close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Bus-Linie 80 - Stadtwerke Erfurt Gruppe

EinbettenHerunterladen
Radreisen 2015
© Petair - Fotolia.com
Primo – aktiv die Natur erleben
neu
neu
Rad-Tagesfahrten
in diesem Katalog
individuelle Radtouren mit
Radbegleitung und Bus vor Ort
geführte Radreisen • individuelle Radreisen • individuelle Radreisen mit Radbegleitung und Bus vor Ort • Rad-Tagesfahrten
Hier kommt Ihr Aktiv-Urlaub
Radreisen – der Weg ist das Ziel
Sehr geehrte Reisegäste,
Kontakt
hier ist der neue Primo-Radreisen-Katalog
wir freuen uns auf ein Gespräch mit Ihnen
auf den nächsten 34 Seiten bieten wir Ihnen wieder ein abwechslungsreiches Angebot von geführten und individuellen
Radreisen an. Neu, und insbesondere für weniger erfahrene
Rad-Reisende sicherlich interessant, sind unsere individuellen Radreisen, die von einem Primo-Mitarbeiter radelnd und
vom Primo-Bus begleitet werden. Während der gesamten
Reise ist somit immer ein Ansprechpartner für Sie vor Ort.
Diese Reisen finden Sie auf den Seiten 16 bis 19. Neu ist außerdem, dass sich unsere Rad-Tagesfahrten jetzt auch in diesem Katalog befinden. Auf den Seiten 32 bis 35 finden Sie unsere abwechslungsreichen Rad-Tagesfahrten. Wir wünschen
Ihnen viel Spaß beim Studieren unserer Radreisen. Sollten
Sie Fragen haben oder weitere Informationen wünschen, rufen Sie uns gerne an.
Ihr Primo-Reisen-Team
Primo Reisen in Bad Zwischenahn
Pfeiffer Reisen GmbH & Co. KG
Im Doorgrund 6
26160 Bad Zwischenahn
Telefon 04403 3100
Telefax 04403 3540
kontakt@primo-reisen.de
www.primo-reisen.de
Öffnungszeiten
Montag bis Freitag
08.00 Uhr – 18.00 Uhr
Samstag
09.00 Uhr – 12.00 Uhr
Denken Sie daran: Primo Reisen bietet moderne, hochwertige
Touren-Räder und Pedelecs zum Ausleihen an. Nutzen Sie
diesen Service, denn so macht Radfahren noch mehr Spaß!
Telefon 04403 6244823
Sie erreichen uns von Montag bis Freitag 08.00 Uhr – 18.00 Uhr und Samstag 09.00 Uhr – 12.00 Uhr
© Sergey_Kravtsov - Fotolia.com
IMMER AKTUELL INFORMIERT
Reise-Journal
Newsletter
Unser Reise-Journal erhalten unsere
Reisegäste dreimal im Jahr per Post.
Den Primo-Newsletter versenden wir
einmal im Monat per E-Mail. Unter allen
Teilnehmern verlosen wir jeden Monat
einen Reisegutschein im Wert von € 50,–
Homepage
Unsere Homepage informiert Sie über
die gesamte Angebotspalette von Primo
Reisen. Alle aktuellen Primo-Kataloge
finden Sie hier zum Download oder als
Blätter-Katalog. www.primo-reisen.de
2
Sie finden uns bei Facebook unter:
PrimoReisenWingst
PrimoReisenBZ
Es gelten die Reisebedingungen aus dem aktuellen Primo-Reisekatalog 2015
Qualität
hochwertige Leih-Fahrräder garantieren bequemes Radfahren
Leihfahrräder von Primo Reisen
Markenräder sorgen für besonderen Fahrspaß
Bei Primo Reisen können Sie gegen Gebühr hoch- und neuwertige Fahrräder ausleihen. Nutzen Sie dieses Angebot
und gönnen Sie sich für Ihre Radreise oder -Tagesfahrt ein
laufleichtes Touren-Fahrrad oder ein Pedelec (E-Bike), das
mit Motorunterstützung nach Bedarf bei jeder Strecke, auch,
wenn es mal bergan geht und bei jedem Wetter, auch, wenn
Wer möchte, erhält einen KlickFahrradkorb für die Radtour/en
der Wind mal wieder nur von vorn bläst, immer für bequemen
Fahrspaß sorgt, ohne dass Sie außer Atem geraten. Wenn
Sie ein Fahrrad ausleihen möchten, empfehlen wir Ihnen
eine Probefahrt sowie eine ausführliche Einweisung und die
Einstellung des Rades auf Ihre Körpermaße. Machen Sie vor
Reisebeginn einen Termin bei uns, wir beraten Sie gerne.
Höhenverstellbare, bequeme Sättel, Pedelecs mit leistungsstarkem
stabile Gepäckträger, Luftpumpe
Bosch-Motor
Touren-Fahrrad
Einfache Handhabung der Ga
Schlatung und Motor-Zuschaltu
Pedelec – Elektro-Fahrrad
Neuwertiges Fahrrad, 28 Zoll, 8-Gang-Drehschaltung, Gepäckträger, schnelles Verstellen der Sitzhöhe möglich, Rücktrittbremse.
Neuwertiges Fahrrad, 28 Zoll, 8-Gang-Drehschaltung, Gepäckträger, schnelles Verstellen der Sitzhöhe möglich, Rücktrittbremse,
kraftvoller Elektro-Motor, der Sie bei Bedarf beim Treten unterstützt, Reichweite ca. 70 km. (Bei mehrtägigen Reisen erhalten
Sie das Ladegerät vom Primo-Chauffeur, um den Akku über
Nacht wieder aufladen zu können).
ben uneisen ha
ipp
hlen
mo R
Primo -T ahrräder von Pri ßen. Wir empfe und
-F
rt
rö
robefah
Die Leih he Rahmeng
itt eine P uf Ihre indidlic
tr
n
ie
a
h
c
e
is
rs
e
te
rR
es a
aher vo s Leih-Fahrrad ahrräder sind
Ihnen d
e
-F
käuftellung d
e Primo
die Eins örpermaße. All ünstigen Preis itte
g
K
n
e
m
zu
ress b
viduelle
r Saison
s bei Inte
e
n
d
u
e
d
ie
n
S
am E
Geben
erbbar.
lich erw
eid.
c
s
ig Be h
it
e
tz
h
c
re
Unsere gebührenfreie Telefon-Hotline: 0800 127 1000
!
Primo-Reisen-Leistungspaket
Radreisen – der Weg ist das Ziel
Primo-Reisen-Leistungspaket
Das Primo-Reisen-Leistungspaket ist in jeder Primo-Premium-Reise, die in diesem Katalog genannt ist, enthalten. Es beinhaltet
eine Vielzahl von Leistungen, die dafür sorgen, dass Ihr Urlaub von Anfang bis Ende zu Ihrer Zufriedenheit verläuft. Bitte beachten Sie bei Preisvergleichen das umfangreiche, bereits im Reisepreis enthaltene, Leistungsangebot.
Umfangreiche Informationsmappe
wir senden Ihnen vor Reisebeginn eine
umfangreiche Mappe mit Reise- und Informationsunterlagen (Orts-, und Hotelprospekt, allgemeine Informationen
über Land und Leute, Währung etc.)
sowie Kofferanhänger zu
Primo-Bus, -Chauffeur und -Reise-­
begleitung bleiben am Urlaubsort
Unser Primo-Chauffeur und die Reisebegleitung sind auch außerhalb des
Reisebusses am Urlaubsort jederzeit
für Sie da (gilt nicht für individuelle Primo-Radreisen)
Kostenloser Abholservice von zu
Hause am Anreisetag können Sie auf
Wunsch mit einem unserer Kleinbusse
oder einem Taxi von Zuhause abgeholt werden, es entstehen Ihnen keine
Mehrkosten (bitte beachten Sie: nur
ohne Fahrradtransport möglich)
Ausflugsprogramm inklusive
umfangreiches, sehr gut organisiertes Ausflugs- und Unterhaltungsprogramm vor Ort ohne Mehrkosten (Ausnahme: individuelle Primo-Radreisen,
sämtliche Eintrittsgelder, die nicht in
den Leistungen genannt sind)
Reisebegleitung
auf jeder mehrtägigen Primo-Reise
bzw. geführten Primo-Radreise ist
neben dem Primo-Chauffeur eine
Reisebegleitung um Ihr Wohl bemüht
(Mindestteilneh­mer­zahl: 25 Reisende)
Single-freundlich
Primo-Reisen sind Single-freundlich,
denn sie müssen bei einer Primo-Reise entweder keinen oder nur einen geringen Einzelzimmerzuschlag zahlen
Kleines Frühstück am Anreisetag
Primo-Reisen bietet Ihnen am Anreisetag ein gepflegtes, kleines Frühstück in
einem Gasthaus bzw. einer Raststätte
mit vorreservierten Plätzen an
Reiserücktrittskostenversicherung
inklusive
der Abschluss einer Reiserücktritts­
kostenversicherung ist im Reisepreis
enthalten und wird von Primo-Reisen
für Sie bei Ihrer Buchung automatisch
vorgenommen
Sehr gute Mittelklassehotels
Primo-Reisen bucht ausschließlich
sehr gute Mittelklassehotels, die dem
3- oder 4-Sterne-Standard entsprechen. Alle Hotels verfügen über eine
komfortable Einrichtung, teilweise mit
Hallenbad und Wellnessbereich
Auslandskrankenversicherung
inklusive
eine Auslandskrankenversicherung ist
im Reisepreis enthalten und wird für
Sie bei Ihrer Auslands-Reisebuchung
automatisch von uns abgeschlossen
Gesundheit und körperliche Verfassung
Bitte überlegen Sie vor der Buchung einer Primo-Radreise
oder Primo Rad-Tagesfahrt genau, ob Sie körperlich der
Anstrengung gewachsen sind und ob Ihre Gesundheit dies
zulässt. Sie sollten in jedem Fall viel Übung im Radfahren
www.primo-reisen.de
haben, sowohl in Bezug auf die Handhabung als auch auf
die Ausdauer. Sollten gesundheitliche Zweifel bestehen,
konsultieren Sie bitte vorerst Ihren Arzt.
Premium-Reisen
das Rundum-Sorglos-Paket von Primo Reisen
Premium-Reisen
Buchen Sie eine Premium-Reise bei Primo Reisen, können
Sie sicher sein, dass keine unvorhergesehenen Kosten im
Urlaub auf Sie zukommen werden. Jede Premium-Reise
verfügt über ein umfangreiches Leistungsangebot. Angefangen von der Haustürabholung bis hin zum Versicherungspaket, die grundsätzlich im Reisepreis enthalten sind.
Lehnen Sie sich vom ersten Reisetag an entspannt zurück
und genießen Sie Ihren Urlaub in vollen Zügen. Die Premium-Reisen von Primo sorgen mit ihren vielen kleinen Extras für ein besonders angenehmes Reise-Erleben. So gibt
es während der Reise keine unangenehmen Überraschungen bezüglich hochpreisiger Sonderausgaben vor Ort.
© Yuri Arcurs - Fotolia.com
Primo-Qualität garantiert
Die gewohnte Primo-Qualität ist bei unseren Premium-Reisen
selbstverständlich:
• Einsatz moderner Primo-Fernreisebusse, die nicht älter
als 3 Jahre alt sind
• geschulte, langjährige Primo-Chauffeure
• Buchung von sehr guten Mittelklassehotels
• professionell geplantes Reiseprogramm
• der Bus bleibt am Urlaubsort (gilt nicht für individuelle
Primo-Radreisen)
Inhalt
alle Primo-Radreisen auf einen Blick
geführte Radreisen
Insel Bornholm (Kombi-Tour).................................... SeiteS 08
Weser-Radweg (Kombi-Tour)................................... SeiteS 09
Spreewald (Kombi-Tour)........................................... SeiteS 10
Wunderbare Seenwelt (Kombi-Tour)........................ SeiteS 11
Münsterland ............................................................. SeiteS 12
Emsland................................................................... SeiteS 13
Dresden & Elbsandsteingebirge (Kombi-Tour)......... SeiteS 14
individuelle Radreisen mit Radbegleitung und Bus vor Ort
München – Salzburg................................................ SeiteS 16
Main-Radweg........................................................... SeiteS 18
Ostseeinseln............................................................ SeiteS 19
individuelle Radreisen
Ostseeküste............................................................. SeiteS
Havel-Radweg ......................................................... SeiteS
Bundesgartenschau (Kombi-Tour)........................... SeiteS
Insel Usedom (Kombi-Tour)...................................... SeiteS
Donau-Radweg (mit Primo-Bus vor Ort).................. SeiteS
Elbe-Radweg 1......................................................... SeiteS
Elbe-Radweg 2......................................................... SeiteS
Oder-Neiße-Radweg................................................ SeiteS
Mosel........................................................................ SeiteS
Saar.......................................................................... SeiteS
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Rad-Tagesfahrten
Steinhuder Meer (Kombi-Tour)....................................Seite
Spargeltour (Kombi-Tour)............................................Seite
Hamburg (Kombi-Tour)............................................. SeiteS
Altes Land (Kombi-Tour)........................................... SeiteS
Lüneburger Heide (Kombi-Tour)............................... SeiteS
Giethoorn (Kombi-Tour)............................................ SeiteS
Weser-Radweg (Kombi-Tour)................................... SeiteS
32
32
33
33
34
35
35
Bitte beachten Sie
Wenn Sie Ihr eigenes Fahrrad auf einer Primo-Radreise oder -Tagesfahrt
mitnehmen möchten, achten Sie bitte
darauf, dass Sie vor dem Verladen auf
den Fahrradanhänger Packtaschen
und Fahrradkörbe abnehmen. Nur
so ist sicher gestellt, dass das Fahrrad
optimal in die Haltevorrichtung passt
und es während des Transports zu
keinen Beschädigungen kommt.
Unsere gebührenfreie Telefon-Hotline: 0800 127 1000
5
© pressmaster - Fotolia.com
Zustiegmöglichkeiten
Wenn Sie Ihr eigenes Fahrrad auf einer Primo-Reise oder Primo-Rad-Tagesfahrt mitnehmen möchten, haben Sie folgende
Möglichkeiten des Zustiegs:
• Westerstede, ZOB
• Bad Zwischenahn, ZOB
• Oldenburg, ZOB
www.primo-reisen.de
Auch haben Sie die Möglichkeit, Ihr Fahrrad am Vortag der
Abreise zum Primo-Betriebshof in Bad Zwischenahn zu bringen, damit es dort in den Primo-Fahrradanhänger verladen
werden kann. Dann können Sie gerne unseren Service der
Haustürabholung (ohne Fahrrad!) wahrnehmen. Das Gleiche
gilt selbstverständlich, wenn Sie ein Fahrrad bei Primo Reisen
ausleihen.
Informationen Radreisen
geführte Radreisen und Kombi-Touren
Geführte Primo-Radreisen
immer in Begleitung eines Rad-Reiseleiters
Bei den geführten Primo-Radreisen wird jeder Radausflug von
einem Radreiseleiter begleitet, der die Radgruppe anführt, den
Weg weist und während der Radtour und an vorgesehenen Haltepunkten Erklärungen zu Sehenswürdigkeiten und Wissenswertem an die Reisegäste weiter gibt.
Zu Ihrer eigenen Sicherheit empfehlen
wir Ihnen grundsätzlich das Tragen
eines Fahrradhelmes.
