close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

2015, Nr.2 - Katholische Pfarreiengemeinschaft Sinzig

EinbettenHerunterladen
Pfarrbrief
Ausgabe
02/2015
für die Zeit vom 28.02.2015 bis 29.03.2015
D
D
R
e
t
i
o
n
s
s
c
h
l
u
s
s
f
ü
r
d
i
e
A
u
s
g
a
b
e
0
3
/
1
5
i
s
t
d
e
r
1
R
1
e
.
d
0
a
3
k
.
t
2
i
0
o
1
n
e
e
c
c
k
k
b
b
l
l
a
a
t
t
t
t
5
s
s
c
h
l
u
s
s
f
ü
r
d
i
e
A
u
s
g
a
b
e
0
3
/
1
5
i
s
t
d
e
r
1
1
.
0
3
.
2
0
1
5
Gemeinsame Mitteilungen Leitartikel
2
Gemeinsame Mitteilungen Leitartikel
G
e
m
e
i
n
s
a
m
e
M
i
t
t
e
i
l
u
n
g
e
n
L
e
i
t
a
r
t
i
k
e
l
Liebe Mitchristen!
Die kommenden Wochen des anbrechenden Frühlings, sind Wochen, in denen
viele Menschen ihrem Körper eine Frühjahrskur verordnen. Aber nicht nur unser Körper braucht diese Frühjahrskur, sondern auch unser Geist und unsere
Seele, denn von Genuss und Paukenschlägen kann man auf Dauer nicht leben.
In den Wochen der Fastenzeit wird sie uns angeboten, diese Frühjahrskur für
Geist und Seele, und unsere Kirche tut dies bereits seit zwei Jahrtausenden auf
dem Weg auf Ostern zu.
Auch wenn jede Fastenkur auch ein wenig streng schmeckt - anschließend
fühlt man sich wie neugeboren, einfach besser und gesünder!
Die Rezepte dafür sind ganz einfach:
1. »Nimm dir mehr Zeit für dich!« In unserem Alltag gibt es so viele Zeitdiebe.
Viele Menschen können überhaupt nicht mehr leben, ohne sich berieseln zu
lassen. Die pausenlose Hetze von Termin zu Termin lassen uns nicht mehr zum
klaren Denken kommen, lassen uns nicht mehr unseren eigenen Standpunkt
herausfinden.
Ein zweites wichtiges Rezept: »Nimm dir Zeit für deine Mitmenschen!« Viele
finden heute nicht mehr die Kraft, Wichtiges in der Familie offen miteinander
zu besprechen. Probleme und Spannungen schaukeln sich hoch, es siegen die
Stärkeren, und es bleiben Verlierer zurück.
Und schließlich ein drittes Rezept: »Nimm dir mehr Zeit für Gott!« Wo kommt
denn in unserem Alltag der Glaube überhaupt noch vor? Schaff dir auch in
deinem Leben einen »Herrgottswinkel« - freie Räume für dich und deinen
Gott! Nimm dir Zeit zum Gottesdienst am Sonntag - immer und nicht nur dann,
wenn es am Samstagabend nicht zu spät geworden ist. Und lass es auch in der
Firma und in der Öffentlichkeit erkennen, dass du zu Gott gehörst. Wie soll
mich denn sonst dieser Glaube in einer schlimmen Krankheit oder gar beim
Verlust eines geliebten Menschen tragen, wenn der Glaube in meinem Leben
nur »Fastenkur« hat?
Liebe Mitchristen! Es geht in der Fastenzeit um ein Heil-Werden, um ein Gesünderwerden dort, wo uns unsere Lebensumstände krank machen an Leib
und Seele. Und am Ende dieser Vierzigtage-Kur steht Ostern, das Fest des Lebens.
Eine gute und bewusste Zeit wünscht Ihnen
Ihr Pastor
3
Gottesdienstordnung
Gottesdienstordnung
G
o
t
t
e
s
d
i
e
n
s
t
o
r
d
n
u
n
g
vom 28.02. bis 29.03.
Sa
28.02. Samstag der 1. Woche der Fastenzeit
St. Peter
Westum
17:00
Vorabendmesse
Peter Schuld u. Tochter Trudi, Peter Bell, Eltern u.
Schwiegereltern
Vorabendmesse
Alfons Braun (6-W-Gd.), Peter Pauly (41. Jgd.)
St.Sebastianus
18:30
So
01.03. Zweiter Fastensonntag
St. Michael
09:30
St. Georg
10:00
St. Peter
11:00
St. Peter
14:30
St. Peter
18:00
Mo
02.03. Montag der 2. Woche der Fastenzeit
Franziskushaus 10:00
Hochamt, anschließend Taufe des Kindes
Leo Adams
Rolf Otter (Jahrg.), Leb. u. Verst. d. Fam. Josef
Schäfer
Hochamt
Ehel. Gertrud u. Michael Gemein, leb. u. verst.
Ang., Alwin Dernbach, leb. u. verst. Ang.
Hochamt
Günter Schmitz (2.Jgd.), Leb. u. Verst. d. Fam. RauBöhm
Taufe der Kinder:
Enna Wirtz
Louis Schaefer
Jaron Book
Hl. Messe
Maria Scherrmann
Hl. Messe
Leb. u. Verst. d.Fam. Koenen-Kalker
Gottesdienstordnung
Di
03.03. Dienstag der 2. Woche der Fastenzeit
St. Peter
10:00
Mi
04.03. Mittwoch der 2. Woche der Fastenzeit
St. Georg
18:00
St.Sebastianus
18:00
Do
05.03. Donnerstag der 2. Woche der Fastenzeit
St. Georg
St. Peter
Westum
07:00
18:00
St. Wendelinus 18:00
Hl. Messe
Leb. u. Verst. d. Fam. Weber, Fritz Küster u. Tochter Marlies, Ehel. Margarete u. Johann Gasper u.
Ehel. Annemie u. Franz Gasper
Hl. Messe
Leb. u. Verst. Mitglieder der Kfd St. Georg,
Matthias Ockenfels (N), Leb. u. Verst. d. Fam. Brücker, Ritterrath u. Thomas
Hl. Messe
Frühschicht im Pfarrhaus
Hl. Messe
Heinrich Drolshagen (Jahrestag), Ehel. Margarete
u. Peter Müller u. Kinder, Ehel. Angela u. Heinrich
Drolshagen u. Kinder
Hl. Messe
Marga Cochems
Fr
06.03. Freitag der 2. Woche der Fastenzeit
St. Georg
15:00
St.Sebastianus
17:00
St. Peter
18:00
Weltgebetstag der Frauen
Gemeinsamer Gottesdienst für St. Peter Westum
u. St. Georg Löhndorf im Gemeindehaus Löhndorf
Weltgebetstag der Frauen
Gemeinsamer Gottesdienst für St. Peter Sinzig,
St. Michael, St. Sebastianus u. die Evang. Kirchengemeinde Sinzig
Keine Abendmesse
(Intentionen werden am 13.03. verlesen)
4
5
St. Peter
Westum
19:00
Gottesdienstordnung
Abend der Versöhnung mit den Firmlingen
Sa
07.03. Samstag der 2. Woche der Fastenzeit
St. Georg
17:00
St. Michael
18:30
So
08.03. Dritter Fastensonntag
St Sebastianus
09:30
St. Peter
Westum
10:00
St. Peter
11:00
St. Georg
14:30
St. Peter
18:00
Vorabendmesse
Dorothea Burchert (1.Jgd), Karl Weis, leb. u. verst.
