close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Februar / März 2015

EinbettenHerunterladen
Pfarrer Karl Gölles
Pfarre Gnas
Gottesdienstzeiten:
Sa.: 19:00, So.: 08:00 u. 09:30
Mo., Do.: 19:30
Di.: 06:30, Fr.: 09:00
Pfarre Trautmannsdorf
Gottesdienstzeiten:
Sa.: 18:00
So.: 09:00
1. Do. im Monat: 09:00
Pfarramt (03151) 22 14
Kanzleistunden: Mo., Mi., Fr.: 07:30 - 11:30, Do.:16:00 - 17:00
Telefon Mesner (Sakristei):
(03151) 22 14-19
Pfarramt (03159) 24 93
Kanzleistunden: Di., Do.: 08:00 - 11:30
Telefon Mesnerin Aloisa Paul:
(0664) 15 94 81 7
Kanzlei
Handy
(03151) 2214-16
(0676) 87 42 60 96
Kaplan Karol Pytraczyk
Wohnung (03151) 2214-15
Handy
(0676) 87 42 61 09
• Wort des Kaplans
Liebe Bewohner
des Pfarrverbandes!
Fastenzeit – eine Einladung von Gott.
„Kehrt um zu mir von ganzem Herzen …” – das sind die
erste Worte aus dem Buch Joël, welche uns in die Fastenzeit
einführen und welche wir am Aschermittwoch hören.
Gott lädt uns in dieser Zeit besonders zu sich ein.
Je näher wir Gott sind, desto mehr lernen wir ihn kennen,
desto besser sehen wir seine Liebe zu uns. Fastenzeit kann
eine sehr schöne Zeit sein, wenn wir die Liebe Gottes langsam entdecken. Gott kann nicht langweilig sein, er will uns
bestmöglich vorbereiten. Für was? Um mit Gott zu sein.
Auch heuer bekommt jeder von uns eine Möglichkeit um
diese große Liebe Gottes zu erfahren. Die Liebe, die stärker
als der Tod ist, die Liebe, die uns das ewige Leben schenkt,
die Liebe, die aus uns, Kinder Gottes macht. Gott will, dass
wir ihn kennenlernen können und will, dass wir auch wissen,
was er für uns alle und für jeden einzelne getan hat. Diese
Zeit – Fastenzeit – kann uns helfen, um uns auf Gott hin und
seiner Liebe zu öffnen.
Ich lade uns alle dazu ein. Wir haben wieder 40 Tage um
einen Schritt auf dem Weg des Glaubens, auf dem Weg zu
Gott, unserem Vater zu machen.
Ihr Kaplan
Danke an Pfarrsekretärin Anna Tummer
Mit 1. Februar 2015 geht unsere Pfarrsekretärin Anna Tummer in den wohlverdienten Ruhestand. Im
Jahr 1991 hat sie in der Pfarre Trautmannsdorf als ehrenamtliche, ab 1993 als fix angestellte Pfarrsekretärin zu arbeiten begonnen. Am 1. August 2008 übernahm sie auch die frei gewordene Stelle in der
Pfarre Gnas.
Für ihre verlässliche und genaue Arbeit, ihre Hilfsbereitschaft und freundliches Entgegenkommen
möchten wir uns ganz herzlich bedanken.
Wir wünschen dir für die nun kommende, vielleicht etwas ruhigere Zeit vor allem Gesundheit, viel
Freude und Gottes Segen im Kreise deiner Familie.
Möge das Glück immer greifbar sein für dich,
mögen gute Freunde immer in deiner Nähe sein,
möge dir jeder Tag der kommt, eine besondere Freude bringen, die dein Leben heller macht.
Pfarrverband, Seite 1
Pfarre Gnas
Firmgruppen der Pfarre Gnas
Karol PYTRACZYK
Katharina BLASS
Anna ETTL, Gnas
Anna-Maria KONRAD, Gnas
Teresa ROBISCH, Gnas
Laura GESSLBAUER, Gnas
Lukas STADLER, Gnas
Sabrina STADLER, Gnas
Stefan WIMMER, Kirchberg a.d.R.
Matthias STANGL
Marcel NIEDERL, Burgfried
Georg RAUCH, Burgfried
Sarah PELZMANN, Burgfried
Ida Maria SUPPERSBACHER, Höf
Anja TRUMMER, Gnas
Oliver SCHMIED, Gnas
Sonja FINK
Petra FINK
Florian MICHELIC, Raning
Jan-Luca NIEDERL, Raning
Rene FINK, Raning
Kai MATZER, Raning
Christina MONSCHEIN, Raning
Katharina ROLL, Raning
Hanna Tropper, Raning
Christine MÜLLER
Melanie TROPPER
Barbara MAIER, Thien
Dominik PFINGSTL, Thien
Stefan SUDY, Unterauersbach
Stefanie KNIEWALLNER, Untera.
