close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

CVMS-Seminare - CVMS-GmbH

EinbettenHerunterladen
Umweltsimulation
mit Schwingprüfanlagen
01.07–02.07.2015 Bad Herrenalb
CVMS-Seminare
Lernen mit Erfolg
Erfahren Sie alles was Sie schon immer über die
Vibrationsprüfung mit elektrodynamischen Schwingerregern wissen wollten. Beginnend bei der richtigen
Auswahl Ihrer Anlage, über das Regelsystem bis hin
zur Wartung und Pflege Ihres Shakers. In diesem
2tägigen Seminar erfahren Sie in geballter Form alles
rund um das Thema Vibration, von Profis und für
Profis !
R
CVMS Deutschland GmbH
Beratung und Schulung
GUS Mitglieder erhalten einen Rabatt von 100€ !
Als vom Hersteller unabhängiges Service-unternehmen ist
es der Firma CVMS GmbH stets ein großes Anliegen, Ihren
Kunden den bestmöglichen Service rund um das Thema
Vibration zu bieten! Aus diesem Grund haben wir uns
entschieden, Ihnen unser Seminar
„Umweltsimulation mit Schwingprüfanlagen“
auch im Jahr 2015 wieder anzubieten. Bereits über 300
Teilnehmer haben an diesen Seminaren in den
vergangenen 5 Jahren teilgenommen! Profitieren auch Sie
von unseren Erfahrungen im Umgang mit
Schwingprüfanlagen.
Themen innerhalb des Seminars
Folgende Themen werden innerhalb des Seminars abgehandelt:













Zweckmäßigkeit von Schwingprüfungen
Aufbau von Schwingprüfanlagen
Auswahl von Schwingprüfanlagen
Das Regelsystem
Anregungsarten (Sinus, Rauschen, SoR, Schock u.a.)
Normen und Prüfprofile Testspezifikationen und deren Interpretation (Bitte bringen Sie eigene
Profile zur Schulung mit)
Schwingregelung in der Praxis
Erstellung von Testprofilen
Shakeraufbauten, Fixtures
Beschleunigungsaufnehmer
Wartung und Reparatur von Schwingprüfanlagen
Kombinierte Prüfungen mit Klimaüberlagerung
und vieles weitere mehr……
Umweltsimulation
mit Schwingprüfanlagen
Tagesprogramm 01.07.2015
Uhrzeit
Thema
Moderatoren
8:00
Begrüßung und Vorstellung der Teilnehmer
Thomas Asprion
8:15
Umweltsimulation mit Schwingprüfanlagen Teil 1
Asprion/H.Boller
10:15
Kaffeepause
10:30
Umweltsimulation mit Schwingprüfanlagen Teil 2
12:00
Gemeinsames Mittagessen
13:30
Schwingregelung in der Praxis
Konfiguration, Durchführung und Dokumentation Teil 1
15:00
Kaffeepause
15:15
Schwingregelung in der Praxis
Konfiguration, Durchführung und Dokumentation Teil 2
Holger.Boller
(VRC)
16:15
Umweltsimulation mit Schwingprüfanlagen Teil 3
Asprion/H.Boller
18:00
Ende des ersten Seminartages
Asprion/H.Boller
Holger.Boller
(VRC)
Umweltsimulation
mit Schwingprüfanlagen
(Bad-Herrenalb)
Umweltsimulation
mit Schwingprüfanlagen
Tagesprogramm 02.07.2015
Uhrzeit
Thema
Moderatoren
8:00
Shaker in Kombination mit Klimakammern
Peter Scheibreithner
(CTS)
9:00
Beschleunigungsaufnehmer
Martin Wendt
(MMF GmbH)
10:00
Kaffeepause
10:15
Umweltsimulation mit Schwingprüfanlagen Teil 4
12:00
Gemeinsames Mittagessen
13:30
Wartung und Reparatur von Schwingprüfanlagen
15:30
Kaffeepause
15:45
Umweltsimulation mit Schwingprüfanlagen Teil 5
18:00
Ende der Veranstaltung
Asprion/Boller
Franke/Asprion
Asprion/Boller
Teilnehmerkreis
Welche Personen sollten am Seminar teilnehmen?





Neueinsteiger in die Thematik der Vibrationsprüfung mit
Schwingprüfanlagen.
Ingenieure und Techniker die bereits mit Schwingprüfanlagen arbeiten
und ihre Kenntnisse erweitern oder weiter vertiefen wollen.
Ingenieure und Techniker die sich mit der Ausarbeitung von Prüfspezifikation befassen und diese für Ihre Produkte erstellen müssen.
Ingenieure und Techniker die Produkte entwickeln die einer späteren
Vibrationsprüfung unterzogen werden sollen.
Ingenieure die im Vertrieb von Schwingprüfanlagen tätig sind.
Das Seminar ist gleichermaßen für Einsteiger und Fortgeschrittene geeignet, aber auch die Profis
und erfahrenen Versuchsingenieure werden von unserem Seminar begeistert sein.
Teilnahmegebühren und Leistungen
Teilnahmegebühren
Die Gebühr für die Teilnahme am 2tägigen Seminar beträgt 895€ zzgl. Mwst. In der Seminargebühr
sind folgende Leistungen enthalten:

Zwei Übernachtungen vom 30.06 bis 02.07.2015 im Schwarzwald Panorama Hotel. Alle Zimmer
mit Bad und reichhaltigem Frühstück. Internetzugang.



Je ein Mittagessen (Lunchbuffet) am ersten und zweiten Seminartag.
Erfrischungsgetränke, Kaffee oder Tee sowie kleine Snacks während der Kaffeepausen.
Umfangreiche Schulungsunterlagen.
Bitte beachten: Einzelne Themen und Moderatoren können sich aus aktuellem Anlass eventuell
kurzfristig ändern!
Anmeldung
Anmeldung:
Vorname:
Nachnahme:
Firma:
Straße:
Ort:
Emailadresse:
Telefon:
Personenanzahl:
Art der Anreise:
Das Seminar wird in auschliesslich deutscher Sprache abgehalten!
Kontaktdaten
CVMS-Deutschland GmbH
Tagesadresse Seminar:
Herr Thomas Asprion
Schwarzwald Panorama
Untere Dorfstr. 33
76597 Loffenau
Rehteichweg 22
76332 Bad Herrenalb
Tel: 07083 / 9328360
Fax: 07083 / 93283-64
Mobil: 0171 / 9359318
Tel: 07083 / 927-0
Fax: 07083 / 927-555
Email: thomas.asprion@cvms.eu
Web: www.cvms.eu
Email: info@schwarzwald-panorama.de
Web: www.schwarzwald-panorama.de
CVMS Deutschland GmbH
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
7
Dateigröße
1 605 KB
Tags
1/--Seiten
melden