close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Ausschreibung Parkaufsicht - Schlösser Augustusburg und Falkenlust

EinbettenHerunterladen
Bei der UNESCO – Welterbestätte,
Schlösser Augustusburg und Falkenlust in Brühl
ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle im Bereich der
Parkaufsicht
( Entgeltgruppe 3 TV-L )
zu besetzen (unbefristet, Vollzeit).
Die regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit im wechselnden Schichtdienst verteilt sich auf
7 Tage in der Woche (lt. Dienstplan / Früh.- bzw. Spätdienst).
Die Parkaufsicht hat die Aufgabe, für die Einhaltung der Parkbenutzungsordnung und damit
insbesondere für einen sicheren und störungsfreien Aufenthalt der Parkbesucher zu sorgen. Sie
übt dabei das Hausrecht aus und arbeitet mit am unbeschädigten Erhalt der Garten- und
Parkanlagen der UNESCO-Welterbestätte. Zur Sicherstellung der Mobilität steht ihr ein
Dienstfahrrad zur Verfügung.
Die Parkaufsicht ist u.a. mit der Öffnung und Schließung der Parktore beauftragt. Weitere
Aufgaben sind die Beteiligung an der Sauberhaltung des Parks oder z.B. Botengänge und
dergleichen.
Die Parkaufsicht ist zum Tragen einer Dienstkleidung verpflichtet.
Die Aufgabenwahrnehmung erfordert:
•
•
•
•
Bereitschaft zur Dienstleistung im Schichtdienst sowie an jedem 2. Wochenende
und an Feiertagen,
ausreichende körperliche Fitness,
Verantwortungsbewusstsein, Selbstständigkeit, Einsatzbereitschaft,
Bereitschaft zur Weiterbildung.
Das Land Nordrhein-Westfalen fördert die berufliche Entwicklung von Frauen. Bewerbungen
von Frauen sind daher ausdrücklich erwünscht. In den Bereichen, in denen Frauen
unterrepräsentiert sind, werden sie bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung
nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der
Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.
Ebenfalls ausdrücklich erwünscht sind Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen und
diesen Gleichgestellten im Sinne des § 2 SGB IX.
Die Stellenausschreibung wendet sich auch an Menschen mit Migrationshintergrund.
Stellenbesetzungen werden grundsätzlich auch in Teilzeit vorgenommen, soweit nicht im
Einzelfall zwingende dienstliche Gründe entgegenstehen.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Herrn Tepner, Tel.: 0 22 32 / 944 31 13.
Ihre schriftliche Bewerbung mit aussagefähigen Unterlagen senden Sie bitte bis zum
25. Feb. 2015 an die
Schlösserverwaltung Brühl
Schlossstr. 6
50321 Brühl
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
5
Dateigröße
84 KB
Tags
1/--Seiten
melden