close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Hans Pesserer

EinbettenHerunterladen
GELD + GEWINN
Neues von Ihrer PSD Bank Westfalen-Lippe eG
Ausgabe 3 | 2014
Was bringt die Zukunft?
| S. 3
Herausforderungen der kommenden Jahre
‚Das Morgen‘ im Hinterkopf
| S. 7
Engagement für eine lebenswerte Zukunft
Gute Rendite trotz Niedrigzins
Individuelle Geldanlagen zahlen sich aus
| S. 8
VORWORT | INHALT
Liebe Leserin, lieber Leser,
die Zeiten ändern sich. Wir gehen mit der Zeit und stellen uns der sich ändernden Lebenswirklichkeit. Wie? Lesen Sie dazu den Beitrag meines Vorstandskollegen Reinhard Schlottbom auf Seite 3, in dem er aufzeigt, wie wir
uns auf die Anforderungen und Bedürfnisse unserer Mitglieder und Kunden
einstellen – jetzt und in Zukunft.
Sie kennen uns und wissen, dass wir für Sie mehr als eine gut aufgestellte
Bank sein wollen. Wir möchten Ihr verlässlicher Partner sein. Daher arbeiten
wir kontinuierlich an uns, ganz im Sinne einer guten Partnerschaft. Sie belohnen unsere Arbeit immer wieder durch Ihre Treue zur Bank und z.B. durch
Ihre Wahl zur beliebtesten Regionalbank. Mit der erneuten Auszeichnung im
Mai 2014 halten wir den Titel nun bereits seit vier Jahren. Dafür bedanken wir
uns herzlich!
Norbert Kerkhoff
Vorstandsmitglied
Schlüssel zu diesem Erfolg ist ein Gesamtpaket aus guter Beratung, starken Produkten und attraktiven Mehrwerten.
Auch unsere Verbundpartner bieten Ihnen als Mitglied viele Vorteile: So erhalten Sie bei der Bausparkasse Schwäbisch
Hall rabattierte Dienstleistungen und exklusive Finanzierungslösungen für Ihre energetische Gebäudesanierung. Näheres dazu erfahren Sie auf Seite 9 dieses Heftes. Auch unser Experte von der R+V Versicherung meldet sich zu Wort und
informiert Sie darüber, wie Sie Defizite in der gesetzlichen Pflegeversicherung günstig ausgleichen können.
Im September wird es im PSD BankHaus übrigens gleich zweimal kulturell: Zum einen können Sie dort während des gesamten Monats eine Fotoausstellung mit Schwarzweißbildern der Fotografin Dania Frönd sehen. Die Bilder sind gleichzeitig Motive des jährlich erscheinenden Wandkalenders der Westfalenfleiß GmbH. Zum anderen wird der ungarische
Stargeiger Jòszef Lendvay – wie bereits im vergangenen Jahr –ein exklusives Konzert in unserem Hause geben.
Es ist viel los bei Ihrer PSD Bank. Viel Freude und reichlich Gewinn
beim Lesen wünscht Ihnen
Ihr Norbert Kerkhoff
S.4
S.5
S.7
PSD Oste
rgewinn
spiel (G+
Das Lösu
G 2|2014
ngsw
)
aus der le ort unseres Ost
e
tzten Au
rgewinn
„Bonusp
sp
sg
ie
a
b
ls
e
der Geld
unkt“.
+Gewin
lich bena Alle Gewinner w
chrichtig
urden ze n lautet
t und ha
itnah sch
schung e
ben ih
riftrhalten.
W ir gratu re Osterüberralieren he
rzlich!
S.8
S.10
Inhalt
Was bringt die Zukunft? ................................................... S.3
Perfekter Begleiter: Die PSD MasterCard Gold .................... S.8
PSD Bank erhält weitere Auszeichnungen ......................... S.4
Gute Rendite trotz Niedrigzins ........................................... S.8
Ihr PSD BeratungsZentrum in Bielefeld .............................. S.6
Neues von unseren Verbundpartnern ................................. S.9
Das Morgen im Hinterkopf ................................................ S.7
Termine und Veranstaltungen .............................................. S.10
Impressum
Herausgeber: PSD Bank Westfalen-Lippe eG, Hafenplatz 2, 48155 Münster, E-Mail: info@psd-wl.de, Tel.: 0251/1351-333, Objektleitung:
Katja Löhndorf (verantwortlich), V.i.S.d.P.: Norbert Kerkhoff, Auflage: 16.000, Verteilung: Kostenlos für Kunden der PSD Bank Westfalen-Lippe
eG, Erscheinungsweise: 3 x im Jahr, Bildnachweise: PSD Bank Westfalen-Lippe eG, www.fotolia.de, Michael Dedeke, Dania Frönd. Bei allen
Texten haben wir eine geschlechtsneutrale Formulierung gewählt. Geld + Gewinn ist die Kundenzeitschrift der PSD Bank Westfalen-Lippe eG. Alle
Rechte vorbehalten. Nachdruck nur mit Genehmigung des Herausgebers. Folgen Sie uns auf
und
.
2 | Geld + Gewinn
AKTUELLES
Was bringt die Zukunft?
Reinhard Schlottbom über die Herausforderungen der kommenden Jahre
Die großen wirtschaftlichen und sozialen Umwälzungen
(z.B. Niedrigstzinsen, überbordende Staatsverschuldung
im Euroraum, Demografie mit Altersarmut und Pflegenotstand, partielle Wohnungsnot) gelangen zunehmend
ins Bewusstsein der Menschen. Dies spiegelt sich auch
in den Erwartungen unserer Mitglieder an uns wider. Als
Bank stehen wir in einem Spannungsfeld zwischen kundenfreundlichen Lösungen, immer neuen gesetzlichen
Rahmenbedingungen und einem harten Wettbewerbsumfeld. Wie stellt sich unsere Genossenschaft auf die
veränderte Situation ein? Vorstandsvorsitzender Reinhard Schlottbom gibt einen Ausblick auf die kommenden
Jahre.
Bestens vorbereitet und deshalb zuversichtlich: Vorstandsvorsitzender Reinhard Schlottbom.
1. Gestaltung von Problemlösungen
In der anhaltenden Niedrigstzinsphase kann mit sicheren
Geldanlagen die Inflation nicht ausgeglichen werden.
