close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

INFO-BLATT NR. 10 (28.02. – 08.03.15)

EinbettenHerunterladen
INFO-BLATT NR. 10 (28.02. – 08.03.15)
ST. LAMBERTUS ST. THOMAS MORUS HL. FAMILIE ST. JUDAS TH.
KREUZSTR. 10 - 40822 METTMANN – ℡ 02104/70073
WWW.KATHOLISCHES-METTMANN.DE
PFARRBUERO@KATHOLISCHES-METTMANN.DE
WILLKOMMEN WELCOME
BIENVENUE WITAMY
ДоброДошао VITEJTE
WILLKOMMENSFEST
Freitag, 13. März
14.30 – 17 Uhr
Für alle Mettmannerinnen & Mettmanner & neue Nachbarinnen & Nachbarn,
Menschen, die aus ihrer Heimat fliehen mussten oder vertrieben wurden,
Düsseldorfer Str. 154, Johanneshaus.
Kaffee, Tee & Gebäck, Austausch, Basteleien, Spiele für Kinder
Wer sich in der Flüchtlingsarbeit einsetzen will, ist herzlich eingeladen!
Wir brauchen Menschen, die im Sinne Adolph Kolpings Mut machen, denn die
gravierendste und andauerndste Herausforderung, die sich uns in den nächsten
Jahrzehnten stellen wird, ist die weltweite Fluchtbewegung; nicht nur vor Krieg und
Terror, sondern auch vor Armut, bedingt durch ökonomische Ungerechtigkeit, und vor
Umweltdesastern, insbesondere auf der Südhalbkugel. Wissenschaftler sprechen
von einer Wanderungsbewegung in den nächsten 30 Jahren von mehreren
100 Millionen Menschen, von denen, ob wir es wollen oder nicht, 100 Millionen
in Europa ankommen werden. (vgl. Focus 4, 2015 Gunnar Heinsohn S. 36)
Das bedeutet für uns, der humane Umgang mit Flüchtlingen/Asylbewerbern wird
langfristig ein elementarer Friedensdienst sein.
Als Christen sind wir aufgefordert dem Gebot zu folgen:
„ Wenn bei dir ein Fremder in eurem Land lebt, sollt ihr ihn nicht unterdrücken.“
(Lev. 19, 33), das heißt ganz einfach auf die hiesigen Zustände heruntergebrochen:
Flüchtlingen, die in Mettmann Zuflucht gefunden haben, eine Möglichkeit zu eröffnen,
wieder ein Leben in Würde und dauerhafter Selbstständigkeit zu führen.
Deshalb sagen wir mutig: „Willkommen - neuer Nachbar“.
Denn
„ wer der Hilfe bedarf, wo Du sie leisten kannst, der ist Dein Nächster.“
(Adolph Kolping)
PFARREI
Kleinkindergottesdienst in St. Lambertus
fällt aus
Da die Kindertagesstätte St. Lambertus zum
Abschluss ihrer Bibelwoche zum Thema
"Schöpfung" die Familienmesse diesen
Sonntag, 9.45 Uhr, in St. Lambertus gestaltet, fällt der separate Kleinkindergottesdienst
in St. Elisabeth diesmal aus.
Weltgebetstag der Frauen am 6. März
„Begreift ihr meine Liebe?“, unter dem Motto
gestalten Frauen aller Konfessionen den
Weltgebetstag der Frauen. Wir alle sind
herzlich zum Mitfeiern eingeladen. Die Gottesdienste sind: 15 Uhr, Kirche Hl. Familie;
16 Uhr, Ev. Gemeindezentrum ME-West; 18
Uhr, Ev. Kirche Freiheitstraße. Anschließend
ist Zeit zur Begegnung.
Glaubensgesprächsreihe mit Kolping
in der Fastenzeit mit Präses, Pfr. Ullmann.
Es sollen die geistlichen Werke der Barmherzigkeit bedacht werden.
