close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Genesis der Revolution in Oesterreich im Jahre 1848. pdf

EinbettenHerunterladen
Nanjing
Osaka
Seoul
Taipeh
Austauschplätze in Asien,
Russland & Libanon
Julia Schneider, Auslandsstudienberatung
21. Oktober 2014
St. Petersburg
Programm
1.
Universitätsweite Kooperationen – was ist das?
2.
Semesterzeiten in Asien, Russland und Libanon
3.
Asien und Russland - Allgemeines
4.
Universitäten in Asien & Russland
5.
Libanon – Allgemeines
6.
Universität im Libanon
7.
Bewerbung & Chancen
8.
Finanzierung
Universitätsweite Kooperationen – was ist das?
Universitätsweite Kooperationen
• … werden vom Akademischen Auslandsamt betreut
• … stehen Studierenden aller Fächer offen
• … ermöglichen einen Aufenthalt von ein oder zwei Semester(n) im Ausland
• Bewerbungsschluss: 15. November 2014 (für WS15/16 und SS16)
• Restplätze für das SS16 werden im SS15 ausgeschrieben
• Weitere Informationen: aaa.uni-augsburg.de/outgoing/studium
Vorteile durch die Kooperationen:
• Befreiung von den Studiengebühren
• Unterstützung bei der Bewerbung
• Ansprechpartnerin direkt in Augsburg
• z.T. bessere Chancen für finanzielle Unterstützung
Universitätsweite Kooperationen – was ist das?
Formale Voraussetzungen für die Teilnahme:
• Immatrikulation an der Universität Augsburg
• Ausreichende Sprachkenntnisse der Unterrichtssprache
– Asien: Meist genügt Englisch (dann mindestens B2-Niveau)
– Russland: Russischkenntnisse nicht zwingend notwendig, aber
wünschenswert
– Libanon: Französischkenntnisse (mind. B1-Niveau)
Verschiedene Möglichkeiten des Inhalts/Aufbaus eines Auslandssemesters:
• Kurse aus dem Kursangebot der Gastuniversität frei wählbar oder
• Spezielle Studienprogramme für Austauschstudierende oder
• Kurse aus dem begrenzten englischsprachigen Angebot wählbar oder
• Intensivsprachkurse
Semesterzeiten in Asien, Russland und Libanon
Land
Wintersemester
Sommersemester
China
September – Januar
Februar –Juni
Japan
September – Februar
April – Juli
Libanon
September – Dezember
Februar –Juni
Russland
September – Dezember
Februar – Ende Juni
Südkorea
September - Dezember
März – Juni
Taiwan
September – Dezember
Februar – Juli
Vietnam
August - Dezember
Januar bis Juni
Asien & Russland
Russland
Moskau –
St. Petersburg -
Japan
- Tokyo
- Osaka
- Hikone
- Nishinomiya
China
Südkorea
Hong Kong
Jinan NanjingGuangzhou-
- Seoul
- Daegu
Taiwan
-Taipeh
-Xinzhu
Vietnam
Hanoi -
Asien & Russland - Allgemeines
• Lebenshaltungskosten
– China, Korea, Taiwan, Vietnam günstiger als Deutschland
• Transport sehr günstig
• Einheimische Lebensmittel sehr günstig, Milchprodukte, Kosmetikartikel recht teuer
• Mensa Essen kostet bpsw. an der Uni Shandong 50 Cent
– Japan wesentlich teurer als Deutschland
– Russland vergleichbar mit Deutschland
• Wohnen
– Oft gibt es Studentenwohnheime für ausländische Studierende, oft
Mehrbettzimmer (z.B. Korea, Russland, China). Diese Zimmer sind meist sehr
günstig.
– Standard ist oftmals nicht mit dem deutschen Standard zu vergleichen. Daher
schon im Vorfeld darauf einstellen, dass Sie einige Einrichtungsgegenstände wie
Kissen, Decken, Matratze kaufen und putzen müssen, um sich wohlzufühlen!