Sparer und Anleger suchen daher nach alternativen Anlageformen – und investieren zunehmend in Immobilien.
Nicht zuletzt deshalb, weil auch die Kreditzinsen attraktiv ausfallen. Aufgrund der stetig steigenden Mietpreise
erfreuen sich Immobilien aber auch als Alterssicherung
zunehmender Beliebtheit. Neben der Realisierung von
Wohneigentum gibt es aber noch andere wichtige Bausteine zur privaten Absicherung. So gehören ergänzende
private Krankheits-, Berufsunfähigkeits-, und Pflegeversicherungen mittlerweile für jeden zum Pflichtprogramm.
Auf diese veränderte Lebenswirklichkeit stellen wir uns
ein und beraten unsere Mitglieder und Kunden umfassend und individuell zu ihrer persönlichen Lebenssituation.
2. Genossenschaft spüren und erleben
Seit der Finanzkrise wünschen sich die Menschen mehr
denn je eine Bank, die nicht nur ihren eigenen Profit
sondern auch das Wohlergehen der Kunden im Blick
hat. Diesen Anspruch erfüllen wir als Genossenschaft
am glaubwürdigsten, denn wir beraten nicht ‚nur Kunden‘, sondern unsere Mitglieder – die Eigentümer unserer Bank. Die Mitglieder bestimmen selbst den Kurs
der Genossenschaft maßgeblich. Alle Mitglieder wählen
gleichberechtigt die Vertreterversammlung. Diese Mitbestimmung und Transparenz führt zu einer bodenständigen Geschäftspolitik im Sinne unserer Mitglieder. In den
kommenden Jahren möchten wir Mitbestimmung und
Zusammenwirken weiter forcieren und „noch mehr Demokratie wagen“, denn im Zentrum unseres Denkens
und Handelns steht das passgenaue Angebot für unsere
Mitglieder – für Sie!
3. Umsetzung der „enkelgerechten Bank“
Vertrauen genießt, wer sich neben der eigenen Wirtschaftlichkeit auch um eine l(i)ebenswerte Heimat kümmert und Rücksicht auf künftige Generationen nimmt.
Wir arbeiten seit 142 Jahren für unsere Region und bekennen uns zur Verantwortung für unsere Mitglieder,
Mitarbeiter und die Menschen in Westfalen-Lippe. Wir
wünschen uns langfristige, vertrauensvolle Geschäftsbeziehungen zu unseren Mitgliedern und Kunden und
belohnen die Treue. Durch Spenden und Sponsoring
unterstützen wir mit rd. 200.000 Euro jährlich regionale
Projekte in den Bereichen Soziales, Bürgersinn, Gleichberechtigung, Integration, Kultur, Wissenschaft, Sport und
Ökologie. Unseren Mitarbeitern bieten wir tariflich gesicherte, moderne, familiengerechte und gesunderhaltende Arbeitsplätze. Wir bilden unseren Nachwuchs selbst
aus, unterstützen die persönliche Weiterentwicklung,
bieten Freiraum für Kreativität, Flexibilität und Eigenverantwortlichkeit in einem kollegialen Arbeitsklima.
4. Sicherung des wirtschaftlichen Fundamentes
Zur Enkelgerechtigkeit gehört natürlich eine gesunde
wirtschaftliche Basis, denn fördern kann nur der wirtschaftlich Starke. Ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2013
und die positiven Prognosen für die kommenden Jahre
zeigen, dass wir auf dem richtigen Kurs sind. Unser Erfolg steht auf vielen Beinen. Ein Beitrag zur Sicherung
unserer Erträge ist die Investition in die Erweiterung unseres Münsteraner BankHauses. Die Mieterträge aus dem
geplanten Gebäudeabschnitt werden künftig einen stabilisierenden Beitrag gegen die Niedrigzinsen am Kapitalmarkt bilden. Der Neubau soll noch in diesem Jahr beginnen. Für entstehende Unannehmlichkeiten während der
Bauphase bitten wir schon jetzt um Ihr Verständnis.
Geld + Gewinn | 3
AKTUELLES
5. Erfüllung gesetzlicher Rahmenbedingungen
Infolge der Finanzkrise gilt es, viele neue Anforderungen des Gesetzgebers und der Bankenaufsicht zu erfüllen, um unsere Schilde vor möglichen Unbillen der Finanzmärkte zu stärken. Oftmals ist dies leider mit einem
unverhältnismäßigen europäischen Bürokratismus - gerade für uns kleine regional tätigen Institute - verbunden, unter dem auch unsere Mitglieder leiden. Die meisten kommenden Vorschriften erfüllen wir bereits heute.
Unser motiviertes Führungs- und Mitarbeiterteam ist
hoch qualifiziert und gut gerüstet. Für die Eigenkapitalnotwendigkeiten, die zukünftig erfüllt werden müssen,
gibt es einen konkreten Fahrplan, den wir bislang voll
einhalten. Insgesamt können wir aus heutiger Sicht also
zuversichtlich nach vorn schauen.
Ein erfolgreiches Gesamtpaket
Die Zeiten des großen Wachstums sind vorbei. Quelle
unseres Erfolgs wird schon deshalb in den kommenden
Jahren nicht allein ‚der beste Preis‘ sein können. Es zählt
das Gesamtpaket aus Service- und Beratungsqualität,
Preiswürdigkeit, Sicherheit und Stabilität. Unsere Besonderheiten sind die genossenschaftliche gegenseitige Verlässlichkeit und Treue, die langjährigen vertrauensvollen
Beziehungen zu unseren Mitgliedern und Kunden. Unsere direkten und kurzen Wege, unsere schlanken Strukturen und unsere einfachen und verständlichen Lösungen
erlauben eine hohe Kosteneffizienz und eine Wirtschaftlichkeit, von der unsere Mitglieder profitieren. Wir halten
auch zukünftig ein, was wir versprechen und wir sind immer etwas mehr Sein als Schein. Und das ist gut so.
Unser Weg führt geradewegs zu Ihrem Erfolg!
Aller guten Dinge sind vier
Beliebteste Regionalbank 2011 – 2014
Daran gewöhnen wir uns gern: Wie
bereits in den vergangenen Jahren
wurden die PSD Banken auch in 2014
vom Wirtschaftsmagazin 1URO als beliebteste Regionalbank ausgezeichnet.