Primo-Kombi-Touren
zwei Reisegruppen – ein Bus
Zwei Reisegruppen – ein Bus und ein gemeinsames Hotel.
Doch jede Gruppe hat ihr eigenes Reiseprogramm. Die einen
unternehmen Tagesausflüge mit dem Primo-Reisebus, die
anderen begeben sich mit oder ohne Rad-Reiseleiter auf geführte oder nicht geführte Fahrrad-Touren. Gegen Abend treffen sich die verschiedenen Reisegruppen im gemeinsamen
Hotel wieder. Bei Rad-Tagesfahrten, die als Kombi-Tour ausgeschrieben sind, treffen sich die zwei Gruppen nach unterschiedlichen Ausflugsfahrten mit und ohne Rad am späten
Nachmittag zur gemeinsamen Rückfahrt.
Primo-Kombi-Touren erkennen Sie an
diesem Logo. Es ist jeweils angegeben
in welchem Katalog und auf welcher
Seite sich die dazugehörige kombinierte Reise bzw. Tagesfahrt befindet.
Schwierigkeitsgrad
Zum Erkennen des Schwierigkeitsgrades sind alle Primo-Radreisen und Rad-Tagesfahrten mit Fahrrad-Symbolen versehen:
Bitte beachten Sie, dass sich die Rad-Symbole ausschließlich
auf die Art der Strecke, nicht auf die Länge beziehen. Die Tourenlänge entnehmen Sie bitte der Touren-Übersicht auf der
jeweiligen Katalogseite. Bitte beachten Sie auch diese bei der
Wahl Ihrer Primo-Radreise und Primo-Rad-Tagesfahrt.
einfache, anspruchslose Strecke. Keine schwierigen
Steigungen. Gut geeignet für weniger geübte Radfahrer
Radstrecke, die hin und wieder Steigungen und nicht
ganz einfach zu fahrende Untergründe aufweist
diese Radstrecke erfordert teilweise Fahrgeschick und
eine gute Kondition für längere und steilere Steigungen
Unsere gebührenfreie Telefon-Hotline: 0800 127 1000
Primo Fa
€ 63,– hrradverleih
Tourenr
ad
€ 126,–
Pedelec
(E-Bike
Radbes
)
ch
siehe S reibung
eite 3
geführte Radreisen
Insel Bornholm
mit dem Fahrrad rund um die Sonneninsel Dänemarks
NEUES
HOTEL
Hammerhus
Tourenübersicht
Vang
Radtour, ca. 46 km
Rönne – Balka
Radtour, ca. 32 km
Gudhjem – Balka
Radtour, ca. 46 km
Rundfahrt
Südliches Bornholm
Gudhjem
Hasle
Muleby
Radtour, ca. 27 km
Hammerhus – Rönne
Bornholm
Rönne
Gesamtlänge ca. 151 km
Svaneke
Aakirkeby
Ölene
Nexö
Balka
Pedersker
© cmfotoworks - Fotolia.com
Ausflugsfahrten
• Der Primo-Fernreisebus bringt Sie nach Rönne, der größten Stadt Bornholms. Zunächst begeben Sie sich mit Ihrer
Reiseleitung auf einen geführten Stadtrundgang in die Altstadt. Dann beginnen Sie Ihre geführte Radtour durch eine
wunderschöne Landschaft über Nylars, Aakirkeby und Pedersker zurück nach Balka zum Hotel
• im Primo-Fernreisebus geht es nach Gudhjem, einem kleinen, hübschen Fischerort an der nördlichen Küste. Von hier
radeln Sie in Begleitung Ihres Reiseleiters entlang der Küste nach Svaneke. Das kleine Kaufmannsstädtchen gilt als
einer der schönsten Orte Bornholms. Weiter geht die Fahrt
nach Balka zum Hotel
• Ihre heutige Tour startet direkt am Hotel. Ihr radelnder Reiseleiter nimmt Sie mit auf eine Rundtour durch die schöne
Bornholmer Landschaft im Landesinneren und an der Küste
• Ihr Bus bringt Sie heute nach Hammershus, wo Sie sich die
Burgruine ansehen, die eindrucksvoll an einer Klippe gelegen und von einer Ringmauer umgeben ist. Im Anschluss
beginnen Sie Ihre geführte Radtour entlang der herrlichen
Küste über Vang und Hasle nach Rönne. Hier treffen Sie
sich nachmittags wieder mit Ihrem Primo-Chauffeur für die
Rückfahrt mit dem Bus und Fahrradanhänger zum Hotel
• ein Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Unternehmen Sie
einen Strandbummel und genießen Sie die schöne Landschaft. Wenn Sie Lust haben, können Sie auch am Ausflug
zur Insel Christiansö, eine der Erbseninseln, teilnehmen
(Aufpreis vor Ort zahlbar)
gültiger Reisepass oder Personalausweis erforderlich
8
www.primo-reisen.de
Busstrecke
Radstrecke
Durchreise
Übernachtung
Leistungen
• Fahrt im Primo-Fernreisebus inklusive Fahrradbeförderung
• 6 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet im Hotel Balka
Strand in Balka bei Nexö
• 6 Abendessen im Rahmen der Halbpension, 3-Gang-Menü
oder Buffet
• Fährüberfahrt von Puttgarden – Rödby
• Maut Öresundbrücke
• Schnellfähre Ystad – Rönne
• Fährüberfahrt Rönne – Sassnitz
• geführter Stadtrundgang mit Reiseleitung in Rönne
• radelnde Reiseleitung bei allen Ausflügen
• Ausflugsfahrten wie beschrieben
• Primo-Reisen-Leistungspaket (siehe Seite 4)
Termin
17.05. – 23.05.2015 | 7 Tage | So. – Sa.
Preis
• € 976,– pro Person im Doppelzimmer
• € 1096,– pro Person im Einzelzimmer
Ihr besonderer Vorteil
• bei Buchung bis 31.01.2015,
Spartipp € 40,–
• auf Wunsch Abholung von zu Hause
(nur ohne Fahrradtransport möglich)
Diese Reise
bietet Primo
Reisen auch
ohne Fahrrad
an. Siehe
Reise-Katalog
Seite 46

verleih
Fahrrad
o
im
r
P
ad
Tourenr
)
€ 36,–
(E-Bike
c
le
e
d
e
P
€ 72,– reibung
ch
Radbes e 3
eit
S
siehe
geführte Radreisen
NEU
Weser-Radweg
von Hannoversch Münden bis Minden
Minden
Porta Westfalica
Rinteln
Tourenübersicht
01. Tag ca. 26 km (geführt)
Hann. Münden – Oedelsheim
02. Tag ca. 55 km (geführt)
Oedelsheim – Holzminden
Hameln
Vlotho
03. Tag ca. 55 km (geführt)
Holzminden – Hameln
04. Tag ca. 45 km (nicht geführt)
Rinteln – Minden
Weser
Bodenwerder
Holzminden
Höxter
Gesamtlänge ca. 181 km
Bad Karlshafen
Lippoldsberg
Gewässer
Busstrecke
Radstrecke
Oedelsheim
Hannoversch
Münden
Durchreise
Übernachtung
Reiseverlauf
01. Tag Anreise mit dem Primo-Fernreisebus in das hübsche
Städtchen Hannoversch Münden. Ihre erste Radel-Etappe führt
Sie auf den Weser-Radweg über Gimte, entlang am Staatsforst
Bramwald und Hemeln nach Oedelsheim zum Hotel. Abendessen und Übernachtung.
02. Tag Frühstück. Heute radeln Sie entlang der eigenwilligen
Schleifen des Weser-Radwegs zunächst nach Lippoldsberg.
Vorbei an Wahmbeck radeln Sie nach Bad Karlshafen, bekannt
durch ihren barocken Ortskern. Über Würgassen und Beverungen geht die Fahrt in die 1000-jährige Stadt Höxter. Vorbei
am Schloss Corvey radeln Sie weiter nach Holzminden mit ihrer
historischen Altstadt. Hier holt Sie Ihr Primo-Fernreisebus für
die Rückfahrt zum Hotel ab. Abendessen und Übernachtung.
03. Tag Frühstück. Mit dem Primo-Fernreisebus fahren Sie
nach Holzminden zur Fortsetzung Ihrer Radtour. Der Weserradweg führt Sie in die „Münchhausenstadt“ Bodenwerder. Sie
folgen den Windungen der Weser auf dem Radweg bis nach
Hameln. Bevor Ihr Primo-Fernreisebus Sie für die Rückfahrt
zum Hotel abholt, haben Sie ausreichend Zeit für einen kleinen
Stadtbummel durch die Rattenfängerstadt. Abendessen und
Übernachtung im Hotel.
04. Tag Frühstück. Heute fahren Sie mit dem Primo-Fernreisebus nach Rinteln und starten Ihre Radtour, heute ohne radelnden Reiseleiter. Den Schleifen der Weser folgend, passieren
Sie Vlotho und gelangen nach Bad Oeynhausen. Dann fahren
Sie bei Porta Westfalica am Kaiser-Wilhelm-Denkmal vorbei.
Weiter geht es nach Minden, wo Sie von Ihrem Primo-Chauffeur für die Heimreise erwartet werden.
© BildPix.de - Fotolia.com
Leistungen
• Fahrt im Primo-Fernreisebus inklusive Fahrradbeförderung
• 3 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet
im Hotel Kronenhof in Oedelsheim
• 3 Abendessen im Rahmen der Halbpension, 3-Gang-Menü
mit Menüwahl und Salatbuffet
• 1 Vitamin-Cocktail
• radelnder Reiseleiter bei den Radtouren vom 01. bis
03. Reisetag
• Reiseverlauf wie beschrieben
• Primo-Reisen-Leistungspaket (siehe Seite 4)
Termin
24.05. – 27.05.2015 | 4 Tage | So. – Mi.
10.08. – 13.08.2015 | 4 Tage | Mo. – Do.
Preis
• € 438,– pro Person im Doppelzimmer
• € 438,– pro Person im Einzelzimmer
Ihr besonderer Vorteil
• bei Buchung bis 31.01.2015,
Spartipp € 30,–
• bei Buchung bis 90 Tage vor
Reisebeginn, Spartipp € 15,–
• auf Wunsch Abholung von zu Hause
(nur ohne Fahrradtransport möglich)
Diese Reise
bietet Primo
Reisen auch
ohne Fahrrad
an. Siehe
Reise-Katalog
Seite 80
9
Primo Fa
€ 36,– hrradverleih
Tourenr
ad
€ 72,–
Pedelec
(E-Bike
Radbes
)
ch
siehe S reibung
eite 3
geführte Radreisen
Spreewald
einmalige Naturkulisse – mit Potsdam und Berlin
Tourenübersicht
01. Tag ca. 10 km
Radtour in Potsdam
Schlepzig
02. Tag ca. 48 km
Radtour auf dem
Lübben
Gurken-Radweg
und dem Spree-Radweg
03. Tag ca. 35 km
Schlepzig – Lehde
Lübbenau
Lehde
Leipe
Burg
04. Tag ca. 8 km
Radtour in Berlin
Reiseverlauf
01.Tag Abfahrt am frühen Morgen auf direktem Wege nach
Potsdam. Nach der Ankunft erwartet Sie bereits Ihr radelnder
Reiseleiter, der Ihnen die Hauptstadt Brandenburgs näher bringen wird. Höhepunkt der Rundfahrt wird Schloss Sanssouci
sein. Gegen 15.30 Uhr Weiterfahrt mit dem Bus nach Lübbenau. Ab hier werden Sie und Ihr Gepäck mit einem Kleinbus
zum Hotel nach Lehde gefahren. Abendessen und Übernachtung im Hotel.
02.Tag Frühstück. Der Primo-Fernreisebus bringt Sie nach Willmersdorf. Gemeinsam mit Ihrem radelnden Reiseleiter starten
Sie Ihre Radtour. Auf dem Gurken-Radweg geht es durch die
Peitzer Teichlandschaft zunächst nach Peitz und weiter über
Dissen und Striesow in das Biosphärenreservat Spreewald.
Sie radeln zum Teil entlang der Spree nach Burg/Spreewald.
Hier verlassen Sie den Gurken-Radweg und fahren auf dem
Spree-Radweg nach Leipe und weiter bis Lehde. Abendessen
und Übernachtung im Hotel.
03.Tag Frühstück. Zunächst geht es mit dem Bus und Ihrem
Radreiseleiter nach Groß Wasserburg im Unterspreewald.
Hier heißt es dann wieder in die Pedale treten. Auf dem Hofjagd-Radweg fahren Sie über Schlepzig und durch das Naturschutzgebiet „Innerer Unterspreewald“ nach Lübben. Nach
kurzem Aufenthalt radeln Sie nach Lübbenau und weiter bis
Lehde. Abendessen und Übernachtung im Hotel.
04.Tag Frühstück. Anschließend fahren Sie nach Berlin. Ihr radelnder Reiseleiter unternimmt mit Ihnen eine 2-stündige Rundfahrt im Bereich Brandenburger Tor, „Unter den Linden“, neuer
Hauptbahnhof und Zoologischer Garten. Gegen 14.00 Uhr treten Sie die Heimreise im Primo-Fernreisebus an.
10
www.primo-reisen.de
Gewässer
Busstrecke
Dissen
Wilmersdorf
Gesamtlänge ca. 110 km
© cmfotoworks - Fotolia.com
Peitz
Radstrecke
Durchreise
Übernachtung
Leistungen
• Fahrt im Primo-Fernreisebus inklusive Fahrradbeförderung
• 3 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet im
Hotel Starick in Lehde
• 2 Abendessen im Rahmen der Halbpension, 3-Gang-Menü
• 1 großes Spezialitätenbuffet mit Folkloreprogramm
• Sektempfang
• Besuch des Bauernhaus- und Gurkenmuseums in Lehde
• radelnder Reiseleiter bei allen Radtouren
• Reiseverlauf wie beschrieben
• Primo-Reisen-Leistungspaket (siehe Seite 4)
Termin
28.05. – 31.05.2015 | 4 Tage | Do. – So.
31.08. – 03.09.2015 | 4 Tage | Mo. – Do.
Preis
• € 484,– pro Person im Doppelzimmer
• € 484,– pro Person im Einzelzimmer
Ihr besonderer Vorteil
• bei Buchung bis 31.01.2015, Spartipp € 30,–
• bei Buchung bis 90 Tage vor Reisebeginn,
Spartipp € 15,–
• auf Wunsch Abholung von zu Hause
(nur ohne Fahrradtransport möglich)
Diese Reise
bietet Primo
Reisen auch
ohne Fahrrad
an. Siehe
Reise-Katalog
Seite 81
verleih
Fahrrad
o
im
r
P
ad
Tourenr
)
€ 36,–
(E-Bike
c
le
e
d
e
P
€ 72,– reibung
ch
Radbes e 3
eit
S
siehe
geführte Radreisen
Wunderbare Seenwelt
NEU
Waren an der Müritz
01. Tag ca. 15 km
Waren „Kennenlern-Runde“
Tiefwarensee
02. Tag ca. 35 km
Waren – Kölpinsee – Fleesensee
r
che
els
Jab
See
03. Tag ca. 45 km
Waren – Rechlin
Damerower
Werder
Waren
Kölpinsee
Klink
es
en
se
e
04. Tag ca. 25 km
Waren – Röbel
Müritz
Fle
Gesamtlänge ca. 120 km
Malchow
Sietow
Röbel
Gewässer
Tiefwarens
ee
Tourenübersicht
Busstrecke
Radstrecke
Durchreise
Rechlin
Übernachtung
Reiseverlauf
01. Tag Abfahrt am frühen Morgen mit dem Bus und Fahrradanhänger nach Waren an der Müritz. Hier werden Sie von
einem radelnden Reiseleiter begrüßt und starten zu einer „Kennenlern-Runde“ durch die Stadt und an den Feisnecksee. Die
Tour endet in Tiefwarensee am Hotel. Übernachtung.