Ang., Fritz, Gretchen u. Rene Sonnenberg, Gertrud
Veith
Vorabendmesse
Stefan Ockenfels
Hochamt- Einkehr der Schützen des Bezirksverbandes Rhein-Ahr
Leb. u. Verst. d. Schützenschwestern und Schützenbrüder, Fam. Wilden-Bender, Peter Huppert
(gefallen vor 70 Jahren)
Hochamt (Predigt Frau Pfarrerin Laubmann, evgl.
Kirchengemeinde Sinzig)
Hedwig Barowsky (6-W-Gd.), Ehel. Josef u. Margarete Schaefer u. Sohn, Ehel. Josef u. Maria Gamita,
Ehel. Karl u. Agnes Herges, Ehel. Elisabeth u. Josef
Ritterrath, Karl Heinz Konrad, Eltern u. Schwiegereltern, Ehel. Gertrud u. Achim Schütze, Ernst
Sonntag u. Ang.
Hochamt
Ehel. Barbara u. Rudolf Böhm, Reinhold Bleeser, Leb. u. Verst. d. Fam. Luzia u. Johannes Himanek, Hugo Schmidt, Ehel. Tinny u. Adolf Leinen, Leb. u. Verst. d. Fam. Nachtsheim-Reister,
Leb. u. Verst. d. Fam. Friedrich Marx, Ehel. Franz
u. Waleska Plaschzyk u. Tochter, Siegfried Garzorz
Taufe des Kindes
Miriam Höck
Hl. Messe
Leb. u. Verst. d. Fam. Boos-Alfter,
Gottesdienstordnung
Mo
6
09.03. Montag der 3. Woche der Fastenzeit
Franziskushaus 10:00
Hl. Messe
Di
10.03. Dienstag der 3. Woche der Fastenzeit
St. Peter
10:00
Mi
11.03. Mittwoch der 3. Woche der Fastenzeit
St. Peter
Westum
St. Georg
St.Sebastianus
06:00
Frühschicht
18:00
18:00
Hl. Messe
Hl. Messe
Fam. Mies u. Schwester Deovita
Do
12.03. Donnerstag der 3. Woche der Fastenzeit
St. Georg
St. Peter
Westum
07:00
18:00
St. Wendelinus 18:00
Hl. Messe
Hubert Hehseler
Frühschicht im Pfarrhaus
Hl. Messe
Leb. u. Verst. Mitglieder der Kfd St. Peter Westum
(insbes. für Klara Gödderz), Toni Schmitz, Eltern u.
Schwiegereltern
Hl. Messe
Leb. u. Verst. d. Fam. Schütz-Sobania, Ehel. Servatius Ockenfels, Werner Steinmetzler, Christel
Arzdorf
Fr
13.03. Freitag der 3. Woche der Fastenzeit
St. Peter
18:00
Hl. Messe
Heinrich Klapperich (3. Jgd.), Leb. u. Verst. d. Fam.
Jonderko-Jaworski-Woinski, Jakob Kunz, Margret
Zimmermann, Christian Kaczmarczyk, Leb. u.
Verst. d. Fam. Kraus-Büchel-Rick, Änni Scheuss u.
Manfred Gerlach, Marianne Alfter
7
St.Sebastianus
Gottesdienstordnung
18:00
Kreuzwegandacht
Sa
14.03. Samstag der 3. Woche der Fastenzeit
Monatskollekten:
St. Peter Westum: für einen neuen Liedanzeiger
St. Sebastianus: für die Innensanierung unserer
Pfarrkirche
St. Peter
Westum
17:00
Vorabendmesse
St.Sebastianus
18:30
Leb. u. Verst. d. Fam. Fussel-Schuld, Fam. MüllerMünstermann, Fam. Zimmermann-Schmitz, Peter
Bell
Vorabendmesse
Heinz Bender (6-W-Gd.), Herta Daun, Wilhelm
Daun u. Heinrich Merschieve, Ehel. Katharina u.
Anton Beitzel
So
15.03. Vierter Fastensonntag
Monatskollekten:
St Peter: für die neue Grablegung des Vogts
St. Georg: für die Errichtung eines behindertengerechten Einganges
St. Michael: für die Aussenrenovierung der Pfarrkirche
09:30 Hochamt
Josef Gimnig, Katharina Klein, Paula Seul, Friedhelm Schopen
10:00 Hochamt
Ehel. Gertrud u. Michael Krahe, leb. u. verst. Ang.,
Ehel. Katharina u. Josef Hoss, Walter Schmickler,
Ehel. Anna u. Konrad Nelles, leb. u. verst. Ang.,
Ehel. Johann u. Gertrud Adams
11:00 Firmgottesdienst mit Domkapitular Prälat FranzJosef Gebert
Ehel. Magdalena u. Philipp Böhm, Leb. u. Verst. d.
Fam. Rau-Böhm
St. Michael
St. Georg
St. Peter
Gottesdienstordnung
St. Peter
18:00
Mo
8
Hl. Messe
Änni Scheuss, in bes. Anliegen
16.03. Montag der 4. Woche der Fastenzeit
Franziskushaus 10:00
Hl. Messe
Di
17.03. Dienstag der 4. Woche der Fastenzeit
St. Peter
10:00
Mi
18.03. Mittwoch der 4. Woche der Fastenzeit
St. Peter
Westum
St. Georg
St.Sebastianus
06:00
Frühschicht
18:00
18:00
Hl. Messe
Hl. Messe
Ehel. Leni u. Herbert Krämer, Ehel. Gertrud u. Peter Orth u. Tochter Franziska, Ehel. Maria u. Johannes Mies
Do
19.03. Hochfest des hl. Josef, Bräutigam der Gottesmutter Maria
07:00 Frühschicht im Pfarrheim
18:00 Hochamt
St. Georg
St. Peter
Westum
St. Wendelinus 18:00
Hl. Messe
Ehel. Elisabeth u. Josef Dümpelfeld u. Sohn Toni,
Leb. u. Verst. d. Fam. Rick-Dahm
Hochamt
Pastor Josef u. Hermann Ockenfels, Katharina
Menzen u. Sohn Josef, Ehel. Maria u. Josef
Schneider, Berta Arzdorf
Fr
20.03. Freitag der 4. Woche der Fastenzeit
St. Peter
Westum
St. Peter
14:30
15:30
Wortgottesdienstfeier zum Beginn des Seniorennachmittag
Abiturgottesdienst Rheingymnasium
9
St. Peter
Gottesdienstordnung
18:00
Hl. Messe
Leb. u. Verst. d. St.-Josef-Gesellschaft, Leb. u.
