close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

aktualisiertes Programm Sicherheitsseminar

EinbettenHerunterladen
2. SICHERHEITSTECHNISCHES
SEMINAR ÜBER
ALTHOLZANLAGEN
24.-25. FEBRUAR 2015, MINDEN
WAS DÜRFEN SIE ERWARTEN?
Im Rahmen dieses Seminars informieren Spezialisten aus den Bereichen
Sicherheitstechnik, Schadensversicherung und Altholzaufbereitung über aktuelle
Fachfragen zum Brand- und Explosionsschutz. Am ersten Tag wird ein praktischer
Teil in einer Altholz- und einer Abfallanlage angeboten. Am Abend haben die
Teilnehmer bei einem gemeinsamen Abendessen wie gewohnt die Möglichkeit zu
intensiven Fachgesprächen in freundlicher Atmosphäre. Der zweite Tag steht im
Zeichen der Fachtagung im Tagungshotel Bad Minden. Die Veranstaltung endet mit
der Übergabe der Teilnahmebestätigungen.
Die Fachtagung von BAV e.V. und dem TÜV SÜD Industrie Service GmbH,
unterstützt von der Tönsmeier Dienstleistung GmbH & Co. KG geht folgenden
Fragen nach (vgl. ausführliches Programm im Anhang):




Welche Maßnahmen ergreift die Tönsmeier Dienstleistung GmbH & Co. KG an
den Standorten Bückeburg und Minden, um Brände wirksam vorzubeugen?
Welche Rolle spielen sicherheitstechnische Begehungen in der
Altholzaufbereitungsanlage Bückeburg?
In Altholzanlagen lagern große Mengen Holz, die eine nicht unerhebliche
Brandlast bilden. Wie sind diese Brandlasten zu bewerten? Wie ist der
Brandschutz baulich und organisatorisch sicherzustellen und wie sollten
Brände in Altholzanlagen bekämpft werden?
Brände sind nicht gänzlich auszuschließen. Daher gilt es, die Fragen des
geeigneten Versicherungsschutzes zu klären.
Moderne Brandmeldetechnik unterstützt und automatisiert zunehmend die
Anlagenüberwachung. Welche Technik ist für Altholzanlagen geeignet, wie
funktioniert sie und worin liegen die Vor- und Nachteile?
Wo und wann ist mit Explosionsrisiken durch Holzstaub zu rechnen? Wie werden
die Risiken ermittelt und welche technischen und organisatorischen Maßnahmen
müssen ergriffen werden, um einen sicheren Anlagenbetrieb zu gewährleisten?
Die Teilnehmer erhalten eine Teilnahmebestätigung als Fortbildungsnachweis.
TERMIN
24. Februar 2015
ab 14:00 Uhr
25. Februar 2015
9:00 - 15:00 Uhr
VERANSTALTUNGSORTE
24. Februar 2015
An der Pforte 2
32457 Porta Westfalica
25. Februar 2015
Hotel Bad Minden
Portastraße 36
32429 Minden
REFERENTEN
Thorsten Kohlmeier,
Berufsfeuerwehr Minden
Michael Daub, TÜV SÜD
Industrie Service GmbH
Werner Hagedorn,
m-u-t GmbH Wedel
Johanna Geldner-Koch,
Xtralis Kiel
Elmar Sittner, Risikomanagement und Versicherungsberatung Leipzig
Peter Berlekamp,
Tönsmeier Glas GmbH
Annett Rathgeber, MVV
Enamic IGS Gersthofen GmbH
Norman Binder, L. Funk &
Söhne GmbH, Hamburg
Gerd Lampel, BAV e. V.
24. FEBRUAR 2015 BRANDSCHUTZ- UND SICHERHEITSSEMINAR
FÜR ALTHOLZANLAGEN
PRATKISCHER TEIL
Die Reihenfolge der Veranstaltungsorte 1 und 2 haben wir am 23.1.2015 unter einander
getauscht!
1. Veranstaltungsort: Tönsmeier Holzkontor GmbH, Hafen Berenbusch 6, 31675 Bückeburg
14:00 Begrüßung durch die Veranstalter
14:10 Brandschutztechnische Begehung einer Altholzaufbereitungsanlage
15:00 Löschübung (Andreas Lesch, MFT GmbH - Micelle Firefighting Technology)
15:30 Anfahrt im eigenen Pkw nach Porta Westfalica
2. Veranstaltungsort: Tönsmeier Dienstleistung GmbH & Co. KG, An der Pforte 2, 32457 Porta Westfalica
16:00 Begehung einer Abfallanlage und Besichtigung der Brandüberwachungstechnik
17:00 Ende des praktischen Teils
Anfahrt im eigenen Pkw nach Minden zur Abendveranstaltung
3. Veranstaltungsort: Hotel Bad Minden, Portastraße 36, 32429 Minden
19:00 bis 23:00 Gemeinsames Abendessen zum Erfahrungsaustausch und Kontakteknüpfen
25. FEBRUAR 2015 BRANDSCHUTZ- UND SICHERHEITSSEMINAR FÜR ALTHOLZANLAGEN
FACHTAGUNG
Veranstaltungsort: Hotel Bad Minden, Portastraße 36, 32429 Minden
9:00 Begrüßung und Einführung in die Veranstaltung (Phillip Rebling, TÜV SÜD Industrie Service GmbH)
9:10 Teil I. Organisatorischer, baulicher und abwehrender Brandschutz
9:10 Impulsvortrag
Bedeutung des Brand- und Explosionsschutzes in Altholzanlagen,
proaktives Handeln des BAV (Gerd Lampel, BAV e. V.)
FORTSETZUNG ZU
25. FEBRUAR 2015 BRANDSCHUTZ- UND SICHERHEITSSEMINAR
FÜR ALTHOLZANLAGEN
FACHTAGUNG
9:30 Ursache von Bränden, organisatorischer Brandschutz, Brandbekämpfung
(Thorsten Kohlmeier, Berufsfeuerwehr Minden)
10:00 Baulicher und organisatorischer Brandschutz. Was können Sie von der VDI-Richtlinie 4087
Altholzanlagen erwarten? (Michael Daub, TÜV SÜD Industrie Service GmbH)
10:30 Kaffeepause
11:00 Teil II. Brandmeldetechnik und Explosionsschutz in Altholzanlagen



