close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

KIRCHLICHE MITTEILUNGEN 20.02.2015 – 06.03.2015 Nr. 04

EinbettenHerunterladen
KIRCHLICHE MITTEILUNGEN
Liebe Gemeindemitglieder
S´goht dagegä!
Auch wenn die Fasnetszeit zu Ende ist, passt
dieser Spruch: s´goht dagegä - nämlich auf Ostern
zu!
Der Aschermittwoch markiert den Anfangspunkt:
den Einstieg in die Fastenzeit, oder wie es heute
liturgisch korrekt heißt: in die österliche Bußzeit.
Dazu ein Wort von Ödön von Horvath. Er schrieb
einmal: „Eigentlich bin ich ganz anders, nur
komme ich so selten dazu“. Es kann vielleicht ein
Impuls darstellen, das eigene Leben zu
überprüfen. Es eben nicht im Eigentlich-Modus zu
leben, sondern es tatsächlich zu probieren: Leben
in der Nachfolge Jesu Christi, bewusstes Leben
nach dem Evangelium, Leben in der Ausrichtung
unseres österlichen Glaubensgeheimnisses,
Leben, das immer wieder umkehrt, das sich
wandelt, das aufersteht. Wir hören am
Aschermittwoch ja die Sätze: „Mensch, bedenke,
dass du Staub bist“. Das ist keine Drohung. Das ist
bestenfalls Erinnerung: Wie willst du leben? Was
macht dich glücklich? Wozu bist du auf der Welt?
Die österliche Bußzeit holt diese riesigen Fragen
in den Alltag. Bitte schön, sagt sie, probiere es
aus. Für das echte Leben.
S´goht au sonscht dagegä!
Die Kirchengemeinderatswahl rückt näher und
näher. Die Liste der Kandidatinnen und
Kandidaten ist komplett. Sie war bereits im
letzten Kirchenanzeiger veröffentlicht. Die
Kandidatenvorstellung erfolgt im Rahmen der
Gemeindeversammlung, die am 1. März
stattfindet. Es ist erfreulich, dass sich so viele
bereit erklärt haben, sich für die Wahl aufstellen
zu lassen und sich für die Gemeinde
einzubringen. „Ich bin dabei“ – so heißt ja das
Motto für die Wahl im März. Wir hoffen, dass
auch Sie dabei sind, wenn es heißt, das Wahlrecht
auszuüben.
Pfr. Bucher und Pfr. Werner
20.02.2015 – 06.03.2015 Nr. 04
GOTTESDIENSTORDNUNG
FREITAG 20. Februar
19.00 Rosenkranz Reute
GOTTESDIENSTORDNUNG
19.30 EUCHARISTIE in Reute
(Maria Maucher (Di) )
SONNTAG 22. Februar 1. Fastensonntag
9.30 EUCHARISTIE in Reute mit Kirchenchor
(Anne Munding, Charlotte Göser, Josef Zehrer,
Johann u. Rosa Lott u.v.A., Philipp u. Magdalena Blaser)
17.30 Vesperfeier mit dem Kloster in Reute
19.00 Kreuzwegandacht in Gaisbeuren
MONTAG 23. Februar
18.00 Andacht in Kümmerazhofen
DIENSTAG 24. Februar
7.45 EUCHARISTIE in Gaisbeuren
(Elisabeth Leuter, Martha Bendel, Agathe Lorinser u.v.A.
Josef Gindele u.v.A.)
17.30 Rosenkranz - Lobpreis Anbetung in Gaisbeuren
MITTWOCH 25. Februar
7.30 Schülergottesdienst Reute
14.00 Sitzung Wahlausschuss und Vorbereitung der
Wahlunterlagen zum Versand
FREITAG 27. Februar
19.00 Rosenkranz Reute
19.30 EUCHARISTIE in Reute
SONNTAG 01. März 2. Fastensonntag (Zählsonntag)
F a m i l i e n s o n n t a g / Caritaskollekte
9.30 EUCHARISTIE in Reute
(Alfons Frommelt Jht., Anna u. Ottmar Häring
Berta Dobler, Klaus Hepp, Josefine Selg,
Mathias u. Kreszentia Wachter)
Anschließend Gemeindeversammlung im kath.
