close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Achtsamkeit macht Schule - Gewerkschaft Erziehung und

EinbettenHerunterladen
Info
Wissen
Service
Programm
„sehr praxisnah“
„Vielen Dank!“
„Weiter so!“
„sehr schöne
Atmosphäre“
„Gute Ideen“
„Nächstes Jahr bin ich wieder dabei!“
„Toll!“
„Gerne noch mehr Fortbildungen!“
„Informativ, anregend,
kurzweilig“
Teilnahmekosten inklusive Mittagessen
GEW-Mitglieder: 5 €
Nichtmitglieder: 25 €
Die Teilnahmegebühren werden am Fortbildungstag bei der Anmeldung bezahlt.
Eine Freistellung vom Unterricht kann durch
die Schulleitung gem. Verwaltungsvorschrift
„Leitlinien zur Fortbildung und Personalentwicklung an Schulen in Baden-Württemberg“ vom
24.05.2006 (zuletzt geändert am 11.11.2009)
erfolgen.
Anmeldung und Infos unter
www.jule-tag.de
Viel Spaß wünscht die Junge GEW Nordbaden:
Jens-Björn Arndt, Ulrike Büchele, Karin
Dufner-Niemann, Frank Lein, Julia Opelt
und Tine Maier
Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft
Bezirk Nordbaden
Ettlinger Str. 3a • 76137 Karlsruhe
Tel: (0721) 32625 • Fax: (0721) 359378
E-Mail: bezirk.nb@gew-bw.de
www.gew-bw.de • www.jule-tag.de
Berzirk Nordbaden
Junge GEW
„Der ganze Fachtag war super strukturiert!“
Foto: Nadine Platzek/photocase.com
„außergewöhnlich nett“
Einlass, Anmeldung
Beginn, Begrüßung
Vortrag Matthias Braeunig
Pause: Verlage und Beratung
Mittagessen
Workshops
Ende
JujugeZZZZZZZZZZZZZZZZZZZZZZZZZZZZZZZZZZZZZZZZZZJung
Das war der Juletag 2014:
9:30
10:15
10:30 12:00
12:30
13:30
16:30
Achtsamkeit macht Schule
Umgang mit Stress und Belastungen
Fachtag für junge Lehrer/innen
Hauptvortrag mit Matthias Braeunig
(Dipl. Phys., Uniklinik Freiburg, AG Lehrergesundheit)
Dienstag, 24. Februar 2015
Karlsruhe
Workshop 1
Achtsamkeit macht Schule
Workshop 3
Workshop 5
Elterngespräche führen
Den Alltag gut meistern - Hilfen aus dem Zeit- und
Selbstmanagement
Der Workshop dreht sich um die Frage, wie wir im
oftmals hektischen Schulalltag eine ausgeglichene
Sensibilität und ein gesundes Gleichgewicht bewahren können. Das Potential von Achtsamkeit ist vielschichtig. Um die Bedeutung für den Lehrerberuf und
den Schulalltag auszuloten werden wir uns mit den
Ursprüngen des Konzepts beschäftigen und sie durch
einfache Beispiele praktisch erfahrbar machen.
Referent: Matthias Braeunig, Dipl-Phys., Uniklinik Freiburg
Elterngespräche gelingend führen – das ist gerade
für junge Kolleg/innen nicht einfach. Besonders
schwierig wird es, wenn Eltern sich über Ihre
Notengebung beschweren oder Ihren Unterricht
kritisieren. Aber auch ratlose, hilflose oder sich ausklinkende Eltern sind eine große Herausforderung
für Junglehrer/innen. Im Workshop möchte ich
zahlreiche Methoden und Tipps vermitteln, damit
Sie Elterngespräche noch besser führen können.
Vieles davon probieren wir sofort im Rollenspiel
aus.
Referent: Marc Böhmann, Dip.l. Päd, Grund- und Werkrealschullehrer
Workshop 2
Workshop 4
Workshop 6
Spielend Konzentration fördern
Fit für die Schule
Zum ersten Mal Klassenlehrer/in
Gruppenspiele in der Klasse sind eine sehr gute
Möglichkeit, um die Wahrnehmung, Aufmerksamkeit
und Achtsamkeit im Klassenzimmer zu fördern und
zur Ruhe zu kommen. In diesem Workshop werden
vielfältige passende Spielideen vermittelt und auch
gemeinsam ausprobiert.
Referent: Norbert Stockert, Dipl-Päd., Spielpädagoge
Schulalltag ist Kommunikation - ob mit Schüler/
innen, Kolleg/innen, Schulleitung oder Eltern.
Anhand von beispielhaften Interventionen lernt
ihr praktische Tipps und Hilfen kennen, die euch
im Unterrichtsalltag unterstützen können.
Referentin: Ricarda Kaiser, Beratungslehrerin, Lehrbeauftragte am GH-Seminar Mannheim
In diesem Workshop erhalten die Teilnehmer/innen
praktische Tipps und Anregungen, die den Start als
Klassenlehrer/in erleichtern. Von A wie Ausflüge
planen bis Z wie Zeugnisse schreiben.
Referentin: Ulrike Lochmüller (Lehrerin), Junge GEW Nordbaden
„Ein veränderter Blickwinkel hat schon manches
Problem gelöst“ - nach diesem Motto wollen wir
in diesem Workshop Hilfen und Techniken aus
dem Zeitmanagement kennenlernen und uns über
Energietankstellen bewusst werden, um gestärkt den
Schulalltag zu meistern.
Referentin : Sandra Schettke, Lehrerin, Mitglied im Örtlichen
Personalrat GHWRGS am SSA Nürtigen
Anmeldung und Infos unter www.jule-tag.de
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
10
Dateigröße
700 KB
Tags
1/--Seiten
melden