close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Briefe@@ @@Briefe - Österreichische Post AG

EinbettenHerunterladen
@@BRIEF national@@
@@Briefe@@
@@@Die persönliche und repräsentative Kommunikation@@@
Laut Studien bevorzugen die Österreicherinnen und Österreicher die Übermittlung von
Information und Geschäftspost (wie Rechnungen, Bescheide etc.) in physischer Briefform.
Briefe bringen diese Inhalte schnell und sicher zum Empfänger. Durch laufende
Investitionen in die Zustellqualität ist es der Post möglich österreichweit einen
hohen Standard uneingeschränkt anzubieten.
Selbst in Zeiten elektronischer Kommunikationsmöglichkeiten bietet der Brief besondere Vorteile.
Der Brief drückt Wertschätzung aus, hat Stil und
erweckt beim Empfänger große Aufmerksamkeit.
Diese Dimension fehlt der elektronischen Kommunikation. Information am Bildschirm hat häufig
einen flüchtigen Aspekt, daher kommen Botschaften
nicht immer an. Briefe werden hingegen viel häufiger aufgehoben. Darüber hinaus hat der Absender
die Sicherheit, dass die Sendung beim richtigen
Empfänger abgegeben wird, auf Wunsch sogar mit
Unterschrift des Empfängers.
Über 95 % der Priority Briefe werden bereits einen
Werktag nach der Aufgabe zugestellt. Dazu ist eine
umfangreiche Logistikkette notwendig, die in dieser
Form nur die Österreichische Post AG bietet. Von
rund 22.000 Annahmestellen österreichweit werden
die Briefe in eines der modernen und leistungsfähigen Brief-Verteilzentren gebracht, in denen jährlich
über eine Milliarde Briefe nach dem Bestimmungsort
sortiert werden.
Die Vorteile des Briefes
•Höhere Wertigkeit als elektronische
Kommunikation
• Wertschätzung des Empfängers
• Freimachung nach Wunsch
• Bequeme Aufgabe durch viele Aufgabestellen
• Prompte und verlässliche Zustellung
• Vertrauenswürdiges und beliebtes Zustellpersonal
• Einfache Reaktionsmöglichkeit bei Gewinnspielen
Antwortsendung
Mit beigelegten Antwortkarten oder Rückantwortkuverts erleichtern Sie Ihren Empfängern die direkte Kommunikation. Dies können unter anderem
Bestellungen, die Teilnahme an einer Umfrage oder
einem Gewinnspiel sein.
Wenn Sie oberhalb der Empfängeranschrift die
Bezeichnung „Antwortsendung“ und als Entgeltvermerk z. B. „Das Porto übernehmen wir für Sie“
aufdrucken, erhalten Sie die Sendung auch ohne
Frankierung. Das Entgelt bezahlen Sie dann bequem
und gesammelt für alle Antwortsendungen. Praktisch
und einfach nach tatsächlichem Verbrauch. Weitere
Informationen zur Antwortsendung finden Sie auf
www.post.at/antwortsendung
Im internationalen Verkehr ist dieser Service ebenfalls möglich, allerdings sind die Gestaltungsvorschriften der Sendung genau vorgegeben. Nähere
Informationen dazu finden Sie unter „Produkte“
auf www.post.at/briefinternational
www.post.at
@@BRIEF national@@
Formale Voraussetzungen
für den Versand
Ausschlaggebend für die Tariffindung bei Briefsendungen sind Format, Gewicht und maschinelle Bearbeitbarkeit. Sendungen, die nicht maschinell bearbeitbar sind, werden in der jeweils nächsthöheren
Entgeltstufe verrechnet (ausgenommen Groß Brief).