Damit erhält die PSD Bankengruppe
diesen Titel seit mittlerweile vier Jahren. Grundlage der Ehrung ist eine Untersuchung des
Wirtschaftsmagazins 1URO. Mit über 200.000 Kundenmeinungen und vielen professionellen Servicetests
durch das Beratungshaus S.W.I.-Finance ist es der größte Bankentest Deutschlands.
Die erneute Auszeichnung zeigt: Immer mehr Menschen
wissen die Vorteile unserer Bankengruppe zu schätzen.
Als Genossenschaft orientieren wir uns eben nicht an
den Renditeinteressen anonymer Investoren, sondern
am Erfolg unserer Mitglieder. Nachhaltige Geschäftspolitik, schlanke Strukturen und persönliche Beratung prägen ein Geschäftsmodell, das Stabilität und Vertrauen
schafft. Sie als unsere Mitglieder und Kunden belohnen
dies mit Ihrer Treue – und mit der erneuten Wahl zur beliebtesten Regionalbank. Dafür möchten wir uns ganz
herzlich bei Ihnen bedanken!
Ausbildung bei der PSD Bank Westfalen-Lippe eG
Zwei neue Auszubildende seit dem ersten August
Auch in diesem Jahr haben zwei junge Menschen den
ersten Schritt ihrer Karriere bei der PSD Bank begonnen. Anna Kehrenberg und Maren Knöpker werden in
den kommenden Jahren eine Ausbildung zur Bankkauffrau in unserem Hause absolvieren. Frau Knöpker wird
4 | Geld + Gewinn
neben ihrer Ausbildung auch den Bachelor ‚Banking &
Finance‘ an der ‚Akademie Deutscher Genossenschaften‘ erwerben. Seit dem 1. August lernen die beiden
Nachwuchskräfte die vielfältigen Tätigkeiten im Bankgeschäft kennen.
AKTUELLES
Oase in der Servicewüste
PSD Bank erhält Q1-Qualitätssiegel
Seit Anfang dieses Jahres nimmt die PSD Bank Westfalen-Lippe eG an der Initiative ‚ServiceQualität Deutschland‘ teil, einem Qualitätsmanagementsystem für den
Dienstleistungssektor. Teilnehmende Unternehmen lernen, Optimierungspotentiale im Bereich Servicequalität
zu erkennen und konkrete Verbesserungsmaßnahmen
zu entwickeln. Vorstandsmitglied Norbert Kerkhoff erklärt, warum Unternehmen das Thema Servicequalität
nicht auf die leichte Schulter nehmen sollten.
Geld+Gewinn: Herr Kerkhoff, warum ist das
Thema Servicequalität so wichtig?
Kerkhoff: Es gibt bundesweit viele Banken und bundesweit viele unzufriedene Bankkunden. Wenn man
mit den Kunden spricht – und das machen wir – wird
deutlich, dass es oftmals Servicethemen sind, die diese
Unzufriedenheit hervorrufen. Das muss man als Bank
erkennen und Lösungen finden. Wir wissen doch alle
aus eigener Erfahrung, dass zufriedene oder besser
noch begeisterte Kunden einem Unternehmen die Treue
halten und es schließlich auch weiter empfehlen.
Geld+Gewinn: Daher nehmen Sie mit Ihrer
Bank an einer Qualitätsinitiative teil?
Kerkhoff: Ja. Als Genossenschaft möchten wir unseren
Mitgliedern signalisieren, dass wir uns in besonderem
Maße dem Servicegedanken verpflichtet fühlen. Das bedeutet auch: Die PSD Bank arbeitet schnell und unkompliziert, die Mitarbeiter sind kompetent und freundlich
– ganz egal, um welches Anliegen es geht. Um diesen
hohen Standard dauerhaft gewährleisten zu können ist
ein sehr gutes Qualitätsmanagement unverzichtbar. Mit
der Teilnahme an der Initiative ‚ServiceQualität Deutschland‘ geben wir unseren Mitgliedern und Kunden das
Versprechen, dass wir alles daran setzen, Ihnen stets
den besten Service bieten zu können.
Geld+Gewinn: Was wurde bislang konkret
erreicht?
Kerkhoff: Schon seit längerem geben wir unseren
Mitgliedern die Möglichkeit, gezielt Kritik und Verbesserungsvorschläge zu äußern, die unmittelbar an unsere Qualitätssicherung gehen. Ein Mitarbeiter der Bank
wurde jetzt von der ‚Initiative ServiceQualität Deutschland‘ zum QualitätsCoach ausgebildet. Er erarbeitet für
die Bank konkrete Maßnahmen zur Optimierung unseres Qualitätsmanagements. Dieses kann und wird alle
Bereiche betreffen, die der Kunde direkt oder indirekt
wahrnimmt.
Geld+Gewinn: Nennen Sie doch einmal ein
Beispiel.
Kerkhoff: Gern. Zuerst haben wir uns mit dem Ablauf
eines Kundenbesuches beschäftigt. Hier galt es, sich in
den Kunden hineinzuversetzen, aus seiner Sicht den
Weg zu untersuchen, den er bei einem Besuch der Bank
nimmt. Dieser Weg beginnt
bei ihm zu Hause. Er benötigt also klare Informationen zur Anfahrt, die auf unserer Internetseite leicht zu
finden sein müssen. Bei seiner Ankunft müssen ausreichend nahegelegene, kostenlose, gut erkennbare Parkplätze verfügbar sein. Auch der Weg vom Parkplatz in
die Bank muss deutlich sein. Dort angekommen soll unser Kunde einen gepflegten Eingangsbereich mit funktionierender Technik vorfinden – und natürlich freundliche Bankmitarbeiter, die sein Anliegen kompetent und
schnell bearbeiten. Um all dies gewährleisten zu können
hat unser neuer QualitätsCoach einen umfangreichen
Maßnahmenplan erarbeitet, der jetzt umgesetzt wird.