02. Tag Frühstück. Ihre heutige Radtour startet am Hotel und
führt vorbei an Klink entlang des Kölpinsees auf schöner Strecke nach Untergöhren am Fleesensee und weiter ins Inselstädtchen Malchow. Ein Teil der Stadt ist malerisch auf einer
Insel gelegen und über eine historische Drehbrücke mit dem
Festland verbunden. Sie setzen die Fahrt fort über Silz und gelangen in den nördlichen Bereich des Fleesensees und Kölpinsees in den Raum Jabel/Damerower Werder. Hier nimmt Sie
am Nachmittag der Primo-Reisebus für die Rückfahrt nach Waren auf. Abendessen und Übernachtung im Hotel.
03. Tag Frühstück. Heute radelt Ihr Reiseleiter mit Ihnen entlang
der Müritz bis an die Südspitze des Gewässers. Nach kurzer
Fahrt gelangen Sie zum Müritz-Nationalpark. Um die Kaffeezeit
erreichen Sie das Städtchen Rechlin in der südlichen Müritzregion. Hier gehen Sie an Bord eines Fahrgastschiffes der Weißen Flotte und schippern zurück nach Waren. Vom Stadthafen
radeln Sie zurück zum Hotel. Abendessen und Übernachtung
im Hotel.
04. Tag Nach dem Frühstück heißt es wieder „aufsitzen“. Ihr
radelnder Reiseleiter begleitet Sie auf einer schönen Tour von
Waren entlang der Binnenmüritz über Sietow nach Röbel. Hier
steht der Primo-Reisebus bereit für die Heimreise.
© CandyBox Images - Fotolia.com
Leistungen
• Fahrt im Primo-Fernreisebus inklusive Fahrradbeförderung
• 3 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet im Hotel am Tiefwarensee in Waren an der Müritz
• 3 Abendessen im Rahmen der Halbpension, 3-Gang-Menü
• Schifffahrt Rechlin – Waren mit Fahrradbeförderung
• radelnder Reiseleiter bei allen Radtouren
• Reiseverlauf wie beschrieben
• Primo-Reisen-Leistungspaket (siehe Seite 4)
Termin
26.06. – 29.06.2015 | 4 Tage | Fr. – Mo.
01.09. – 04.09.2015 | 4 Tage | Di. – Fr.
Preis
• € 455,– pro Person im Doppelzimmer
• € 455,– pro Person im Einzelzimmer
Ihr besonderer Vorteil
• bei Buchung bis 31.01.2015,
Spartipp € 30,–
• bei Buchung bis 90 Tage
vor Reisebeginn, Spartipp € 15,–
• auf Wunsch Abholung von zu Hause
(nur ohne Fahrradtransport möglich)
Diese Reise
bietet Primo
Reisen auch
ohne Fahrrad
an. Siehe
Reise-Katalog
Seite 90
11
geführte Radreisen
Primo Fa
€ 45,– hrradverleih
Tourenr
ad
€ 90,–
Pedelec
(E-Bike
Radbes
)
ch
siehe S reibung
eite 3
Münsterland
ein Paradies für Radfahrer
Tourenübersicht
01. Tag ca. 15 km
Radtour rund um Altenberge
02. Tag ca. 40 km
Radtour „Droste-Hülshoff“
03. Tag ca. 40 km
Radtour “Brauerei-Tradition”
04. Tag ca. 40 km
Radtour in Münster
Gesamtlänge ca. 135 km
© Kzenon - Fotolia.com
Reiseverlauf
12.08. Die Anreise führt an Bremen und Osnabrück vorbei ins
Münsterland nach Altenberge zum Hotel. Nach dem Zimmerbezug treffen Sie sich mit Ihrem radelnden Reiseleiter zu einer ersten Erkundungstour. Abendessen und Übernachtung im Hotel.
13.08. Nach dem Frühstück begeben Sie sich auf die Spuren
der Dichterin Annette von Droste-Hülshoff. Stationen sind die
Burg Hülshoff, eines der schönsten Wasserschlösser des Münsterlandes, das Rüschhaus mit dem „Schneckenhäuschen“ und
vieles mehr. Unterwegs sorgt eine Picknick-Pause für eine Stärkung. Abendessen und Übernachtung im Hotel.
14.08. Frühstück. Heute steht die Brauerei-Tradition des Münsterlandes im Mittelpunkt. Auf schönen Wegen radeln Sie unter anderem nach Havixbeck, wo Sie ins Historische Brauhaus
Klute einkehren. In Altenberge besuchen Sie den imposanten
Eiskeller der ehemaligen Brauerei Beuing. Abendessen und
Übernachtung im Hotel.
15.08. Frühstück. Heute lernen Sie die „Radfahrerhauptstadt“
Münster kennen. Einzigartig in Europa ist der autofreie Ring
um die Innenstadt. Sie besuchen den großen Münsteraner Wochenmarkt und lernen Münster zu Fuß und mit dem Fahrrad
kennen. Abendessen und Übernachtung im Hotel.
16.08. Frühstück. Fahrt mit dem Primo-Fernreisebus nach
Warendorf. Hier sehen Sie das traditionsreiche Nordrhein
Westphälische Landgestüt und fahren im Bus weiter in das
malerische Städtchen Telgte, wo Sie einen Stopp über die Mittagszeit einlegen. Anschließend treten Sie die Heimreise an.
Leistungen
• Fahrt im Primo-Fernreisebus inklusive Fahrradbeförderung
• 4 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet im Hotel Stüer in
Altenberge
• 4 Abendessen im Rahmen der Halbpension, 3-Gang-Menü
oder Buffet
• 1 Picknick während der Radtour am 13.08.
• Brauerei-Info Brauhaus Klute mit Probeschluck
• Eintritt Eiskeller Altenberge
• Reiseleitung im Bus für die halbtägige Rundfahrt
Warendorf-Telgte
• radelnde Reiseleitung bei allen Radtouren
• Reiseverlauf wie beschrieben
• Primo-Reisen-Leistungspaket (siehe Seite 4)
Termin
12.08. – 16.08.2015 | 5 Tage | Mi. – So.
Preis
• € 598,– pro Person im Doppelzimmer
• € 598,– pro Person im Einzelzimmer
Ihr besonderer Vorteil
• bei Buchung bis 31.01.2015, Spartipp € 30,–
• bei Buchung bis 90 Tage vor Reisebeginn, Spartipp € 15,–
• auf Wunsch Abholung von zu Hause
(nur ohne Fahrradtransport möglich)
Durchführungsgarantie ab 15 Personen
12
www.primo-reisen.de
verleih
Fahrrad
o
im
r
P
ad
Tourenr
)
€ 54,–
(E-Bike
c
le
e
d
e
P
€ 108,– reibung
ch
Radbes e 3
eit
S
siehe
geführte Radreisen
Emsland
NEU
radeln ohne Berge in herrlicher Natur
Reiseverlauf
23.08. Die Anreise nach Meppen führt vorbei an Bremen und
Cloppenburg zu Ihrem Hotel. Hier gibt es erst einmal einen
Mittagsimbiss. Gut gestärkt treten Sie anschließend Ihre erste
Radtour an. Diese führt am stellenweise schnurgeraden Dortmund-Ems-Kanal entlang nach Geeste zum Kräuterhof Rosen. Hier ist es Zeit für eine Kaffeetafel, die auch den richtigen
Schwung für die Rückfahrt zum Hotel gibt. Abendessen und
Übernachtung.
24.08. Frühstück. Zunächst radeln Sie in Begleitung des radelnden Reiseleiters ins Stadtzentrum von Meppen zu einer
interessanten Stadtbesichtigung. Auf sicheren Wegen geht es
nach Haselünne, wo Sie in der Brennerei Berentzenhof zu einer
Führung begrüßt werden. Eine Verkostung der Brennerei-Erzeugnisse darf natürlich nicht fehlen und rundet den Besuch
ab. Rückfahrt nach Meppen zum Hotel. Abendessen und Übernachtung.
25.08. Frühstück. Die heutige Radtour führt nach Groß Hesepe
zum Moormuseum. In zwei modernen Ausstellungshallen wird
die Zeit der Moorkolonisation beleuchtet und dargestellt. Im Außengelände gibt es viel Interessantes aus der Zeit der Moorbesiedelung zu sehen. Abendessen und Übernachtung im Hotel.
26.08. Nach dem Frühstück treten Sie wieder in die Pedale. Die
heutige Dörfer-Tour führt auf ländlicher Strecke in die Schifferstadt Haren an der Ems, die sich schon von weitem mit dem
58m hohen Kuppelbau der St. Martinus-Kirche zu erkennen
gibt. Zum Ausklang dieses erlebnisreichen Tages genießen Sie
einen gemütlichen Abend mit Grill-Menü und Musik auf der Hotelterrasse. Übernachtung.
27.08. Frühstück. Durch die urtümliche Landschaft mit ausgedehnten Waldungen und romantischen Radwegen radeln Sie
heute nach Sögel, dem Erholungsort im nördlichen Emsland.
Besondere Beachtung verdient die sehenswerte Schlossanlange Clemenswerth. Das Jagdschloss wurde Mitte des 18.
Jahrhunderts errichtet, ist umringt von 8 Pavillons und bietet die
einzige noch erhaltene Alleesternanlage weltweit. Am heutigen
Abschlussabend erwartet Sie im Hotel ein leckeres Sommerbuffet. Übernachtung.
28.08. Nach dem Frühstück heißt es Abschied nehmen. Die
Rückfahrt im Primo-Fernreisebus führt über Papenburg, wo Sie
einen Stopp zur Besichtigung der Meyer-Werft einlegen. Am
Nachmittag treten Sie nach einem Stopp in Bad Zwischenahn
die Heimreise im Primo-Fernreisebus an.
Leistungen
• Fahrt im Primo-Fernreisebus inklusive
Fahrradbeförderung
• 5 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet
im superiorHotel Tiek in Meppen
• 1 Mittagsimbiss im Hotel am Anreisetag (zweierlei Suppen
und belegte Brötchen)
• 3 Abendessen im Rahmen der Halbpension, 3-Gang-Menü
• 1 Grillabend mit Musik im Hotel
• 1 Sommerbuffet im Hotel
• 1 x Kaffeetrinken mit 1 Stück Torte im Kräuterhof Rosen in
Geeste
• Eintritt Moormuseum
• Führung mit Verkostung Brennerei Berentzenhof
• Führung Meyer-Werft in Papenburg
• Audio-Guide während der geführten Radtouren
• radelnde Reiseleitung bei allen Radtouren
• Reiseverlauf wie beschrieben
• Primo-Reisen-Leistungspaket
(siehe Seite 4)
Sögel
Haren
Termin
23.08. – 28.08.2015 | 6 Tage | So. – Fr.
Preis
• € 639,– pro Person im Doppelzimmer
• € 639,– pro Person im Einzelzimmer
Meppen
Haselünne
Groß
Hesepe
Geeste
Ihr besonderer Vorteil
• bei Buchung bis 31.01.2015, Spartipp € 30,–
• bei Buchung bis 90 Tage vor Reisebeginn, Spartipp € 15,–
• auf Wunsch Abholung von zu Hause
(nur ohne Fahrradtransport möglich)
Durchführungsgarantie ab 15 Personen
Tourenübersicht
01. Tag ca. 30 km
Meppen – Geeste – Meppen
02. Tag ca. 40 km
Meppen – Haselünne
03. Tag ca. 45 km
Meppen – Groß Hesepe
04. Tag ca. 40 km
Meppen – Haren
05. Tag ca. 65 km
Meppen – Sögel
Gesamtlänge
ca. 220 km
13
Primo Fa
€ 36,– hrradverleih
Tourenr
ad
€ 72,–
Pedelec
(E-Bike
Radbes
)
ch
siehe S reibung
eite 3
geführte Radreisen
Dresden & Elbsandsteingebirge
Natur und Kultur vom Rad aus erleben
NEU
Tourenübersicht
Elbe
01. Tag ca. 25 km
(geführt)
Moritzburg – Dresden
02. Tag ca. 30 km
(geführt)
Großsedlitz – Dresden
Meißen
Moritzburg
Coswig
Radebeul
03. Tag ca. 30 km
(geführt)
Bad Schandau – Pirna
Pillnitz
Dresden
GroßsedlitzBad
Schandau
Pirna
04. Tag ca. 29 km
(nicht geführt)
Dresden – Meißen
Königstein
Gesamtlänge ca. 114 km
Elbsandsteingebirge
© Henry Czauderna - Fotolia.com
Reiseverlauf
27.07. Anreise über Hannover und Magdeburg nach Moritzburg
bei Dresden. Hier, am imposanten Schloss Moritzburg, das
idyllisch inmitten einer Teich- und Waldlandschaft liegt, treffen
Sie Ihre Reiseleitung für die erste Radtour dieser Reise. Auf
schönen Wegen radeln Sie nach Dresden und erreichen das
historische Stadtzentrum sowie Ihr Hotel. Abendessen und
Übernachtung.
28.07. Frühstück. Ihr Primo-Chauffeur bringt Sie zunächst bis
nach Großsedlitz zum klassisch angelegten Barockgarten. In
Begleitung Ihres radelnden Reiseleiters fahren Sie von hier zur
Elbe und gelangen mit der Fähre (Gebühr) zum Schloss Pillnitz
und seiner sehenswerten Gartenanlage. Nach der Besichtigung
geht es weiter entlang der Elbe nach Dresden. Lassen Sie sich
bei der geradelten Stadtrundfahrt von den Sehenswürdigkeiten
des Elbflorenz verzaubern. Abendessen und Übernachtung im
Hotel.
29.07. Nach dem Frühstück geht es mit dem Primo-Fernreisebus ins Elbsandsteingebirge. Am Basteifelsen legen Sie einen
Stopp ein. In Begleitung Ihres rafelnden Reiseleiters fahren Sie
ab Bad Schandau auf dem Elbe-Radweg durch die wunderbare
Landschaft des Elbsandsteingebirges, vorbei an der Festung
Königsstein bis nach Pirna, wo Sie der Primo-Fernreisebus
wieder für die Rückfahrt nach Dresden zum Hotel aufnimmt.
Abendessen und Übernachtung.
30.07. Nach dem Frühstück starten Sie Ihre Radtour, heute
ohne radelnden Reiseleiter, entlang der Elbe vorbei an Radebeul und Coswig bis nach Meißen. Hier empfängt Sie Ihr Primo-Chauffeur und Sie treten die Heimreise an.
www.primo-reisen.de
Gewässer
Busstrecke
Radstrecke
Durchreise
Übernachtung
Leistungen
• Fahrt im Primo-Fernreisebus inklusive Fahrradbeförderung
• 3 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet im
Hotel Am Terrassenufer in Dresden
• 3 Abendessen im Rahmen der Halbpension, 3-Gang-Menü
• Eintritt Barockgarten Großsedlitz
• Eintritt Schloss Pillnitz
• radelnder Reiseleiter bei den Radtouren vom 01. bis zum
03. Reisetag
• Reiseverlauf wie beschrieben
• Primo-Reisen-Leistungspaket (siehe Seite 4)
Termin
27.07. – 30.07.2015 | 4 Tage | Mo. – Do.