Selig die barmherzig sind... - vom Geheimnis
des Andersseins nach Matthäus 5.
Mi. 11.3.; Total überfordert? - Unwissende
lehren und Zweifelnden raten; Do. 26.3.; Nur
nicht zu fromm! - Füreinander beten und
Trauernde trösten. Alle Gesprächsabende
finden jeweils um 20 Uhr im Johanneshaus,
Düsseldorfer Str. 158, statt.
Pfandflaschen für die
"Kleinen Schulen" auf Haiti
Aktion der Firmlinge vom 21.2. - 1.3.
Wofür? Unterhaltung von TrinkwasserAufbereitungsanlagen Anschaffung von Gallonen zum Wassertransport.
Zu den Sonntagsmessen stehen an allen
unseren Kirchen Sammelbehälter für Ihre
Plastik-Pfandflaschen zur Verfügung. Während der Woche: Abgabe im Pfarrbüro zu
den Öffnungszeiten möglich.
Zeit des Schweigens in Gottes Gegenwart
Für das stille Verweilen vor Gott besteht in
der Fastenzeit die Möglichkeit der Anbetung
in der Kirche St. Thomas Morus. Die Anbetung beginnt mit einem Lied und einem
Psalm, danach folgt eine Zeit der Stille, in
der Jeder und Jede seine persönlichen Anliegen vor den Herrn tragen kann. Im Besonderen beten wir für die Anliegen der Kirche.
Die Anbetung ist immer dienstags nach der
Abendmesse in St. Thomas Morus: 3.3.
10.3. 17.3. und 24.3., ca. 19.45 bis 20.30
Uhr. Den Abschluss bildet der Eucharistische Segen. Kaplan Torsten Hohmann
Bußwallfahrt der Gemeinde nach Neviges am Sa. 14. März. Alle sind herzlich
eingeladen; die Fußwallfahrer treffen sich
um 16 Uhr am Kaplan-Flintrop-Haus, die
Organisation erfolgt durch die Kolpingsfamilie. Anmeldungen bitte im Pfarrbüro
oder bei der Kolpingsfamilie ℡ 23833.
Die Hl. Messe findet um 20 Uhr in der
Pfarrkirche St. Maria Empfängnis statt,
neben der Wallfahrtskirche.
Frühschichten
Fr., 27.3., um 6 Uhr, Hl. Familie, gestaltet
von der Jugend, anschl. Frühstück.
ST. LAMBERTUS
Waffeln- und Kuchenverkauf
Der Förderverein verkauft am So., 8.3.,
Waffeln und Kuchen nach den Hl. Messen
in der Turmkapelle. Der Erlös ist für die
vielfältigen Aktivitäten im Jubiläumsjahr
"150 Jahre Kirchenchor" bestimmt
Kölner Domchor gestaltet Hochamt
Im Rahmen des Jubiläumsjahres unter
der Leitung von Prof. Eberhard Metternich
am So., den 15.3.15.
ST. THOMAS MORUS
Frauengruppe St. Thomas Morus
lädt ein zum gemütlichen Beisammensein
am 2.3., um 9.45 Uhr ins Johanneshaus.
Gottesdienst für Kleinkinder
So. 8.3., 9.45 Uhr im Kindergarten.
HL. FAMILIE/ ST. JUDAS THADDÄUS
Männertreff
Fr., 6.3., 20 Uhr im Saal (Bar). Infos bei
Herrn Tullius:
0163-2173370@web.de.
Spendenessen
So., 22.3., nach der Hl. Messe in Hl. Familie im Gemeindesaal. Näheres dazu
entnehmen Sie bitte dem Handzettel am
Ausgang der Kirche. Wer eine Suppe
spenden möchte, trage sich bitte in die
ausgehängte Liste ein.
