielen
sorgt für den basslastigen Country-Groove.
Mit ihrer ausdrucksstarken Stimme hebt
sie sich auch gesanglich von der Masse
ab. Die zweite Hälfte der „Crown Jewels“
ist Monika Romanovska. Sie ist schon seit
Jahren als Profimusikerin unterwegs. Absolut virtuos gespielte CountryFiddle ist garantiert. Das Repertoire der „Crown Jewels“
besteht überwiegend aus traditionellen Countrysongs von Johnny Cash
über Mary Chapin-Carpenter und CCR bis hin zu den Dixie Chicks.
Freikarten
S20
EITE
Bayerische Skurrilitäten
Die TV-bekannte und preisgekrönte Jung-Kabarettistin
Franziska Wanninger kommt am Samstag, dem 7.März, zum
Starkbieranstich nach Bad Berneck in den alten Kindergarte. Wanninger ist extrem bayerisch. Ihr Soloprogramm „Just
& Margit“ ist ein wildes Potpourri bayerischer Skurrilitäten.
Die Nachwuchskabarettistin nimmt ihre Zuschauer mit in
die Untiefen der bayerischen Heimat. Sie erzählt pointiert
und rasant, hintersinnig-bissig, aber auch liebenswert-mitreißend von selbst gemauerten Badewannen, vom tiefer gelegten BMW und vom ewigen Studieren.
Erotik und Komik
Am Sonntag, dem 8.März, stellt
der Autor Wilfried Engelbrecht im
Theaterkeller der Studiobühne
Bayreuth sein neues Buch vor.
In „Die Huren von Alt-Bayreuth“
erfährt man vom markgräflichen
Befehl zur Gründung eines Bordells, lernt die „Paireuther Agnes“
und die „Else med den langen tytten“ kennen und bedauert die Verfolgung und
Auspeitschung von „liederlichen Lustdirnen“ im Biedermeier. Mit Samstag, dem
21.März, und Sonntag, dem 29.März, wurden zwei neue Spieltermine der Komödie „Nie sollst du mich befragen“ (Foto) auf den Spielplan gesetzt. Im Gegensatz
zu Wagners „Lohengrin“ hat sie damals nicht nach dem Namen ihres Retters
gefragt. Doch was ist vom Wunder der Liebe geblieben? Wenn Elsa doch nur
nach seinem Namen fragen würde. Doch dann packt sie erst mal die Koffer.
10
03-2015
7
TERMINE
Samstag
März
BAD BERNECK 18:30 Starkbieranstich mit Franziska Wanninger
KuKuK
BAYREUTH
20:00 Die kahle Sängerin
Studiobühne
HOF
19:30 The Rocky Horror Show, Musical
Theater, Gr. Haus
HOHENBERG/NEUHAUS 19:30 Starkbierprobe, IG-Neuhaus Cafe Egerstau
MARKTLEUTHEN
15:00 Tag der offenen Tür
Montessori-Schule
RÖSLAU 15:00 FC Vorwärts Röslau - SC Quelle Fürth, Landesliga Sportpark
SELB
19:30 Heimatbühne, Volkstheater
Rosenthal-Theater
WARMENSTEINACH
20:30 Crown Jewels, Country-Konzert
Treffpunkt zum Hans
WUNSIEDEL
20:00 Bitterer Nachgeschmack, Spitalitäten, Lesung Fichtelgebirgsmuseum
Sonntag
8
März
ARZBERG/BERGNERSREUTH
14:00 Bücherflohmarkt, Saisonauftakt
Gerätemuseum
BAYREUTH
17:00 Die Huren von Alt-Bayreuth, Lesung Studiobühne
Theaterkeller
20:00 Alexander Sandy Wolfrum, Immer unterwegs, Konzert
Stadthalle
BISCHOFSGRÜN 13:00 Winterwanderung, FGV
Laudien-Rathaus-Galerie
HOF
11:00 Der Untergang des Hauses Usher, Oper, Matinee
Theater
MARKTLEUTHEN 09:00 Mineralienbörse
Stadthalle
Freikarten
S20
EITE
Faszination Mineraliensammeln
In zwei Hallen bieten
am Sonntag,
dem 8.März,
bei der Mineralienbörse in Marktleuthen
50 Händler und Sammler erlesene
Mineralien, Fossilien, Fachliteratur, Zubehör und Schmuck an. „Faszination
Mineraliensammeln“ ist das Thema der
diesjährigen Sonderschau. Eine große
Vielfalt an Farben und Formen zeigt die
Welt der Mineralien. Eine Fundgrube
für Sammlerherzen ist die nordöstliche
Ecke Bayerns. Sie ist reich an Mineralien und Gesteinen. Fast 80 Prozent
der weltweit vorkommenden Arten
finden sich hier auf engstem Raum.
Sie lieferten für die Wissenschaft
wichtige Erkenntnisse oder gingen als
Botschafter weltweit in Sammlungen
und Museen. Die Sonderausstellung
zeigt die Fülle an Farben und Formen.
Klassiker aus den Graniten des Fichtelgebirges sowie Schönheiten aus den
angrenzenden Regionen Böhmen und
Sachsens. Die Mineralienbörse findet
in der Marktleuthener Stadthalle statt.