Preis
• € 525,– pro Person im Doppelzimmer
• € 565,– pro Person im Einzelzimmer
Ihr besonderer Vorteil
• bei Buchung bis 31.01.2015, Spartipp € 30,–
• bei Buchung bis 90 Tage vor Reisebeginn,
Spartipp € 15,–
• auf Wunsch Abholung von zu Hause
(nur ohne Fahrradtransport möglich)
Diese Reise
bietet Primo
Reisen auch
ohne Fahrrad
an. Siehe
Reise-Katalog
Seite 85
Individuelle Radreisen mit Radbegleitung
und Bus vor Ort
Individuell und trotzdem begleitet – wie geht das?
Ganz einfach: Wie bei den individuellen Radreisen (nähere
Beschreibung siehe Seite 20) bestimmen Sie selbst, wann Sie
Radfahren, welche Route Sie wählen, wo und wann Sie Pausen machen und in welchem Tempo Sie voran kommen möchten. Der einzige Unterschied zu den reinen individuellen Radreisen besteht darin, dass unser Primo-Radbegleiter immer
zur Stelle ist, wenn Sie ihn brauchen. Sei es, dass er Ihnen bei
der Einstellung des Fahrrades hilft. Sei es, dass er Sie auf einer Tagesetappe ein Stück begleitet und von Land und Leuten
erzählt, oder den Kontakt zum Primo-Fernreisebus, der ebenfalls während der gesamten Radreise vor Ort ist, aufnimmt,
falls Ihre Kräfte nicht für die gesamte Etappe ausreichen. Ihre
Radreise bleibt also absolut selbstbestimmt – Sie haben nur
die Gewissheit und die Sicherheit, dass der Primo-Radbegleiter und der Primo-Fernreisebus jeder Zeit bei Bedarf erreichbar sind. In Absprache mit dem Primo-Radbegleiter und
dem Primo-Chauffeur können Sie auch eine Mittags- oder
Kaffeepause am Bus vereinbaren. Auf diese Weise kommen
alle Radreisenden, die es wünschen, zusammen, können sich
besprechen und nach der Pause individuell weiter radeln oder
mit dem Primo-Fernreisebus fahren. Jeder so, wie er mag.
Norbert Keith von Spiegel ist Ihr PrimoRadbegleiter bei den folgenden 3 Reisen
auf den Seiten 16 bis 19
© Fotimmz - Fotolia.com
die ideale Radreise: Individuell und trotzdem begleitet
15
individuelle Radreisen mit Radbegleitung und Primo-Bus vor Ort
München – Salzburg
Isar – Inn – Chiemsee – Salzach
Reiseverlauf
21.08. Die Anreise erfolgt mit dem Primo-Fernreisebus und
Fahrradanhänger über die Autobahnen nach München-Ismaning zum Hotel. Das Abendessen ist in einem Restaurant in Ismaning für Sie vorbereitet. Übernachtung im Hotel.
22.08. Nach dem Frühstück im Hotel heißt es „aufsitzen“ und „in
die Pedale treten“. Der Radweg entlang der Isar nach München
führt vorbei am Zentrum von Ismaning mit dem schönen Schloss.
Weiter an der Isar entlang erreichen Sie den Englischen Garten.
Von hier geht es vorbei am Hofgarten zum Münchner Dom, der
Frauenkirche. Es folgt der Marienplatz mit dem Neuen Rathaus.
Sie sehen außerdem das Alte Rathaus und den Viktualienmarkt.
Es geht dann zur Museumsinsel in der Isar mit dem Deutschen
Museum. Am Gasteig mit der Philharmonie vorbei radeln Sie in
östlicher Richtung allmählich aus München heraus in Richtung
Garching, Sie befahren dabei den Isar-Inn-Panorama-Radweg.
Unterwegs nimmt Sie der Primo-Fernreisebus wieder auf und
fährt mit Ihnen nach Obing am See, in der Nähe des Chiemsees
gelegen, zu Ihrem Hotel. Abendessen und Übernachtung.
23.08. Frühstück. Der Primo-Fernreisebus bringt Sie nach
Rosenheim. Am Inn entlang radeln Sie bis nach Wasserburg. Das romantische Städtchen liegt herrlich in einer Innschleife. Die fast vollständig erhaltene mittelalterliche Altstadt
von Wasserburg am Inn ist in ihrer Gesamtheit eine Sehenswürdigkeit. Von hier geht es mit dem Bus zurück nach Obing zum
Hotel. Abendessen und Übernachtung.
24.08. Frühstück. Heute geht es an den Chiemsee. Sie starten
am Hotel und radeln vorbei am sehenswerten Kloster Seeon
am Klostersee. Über den Chiemsee-Radweg gelangen Sie
16
www.primo-reisen.de
nach Gstad und Prien. Von hier bietet sich eine Schifffahrt zur
Insel Herrenchiemsee an (fakultativ), wo es das gleichnamige
Schloss des Märchenkönigs Ludwig II. zu bestaunen gibt. Die
Fahrräder können am Anleger sicher abgestellt werden. Zurück
in Prien setzen Sie Ihre Radtour am Chiemsee entlang fort. Gegen 18.30 Uhr holt Sie der Primo-Fernreisebus an morgens vereinbarter Stelle wieder für die Rückfahrt nach Obing zum Hotel
ab. Abendessen und Übernachtung.
25.08. Frühstück. Ihr Primo-Chauffeur bringt Sie nach Wasserburg und Sie folgen dem Inn-Radweg. Zahlreiche barocke
Kirchen und Klöster liegen am Radweg. Ihr Etappenziel ist die
Stadt Mühldorf am Inn. Rückfahrt mit Bus zum Hotel nach Obing,
Abendessen und Übernachtung.
26.08. Frühstück. Busanreise nach Altötting. Der weltbekannte
Wallfahrtsort bietet rund um den Kapellplatz zahlreiche Sehenswürdigkeiten. Am Inn entlang radeln Sie weiter bis zum Geburtsort des Papstes Benedikt XVI., nach Marktl. Wenige Kilometer
danach mündet die Salzach in den Inn. Hier „wechseln Sie den
Fluss“ und folgen der Salzach bis nach Burghausen. Die langgezogene, mächtige Burganlage auf dem Kammrücken entlang
der Salzach gilt als eines der großartigsten spätmittelalterlichen
Befestigungswerke. Gemeinsam mit der denkmalgeschützten
Altstadt und der Salzach formt sie ein attraktives Ensemble.
Rückfahrt mit dem Bus nach Obing, Abendessen und Übernachtung im Hotel.
27.08. Frühstück. Ihr Primo-Chauffeur bringt Sie heute in die
Mozartstadt Salzburg, wo Sie in der Altstadt auf Entdeckungstour gehen. Salzburgs Altstadt, beiderseits der Salzach gele-
verleih
Fahrrad
o
im
r
P
ad
Tourenr
)
€ 72,–
(E-Bike
c
le
e
d
e
P
€ 144,– reibung
ch
Radbes e 3
eit
S
siehe
individuelle Radreisen mit Radbegleitung und Primo-Bus vor Ort
NEU
Bei keiner anderen Erfindung ist das Nützliche mit dem
Angenehmen so innig verbunden, wie beim Fahrrad.
Marktl
Mühlendorf
Isar
Altötting
Ismaningen
Inn
Burghausen
Salzach
München
Wasserburg
Waging
Obing
Laufen
Gstadt
Rosenheim
Prien
Chiemsee
Gewässer
Busstrecke
Radstrecke
Durchreise
Salzburg
Übernachtung
gen, ist nicht nur bildschön, sondern auch reich an historischen
Schätzen und wurde 1997 zum UNESCO Weltkulturerbe
ernannt. Ein bisschen Radfahren sollen Sie heute aber auch
noch. Der Tauernradweg führt aus Salzburg heraus. Auf ruhigem Wege lassen Sie die Räder entlang der Salzach rollen,
die hier Grenzfluss zwischen Österreich und Deutschland ist.
Bald schon sind sie in Oberndorf bzw. Laufen auf deutscher
Seite und gelangen weiter an den Waginger See und nach Waging, wo Sie der Primo-Reisebus für die Rückfahrt zum Hotel
erwartet. Abendessen und Übernachtung.
28.08. Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise im Primo-Fernreisebus an.
gültiger Reisepass oder Personalausweis erforderlich
Leistungen
• Fahrt im Primo-Fernreisebus inklusive Fahrradbeförderung
• 1 Übernachtung mit Frühstücksbuffet im Hotel-Gasthof
Erber in München-Ismaning, alle Zimmer mit Dusche/WC oder
Bad/WC
• 1 Abendessen im Rahmen der Halbpension in einem Restaurant in Ismaning, 3-Gang-Menü
• 6 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet im Hotel-Pension
Seeblick in Obing am See, alle Zimmer mit Dusche/WC oder
Bad/WC
• 6 Abendessen im Rahmen der Halbpension im Hotel-Pension
Seeblick, 3-Gang-Menü
• durchgehende Radbegleitung durch Primo Reisen
• Reiseverlauf wie beschrieben
• Karten- und Informationsmaterial (1x pro Zimmer)
• Primo-Reisen-Leistungspaket (siehe Seite 4)
Durchführungsgarantie ab 15 Personen
Termin
21.08. – 28.08.2015 | 8 Tage | Fr. – Fr.
Tourenübersicht (gesamt ca. 235 km)
02. Tag ca. 40 km
München – Isar-Inn-Panoramaweg
03. Tag ca. 30 km
Rosenheim – Wasserburg
04. Tag ca. 40 km
Chiemsee-Radweg
05. Tag ca. 45 km
Wasserburg – Mühldorf
06. Tag ca. 40 km
Altötting – Burghausen
07. Tag ca. 40 km
Salzburg – Waging
Preis
• € 949,– pro Person im Doppelzimmer
• € 999,– pro Person im Einzelzimmer
Ihr besonderer Vorteil
• bei Buchung bis 31.01.2015, Spartipp € 40,–
• bei Buchung bis 90 Tage vor Reisebeginn,
Spartipp € 20,–
• auf Wunsch Abholung von zu Hause
(nur ohne Fahrradtransport möglich)
Unsere gebührenfreie Telefon-Hotline: 0800 127 1000
17
Primo Fa
€ 72,– hrradverleih
Tourenr
ad
€ 144,–
Pedelec
(E-Bike
Radbes
)
ch
siehe S reibung
eite 3
individuelle Radreisen mit Radbegleitung und Primo-Bus vor Ort
Main-Radweg
NEU
urgemütliches Maintal – von Bamberg bis Frankfurt
Reiseverlauf
07.09. Die Anreise erfolgt mit dem
Primo-Fernreisebus nach Bamberg zum
Hotel. Urige Wirtshäuser laden zu einem
Stadtbummel ein. Übernachtung.
08.09. Nehmen Sie sich nach dem Frühstück noch etwas
Zeit für Bamberg. Mit dem Primo-Fernreisebus verlassen Sie
„Bier-Franken“ und es geht bis in den Raum Schweinfurt. Nun
beginnen Sie Ihre Radtour. Hinter Schweinfurt rollen Sie am
Main entlang ins Fränkische Weinland. Durch verträumte Orte
gelangen Sie ins Städtchen Volkach an der berühmten Mainschleife. Übernachtung im Hotel.
09.09. Frühstück. Der Main-Radweg führt durch Sommerach,
das zu den schönsten Dörfern Frankens zählt. Über Münsterschwarzach und Ochsenfurt erreichen Sie die Main-Metropole
Würzburg. Übernachtung im Hotel.
10.09. Frühstück. Bevor Sie Ihren Weg am Main entlang fortsetzen, gönnen Sie den Sehenswürdigkeiten Würzburgs noch
ein wenig Zeit. Im Anschluss geht es heute zunächst mit dem
Bus weiter in den Raum Gemünden. Dem Main folgend fahren
Sie auf ebener Strecke nach Lohr am Main, dem „Tor zum
Spessart“. Weiter geht es nach Marktheidenfeld zum Hotel,
Übernachtung.
11.09. Frühstück. Über Homburg und Wertheim, wo die Tauber in den Main mündet, begleitet Sie der Main windungsreich
durch die Landschaft bis nach Miltenberg. Das Fachwerk-Städtchen begeistert mit seiner romantischen Altstadt. Übernachtung
im Hotel.
12.09. Frühstück. Weinhänge und lauschige Weinorte wechseln
einander auf dem Weg nach Aschaffenburg ab. Das wuchtige
und prachtvolle Renaissance-Schloss Johannisburg ist schon
aus der Ferne sichtbar und weist den Weg. Übernachtung im
Hotel.
13.09. Frühstück. Die heutige Etappe führt durch das beschauliche Seligenstadt. Rund um den Marktplatz finden sich hübsche Fachwerkhäuser. Allmählich wird es dann großstädtisch
bis Sie schließlich Ihren Zielort, die Finanzhochburg Frankfurt
am Main, erreichen. Die Fahrt nach „Mainhattan“ hinein am
Flussufer entlang bis ins Zentrum mit dem Römer bildet noch
einmal einen ganz besonderen Höhepunkt dieser Reise. Ihr Hotel Hilton Frankfurt City liegt ganz nah an der Altstadt, so dass
sich abends noch ein Stadtbummel anbietet, vielleicht auch mit
Einkehr auf ein Gläschen Ebbelwoi. Übernachtung im Hotel.
14.09. Nach dem Frühstück treten Sie mit dem Primo-Fernreisebus die Heimreise an.
www.primo-reisen.de
Tourenübersicht
02. Tag ca. 40 km
Raum Schweinfurt – Volkach
AschaffenMarktFrankfurt burg
heidenfeld
04. Tag ca. 77 km
Würzburg – Marktheidenfeld
03. Tag ca. 67 km
Volkach – Würzburg
05. Tag ca. 58 km
Marktheidenfeld – Miltenberg
Miltenberg
Main
Würzburg
Schweinfurt
Volkach
Bamberg
06. Tag ca. 41 km
Miltenberg – Aschaffenburg
07. Tag ca. 55 km
Aschaffenburg – Frankfurt
Gesamtlänge ca. 338 km
Gewässer
Busstrecke
Radstrecke
Durchreise
Übernachtung
Leistungen
• Fahrt im Primo-Fernreisebus inklusive Fahrradbeförderung
• 7 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet in Hotels
der guten und gehobenen Mittelklasse
• durchgehende Radbegleitung durch Primo Reisen
• Reiseverlauf wie beschrieben
• Karten- und Informationsmaterial (1x pro Zimmer)
• Primo-Reisen-Leistungspaket (siehe Seite 4)
Termin
07.09. – 14.09.2015 | 8 Tage
Mo. – Mo.