Geld+Gewinn: Dabei soll es aber nicht bleiben…
Kerkhoff: Natürlich nicht. Servicequalität ist ein stetiger Prozess und eine ständige Herausforderung. Das ist
nicht irgendwann beendet. In den kommenden Jahren
wollen wir auch die beiden weiterführenden Qualitätsstufen Q 2 und Q 3 erreichen. Als beratende Direktbank
setzen wir damit ein wichtiges Zeichen und signalisieren
unseren Kunden: „Wir wollen es Ihnen so bequem und
angenehm wie möglich machen und entwickeln uns für
sie stetig weiter! Gönnen Sie auch Ihren Freunden und
Verwandten diese Bank und empfehlen Sie uns weiter!“
Weiterführende Informationen zum Programm
‚ServiceQualität Deutschland’ finden Sie online unter
www.servicequalitaet-deutschland.de.
Schon gewusst?
F.A.T.C.A.
Die Abkürzung F.A.T.C.A. beschreibt den sog.
„Foreign Account Tax Compliance Act“. Dabei handelt
es sich um ein 2010 in Kraft getretenes US-Gesetz, mit
dem die USA verhindern möchten, dass Gelder, die in
den Vereinigten Staaten versteuert werden müssten,
in ausländische Steuerparadiese überführt werden.
Das soll durch verschärfte Regelungen zum SteuerReporting ausländischer Finanzinstitutionen erreicht
werden. Für Sie als Kunde bedeutet dies, dass Sie
von allen Finanzinstitutionen, also auch von der PSD
Bank, mindestens einmalig bezüglich einer Steuerpflicht in den USA befragt werden. Eine einmalige
Befragung aller Bestandskunden planen wir mit dem
nächsten Jahreskontoauszugsversand.
Geld + Gewinn | 5
IHRE PSD BANK
Wir stellen uns vor
Ihr PSD BeratungsZentrum in Bielefeld
Unser Team für Ostwestfalen-Lippe (v. l.): Wolfgang Heider, Vanessa Schlegel, Carsten van de Loo, Mira Hartwik und Wolfgang Karius.
Wolfgang Heider (60 Jahre)
Bauen & Wohnen
Ich bin Ihr Baufinanzierungsexperte in Bielefeld. In jungen Jahren absolvierte ich eine Ausbildung zum Bankkaufmann und bildete mich später zum Bankfachwirt
weiter. Nach mehreren leitenden Positionen innerhalb
der Genossenschaftlichen FinanzGruppe bin ich im PSD
BeratungsZentrum angekommen.
Vanessa Schlegel (29 Jahre)
Privatkundenberaterin
Seit dem letzten Jahr bin ich im PSD BeratungsZentrum
tätig. Von hier aus betreue ich Sie in sämtlichen Fragen
rund um die Themen Konten, Zahlungsverkehr, Privatkredite, Geldanlagen, Bausparen und Versicherungen
– eben die ganze Bandbreite an Bankdienstleistungen.
Carsten van de Loo (43 Jahre)
Leiter PSD BeratungsZentrum
Ich leite das PSD BeratungsZentrum in Bielefeld und bin
für die Vermögensberatung in Ostwestfalen-Lippe zu-
ständig. Die langjährige Erfahrung seit meiner Bankausbildung und meine anschließende Weiterbildung zum
Sparkassenbetriebswirt zahlen sich dabei tagtäglich aus.
Mira Hartwik (31 Jahre)
Privatkundenberaterin
Ich bin seit Anfang 2012 bei der PSD Bank WestfalenLippe eG tätig. Als Privatkundenberaterin bin ich für
unsere Mitglieder und Kunden da, wenn es um die Themen Zahlungsverkehr, Privatkredite, Bausparen, Geldanlagen oder Versicherungen geht.
Wolfgang Karius (63 Jahre)
Unser Mann von Schwäbisch Hall
Seit meiner betriebswirtschaftlichen Ausbildung vor 30
Jahren bin ich in den Bereichen Baufinanzierung und
Bausparberatung tätig. Als Verbundpartner der Bausparkasse Schwäbisch Hall AG stehe ich Ihnen für alle
Fragen rund um Ihre Immobilie zur Verfügung.
In allen finanziellen Angelegenheiten für Sie da!
Das PSD BeratungsZentrum in der Bielefelder Altstadt
wurde im August 2009 eröffnet. Mit fünf Mitarbeitern
betreuen wir von hier aus den Bereich OstwestfalenLippe – telefonisch, online und vor Ort. Unsere beiden Privatkundenberaterinnen decken das gesamte
Leistungsspektrum der genossenschaftlichen FinanzGruppe ab: Geldanlage, Privatkredit, Versicherungen,
Altersvorsorge und Wertpapierberatung. Darüber hinaus sind im BeratungsZentrum je ein Experte aus dem
Bereich Bauen & Wohnen und aus der Vermögensberatung sowie ein Spezialist unseres Verbundpartners
Bausparkasse Schwäbisch Hall vertreten. Diese beraten Sie auch gerne bei Ihnen zuhause. Natürlich finden
Sie im PSD BeratungsZentrum auch den kompletten
Selbstbedienungs-Service, können also täglich rund
um die Uhr selbst Ein- und Auszahlungen vornehmen,
Kontoauszüge ziehen und Überweisungen tätigen.
6 | Geld + Gewinn
PSD BeratungsZentrum Bielefeld:
Obernstraße 28, 33602 Bielefeld
Telefon: 0521 770 818-0, E-Mail: info@psd-wl.de
Öffnungszeiten (mit Terminvereinbarung):
Mo – Do:10.00 - 17.00 Uhr, Fr: 10.00 - 15.00 Uhr
IHRE PSD BANK
‚Das Morgen‘ im Hinterkopf
Vielseitiges Engagement für eine lebenswerte Zukunft
Neuer Elektroflitzer für unsere Mitarbeiter
Im täglichen Bankbetrieb behalten wir auch ‚das Morgen‘ im Kopf. Bei allen wichtigen Entscheidungen berücksichtigen wir deshalb nicht nur wirtschaftliche Kriterien, sondern immer auch ökologische und soziale
Aspekte. Im Juli 2014 haben wir erstmalig einen unserer
Firmenwagen gegen ein Elektroauto, den VW e-Up, ausgetauscht. Der kleine Flitzer bereitet uns großen Fahrspaß – nicht zuletzt deshalb, weil man an der Ampel
fast jeden großen ‚Spritfresser‘ abhängt. Da der Wagen
Daniela Marschewski und Reinhard Schlottbom haben die Zeichen der Zeit erkannt und fahren Fahrrad.