03-2015
11
TERMINE
Montag
9
März
BAYREUTH
20:00 Lyambiko, Jazz
Becher-Saal, St.-Nikolaus-Str. 25
HOF 18:00 Geschöpf der Nacht, Musical
Fachakademie, Mozartstr. 16
Dienstag
10
BAYREUTH 20:00 Die Nacht der Musicals
HOF
18:00 Das Tagebuch der Anne Frank, Oper
MARKTREDWITZ 15:00 Lieselotte lauert, Bilderbuchkino
Mittwoch
11
MARKTREDWITZ
20:00 Felix Starck
WARMENSTEINACH 15:00 Museumsführung
WUNSIEDEL 19:30 Alles nur eine Phase, Autorenlesung
Donnerstag
12
März
Stadthalle
Theater
Stadtbücherei
März
Cineplanet
Glasmuseum
Stadtbibliothek
März
SELB 19:30 Schubert pur, Hofer Symphoniker
Rosenthal-Theater
WEISSENSTADT
19:30 Klass. Naturheilverf. - Möglichkeiten u. Grenzen, Vortrag Kurzentrum
12
03-2015
Freikarten
S20
EITE
Keiner versteht es so gut wie Rolf Miller, mit Banalem
Kompliziertes auszudrücken. Er spricht hinterhältig indirekt Wahrheiten aus, die weh tun. Und trifft
von hinten durch die Brust. Bevor wir es merken, lachen wir erst mal, und dann tut es noch mehr weh.
Millers namenloser Held wird in seinem Programm
„Alles andere ist primär“ noch grandioser als vorher
scheitern. Werden er, Achim und Jürgen sterben?
Haben Frauen endlich Namen? Kommen sie überhaupt vor? Was haben
Tatortmanie, Sudoku und Facebook damit zu tun? Am Freitag, dem 13.März
werden diese Fragen und mehr in Hof in der Freiheitshalle beantwortet.
Hand und Fuß - praktisch oder galant?
Alles, was Hand und Fuß schützt, wärmt und schmückt
zeigt eine neue Ausstellung im Bauernhofmuseum
Kleinlosnitz. Schuhe für Haus, Straße und Arbeit; bestickte Pantoffeln, Zudelsocken, Schuhe aus Leder,
Holz und Stroh; Strümpfe aus Seide, Wolle und Papiergarn; Handschuhe für Hochzeit, Feste, Alltag und auch
zum Reisigmachen; Strumpfbänder und alles, was
den Strumpf hält; Altes und Modernes, Geschontes
und Geflicktes, Hand- und Pulswärmer sowie Strümpfe im Lebenslauf. Die Ausstellung „Hand und Fuß –
praktisch oder galant. Strümpfe, Handschuhe und Schuhe aus zwei Jahrhunderten“ ist bis zum 21.Juni im Bauernhofmuseum in Zell-Kleinlosnitz zu sehen.
Ausstellungen im März
BAYREUTH
bis 19. März
Magisches Fichtelgebirge Zentral-Bibliothek, Unistr. 30
HOF bis 3. März Akt u. Portrait, S. Schmidt
LfU-Foyer
ab 5. März
G. Rießbeck, I. Franz, Malerei
Galerie Theresienstein
bis 8. März
Zeichnungen von René Reinicke
Reinhart-Cabinett
ab 21. März
Backstage, Fotoausstellung Freiheitsh. Foyer-Festsaal
bis 6. April
Im grünen Bereich, Otmar Hoerl
Galeriehaus Weinelt
bis 31. Mai
BRK Bilderausstellung, Heidemarie Rauh BRK KV Hof
Dauerausst.
Vogelarten im Park Theresienstein
Zool. Garten
Dauerausst.
Geschichte der Flüchtlinge
Museum Bayer. Vogtland
HOHENBERG/EGER
bis 28. Juni
Retrospektive, von Karen Müller
Porzellanikon
MARKTREDWITZ Dauerausst. Bäderstraße MAK-Eger Egerland Museum
bis 29. März
Krippen aus dem Egerland und MAK Egerland Museum
MEHLMEISEL
bis April
Faszination Fichtelgebirge, Fotoausstellung Waldhaus
MÜNCHBERG ab 1. März Arbeiten von August Zeitler
Bürgerzentrum
SCHIRNDING 28. März Duoshow, Fotografie v. S. Paqué
Künstlerhaus
SCHÖNWALD ab 28. März Aranka Dorotiz, Bilderausstellung
Rathaus
SCHWARZENBACH/S.
ab 7. März
Kontraste, Silke Hamberger
Galerie Altes Rathaus
SELB bis 29. März Mit den Augen denken
Rosenthal-Theater
Dauerausst.
Porzellinerleben
Porzellanikon
WEISSENSTADT bis 22. März Faszination Farbe
Kleines Museum
WUNSIEDEL
ab 21. März
Scherdel, 125 Jahre Tradition
Fichtelgebirgsmuseum
bis 31. März
Die Gerufenen
Fichtelgebirgshalle
bis 25. Mai
Arzneimittel in sicherer Dosis
Fichtelgebirgsmuseum
ZELL-KLEINLOSNITZ
bis 21. Jun.
Hand und Fuß, Schuhe und Textilien Bauernhofmuseum
03-2015
13
KULTUR
Alles andere ist primär
TERMINE
13
Freitag
März
BAD BERNECK 19:00 Hochzeiten, Bilmesschneidern, Vortrag Alter Kinderg.
HOF
19:30 Der Untergang des Hauses Usher, Oper, Premiere
Theater
20:00 Rolf Miller, Kabarettwochen
Freiheitshalle, Festsaal
20:00 Falco meets Mercury, die Rock-Show
Freiheitshalle
MEHLMEISEL 18:30 Musikantentreffen
BRK Heim
MITTERTEICH 20:00 Michl Müller, Kabarett (ausverk.)