Preis
• € 975,– pro Person im Doppelzimmer
• € 1055,– pro Person im Einzelzimmer
Ihr besonderer Vorteil
• bei Buchung bis 31.01.2015,
Spartipp € 40,–
• bei Buchung bis 90 Tage
vor Reisebeginn,
Spartipp € 20,–
• auf Wunsch Abholung
von zu Hause
(nur ohne Fahrradtransport möglich)
Durchführungsgarantie
ab 15 Personen
rleih
hrradve
a
F
o
Prim
ad
Tourenr
)
€ 72,–
(E-Bike
c
edele
P
,–
4
4
€1
ng
chreibu
Radbes e 3
eit
siehe S
individuelle Radreisen mit Radbegleitung und Primo-Bus vor Ort
NEU
Ostseeinseln
Rügen – Usedom – Hiddensee
Durchführungsgarantie ab 15 Personen
Ostsee
Tourenübersicht
02. Tag ca. 37 km
Königsstuhl – Kap Arcona
03. Tag ca. 30 km
Zinnowitz – Ahlbeck
04. Tag ca. 10 km
Stralsund
Hiddensee
Fischland-Darß
Prerow
Wustrow
Stralsund
Rügen
Kap Arcona
Königsstuhl
Sellin Usedom
Göhren
05. Tag ca. 15 km
Insel Hiddensee
Zinnowitz
06. Tag ca. 25 km
Wustrow – Prerow
Ahlbeck
07. Tag ca. 25 km
Göhren – Prora
Gesamtlänge ca. 142 km
Gewässer
Busstrecke
Radstrecke
Durchreise
Übernachtung
Leistungen
• Fahrt im Primo-Fernreisebus inklusive Fahrradbeförderung
• 7 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet im Hotel Schweriner
Hof in Stralsund
• 7 Abendessen im Rahmen der Halbpension, 3-Gang-Menü
oder Buffet
• durchgehende Radbegleitung durch Primo Reisen
• Schifffahrt zur Insel Hiddensee und zurück,
mit Fahrradbeförderung
• Kurtaxe Insel Hiddensee
• durchgehende Rad-Reisebegleitung durch Primo Reisen
• Reiseverlauf wie beschrieben
• Karten- und Informationsmaterial (1x pro Zimmer)
• Primo-Reisen-Leistungspaket (siehe Seite 4)
Termin
05.07. – 12.07.2015 I 8 Tage I So. – So.
Preis
• € 999,– pro Person im Doppelzimmer
• € 1167,– pro Person im Einzelzimmer
Ihr besonderer Vorteil
• bei Buchung bis 31.01.2015, Spartipp € 40,–
• bei Buchung bis 90 Tage vor Reisebeginn, Spartipp € 20,–
• auf Wunsch
Abholung
von zu Hause
(nur ohne
Fahrradtransport
möglich)
© tarasov_v - Fotolia.com
Reiseverlauf
05.07. Die Anreise nach Stralsund führt vorbei an Lübeck, Wismar und Rostock. Nach dem Bezug der Zimmer steht der Rest
des Tages zur freien Verfügung. Gemeinsames Abendessen
und Übernachtung im Hotel.
06.07. Frühstück. Ihr erster Ausflug führt auf Deutschlands
größte Insel – Rügen. Die Radtour beginnt an den berühmten
Kreidefelsen mit dem imposanten 117 m hohen Königstuhl.
Über Lohme geht es dann vorbei an Bobbin. Der Weg führt weiter vorbei an Schloss Spyker über Glowe nach Juliusruh bis in
das hübsche Fischerdörfchen Vitt mit seinen 13 rohrgedeckten
Häusern. Ziel des heutigen Tages ist das legendäre Kap Arkona. Von hier aus geht es mit dem Bus wieder zurück nach
Stralsund. Abendessen und Übernachtung im Hotel.
07.07. Nach dem Frühstück fahren Sie auf die Insel Usedom.
Ihre Radtour beginnt in Zinnowitz, von wo aus Sie die Strandpromenade entlang bis Ahlbeck fahren. Hier werden Sie bereits
vom Primo-Chauffeuer für die Fahrt zum Hotel erwartet. Abendessen und Übernachtung.
08.07. Frühstück. Heute ist Gelegenheit die schöne Stadt Stralsund mit dem Fahrrad zu erkunden. Der Nachmittag steht Ihnen
in Stralsund zur freien Verfügung. Abendessen und Übernachtung im Hotel.
09.07. Nach dem Frühstück begeben Sie sich auf eine Seereise
zur Insel Hiddensee und erkunden diese mit Ihrem Fahrrad. Die
Rückfahrt mit dem Schiff nach Stralsund erfolgt am Nachmittag
von Vitte aus. Abendessen und Übernachtung im Hotel.
10.07. Frühstück. Sie fahren mit dem Primo-Fernreisebus ins
Ostseebad Wustrow, dem Ausgangspunkt ihrer heutigen Radtour auf der Halbinsel Fischland-Darß. Die Tour führt über Ahrenshoop, Born und Wieck ins Ostseebad Prerow. Hier erwartet Sie Ihr Primo-Chauffeur für die Rückfahrt nach Stralsund.
Abendessen und Übernachtung im Hotel.
11.07. Frühstück. Heute geht es mit dem Bus über den Rügendamm erneut auf die beliebte Ferieninsel Rügen. Ihre Bäder-Radtour beginnt an der Bernsteinpromenade im Ostseebad
Göhren. Über Baabe gelangen Sie nach Sellin. Weiter geht es
nach Prora. Mit dem Bus fahren Sie zurück in die Hansestadt
Stralsund. Abendessen und Übernachtung im Hotel.
12.07. Nach dem Frühstück treten Sie heute die Heimreise an.
19
Individuelle Radreisen
jeden Tag nach eigenem Ermessen planen
Reisen ganz ohne Gruppenzwang
Das ist für mich der perfekte Urlaub:
Pausen machen, wann und wo ich will!
Bei den individuellen Primo-Radreisen auf den folgenden
11 Seiten bekommen Sie zwar von Primo Reisen die jeweiligen Radstrecken vorgegeben, Sie entscheiden allerdings
selbst, wann Sie losfahren, wann Sie Pausen für Besichtigungen, zum Essen oder Ausruhen vorsehen und in welchem Tempo Sie fahren. Anhand der Tourenübersicht und
des Info- und Kartenmaterials, das Sie von uns erhalten,
verschaffen Sie sich einen Überblick über die jeweilige Tagesetappe. Nach dem Frühstück in Ihrem Hotel machen
Sie sich ohne lästiges Gepäck mit dem Fahrrad auf den
Weg zu einer Rundtour oder zum nächsten Hotel. Sollten
Sie das Hotel wechseln, wird Ihr Gepäck immer rechtzeitig
zum nächsten Hotel transportiert, so dass es bereits vor
Ort ist, wenn Sie von Ihrer Radtour dort ankommen.
Kein Primo-Fernreisebus vor Ort
Bitte bedenken Sie, dass bei den individuellen Primo-Radreisen, die keine Kombi-Touren und ohne Primo-Radbegleiter sind, weder der Primo-Fernreisebus noch
Mitarbeiter von Primo Reisen vor Ort erreichbar sind. Sie
radeln in der Regel von Hotel zu Hotel und müssen allein
zurecht kommen. Selbstverständlich können Sie uns, wenn
Sie Hilfe benötigen, jeder Zeit anrufen und wir werden aus
der Ferne versuchen, das Problem zu lösen.
© Dudarev Mikhail - Fotolia.com
für alle Individualisten genau das Richtige
20
www.primo-reisen.de
verleih
Fahrrad
o
im
r
P
ad
Tourenr
)
€ 72,–
(E-Bike
c
le
e
d
e
P
€ 144,– reibung
ch
Radbes e 3
eit
S
siehe
individuelle Radreisen
NEUE
STRECKE
Ostseeküste
von Bad Doberan zur Insel Usedom
Reiseverlauf
13.06. Die Anreise erfolgt an Hamburg vorbei nach Bad Doberan zum Hotel. Nach dem Einchecken haben Sie Gelegenheit
zu einer ersten Radtour. Wir empfehlen Ihnen die Fahrt nach
Kühlungsborn, um an der Strandpromenade schon ein wenig
Seeluft zu schnuppern. Übernachtung im Hotel in Bad Doberan.
14.06. Nach dem Frühstück im Hotel radeln Sie in das Ostseebad Heiligendamm. Von hier geht es über Nienhagen nach
Warnemünde. Mit der Fähre (kleine Gebühr) geht es über
die „Warnow“ in den kleinen Ort Hohe Düne und weiter nach
Graal-Müritz zur Übernachtung im Hotel.
15.06. Frühstück. Es geht über Dierhagen durch das Fischland
und über den Darß, vorbei an Ahrenshoop und Prerow nach
Zingst. Übernachtung im Hotel.
16.06. Frühstück. Über Pruchten, Barth, Nisdorf und Kinnbackenhagen radeln Sie nach Hohendorf. Hier empfiehlt sich ein
Abstecher nach Groß Mohrdorf zum Kranichinformationszentrum des NABU. Über Klausdorf und Parow geht es weiter nach
Stralsund zum Hotel. Übernachtung.
17.06. Frühstück. Schauen Sie sich in Stralsund den Stadtkern
mit seinen zahlreichen historischen und restaurierten Gebäuden an. Auch ein Besuch im Ozeaneum lohnt sich. Weiter geht
es über kleine Ortschaften und Dörfer in die nächste Hansestadt, Greifswald. Übernachtung im Hotel.
18.06. Frühstück. Heute radeln Sie zur Insel Usedom. Über
Lubmin an der Küste gelangen Sie nach Freest und Kröslin.
Von beiden Orten verkehrt ein Fährschiff nach Peenemünde/
Usedom. (stündliche Überfahrt, Gebühr). Sie können auch weiter bis nach Wolgast radeln und so auf dem „Landweg“ nach
Usedom gelangen. Weiterfahrt nach Koserow zum Hotel. Übernachtung.
19.06. Frühstück. Unternehmen Sie heute eine Radtour entlang
der Ostseeküste zu den Kaiserbädern. Nach etwa 15 km erreichen Sie Bansin, ein kurzes Stück weiter folgt Heringsdorf und
schließlich Ahlbeck. Neben der reizvollen Landschaft stehen
die hübschen Gebäude im Stile der Bäderarchitektur und die
Strandpromenaden mit den berühmten Seebrücken sinnbildlich für die Attraktivität Usedoms. Rückfahrt nach Koserow und
Übernachtung im Hotel.
20.06. Nach dem Frühstück nehmen Sie Abschied von der Ostseeküste und treten die Heimreise an.
Tourenübersicht – Gesamtlänge ca. 280 km
01. Tag ca. 20 km
Bad Doberan – Kühlungsborn
Ostsee
02. Tag ca. 40 km
Bad Doberan – Graal-Müritz
Zingst
03. Tag ca. 45 km
Graal-Müritz – Zingst
04. Tag ca. 45 km
Zingst – Stralsund
05. Tag ca. 40 km
Stralsund – Greifswald
Dierhagen
Barth
Stralsund
Kröslin
Graal-Müritz
Bad Doberan
Kühlungsborn
06. Tag ca. 50 km
Greifswald – Koserow
Usedom
Koserow
Greifswald
Wolgast
Heringsdorf
Ahlbeck
07. Tag ca. 40 km
Koserow – Kaiserbäder
Gewässer
Radstrecke
Alternativstrecke
Durchreise
Übernachtung
Leistungen
• Fahrt im Primo-Fernreisebus inklusive Fahrradbeförderung
• 7 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet in Hotels der guten
Mittelklasse
• Gepäcktransport von Hotel zu Hotel
• Reiseverlauf wie beschrieben
• Karten- und Informationsmaterial (1x pro Zimmer)
• Primo-Reisen-Leistungspaket (siehe Seite 4)
Termin
13.06. – 20.06.2015 | 8 Tage | Sa. – Sa.
Preis
• € 798,– pro Person im Doppelzimmer
• € 878,– pro Person im Einzelzimmer
Ihr besonderer Vorteil
• bei Buchung bis 31.01.2015, Spartipp € 40,–
• bei Buchung bis 90 Tage vor Reisebeginn, Spartipp € 20,–
• auf Wunsch Abholung von zu Hause
(nur ohne Fahrradtransport möglich)
Durchführungsgarantie ab 15 Personen
21
HAVEL
individuelle Radreisen
Havel-Radweg
von Rheinsberg bis nach Potsdam
Tourenübersicht
01. Tag ca. 29 km
Rheinsberg – Meseberg
02. Tag ca. 55 km
Meseberg – Oranienburg
03. Tag ca. 54 km
Oranienburg – Potsdam
04. Tag ca. 30 km
Potsdam – Inselstadt Werder
05. Tag ca. ? km
Potsdam – zur freien Verfügung
Gesamtlänge ca. 168 km
© JuHer - Fotolia.com
© Frank
nn
Neuma
Reiseverlauf
01. Tag Die Anreise erfolgt mit dem Primo-Fernreisebus vorbei
an Hamburg nach Rheinsberg. Von hier aus radeln Sie über
Stechlin und Großwoltersdorf nach Gransee. Südwärts geht es
weiter bis zum Schloss Meseberg, idyllisch am Hugenowsee gelegen. Hier übernachten Sie heute im Hotel Schlosswirt.
02. Tag Frühstück. Von Meseberg radeln Sie nach Zehdenick an
der Havel. Die Fahrt geht weiter über den Havel-Radweg, vorbei an Liebenwalde nach Oranienburg, wo sich eine Schlossbesichtigung lohnt. Übernachtung im Hotel.
03. Tag Frühstück. Sie folgen dem Havelufer über Birkenwerder
und Henningsdorf bis in die Berliner Randgebiete. Über Tegelort kommen Sie nach Berlin-Spandau. Über Gatow und Kladow
radeln Sie bis zur Heilandskirche Sacrow. Hier können Sie mit
dem Wassertaxi nach Krughorn übersetzen, oder ganz bis nach
Potsdam „schippern“. Bitte beachten Sie: das Wassertaxi fährt
nach Fahrplan und kostet eine Gebühr! Von Krughorn bzw.
Klein-Glienicke radeln Sie über die Glienicker Brücke in die Potsdamer Innenstadt und zu Ihrem Hotel, das sich in unmittelbarer
Nähe zum Schlosspark Sanssouci befindet. Übernachtung.
04. Tag Frühstück. In Potsdam bieten sich vielfältige Touren an.
Radeln Sie zum Beispiel am Templiner See entlang über Geltow
in die Blütenstadt Werder an der Havel. Die Stadt liegt sehr reizvoll an mehreren Seen, insbesondere der historische Stadtkern
ist als Insel vom Wasser umgeben. Übernachtung im Hotel.
05. Tag Frühstück. Nutzen Sie den Vormittag für eine Runde
durch die Innenstadt. Am frühen Nachmittag treffen Sie den Primo-Fernreisebus in Potsdam am Bassinplatz für die Heimreise.
22
www.primo-reisen.de
Leistungen
• Fahrt im Primo-Fernreisebus inklusive Fahrradbeförderung
• 4 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet in Hotels der
guten Mittelklasse
• Gepäcktransport von Hotel zu Hotel
• Reiseverlauf wie beschrieben
• Karten- und Informationsmaterial (1x pro Zimmer)
• Primo-Reisen-Leistungspaket (siehe Seite 4)
Termin
09.06. – 13.06.2015 | 5 Tage | Di. – Sa.
05.08. – 09.08.2015 | 5 Tage | Mi. – So.
Preis
• € 499,– pro Person im Doppelzimmer
• € 569,– pro Person im Einzelzimmer
Rheinsberg
Zehdenick
Meseberg
Ihr besonderer Vorteil
• bei Buchung bis 31.01.2015, Spartipp € 30,–
• bei Buchung bis 90 Tage vor Reisebeginn,
Spartipp € 15,–
• auf Wunsch Abholung von zu Hause
(nur ohne Fahrradtransport möglich)
Havel
Oranienburg
Berlin
Potsdam
Durchführungsgarantie ab 15 Personen
Primo Fa
€ 45,– hrradverleih
Tourenr
ad
€ 90,–
Pedelec
(E-Bike
Radbes
)
ch
siehe S reibung
eite 3
REGION
individuelle Radreisen
Zur Bundesgartenschau
© gpointstudio - Fotolia.com
mit dem Fahrrad entlang der Havel
Tourenübersicht
02. Tag ca. 35 km
Brandenburg/Havel – Rathenow
03. Tag ca. 45 km
Rathenow – Havelberg
Gesamtlänge ca. 80 km
© purplequeue - Fotolia.com
Reiseverlauf
01.Tag Anreise am Morgen nach Brandenburg an der Havel.