Sabrina Kristin DIRNBÖCK, Untera.
Mark KOVACS, Thien
Susanne SUDY, Unterauersbach
Stefanie PEIN
Andrea ABSENGER
Alexander HÖFLER, Wörth
Roland FINK, Wörth
Tobias KOHLMAIER, Wörth
Markus SUPPAN, Obergnas
Anika TROPPER, Kohlberg
David WOHLMUTH, Obergnas
Jan WOHLMUTH, Obergnas
Matthias PUSTER
Fabian RAUCH, Perlsdorf
Mathias Gerhard OBENDRAUF, Perls.
Christian LACKNER, Höf
Hannes SCHEUCHER, Pernreith
Norbert SCHEUCHER, Pernreith
Marcel SCHIEFER, Kohlberg
Grete ZWANZGER
Marianne PICHLER
Daniel LORENZER, Poppendorf
Sarah SCHRÖTTNER, Ebersdorf
Katharina SUNDL, Poppendorf
Georg KLAMPFER, Poppendorf
Michelle PITZL, Katzendorf
Fabian BINDER, Katzendorf
Selina WOLF, Stainz
Stefanie ZWANZGER
Christine KICKMAIER
Sarah Anna FINK, Kinsdorf
Sandra KROBATH, Maierdorf
Martina KONRAD
Simona TAPPAUF, Hirsdorf
Sarah EDER, Trössing
Janine Michelle KRACHLER, Hirsdorf
Corinna KIRCHENGAST, Grabersdorf Honorata NIEDERL, Hirsdorf
Lukas KONRAD, Trössing
Marco REINDL, Maierdorf
Nico PAIL, Grabersdorf
Anja WINKLER, Hirsdorf
Pfarrverband, Seite 2
Pfarre Gnas
Katholische Jungschar
Vo r a n k ü n d i g u n g e n
Auch eine kleine Gruppe von Kindern und Begleitern kann einiges bewegen. So
konnten wir mit der Hilfe von Herrn Mag. Josef Höfer und seiner Bläsergruppe
der Musikschule Gnas den Heiligen Nikolaus gebührend feiern, auch wenn der
Regen die Kutschenfahrt am Kirchplatz sehr feucht, fröhlich werden ließ.
Die Adventfeier in Pflegeheim Gnesaha war für unsere Jungschargruppe und auch
die Bewohner wunderschön und sehr bewegend.
Den Heiligen Abend, die Kinderkrippenfeier wurde durch das Krippenspiel der
3. a mit Frau Martina Gregoritsch ein richtiges Erleben, Jesus ist geboren, wir
dürfen feiern und uns freuen.
Den nächsten Jungschargottesdienst, den wir gemeinsam feiern ist der Faschingsonntag. Unter dem Motto GIVE PEACE A CHANCE – GIB DEM FRIEDEN
EINE CHANCE. Das wird wieder ein bunter, toller Gottesdienst! Wir freuen uns
auf euch alle!
Silke del Negro
Sternnachtwallfahrt
der Firmlinge
Freitag, 13. Februar um 18:30
Suppensonntag der KFB
Sonntag, 1. März 2014
nach den Gottesdiensten
Fastensuppe im Pfarrheim
Taize-Gebet der kath. Jugend
Freitag, 6. März 2015 um 19 Uhr
im Jugendraum
Pfarrcafe der Firmlinge
Sonntag, 22.03.2015 im
Pfarrheim Gnas
Sternsinger-Aktion 2015
Bereits in den ersten Tagen dieses Jahres können
wir auf eine sehr erfolgreiche Dreikönigsaktion zurückblicken. 33 Sternsingergruppen mit Begleitern
waren in unserer Pfarre von früh morgens bis oft in
die späten Abendstunden im Zeichen der Hilfsbereitschaft unterwegs. Wir, in unserer Pfarre, sind stolz darauf,so viele Kinder und Erwachsene zu haben, die diese Aktion ohne “ Wenn” und “Aber” gern unterstützen.
Durch diesen großen Einsatz konnte ein Ergebnis von 30.261,94 Euro gesammelt
werden. Herzlichen Dank an alle Pfarrbewohner für den beträchtlichen Spendenbetrag! Ein herzliches Vergelt`s Gott allen Sternsingern,den Begleitern sowie den
Familien, die die Sternsinger verköstigt haben. Auch einen Dank auch an unseren
Hr. Pfarrer Gölles, Hr, Kaplan Karol und Hr. Pfarrer Tieber welche auch mit einer
Gruppe unterwegs waren.