Mehrzweckhalle
THIERSTEIN 20:00 Faltsch Wagoni, Musikkabarett Tanzsaal Kaiserhammer
WUNSIEDEL 20:00 Im Licht der Berge, Multivision m. A. Huber Fichtelgebh.
Freikarten
S20
Die Menschheit braucht Gery
EITE
Gery Gerspitzer, Musiker, extra-Radiomoderator
und Entertainer, ist endlich wieder solo auf der
Bühne zu sehen. Mit der lange überfälligen Erkenntnis: „Die Menschheit braucht mich“ kommt
er am Samstag, dem 14.März in das Porzellanikon nach Selb. Warum die Menschheit gerade
auf Gery gewartet hat, ist ganz einfach zu erklären und völlig logisch: Schließlich gäbe es auch ohne Jesus kein Abendmahl oder ohne Howard Carpendale kein Hello Again. Gery bearbeitet in seiner authentischen Art und Weise musikalisch-verschmitzt alles, was ihm in
die Quere kommt. Frei nach dem Motto: das musste mal gesungen werden.
Freikarten
S20
EITE
Operetten-Gala in Bayreuth
Die Gala-Nacht entführt am Samstag, dem 14.März, die
Besucher der Stadthalle Bayreuth in die Welt der ewig
jungen Operette. Eine musikalische Reise zu Liebeslist
und Liebeszwist, zu Grafen und verliebten Paaren mit
stetigem Happy End. Große Stimmen begeistern, das
Ballett verzaubert mit prachtvollen Kostümen und traumhaften Choreografien. Das Orchester lädt ein zu einem
Ausflug zu den Klassikern der Operette. Ein Abend großer Gefühle und unvergessener Melodien in einem einzigartigem Rausch brillanter Stimmen, witzigem Spiel und
farbiger Träume aus Licht eines bewegten Bühnenbildes.
Freikarten
S20
Kneipennacht in Marktredwitz
Die Marktredwitzer Kneipennacht
verspricht viel Musik, Spaß und Abwechslung. In elf Lokalen wird am Samstag, dem
14.März, gefeiert. Mit einem Ticket sichert
man sich den Zugang zu allen elf Konzerten.
Unter anderem spielen „The Superflys“ in
der Kneipe „S-Lounge.“ Sie bieten AkustikMusik, von Pop bis Rock sowie Soul und
Funk. Auch mit von der Partie sind „Far- The Superflys
mers Five“. Die einheimische Rockband, inzwischen eine feste EinheizerGröße in unserer Region, wird gewohnt frech und unbeschwert aufspielen.
EITE
März 2015
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
2
9
16
3
10
17
23/30
24/31
4
11
18
25
5
12
19
26
6
13
20
27
7
14
21
28
1
8
15
22
29
14
April 2015
Redaktions- und
Anzeigenschluss:
13. März 2015
03-2015
03-2015
15
KONZERTE
Cat Stevens Musikbiografie in Arzberg
In Arzberg ist am Samstag, dem 14.März,
im Festsaal der Bergbräu die Gruppe „Wolken & Brücken“ zu Gast. Sie spielt mit ihrem
Programm „Moonshadow“ eine spannende
Cat Stevens Musikbiografie. Mit „Morning
has broken“ und seinen anderen sensiblen,
bewegenden Songs gelangte Cat Stevens
zu Weltruhm, bis er sich zurückzog und erst
30 Jahre später wiederkam. Mit frischen, leidenschaftlichen Akustikversionen
seiner Hits zeichnen “Wolken & Brücken” die Biografie von Stevens nach.
Benefizkonzert für Stefanie Greiner
Mit Anfang 20 erlitt die
Bischofsgrünerin Stefanie
Greiner einen Schlaganfall.
Seitdem leidet sie unter
dem Locked-in-Syndrom.
Sie kann sich praktisch nicht
bewegen, nicht laufen und
auch nicht sprechen. Daher ist sie rund um die Uhr
auf Hilfe angewiesen. Über eine spezielle Software ist sie in den sozialen Netzwerken sehr aktiv. Diese sind für sie ein wichtiges Fenster zur Öffentlichkeit. Für die
nun 31-jährige findet daher am Samstag, dem 14. März, im Kurhaus in Bischofsgrün ein Benefizkonzert statt. Sämtliche Bischofsgrüner Musiker haben zugesagt, darunter der Frankenexpress. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.
16
03-2015
Handgemachte Live-Musik gibt es bei
„Selb unplugged“ am Samstag, dem
14.März. In neun Kneipen und Gasthäusern im Selber
Innenstadtbereich spielen Musiker und Bands unterschiedlicher Genres. Bei
allen Konzerten ist der Eintritt frei. Im Brauhaus Ploss sorgen „Quo Vadis“
für tolle Rockmusik. Selbiges haben die aus dem Hofer Raum stammenden
Jungs von „Route No. 9“ in der Diskothek Selda vor. Aus Wunsiedel kommen
die „Pitchforks“, die in der „Häich“ genauso für Stimmung sorgen werden wie
Travis Truitt im „Haiperer“, D’Gipsy in der Gaststätte „Zum Hirschen“ und Thomas Rehwagen in der „Weismainer Stuben“. Auch im „Hotel Louis“, im „Tonis“
und dem „Pferdestall“ werden die Besucher musikalisch bestens unterhalten.
