close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Gepäckinformationen Lithium Website Stand 25.02.2015

EinbettenHerunterladen
Batteriearten
[Wattstunden (Wh) =
Ampere Stunden (Ah) x
Volt (V)]
Mit Lithium Batterien
betriebene
Fortbewegungsmittel
mit mehr als 160 Wh
Elektroschockwaffen
Mit Lithium Batterien
betriebene
Unterhaltungselektronik
max. 100 Wh
max. 2g Lithium
Mit Lithium Batterien
betriebene
Unterhaltungselektronik
max. 160 Wh
max. 8g Lithium
im Hand/
Kabinengepäck
Im Gerät
eingebaut
Als
Ersatzbatterie
im eingecheckten/
aufgegebenen Gepäck
Im Gerät
eingebaut
Genehmigung
erforderlich
Anmerkungen
Beispiele
n/a
Dürfen nur als
Fracht befördert
werden. Bitte
wenden Sie sich an
eine Spedition.
E-Bike; E-Golf;
Segways
Als
Ersatzbatterie
n/a
Nein
Ja
Ersatzbatterien
müssen in der
Originalverpackung
oder isoliert und vor
Kontakt mit Metall
geschützt sein.
Ersatzbatterien
müssen in der
Originalverpackung
oder isoliert und vor
Kontakt mit Metall
geschützt sein, max.
2 Ersatz Akkus
Uhren,
Taschenrechner
Camcorder,
Laptops,
Mobiltelefone
Kamera/Filmaus
-rüstung
Medizinische
Geräte
Mit Lithium Batterien
betriebene
Sauerstoffzufuhr
max. 100 Wh
max. 2g Lithium
Mit Lithium Batterien
betriebene
Sauerstoffzufuhr
max. 160 Wh
max. 8g Lithium
E-Zigaretten
Stand: 25.02.2015
Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an hazmat@airberlin.com .
Nein
Air Berlin lässt nur
bestimmte
Sauerstoffkonzentrat
oren an Bord zu.
Flüssigsauerstoffsysteme sind zum
Transport komplett
verboten.
Ja
Nein
Max. 2 Ersatz Akkus
erlaubt für Geräte
mit
>100 Wh < 160 Wh
Dürfen NEU
nicht mehr im
aufgegebenen
Gepäck transportiert
werden.
Nebulisator,
kontinuierlicher
Atemwegsüberd
ruck (CPAP),
Sauerstoffkonzentratoren
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
1
Dateigröße
27 KB
Tags
1/--Seiten
melden