Anneliese Krobath
Elternabend der
Erstkommunionkinder
Freitag, 27. März 2015 um 19.30
Uhr im Pfarrheim Gnas
DANKE
Herzlichen Dank für die Spende
für die „Mariensäule“ an Stelle von
Kranzspenden beim Begräbnis:
Anna Frauwallner, Grabersdorf
€ 782,70 €
Osterkommunion
Montag, 23.03. – Freitag, 27. 03.2014 ab 14:00 Uhr
Montag:
Grabersdorf, Lichtenberg, Poppendorf und Ebersdorf
Dienstag:
Kohlberg, Obergnas, Wörth, Badenbrunn, Baumgarten
Mittwoch:
Katzendorf, Ludersdorf, Maierdorf, Kinsdorf, Katzelsdorf, Hirsdorf
Donnerstag: Gnas, Burgfried, Fischa, Höf, Pernreith, Perlsdorf
Freitag:
Ober- und Unterauersbach, Radisch, Thien, Raning, Glatzental
Kirchliche Statistik 2014 - Pfarre Gnas
Taufen:
46
(im Vorjahr: 45)
Trauungen: 9
(im Vorjahr: 11)
Begräbnisse: 58
(im Vorjahr: 56)
Älteste Frau:
Maria Puntigam, Perlsdorf, 98 Jahre
Ältester Mann:
Karl Eder, Perlsdorf, 104 Jahre
Erstkommunion:
Firmung:
Austritte:
Rücktritte:
54 Kinder
49 Jugendliche
26 Personen
1 Person
Pfarrverband, Seite 3
Pfarrverband Gnas - Trautmannsdorf
Wichtige liturgische Termine im Pfarrverband
Trautmannsdorf
Gnas
Februar 2015
So 01.02. 4. Sonntag im Jahreskreis
08:00 und 09:30 hl. Messe
Mo 02.02. Darstellung des Herrn
Maria Lichtmess, Tag des geweihten Lebens
19:00 hl. Messe in der Pfarrkirche mit Kerzensegnung
anschließend Gemeinderunde für Gnas und Burgfried im Pfarrheim Gnas
Di 03.02.06.30 hl. Messe mit Blasiussegen
19:00 hl. Messe im Gemeindehaus Perlsdorf anschließend Dorfrunde
Do 05.02.
Fr 06.02.09:00 hl. Messe
ab 14:00 Hauskommunionen
18:30 Sternwallfahrt der Firmlinge
Sa 07.02.10:30 hl. Messe anlässlich Goldene Hochzeit
Fam. Klein, Burgfried mit Pfarrer Fleischhacker
19:00 Vorabendmesse
So 08.02. 5. Sonntag im Jahreskreis
08:00 und 09:30 hl. Messe
Fr 13.02.09:00 hl. Messe
14:00 Fußwallfahrt nach Straden;
Treffpunkt: Pfarrkirche Gnas
18.30 Sternnachtwallfahrt der Firmlinge
19:00 hl. Messe in Eichkögl
mit Pfarrer Mag. Karl Gölles
Sa 14.02.19:00 Vorabendmesse
So 15.02. 6. Sonntag im Jahreskreis
08:00 und 09:30 hl. Messe
Mo16.02. Faschingsmontag
09:00 hl. Messe
Keine Abendmesse
Di17.02.Faschingsdienstag
09:00 hl. Messe
Mi18.02.Aschermittwoch
Fast- und Abstinenztag
Beginn der österlichen Bußzeit
07:00 Aschenkreuz für die Schüler
19:00 hl. Messe mit Austeilung
des Aschenkreuzes
Sa 21.02.19:00 Vorabendmesse
So 22.02. 1. Fastensonntag 07:00 – 15:00 Anbetung
08:00 und 09:30 hl. Messe
Do26.02.19:00 hl. Messe mit eucharistischer Anbetung
Fr 27.02.09:00 hl. Messe
16:00 hl. Messe im Pflegeheim Gnesaha
Sa 28.02.19:00 Vorabendmesse
Pfarrverband, Seite 4
09:00 hl. Messe mit Kerzenweihe
09:00 hl. Messe 18:00 Vorabendmesse
09:00 hl. Messe
18:00 Vorabendmesse
09:00 hl. Messe
09:00 Fast- und Abstinenztag
Beginn der österlichen Bußzeit
hl. Messe mit Austeilung
des Aschenkreuzes
18:00 Vorabendmesse
09:00 hl. Messe
18:00 Vorabendmesse
Pfarrverband Gnas - Trautmannsdorf
Trautmannsdorf
Gnas
März 2015
So 01.03. 2. Fastensonntag
Sammlung für den Familienfasttag
08:00 und 09:30 hl. Messe
Do05.03.