Schritt für Schritt in Richtung Gesundheit
Zu einer nachhaltigen Unternehmenspolitik gehört
auch, sich um das gesundheitliche Wohl seiner Mitarbeiter zu kümmern. Dieses wird wesentlich durch das
Ausmaß körperlicher Aktivität beeinflusst. Um gesund
und fit zu bleiben empfiehlt die Weltgesundheitsorganisation (WHO) ein tägliches Pensum von 10.000 Schritten. Doch gerade Büroangestellte bewegen sich häufig
zu wenig. Vor diesem Hintergrund haben wir im Mai
2014 einen zweimonatigen Gehwettbewerb für unsere
Mitarbeiter ausgerufen – den TappaLauf. 70 % unserer Belegschaft nahm daran teil. Die Teilnehmer wurden
mit einem Schrittzähler ausgestattet, den sie während
des Wettbewerbs bei sich trugen. Am Ende jedes Tages wurden die getätigten Schritte online erfasst und
als Fortschritt auf einer Teilstrecke des Jakobsweges
dargestellt. Auf diese Weise legte jeder Teilnehmer im
Zeitraum des Wettbewerbs mindestens 538 km zurück
und absolvierte damit zu Fuß die Strecke von Marseille
bis La Spezia. Gleichzeitig erreichten unsere Mitarbeiter
dabei aber ein viel wichtigeres Ziel: Ein Gefühl für das
Ausmaß gesunder Bewegung.
über eine normale 220V-Steckdose aufgeladen wird, ist
er beim Verbrauch kaum spürbar – und damit auch aus
wirtschaftlicher Perspektive sinnvoll. Die Anschaffung
des e-Ups ist nicht die erste Maßnahme auf dem Weg
zu einem nachhaltigeren PSD-Fuhrpark: Bereits Anfang
2013 wurden zwei Dienstfahrräder für unsere Mitarbeiter angeschafft. Jetzt haben unsere Mitarbeiter gleich
mehrere Möglichkeiten, mit ‚grünem‘ Gewissen durch
unser Geschäftsgebiet zu sausen.
1. Fachberaterin für nachhaltiges Investment
Auch in der Bevölkerung entwickelt sich ein zunehmendes Bewusstsein für Nachhaltigkeit. Viele unsere Kunden
möchten das Thema auch im Rahmen ihrer Geldanlage
berücksichtigen. Gemeint ist in diesem Zusammenhang
die Investition in Geldanlagen mit langfristiger, substanzerhaltender Wirkung – sowohl im ökologischen und sozialen als auch im ökonomischen Sinne. Diesen MegaTrend berücksichtigt die PSD Bank auch im Rahmen der
Personalentwicklung. So hat jüngst unsere erste Mitarbeiterin ihre Weiterbildung zur ‚Fachberaterin für nachhaltiges Investment‘ abgeschlossen. Vorstandsvorsitzender Reinhard Schlottbom, der das Thema Nachhaltigkeit
seit Jahren vertritt, freut sich mit der Absolventin Daniela Marschewski: „Frau Marschewskis Weiterbildung
vermittelt die Kompetenz, individuell zugeschnittene
Anlageempfehlungen zu geben, die auch den Aspekt
der Nachhaltigkeit berücksichtigen.“
Aufsichtsratsvorsitzender Franz-Josef Kukuk
feierte 70. Geburtstag
Am 19. August feierte Franz-Josef Kukuk seinen 70.
Geburtstag.
Seit 1998 ist Herr Kukuk
Mitglied im Aufsichtsrat
der PSD Bank WestfalenLippe eG und seit 2003
Aufsichtsratsvorsitzender.
Darüber hinaus ist er als
freiberuflicher Dozent für
Sozialversicherungs- und
Beamtenrecht bei verschiedenen Bildungseinrichtungen tätig.
Franz Josef-Kukuk begann im Jahr 1961
seine Ausbildung bei der Deutschen Bundespost.
Geld + Gewinn | 7
PRODUKTE
Perfekter Begleiter in allen Lebenslagen
Unzählige Möglichkeiten mit der PSD MasterCard Gold
Mit der PSD MasterCard Gold können Sie weltweit bargeldlos bezahlen und profitieren auf Reisen von verschiedenen Service- und Versicherungsleistungen (z.B.
Reiserücktrittskostenversicherung, Auslandsreisekrankenversicherung u.v.m.). Für Buchungen von Pauschalreisen, Kreuzfahrten, Flügen, Hotels oder Mietwagen
über das komfortable Reiseportal www.psd-meinereise.
de erhalten Sie außerdem eine Rückvergütung in Höhe
von 7 %.* Alle diese Vorteile gibt es zum unschlagbaren
Preis von nur 40 Euro jährlich. Für unsere Mitglieder ist
die Karte im ersten Jahr sogar kostenfrei!
Für Mitg
lieder
1 Jahr ko
stenfrei!
* Alle Informationen zu den Vorteilen
der PSD MasterCard Gold erhalten sie
unter http://www.psd-wl.de/mastercard.
Gute Rendite trotz Niedrigzins
Individuelle Geldanlagen zahlen sich aus
Kein Ende in Sicht
Durch die erneute Senkung des Leitzinses auf 0,15 %
durch die Europäische Zentralbank befindet sich der
Zins nun auf einem historischen Tiefststand. Unter Berücksichtigung der laufenden Inflation und evtl. anfallender Steuern ist jedoch allein zum Erhalt des Kapitals eine jährliche Rendite von etwa 2 % erforderlich.
Diesen Zinssatz bieten klassische Geldanlagen derzeit
nicht. Kein Wunder, dass viele Anleger sich auf die Suche nach alternativen Anlagemöglichkeiten begeben.
Gleichzeitig sind viele Anleger sehr auf die Sicherheit
ihrer Anlage bedacht. Doch was ist eigentlich Sicherheit? Die Vorstellungen hierzu sind vielfältig. Grundlage
jeder Empfehlung ist daher ein ausführliches Beratungsgespräch, in dem individuelles Sicherheitsbedürfnis,
Renditeerwartung und Anlagehorizont analysiert werden – Immer getreu unserem zentralen Ziel: Mitgliederförderung.
Auch Vermögen möchte gepflegt werden.