Verst. d. Fam. Marx-Steinmetzler, Johanna Kräh,
Ehel. Marga u. Kaspar Kräh, Leb. u. Verst. d. Fam.
Dr. Julius u. Gerta Schüller
Kreuzwegandacht
St.Sebastianus
18:00
Sa
21.03. Samstag der 4. Woche der Fastenzeit
St. Georg
17:00
St. Michael
18:30
So
22.03. Fünfter Fastensonntag
Kollekte für das Bischöfliche Hilfswerk
"MISEREOR"
09:30 Hochamt
aus Anlass des Bezirksjungschützentages
mitgestaltet von der Familienband
Heinrich u. Katharina Strohe, Matthias u. Resi
Giesen, Josef Krahm u. Eltern, Ehel. Maria u. Josef
Nelles u. Tochter Margarete
St.Sebastianus
Vorabendmesse
Leb. u. Verst. d. Fam. Schmickler-Fischer, Geschwister Nuhn, Fam. Heribert Weiß, leb. u. verst.
Ang., Dankamt zur immerwährenden Hilfe, Leb. u.
Verst. d. Fam. Görres-Stegmann
Vorabendmesse
Ehel. Franz Josef u. Gertrud Heuser, in bes. Anliegen
Gottesdienstordnung
St. Peter
10:00
Westum
10
Hochamt
Klara Gödderz (6-W-Gd.), Leb. u. Verst. d. Fam.
Schneider-Krupp u. Ang., Ehel. Hildegard u. Robert
Krahe, Ehel. Rosalia u. Peter Krätz, Walter Schmitz,
Eltern u. Schwiegereltern, Ehel. Margarete u. Johann Kriechel, Ehel. Rosa u. Ludwig Righetto, Ehel.
Maria u. Paul Felten u. Johann u. Matthias Ockenfels, Leb. u. Verst. d. Fam. Franz Schäfer u. Edmund Frisch, Leb. u. Verst. d. Fam. SchneiderPolch-Weber, Ehel. Matthias u. Maria Speich,
Ehel. Karl u. Rosina Braß
Hochamt
Alexander Tukven, Leb. u. Verst. d. Fam. KeuserSchuster-Sehl, Leb. u. Verst. d. Fam. SchmitzPaulsen-Geub, Leb. u. Verst. d. Fam. SerwasKrupp, Peter Bares, Leb. u. Verst. d. Fam. Mönikes-Wallura-Herweg u. Elfriede Stenitzer, Heinrich
Goller u. Ang., Josef Peterschilka
Kinderkreuzweg
(besonders eingeladen sind alle Kommunionkinder)
Hl. Messe
St. Peter
11:00
St. Peter
Westum
15:00
St. Peter
18:00
Mo
23.03. Montag der 5. Woche der Fastenzeit
Franziskushaus 10:00
Hl. Messe
Di
24.03. Dienstag der 5. Woche der Fastenzeit
St. Peter
10:00
Mi
25.03. Hochfest der Verkündigung des Herrn
St. Peter
Westum
St. Georg
06:00
Frühschicht
18:00
Hl. Messe
Hl. Messe
Leb. u. Verst. d. Fam. Franz Lammerich und Fritz
Nick
11
St. Sebastinus
Do
Gottesdienstordnung
18:00
Hl. Messe
26.03. Donnerstag der 5. Woche der Fastenzeit
St. Georg
07:00
St. Peter
18:00
Westum
St. Wendelinus 18:00
Frühschicht in der Kapelle Schloß Vehn
Hl. Messe
Hl. Messe
Fr
27.03. Freitag der 5. Woche der Fastenzeit
St. Peter
St. Peter
Westum
St. Sebastinus
18:00
18:00
Hl. Messe
Kreuzwegandacht
20:00
Gebet mit Gesängen aus Taizé
Sa
28.03. Samstag der 5. Woche der Fastenzeit
St. Peter
Westum
17:00
St. Sebastinus
18:30
St. Sebastinus
20:00
So
29.03. Palmsonntag
Kollekte für pastorale und soziale Dienste im Hl.
Land und für die Grabeskirche in Jerusalem
09:30 Palmsonntaggottesdienst
Beginn vor der Kirche
Ehel. Ewald u. Maria Thünker
St. Michael
Beginn am Feuerwehrplatz/Angerstraße
Segnung der Palmzweige u. Prozession zur Kirche
Palmsonntaggottesdienst
Fam. Decker-Bell, Ehel. Maria u. Michael Klaes u.
Enkel Bernd, Hiltrud Monreal-Kruppu. Karl Hoffmann,
Palmsonntaggottesdienst
Beginn vor der Kirche
Ehel. Hildegard u. Johannes Rieck, Ehel. Margarete
u. August Wingen, Ehel. Monika u. Adolf Meyer,
Margarete Pauly (17. Jgd.)
Bußgang der Männer zur Kapelle Ziertheck
dort Hl. Messe
Gottesdienstordnung
St. Georg
10:00
St. Peter
11:00
St. Peter
St. Michael
18:00
19:00
12
Palmsonntaggottesdienst
Beginn am Ehrenmal
Ehel. Paulina u. Peter Nett
Palmsonntaggottesdienst
Beginn im "Paradiesgarten"
Markus Knopke (1.Jgd.), Leb. u. Verst. d. Fam.
Jammel-Assenmacher, Ehel. Maria u. Hans Göddertz
Palmsonntaggottesdienst mit Bußandacht
Bußgottesdienst für die Pfarreiengemeinschaft
13
Gemeinsame Mitteilungen
Gemeinsame Mitteilungen
G
e
m
e
i
n
s
a
m
e
M
i
t
t
e
i
l
u
n
g
e
n
Aufruf zur Fastenaktion MISEREOR 2015
Liebe Schwestern und Brüder,
der Klimawandel verändert spürbar die Lebensbedingungen auf der Erde. So
nehmen in vielen Regionen Häufigkeit und Stärke von Stürmen und Taifunen
zu. Unzählige Beispiele zeigen, dass die Armen davon besonders betroffen
sind. Ein Seelsorger aus Davao auf den Philippinen formuliert es so: „Wir Fischer haben immer mehr Angst vor der zunehmenden Heftigkeit der MonsunRegen – diese Angst hindert uns, zum Fischen weit aufs Meer hinaus zu fahren.