Direkt an die Dominsel grenzt ein Teil der drei Ausstellungsbereiche in der Stadt, das Packhofgelände. Weitere Areale sind
die Grünanlage Marienberg und die Blumenschau bei der Kirche St. Johannis. Die Eintrittskarte berechtigt zum jeweils einmaligen Eintritt an allen BUGA-Standorten dieser Reise. Übernachtung im Hotel.
02. Tag Frühstück. Sie radeln vom Hotel in Richtung Briest und
folgen dem ausgeschilderten Radweg. So gelangen Sie über
Havelsee, Jerchel und Milow nach Premnitz. Hier befindet sich
das nächste BUGA-Gelände, direkt an der Havel. Mit Ihrer Karte
haben Sie Zutritt. Weiter geht es über Mögelin nach Rathenow
zu Ihrem Hotel. Rathenow ist übrigens ebenfalls BUGA-Standort. Es gibt zwei stadtnahe Areale, den Optikpark-Schwedendamm und das Weinberggelände. Übernachtung im Hotel.
03. Tag Frühstück. Sie lösen sich von der Havel und radeln
über Heidekrug zum Hohennauer See und weiter nach Hohennauen. Von hier durch das Rhinower Land nach Amt RhinowStölln, wo Sie das BUGA-Gelände Fliegerpark besuchen. Im
Anschluss sausen Sie über Land, kreuzen die Havel und radeln
auf dem ausgewiesen Havel-Radweg nach Havelberg. Übernachtung im Hotel.
04. Tag Frühstück. Der Vormittag steht Ihnen zum Besuch der
BUGA-Bereiche in Havelberg zur Verfügung. Am frühen Nachmittag holt Sie der Primo-Fernreisebus in Havelberg für die
Heimeise ab.
Leistungen
• Fahrt im Primo-Fernreisebus inklusive Fahrradbeförderung
• 3 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet in Hotels der guten
Mittelklasse
• Eintrittskarte BUGA 2015
• Gepäcktransport von Hotel zu Hotel
• Reiseverlauf wie beschrieben
• Karten- und Informationsmaterial (1x pro Zimmer)
• Primo-Reisen-Leistungspaket (siehe Seite 4)
Termin
22.06. – 25.06.2015 | 4 Tage | Mo. – Do.
17.08. – 20.08.2015 | 4 Tage | Mo. – Do.
Preis
• € 399,– pro Person im Doppelzimmer
• € 415,– pro Person im Einzelzimmer
Ihr besonderer Vorteil
• bei Buchung bis 31.01.2015, Spartipp € 30,–
• bei Buchung bis 90 Tage vor Reisebeginn,
Spartipp € 15,–
• auf Wunsch Abholung von zu Hause
(nur ohne Fahrradtransport möglich)
eise
Diese R o
rim
P
t
te
bie
auch
Reisen
hrrad
ohne Fa
e
h
ie
S
an.
atalog
Reise-K
Seite 87
Havelberg
Rhinow
Havel
Hohenauen
Rathenow
Premnitz
Brandenburg
an der Havel
rleih
hrradve
a
F
o
Prim
ad
Tourenr
)
€ 36,–
(E-Bike
c
Pedele
,–
2
7
€
ng
chreibu
Radbes e 3
eit
siehe S
Primo Fa
€ 54,– hrradverleih
Tourenr
ad
€ 108,–
Pedelec
(E-Bike
Radbes
)
ch
siehe S reibung
eite 3
individuelle Radreisen
Insel Usedom
Inselerlebnis mit dem Fahrrad
Tourenübersicht
Radtour ca. 45 km
Warthe – Koserow
Radtour ca. 40 km
Peenemünde – Koserow
Radtour ca. 45 km
Stadt Usedom – Koserow
Radtour ca. 40 km
Koserow – Kaiserbäder –
Koserow
Peenemünde
Karlshagen
Trassenheide
Zinnowitz
Koserow
Krummin
Sauzin
Warthe
Neppermin
Gesamtlänge ca. 170 km
Heringsdorf
Ahlbeck
Swinemünde
Usedom
Dargen Kamminke
Wilhelmshof Ostklüne
Gewässer
Ausflugsfahrten
• Im Primo-Fernreisebus geht es nach Peenemünde. Hier
besichtigen Sie das Historisch-Technische Museum. Anschließend heißt es „in die Pedale treten“! In einer schönen
Schleife erkunden Sie Ortschaften wie Karlshagen, Sauzin
und Krummin. Über Trassenheide erreichen Sie Zinnowitz
und radeln nahe am Strand nach Koserow
• Busfahrt zur Stadt Usedom. Ihre Radtour führt durch den
Usedomer Winkel über Zecherin und Wilhelmshof. Mit einer
kleinen Fähre geht es nach Ostklüne und weiter nördlich
des Haffs über Dargen nach Kamminke. Von hier gelangen
Sie über die deutsch-polnische Grenze nach Swinemünde
zum Treffpunkt mit dem Primo-Fernreisebus für die Rückfahrt nach Koserow
• Sie radeln vom Hotel entlang des Ostseeküsten-Radweges
zu den drei Kaiserbädern. Nach etwa 15 km erreichen Sie
Bansin, es folgen Heringsdorf und Ahlbeck. Genießen Sie
die reizvolle Landschaft und die Ausblicke auf die Ostsee
und bewundern Sie die Bäderarchitektur und die Strandpromenaden mit den berühmten Seebrücken in den Bäderorten
• Fahrt mit dem Bus auf den Lieper Winkel. In Warthe
starten Sie Ihre Radtour. Sie führt über Krienke, Neppermin und Pudagla zurück nach Koserow zum Hotel
Busstrecke
Radstrecke
Durchreise
Übernachtung
Leistungen
• Fahrt im Primo-Fernreisebus inklusive Fahrradbeförderung
• 5 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet im
Best Western Hotel Hanse-Kogge in Koserow
• 5 Abendessen im Rahmen der Halbpension, 3-Gang-Menü
• Eintritt Historisch-Technisches Museum in Peenemünde
• Reiseverlauf wie beschrieben
• Karten- und Informationsmaterial (1x pro Zimmer)
• Primo-Reisen-Leistungspaket (siehe Seite 4)
Termin
15.06. – 20.06.2015 | 6 Tage | Mo. – Sa.
Preis
• € 689,– pro Person im Doppelzimmer
• € 739,– pro Person im Einzelzimmer
Ihr besonderer Vorteil
• bei Buchung bis 31.01.2015, Spartipp € 30,–
• bei Buchung bis 90 Tage vor Reisebeginn,
Spartipp € 15,–
• auf Wunsch Abholung von zu Hause
(nur ohne Fahrradtransport möglich)
gültiger Reisepass oder Personalausweis
erforderlich
24
www.primo-reisen.de
Primo -T
ip
kurz hin p
ter Ostk
lüne
lohnt ein
Abstech
er zur
Käserei
vo
in Welzin n Steffen Schu
ltze
. Lecker
!
Diese Reise
bietet Primo
Reisen auch
ohne Fahrrad
an. Siehe
Reise-Katalog
Seite 50
verleih
Fahrrad
o
im
r
P
ad
Tourenr
)
€ 81,–
(E-Bike
c
le
e
d
e
P
€ 162,– reibung
ch
Radbes e 3
eit
S
siehe
individuelle Radreisen mit Bus vor Ort
NEU
Donau-Radweg
von Ulm nach Passau
Reiseverlauf
14.07. Die Anreise erfolgt auf direktem Wege nach Neu-Ulm zu
Ihrem Hotel nahe der Donau. Übernachtung.
15.07. Nach dem Frühstück beginnt Ihre Radtour entlang des
zweitgrößten deutschen Flusses. Eine Vielzahl historischer Höhepunkte erwarten Sie entlang des Weges. Die erste Etappe
führt über Günzburg und Lauingen nach Dillingen. Sehenswert
sind unter anderem die prunkvolle Basilika St. Peter und das
Schloss mit Marientor. Übernachtung im Hotel.
16.07. Frühstück. Über Donauwörth mit Ihrem Münster und
dem Käthe-Kruse-Puppen-Museum geht es nach Neuburg
mit hübscher Altstadt und schön gelegenem Residenzschloss.
Übernachtung im Hotel.
17.07. Frühstück. Heute radeln Sie durch die Herzogstadt Ingolstadt, reichhaltig gesegnet mit denkmalgeschützten Bauten,
wie dem Neuen Schloss oder dem Liebfrauenmünster. Der Donau folgend erreichen Sie den Donaudurchbruch an der Weltenburger Enge, wo an der Donauschleife das Kloster Weltenburg
liegt. Es folgt Kelheim mit gemütlicher Altstadt. Übernachtung
im Hotel.
18.07. Frühstück. Nach kurzer Fahrt erwartet Sie der nächste
Höhepunkt: Regensburg. Die Altstadt ist Weltkulturerbe und
bietet unzählige Baudenkmäler. Sie fahren weiter nach Donaustauf, wo die im griechischen Stil erbaute Ruhmeshalle Walhalla vom Hügel herab grüßt. Übernachtung im Hotel.
19.07. Frühstück. Sie nehmen Kurs „Süd-Ost“ und folgen den
weiten Donauschleifen durch die Kornkammer Bayerns bis
nach Straubing. Übernachtung im Hotel.
20.07. Frühstück. Vorbei an Deggendorf und der Isarmündung
erreichen Sie entlang der weiten Donauschleifen Vilshofen.
Übernachtung im Hotel.
21.07. Frühstück. Die heutige Etappe ist etwas kürzer. Sie sind
frühzeitig in der Drei-Flüsse-Stadt Passau und haben ausreichend Zeit, sich die Stadt am Zusammenfluss von Inn, Ilz und
Donau anzusehen. Insbesondere die barocke Altstadt ist sehenswert. Übernachtung im Hotel in Passau.
22.07. Nach dem Frühstück geht Ihre Reise entlang der Donau
zu Ende und Sie treten die Heimreise an.

Tourenübersicht – Gesamtlänge ca. 358 km
02. Tag ca. 40 km
Neu-Ulm – Dillingen
Regensburg
03. Tag ca. 67 km
Dillingen – Neuburg
04. Tag ca. 66 km
Neuburg – Kelheim
05. Tag ca. 40 km
Kelheim – Donaustauf
Dillingen
Ingolstadt
Neuburg
Ulm
Donau
Kehlheim
Straubing
Vilshofen
Passau
06. Tag ca. 45 km
Donaustauf – Straubing
07. Tag ca. 75 km
Straubing – Vilshofen
08. Tag ca. 25 km
Vilshofen – Passau
Gewässer
Radstrecke
Durchreise
Übernachtung
Leistungen
• Fahrt im Primo-Fernreisebus inklusive Fahrradbeförderung
• 8 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet in Hotels der guten
Mittelklasse
• Reiseverlauf wie beschrieben
• Karten- Informationsmaterial (1x pro Zimmer)
• Primo-Reisen-Leistungspaket (siehe Seite 4)
Termin
14.07. – 22.07.2015 | 9 Tage | Di. – Mi.
Preis
• € 925,– pro Person im Doppelzimmer
• € 999,– pro Person im Einzelzimmer
Ihr besonderer Vorteil
• bei Buchung bis 31.01.2015, Spartipp € 40,–
• bei Buchung bis 90 Tage vor Reisebeginn, Spartipp € 20,–
• auf Wunsch Abholung von zu Hause
(nur ohne Fahrradtransport möglich)
Durchführungsgarantie ab 15 Personen
ENTLANG
individuelle Radreisen
Elbe-Radweg 1
von Magdeburg ins Elbsandsteingebirge
Tourenübersicht
01. Tag ca. 40 km
Hohenwarthe – Gommern
02. Tag ca. 65 km
Gommern – Dessau
03. Tag ca. 42 km
Dessau – Wittenberg
04. Tag ca. 68 km
Wittenberg – Torgau
05. Tag ca. 50 km
Torgau – Riesa
06. Tag ca. 53 km
Riesa – Dresden
07. Tag ca. 45 km
Dresden – Bad Schandau
Gesamtlänge ca. 363 km
Reiseverlauf
26.07. Anreise nach Hohenwarthe. Ab hier radeln Sie entlang
der Elbe nach Magdeburg. Sie sollten sich für einen Abstecher
in die Innenstadt Zeit nehmen. Weiter geht es zum Hotel nach
Gommern. Übernachtung.
27.07. Frühstück. Sie folgen dem Elbe-Radweg bis in Höhe
Aken und wechseln mit der Fähre (kleine Gebühr) auf die andere Elbseite. Weiter geht es nach Dessau. Übernachtung im
Hotel.
28.07. Frühstück. Über Vockerode gelangen Sie nach Wörlitz,
bekannt durch das über 100 Hektar große Wörlitzer Gartenreich, das Sie besuchen sollten. Weiter geht es über Coswig in
die Lutherstadt Wittenberg. Übernachtung im Hotel.
29.07. Frühstück. Heute radeln Sie über Jessen zum Naturpark
Dübener Heide. Weiter geht die Fahrt in die historische Stadt
Torgau. Übernachtung im Hotel.
30.07. Frühstück. Über Belgern mit ihrem wuchtigen Rathaus
und der 6 m großen Rolandstatue gelangen Sie nach Riesa.
Übernachtung im Hotel.
31.07. Frühstück. Auf halbem Weg nach Dreden liegt Meißen,
wo Sie einen Stopp zum Besuch der Porzellanmanufaktur einlegen sollten. Über Radebeul erreichen Sie schließlich Dresden. Übernachtung im Hotel.
01.08. Frühstück. Der schönste Elbabschnitt liegt vor Ihnen: Es
geht ins Elbsandsteingebirge. Vorbei an Pillnitz mit Schloss und
Park, Pirna mit hübscher Altstadt, Königsstein mit imposanter
Festung, Rathen mit den atemberaubenden Basteifelsen geht
es nach Bad Schandau zur Übernachtung im Hotel.
02.08. Frühstück. Der Primo-Fernreisebus holt Sie am Hotel für
die Heimreise ab.
26
www.primo-reisen.de
Leistungen
• Fahrt im Primo-Fernreisebus inklusive Fahrradbeförderung
• 7 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet in Hotels der guten
Mittelklasse
• Gepäcktransport von Hotel zu Hotel
• Reiseverlauf wie beschrieben
• Karten- und Informationsmaterial (1x pro Zimmer)
• Primo-Reisen-Leistungspaket (siehe Seite 4)
Termin
26.07. – 02.08.2015 | 8 Tage | So. – So.