Erfolg durch individuelle Risikostreuung
Die Streuung des Anlagevermögens auf verschiedene
Anlageklassen und eine individuelle Laufzeitstruktur
ermöglichen eine Renditesteigerung und damit
den nominellen Vermögenserhalt. Für die Renditeerhöhung
spielen
Aktien eine wesentliche
Rolle. Viele scheuen
jedoch das mögliche
Kursrisiko. Geldanlagen
mit attraktivem ChanceRisiko-Verhältnis treffen
den Nerv der Zeit.
Margit Schweers,
PSD-Vermögensberaterin
in Münster
Mehrwert für unsere Mitglieder
Wir bieten Ihnen Anlageprodukte, mit denen Ihr Kapital
unter Berücksichtigung der Börsentrends flexibel umgeschichtet wird. So nutzen Sie die Ertragschancen der
weltweiten Aktienmärkte und sind gleichzeitig gegen
die Risiken langfristiger Kursverluste geschützt. Eine
maßgeschneiderte Anlagestrategie – passend zu Ihren
persönlichen Zielen und Ihrem Sicherheitsbedürfnis –
erarbeiten wir gerne im Rahmen eines ganzheitlichen
Beratungsgespräches.
Ihre PSD-Vermögensberatung erstellt für Sie ein maßgeschneidertes Anlagekonzept. Vereinbaren Sie einen Termin
bei Margit Schweers in Münster oder Carsten van de Loo in Bielefeld. Zur Vereinbarung eines Beratungstermins wenden Sie sich bitte an Andrea Gotthardt (E-Mail an andrea.gotthardt@psd-wl.de oder telefonisch unter
0251 1351-1413).
8 | Geld + Gewinn
VERBUNDPARTNER
Sieg über steigende Energiepreise
0,2%Kon
ditionsv
orteil
für PSD-M
itglieder!
Exklusives Energiespar-Paket für unsere Mitglieder
Sparen durch energetische Modernisierung
Viele ältere Häuser verfügen über einen unzureichenden
Wärmeschutz und auch die Heizung ist nur selten auf
dem neuesten Stand der Technik. Dadurch belasten die
steigenden Preise für Öl, Gas und Strom das Haushaltsbudget besonders stark. Die richtigen Modernisierungsmaßnahmen machen Ihr Zuhause zukunftssicher. So
können Sie Ihren Energieverbrauch um bis zu 80 Prozent
senken – und bares Geld sparen.
Sonderheft
ENERGIESPAREN
132 Seiten mit vielen
Tipps und Neuheiten
zum Energiesparen rund
ums Haus. Mitglieder
erhalten das Magazin
kostenlos.
Exklusive Vorteile für Mitglieder
In Kooperation mit der Bausparkasse Schwäbisch Hall
bieten wir unseren Mitgliedern ein spezielles EnergiesparPaket aus gebündelten Informationen, Mehrwert-Dienstleistungen, maßgeschneiderten Finanzierungslösungen
und vielen weiteren Vorteilen. Damit unterstützen wir Sie
ganzheitlich und kompetent bei der Planung und Umsetzung Ihres persönlichen Energiesparplans.
Schwäbisch Hall
Energieberatung*
Qualifizierte Energieberater nehmen
Ihr Haus unter die Lupe und
identifizieren wichtige Einsparpotentiale.
Unsere Mitglieder nutzen
die ‚Energieberatung Kompakt‘ und
die ‚Thermografie Kompakt‘ zum
rabattierten Sonderpreis.
* in Koop. mit der RWE Effizienz GmbH
Fuchs
Energie-Finanzierung
Mitglieder, die ihre energetische
Modernisierung sofort
umsetzen möchten, erhalten
mit unserer Sofortfinanzierung
über Fuchs Energie eine besonders
günstige und schnelle Lösung –
mit einem Konditionsvorteil
von 0,2%.
Nutzen Sie Ihre Mitgliedervorteile für Ihr persönliches Energiespar-Programm. Vereinbaren Sie einen Beratungstermin mit
unseren Schwäbisch Hall-Experten Gerald Krause in Münster (E-Mail an: gerald.krause@psd-wl.de) oder mit Wolfgang Karius in Bielefeld (E-Mail an: wolfgang.karius@psd-wl.de).
Weil Zukunft Pflege braucht
Die sechs häufigsten Pflege-Irrtümer
Die gesetzliche Pflegeversicherung übernimmt im Pflegefall die Kosten nur teilweise. Je nach Pflegestufe und
Versorgungsart ist eine private Beteiligung in Höhe von
durchschnittlich monatlich 450 bis 1.950 Euro erforderlich. Eine private Pflege-Zusatzversicherung bewahrt Sie
im Ernstfall vor hohen privaten Kosten. Mit dem R+VPflege FörderBahr bieten wir Ihnen eine bedarfsgerechte Absicherung für den – gar nicht so unwahrscheinlichen – Ernstfall. Sie erhalten Leistungen, die deutlich
Jetzt sta
atliche
Förderun
g sichern
!
über den gesetzlichen Mindestanforderungen liegen
und profitieren von einer attraktiven staatlichen Zulage.
Und das ohne Gesundheitsprüfung, Leistungsausschlüsse, Risikozuschläge und Pflegekostennachweise.
Wunsch und Wirklichkeit gehen beim Thema
Pflege stark auseinander. Sechs Fakten, die
Ihnen die Augen öffnen:
Fakt 1:
Ab dem 30. Lebensjahr werden 50 % der
Männer und 75 % der Frauen im weiteren Leben pflegebedürftig.
Fakt 2:
Jeder sechste Pflegebedürftige ist jünger
als 65 Jahre.
Fakt 3:
Die durchschnittliche Pflegedauer
beträgt bei Frauen ca. 5 Jahre und bei
Männern ca. 4 Jahre.
Fakt 4:
Durch die demografische Entwicklung
wird eine Pflege durch Angehörige
immer schwieriger.
Fakt 5:
Fast jeder sechste Pflegebedürftige
erhält Sozialhilfe. Der Staat ist bestrebt,
sich das Geld von Angehörigen zurückzuholen.
Fakt 6:
Nur knapp drei Prozent der Deutschen
verfügen über eine private Pflege-Zusatzversicherung.
