close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

CARMEN BRUSSIG

EinbettenHerunterladen
FACHKRAFT
EINZELHANDEL*
FACHKRAFT
ONLINEHANDEL*
FACHKRAFT
DIALOGMARKETING*
FACHKRAFT VERTRIEB
UND AUSSENDIENST*
IHR BERUFLICHES ZIEL
Sie wollen Ihre Kenntnisse im Einzelhandel gezielt auffrischen bzw. erweitern und einen aktuellen Nachweis Ihrer
Qualifikation erwerben.
IHR BERUFLICHES ZIEL
Ihr beruflicher Wunsch ist eine Tätigkeit in der kaufmännischen Sachbearbeitung in einem Online-Handelsunternehmen.
IHR BERUFLICHES ZIEL
Sie beabsichtigen eine Tätigkeit in der telefonischen
Kundenbetreuung in einem Online-Handelsunternehmen.
IHR BERUFLICHES ZIEL
Sie suchen eine Tätigkeit im Vertrieb oder Außendienst und
wollen Ihr Wissen und Ihre Fertigkeiten erweitern bzw. aktualisieren.
FACHTHEMEN (GRUNDLAGEN)
FACHTHEMEN (GRUNDLAGEN)
FACHTHEMEN (GRUNDLAGEN)
FACHTHEMEN (GRUNDLAGEN)
KUNDENORIENTIERTE BERATUNG UND VERKAUF
Kommunikationstechniken, Techniken der Gesprächsführung,
Fragetechniken, Verhalten bei Kundeneinwänden, Verkauf
zusätzlicher Ware, Umgang mit unzufriedenen Kunden,
Beschwerden und Reklamationen
KUNDENORIENTIERTE BERATUNG UND VERKAUF
Kommunikationstechniken, Techniken der Gesprächsführung,
Fragetechniken, Verhalten bei Kundeneinwänden, Verkauf
zusätzlicher Ware, Umgang mit unzufriedenen Kunden,
Beschwerden und Reklamationen
KUNDENORIENTIERTE BERATUNG UND VERKAUF
Kommunikationstechniken, Techniken der Gesprächsführung,
Fragetechniken, Verhalten bei Kundeneinwänden, Verkauf
zusätzlicher Ware, Umgang mit unzufriedenen Kunden,
Beschwerden und Reklamationen
KUNDENORIENTIERTE BERATUNG UND VERKAUF
Kommunikationstechniken, Techniken der Gesprächsführung,
Fragetechniken, Verhalten bei Kundeneinwänden, Verkauf
zusätzlicher Ware, Umgang mit unzufriedenen Kunden,
Beschwerden und Reklamationen
WARENWIRTSCHAFT
Beschaffungs- und Absatzprozesse mit Warenwirtschaftssystemen, Datenerfassung, Terminüberwachung, Angebotserstellung und Angebotsvergleich, Produkt- und Sortimentspflege
WARENWIRTSCHAFT /E-COMMERCE
Beschaffungs- und Absatzprozesse mit Online-Warenwirtschaftssystemen, Terminüberwachung, Angebotserstellung und
Angebotsvergleich, Online-Produkt- und Sortimentspflege,
Lagerwirtschaft
WARENWIRTSCHAFT
Beschaffungs- und Absatzprozesse mit Warenwirtschaftssystemen, Datenerfassung, Terminüberwachung, Angebotserstellung und Angebotsvergleich, Produkt- und Sortimentspflege
HUMAN BRANDING
Entwicklung des eigenen Markenprofils im Verkauf
FACHTHEMEN (VERTIEFEND)
FACHTHEMEN (VERTIEFEND)
FACHTHEMEN (VERTIEFEND)
FACHTHEMEN (VERTIEFEND)
SERVICEBEREICH KASSE /KASSENTRAINING
Berufspraktische Unterweisung mit den gängigen Zahlungsarten, kundenorientiertes Verhalten im Kassenbereich,
Umtausch, Reklamation, Kassenbericht, Tageskassenbericht
KUNDENKOMMUNIKATION
Basiskenntnisse „Telefonanlage“, Rufnummern und
Telefonkosten, Customer Relationship Management (CRM)
KUNDENKOMMUNIKATION
Basiskenntnisse „Telefonanlage“, Rufnummern und
Telefonkosten, Customer Relationship Management (CRM)
KUNDENKOMMUNIKATION
Verkauf von Zusatzprodukten, Customer Relationship