St. Lambertus, Markt; St. Thomas Morus, Breslauer Str. 1; Hl. Familie, Gartenkampsweg 4;
St. Judas Thaddäus, Obschwarzbach 47; St. Elisabeth, Düsseldorfer Str. 20; St. Vinzenz, Schumannstr. 2-4
Samstag, 28. Feb.
17.00 Uhr St. Th. Morus
17.40 Uhr St. Judas Th.
18.00 Uhr St. Judas Th.
18.00 Uhr St. Th. Morus
Beichte
Rosenkranz
Vorabendmesse, f. d. Leb. u. Verst. der Pfarrei; f. Anna u. Anton Leschczyk u. f. Leb. u. Verst. d. Fam. Leschczyk u. Siegert; Sofie u. Franz Lukascheck, als Dankmesse in bes. Meinung um Gesundheit u. Gottes Segen; f.
Agnes u. Joseph Scheitza, f. Gertrud u. Joachim Sparwasser u. f. Leb. u.
Verst. d. Fam. Sparwasser u. Scheitza
Vorabendmesse, als Dankmesse der Eheleute Fegers; f. Leb. u. Verst. d.
Fam. Bungert/Hamme; f. d. Gesundheit v. Binda Wanda
2. Fastensonntag, 1. März
L1: Gen 22,1-2.9a.10-13.15-18 L2: Röm 8,31b-34 Ev: Mk 9,2-10
Die Kollekte ist für unsere Gemeinde bestimmt
9.45 Uhr St. Lambertus Familienmesse mit der KITA St. Lambertus zum Abschluss der Bibelwoche, StM in bes. Meinung; JG f. Ferdinand Schulze
9.45 Uhr St. Th. Morus
Familienmesse mit Taufe der Kommunionkinder Katharina Themann, Chiara Luna Lüdtke u. Emily Stähr
10.00 Uhr St. Vinzenz
Hl. Messe
11.15 Uhr St. Lambertus Hochamt
11.15 Uhr Hl. Familie
Hl. Messe, SWA f. Margaret Schulte u. f. d. verst. d. Fam. Schulte u. Brauer; 1.JG f. Gerhard Kreische; JG f. Teofila Söhn
18.00 Uhr St. Elisabeth
Hl. Messe
Montag, 2. März
17.30 Uhr St. Elisabeth
19.00 Uhr St. Lambertus
Rosenkranz
Hl. Messe, f. Sorgen u. Anliegen d. Seelsorger unserer Pfarrei u. Dekanats
Dienstag, 3. März
7.55 Uhr HHG
8.00 Uhr St. Lambertus
9.00 Uhr St. Lambertus
14.30 Uhr Johanneshaus
18.00 Uhr St. Judas Th.
18.15 Uhr St. Th. Morus
19.00 Uhr St. Th. Morus
19.45 Uhr St. Th. Morus
Schulgottesdienst der Klassen 5 und 6 des HHG
Schulgottesdienst der KGS Klasse 3
Hl. Messe, f. d. armen Seelen
Wortgottesdienst
Kreuzwegandacht
Kreuzwegandacht
Hl. Messe
Anbetung anschl. Eucharistischer Segen
Mittwoch, 4. März
8.30 Uhr St. Lambertus
9.00 Uhr St. Lambertus
18.45 Uhr Hl. Familie
19.00 Uhr Hl. Familie
Donnerstag, 5. März
7.55 Uhr KHG
10.00 Uhr St. Elisabeth
Rosenkranz
Hl. Messe als Frauenmesse, f. Leb. u. Verst. d. kfd; zur Mutter Gottes der
immerwährenden Hilfe, z. Hl. Josef in bes. Anliegen u. f. die armen Seelen
ohne Hilfe
Rosenkranz
Hl. Messe als Frauenmesse, f. leb. u. verst., bes. f. kranke Mitglieder d.