Märchen aus 1001 Nacht für Erwachsene
Das Kulturforum Weißenstadt bietet
Liebes- und Schelmengeschichten
aus 1001 Nacht mit der Puppenbühne
für Erwachsene mit Thomas Glasmeyer. Am Samstag, dem 14.März,
werden im Salon des Gasthauses
Egertal Shehrijar und Shahzaman,
zwei erfolgsverwöhnte junge Könige,
heraus finden, dass ihre Frauen sie betrügen. Gekränkt beschließen sie, ihrer
irdischen Macht zu entsagen, bis sie einen noch Unglücklicheren finden. Ob
der Arglist der Weiber findet dieser sich jedoch schnell in Gestalt eines trotteligen Dämons. Zurück im irdischen Leben beschließt Shehrijar, jede Nacht eine
neue Braut zu nehmen und diese am nächsten Morgen enthaupten zu lassen.
03-2015
17
KULTUR
Musiknacht in der Innenstadt
TERMINE
Samstag
14
März
ARZBERG 20:00 Moonshadow, Cat Stevens Musikbiografie
Bergbräu
BAYREUTH 18:00 Die Nacht der Operetten
Stadthalle
20:00 Die kahle Sängerin
Studiobühne
20:30 Julia Kadel Trio, Jazz
Becher-Saal, St.-Nikolaus-Str. 25
BISCHOFSGRÜN 20:00 Benefizkonzert f. Stephanie Greiner
Kurhaus
GEFREES 08:30 Bauernmarkt
Ecke Hauptstraße/Rödergasse
HOF
19:30 Der Untergang des Hauses Usher, Oper
Theater, Gr. Haus
MARKTREDWITZ 20:30 Kneipennacht
Innenstadt
MEHLMEISEL/UNTERLIND 19:00 Starkbierfest m. Derblecken Feuerwehrh.
RÖSLAU 15:00 FC Vorwärts Röslau - ASV Vach, Landesliga
Sportpark
SELB 10:00 Handwerkermesse mit Autoschau
Factory In
14:00 VDK-Nachmittag, Senioren u. Behindertentag kath. Pfarrh. Herz Jesu
19:30 Akkordeonorchester Waldsassen, Konzert
Rosenthal-Theater
20:00 Gery Gerspitzer, Kabarett
Porzellanikon
20:30 Selb unplugged, Musiknacht
Innenstadt
WEISSENSTADT
19:00 Märchen aus 1001 Nacht, KulturForum
Gasthaus Egertal
WUNSIEDEL 10:00 Tag der offenen Tür
Realschule
14:30 Schätze d. Lebens, biograph. Kurzfilmnachmittag
Kath. Pfarrheim
Sonntag
15
März
BISCHOFSGRÜN 11:00 Frühlingsmarkt
Rund um das Kurhaus
GEFREES
18:00 St. Patricksday mit Cara, Irish Folk Konzertscheune
HELMBRECHTS 20:00 Irish Spring, Folk-Konzert, Kulturfrühling Bürgersaal
HOF
14:30 TSV Hof - TV Schönwald, Handball Frauen
Jahnhalle
16:30 TSV Hof - TV Schönwald, Handball Männer
Jahnhalle
17:00 Meine Reise zum Dalai Lama, Multivisionsshow
Freiheitshalle
19:30 The Rocky Horror Show, Musical
Theater, Gr. Haus
SELB 10:00 Handwerkermesse mit Autoschau
Factory In
13:00 Laetare Markt mit verkaufsoffenem Sonntag
Stadtgebiet
WALDERSHOF 09:00 Ostermarkt
Innenstadt
WEISSENSTADT
15:00 150 Jahre Turnverein: Gr. Jubiläums-Sportschau Städtische Turnhalle
WUNSIEDEL
19:00 Nordlicht über Bollerbach, Chiemgauer Volkstheater Fichtelgebirgsh.
Montag
16
WEISSENSTADT
20:00 Indien - Auf den Spuren der Maharadjas, Bildvortrag
Dienstag
17
BAYREUTH 19:30 Dance Masters. Best of Irish Dance
20:00 Die kahle Sängerin
Mittwoch
18
BAD ALEXANDERSBAD
20:00 Kabarettabend mit Klaus Karl-Kraus
SELB 19:30 Montblanc: Hohe Gipfel, Bilderschau
WARMENSTEINACH 15:00 Museumsführung
18
März
Kurzentrum
März
Stadthalle
Studiobühne
März
Haus des Gastes
J.-Klepper-Haus
Glasmuseum
03-2015
19
März
BAYREUTH 20:00 Bamberger Symphoniker
Stadthalle
HOF
18:00 Des Teufels General, öffentl. Probe
Theater, Gr. Haus
HOHENBERG 10:00 Expertisentag mit Petra Werner
Porzellanikon
SELB
19:30 Schwanensee, Ballett, Hofer Theater Rosenthal-Theater
WEISSENSTADT 20:00 Winter in Weißenstadt, Bildvortrag
Kurzentrum
Freitag
Frühlingsanfang
20
März
TERMINE
Donnerstag
BAYREUTH 20:00 Die kahle Sängerin
Studiobühne
HOF 19:30 Optimismus, Symphoniekonzert, Hofer Symphoniker Freiheitshalle
20:00 Helmut A. Binser, Kabarettwochen
Kunstkaufhaus
NAGEL 18:00 Altes Wissen: Pflanzen u. Kräuter, Vortrag
Haus der Kräuter
WUNSIEDEL 17:00 Singbach, 150 Kinder singen Bach Stadtkirche St. Veit
20:00 St. Patricksday Festival
Fichtelgebirgshalle
Hofer Urviecher mit Lachgarantie
Schnellzeichner und Entertainer Werner Michael und
Quetschn-Humorist Matthias Riedel liefern einen
oberfränkischen Musik-Humor-Abend: drei Stunden
Non-Stop-Lachen voller zünftiger Musik und mit in SeFreikarten
kundenschnelle umgetexteter lustiger Singerei. Promi50
EITE
Parodien, Schnellzeichnungen, unzählige Witzla und
G‘schichtla gibt es am Samstag, dem 21.März, in Hallerstein im Turnerheim und
am Freitag, dem 27.März, in Walpenreuth bei Zell im Landgasthof Grüner Wald.