– Wer nicht im Wohnheim wohnen möchte, kann sich auf eigene Faust eine
Unterkunft suchen – viele Universitäten informieren über seriöse Anbieter
– In der Regel mieten Sie sich für die ersten Tage in ein Hostel ein, wenn das
Wohnheimszimmer noch nicht beziehbar ist oder Sie noch eine eigene
Unterkunft suchen möchten. Dort können Sie schnell Kontakte zu anderen
Austauschstudierenden knüpfen.
Asien & Russland - Allgemeines
• Studium
– China: Programme zielen vorrangig auf das Erlernen der Sprache ab
– Japan: Spezielle Programme für ausländische Studierende
– Südkorea, Taiwan, Vietnam: Sie können aus dem englischen Kursangebot frei
wählen
– Russland: Moskau = Spracherwerb; St. Petersburg = englischsprachige
Programme
– Grundsätzlich gilt: Die Anwesenheit bei den Kursen wird in Asien/Russland sehr
viel stärker kontrolliert als in Deutschland. Meist gilt die Regel: Wer mehr als 3
Mal fehlt, darf die Abschlussklausur nicht mitschreiben und hat damit nicht
bestanden
– Das System ist etwas verschulter, d.h. man muss oft Hausaufgaben machen
und das gesamte Semester über „mitlernen“
Asien & Russland - Universitäten
•
China – Hong Kong: Hong Kong Institute of Education
•
•
•
•
Großes Angebot an englischsprachigen Kursen
Vornehmlich geeignet für Lehramtsstudierende und Studierende der
Erziehungswissenschaften
Ganz neue Kooperation, daher bisher keine Erfahrungen
2 Plätze pro Jahr
Universität
Hong Kong
Asien & Russland - Universitäten
•
China - Jinan: Shandong University
•
•
•
•
•
Intensivsprachkurs Chinesisch (20 Wochenstunden) + Wahlkurse zur
chinesischen Kultur/Kunst/Gesellschaft
Ein paar englischsprachige Kurse in Wirtschaftswissenschaften (die oftmals erst
feststehen, wenn die Studierenden schon dort sind)
Ältestes Austauschprogramm der Uni Augsburg mit einer chinesischen
Universität
6 Semesterplätze pro Jahr
Schnelle Verbindung nach Peking (2 Stunden), Qingdao an der Küste oder
Shanghai
Jinan
Wohnheimszimmer
Asien & Russland - Universitäten
•
China - Nanjing: Nanjing University
– Intensivsprachkurs Chinesisch (24 Wochenstunden) + Wahlkurse zur chinesischen
Kultur/Kunst/Gesellschaft
– Englischsprachige Kurse auf Masterniveau in Wirtschaftswissenschaften /
Sozialwissenschaften / Geschichte (variiert von Semester zu Semester)
– 3 Plätze für Studierende der Wiwi-Fakultät
– 4 Plätze für Studierende der anderen Fakultäten
– Schnelle Anbindung an Shanghai
Universität
Nanjing
Wohnheimszimmer
Asien & Russland - Universitäten
•
China - Zhuhai: Sun Yat-Sen University
• Intensivsprachkurs Chinesisch (14 Wochenstunden) + Wahlkurse
• Englischsprachige Kurse an Fakultät für Tourismus, Fakultät für internationale
Studien, Fakultät für international Business