Aber nur dort können wir gute Fische fangen.“ Misereor steht an der Seite der
Armen und hilft ihnen, mit den Bedrohungen des Klimawandels fertig zu werden.
„Neu denken! Veränderung wagen“ lautet das Leitwort der diesjährigen Fastenaktion. Als Christen müssen wir unser Leben und Handeln immer wieder
überdenken. Wir müssen zu Veränderungen bereit sein – auch damit die Lebensgrundlagen der armen Menschen in Afrika, Asien und Lateinamerika geschützt werden können. Wenn wir Verantwortung für die Schöpfung und ihre
guten Gaben übernehmen, können wir die Welt gerechter machen.
Bitte setzen Sie am kommenden Sonntag bei der Misereor-Kollekte ein großherziges und solidarisches Zeichen. Jede Spende hilft den Armen auf den Philippinen und in vielen anderen Ländern, in eine hoffnungsvollere Zukunft zu
blicken.
Fulda, den 25. September 2014
Für das Bistum Trier
Dr. Stephan Ackermann
Bischof von Trier
Gemeinsame Mitteilungen
14
Herzliche Einladung zum Katechetenabend der Erstkommunionvorbereitung.
Die Erstkommunionkatecheten treffen sich am Mittwoch, den 04.03. um 19.30
Uhr im Pfarrheim in Sinzig.
Firmvorbereitung
Am Freitag, den 06.03. findet für die Firmbewerber der Pfarreiengemeinschaft
um 19.00 Uhr der Abend der Versöhnung in der Pfarrkirche Westum statt.
Samstag, 14.03.2015, 10.00 Uhr Treffen aller Firmbewerber zur Probe für den
Firmgottesdienst in der Kirche St. Peter, Sinzig.
Sonntag, 15.03.2015, 10.00 Uhr Treffen der Firmbewerber im Pfarrheim Sinzig
zum Vorgespräch mit dem Firmspender.
Einkehrtag der Pfarrgemeinderäte und der Verwaltungsräte
Am Samstag, den 07. März 2015 findet unser Einkehrtag in Pfarrheim Sinzig
statt. Gemeinsamer Beginn ist um 9.00 Uhr und der Einkehrtag endet um ca.
16.00 Uhr.
Beauftragung für den pastoralen Dienst von Anna-Lisa Schramm.
Am 14.03. wird Weihbischof Robert Brahm Frau Anna-Lisa Schramm im Hohen
Dom zu Trier für den pastoralen Dienst als Pastoralreferentin beauftragen.
Frau Anna-Lisa Schramm war bei uns in der Pfarreiengemeinschaft ab 01. September 2012 für ein Jahr als Pastoralassistentin im Praktikum tätig und danach
bis zu ihrem Abschluß in unserem Dekanat Remagen-Brohltal.
Wir gratulieren ihr ganz herzlich und wünschen ihr für die Zukunft alles Gute
und Gottes Segen für ihren Dienst.
Kirchengemeindeverband
Der KGV trifft sich am Montag, den 23.03. um 19.30 Uhr im Pfarrheim Bad Bodendorf.
Weltgebetstag der Frauen
Gemeinsamer Gottesdienst für St. Peter Sinzig, St. Michael Franken , St. Sebastianus Bad Bodendorf und die
Evang. Kirchengemeinde Sinzig in St. Sebastianus Bad Bodendorf am Freitag, 6.
März 2015 um 17.00 Uhr.
„Begreift ihr meine Liebe?“ Gastgeberland Bahamas
Das WGT Team Sinzig, Franken und Bad Bodendorf lädt Männer und Frauen aller Konfessionen ein, gemeinsam Gottesdienst zu feiern.
15
Gemeinsame Mitteilungen
Das Ende des Lebens
Ist der assistierte Suizid eine Hilfestellung?
Mittwoch, 11. März 2015 um 19.00 Uhr
Kath. Pfarrheim Bad Bodendorf, Hauptstraße
Referenten:
Dr. Ekkehard Louen, Palliativstation Krankenhaus Remagen
Dr. Oliver Wolff, Pastoralreferent und Lehrer am Görres Gymnasium Koblenz
Kosten: Keine (Bitte um Spende für die Palliativstation)
Veranstalter: KEB Bad Bodendorf, Erika Büchel (02642/41951)
Vatikan-Umfrage zur „Familiensynode“
Im kommenden Oktober wird in Rom eine Generalversammlung der Bischofssynode zum Thema „Berufung und Mission der Familie in der Kirche in der
modernen Welt“ als Abschluss eines zweijährigen synodalen Prozesses stattfinden. Dort werden als Ergebnis Leitlinien für eine zeitgemäße Familienseelsorge erwartet. Zur Vorbereitung dieser „Familiensynode hat der Vatikan eine
Umfrage entwickelt, an der sich alle Gläubi-gen bis zum 3. März beteiligen
können. Das Bistum Trier bietet dazu die Möglichkeit unter dem Link
www.familiensynode.bistum-trier.de. Man kann den Fragebogen auch anfordern beim
Bischöflichen Generalvikariat, Arbeitsbereich Familienbezogene Dienste, Mustorstr. 2, 54290 Trier, Tel. 0651 7105-113. Nach einer Analyse durch das Bistum werden die Rückmeldungen im Sekretariat der Deutschen Bischofskonferenz gesichtet. Zusammen mit den Ergebnissen der Frühjahrsvollversammlung der Bischöfe werden die Resultate aus den Diözesen gemeinsam
ausgewertet und nach Rom geschickt.
Gemeinsame Frühjahrs- und Kommunionbuchausstellung 2015 der beiden
Katholischen öffentlichen Büchereien St. Peter Westum und St. Georg Löhndorf im Gemeindehaus Westum
WESTUM & LÖHNDORF. Die Katholischen öffentlichen Büchereien (KöB) St.
Peter Westum und St. Georg Löhndorf laden zur diesjährigen gemeinsamen
Frühjahrs- und Kommunionbuchausstellung 2015 am fünften Fastensonntag in
das Gemeindehaus Westum ganz herzlich ein.
Am Sonntag, 22. März 2015 werden im Rahmen der Frühjahrs- und Kommunionbuchausstellung 2015 im Gemeindehaus Westum, Bücher für alle Altersstufen sowie Spiele und CDs ausgestellt. Die Buchausstellung bietet dabei allen Interessierten in Büchern und Neuerscheinungen zu stöbern, geeignete Geschenke für Kommunionkinder oder andere Zwecke zu finden. Die gemeinsame Buchausstellung im Gemeindehaus Westum wird dabei nach der Sonn-
Gemeinsame Mitteilungen
16
tagsmesse in der Pfarrkirche St. Peter Westum in der Zeit von 11.00 bis 17.00
Uhr geöffnet sein.