S
03-2015
19
VERLOSUNG
Eintrittskarten zu gewinnen!
2x2 Karten
2x2 Karten
3x2 Karten
5x2 Karten
2x2 Karten
3x2 Karten
2x2 Karten
3x2 Karten
2x2 Karten
3x2 Karten
2x2 Karten
2x2 Karten
06. März
07. März
07. März
08. März
13. März
14. März
14. März
14. März
21. März
25. März
28. März
07. April
Viva Voce, a-capella Fichtelgebirgsh., Wunsiedel
Crown Jewels Treffpunkt z. Hans, Warmensteinach
Franziska Wanninger Kirchenring 43, Bad Berneck
Mineralienbörse
Stadthalle, Marktleuthen
Rolf Miller, Kabarett
Freiheitshalle, Hof
Gala Nacht der Operetten
Stadthalle, Bayreuth
Gery Gerspitzer. Comedy
Porzellanikon, Selb
Frankenpost Kneipennacht Innenstadt, Marktredwitz
Hofer Urviecher, Kabarett Turnerheim, Hallerstein
The Spirit of Ireland, Show
Freiheitshalle, Hof
Schmidbauer u. Kälberer Fichtelgebirgsh., Wuns.
Symphoniekonzert
Rosenthal Theater, Selb
So können Sie Karten gewinnen:
Schreiben Sie uns, wo Sie Ihr Fichtelgebirgs-Programm bekommen.
Dazu Ihre Adresse, Telefonnr. und Ihren Karten-/CD-/DVD-Wunsch.
Absenden an: Fichtelgebirgs-Programm
95632 Wunsiedel, Marktredwitzer Str. 1
Per Fax: (09281) 8300-45 E-Mail: post@extra-medien-marketing.de
Einsendeschluss: spätestens 4 Tage vor der jeweiligen Veranstaltung.
Für CDs, DVDs bis 20.Feb. 2015. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Kino Center Selb - Poststr.5, 95100 Selb, Tel. 09287 / 889920
Shaun, das Schaf
Start: 19. März
Shaun treibt mal wieder gehörigen Unfug, woraufhin es den Bauern ungewollt in die Großstadt verschlägt. Sofort machen sich Shaun
und die Schafherde zusammen mit Hund Bitzer
auf den Weg, um den Bauern zu retten. Und
damit sind die Weichen für ein heldenhaftes
Abenteuer gestellt. Eine Geschichte darüber,
dass wir manchmal das Wichtigste im Leben
vergessen: die Dinge, die wir haben, und
die Menschen, die uns lieben, zu schätzen.
5 x 2 Karten für das Kino Center Selb zu gewinnen!
Jeder der Gewinner erhält zwei Karten für einen Film nach Wahl im Kino.
Schreiben, faxen o. mailen Sie uns bis spätestens 10.März, welchen Film Sie
sehen möchten. Adressen auf Seite 3. Absender nicht vergessen. Viel Glück!
Verlag: extra Medien Marketing G. Prokscha
95028 Hof, Kreuzsteinstr. 2-6
95632 Wunsiedel, Marktredwitzer Str. 1
E-Mail: post@extra-medien-marketing.de
Veranstaltungskalender für das Fichtelgebirge
Redaktion: Sebastian Fischer, Claudia Hannemann, Gerhard Prokscha (V.i.S.d.P.)
Anzeigen: Sebastian Fischer, Irmgard Prokscha, Günter Lippert
Druck: Beer Druck GmbH, Wunsiedel
Vertrieb: extra Medien Marketing
Gültige Anzeigenpreisliste 3/2014. Veranstaltungsmeldungen bis spätestens
12. des Vormonats. Keine Gewähr für Richtigkeit und Vollständigkeit der Veranstaltungen und Terminangaben. Für eingesandte Fotos, Artikel etc. kann
keine Haftung übernommen werden. Auswahl der Veranstaltungen vorbehalten. Namen und Signets „hof-programm“ und „FiP“ sowie vom Verlag gestaltete Anzeigen sind urheberrechtlich geschützt. Nachdruck und elektronische
Speicherung, auch auszugsweise, bedürfen unserer schriftlichen Genehmigung.
20
03-2015
BAUEN UND WOHNEN
Garagentor als Blickfang
Vorbei sind die Zeiten, als ein Garagentor dem anderen glich. Individualität ist auch in diesem Bereich
der Hausausstattung gefragt - passend jeweils zum
Foto: djd/Novoferm.com
architektonischen Stil des Eigenheims. Besonders
im Trend liegen Profilierungen, die für ein reizvolles Spiel aus Licht und Schatten
sorgen. Gerade, weil das Garagentor wesentlich die Optik des Hauses mit prägt,
sollte dieses beim Bau oder bei der Renovierung besonders im Fokus stehen.