• ! Sie sind auf dem Zhuhai Campus und nicht auf dem Hauptcampus in Guangzhou
• 3 Plätze pro Jahr
• Mit dem Bus ist man sehr schnell in Macau, mit dem Zug schnell in Guangzhou, mit
der Fähre in Hong Kong, guter Ausgangspunkt für Reisen nach Südostasien
• Blog: http://foulon-in-china.auslandsblog.de/
Campus
Zhuhai
Wohnheimszimmer
Asien & Russland - Universitäten
•
Japan - Hikone: The University of Shiga Prefecture
− Japanisch Sprachkurs auf 3 Niveaustufen
− Einige englischsprachige Kurse zur japanischen Kultur/ Gesellschaft/ Geschichte/
Philosophie (Kurse variieren von Semester zu Semester)
− 3 Plätze pro Jahr
− Grundkenntnisse der japanischen Sprache wünschenswert
− Wenige Austauschstudierende vor Ort
− Sehr ländliches Umfeld
Universität
Hikone Burg
Asien & Russland - Universitäten
•
Japan- Nishinomiya: Kwansei Gakuin University
− Japan and East Asia Studies Program: Kombination von japanischen Sprachkursen und
englischsprachigen Kursen zu japanischer und asiatischer Wirtschaft, Gesellschaft,
Kultur (Kurse auf Bachelorniveau)
− Man kann zwischen 2 Programmlinien wählen:
1. Japanese Language Module (Schwerpunkt: Japanische Sprache)
2. Japan and East Asia Studies Module (Schwerpunkt: Fachkurse zu Japan/Asien)
– Masterstudierende müssen sich englischsprachige Kurse selbst suchen
– 3 Plätze pro Jahr
– Japanischkenntnisse notwendig (am besten 4 Kurse bei Antritt des Auslandssemesters)
Campus
Nishinomiya
Wohnheimszimmer
Asien & Russland - Universitäten
•
Japan - Osaka: Osaka University
− Frontier Lab@OsakaU: Studierende der Natur- und Ingenieurwissenschaften
arbeiten zusammen in einem Forscherteam an einem Projekt. Zusätzlich kann man
Kurse auf Englisch belegen (Kursangebot variiert von Jahr zu Jahr) und einen
Japanischsprachkurs
− OUSSEP: 3 Mal pro Woche Japanischsprachkurs und Fachkurse auf Englisch (es
kann aus ca. 25 Kursen gewählt werden; vorrangig Kurse zur japanischen
Gesellschaft, Kultur, Wirtschaft; Kursangebot variiert).
− 5 Plätze pro Jahr
− Keine Japanischkenntnisse notwendig
Campus
Osaka
Wohnheimszimmer
Asien & Russland - Universitäten
•
Japan - Tokio: Waseda University
− Graduate Studies Program & Undergraduate Studies Program: Sie müssen selbst
recherchieren, ob die für Sie passende Fakultät Kurse auf Englisch anbietet (z.B.
School of Political Science & Economics, School of Advanced Science and
Engineering; School of Fundamental Science and Engineering u.a.)
− Japanese Language Program: Programm zum intensiven Erlernen der
japanischen Sprache (8 verschiedene Niveaustufen)
− Study Abroad Program at SILS (School of International Liberal Studies):
Japanischsprachkurse und englischsprachige Kurse zu asiatischen Kulturen,
Politik, Wirtschaft, Geographie, Kunst und Literatur.
