close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Document

EinbettenHerunterladen
Weil jeder Zahn zählt.
Fortbildung:
Professionelles Management
von paropathogenen Keimen
Sehr geehrte Damen und Herren,
wir freuen uns Ihnen auch in diesem Jahr wieder ein interessantes Fortbildungsprogramm anbieten zu können. Namhafte Referenten werden Ihnen in kurzweiligen und praxisnahen Vorträgen rund um das professionelle Management
von paropathogenen Keimen aus eigenen Erfahrungen berichten und mit wissenschaftlichem Hintergrund ­belegen,
sowie Tipps für Ihren Behandlungsalltag näher bringen und
Sicherheit für das Patientengespräch mitgeben.
Wichtig ist uns, dass Sie hilfreiche Informationen aus dieser
Veranstaltung mitnehmen und diese in der Therapie Ihrer
Patienten anwenden können. Daher freuen wir uns am Ende
eines jeden Vortrags auf eine rege Diskussion und bieten in
den Pausen Raum für den Austausch unter Kollegen.
Weitere Informationen zum Inhalt der Fortbildungen und den Referenten finden Sie auf den
­nächsten Seiten oder Sie rufen uns an.
Kostenfreie Rufnummer:
0800 / 284 37 42
Wir freuen uns auf Sie!
Themen
Wissenschaftliche Grundlagen
Periimplantitis
Diagnostik, Therapiemöglichkeiten und Prävention
(nicht in Frankfurt / Main)
Aus der Praxis – für die Praxis
Parodontitis und Periimplantitis vorbeugen, sowie
vorhandene Defekte kontrollieren.
Charmantes Verkaufen
Kommunikation: Beziehungen aufbauen, patientenorientierte Behandlungsempfehlung, Einwände und
Bedenken in Kaufgründe umwandeln, Entscheidungen
erhalten.
Abrechnungstipps
Honorierung Ihrer Parodontitis- und Periimplantitisbehandlungen unter betriebswirtschaftlichen Aspekten.
Ihre Referenten
PD Dr. Adrian Kasaj
Universität Mainz
Oberarzt Poliklinik für
Zahnerhaltungskunde
Hamburg: 06.05.2015
Dortmund: 31.10.2015
Univ.-Prof. Dr. Dr.
Ralf Smeets
Universitätsklinikum HamburgEppendorf
Geschäftsführender Oberarzt
und Leiter der Forschung
Konstanz: 27.05.2015
Kerstin Kranz
DH
Hamburg: 06.05.2015
Konstanz: 27.05.2015
Frankfurt / Main: 13.06.2015
Dortmund: 31.10.2015
Dipl. Betriebswirtin
Carolin Flores
Konstanz: 27.05.2015
Frankfurt / Main: 13.06.2015
Dortmund: 31.10.2015
Sebastian Mauritz
NLP-Lehrtrainer und NLPLehrcoach, DVNLP, Experte
für gehirngerechte und
empathische Kommunikation,
über 12 Jahre Erfahrung in
Marketing und Vertrieb.
Hamburg: 06.05.2015
Astrid Appe
DH, Praxistrainerin und
­Abrechnungsexpertin
Hamburg: 06.05.2015
Frankfurt / Main: 13.06.2015
Dortmund: 31.10.2015
Birgit Sayn
ZMV und Abrechnungsexpertin
Konstanz: 27.05.2015
Weil jeder Zahn zählt.
Weil jeder Zahn zählt.
Weil jeder Zahn zählt.
Informationen zu Ihrer Anmeldung
Dauer der Fortbildung
Die Veranstaltungen dauern jeweils
5 Stunden, von 17.00 Uhr bis 22.00 Uhr
bzw. 10.00 Uhr bis 15.00 Uhr.
Anmeldegebühr
Für die Anmeldung erheben wir eine Gebühr von
149,00 EUR pro Person.
Verbindliche Buchung
Mit Ihrer Unterschrift bestätigen Sie die Verbindlichkeit der Anmeldung. Sie erhalten eine schriftliche
Anmeldebestätigung inkl. Rechnung per Post. Bis
4 Wochen vor der Veranstaltung kann kostenfrei storniert werden.
Fortbildungspunkte / Zertifikat
Bei Teilnahme erhalten Sie 5 Fortbildungspunkte.