Management (CRM), Rechtliche Rahmenbedingungen,
Instrumente zur Kundengewinnung und -bindung
WARENPRÄSENTATION, WERBUNG UND VERKAUFSFÖRDERUNG
Warenkenntnisse im Verkauf, Verkaufsraumgestaltung, Warenplatzierung und –präsentation, Schaufenstergestaltung, Visual
Merchandising
RECHNUNGSWESEN /RECHTLICHE RAHMENBEDINGUNGEN
Kaufmännisches Rechnen, Belegprüfung, vorbereitende
Buchhaltung, Umsatzsteuerrecht, Handels- und Vertragsrecht
RECHTLICHE RAHMENBEDINGUNGEN
Umsatzsteuerrecht, Handels- und Vertragsrecht
SELBSTORGANISATION / OFFICE-MANAGEMENT
Dokumentation und Protokollführung, Projektorganisation,
Organisation von Konferenzen, Planung und Abrechnung von
Geschäftsreisen
WIRTSCHAFTSENGLISCH IM BERUFSALLTAG
Aufbau und Erweiterung des berufsbezogenen Wortschatzes,
Abbau von Sprachhemmungen, Redewendungen und
Höflichkeitsfloskeln, Beratungs- und Verhandlungssituationen,
Handelskorrespondenz, Telefon- und Kommunikationstraining
WIRTSCHAFTSENGLISCH IM BERUFSALLTAG
Aufbau und Erweiterung des berufsbezogenen Wortschatzes,
Abbau von Sprachhemmungen, Redewendungen und
Höflichkeitsfloskeln, Beratungs- und Verhandlungssituationen,
Handelskorrespondenz, Telefon- und Kommunikationstraining
WIRTSCHAFTSENGLISCH IM BERUFSALLTAG
Aufbau und Erweiterung des berufsbezogenen Wortschatzes,
Abbau von Sprachhemmungen, Redewendungen und
Höflichkeitsfloskeln, Beratungs- und Verhandlungssituationen,
Handelskorrespondenz, Telefon- und Kommunikationstraining
WIRTSCHAFTSENGLISCH IM BERUFSALLTAG
Aufbau und Erweiterung des berufsbezogenen Wortschatzes,
Abbau von Sprachhemmungen, Redewendungen und
Höflichkeitsfloskeln, Beratungs- und Verhandlungssituationen,
Handelskorrespondenz, Telefon- und Kommunikationstraining
PC-ANWENDUNGEN (GRUNDLAGEN)
PC-ANWENDUNGEN (GRUNDLAGEN)
PC-ANWENDUNGEN (GRUNDLAGEN)
PC-ANWENDUNGEN (GRUNDLAGEN)
ERWEITERTE ANWENDERKENNTNISSE IN
ERWEITERTE ANWENDERKENNTNISSE IN
ERWEITERTE ANWENDERKENNTNISSE IN
Microsoft Word, Excel, Internet
Microsoft Word, Excel, Internet
Microsoft Word, Excel, Internet
MS Office Word, Excel, Outlook, Powerpoint, Schriftverk. n. DIN
Warenwirtschaftsprogramm Lexware financial office pro,
SAP Business One, Onlineshopsystem XTCommerce
RAHMENBEDINGUNGEN
FÜR ALLE QUALIFIZIERUNGEN
*IHK-ZERTIFIZIERT: Alle Weiterbildungen enthalten von
der IHK anerkannte Qualifizierungsbausteine, die auch
auf eine Berufsausbildung angerechnet werden können.
MS Office Word, Excel, Outlook, Schriftverk. n. DIN,
10 Finger Tastenschreiben
Warenwirtschaftsprogramm Lexware, SAP R/3
BEWERBUNGSCOACHING: Alle Qualifizierungen
beinhalten eine individuelle Bewerbungsunterstützung bzw. Coaching (
siehe Innenseite)
*
Microsoft Word, Excel, Internet
MS Office Word, Excel, Outlook, Powerpoint, Schriftverk. n. DIN
Warenwirtschaftsprogramm Lexware financial office pro,
SAP Business One
BERUFSPRAXIS/PRAKTIKUM: Die praktische Anwendung, Festigung und Vertiefung
von Lerninhalten erfolgen in der kaufmännischen Übungsfirma. In Ihrem individuellen Qualifizierungsplan ist ein vierwöchiges betriebliches Praktikum vorgesehen.