− Bevorzugt für Studierende, die ein ganzes Jahr in Japan verbringen möchten
− Japanischkenntnisse notwendig (mind. 2 Semester Japanischkurs an der UniA)
− 1 Platz pro Jahr
Asien & Russland - Universitäten
•
Südkorea: Daegu: Keimyung University
− Englischsprachiges Kursangebot variiert. Bitte informieren Sie sich auf der
Homepage der Universität
− Geeignet für Studierende der Sozialwissenschaften, Anglistik/Amerikanistik,
Lehramt, Wirtschaftswissenschaften, Umweltwissenschaften, Informatik,
Ingenieur-/Naturwissenschaften
− 2 Plätze pro Jahr
Campus
Daegu
Wohnheimszimmer
Asien & Russland - Universitäten
•
Südkorea - Seoul: EWHA Womans University
− Englischsprachiges Kursangebot variiert, daher immer vorher auf der Homepage
informieren:
http://www.ewha.ac.kr/mbs/ewhaen/subview.jsp?id=ewhaen_031103000000
− Geeignet für Studierende der Wirtschaftswissenschaften, Lehramt,
Anglistik/Amerikanistik, Sozialwissenschaften/Geschichte, Informatik
− Koreanischkurs: Stufe 1 bis 4
− EWHA Global Online Campus (alle Kurse auf Englisch)
− 3 Plätze pro Jahr
Campus
Seoul
Zimmer
Asien & Russland - Universitäten
•
Südkorea - Seoul: Chung-Ang University
– Großes, englischsprachiges Kursangebot variiert, daher auf der Homepage
informieren: http://neweng.cau.ac.kr/04_international/courses01.php
– Geeignet für Bachelor Studierende der Anglistik/Amerikanistik,
Sozialwissenschaften, MuK, Lehramt, Naturwissenschaften, Informatik &
Ingenieurwissenschaften, Wirtschaftswissenschaften
– Masterstudierende können Kurse an der Graduate School of International
Studies belegen
– 2 Plätze pro Jahr
Universität
Seoul
Asien & Russland - Universitäten
•
Russland – Moskau:
− Liste der konkreten Veranstaltungen gibt es erst vor Ort
− Großer Fachbereich „Russisch als Fremdsprache“. Sprachkurs beinhaltet
folgende Themen:
•
•
•
•
•
•
•
Conversation and speech practices
Reading & Writing
Grammar & Phonetics
Speech Etiquette
Russian Literature
Basics of Russian History
Basics of Russian Culture
− Fachkurse auf Russisch
Universität
Moskau
Asien & Russland - Universitäten
•
Russland – St. Petersburg:
− Semesterprogramme auf Englisch:
− Bachelor Niveau: International Business Semester (SoSe); Advanced Information
Technologies for Enterprises (WS); International Management and Business
Development in Russia (WS)
− Master Niveau: International Economics: Innovative technological development (WS);
Modern Business Technologies (SoSe); Environmental Engineering (SoSe)
− Russischer Sprachkurs auf 4 verschiedenen Niveaustufen
− 2 Plätze pro Jahr
Universität
St. Petersburg
Zimmer
Asien & Russland - Universitäten
•
Taiwan - Hsinchu: National Chiao Tung University
− Einige englischsprachige Kurse, siehe: http://timetable.nctu.edu.tw/
− Es können ebenfalls Kurse an der nebenan liegenden National Tsing Hua
University belegt werden
− Geeignet für Studierende der Informatik, Naturwissenschaften/Mathematik,
Wirtschaftswissenschaften, Ingenieurwissenschaften, Sozialwissenschaften
− Chinesischkurs
− 2 Plätze pro Jahr
Universität
Hsinchu
Zimmer
Asien & Russland - Universitäten
•
Taiwan - Taipeh: National Chengchi University
− Englischsprachige Kurse, die von Semester zu Semester variieren. Kursliste,
siehe:
− Geeignet für Studierende der Wirtschaftswissenschaften,
Politikwissenschaft/Internationale Beziehungen, MuK, Anglistik/Amerikanistik,
Informatik,
− ! Manche Kurse sind nicht für Austauschstudierende offen (z.B. IMBA Kurse)
− Chinesisch Sprachkurs kostet 250 Euro. Wenn man 90% anwesend war und 80%
im Abschlusstest erreicht, bekommt man das Geld wieder zurück
− 3 Plätze pro Jahr
Universität
Taipeh
Zimmer
Asien & Russland - Universitäten
•
Vietnam - Hanoi: Foreign Trade University
− Wirtschaftswissenschaftliche Universität
− Sehr großes englischsprachiges Kursangebot in den folgenden Fächern:
− International Business Economics
− Business Administration
− Banking and Finance
− 2 Plätze pro Jahr
− Neue Kooperation: Der erste Austauschstudent von Augsburg ist in diesem WS in
Vietnam
Universität
Hanoi
Unterkunft
Libanon - Allgemeines
Libanon
- Beirut
Libanon
• Lebenshaltungskosten
– Vergleichbar zu Deutschland
– Wer Geld sparen will, sollte eher regionale Produkte in kleinen Geschäften
kaufen
– Handeln ist Pflicht!