Maß- und Gewichtsgrenzen für Briefsendungen
und Sendungen in Kartenform
• BRIEF National
Mindestmaß: 140 x 90 mm
Sendung als Karte: Flächengewicht mind. 160 g/m2
Sendung zum Tarif Standard:
Höchstmaß: 235 x 162 x 5 mm
Höchstgewicht: bis 20 g
Sendung zum Tarif Standard Plus:
Höchstmaß: 235 x 162 x 5 mm
Höchstgewicht: bis 50 g
Sendung zum Tarif Maxi:
Höchstmaß: 324 x 229 x 20 mm
Höchstgewicht: bis 500 g
Sendung zum Tarif Maxi Plus:
Höchstmaß: 353 x 250 x 24 mm
Höchstgewicht: bis 1.000 g
Sendung zum Tarif Groß Brief:
Höchstmaß: L + B + H = max. 900 mm
Sendungen in Rollenform: Länge plus 2 x Durchmesser = max. 900 mm
Höchstgewicht: bis 2.000 g
Größtmögliche Ausdehnung = max. 500 mm
Laufzeit unkritische Briefsendungen (Zustellung
Einlieferungstag +3) können mit dem günstigeren
Eco Tarif versendet werden.
Voraussetzungen für den Versand als Eco Brief:
•Aufgabe in einem Verteilzentrum
•Barfreimachung als Eco Brief
•Mindestmenge 1.000 Stück
•Zusatzleistungen nicht möglich
•Maschinelle Bearbeitbarkeit
•BRIEF INTERNATIONAL
Es gelten die gleichen Kriterien wie für Brief
National, mit der Ausnahme, dass Sendungen in
Rollenform nicht zulässig sind und die maschinelle Bearbeitbarkeit der Sendung nur für die
Tarife Standard International und Standard Plus
International gewährleistet sein muss.
Die genauen Kriterien für die maschinelle Bearbeitbarkeit von Briefsendungen finden Sie im
Internet unter www.post.at/richtigadressieren
Freimachungsmöglichkeiten
Bar freigemacht
• Ideal für große
Österreichische Post AG
Sendungsmengen
Bar freigemacht/Postage paid
0000 Musterstadt
• Zeitliche Ersparnis durch
Österreich/Austria
Vorabdruck des Freimachungsvermerks auf das Kuvert
• Das Sujet zum Download finden Sie unter:
www.post.at/frankieren
Freistempelung mit
Frankiermaschinen
•Mehr Effizienz durch
maschinelle Unterstützung
•Sendungsabgabe von 0 bis 24 Uhr in Postfilialen
mit SB-Zone und in Briefkästen
•Eigenes Werbeklischee für einen bleibenden
Eindruck bei Ihren Kunden und Geschäftspartnern
• Nähere Infos auf www.post.at/frankiermaschinen
Meine Marke
• Exklusiv und sehr werbewirksam
• Wunschmotiv und Auflage
beliebig wählbar
• Briefe mit diesen Marken
ÖSTERREICH
werden zuerst geöffnet
• Nähere Infos auf www.post.at/meinemarke
68
Briefmarken
• Ideal für kleineres Briefaufkommen
• Briefmarken lassen sich
auf Vorrat legen
•Hochwertiger Eindruck mit
klassischer Bildoptik
•Erhältlich in jeder Postgeschäftsstelle
und im Post Onlineshop auf
www.post.at/onlineshop
Weitere Details zum Thema Frankieren finden Sie auf
www.post.at/frankieren
Österreichische Post AG | Rechtsform: Aktiengesellschaft | Sitz in politischer Gemeinde Wien | FN 180219d des Handelsgerichts Wien. Stand: Dezember 2014.
Satz- und Druckfehler vorbehalten. Es gelten die AGB der Österreichischen Post AG in der jeweils gültigen Fassung. Diese erhalten Sie auch unter www.post.at/business.
www.post.at
AUSTRIA
@@BRIEF national ZUSATZLEISTUNGEN@@
@@Zusatzleistungen@@
@@@MEHR SICHERHEIT FÜR IHRE BRIEFSENDUNGEN@@@
Brief ist nicht gleich Brief – bei mehreren Millionen Briefsendungen täglich gibt
es naturgemäß Unterschiede. Egal ob es sich beim Inhalt um eine handgeschriebene
Nachricht, Dokumente oder Wertgegenstände handelt, die Österreichische Post bietet
unterschiedliche Serviceleistungen und besondere Sicherheit für die
verschiedensten Anforderungen.