Preis
• € 729,– pro Person im Doppelzimmer
• € 799,– pro Person im Einzelzimmer
Ihr besonderer Vorteil
• bei Buchung bis 31.01.2015, Spartipp € 40,–
• bei Buchung bis 90 Tage vor Reisebeginn,
Spartipp € 20,–
• auf Wunsch Abholung von zu Hause
(nur ohne Fahrradtransport möglich)
Durchführungsgarantie ab 15 Personen
Primo Fa
€ 72,– hrradverleih
Tourenr
ad
€ 144,–
Pedelec
(E-Bike
Radbes
)
ch
siehe S reibung
eite 3
DER ELBE
Elbe-Radweg 2
von Magdeburg bis in die Elbtalauen
01. Tag ca. 30 km
Hohenwarte – Magdeburg
berge erg
Havelb Sandau
Witten
ede
Bleck
ker
Hitzac
02. Tag ca. 53 km
Hohenwarte – Tangermünde
03. Tag ca. 40 km
Tangermünde – Havelberg
06. Tag ca. 33 km
Hitzacker – Bleckede
e
warth
Hohen
Elbe
Gomm
ern
berg
Witten
eburg Aken
u
Dessa
Magd
04. Tag ca. 40 km
Havelberg – Wittenberge
05. Tag ca. 70 km
Wittenberge – Hitzacker
e
rmünd tz
Rogä
Tange
u
Torga
Riesa
Elbe-Radweg 2 Elbe-Radweg 1
Reiseverlauf
26.07. Anreise über Hannover nach Hohenwarthe zum Hotel.
Nutzen Sie den Nachmittag zu einer Radtour nach Magdeburg.
Übernachtung im Hotel in Hohenwarthe.
27.07. Nach dem Frühstück starten Sie Ihre Radtour entlang der
Elbe. In gemächlicher Fahrt durch Auewiesen geht es bis nach
Tangermünde. Umgeben von einer mittelalterlichen Stadtbefestigung zeugen noch viele Bauwerke vom Wohlstand aus der
Zeit als Hansestadt. Übernachtung im Hotel.
28.07. Frühstück. Die Tour geht weiter über Arneburg entlang
des Elbstroms bis nach Havelberg. Die Innenstadt ist von einem
verästelten Wasserwegenetz umspült, was der Stadt einen besonderen Reiz verleiht. Übernachtung im Hotel.
29.07. Frühstück. Sie radeln durch die geschützte Elbtalaue der
Prignitz-Region, die viele Nist- und Brutplätze für alljährlich zurückkehrende Störche bietet. Weiter geht es nach Wittenberge,
wo das ehemalige Singer-Nähmaschinenwerk, heute Industriedenkmal, zu sehen ist. Übernachtung im Hotel.
30.07. Frühstück. Heute erwartet Sie die längste Etappe entlang
des Elbstroms. Über Schnackenburg mit dem Grenzlandmuseum und Gorleben gelangen Sie nach Dömitz und weiter in die
schöne, vom Wasser umgebene Altstadt von Hitzacker. Übernachtung. im Hotel
31.07. Frühstück. Sie radeln nach Bleckede, das als das Zentrum der Elbtalaue gilt. Adler, Storch und Biber fühlen sich hier
heimisch. Hier endet Ihre Radtour. Der Primo-Fernreisebus mit
Fahrradanhänger steht bei Ihrer Ankunft in Bleckede für die
Heimreise bereit.
en
Dresd
au
chand
Bad S
Leistungen
• Fahrt im Primo-Fernreisebus inklusive Fahrradbeförderung
• 5 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet in Hotels der guten
Mittelklasse
• Gepäcktransport von Hotel zu Hotel
• Reiseverlauf wie beschrieben
• Karten- und Informationsmaterial (1x pro Zimmer)
• Primo-Reisen-Leistungspaket (siehe Seite 4)
Termin
26.07. – 31.07.2015 | 6 Tage | So. – Fr.
Preis
• € 595,– pro Person im Doppelzimmer
• € 665,– pro Person im Einzelzimmer
Ihr besonderer Vorteil
• bei Buchung bis 31.01.2015, Spartipp € 30,–
• bei Buchung bis 90 Tage vor Reisebeginn,
Spartipp € 15,–
• auf Wunsch Abholung von zu Hause
(nur ohne Fahrradtransport möglich)
Durchführungsgarantie ab 15 Personen
rleih
hrradve
a
F
o
Prim
ad
Tourenr
)
€ 54,–
(E-Bike
c
edele
P
,–
8
0
€1
ng
chreibu
Radbes e 3
eit
27
siehe S
© Yuri Arcurs - Fotolia.com
Tourenübersicht (gesamt ca. 266 km)
© Tourismusverband Sächsische Schweiz e.V., Foto: S. Dittrich
individuelle Radreisen
Primo Fa
€ 54,– hrradverleih
Tourenr
ad
€ 108,–
Pedelec
(E-Bike
Radbes
)
ch
siehe S reibung
eite 3
individuelle Radreisen
Oder-Neiße-Radweg
NEU
von Zittau nach Frankfurt/Oder
Reiseverlauf
01.08. Anreise im Primo-Fernreisebus mit Fahrradanhänger
nach Zittau. Wir empfehlen Ihnen eine abendliche Erkundungstour durch die sehenswerte historische Innenstadt von Zittau.
Der Marktplatz mit dem Rathaus, die Johanniskirche und das
Salzhaus sind nur einige der zahlreichen Sehenswürdigkeiten.
Übernachtung im Hotel.
02.08. Nach dem Frühstück starten Sie Ihre Radtour entlang
der Neiße bis zur Oder. Gut ausgeschilderte Radwege lotsen Sie von Zittau auf den Weg nach Hirschfelde. Sie fahren
am verträumten Neißeufer entlang und erreichen Ostritz mit
dem Klosterstift St. Marienthal und schließlich Görlitz, die östlichste Stadt Deutschlands. Die historische Altstadt ist mit über
4000 geschützten Gebäuden das größte Flächendenkmal in
Deutschland. Übernachtung im Hotel.
03.08. Frühstück. Dem natürlichen Lauf der Neiße folgen Sie
bis nach Rothenberg mit Marktplatz und Dorfkirche. Sie lassen
sich von der guten Beschilderung führen und gelangen in das
verträumte Dorf Peechern, mit einer kleinen Fachwerkkirche
aus dem 16. Jahrhundert. Weiter geht es zum heutigen Tagesziel Bad Muskau mit dem bekannten Fürst-Pückler-Park, der
zum Weltkulturerbe zählt. Zwei Drittel des Parks liegen übrigens auf polnischer Seite, die aber leicht über eine Holzbrücke
zu erreichen ist. Darunter fließt Ihre „Reisebegleiterin“, die Neiße. Übernachtung im Hotel in Bad Muskau.
04.08. Frühstück. Sie radeln weiter durch Neißedörfer und gelangen nach Forst, wo sich ein Besuch im Rosengarten, der
direkt an der Neiße liegt, lohnt. Weiter geht es nach Guben zur
Übernachtung im Hotel.
05.08. Frühstück. Kurz hinter Guben, bei Ratzdorf, fließt die
Neiße in die Oder, die aus Polen heran strömt und der Sie nun
folgen. In Höhe Neuzelle lohnt ein Abstecher zum erhabenen
Zisterzienserkloster St. Marien. Über Eisenhüttenstadt erreichen Sie Frankfurt an der Oder. Hier ist Ihre letzte Übernachtung im Hotel.
06.08. Nach dem Frühstück
treten Sie die Heimreise im
Primo-Fernreisebus an.
gültiger Reisepass oder
Personalausweis
erforderlich
28
www.primo-reisen.de
Primo -T
ip
der Fürs p
t Pückle
r-P
zweigete
ilt. Ein T ark ist
eil
befinde
t sich in
Deutsch
land, de
ra
Vergess ndere in Polen
.
en Sie b
itte Ihre
Persona
n
lausweis
wenn S
nicht,
ie a
Seite ge uf die polische
hen mö
chten!
Tourenübersicht
02. Tag ca. 40 km
Zittau – Görlitz
Frankfurt/Oder
03. Tag ca. 70 km
Görlitz – Bad Muskau
04. Tag ca. 65 km
Bad Muskau – Guben
05. Tag ca. 60 km
Guben – Frankfurt/Oder
Eisenhütterstadt
Guben
Bad Muskau
Gesamtlänge ca. 235 km
Oder
Neiße
Görlitz
Zittau
Gewässer
Radstrecke
Durchreise
Übernachtung
Leistungen
• Fahrt im Primo-Fernreisebus inklusive Fahrradbeförderung
• 5 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet in Hotels der guten
Mittelklasse
• Gepäcktransport von Hotel zu Hotel
• Reiseverlauf wie beschrieben
• Karten- und Informationsmaterial (1x pro Zimmer)
• Primo-Reisen-Leistungspaket (siehe Seite 4)
Termin
01.08. – 06.08.2015 | 6 Tage | Sa. – Do.
Preis
• € 598,– pro Person im Doppelzimmer
• € 648,– pro Person im Einzelzimmer
Ihr besonderer Vorteil
• bei Buchung bis 31.01.2015, Spartipp € 30,–
• bei Buchung bis 90 Tage vor Reisebeginn,
Spartipp € 15,–
• auf Wunsch Abholung von zu Hause
(nur ohne Fahrradtransport möglich)
Durchführungsgarantie ab 15 Personen
verleih
Fahrrad
o
im
r
P
ad
Tourenr
)
€ 54,–
(E-Bike
c
le
e
d
e
P
€ 108,– reibung
ch
Radbes e 3
eit
S
siehe
individuelle Radreisen
Mosel
von Koblenz bis Trier durch das Moseltal
Koblenz
Tourenübersicht
Treis-Karden
02. Tag ca. 59 km
Koblenz – Ernst
Cochem
03. Tag ca. 50 km
Ernst – Traben-Trarbach
Ernst
Zell
04. Tag ca. 56 km
Traben-Trarbach – Trittenheim
05. Tag ca. 39 km
Neumagen-Dhron – Trier
Bernkastel-Kues
Gesamtlänge ca. 204 km
TrabenTrarbach
Neumagen-Dhron
Trier
Mosel
Gewässer
Radstrecke
Durchreise
Übernachtung
Reiseverlauf
12.09. Die Anreise erfolgt über Bremen und Münster nach
Koblenz zum Hotel. Nach dem Zimmerbezug haben Sie Gelegenheit sich die Stadt anzusehen. Übernachtung im Hotel.
13.09. Nach dem Frühstück beginnen Sie Ihre Radtour entlang
der Mosel. Ihre erste Etappe führt von der Moselmündung in
den Rhein hinaus aus Koblenz ins Moseltal. Sie passieren die
ersten Weinstädtchen wie Kobern-Gondorf, Löf und Moselkern
und erreichen Cochem. Nun ist es nur noch ein kurzes Stück
bis Sie das Moselstädtchen Ernst erreichen. Übernachtung im
Hotel.
14.09. Frühstück. Entlang der Moselschlingen gelangen Sie
über Beilstein nach Bremm. Inmitten von Weinreben steht das
Skelett jenes Klosters, das im Jahr 1136 gegründet wurde. Es
folgen die Weinbaustädte Zell, Enkirch und Traben-Trarbach,
Ihrem heutigen Etappenziel. Übernachtung im Hotel.
15.09. Frühstück. Sie folgen der Mosel weiter auf ihrem mäanderreichen Weg durch die grandiose Weinlandschaft. Über
Kröv erreichen Sie das mittelalterliche Bernkastel-Kues. Weiter
geht die Fahrt nach Neumagen-Dhron, Übernachtung im Hotel.
16.09. Nach dem Frühstück starten Sie zu Ihrer letzten Etappe.
Sie folgen den engen Flusswindungen vorbei an Leiwen, Klüsserath und Mehring, passieren Schweich und erreichen schließlich Trier, den Zielort Ihrer Reise. Übernachtung im Hotel.
17.09. Nach dem Frühstück treten Sie mit dem
Primo-Fernreisebus die
Heimreise an.
Leistungen
• Fahrt im Primo-Fernreisebus inklusive Fahrradbeförderung
• 5 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet in Hotels der guten
Mittelklasse
• Gepäcktransport von Hotel zu Hotel
• Reiseverlauf wie beschrieben
• Karten- und Informationsmaterial (1x pro Zimmer)
• Primo-Reisen-Leistungspaket (siehe Seite 4)
Termin
12.09. – 17.09.2015 | 6 Tage | Sa. – Do.
Preis
• € 675,– pro Person im Doppelzimmer
• € 725,– pro Person im Einzelzimmer
Ihr besonderer Vorteil
• bei Buchung bis 31.01.2015, Spartipp € 30,–
• bei Buchung bis 90 Tage vor Reisebeginn, Spartipp € 15,–
• auf Wunsch Abholung von zu Hause
(nur ohne Fahrradtransport möglich)
Durchführungsgarantie
ab 15 Personen
lz
land-Pfa
© Rhein
. Ketz
oto: D
mbH F
us G
Tourism
Primo Fa
€ 54,– hrradverleih
Tourenr
ad
€ 108,–
Pedelec
(E-Bike
Radbes
)
ch
siehe S reibung
eite 3
individuelle Radreisen
Saar
von der deutsch-französischen Grenze bis nach Trier
Tourenübersicht
01. Tag ca. 15 km
Feierabendrund in Saarbrücken
02. Tag ca. 40 km
Saargemünder Runde
03. Tag ca. 45 km
Saarbrücken - Merzig
04. Tag ca. 35 km
Merzig – Saarburg
Mosel
Trier
Konz
Saarburg
Merzig
05. Tag ca. 25 km
Saarburg – Trier
Saar
Gesamtlänge ca. 160 km
Saarbrücken
© klickerminth - Fotolia.com
Reiseverlauf
12.09. Die Anreise führt mit dem Primo-Fernreisebus über
Koblenz nach Saarbrücken zu Ihrem zentral gelegenen Hotel
für die ersten beiden Übernachtungen. Wir empfehlen eine Feierabendrunde durch die Landeshauptstadt.
13.09. Nach dem Frühstück machen Sie sich auf die landschaftlich sehr reizvolle Saargemünder Runde. Über Güdingen geht
es nach Fechingen. Es folgt ein kurzer, knackiger Anstieg am
Eschringer Berg auf den Höhenzug zwischen dem Blies- und
dem Saartal. Jetzt bieten sich beim sanften Dahingleiten überwältigende Fernsichten bis in die Vogesen. In der Grenzstadt
Saargemünd geht es wieder an die Saar und Sie rollen zurück
nach Saarbrücken. Übernachtung im Hotel.
14.09. Frühstück. Sie verlassen Saarbrücken und radeln auf
dem Saar-Radweg nach Völklingen. Es folgt die alte Festungsstadt Saarlouis. Ihr heutiger Zielort ist Merzig an der Saar. Die
Nähe zu Frankreich macht sich hier, wie auch in der gesamten
Region, bemerkbar. Übernachtung im Hotel.
15.09. Frühstück. Sie setzen Ihre Radtour fort und gelangen
über Besserringen zur Großen Saarschleife. Über Mettlach erreichen Sie das mittelalterlich geprägte Städtchen Saarburg.
Hier ist Ihre heutige Übernachtung gebucht.
16.09. Frühstück. Nach kurzem Weg erreichen Sie Konz, wo
die Saar in die Mosel mündet. Hier wechseln Sie auf den Mosel-Radweg. Ihr Tagesziel ist Trier. Die Stadt ist von Konz nicht
weit entfernt, so bleibt Ihnen genügend Zeit für eine Rundfahrt
zu den Sehenswürdigkeiten, wie zum Beispiel der Porta Nigra.
Übernachtung im Hotel in Trier.