Ein Besuch unserer Ausstellung wird sich dabei bestimmt lohnen! – Mit Sicherheit ist für jeden Geschmack etwas dabei. Auch für Ihr leibliches Wohl ist
bestens vorgesorgt. Die Messdiener und die Mitglieder des Pfarrgemeinderates werden Sie dabei mit Getränken, Kaffee, Waffeln und Kuchen – gegen ein
kleines Entgelt – bestens umsorgen.
Die Erlöse aus dem Verkauf der Getränke und Speisen sind ausschließlich für
gemeinnützige Zwecke innerhalb der Pfarrgemeinde angedacht. Alle weiteren
Erlöse der Buchausstellung – Bonuspunkte aus der Medienvermittlung – dienen dabei der Unterstützung der beiden Pfarrbüchereien St. Peter Westum
und St. Georg Löhndorf. Diese Mittel werden ausschließlich für die Erneuerung
und Erweiterung der Medienbestände der beiden Büchereien genutzt, was
somit Allen beider Gemeinden zugutekommt.
„Kultur im Backes“
Grusel – Musik - Wein
Die Schriftstellerin Karla Holm (Mitglied der „Sisters of crime“) liest aus ihrem
Krimi „Stumme Schreie“. Dazu gibt es die passende musikalische Untermalung.
Freitag, 13. März 2015, 20.00 Uhr, Westumer Backes, Sternstraße. Lesung: Karla Holm, Autorin
Musikalische Gestaltung: Mitglied(er) der Familie Dietl
Zu dieser Veranstaltung lädt die Katholische Erwachsenenbildung St. Peter
Westum herzlich ein.
Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten
Fußwallfahrt anlässlich der Hl.-Rock-Tage
<<Gemeinsam als Kirche im Bistum Trier unseren Weg gehen>> ist das Motto
der Trierer Synode. Unter diesem Thema steht auch die Fußwallfahrt der Pfarreiengemeinschaft Sinzig von Kordel/Kyll nach Trier. Dort werden vom 17. –
26. April 2015 die Hl.-Rock-Tage begangen. Sie stehen unter dem Leitwort
„Christus, Licht der Völker“.
Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, sich am Samstag, 18. April, auf den
Pilgerweg zu begeben. Der Strecke führt über die letzte Etappe des Eifelsteigs,
und die gesamte Gehzeit beträgt ca. 6 Stunden.
17
Gemeinsame Mitteilungen
Die Fahrt nach Kordel und zurück erfolgt nach Möglichkeit in Fahrgemeinschaften mit PKW, von Trier nach Kordel mit der DB. Die genaue Uhrzeit wird
noch bekannt gegeben.
Kosten entstehen für die Fahrkarte Trier – Kordel und evtl. Anteil an Benzinkosten.
Anmeldung wird erbeten bis zum 7. April bei Georg Alfter, Westum, Kegelbahnstr. 18, Tel. 4 47 64
Aufruf zur Blutspende des Deutschen Roten Kreuzes
Der nächste Blutspendetermin fndet am Mittwoch, den 25.03. von 17.00 Uhr
bis 20.00 Uhr in der Barbarossaschule Sinzig, Dreifaltigkeitsweg 37, statt.
Frauen & Frauen
Samstag, 28. Februar 2015 um 10.00 Uhr
Frauenfrühstück
Thema: Einfach leben
Referentin: Barbara Schartz, Trier
Pfarrheim St. Peter Sinzig,Kosten: 6,00 Euro,
Anmeldung bis Mittwoch, 25. Februar
Der AK Kroatienhilfe Gospa Mira informiert:
Die Warenannahme ist weiterhin wegen der anstehenden Winterpause bis voraussichtlich nach Ostern (Mitte April 2015) geschlossen. Aus gegebenem Anlass weisen
wir darauf hin, keine Waren mehr abzugeben oder dort „wild“ zu deponieren! Aus
den Erkenntnissen der letzten Winter und dem starken Wintereinbruch in Österreich/Slowenien/Kroatien bitten wir um Verständnis zur jetzigen Ruhephase.
Im Internet ist die Dokumentation zum durchgeführten letzten humanitären Hilfstransport im November 2014 mit Bildern und dem Hinweis zur Winterpause unter
„Aktuelles“ eingestellt.
Besuchen Sie uns im Internet unter: http://www.kroatienhilfe-gospa-mira.de/
Wir sagen Danke für Ihre bisherige Unterstützung. Walfried Degen, Leiter des
Arbeitskreises;
Tel: 0171-3120216, Unsere Mail-Anschrift: Walfried.Degen-Kroatienhilfe@t-online.de
Mitteilungen Pfarrei St. Peter Sinzig (mit St. Wendelinus)
18
Mitteilungen Pfarrei St. Peter Sinzig (mit
St. Wendelinus)
M
i
t
t
e
i
l
u
n
g
e
n
P
f
a
r
r
e
i
S
t
.
P
e
t
e
r
S
i
n
z
i
g
(
m
i
t
S
t
.
W
e
n
d
e
l
i
n
u
s
)
Pfarrei St. Peter Sinzig
(mit St. Wendelinus)
Betreuertreffen Sommerfreizeit
Am Mittwoch, den 11.03. trifft sich um 19.30 Uhr das Betreuerteam für die
Sommerfreizeit der Messdiener/innen im Pfarrheim.
Elternabend der Messdiener/innen
Am Donnerstag, 12.03. um 19.30 Uhr laden wir alle Eltern unserer Messdiener/innen zu einem Infoabend ein. Die älteren Messdiener/innen ab 13 Jahren
dürfen gerne mitkommen. Hier möchten wir Ihnen unser Leitungsteam vorstellen, die Verantwortlichkeiten und unsere Arbeit. Außerdem werden wir Sie
über alle bisher für dieses Jahr feststehenden Veranstaltungen informieren,
wie die neue Sommerferienfreizeit, den gemeinsamen Messdienertag, die
Fahrt in den Freizeitpark,....
Wir freuen uns auf den gemeinsamen Abend mit Ihnen und hoffen, dass viele
unserer Einladung folgen.
Messdiener/innen-Leiterrunde
Am Samstag, den 21.03 trifft sich die Leiterrunde um 19.00 Uhr im Pfarrheim.
Verwaltungsrat
Am Donnerstag, den 19.03. um 19.30 Uhr trifft sich der Verwaltungsrat im
Pfarrheim.