Einschreiben
EIGENHÄNDIG
Der Brief mit Aufgabe- und Abgabebestätigung
Die Aufgabe Ihrer eingeschriebenen Briefsendung
wird Ihnen als Absender bestätigt. Zusätzlich wird
Übergabe der Sendung an den Empfänger dokumentiert. Durch eine Registriernummer (siehe Einschreibeetikett links unten) ist der Weg Ihrer Sendung
zudem nachvollziehbar. Der aktuelle Status kann im
Internet auf www.post.at/sendungsverfolgung abgerufen werden. Hier ist ersichtlich, ob die Sendung in
einer Postgeschäftsstelle zur Abholung bereit liegt,
bereits zugestellt wurde oder ob die Sendung an Sie
zurückgesendet werden musste. Zusätzlich ist eine
eingeschriebene Sendung gegen Verlust, Diebstahl
oder Beschädigung bis zu EUR 75,00 versichert.
Ihre besonders vertrauliche, eingeschriebene
Sendung mit dem Vermerk „Eigenhändig“ wird
nur an den Empfänger selbst oder eine von ihm
bevollmächtigte Person ausgehändigt. In manchen
Ländern ist eine eigenhändige Zustellung nur in Verbindung mit einem Rückschein möglich.
Die Vorteile des Einschreibens
•Aufgabe der Sendung ist dokumentiert
•Zustellung nur gegen Übernahmebestätigung
•Online Sendungsverfolgung
•Versicherung bis EUR 75,00
RH 10 000 000 3 AT
Die nachstehenden Zusatzleistungen sind
nur in Kombination mit Einschreiben möglich.
Die dafür anfallenden Entgelte werden zusätzlich verrechnet.
www.post.at
NICHT AN
POSTBEVOLLMÄCHTIGTE
(NUR IM INLAND MÖGLICH)
Eine eingeschriebene Briefsendung, die neben
dem Vermerk „Eigenhändig“ auch den Hinweis
„Nicht an Postbevollmächtigte“ trägt, darf ausschließlich an den Empfänger selbst übergeben werden.
ABSENDER-INFO VIA SMS
ODER E-MAIL
Sie möchten wissen, wann Ihre eingeschriebene
Sendung beim Empfänger ankommt?
Die Post informiert Sie darüber per E-Mail oder SMS.
Sie erhalten zeitnah die Sendungsnummer, das Zustell- oder Rücksendedatum und den dazugehörigen
Status. Dieser Service ist nur für eingeschriebene
Inlandssendungen möglich.
@@BRIEF national ZUSATZLEISTUNGEN@@
Rückschein
Wenn der Empfänger die Sendung entgegennimmt,
unterzeichnet er auch den beiliegenden Rückschein,
der zur Bestätigung an Sie geschickt wird. So wissen Sie genau, wann und von wem Ihre eingeschriebene Briefsendung übernommen wurde.
RÜCKSCHEIN
Eingeschriebene Briefsendung
Versand ins Ausland
Bei einem Auslandsversand sind Zusatzleistungen
nur in Verbindung mit der Versandart Priority möglich. Einschreiben und Rückschein können weltweit
versandt werden, weitere Zusatzleistungen werden
in ausgewählte Destinationen angeboten. Nähere
Informationen erhalten Sie in allen Postgeschäftsstellen und auf www.post.at/briefinternational
Postdienst
Paket
OT-Stempel der
WERTBRIEF UND
WERTBRIEFTASCHE
Postgeschäftsstelle,
Wertangabe
die den Rückschein zurücksendet
EUR
Postanweisung über EUR
An
Aufgabe-Postgeschäftsstelle
Aufgabedatum
Nummer
Empfänger
in
Wichtig!
Bitte achten Sie darauf, dass Ihre Sendung auf
der Anschriftsseite den Vermerk der gewünschten
Zusatzleistung(en) trägt (z. B. „Rückschein“).
in
Empfänger
Nummer
Aufgabedatum
Aufgabe-Postgeschäftsstelle
An
Postanweisung über EUR
Wertangabe
EUR
die den Rückschein zurücksendet
NACHNAHME
Postgeschäftsstelle,
EMS
OT-Stempel der
Paket
Ihre eingeschriebene Briefsendung wird nur gegen Bezahlung des von Ihnen genannten offenen Geldbetrags
an den Empfänger ausgehändigt. Der Betrag wird
dann umgehend auf das Konto eines im SEPA-Raum
ansässigen Kreditinstituts Ihrer Wahl überwiesen.