Gemeindehaus Reute
11.00 Tauffeier Reute
19.00 EUCHARISTIE in Gaisbeuren
(Maria Sproll u.v.A., Helmut Denzel)
DIENSTAG 03. März
7.45 EUCHARISTIE in Gaisbeuren
17.30 Rosenkranz – Lobpreis Anbetung Gaisbeuren
MITTWOCH 04. März
7.30 Schülergottesdienst in Reute
FREITAG 06. März
19.00 Rosenkranz Reute
19.30 EUCHARISTIE in Reute
(Andreas Paul u.v.A.)
Gottesdienste in der Seelsorgeeinheit
Sa, 21.02., 19.00 Uhr, St. Peter, Bad Waldsee
So, 22.02., 9.00 Uhr, Familiengottesdienst Michelwinnaden,
10.00 Uhr St. Peter, Bad Waldsee, 19.00 Uhr Haisterkirch
Sa, 28.02 .19.00 Uhr, St. Peter, Bad Waldsee
So, 01.03., 9.00 Uhr, Michelwinnaden, 9.15 Uhr
Haisterkirch, 9.30 Uhr / 11.00 (Familien-Wortgottesdienst)
Bad Waldsee, 10.00 Uhr, Frauenberg, Bad Waldsee
Gottesdienste im Kloster:
Klausurkapelle: 7.30 Uhr, täglich; außer donnerstags;
8.15 Uhr sonntags
Gut-Betha-Haus: 9.40 Uhr täglich (auch sonntags)
Kirchliche Nachrichten
gestorben aus unserer Gemeinde sind:
Rita Mehre (zuletzt in Ravensburg wohnhaft)
AKTUELLES
Am Samstag, 7. März wird von den
katholischen Kirchengemeinden des
Dekanats Allgäu-Oberschwaben wieder
die Kleider- und Schuhsammlung
„Aktion Hoffnung“ durchgeführt. Wir bitten um gut
erhaltene Bekleidung, vor allem Kinder-, Bettwäsche,
Bettdecken, Schuhe paarweise gebündelt. Bitte keine
Stoffreste, Lumpen etc.
Bitte stellen Sie den Sack mit Ihrer Kleiderspende am
7. März um 8.00 Uhr gut sichtbar an den Straßenrand.
Sollten Sie noch zusätzliche Säcke benötigen
bekommen Sie die im Pfarrbüro, Ortschaftsverwaltung
und in den Kirchen sind auch einige ausgelegt.
Das Dekanat Allgäu-Oberschwaben erhält 40 % des
Erlöses der Sammlung für eigene EntwicklungsProjekte der Kirchengemeinden im Dekanat.
Wir bedanken uns für Ihre Spende!!
Gemeindeversammlung am 01.März
Aus der Kirchgemeinderatsordung
§ 37: Die Gemeindeversammlung soll das allgemeine Interesse am
Leben der Kirchengemeinde fördern und deren Gemeinschaft
pflegen.
Sie kann Anregungen und Vorschläge für die künftige Arbeit
abgeben, die von den zuständigen Organen der Kirchengemeinde
zu behandeln sind.
§ 38: Der KGR hat der Gemeindeversammlung einen
Tätigkeitsbericht abzugeben und denselben mit der
Gemeindeversammlung zu erörtern. Darüber hinaus sollen auch
wichtige Fragen des Gemeindelebens besprochen werden
Liebe Gemeindemitglieder,
ganz im Sinne dieser Ordnung wollen wir eine
Gemeindeversammlung abhalten. Den Termin am
1. März nach dem Gottesdienst um 9.30 Uhr
unbedingt freihalten. Im Gemeindehaus geht es um
folgende Themen: Kirchengemeinderatswahl mit
Vorstellung der Kandidaten, Gottesdienstzeiten in
Reute und Gaisbeuren, Informationen zur geplanten
Innenrenovation und natürlich besteht die
Möglichkeit, alle Anmerkungen und Anregungen
loszuwerden. Der Kirchengemeinderat hofft, dass
viele Gemeindemitglieder kommen. Dauer: bis ca.