Sorgen Sie jetzt vor! Vereinbaren Sie noch heute einen Beratungstermin mit unserem R+V-Spezialisten Frank Merker
(E-Mail an frank.merker@psd-wl.de oder telefonisch unter 0251 1351-1276).
Geld + Gewinn | 9
VERANSTALTUNGEN | TERMINE
„Chapeau!“
Wanderausstellung macht Halt bei der PSD Bank in Münster
„Chapeau!“ – unter diesem Motto steht eine
Wanderausstellung, die
zwischen dem 1. und
dem 30. September im
PSD BankHaus in Münster Halt macht. Präsentiert
werden Bilder behinderter
Modells, die sich in weltbekannten Posen ihrer
prominenten Idole zeigen.
Die Bilder entstammen
einem Jahreskalender der
Westfalenfleiß GmbH, der den Menschen einen Einblick
in die Lebenswelt behinderter Menschen geben soll.
Der Kalendertitel „Chapeau!“ spielt auf die Kopfbedeckungen an, die jedes der Modelle trägt. Vorstandsvorsitzender Reinhard Schlottbom ist stolz, die Ausstellung
im eigenen Hause begrüßen zu dürfen: „Das Projekt ist
Inbegriff des genossenschaftlichen Gedankens, denn es
verbindet Solidaritätsbewusstsein mit unserem Engagement für kulturelle Vielfalt in der Region.“ Während des
Ausstellungszeitraumes im September können die Bilder
zu unseren Geschäftszeiten im Foyer des PSD BankHauses in Münster bewundert werden.
Im siebten Himmel
Stargeiger Jòszef Lendvay erneut zu Gast bei der PSD Bank
Erinnern Sie sich noch an das atemberaubende Konzert, das der ungarische Stargeiger Jòszef Lendvay im vergangenen
Jahr in unserem Münsteraner BankHaus zum Besten gab? Damals verzauberte er das begeisterte Publikum gemeinsam mit seinem Ensemble SoLiszti – ein voller Erfolg. Auch in diesem Jahr beehrt Lendvay die PSD Bank mit einem
exklusiven Konzert – diesmal in Begleitung des Kammerorchesters Minsk. Auf dem Programm steht eine einzigartige
Komposition aus Antonio Vivaldis ‚4 Jahreszeiten‘ und einige Werke von Tschaikowsky und Rota. Auch das diesjährige
Konzert findet in unserem Münsteraner BankHaus statt. Diesmal morgens am 7. September. Der Panoramablick auf
den Münsteraner Stadthafen verleiht dem Konzert einen würdigen Rahmen.
Veranstaltungen
01.09. - 30.09.2014
Wanderausstellung "Chapeau!"
Mo-Do 09:00 – 18:30 Uhr
Fr
09:00 – 17:00 Uhr
Fotokunst mit integrativem Hintergrund: Modells mit Behinderung präsentieren sich in weltbekannten Posen ihrer prominenten Idole
07.09.2014
Antonio Vivaldis 4 Jahreszeiten
11:00 Uhr Solist Jòzsef Lendvay und das Kammerorchester Minsk
WN Wissensimpulse
08.09.2014
19:30 – 21:00 Uhr
Geht nicht, gibt‘s nicht!
Preisvorteil fü
r
PSD Mitgliede
r!
Thomas Baschab, Experte für Leistungsoptimierung und Potentialausschöpfung, Mentaltrainer
20.10.2014
Hurricane Management 19:30 – 21:00 Uhr
PSD BankHaus
Hafenplatz 2,
48155 Münster
PSD BankHaus
Hafenplatz 2,
48155 Münster
Factory Hotel „Cloud“
An der Germania Brauerei 5,
48159 Münster
Factory Hotel „Cloud“
Peter Brandl, CSP, Berufspilot, Unternehmer, Autor
An der Germania Brauerei 5,
10.11.2014
Wer bin ich und wenn ja wie ticke ich?
Factory Hotel „Cloud“
Gereon Jörn, Experte für das Menscheln und für empfängerorientierte Kommunikation
15.12.2014
Das Neue und seine Feinde
Factory Hotel „Cloud“
19:30 – 21:00 Uhr
19:30 – 21:00 Uhr
10 | Geld + Gewinn
Prof. Dr. Gunter Dueck, Experte für Innovation, IT, Management und professionelle Bildung
48159 Münster
An der Germania Brauerei 5,
48159 Münster
An der Germania Brauerei 5,
48159 Münster
Konditionsübersicht
Stand: 28.08.2014
Änderungen vorbehalten
Weitere Informationen finden Sie unter: www.psd-wl.de
ANLEGEN & SPAREN
PSD KombiZins
PSD RenditeSparen
Das passt: Unser KombiProdukt für Ihren maximalen Ertrag
Setzen Sie auf steigende Zinsen
2,00 %*
1,10 % p.a.
• Kombination aus PSD TerminGeld und
ertragreichen Investmentfonds
• Anlagebetrag wird 50:50 aufgeteilt
• Laufzeit PSD TerminGeld 180 oder 359
Tage mit Zinsgarantie
• attraktive Investmentfonds von Union
Investment mit hoher Ertragschance
p.a.
• variable Verzinsung
• 30 Monate Kündigungsfrist
• kein Mindestanlagebetrag
• Anlage mit hohen Erträgen
• sichere Geldanlage
PSD TagesGeld
0,30 % p.a. ab dem 1. Cent
*Kondition gilt für das PSD TerminGeld
PSD KapitalBrief mit Nachrangabrede
• Festzins für die gesamte Laufzeit
• hochverzinste Geldanlage ohne
Kursrisiko
Dies ist nur ein Auszug aus unseren Anlageprodukten. Alle Produkte finden Sie unter www.psd-wl.de.
GIRO & KARTEN
PSD GiroDirekt Premium
Kostenloses Gehaltsgirokonto für alle Fälle!
Sollzinssatz bei Überziehungsmöglichkeit
7,00 % p.a.