Nach der Veranstaltung wird Ihnen das Teilnehmerzertifikat überreicht. Die Leitsätze der BZÄK zur zahnärztlichen Fortbildung werden anerkannt.
Allgemeine Informationen
Alle genannten Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.
Anmeldung (Bitte zurückfaxen an 0800 - 732 71 20)
Bitte ankreuzen
Hamburg, 06.05.2015 ab 17.00 Uhr
Frankfurt / Main*, 13.06.2015 ab 10.00 Uhr
Konstanz, 27.05.2015 ab 17.00 Uhr
Dortmund, 31.10.2015 ab 10.00 Uhr
* Themen: Aus der Praxis - für die Praxis, Charmantes Verkaufen,
Abrechnungstipps
Praxisname und Stempel
Titel / Vorname / Nachname (Teilnehmer 1)
Titel / Vorname / Nachname (Teilnehmer 2)
Titel / Vorname / Nachname (Teilnehmer 3)
Straße
PLZ / Ort
E-Mail
Telefonnummer
Faxnummer
Verbindliche Unterschrift
Dexcel® Pharma GmbH | Dental
Carl-Zeiss-Straße 2
D-63755 Alzenau
Weitere Informationen erhalten Sie unter:
FreeCall:0800 - 284 37 42
FreeFax:0800 - 732 71 20
Email: service@periochip.de
www.periochip.de
ADV-DE-008 - think! advertising GmbH - Bilder: iStockphoto
PerioChip® 2,5 mg Insert für Parodontaltaschen
Wirkstoff: Chlorhexidindigluconat. Zusammensetzung: 2,5 mg Chlorhexidindigluconat. Sonst.
Bestandteile: Hydrolysierte Gelatine (vernetzt mit
Glutaraldehyd), Glycerol, gereinigtes Wasser. Anwendungsgebiete: In Verb. mit Zahnsteinentferng. u.
Wurzelbehandl. zur unterstütz. antimikrob. Behandl. von mäßigen
bis schweren chron. parodont. Erkr. m. Taschenbildg. b. Erwachs., Teil
eines parodont. Behandl.programms. Gegenanz.: Überempf. geg.
Chlorhexidingluconat o. einen der sonst. Bestandt. Nebenwirkungen: Bei ungef. 1/3 der Pat. treten während der ersten Tage n. Einleg.
des Chips Nebenw. auf, die normalerw. vorübergeh. Nat. sind. Diese
können auch auf mechan. Einlegen des Chips in Parodontaltasche
od. auf vorhergeh. Zahnsteinentferng. zurückzuf. sein. Am häufigsten Erkr. des Gastrointestinaltr. (Reakt. am Verabr.ort). Sehr häufig:
Zahnschmerzen; Häufig: Zahnfleischschwell., -schmerzen, -blutg.;
Gelegentl.: Infekt. d. ob. Atemwege, Lymphadenopathie, Schwindel,
Neuralgie, Zahnfleischhyperplasie, -schrumpfg., -juckreiz, Mundgeschwüre, Zahnempfindl., Unwohls., grippeähnl. Erkrank., Pyrexie;
aus Berichten nach Zulassg.: system. Überempfindl. (einschl. anaph.
Schock), Weichteilnekrose, Zellgewebsentzünd. u. Abszess am Verabr.ort, Geschmacksverlust, Zahnfleischverfärbg. Weitere Hinw.: s.
Fachinform. Apothekenpflichtig. Stand: 10/2014. Pharmazeut.
Unternehmer: Dexcel® Pharma Ltd., 7 Sopwith Way, Drayton Fields,
Daventry, Northamptonshire, NN11 8PB, UK, Mitvertreiber: Dexcel®
Pharma GmbH, Carl-Zeiss-Straße 2, 63755 Alzenau, Deutschland,
Tel.: +49 (0)6023/9480-0, Fax:+49 (0)6023/9480-50.
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
1
Dateigröße
265 KB
Tags
1/--Seiten
melden