Vorstand Pfarrgemeinderat
Der Vorstand des Pfarrgemeinderates trifft sich am Montag, 16.03. um 18.00
Uhr im Pfarrhaus.
Kfd Sinzig
Am Mittwoch, 25.03. lädt die Kfd Sinzig zu einem besinnlichen Nachmittag in
der Fastenzeit ein. Beginn um 14.30 Uhr im Pfarrheim.
19
Mitteilungen Pfarrei St. Peter Sinzig (mit St. Wendelinus)
Pfarrgemeinderat
Am Donnerstag, den 26.03. um 20.00 Uhr trifft sich der Pfarrgemeinderat im
Pfarrheim.
Rosenkranzgebet in Sinzig St. Peter:
Jeden Tag von Montag – Freitag um 17.30 Uhr
Kolpingfamilie Sinzig
Montag 23.3.2015
Was sich ändern müsste - über Kirchesein heute.
Impulse zum Gespräch über ein drängendes Problem.
Die katholische Kirche steckt in einer Krise. Die Zahl der Gläubigen/ Gottesdienstbesucher nimmt ständig ab. Haupt- und ehrenamtlich zu arbeiten
wird unattraktiv. Glaubensschwund in der Gesellschaft, verknöcherte Strukturen in der Amtskirche. Hat die Katholische Kirche eine Zukunft? In dem Kurzfilm „Wunderbare Tage „ hat Pfarrer Schöttl eine Idee…..
Referent :Wolfgang Henn, Pfarrheim St.Peter 19.00 Uhr.
Kirchenmusikalische Andacht zur Fastenzeit
„ Auf dem Weg vom Zion zum Ölberg“
Montag, 30. März 2015 um 20:00 Uhr
Pfarrkirche St. Peter in Sinzig
als Bezirksveranstaltung des Deutschen Kolpingwerkes von der
Kolpingfamilie Sinzig
Mitteilungen Pfarrei St. Peter Sinzig (mit St. Wendelinus)
20
Musik in St. Peter Sinzig
Der Kinderchor und der Carl Orff-Kreis St. Peter unter der Leitung
von Musikerzieherin Monika Pitzen bieten regelmäßige Probe- u.
Aufführungsarbeit an.
Kinder ab dem 5. Lebensjahr proben jeweils dienstags von 16-17 Uhr;
Carl Orff-Kreis dienstags von 18-19 Uhr (Notenkenntnisse erforderlich)
Dekanatskantor Gerd Pitzen leitet den Chor St. Peter – Probezeit: dienstags
von 19.30 Uhr bis ca. 21.30 Uhr.
1x im Monat arbeitet Gerd Pitzen mit Sängern und Sängerinnen aus der näheren und weiteren Umgebung innerhalb eines Chorensembles (A(h)rsCantica) –
freitags ab 19 Uhr bis ca. 21 Uhr . Dabei steht die mehrstimmige a
la Chormusik im Vordergrund. (Auskunft: Tel. 02642-5826)
Die Proben finden im Pfarrheim St. Peter Zehnthofstr. 11 oder in der Kirche St.
Peter Sinzig statt.
KirchenCafé St. Peter
„aufgetischt“
wird dienstags um 12.00 Uhr im KirchenCafé St. Peter.
Die Kosten dieser Mahlzeit betragen zur Zeit 4,00 Euro (inkl. Getränke)
Anmeldung bis Montagmittag im Pfarrbüro 02642-97710
Für dieses Angebot können im Pfarrbüro oder KirchenCafé
Gutscheine erworben werden.
StrickCafé:
Das Strickcafe findet jeden Dienstag von 15.00 bis 18.00 Uhr statt.
Eine Anmeldung zu diesen Nachmittagen ist nicht nötig.
Markttreff:
jeweils donnerstags von 9.00 - 12.00 Uhr
Spieleabend:
Am Donnerstag den 05. März findet wieder der nächste Spieleabend von 19.00
bis 22.00 Uhr statt.
21
Mitteilungen Pfarrei St. Sebastianus Bad Bodendorf
Lesen:
Hilfe für Kinder und Frauen immer dienstags, mittwochs und donnerstags in
der Zeit von 14.00 - 17.00 Uhr für jeweils 1 Stunde im Pfarrheim St. Peter Sinzig.
Senioren:
09.03.
Spielenachmittag
18.03.
Katharina Loewke: Lachyoga
Treffpunkt um 14.30 Uhr im Pfarrheim.
Frauen-Gruppe:
Die Gruppe trifft sich mittwochs von 15.00-16.30 Uhr im Pfarrheim St. Peter.
Verstorben:
Oswald Zimmermann
Gertrud Tebling
Rudolf Keinarth
Christa Michels
Elfriede Gemein
82 Jahre
66 Jahre
65 Jahre
54 Jahre
79 Jahre
Mitteilungen Pfarrei St. Sebastianus Bad
Bodendorf
M
i
t
t
e
i
l
u
n
g
e
n
P
f
a
r
r
e
i
S
t
.
S
e
b
a
s
t
i
a
n
u
s
B
a
d
B
o
d
e
n
d
o
r
f
Pfarrei St. Sebastianus Bad Bodendorf
Messdiener/innen-Leiterrunde
Am Samstag, den 06.03 trifft sich die Leiterrunde um 19.30 Uhr im Pfarrheim.
Verwaltungsrat
Der Verwaltungsrat trifft sich am Montag, den 09.03. um 19.30 Uhr im Pfarrheim.
Frühjahrs- und Erstkommunionbuchausstellung
Die Bücherei St. Sebastianus Bad Bodendorf lädt alle Interessierten zu einer
Frühjahrs- und Erstkommunionbuchausstellung ein. Es wird die Möglichkeit
Mitteilungen Pfarrei St. Sebastianus Bad Bodendorf
22
geboten in der Bücherei vom 01.03. bis 18. 03. zu den normalen Öffnungsstunden (sonntags: 10.30-12.00, mittwochs: 16.30 - 17.30 Uhr) sinnvolle Bücher und religiöse Geschenke anzusehen und zu erwerben, sowie sich mit kostenloser Lektüre für die Osterferienzeit zu versorgen. Der Erlös kommt dabei
teilweise der Bücherei St. Sebastianus zugute, die davon im nächsten Jahr
neue Bücher und Medien zur Ausleihe anschafft.
Kfd-Frauen
kfd-Fussgruppe zum Kreuzweg Apollinarisberg: Dienstag, 17. März 2015
Treffpunkt 13.30 Uhr am Pfarrheim Bad Bodendorf
Singgruppe tonART
Die nächste Probe findet am Montag, 16. März um 19.30 Uhr in der Kirche St.
Sebastianus statt.