Auf der Sendung sind der Nachnahmekleber, der
Betrag in EUR, der Empfänger der Sendung sowie
die Kontodaten (IBAN und BIC) anzuführen.
Postdienst
Eingeschriebene Briefsendung
RÜCKSCHEIN
560314L/9.10 DW
19005
intelligent prints Tel. 07672/705-0
1
Bargeld, Wertpapiere oder Schmuck sind im Wertbrief gut aufgehoben und zu dem von Ihnen genannten Betrag versichert. Die Post bestätigt den Erhalt
dieser eingeschriebenen Sendung und übergibt sie
ausschließlich gegen eine Übernahmebestätigung
dem Empfänger. Aus Sicherheitsgründen muss der
Vermerk „Wert“ sowie die Wertangabe in arabischen
Ziffern auf der Vorderseite angebracht werden.
Unterstreichungen, Änderungen, Zettel oder
Aufkleber sind nicht zulässig.
Besonders gut sind Ihre Wertsachen in der
Wertbrieftasche geschützt, die Sie in jeder
Postfiliale erhalten.
POst
| Wertbrief
der Österreichischen
Post
| Wertbrief
POst AG
| AG
Wertbrief
der Österreichischen
Post AG
| AG
Wertbrief
der der
EMS
Österreichische Post AG | Österreichische Post AG | Österreichische Post AG | Österreichische Post AG | Österreichische Post AG | Österreichische Post AG | Österreichische Post AG | Österreichische Post AG | Österreichische Post AG | Österreichische Post AG | Österreichische Post AG
Von der Post auszufüllen
@@WertBrief@@
@@WertBrief@@
Österreichische Post AG | Österreichische Post AG | Österreichische Post AG | Österreichische Post AG | Österreichische Post AG | Österreichische Post AG | Österreichische Post AG | Österreichische Post AG | Österreichische Post AG | Österreichische Post AG | Österreichische Post AG
Bitte geben Sie diesen Wertbrief unbedingt am Postschalter auf!
Absender/Sender
Opal-Label bitte innerhalb der strichlierten LInie aufbringen. Wenn keine Opal-Technologie vorhanden ist,
bitte hier ausfüllen.
Entgelt/Postage Paid (EUR)
Opal-Label bitte innerhalb der strichlierten LInie aufbringen. Wenn keine Opal-Technologie vorhanden ist,
bitte hier ausfüllen.
Gewicht/Weight (in Gramm)
Entgelt/Postage Paid (EUR)
Vom Absender auszufüllen
Bitte geben Sie diesen Wertbrief unbedingt am Postschalter auf!
Absender/Sender
Von der Post auszufüllen
Zusatzleistungen/Zusatzvermerke
Gewicht/Weight (in Gramm)
Vom Absender auszufüllen
Zusatzleistungen/Zusatzvermerke
Wert/Value (EUR) in Wort und Ziffer
(SDR)
Empfänger/Addressee
Wert/Value (EUR) in Wort und Ziffer
(SDR)
Empfänger/Addressee
@@insured item@@
@@insured item@@
Valeur déclare
Valeur déclare
Österreichische Post AG | Österreichische Post AG | Österreichische Post AG | Österreichische Post AG | Österreichische Post AG | Österreichische Post AG | Österreichische Post AG | Österreichische Post AG | Österreichische Post AG | Österreichische Post AG | Österreichische Post AG
Österreichische Post AG | Österreichische Post AG | Österreichische Post AG | Österreichische Post AG | Österreichische Post AG | Österreichische Post AG | Österreichische Post AG | Österreichische Post AG | Österreichische Post AG | Österreichische Post AG | Österreichische Post AG
Weitere Informationen zu den Zusatzleistungen und
Tarifen finden Sie auf www.post.at/briefnational
Österreichische Post AG | Rechtsform: Aktiengesellschaft | Sitz in politischer Gemeinde Wien | FN 180219d des Handelsgerichts Wien. Stand: Dezember 2014.
Satz- und Druckfehler vorbehalten. Es gelten die AGB der Österreichischen Post AG in der jeweils gültigen Fassung. Diese erhalten Sie auch unter www.post.at/business.
www.post.at
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
9
Dateigröße
426 KB
Tags
1/--Seiten
melden