Kein Bau ohne
Beratung
Die Leistungen einer unabhängigen
Bauherrenberatung werden heute von
vielen Bauherren und Modernisierern
in Anspruch genommen. Doch zahlreiche Verbraucher suchen erst dann
unabhängigen Rat und Hilfe, wenn es
Foto: djd/Bauherren Schutzbund
bereits Ärger auf der Baustelle oder
mit den geschlossenen Verträgen gibt
und quasi eine Nothilfe gefragt ist.
Oft verstoßen Bauverträge zu Lasten
privater Bauherren gegen geltendes
Recht von rechtswidrigen Zahlungsplänen bis Vorbehalten in der Qualität
der Bauausführung. Manche Klauseln
sind so formuliert, dass sie den Firmen sehr große Spielräume bei den
Ausführungen und der Qualität ermöglichen, Daher sollte man sich gerade
als privater Bauherr unbedingt fachkundige Beratung rechtzeitig einholen.
03-2015
21
BAUEN UND WOHNEN
Schiffsboden-Trend
Foto: djd/Haro
Zu den Klassikern unter den Parkettdesigns zählt der sogenannte Schiffsboden. Charakteristisch ist sein dynamisch anmutendes Muster: Das Parkett
wird parallel und versetzt zueinander
verlegt - eben wie die Beplankung auf
einem Schiffsdeck. Die sogenannte
Einzelstabsoptik macht den Boden
ursprünglich und modern zugleich.
Handwerk im Fokus
Ganz im Zeichen des regionalen Handwerks stehen Samstag, der 21. und
Sonntag, der 22.März, in der Hofer Innenstadt. Moderne Handwerksbetriebe
präsentieren sich mit Informationen
über ihr Unternehmen sowie Arbeitsund Ausbildungsplätze. Abgerundet
wird das Programm von Kunsthandwerksvorführungen und Spezialitäten aus
Oberfranken. Gleichzeitig ist in der Hofer Innenstadt verkaufsoffener Sonntag
und die Geschäfte öffnen ihre Pforten. Rund um den Handwerkermarkt gibt es
außerdem einen Flohmarkt, einen Benefizverkauf von Kinder- und Damenbekleidung sowie am Samstag von 7 bis 13 Uhr den traditionellen Wochenmarkt.
22
03-2015
21
TERMINE
Samstag
März
BAYREUTH 20:00 Nie sollst du mich befragen, Komödie
Studiobühne
FICHTELBERG 19:00 Starkbierfest mit Derbleckn
Feuerwehrhaus
HALLERSTEIN 20:00 Hofer Urviecher, oberfränkischer Lachabend Turnerheim
HELMBRECHTS 20:00Hotel Bossa Nova, Latin-Jazz, Kulturfr. Textilmuseum
HOF
10:00 Maestro Handwerkermarkt
Innenstadt
14:00 Your Stage Rocknacht, Musik jung und laut
Freiheitshalle
19:30 Männerhort, Komödie von Kristof Magnusson
Theater, Gr. Haus
MARKTREDWITZ 19:00 Starkbierfest, KG Narhalla Rot-Weiß Nothhaft-Halle
SELB 19:30 Heimatbühne, Volkstheater
Rosenthal-Theater
WEISSENSTADT 19:00 Krimidinner, Laienspielgr. Wunsiedel Rest. Seestern
WUNSIEDEL 18:00 Matthäus-Passion, J.-Sebastian Bach Stadtkirche St. Veit
ZELL
15:00 Schneeweißchen u. Rosenrot, Jugendth.
Schützenhof
Sonntag
22
März
BAYREUTH 19:00 Non Stop Music, James Last in Concert Oberfrankenhalle
19:30 The Rocky Horror Show, Theater Hof
Stadthalle
BISCHOFSGRÜN
13:00 Wir suchen den Frühling, FGV-Wanderung Laudien-Rathaus-Galerie
HOF
11:00 Maestro Handwerkermarkt, verkaufsoffen ab 13 Uhr Innenstadt
15:00 Peter Pan, das Nimmerlandmusical
Freiheitshalle, Festsaal
19:30 Der Untergang des Hauses Usher, Oper
Theater, Gr. Haus
MARKTLEUTHEN 08:00 Ostermarkt
Marktplatz
MÜNCHBERG 09:00 Frühjahrsbörse, Aquarienverein Scalare Schützenhaus
12:00 Frühlingsmarkt der Werbegemeinschaft, verkaufsoffen
Innenstadt
SELB 17:00 Matthäuspassion, Johann-Sebastian Bach Ev.-Luth. Stadtkriche
WEISSENSTADT 10:30 Ostermarkt
Kurpark
WUNSIEDEL
18:00 Schulmeisterlein Wutz v. J. Paul, H.-J. Schatz liest Fichtelgebirgshalle
ZELL 15:00 Schneeweißchen und Rosenrot, Jugendth.
Schützenhof
Montag
23
März
BAD BERNECK 19:30 Wertvolle Gespräche: Vertrauen
Alter Kindergarten
BAD STEBEN 13:00 14 Jahre Spielbank
Spielbank
BISCHOFSGRÜN 20:00 Die schönste Seereise der Welt, Bildvortrag Kurhaus
Keltischer Tanz und Live-Musik
Freikarten
S20
Rasant, temporeich,
pulsierend und sexy
ist die Show „The
Spirit of Ireland.“
Eine Mischung aus
energiegeladener
Tanzshow und ursprünglich-keltischer
Livemusik
erwartet
die Besucher der
Freiheitshalle in Hof am Mittwoch, dem 25.März. Die Live-Show vereint die
besten irischen Stepptänzer, herausragende Musiker und erstklassigen Gesang. Sie ist die Visitenkarte Irlands mit natürlichen und ursprünglichen Elementen. Körperbeherrschung und synchrone Tanzperfektion in einer Schnelligkeit, die für das menschliche Auge kaum nachvollziehbar ist. Für die
keltische Musik sorgt die „Irish Live Band,“ nichts kommt aus der Konserve.