• Wohnen
– Miete vergleichbar oder teurer als in Deutschland
– Suche am besten über Facebook Gruppen „Noueaux étudiants en mobilité à
l‘USJ“ und „Apartments in Beirut“
– Kein Studentenwohnheim!
Libanon
•
Beirut: Université Saint Joseph
– Kurse frei wählbar – ähnliches Angebot an Studiengängen wie in Augsburg
– Arabischkurs für ausländische Studierende findet 3 Mal vormittags statt und ist
für Anfänger
– Kurse finden hauptsächlich nachmittags und abends statt
– 2 Plätze pro Jahr
Universität
Beirut
Zimmer
Tipp: Erfahrungsberichte
www.aaa.uni-augsburg.de/outgoing/studium/Erfahrungsberichte/
Bewerbung & Chancen
Ablauf
• Sammeln von Informationen und Auswahl einer Gastuniversität
1
• Bewerbung im Akademischen Auslandsamt
2
• (eventuell) Auswahlgespräch im Akademischen Auslandsamt
3
4
• Bei Zusage: Vorbereitungstreffen in Augsburg & Bewerbung an der
Gastuniversität
• Nach Zulassung: Versicherung, Visum, Flug etc. abklären
5
Bewerbung
Bewerbungsunterlagen:
• Bewerbungsformular (Homepage)
• Immatrikulationsbescheinigung
• Lebenslauf auf deutsch und der Unterrichtssprache
• Motivationsschreiben / Studienplan auf deutsch und der Unterrichtssprache
• Verifizierbare Lehrveranstaltungsbestätigung aus STUDIS
• Sprachnachweis (z.B. DAAD-Sprachzeugnis, TOEFL, IELTS, DELF…)
Auswahlkriterien:
• Qualität von Studienplan und –vorhaben
• Noten
• Sprachkenntnisse
• Eigenständige Recherche von Informationen und Kursen
• Interesse an Gastland und außerfachliches Engagement
Bewerbungsschluss : 15. November 2014
Bewerbung
Bewerbungsgespräch (nicht obligatorisch)
• Gruppengespräch im AAA
• Anfangs in der Fremdsprache, dann in Deutsch
• Kenntnisse über das Gastland und Deutschland
• Kenntnisse über die Gastuni und die Uni Augsburg
• Studienvorhaben und Planungen
• Allgemeinwissen
Chancen
• Sehr gut, wenn die Bewerbung gut ist
• Grundsätzlich: Ca. 80 Prozent der Bewerber bekommen einen Platz
• Aber: Plätze bleiben frei, wenn Bewerber/-innen nicht qualifiziert sind
Wichtig: Lesen Sie die Hinweise zur Bewerbung auf der Homepage
http://www.aaa.uni-augsburg.de/outgoing/studium/uniweit/
Finanzierung
Nach Vergabe der Plätze können Sie sich bewerben bei:
• Auslands-BAföG (mind. 6 Monate vorher)
• PROMOS-Stipendium (15. Mai und 15. November)
• Teilstipendium der Universität Augsburg (Ende Juni)
• Stipendium der Stiftung der Universität Augsburg (15. Februar)
• Stipendien der bayerischen Hochschulzentren (für China,
Lateinamerika…)
! Wer ein ganzes Jahr geht und sich für ein DAAD-Stipendium
bewerben möchte, muss das in der Regel VOR der Bewerbung im
AAA machen
Kontakt
Julia Schneider
Gebäude M2, Raum 235
Bürozeiten: jeden Tag 9 – 14 Uhr
Offene Sprechstunden:
Mo: 11 – 13 Uhr
Di. und Do. 10-12 Uhr
julia.schneider@aaa.uni-augsburg.de
aaa.uni-augsburg.de/outgoing/studium/uniweit
Document
Kategorie
Kunst und Fotos
Seitenansichten
3
Dateigröße
5 834 KB
Tags
1/--Seiten
melden