Taizé-Gebet mit tonArt
Am Freitag, den 27.03. um 20.00 Uhr findet wieder das Taizé-Gebet in der Kirche statt.
Kath. Frauengemeinschaft
Wandergruppe 1:
1., 3. u. 5. Donnerstag im Monat
Wandergruppe 2:
2. u. 4. Mittwoch im Monat jeweils 14. Uhr ab Bahnhof
Seniorentreff
Jeden Mittwoch von 15.00 -17.30 Uhr im Pfarrheim.
Zeit für Gespräche oder Spielrunden bei Kaffee u. Kuchen, betreut von der kfd
Frauengemeinschaft St. Sebastianus.
Pfarrbücherei:
Öffnungszeiten: Mittwoch, 16.30 Uhr -17.30 Uhr u. Sonntag, 10.30 - 12.00 Uhr.
Blasorchester St. Sebastianus
Freitag ab 16.30 Uhr finden die Proben in der Grundschule Bad Bodendorf
statt.
Erzähl- und Spieleabend
Der Spieleabend findet am Mittwoch, den 11.03. um 20.15 Uhr im Pfarrheim
St. Sebastianus (Hauptstraße) statt.
Dieser Abend ist offen für alle!
23
Mitteilungen Pfarrei St. Peter Westum
Verstorben:
Heinz Bender
66 Jahre
Mitteilungen Pfarrei St. Peter Westum
M
i
t
t
e
i
l
u
n
g
e
n
P
f
a
r
r
e
i
S
t
.
P
e
t
e
r
W
e
s
t
u
m
Pfarrei St. Peter Westum
Pfarrgemeinderat und Pfarrverwaltungsrat
Am Mittwoch, 18.03. treffen sich beide Gremien zu einer gemeinsamen Sitzung um 19.00 Uhr im Backes.
Die Katholische Kirchengemeinde St. Peter Westum bietet das folgende
Grundstück zur Vergabe im Erbbaurecht an:
Gemarkung Westum, Birkenweg, Flur 2, Flurstück 346/2, Größe 633 qm
Interessenten wenden sich bitte an das Pfarrbüro – Zehnthofstrasse 11 - Sinzig, Tel.: 02642/97710
Pfarrbücherei Öf
Öfnungszeiten der KöB St. Peter Westum:


an allen Sonntagen außer an Feiertagen von 11:00 bis 12:00 Uhr und
freitags an den Seniorennachmittagen von 17:00 bis 18:00 Uhr.
Katholische Frauengemeinschaft
Am 06.03. findet der Weltgebetstag der Löhndorfer und Westumer Frauen im
Gemeindehaus in Löhndorf statt. Beginn ist um 15.00 Uhr.
Wir bilden Fahrgemeinschaften. Abfahrt 14.30 Uhr ab Feuerwehrhaus. Anmeldung bis 04.03. bei Angele Konrad, Tel.: 43646 nach 19.00 Uhr.
Am Donnerstag, den 12.03.2014 um 18.00 Uhr findet die monatliche Gemeinschaftsmesse mit Kollekte für "Madre Rosa" statt. Vielen Dank für die JanuarKollekte in Höhe von 60,00 Euro.
Senioren
Herzliche Einladung zum Senioren-Nachmittag am Freitag, den 20.03. Zum Beginn wird um 14.30 Uhr ein Wortgottesdienst in der Kirche gefeiert.
Mitteilungen Pfarrei St. Peter Westum
Anschließend ist im Gemeindehaus der Kaffee-Tisch gedeckt.
Von 17.00 Uhr bis 18.00 Uhr Buchausleihe in der Pfarrbücherei.
Info: Fam. Offergeld, Tel. 41428 nach 19.00 Uhr.
24
Am Freitag, 27.03. halten wir um 18.00 Uhr eine Kreuzweg-Andacht in unserer
Pfarrkirche.
Herzliche Einladung an alle Frauen.
Wir sammeln in der Zeit vom 07.03. - 22.03. Lebensmittel und Geldspenden
für die "Sinziger Tafel".
Korb und Sammeldose stehen während den Gottesdiensten in der Kirche bereit.
Rosenkranzgebet
Jeden Donnerstag um 17.30 Uhr in St. Peter Westum
Wandern
Wir wandern jeden 1. Mittwoch im Monat. Treffpunkt 14.15 Uhr an der Kirche.
Strickrunde
Die Strickrunde trifft sich jeden Montag von 14.00 bis 17.00 Uhr im Gemeindehaus. Stricken Sie gerne, dann machen Sie doch mit. Wir stricken für einen
guten Zweck und nehmen Wolle gerne an. Daher danken wir herzlich für die
Wollspenden.
Chor St. Peter Westum
Der Kirchenchor der Pfarrei St. Peter Westum sieht seine Hauptaufgabe in der
Mitgestaltung von Gottesdiensten, weshalb der überwiegende Teil der Chorarbeit der thematischen Vorbereitung und Abstimmung auf die jeweils entsprechenden Inhalte und Anlässe im Kirchenjahr gelten.
Werke aus dem frühen Barock bis in die Romantik zählen zu einem Standbein
des Chores, das andere bilden zeitgemäße Literatur und neuere Chorkompositionen. Um beides realisieren zu können, beschränkt sich der Chor auf die Erarbeitung „überschaubarer“ (kürzerer) Werke.
Das stilistisch vielfältige Repertoire wird kontinuierlich erweitert. Regelmäßige
Proben unter der Leitung von Chorleiter Andreas Dietl montags von 19 bis
21.30 Uhr im Gemeindehaus Westum.
Mehr Informationen auf: www.verein-im-netz.de/rexubo
25
Verstorben:
Hedwig Barowsky
Mitteilungen Pfarrei St. Georg Löhndorf
87 Jahre
Mitteilungen Pfarrei St. Georg Löhndorf
M
i
t
t
e
i
l
u
n
g
e
n
P
f
a
r
r
e
i
S
t
.
G
e
o
r
g
L
ö
h
n
d
o
r
f
Pfarrei St. Georg Löhndorf
Katholische Frauengemeinschaft
Unsere Gemeinschaftsmesse mit Kollekte für die Lepra-Hilfe ist am Mittwoch,
den 04. März 2015.
"Danke" für die Januar-Kollekte in Höhe von € 74,90.
Am Montag, den 02. März 2015 wird wieder gewandert. Wir treffen uns um
14.00 Uhr am Brunnen.
Weltgebetstag der Frauen
Am 06.03. um 15.00 Uhr findet der Weltgebetstag der Löhndorfer und
Westumer Frauen im Gemeindehaus in Löhndorf statt. Thema: „Begreift ihr
meine Liebe?“ Gastgeberland Bahamas.
Wir laden alle ganz herzlich hierzu ein.