12.00 Uhr. (für den Kirchengemeinderat: Pfr. Werner)
Der katholische Frauenbund Bad Waldsee lädt
herzlich ein zum
Fraueneinkehrtag „Den Alltag heiligen…wie geht das?“
(Biblischer Impuls, Begegnung, Gespräch, Singen…)
am Dienstag, 03. März 2015 9.30 Uhr – 17.00 Uhr
im Bildungshaus im Kloster Reute
Anmeldung bei Frau Christel Maier Tel: 07524/6831
Befreit ihr meine Liebe? – Zum Weltgebetstag
von den Bahamas
Das ökumenische Frauentagsteam Bad
Waldsee lädt am
Freitag, 06. März 18.30Uhr(Einsingen)
und um 19.00 Uhr zum Gottesdienst
mit anschließendem Kennenlernen der
Bahamas und kulinarischen
Köstlichkeiten ins Kath. Gemeindehaus nach Bad Waldsee ein.
INFORMATIONEN
Tauftermine in den nächsten Wochen:
Samstag, 14.03., 14.30 Uhr, Gaisbeuren
Samstag, 04.04. in der Osternachtfeier Reute
Samstag, 11.04. 14.30 Uhr, Gaisbeuren
Beichttermine für die österliche Bußzeit:
nach persönlicher Absprache; Karfreitag, 10-12 Uhr
Aus dem Jahresprogramm Kloster Reute:
„Wege in die Freiheit“
An den Sonntagen der Fastenzeit hören wir Lesungen,
die zeigen, wie Gott sein Volk in die Freiheit führt. An
den geistlichen Abenden wollen wir diese Texte zu uns
sprechen lassen.
Termine (jeweils montags) Beginn 20.00 bis 21.30 Uhr
im Festsaal des Klosters Reute.
23.02.2015 : Die Botschaft des Regenbogens
02.03.2015: Mit Schuld und Misslingen leben können
09.03.2015: Handlungsfreiheit gewinnen
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich
Katholisches Pfarramt St. Peter und Paul – Augustinerstr. 23,
Tel. 07524/1248, Fax 07524/1479 e-mail KathPfarramt.Reute@drs.de
Homepage www.kirche-reute-gaisbeuren.de
Pfarrbüro-Öffnungszeiten:
Mo 15.30 - 18.30 Uhr, Mi 9.00 - 11.00 Uhr, Do 8.00 - 12.00 Uhr
Sprechzeiten mit Pfarrer Werner: jeden Donnerstag von 9.30 – 10.30 Uhr
Diakon Franz Fluhr ist in der Regel montags zwischen 16.00 -17.00 Uhr im
Pfarrbüro erreichbar
Organisierte Nachbarschaftshilfe
Einsatzleitung: Frau Margret Bredemeier Tel: 3471
Vertretung: Frau Agnes Schneider
Tel: 7550
Solidarische Gemeinde – Krankenpflegeverein – Augustinerstr. 23
Tel: 07524/ 4 09 33 73 e-mail solidarische.gemeinde@kabelbw.de
Sprechzeiten: Mo 16.00 – 18.00 Uhr, Mi 10.00 – 12.00 Uhr
Pfarramt St. Peter Bad Waldsee – Gut Betha Platz 9, Tel: 07524/990910
Pfarrer Thomas Bucher Tel: 99091-14 e-Mail: thomas.bucher@drs.de
Pfarrer Stefan Werner Tel: 99091-13 e-Mail: stefan.werner@drs.de
Gemeindereferentin Frau Kerstin Ploil, Tel. 404114
Diakon Franz Fluhr: Handy Nr.015752691605
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
3
Dateigröße
473 KB
Tags
1/--Seiten
melden