close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Kirchenzettel Bad Feilnbach

EinbettenHerunterladen
Klausurtage zur Beratung des Pfarrgemeinderates
Vom 06.03. - 08.03.15 nimmt Pfarrer Kögler zusammen mit dem Pfarrgemeinderat sowie Jugendvertretern an Klausurtagen im Kloster Weltenburg teil.
In dringenden seelsorglichen Notfällen wenden Sie sich in dieser Zeit bitte an
das Schwesternhaus St. Franziskus, Pfr. Gröner, Tel.: 08066-88507-0. Der
Gottesdienst am 06.03.15 entfällt. Bitte beachten Sie die Gottesdienstordnung.
Kath. Pfarrgemeinden
Herz Jesu, Bad Feilnbach
und St. Michael, Litzldorf
Kreuzwegandachten in der Fastenzeit
Kirchenzettel
Während der Fastenzeit werden in der Pfarrkirche Herz Jesu wieder Kreuzwegandachten gebetet - jeweils Freitag, 16.00 Uhr.
Caritas-Frühjahrs-Sammlung 2015:
Wir sind Caritas!
Alle Menschen, die sich hauptberuflich oder ehrenamtlich in unserer Pfarrei für
die Nächstenliebe stark machen und sich in ihren Dienst stellen, sind Caritas.
Papst Franziskus fordert seine Kirche und ihre Caritas ausdrücklich auf, bis „an
die Ränder der Gesellschaft“ zu gehen: Hin zu den Armen, Schwachen, Kranken. Das ist unser urchristlicher Grundauftrag und es ist unsere gesellschaftliche Verantwortung.
Die Hilfen und Angebote der Caritas in unserem Landkreis sind vielfältig. Sie
hilft Kindern, Jugendlichen, Familien und Senioren in sozialen Notlagen. Der
Caritasverband hat ein breites Angebot für ein gutes Leben im Alter, für Menschen mit Behinderungen, Suchterkrankungen oder psychischen Problemen.
Flüchtlinge fordern auch in diesem Jahr unseren Einsatz. Ein Netzwerk von
haupt- und ehrenamtlich Mitarbeitenden ermöglicht, dass die Flüchtlinge hier
eine gute Aufnahme finden.
Eine professionelle soziale Begleitung kostet Geld.
Damit wir auch in Zukunft Menschen die Hand reichen können, die aus unterschiedlichen Gründen unsere Hilfe brauchen, bitte ich Sie um Ihre solidarische
Spende. Der Spendenerlös bleibt hier vor Ort: 60 Prozent bekommt das CaritasZentrum und 40 Prozent unsere Pfarrei.
Sollten Sie selbst einmal in eine schwierige Lebenssituation geraten, dann
scheuen Sie sich bitte nicht, sich ebenfalls an uns oder an unser CaritasZentrum zu wenden.
Herzlichen Dank und Vergelt`s Gott!
Ihr
Kirchensammlung
01.03.2015
Haussammlung:
02.03. - 08.03.2015
vom 01.03. bis 08.03.2015
www.kirche-feilnbach.de
Kinderkleidermarkt
Am Samstag, den 14.03.15 findet von 13.30 Uhr bis 15.30 Uhr im Heimgartensaal Bad Feilnbach wieder der Kinderkleidermarkt statt. Angeboten
werden: Gut erhaltene Frühjahrs- und Sommerkleidung, Kommunionkleidung,
Babyausstattung, Spielsachen und Kinderfahrzeuge aller Art sowie
neuwertige Schuhe. Die Verkäufer– und Käuferprovision beträgt jeweils zehn
Prozent, die zu Gunsten des Kath. Kindergartens Regenbogen gespendet werden. Teilnehmernummern und weitere Infos erhalten Sie per Mail:
kleidermarkt-bf@t-online.de. Es werden nur Nummern angenommen, die bis
zum 7. März bestätigt werden müssen.
Vortrag von Pfarrer Kögler
ROM spezial (1): die Petersbasilika auf dem Vatikanhügel
- Eine Stadtführung für Rom-Reisende und solche, die es noch werden wollen Wer noch nicht dort war, will unbedingt hin. Und wer schon dort war, dem
geht es genauso: wenigstens einmal noch muss man hinfahren. Die Rede ist
von Rom: die ewige Stadt, die unendliche Geschichte. Man wird nie fertig mit
Rom. Immer wieder gibt es was zu entdecken, immer wieder entdeckt man
Altbekanntes neu. Dazu möchten dieser und weitere Vorträge helfen.