Seniorennachmittag
Am Donnerstag, den 05.03. und 19.03. treffen sich alle interessierten Senioren/innen um 14.30 Uhr im Pfarrhaus.
Mittagstisch für die Senioren
Die Pfarrgemeinde und die Dorfgemeinschaft Löhndorf e.V. bieten für die Senioren einen Mittagstisch im Pfarrhaus. Der nächste Termin ist Mittwoch,
11.03. ab 11.00 Uhr, Anmeldung bis zum 10.03. und am Mittwoch, 25.03.,
Anmeldung bis zum 24.03. bei Elke Brücker (Tel.: 42136). Anschließend wollen
wir noch gemeinsam eine Tasse Kaffee trinken. Wer Lust hat, darf anschließend beim Abräumen und Spülen helfen. Der Unkostenbeitrag beträgt 6,00
Euro.
Mitteilungen Pfarrei St. Michael Franken
Rosenkranzgebet: mittwochs um 17.30 Uhr.
Verstorben:
Daniel Lenz
26
21 Jahre
Mitteilungen Pfarrei St. Michael Franken
M
i
t
t
e
i
l
u
n
g
e
n
P
f
a
r
r
e
i
S
t
.
M
i
c
h
a
e
l
F
r
a
n
k
e
n
Pfarrei St. Michael Franken
Senioren-Treff
Die Senioren treffen sich am 10.03.2015 in Franken im Pfarrheim.
Beginn: 14:30 Uhr
Bei Kaffee, Kuchen und einen Umtrunk wollen wir das Neue Jahr begrüßen.
Wir würden uns sehr freuen, wenn sich mehr Seniorinnen und Senioren melden würden. Ab dem 60. Lebensjahr sind alle herzlich willkommen.
Das Senioren Team
Pfarrbücherei
Die Pfarrbücherei ist donnerstags von 16.00 – 17.00 Uhr und sonntags von
10.30 – 11.30 Uhr geöffnet.
27
Veranstaltungen im Dekanat
Veranstaltungen im Dekanat
V
e
r
a
n
s
t
a
l
t
u
n
g
e
n
i
m
D
e
k
a
n
a
t
Jahreszeitentreff Remagen
Vierteljährliche gemeinsame Treffen für Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen
Dienstag: 03. März 15.00 Uhr – 17.00 Uhr
Kath. Pfarrheim St. Peter und Paul, Kirchstraße, Remagen
Leitung: Angelika Annen, Kosten: € 5.- für Bewirtung
Anmeldung: Pfarrbüro St. Peter und Paul Remagen, Kirchstr. 32
(02642-22272, Fax 2201; kath.pfarramt.remagen@t-online.de )
Dekanatskreuzweg der kfd am 17.März 2015 15.00 Uhr
Unter dem Thema: “Du leidest mit an unserem Kreuz“ beginnt der Kreuzweg
mit einer Eucharistiefeier auf dem Apollinarisberg in Remagen. Frauen und
Männer des Dekanates sind dazu herzlich eingeladen. Die Kollekte ist, wie in
den vergangenen Jahren auch, bestimmt für die Arbeit des Vereins „Frauen für
Frauen“(Frauenhaus im Kreis Ahrweiler) und das Projekt des Diözesanverbandes kfd , „Pirappu“- Geburtshilfe in Indien
Gesprächsgruppe für Angehörige von Menschen mit Demenz
Die Treffen finden monatlich statt. Termine: jeweils donnerstags
19. März, 23. April, 21. Mai, 18. Juni und 16. Juli 2015, 17.00 – 19.00 Uhr
Evangelisches Gemeindehaus, Dreifaltigkeitsweg 26, 53489 Sinzig
Moderation: Adelheid Schröder, Krankenschwester, Dipl. Pädagogin, Ev. Kirchengemeinde Sinzig und Christoph Hof, Pastoralreferent, Dekanat RemagenBrohltal - Kosten: Keine
Veranstalter: Ev. Kirchengemeinden an der Rheinschiene
Dekanat Remagen-Brohltal (02642/41759; christoph.hof@bistum-trier.de)
VORSCHAU
Wo die Liebe tanzt - Was Tanz & Partnerschaft verbindet
Sie sind als Paar unterwegs und nun wollen Sie heiraten? Sie wollen sich als
Paar, verheiratet oder nicht, einen gemeinsamen Tag gönnen und etwas über
ihre Partnerschaft erfahren? Wir laden Sie ein, zu einem „Tag zu zweit“. In Begleitung eines Tanzlehrers wollen wir die Wirkungen ds Tanzens in Beziehung
bringen zu Themen rund um die Partnerschaft.
Samstag, 25.04. 2015, 9.00-17.00 Uhr Pfarrheim in Sinzig
Info & Anmeldung: Pastoralreferentin Nicole Stockschlaeder, E: nicole.stockschlaeder@bistum-trier.de T:02642-9061938
Information Pfarrbrief
28
I
n
f
o
r
m
a
t
i
o
n
P
f
a
r
r
b
r
i
e
f
Der neue Pfarrbrief erscheint am 28.03.
und ist gültig bis zum 03.05.2015
Redaktionsschluss ist am Mittwoch, den 11. März 2015
Öffnungszeiten Pfarrbüro
vormittags:
Montag bis Donnerstag:
Freitag:
und nachmittags Montag, Dienstag und Donnerstag:
Mittwoch:
von 9.00 - 12.00 Uhr
von 9.00 - 13.00 Uhr
von 14.30 - 17.00 Uhr
von 14.30 - 19.00 Uhr
Kath. Pfarrbüro – Zehnthofstr. 11 – 53489 Sinzig
Tel.: 02642-9771-0 -Fax: -22
E-Mail: pfarramt@kath-kirche-sinzig.org
E-Mail für den Pfarrbrief: pfarrbrief@kath-kirche-sinzig.org
Alle Artikl für den Pfarrbrief bitte mit Schriftart Arial 10 einreichen!
Dechant Achim Thieser
e-mail: achim.thieser@bgvtrier.de
Pfarrer Hans-Joachim Rupp
e-mail: hajoru@online.de
Kaplan Pater Paul
e-mail: jijo.antony@bgv-trier.de
Gemeindereferentin Kerstin Mäckler
e-mail.: kerstin.maeckler@bgv-trier.de
Gemeindereferentin Sabine Mombauer
e-mail.: sabine.mombauer@bgv-trier.de
Tel.: 9771-0
Tel.: 903722
Tel.: 9057738
Tel.: 9771-11
Tel.: 9771-13
http://www.kath-kirchesinzig.org
Besuchen Sie uns bei Facebook unter: Pfarreiengemeinschaft Sinzig
Homepage:
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
32
Dateigröße
774 KB
Tags
1/--Seiten
melden