DAUER: Wöchentlicher Einstieg,
16 Wochen in Vollzeit,
20 Wochen in Teilzeit
BIB Augsburg gGmbH
„HIER LERNE ICH ALLES, WAS MAN IM
VERKAUF HEUTZUTAGE WISSEN MUSS!“
QUALIFIZIERUNG
HANDEL
*
& VERTRIEB
…
…
ND
,
…
EN
… TIEG IT U
G
…
N
!
E
… EINS LLZ ICH
RU
E
L
I
…
Z E
R VO G
IFI ÜSS …… CHE IN MÖ
L
E UA HL … LI ME EIT
TIV EILQ BSC…… HENT NAH ILZ
K
E
A
A
TR K-T D … ÖC EIL IN T
AT IH UN … W T
*
Die Anforderungen an den Einzelhandel entwickeln sich im Kommunikationszeitalter rasend
schnell. Online-Shops, Telefonverkauf und neue
Zahlungsarten verändern das Bild des Marktes.
Auch traditionelle Handelsunternehmen sind
davon betroffen und müssen sich auf diese
Veränderungen einstellen.
Sie möchten nach einer familienbedingten
Unterbrechung in die Erwerbstätigkeit zurück
kehren? Wir unterstützen Sie dabei! Unser
Qualifizierungsangebot ist in Teilzeit möglich und
kann daher an Ihr persönliches Zeitbudget angepasst werden. Auch wenn Sie keine Leistungen von
der Arbeitsagentur beziehen, können Sie einen
Bildungsgutschein erhalten und damit an unserem
Beratungs- und Weiterbildungsangebot teilnehmen.
Wir prüfen gerne gemeinsam mit Ihnen, ob Sie die
individuellen Voraussetzungen für eine Förderung
erfüllen.
Mit der Veränderung der Märkte ändern sich
auch die Anforderungsprofile für die Mitarbeiter.
Orientieren Sie sich frühzeitig an den aktuellen
Anforderungen im Einzelhandel und richten Sie
Ihre Weiterbildung gezielt danach aus!
IHRE VORTEILE
• Abgeschlossene IHK-Teilqualifizierungen für verschiedene
Tätigkeitsbereiche
• Europäischer Computerführerschein (ECDL)
• Deutlich erhöhte Vermittlungschancen durch konkrete
Tätigkeitsreferenzen, die Sie sich in verschiedenen
Abteilungen der Übungsfirma erwerben
• Interessante Seminare mit kompetenten Dozenten
• Eine sehr gute EDV-Ausstattung mit Einzel-Lernplätzen
• Vielfältige E-Learning-Angebote über eine Lernplattform
im Internet
• Ausgesuchte Lernsoftware und Schulungs- und Übungsmaterialien in großer Medienvielfalt
• Persönliche Lernbegleitung und angenehme Lernatmosphäre
Zusammen mit Ihrem Lernberater wählen Sie die Lernmodule aus, in denen Sie sich qualifizieren bzw. spezialisieren
wollen. Ausgehend von Ihrem bisherigen Profil erweitern
Sie dadurch gezielt Ihre Fertigkeiten. Die Lerninhalte werden durch eine individuell abgestimmte Kombination aus
Unterricht mit Dozenten, Projekten, Selbstlernmöglichkeiten und der berufspraktischen Anwendung in unserer kaufmännischen Übungsfirma Augsburger CD- und
Bücherwelt bzw. im Praktikum vermittelt.
Wir bieten Ihnen die Möglichkeit,
Qualifizierungsnachweise in folgenden
Bereichen zu erwerben:
• Fachkraft Einzelhandel*
• Fachkraft Onlinehandel*
• Fachkraft Dialogmarketing*
• Fachkraft Vertrieb und Außendienst*
• Europäischer Computerführerschein (ECDL)
*Alle Weiterbildungen enthalten von der
IHK anerkannte Qualifizierungsbausteine.