Ein besonderes Ziel jedes Rom-Reisenden ist der Vatikan mit St. Peter. Dieser
Vortrag widmet sich der (Bau-)Geschichte des Vatikanhügels und seiner Peterskirche von der Antike bis in die Neuzeit.
VHS Bad Feilnbach, am Mi., 04. März 2015 um 19.30 Uhr
Heimgarten, Ludwigstube
Eintritt: 5 € zu bezahlen an der Abendkasse
Gottesdienstordnung vom 01.03. bis 08.03.2015
Pfarrkirche Herz Jesu, Bad Feilnbach
01. März, 2. FASTENSONNTAG - Caritas Frühjahrssammlung
10.00 Uhr Pfarrgottesdienst f. alle Lebenden und Verstorbenen d. Pfarrei
Kindergottesdienst
04. März, Mittwoch Hl. Kasimir, Königssohn
08.00 Uhr Eucharistiefeier anschl. eucharistische Anbetung
06. März, Freitag Hl. Fridolin v. Säckingen, Mönch, Glaubensbote
16.00 Uhr Kreuzwegandacht
19.00 Uhr Eucharistiefeier entfällt
07. März, Samstag Hl. Perpetua u. hl. Felicitas, Märtyrinnen
16.00 Uhr Rosenkranz
19.00 Uhr Eucharistiefeier
Gebetsmeinung:
Pfarrkirche St. Michael, Litzldorf
01. März, 2. FASTENSONNTAG - Caritas Frühjahrssammlung
08.30 Uhr Pfarrgottesdienst f. alle Lebenden und Verstorbenen d. Pfarrei
03. März, Dienstag vom Wochentag
19.00 Uhr Eucharistiefeier
(zum Gedenktag vom hl. Donatus, Nebenpatron der
Pfarrkirche, am 01.03.15)
Gebetsmeinung:
1.
2.
3.
4.
Zu Ehren des hl. Donatus
Für † Andreas Echtler (Kirchenchor)
Für † Maria Wimmer (Huber, Kutterling)
Für beiders. verstorbene Verwandtschaft
(Huber, Kutterling)
- Es singt der Kirchenchor Litzldorf. -
08. März, 3. FASTENSONNTAG
08.30 Uhr Pfarrgottesdienst f. alle Lebenden und Verstorbenen d. Pfarrei
Für † Mitglieder des Edelweißvereines
08. März, 3. FASTENSONNTAG
10.00 Uhr Pfarrgottesdienst f. alle Lebenden und Verstorbenen d. Pfarrei
Weltgebetstag der Frauen
am Freitag 06.03.15 um 19.30 Uhr in der
Evangelischen Kirche Bad Feilnbach.
Filialkirche St. Laurentius Wiechs
Der diesjährige Weltgebetstag der Frauen steht unter dem Motto: Begreift ihr
meine Liebe?
Traumstrände, Korallenriffe, glasklares Wasser: das bieten die 700 Inseln der
Bahamas. Sie machen den Inselstaat zwischen den USA, Kuba und Haiti zu
einem touristischen Sehnsuchtsziel. Die Bahamas sind das reichste karibische
Land und haben eine lebendige Vielfalt christlicher Konfessionen. Aber das
Paradies hat mit Problemen zu kämpfen: extreme Abhängigkeit vom Ausland,
Arbeitslosigkeit und erschreckend verbreitete häusliche und sexuelle Gewalt
gegen Frauen und Kinder. Sonnen- und Schattenseiten ihrer Heimat – beides
greifen Frauen der Bahamas in ihrem Gottesdienst zum Weltgebetstag 2015
auf. In dessen Zentrum steht die Lesung aus dem Johannesevangelium (13,1
-17), in der Jesus seinen Jüngern die Füße wäscht. Hier wird für die Frauen
der Bahamas Gottes Liebe erfahrbar, denn gerade in einem Alltag, der von
Armut und Gewalt geprägt ist, braucht es tatkräftige Nächstenliebe auf den
Spuren Jesu Christi.
Rund um den Erdball gestalten Frauen am Freitag, den 6. März 2015, Gottesdienste zum Weltgebetstag. Frauen, Männer, Kinder und Jugendliche sind
dazu herzlich eingeladen. Alle erfahren beim Weltgebetstag von den Bahamas, wie wichtig es ist, Kirche immer wieder neu als lebendige und solidarische Gemeinschaft zu leben.
05. März, Donnerstag vom Wochentag
19.00 Uhr Eucharistiefeier
Gebetsmeinung:
Für † Nachbarschaft (Fischer)
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
1
Dateigröße
841 KB
Tags
1/--Seiten
melden