03-2015
23
EITE
TERMINE
Dienstag
24
März
HOF 19:30 Barock-Soiree, Kammerkonzert, Hofer Symphoniker Freiheitshalle
MARKTREDWITZ 15:00 Alles vermurkst, Bilderbuchkino
Stadtbücherei
SELB 19:30 Benefizkonzert, Lions Club
Rosenthal-Theater
WEISSENSTADT
20:00 Faszination Natur im westlichen Fichtelgeb., Bildvortrag Kurzentrum
WUNSIEDEL 19:00 Frühlingskonzert der Sing- u. Musikschule Fichtelgebirgsh.
Mittwoch
25
März
BAD BERNECK 19:30 Wirtshaussingen
Gasthaus Friedrich
BAYREUTH
19:30 Benefizkonzert des Polizeiorchesters Bayern Stadthalle
HOF
20:00 Spirit of Ireland, Tanzshow
Freiheitshalle, Festsaal
WARMENSTEINACH 15:00 Museumsführung
Glasmuseum
Donnerstag
26
März
BAYREUTH 20:00 Urban Priol, „Jetzt“
Stadthalle
20:00 Die kahle Sängerin
Studiobühne
HOF
19:30 Amazing Shadows
Freiheitshalle
MARKTREDWITZ
19:00 Konzert d. Musikschulkl. Kurbjuhn u. Knott
Martin-Schalling-Haus
SELB 19:30 Twelve Moons, Lieder v. d. Sehnsucht, Duo Karasol Rosenthal-Th.
SPARNECK19:00 Moderne Technik als hilfreicher Begleiter im Alter Bürgertreff
WEISSENSTADT
20:00 Mensch u. Bakterien - Helfer u. Feind zugleich, Arztvortrag Kurzentr.
Freitag
27
März
BAYREUTH 20:30 Ayako Shirasaki Trio, Jazz Becher-Saal, St.-Nikolaus-Str. 25
GROSSSCHLOPPEN
19:00 Tanz in den Frühling, Landjugend Reicholdsgrün
Dorfhalle
HELMBRECHTS 20:00 Radspitz unplugged, Kulturfrühling
Textilmuseum
HOF
19:30 Schwanensee, Ballett
Theater, Großes Haus
SCHIRNDING 19:00 Duoshow - Fotografie u. Musik, Vernissage Künstlerhaus
SCHÖNWALD 19:00 Vernissage, Bilder v. Aranka Dorotiz
Rathaus
WEISSENSTADT 19:30 Heimatabend, Trachtenverein
Kurzentrum
20:00 Nightguide - abenteuerliche Nachtführung
Marktplatz- Stadtkirche
ZELL-WALPENREUTH
20:00 Hofer Urviecher, oberfränk. Lachabend
Landgasthof Grüner Wald
Duoshow - Vernissage mit Musik
Die Ausstellung „Duoshow“ mit Fotografien von Shakti
Paqué wird am Freitag, dem 27.März, im Künstlerhaus in
Schirnding eröffnet. Die Vernissage wird von Shakti Paqué
selbst und Mathias Paqué musikalisch untermalt. Die aus
Hamburg stammende Künstlerin arbeitet vorwiegend im
Bereich der Konzeptkunst und ist Sängerin in der Band
„Mon Mari Et Moi.“ In „Duoshow“ wählt sie je zwei Dias aus
und montiert sie übereinander in einen Diarahmen. Dabei
fügt sie die Dias passgenau zusammen. Nun fotografiert sie die Montage erneut
im Gegenlicht ab. Aus jeweils zwei Dias entsteht so eine neue digitale Fotografie. Die Ausstellung ist bis zum 26.April geöffnet und kann Samstag sowie
sonn- und feiertags von 14 bis 17 Uhr und nach Vereinbarung besucht werden.
24
03-2015
28
März
ARZBERG/BERGNERSREUTH
11:00 Weidenflechtkurs, Anmeldung erbeten
Gerätemuseum
BAYREUTH 20:00 Rolf Miller, Alles andere ist primär
Stadthalle
20:00 Die kahle Sängerin
Studiobühne
BISCHOFSGRÜN 11:00 Torball-Turnier
Turnhalle
FUCHSMÜHL
20:00 Martina Schwarzmann, Kabarett Gwäxhaus Schinner
HELMBRECHTS 20:00 Radspitz unplugged, Kulturfrühling
Textilmuseum
HOF
19:30 Demut vor deinen Taten Baby, Premiere
Theater, Studio
RÖSLAU 15:00 FC Vorwärts Röslau - ASV Pegnitz, Landesliga
Sportpark
WEISSDORF 20:00 Gery Gerspitzer, Kabarett
Sportheim
WUNSIEDEL 20:00 Schmidbauer und Kälberer, Konzert Fichtelgebirgshalle
ZELL 15:00
Schneeweißchen und Rosenrot, Jugendth.
Schützenhof
Von Vampiren, Löwen und Katzen
Tanz der Vampire, Sister Act, Tarzan, König
der Löwen, Les Misérables, Cats und viele
Musicals mehr kann man am Dienstag, dem
31.März, in der Freiheitshalle in Hof erleben.