• gebührenfreies Gehaltsgirokonto
PSD BankCard
AKTUELL
PSD MasterCard
WN WissensImpulse
• einfach, sicher und bequem bezahlen • weltweites Netz an Vertragspartnern • ständige Zahlungsfähigkeit • sicheres Online-Shopping • für Mitglieder im 1. Jahr kostenfrei
• Vortragsreihe der Westfälischen Nachrichten begleitet von der PSD Bank
• Wir laden Sie ein, gemeinsam mit Ihrem Kundenberater eine Veranstaltung zu besuchen
• Melden Sie Ihr Interesse an und genießen Sie einen interessanten Abend
• Infos erhalten Sie von Ihrem Berater
Mit der PSD MasterCard sind Sie jederzeit finanziell flexibel und unabhängig. An mehr als 27 Millionen Akzeptanzstellen weltweit sind Sie damit willkommen. • kostenfreie Verfügung an über 19.400
Geldautomaten im BankCard ServiceNetz
1,50 % p.a.
1,75 % p.a.
2,00 % p.a.
6 Jahre
8 Jahre 10 Jahre
KREDITE
PSD PrivatKredit
PSD BauGeld
BauGeld zum Mietpreis
Lässt keine Wünsche offen! Sollzinsbindung
Gebundener Sollzinssatz p.a. ab
Effektiver
Jahreszins
Sollzinsbindung
Gebundener Sollzinssatz p.a.
Effektiver
Jahreszins
12 – 24 Monate
25 – 36 Monate
37 – 48 Monate
49 – 60 Monate 3,92 %
4,30 %
4,50 %
4,88 %
3,99 %
4,39 %
4,59 %
4,99 %
3 Jahre
5 Jahre
8 Jahre
10 Jahre
1,45 %
1,64 %
1,84 %
1,89 %
1,46 %
1,65 %
1,86 %
1,91 %
61 – 72 Monate
5,45 %
5,59 %
15 Jahre
2,44 %
2,47 %
73 – 84 Monate
5,83 %
5,99 %
85 – 96 Monate
6,40 %
6,59 %
• Kredite von 5.000 bis 35.000 Euro
• Laufzeiten: 12 – 96 Monate
• Sondertilgungen jederzeit möglich
• bonitätsabhängige Verzinsung
• günstige Immobilienfinanzierung ab 50.000 Euro
• ideal zum Bauen, Kaufen und Modernisieren
• 5 % Sondertilgung p.a. möglich
• keine Bereitstellungszinsen in den ersten 12 Monaten
• partnerschaftliche und faire Beratung
SONSTIGE ANGEBOTE
FondsSparen
BauSparen
PSD VorteilsCheck
• ideal zur Absicherung des
eigenen Vermögens vor Inflation
• erfolgreicher Vermögensaufbau
durch regelmäßiges Sparen
• renditeorientiert
• Sie steigen stets zum richtigen
Zeitpunkt ein
• lassen Sie sich jetzt beraten
• ideal zur Finanzierung von
Wohnwünschen und –träumen
• keine Zinsschwankungen
• für alle Altersgruppen
• auch als Wohnrente möglich
• mit Chance auf Wohnungsbauprämie oder ArbeitnehmerSparzulage jährlich
• individueller Versicherungscheck
• lassen Sie von unserem
Versicherungsexperten prüfen, ob
Sie nicht zu viel für Ihre
Versicherungen zahlen
• Sie erhalten gratis eine Flasche
Sekt
Die hier angegebenen Informationen sind keine Anlageberatung im Sinne des § 31 WpHG. Bitte beachten Sie außerdem, dass es auch bei kapitalgesicherten Wertpapieren während der Laufzeit zu Kursschwankungen kommen kann.
Geld + Gewinn | 11
PSD Bank Westfalen-Lippe eG | Postfach | 48033 Münster
Deutsche Post
INFOPOST
Ein Sommer mit vielen Gewinnern
Beim PSD GewinnSparen wurden
in diesem Sommer wieder viele
attraktive Geld- und Sachpreise
vergeben! Den Gewinnern
gratulieren wir herzlich!
ber ihren
ut sich ü
ausen fre
lingh
S. aus Reck .
Gabriele
ro
u
5.000 E
Höhe von
Geldpreis
in

Diesen Antwort-Coupon einfach in einem Briefumschlag an die PSD Bank einsenden oder faxen an 0251/1351-9950
Ich gebe meinem Glück eine Chance und kaufe
Den Sparbeitrag von 4 EUR je Los schreiben Sie bitte meinem/unserem GewinnSpar-Konto gut. Den bis einschließlich November angesparten Betrag buchen
Sie bitte im Dezember eines jeden Jahres, anfallende Gewinne sofort,
10 Lose mit fortlaufenden Endnummern oder
Lose (gewünschte Anzahl bitte eintragen) bis auf Widerruf.
Ich nehmeAschon
PSD GewinnSparen teil und wünsche 10 weitere Lose
uch am
Marianne
S. aus Bü
GewinnSp
mit fortlaufenden
Endnummern.
nde gewa
aren.
nn 5.000
EuLose
ro beim P
Ich nehme schon am PSD GewinnSparen teil und wünsche
SD
(gewünschte Anzahl bitte eintragen).
auf mein/unser Konto
der PSD Bank
Mbei
ini? E
sich d s geht noch
a
k
raum u s Mini Fold leiner! Zusa
ing Bik
m
nterbr
invorhanden)
e prob mengefalte
gen.
Kundennummer (falls
t lä
lemlos
im Ko sst
fferVorname, Name
Ziehen Sie bitte monatlich zum Monatsende,
erstmals abWollen auch Sie ein Gewinner
zu Lasten des Kontos
sein?
Straße, Hausnummer
Monat/Jahr
Girokonto Nr.
Bankname
PLZ, Ort
Bankleitzahl
Mit dem PSD GewinnSparen
können Sie Sparen, Gutes tun und gleichzeitig
attraktive Geld- und Sachpreise gewinnen.
Teilnehmen kann jeder Volljährige, der ein Girokonto in unserem Hause besitzt. Nähere Informationen erhalten Sie auf
Telefon tagsüber
unserer Homepage www.psd-wl.de oder telefonisch unter 0251 1351-0.
Name(n), Vorname(n) des Kontoinhabers/der Kontoinhaber
(Kontoinhaber muss/müssen volljährig sein; Minderjährigenschutz siehe Teilnahmebedingungen)
E-Mail
den Gesamtbetrag von
Ort, Datum
,00 EUR ein (je Los 5 EUR).
Unterschrift
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
89
Dateigröße
11 873 KB
Tags
1/--Seiten
melden