17.09. Nach dem Frühstücksbuffet treten Sie die Heimreise an.
Durchführungsgarantie ab 15 Personen
30
www.primo-reisen.de
Gewässer
Radstrecke
Durchreise
Übernachtung
Leistungen
• Fahrt im Primo-Fernreisebus inklusive Fahrradbeförderung
• 5 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet in Hotels der guten
Mittelklasse
• Gepäcktransport von Hotel zu Hotel
• Reiseverlauf wie beschrieben
• Karten- und Informationsmaterial (1x pro Zimmer)
• Primo-Reisen-Leistungspaket (siehe Seite 4)
Termin
12.09. – 17.09.2015 | 6 Tage | Sa. – Do.
Preis
• € 649,– pro Person im Doppelzimmer
• € 699,– pro Person im Einzelzimmer
Ihr besonderer Vorteil
• bei Buchung bis 31.01.2015, Spartipp € 30,–
• bei Buchung bis 90 Tage vor Reisebeginn,
Spartipp € 15,–
• auf Wunsch Abholung von zu Hause
(nur ohne Fahrradtransport möglich)
gültiger Reisepass oder Personalausweis erforderlich
Primo -T
ip
Ein Bes p
uch des
G
der Fay
encen in artens
S
münd is
t für alle aargeG
haber e
in absolu artenliebtes Mus
(Eintritt
s
€ 4,– vo
r Ort zu
zahlen)
Rad-Tagesfahrten
der Aktiv-Urlaub im Kleinformat
Fahrrad-Spaß für einen Tag
Auf den nachfolgenden Seiten finden Sie unsere Rad-Tagesfahrten. Freuen Sie sich auf ein paar schöne Stunden in
Bewegung an der frischen Luft und in herrlicher Natur. Ein sicherer Transport Ihres Fahrrades findet in einem unserer modernen Fahrradanhänger statt, in dem die Räder auf einer festen Schiene stehen und somit, selbst auf holpriger Straße, ein
Verkratzen des Rahmens nicht möglich ist. Selbstverständlich können Sie auch bei den Rad-Tagesfahrten hochwertige
Fahrräder bei Primo Reisen ausleihen (nähere Informationen
finden Sie auf der Seite 3). Wir wünschen Ihnen viel Spaß
beim Ihrem Aktivurlaub im Kleinformat.
für alle weniger geübten Radfahrer ein
prima Einstieg ins Thema Radreisen
© detailblick - Fotolia.com
einfach mal raus – und sich an der frischen Luft bewegen
31
© goodluz - Fotolia.com
neu
© Rolf Hedemann
Steinhuder Meer
Spargeltour
mit dem Fahrrad einmal rund ums Meer
Fahrtverlauf
Am frühen Vormittag beginnen Sie die Tagesfahrt in unserem
Fernreisebus mit Fahrradbeförderung. Das Steinhuder Meer
liegt direkt vor der Haustür der Landeshauptstadt Hannover.
Hier kann man wunderbar Radfahren. Die Radrundfahrt auf
dem sehr gut ausgebauten Rundweg um das Meer ist ca. 34
km lang und verbindet zahlreiche kulturelle Höhepunkte z.B.
Schloss Hagenburg mit landschaftlichen Höhepunkten. Es
ist egal, an welcher Stelle Sie zu der großen Rund-um-Tour
starten. Sie haben in jedem Fall im Norden und im Süden des
Meeres den Blick auf das Wasser. Im Osten und Westen geht
es durch die wunderschöne Natur. Am späten Nachmittag treten Sie mit zahlreichen neuen Eindrücken die Heimreise an.
mit dem Rad durch die Kirchdorfer Heide
Fahrtverlauf
Mit unserem Fernreisebus bringen wir Sie und Ihr Fahrrad nach
Bahrenborstel. Von hier radeln Sie nach Kuppendorf und weiter
entlang der wunderschönen Kirchdorfer Heide nach Scharringhausen zum Spargelhof der Familie Thiermann. Hier stehen ein
reichhaltiges Spargelessen und eine Betriebsbesichtigung auf
den Programm. Anschließend radeln Sie nach Kirchdorf. Entlang der „BahnRadRoute Weser-Lippe“ radeln Sie nach Barenburg. Weiter geht es entlang des Flussufers der „Großen Aue“
nach Renzel und vorbei am Großen Renzeler Moor zurück
nach Bahrenborstel. In einem Hofcafé werden Sie mit Kaffee
und hausgemachtem Kuchen empfangen. Am späten Nachmittag treten Sie mit unserem Fernreisebus die Heimreise an.
Tourlänge
ca. 30 km
Tourlänge
ca. 34 km
Leistungen
Leistungen
• Fahrt im Primo-Fernreisebus mit Fahrradanhänger
• Wegbeschreibung
Termin
• Samstag 25.04.2015
• Samstag 20.06.2015
• Sonntag 09.08.2015
• Fahrt im Primo-Fernreisebus mit Fahrradanhänger
• Betriebsbesichtigung (Dauer ca. 1 Stunde)
• Spargel zum Sattessen mit Suppe, Schinken,
Schnitzel, Kartoffeln und Dessert
• Wegbeschreibung
• Kaffeegedeck
Termin
• Sonntag 10.05.2015
• Sonntag 31.05.2015
Preis
€ 24,–
Diese Fahrt bietet
Primo Reisen auch
ohne Fahrrad an.
Siehe TF-Katalog*
Seite 12
Preis
€ 46,–
Primo-Fahrradverleih für Rad-Tagesfahrten € 9,– Touren-Fahrrad • € 18,– Pedelec (E-Bike)
Diese Fahrt bietet
Primo Reisen auch
ohne Fahrrad an.
Siehe TF-Katalog*
Seite 13
© www.mediaserver.hamburg.de/R. Hegeler
© Tourismusverein Altes Land e.V.
Hamburg
Altes Land
Elbe und Alster mit dem Fahrrad erobern
Fahrtverlauf
Durch Hamburg sind Sie bestimmt schon mit dem Auto gefahren, aber auch schon einmal mit dem Fahrrad? Zusammen
mit unserem radelnden Reiseleiter fahren Sie abseits vom
Straßenverkehr zu den Sehenswürdigkeiten und auch durch
das etwas andere Hamburg, das Sie sonst vom Auto aus nicht
sehen würden. Fahrt durch das Alte Land auf dem direkten
Weg in die Speicherstadt nach Hamburg. Hier erwartet Sie
unser Radreiseleiter. Er wird Ihnen bei der ca. 5-stündigen
Fahrradtour durch Hamburg alles Wissens- und Sehenswerte
zeigen. Erleben Sie mit dem Fahrrad die Elbe, die Alster mit
Ihren anliegenden Villen, die unzähligen Kanäle, die Parks
und vieles mehr. Die Rückfahrt zu Ihren Zustiegsorten erfolgt
im Anschluss im Primo-Fernreisebus.
Tourlänge
ca. 20 km
Fahrtverlauf
Anreise mit dem Bus mit Fahrradanhänger ins Alte Land nach
Jork. Nach dem Ausladen der Räder beginnt Ihre Radtour.
Entlang des Elbdeichs radeln Sie über Grünendeich und
Twielenfleth nach Stade. Dort, wo früher die Hanseschiffe
entladen wurden, laden Sie heute die kleinen Cafés direkt am
Wasser auf einen Besuch ein. Das malerische Stadtbild mit
den verwinkelten Gassen, beeindruckenden Fassaden und
altem Kopfsteinpflaster, versetzt die Besucher immer wieder
ins Erstaunen. Durch das weitläufige Obstanbaugebiet führt
Sie die Radtour über Agathenburg und Guderhandviertel
zurück nach Jork. Hier haben wir für Sie auf einem Obsthof
ein Kaffeegedeck bestellt. Bei ausreichend Kaffee und frisch
gebackenem Kuchen können Sie sich erholen, bevor Sie mit
unserem Bus die Heimreise antreten.
Tourlänge
ca. 45 km
Leistungen
• Fahrt im Primo-Fernreisebus mit Fahrradanhänger
• radelnde Reiseleitung
Termin
• Samstag 13.06.2015
• Samstag 18.07.2015
• Samstag 22.08.2015
Preis
€ 38,–
mit dem Rad im Naturparadies unterwegs
Leistungen
• Fahrt im Primo-Fernreisebus mit Fahrradanhänger
• Kaffeegedeck
• Wegbeschreibung
Termin
• Samstag 09.05.2015
• Sonntag 26.07.2015
Diese Fahrt bietet
Primo Reisen auch
ohne Fahrrad an.
Siehe TF-Katalog*
Seite 14
* TF-Katalog = Tagesfahrten-Katalog
Preis
€ 29,–
Diese Fahrt bietet
Primo Reisen auch
ohne Fahrrad an.
Siehe TF-Katalog*
Seite 15
Weitere Primo-Kataloge
Zeit für mehr Urlaub – Primo
© Schneverdingen Touristik
15
Tagesfahrten –20
Prim o
Lüneburger Heide
Zeit für meh r Urlaub
Radeln auf „Spitzbubenwegs Pfaden“
Fahrtverlauf
Mit unserem Bus inklusive Fahrradanhänger bringen wir Sie
und Ihr Fahrrad nach Schneverdingen. Ihre Radtour führt Sie
auf dem Spitzbubenweg, einem Rund-Radwanderweg durch
Wälder und Heidelandschaften durch den Naturpark Lüneburger Heide. Der Rund-Radwanderweg führt Sie über Niederhaverbeck, Erhorn (Walderlebniszentrum), Bahnhof Wintermoor und Wintermoor zurück nach Schneverdingen. Einmalig
ist hier der Heidegarten mit mehr als 150 Heidesorten und
mehr als 120.000 Heidepflanzen. Aufgrund der speziellen
Auswahl der Heidepflanzen, finden Sie während des ganzen
Jahres blühende Pflanzen. Bevor Sie am späten Nachmittag
mit unserem Bus die Heimreise antreten, können Sie sich bei
Kaffee/Tee und Torte erholen.
© kesipun - Fotolia.com
für unser e Reisefreund
e aus dem Raum Bad
Zwischenahn Weste
rsde Oldenburg
Tourlänge
ca. 35 km
Leistungen
Reiseträume 20
Ze it für me hr
• Fahrt im Primo-Fernreisebus mit Fahrradanhänger
• Kaffeegedeck, Kaffee und Tee satt und ein großes
Stück Torte nach Wahl
• Wegbeschreibung
15
Urlau b – Prim
o
Termin
• Samstag 05.09.2015
• Samstag 19.09.2015
Preis
€ 28,–
Winterr eisen •
34
Osterreisen •
Urlaubsreis
en • Kur zreisen •
Entdeckerreis
en • Städtereis
en • Flussk reu
Am besten gleich Kataloge anfordern!
zfahrten
Diese Fahrt bietet
Primo Reisen auch
ohne Fahrrad an.
Siehe TF-Katalog*
Seite 16
© Picturenick - Fotolia.com
© Stadt Verden
Giethoorn
Weser-Radweg
Fahrradtour durch Hollands Seenlandschaft
Fahrtverlauf
Nach der Anreise mit dem Primo-Reisebus nach Giethoorn
(nähere Beschreibung nebenstehend) und dem Ausladen der
Räder beginnt Ihre Radtour. Von Giethoorn radeln Sie zunächst entlang des Sees Beulakerwijde nach Blauwe Hand.
Ab hier haben Sie zwei Möglichkeiten für Ihre Weiterfahrt. Die
kürzere Variante (ca. 28 km) führt weiter entlang des Sees
Beulakerwijde über Sint Jaansklooster und Blokzijl zurück ins
autofreie Giethoorn oder Sie radeln von Blauwe Hand entlang
des Sees Belterwijde und Schutsloterwijde nach Belt Schutsloot, über Sint Jaanskloster nach Blokzijl und dann zurück
nach Giethoorn (ca. 40 km). In Giethoorn steht Ihnen die Zeit
zur freien Verfügung, bis Sie die Heimreise im Primo-Reisebus antreten.
entlang der Weser nach Verden
Fahrtverlauf
Ihre Radtour beginnt in der Hansestadt Bremen, welche Sie
mit unserem Fernreisebus erreichen. Entlang der Weser führt
Sie der Weser-Radweg entlang des ca. 3 km langen Werdersees, vorbei an Habenhausen, entlang des Habenhauserner
Deichs, am Arstener Kiesteich und am Wieltsee bei Dreye
nach Thedinghausen. Weiter führt Sie der Weser-Radweg
über Achim und entlang des Schleusenkanals vorbei an der
Storchenaufzuchtstation zu Ihrem Tagesziel, der Dom- und
Reiterstadt Verden. Hier finden Sie Sehenswürdigkeiten aus
mehreren Jahrhunderten. Entdecken Sie den Dom St. Maria
und Cäcilia, das Fischerviertel und seine historischen Häuser.
Gehen Sie auf die Entdeckungsreise bevor Sie mit unserem
Fernreisebus die Heimreise antreten.
Tourlänge
ca. 52 km
Tourlänge
ca. 28 km oder 40 km
Leistungen
• Fahrt im Primo-Fernreisebus mit Fahrradanhänger
• Wegbeschreibung
Leistungen
• Fahrt im Primo-Fernreisebus mit Fahrradanhänger
• Wegbeschreibung
Termin
Termin
• Sonntag 20.06.2015
• Sonntag 12.09.2015
• Samstag 06.06.2015
• Samstag 11.07.2015
• Samstag 08.08.2015
Preis
€ 21,–
Preis
€ 21,–
gültiger Reisepass
oder Personalausweis
erforderlich
Diese Fahrt bietet
Primo Reisen auch
ohne Fahrrad an.
Siehe TF-Katalog*
Seite 17
* TF-Katalog = Tagesfahrten-Katalog
Diese Fahrt bietet
Primo Reisen auch
ohne Fahrrad an.
Siehe TF-Katalog*
Seite 18
EINSTEIGEN
ERLEBEN UND
BEGEISTERN
Erlebnisbahnen Emma & Molly
Wir bieten Ihnen tägliche Rundfahrten mit fachkundiger Erklärung durch unsere wunderschöne Region von 1¼ Stunden
Dauer an.
Unsere Erlebnisbahn Emma wird von einer allradangetriebenen Lok (Mercedes-Benz) angetrieben. Sie bietet Platz
für 70 Gäste und ist insgesamt 24 Meter lang. Jeder einzelne Hänger ist luftgefedert und mit einer Thermoverglasung
und Luftheizung ausgestattet. Die Route, sowie interessante
Geschichten, werden Ihnen über eine Lautsprecheranlage
vermittelt.
Termin, Emma
Montag – Sonntag
American Schoolbus
Primo Reisen hat Nordamerika für Sie nach Bad Zwischenahn
geholt. Sie können unseren original amerikanischen „Schoolbus“
für Ihr Event, Ihren Tagesausflug oder Ihre Clubfahrt mieten. Der
amerikanische Schulbus hat 43 Sitzplätze und somit genügend
Platz für zum Beispiel
• Hochzeiten
• Events/Veranstaltungen
• Schulfahrten
• Abschlussbälle
• Clubfahrten
Gerne unterbreiten wir Ihnen
ein Preis-Angebot.
Moorroute (ab/bis Bad Zwischenahn)
ab 11.00 Uhr Parkplatz Mühle
ab 11.10 Uhr Marktplatz
Rhodoroute (ab/bis Bad Zwischenahn)
ab 15.00 Uhr Parkplatz Mühle
ab 15.10 Uhr Marktplatz
Preis
€ 7,50
Gruppenpreise auf Anfrage
Molly
Außerhalb der regulären Fahrten
erstellen wir Ihnen gerne
individuelle Angebote.
weitere Informationen unter
Telefon 04403 3100 oder www.primo-reisen.de
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
3
Dateigröße
3 003 KB
Tags
1/--Seiten
melden