Einsatz von Sonderbrandmeldetechnik in Recyclinganlagen (Johanna Geldner-Koch, Xtralis Kiel)
Einsatz von Sonderbrandmeldetechnik in Recyclinganlagen (Werner Hagedorn, m-u-t GmbH
Wedel))
Grundlagen des Explosionsschutzes in Altholzanlagen, Gefährdungsbeurteilung, ATEXRichtlinien usw. (Annett Rathgeber, MVV Enamic IGS Gersthofen GmbH)
12:30 Mittagspause
13:10 Teil III. Versicherungsschutz und Erfahrungsberichte aus der Praxis



Recyclinganlagen richtig versichern, Beispiele aus der Praxis (Norman Binder, L. Funk & Söhne
GmbH, Hamburg)
Erfahrungsbericht über Brände in Anlagen und deren Versicherbarkeit (Peter Berlekamp,
Tönsmeier Glas GmbH)
Versicherungsschutz von Recyclingbetrieben:
- Was ist zu tun, damit Versicherungsschutz, insbesondere im Bereich der Feuerversicherung,
auch zukünftig noch finanzierbar bleibt?
- Grundzüge des Versicherungsmanagements, Obliegenheitsmanagements und
Schadensmanagements im Recycling- und Entsorgungsunternehmen
(Elmar Sittner, Risikomanagement und Versicherungsberatung Leipzig)
15:00 Übergabe der Teilnahmebestätigungen, Ende der Veranstaltung
ANMELDUNG
Fax
+49 30 59 00 335 29
E-Mail theer@altholzverband.de
BRANDSCHUTZ- UND SICHERHEITSSEMINAR
FÜR ALTHOLZANLAGEN
24.-25. Februar 2015, Minden
verbindliche Anmeldung für (bitte ankreuzen)

Teilnahme am 24.-25.02.2015, inkl. Abendveranstaltung 399,00 €

Teilnahme am 24.-25.02.2015, inkl. Abendveranstaltung
für BAV-Mitglieder 349,00 €

Teilnahme nur am 25.02.2015, Fachtagung 339,00 €

Teilnahme am 25.02.2015, Fachtagung für BAV-Mitglieder 289,00 €
Anmeldeschluss: 17. Februar 2015
Der Programminhalt entspricht
dem Stand bei Drucklegung.
Änderungen sind vorbehalten.
Eine Stornierung ist nach
erfolgter Anmeldung nicht
möglich. Gerne akzeptieren
wir einen Ersatzteilnehmer.
RÜCKFRAGEN AN
BAV – Bundesverband
der Altholzaufbereiter
und -verwerter e.V.
Behrenstr. 29 | 10117 Berlin
Tel. +49 30 59 00 335-28
Fax +49 30 59 00 335-29
info@altholzverband.de
www.altholzverband.de
Titel, Vorname, Name
Firma
Straße, Postfach
PLZ, Ort
HOTELEMPFEHLUNGEN
Bitte „BAV-Option“ angeben
Telefon
Hotel Bad Minden
Portastr. 36 | 32429 Minden
Tel. 0571 956 33-00
hotel@badminden.de
Email
Rechnungsanschrift, wenn abweichend
HOLIDAY INN MINDEN
Lindenstr. 52 | 32423 Minden
Tel. 0571 87 06-0
info@himinden.com
Rechnungsanschrift, wenn abweichend
Datum, rechtsverbindliche Unterschrift
Stempel, wenn vorhanden
Hotel Kornprinz
Friedrich-Wilhelm-Str. 1-3
32423 Minden
Tel. 0571 934 08-0
info@kronprinz-minden.de
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
2
Dateigröße
1 015 KB
Tags
1/--Seiten
melden