LERNFELDER
SERVICEBEREICH KASSE/
KASSENTRAINING
• Berufspraktische Unterweisung mit den gängigen
Zahlungsarten (Bar, Gutscheine, Kartenzahlung,
Preisnachlässe)
• Kundenorientiertes
Verhalten im Kassenbereich
• Umtausch, Reklamation
• Kassenbericht
• Kassensturz
E-COMMERCE
• Auftragsmanagement
• Produkt- und
Sortimentspflege
• Terminkoordination
KUNDENORIENTIERTE
BERATUNG UND VERKAUF
• Kommunikationstechniken
• Techniken der Gesprächsführung
• Fragetechniken
• Verhalten bei Kundeneinwänden
• Verkauf zusätzlicher Ware
• Umgang mit unzufriedenen
Kunden, Beschwerden und
Reklamationen
WIRTSCHAFTSENGLISCH
• Aufbau und Erweiterung
des berufsbezogenen
Wortschatzes
• Abbau von Sprachhemmungen
• Redewendungen und
Höflichkeitsfloskeln
• sprachliche Beratungs- und
Verhandlungssituationen
• Handelskorrespondenz
• Telefon- und Kommunikationstraining
VERKAUFSFÖRDERUNG
• Warenplatzierung und -präsentation
• Visual Merchandising
• Waren- und Sortimentsmanagement
MS OFFICE PAKET
• Word, Excel, Powerpoint
• Outlook, Internet
• Kaufm. Schriftverkehr
*
BEWERBUNGSCOACHING
• Unterstützung bei der
Stellenrecherche und
bei der Vermittlung
durch umfangreiche
Firmenkontakte
• Optimierung der
Bewerbungsunterlagen
• Kostenlose
Bewerbungsfotos
• Vom Anschreiben zum
Vorstellungstermin
• Die optimale Vorbereitung
zum Vorstellungstermin
• Überzeugend wirken im
Gespräch
• E-Mail-Bewerbungen
mit größenoptimierten
Dateianhängen
PRAXISORIENTIERTE TÄTIGKEITEN IN DER KAUFMÄNNISCHEN ÜBUNGSFIRMA
EINKAUF
• Lieferantenauswahl
• Angebots­vergleich
• Disposition
VERTRIEB
• Auftragsbearbeitung
• Artikelpflege Onlineshop
• Fakturierung
MARKETING
• Verkaufsförderungsaktionen
• Pressearbeit
• Eventplanung
BIB Augsburg gGmbH
Thomas Häußler
Memminger Str. 6 (ehemals Alte Uni)
86159 Augsburg
(0821) 258 581 - 21
haeussler@bibaugsburg.de
Gögging
er
Str
.
Eichleitnerstr.
Königsplatz
*
Memminger Str.
Straßenbahn
Linie 1
Haltestelle
Polizeipräsidium
Schertlinstr.
BERUFSRÜCKKEHRERINNEN/
WIEDEREINSTEIGERINNEN
B 17
QUALIFIZIERUNG
HANDEL UND VERTRIEB
EINE PERSÖNLICHE BERATUNG ERHALTEN SIE BEI:
QUALIFIZIERUNGSSPEKTRUM
Richtung Landsberg a. L.
B
HO IBTLI
N
258 0821 E
581
-0
FÖRDERUNG:
Unsere Qualifizierungen sind zugelassene Bildungsmaßnahmen nach AZAV/IFLAS. Bitte fragen Sie
Ihren Vermittler/Ihre Vermittlerin nach einem
Bildungsgutschein!
Vollzeit
Maßnahme-Nr.:
811/2261/2012
Teilzeit
Maßnahme-Nr.:
811/2262/2012
Die BIB Augsburg gGmbH steht seit 1999 für erfolgreiche Maßnahmen in der Weiterbildung und
Vermittlungsunterstützung für Arbeitssuchende.
Berufliche Weiterbildung, wie wir sie verstehen,
soll den Spaß am Lernen wecken und neugierig
machen auf die Erweiterungsmöglichkeiten der
eigenen Handlungsspielräume.
WEITERE ANGEBOTE FINDEN SIE UNTER:
WWW.BIBAUGSBURG.DE
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
2
Dateigröße
338 KB
Tags
1/--Seiten
melden