In der Nacht des Musicals heißt es Bühne frei
für die erfolgreichste Musicalgala aller Zeiten.
In über zwei Stunden präsentieren gefeierte
Stars der Originalproduktionen einen atemberaubenden Querschnitt durch die faszinierende Welt der Musicals. Das Ensemble
verbindet Tanz- und Gesangseinlagen zu einem wundervollen Bühnenfeuerwerk.
Ostermarkt im Museum Grassemann
Der Naturpark Fichtelgebirge
lädt am Palmsonntag, dem
29.März, zum Ostermarkt
ins Freilandmuseum Grassemann bei Warmensteinach
ein. Neben ganz besonderen
kunsthandwerklichen
Osterdekorationen
gibt
es auch Dekoratives und
Pflanzen für den Garten,
Duftendes und Schmackhaftes aus Kräutern, Wunderbares aus Wolle und Filz, Stoff, Holz, Glas
oder Korb, besondere Taschen und Täschchen, Kerzen oder Schmuck.
Den Besucher erwarten natürlich auch kulinarische Köstlichkeiten.
03-2015
25
TERMINE
Samstag
TERMINE
Sonntag
29
März
BAYREUTH 15:00 Peter Pan - das Nimmerlandmusical
Stadthalle
17:00 Nie sollst du mich befragen, Komödie
Studiobühne
GEFREES 18:00 Lily Neill, Furious Celtic Harp
Konzertscheune
HOF
11:00 Des Teufels General, Schauspiel, Matinee
Theater, Bistro
14:00 1.FFC HOF - 1.FC Nürnberg II, Damen U17 Bayernl. Am Saaledurchstich
16:00 ATS Hof West - FC Martinlamitz, KL-Nord
Joditzer Weg
19:30 Demut vor deinen Taten Baby
Theater, Studio
WARMENSTEINACH 11:00 Ostermarkt
Freilandmuseum Grassemann
WUNSIEDEL 14:00 Arzneimittel in tödlicher Dosis, Vortrag Fichtelgebirgsmus.
Montag
30
März
BISCHOFSGRÜN 20:00 Inseln der Kontraste, Bildvortrag J. Leithoff Kurhaus
Dienstag
31
HOF
20:00 Die Nacht der Musicals
MÜNCHBERG 08:00 Ostermarkt
Mittwoch
März
Freiheitshalle
Innenstadt
1
WARMENSTEINACH 15:00 Museumsführung
WUNSIEDEL 19:30 Best of Irish Dance, Dance Masters
April
Glasmuseum
Fichtelgebirgshalle
Osterfestival: GastFreikarten
spiel in Selb
S20
EITE
Im Rahmen des Osterfestivals Bayreuth
der Internationalen Jugendorchester
Akademie kommt am Dienstag, dem
7.April, um 19 Uhr 30 das große Symphonieorchester der Akademie zum
Gastspiel ins Rosenthal-Theater nach
Selb. Auf dem Programm steht Beethovens 1.Symphonie in C-Dur, op. 21.
Diese wird als die bedeutendste angesehen, da sie wegen ihrer Instrumentalgattung Aufsehen erregte. Beethoven zeigte einen neuen Weg auf, der
in Ansätzen schon bei Joseph Haydn
erkennbar war, aber von Beethoven
zur Vollendung gebracht wurde. Außerdem wird Anton Bruckners 6.Symphonie in A-Dur, WAB 106 präsentiert.
Am Pult steht, wie schon im letzten
Jahr, der Dirigent Simon Gaudenz.
26
03-2015
Verbreitungsgebiete hof-programm u. Fichtelgebirgs-Programm
hof-programm
PROGRAMM
Fichtelgebirgs-Programm
Gezielte Werbung - richtig kombiniert!
Das Fichtelgebirgs-Programm (FiP)
seit 2014 monatlich an 680 Auslagestellen.
Das hof-programm (hp)
seit 1983 monatlich an über 700 Auslagestellen.
Günstige Anzeigenpreise:
ab 150,- € (zuzügl. MWSt.)
Rabattierte Kombi-Preise für hp + FiP
Anzeigenschluss für April:
13. März 2015
Ihr Ansprechpartner
SEBASTIAN FISCHER
Tel. (09281) 8300-13
Fax (09281) 8300-45
E-Mail: post@extra-medien-marketing.de
extra Medien Marketing; Verlag Gerhard Prokscha, Kreuzsteinstr. 2-6, 95028 Hof
Die schönsten OLDIES
htl.
ussic
016:
1.1.2
n +
nde
u
AB
t
l
S
a
it
24 d dig D
ora
Ab v
n
KW u
auf U
Gery‘s Gut Gelaunte Gäste.
Jeden Montag von 17 - 18 Uhr
Mo., 2. März
PETRA WERNER
Porzellan-Expertin
Mo., 9. März
WERNER THIEROFF
Musiker
Mo., 23. März
HANS-NORBERT DIEHL
Performance-Künstler
Mo., 16. März
GERTI BAUMGÄRTEL
Diseuse
Mo., 30. März
Dr. SABINE ZEHENTMEiER
Museumsleiterin
Täglich von 12-18 Uhr
auf UKW 88.0 und im Kabel
24 Stunden web-radio: www.extra-radio.de
Hof - Kreuzsteinstr. 2-6, Tel. 09281/83000
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
16
Dateigröße
2 272 KB
Tags
1/--Seiten
melden