kfd
Schulgottesdienst KHG Klasse 5 u. 6
Hl. Messe
18.00 Uhr St. Th. Morus
19.00 Uhr St. Lambertus
Eucharistische Anbetung mit Gebet um geistl. Berufe
Hl. Messe
Herz-Jesu-Freitag, 6. März - Weltgebetstag der Frauen
9.00 Uhr St. Th. Morus
Hl. Messe mit sakramentalem Segen
15.00 Uhr St. Lambertus Kreuzwegandacht fällt aus!
15.00 Uhr Hl. Familie
Gottesdienst zum Weltgebetstag der Frauen
16.00 Uhr Ev. GZ West
Gottesdienst zum Weltgebetstag der Frauen
17.40 Uhr St. Judas Th.
Rosenkranz
18.00 Uhr St. Judas Th.
Hl. Messe mit sakramentalem Segen
18.00 Uhr Ev. Kirche Frei- Gottesdienst zum Weltgebetstag der
heitstr.
18.25 Uhr St. Lambertus Rosenkranz
19.00 Uhr St. Lambertus Hl. Messe mit sakramentalem Segen anschl. Anbetung, f. Leb. u. Verst. d.
Fam. Christoph Wosny u. f. leb. u. verst. Priester; f. Verst. d. Fam. Schwerter u. Piegeler u. f. Ferdinand Schulze
Samstag, 7. März
17.00 Uhr St. Th. Morus
17.40 Uhr St. Judas Th.
18.00 Uhr St. Th. Morus
18.00 Uhr St. Judas Th.
Beichte
Rosenkranz
Vorabendmesse
Vorabendmesse, f. Franz u Elisabeth Koza, Rosa u, Paul Majowski u. f.
verst. d. Fam. Kolodziej
3. Fastensonntag, 8. März
L1: Ex 20,1-17 L2: 1 Kor 1,22-25 Ev: Joh 2,13-25
Die Kollekte ist für unsere Gemeinde bestimmt
9.45 Uhr St. Lambertus Familienmesse mit Kinderchor
9.45 Uhr St. Th. Morus
Hl. Messe mit WGD für Kleinkinder, JG f. Georg Böhm u. Paul Wiescholeck; zur Mutter Gottes um Hilfe und Kraft, zum Hl. Geist um Gesundheit u weiterhin um Schutz u Gottes Segen in bes. Meinung
10.00 Uhr St. Vinzenz
Hl. Messe
11.15 Uhr Hl. Familie
Familienmesse, f. d. Leb. u. Verst. der Pfarrei; f. Magdalene und Josef Bednarek,f. Martha, Werner u. Walter Bednarek u. f. alle verst. d. Fam. Kroll, f.
Paul Kroll u. Valeska u. Theofil Kroll
11.15 Uhr St. Lambertus Hochamt
14.30 Uhr St. Th. Morus
Tauffeier von Damian Enrico Kirsch, Emily Hauschild
17.00 Uhr St. Lambertus Hl. Messe in italienischer Sprache
18.00 Uhr St. Elisabeth
Hl. Messe
Priester-Notruf: 0172 – 9114460
Kreuzwegandachten
Kreuzwegandachten halten wir in der Fastenzeit an folgenden Tagen: dienstags um 18
Uhr in St. Judas Thaddäus, dienstags um 18.15 Uhr in St. Thomas Morus und freitags
um 15 Uhr in St. Lambertus (am 6.3. entfällt der Kreuzweg wegen des Weltgebetstages
der Frauen). Die kfd gestaltet eine Kreuzwegandacht in Hl. Familie am 12.3. um 18 Uhr.
Fastenpredigt am Do., 5.3., 19 Uhr in St. Lambertus
„Die Hll. Klara und Franziskus (12./13. Jh.)
und ein neuer Zugang zum Evangelium“
- dem Frieden, der Gerechtigkeit und der Schöpfung dienenP. Ralf Winterberg, Kapuziner-Tertiar (Amigonianer), Pfarrer in Köln
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
6
Dateigröße
293 KB
Tags
1/--Seiten
melden