Fr 06.03.09:00 hl. Messe
ab 14:00 Hauskommunionen
Sa 07.03.19:00 Vorabendmesse
So 08.03. 3. Fastensonntag
08:00 und 09:30 hl. Messe
Fr 13.03.09:00 hl. Messe
14:00 Fußwallfahrt nach Straden;
Treffpunkt: Pfarrkirche Gnas
Sa 14.03.19:00 Vorabendmesse
Sammlung für Familienfasttag
09:00 hl. Messe
09:00 hl. Messe
18:00 Vorabendmesse
09:00 hl. Messe
So 15.03. 4. Fastensonntag – Laetare
08:00 und 09:30 hl. Messe
Sa 21.03.17:00 Firmbeichte
19:00 Jugendmesse
So 22.03. 5. Fastensonntag
08:00 und 09:30 hl. Messe
Di 24.03.06:30 hl. Messe
07:30Ostergottesdienst der neuen Mittelschule
Do26.03.19:00 hl. Messe mit eucharistischer Anbetung
Fr 27.03.07:30Ostergottesdienst der Volksschule
09:00 hl. Messe
16:00 hl. Messe im Pflegeheim Gnesaha
Sa 28.03.19:00 Vorabendmesse
So 29.03. Palmsonntag –
Feier des Einzug Christi in Jerusalem
Sammlung für pastorale und soziale Aufgaben
im Heiligen Land
08:00 und 09:30 hl. Messe
Kirchliche Statistik 2014
Taufen:
27
Trauungen:
7
Begräbnisse: 25
im Vorjahr: 28
im Vorjahr: 8
im Vorjahr: 31
Älteste Frau: Theresia Hochleitner,
Trautmannsdorf, 94 Jahre
Ältester Mann: Franz Dreißger,
Trautmannsdorf, 90 Jahre
Erstkommunion: 21 Kinder
Firmung:
12 Jugendliche
Austritte:
10 Personen
17:00 Firmbeichte
18:00 Jugendmesse
gestaltet von den Firmlingen
09:00 hl. Messe
18:00 Vorabendmesse
09:00 hl. Messe
08:00 Vorösterlicher Gottesdienst der Volksschule
18:00 Vorabendmesse
Feier des Einzug Christi in Jerusalem
Sammlung für pastorale und soziale
Aufgaben im Heiligen Land
09:00 hl. Messe
Katholische Frauenbewegung
der Pfarre Trautmannsdorf
E I N LA D U N G
SONNTAG, 1. März Fastensuppenessen
PALMSONNTAG, 29. März Pfarrkaffee
Weiters ist fürs Frühjahr ein Tagesausflug geplant zu
dem alle Frauen der Pfarre recht herzlich eingeladen sind.
Die Fahrt führt nach Schloss Seggau bei Leibnitz zum
„Frauenweg“, mit einer geführten Schlossbesichtigung.
Auf der Heimfahrt besuchen wir die Ottersbachmühle.
Der genaue Termin, die Kosten und weitere Details
werden noch bekanntgegeben.
Pfarrverband, Seite 5
Pfarre Trautmannsdorf
Neue Friedhofsgebühren ab 01.01.2015
Die Gebühren sind zweckgebunden für den Friedhof bestimmt. Sie müssen den laufenden Aufwand decken sowie
die notwendigen Rücklagen für zukünftige Investitionen (Erhaltung der Mauern, Wege, Gebäude etc.) sichern. Die
Friedhofsgebühren setzen sich aus Grabgebühr (vergleichbar Platzmiete) und der Friedhofsbenützungsgebühr zusammen.
Die Grabgebühr ist für alle kirchlichen Friedhöfe der Steiermark einheitlich geregelt: derzeit monatlich 1 Euro pro Stelle.
Die Friedhofsbenützungsgebühr zur Abdeckung der Betriebsgebühren (Müllentsorgung, Wegedienst etc.) wird nach den
konkreten Kosten berechnet und valorisiert.
Neue Gebühren pro Jahr ab 1. Jänner 2015:
Grabgebühr für eine Stelle + FH-Benützungsgebühr für eine Stelle Jährliche Gesamtgebühr Grabgebühr für zwei Stellen + FH-Benützungsgebühr für zwei Stellen Jährliche Gesamtgebühr Grabgebühr für drei Stellen + FH-Benützungsgebühr für drei Stellen Jährliche Gesamtgebühr Grabgebühr für vier Stellen + FH-Benützungsgebühr für vier Stellen Jährliche Gesamtgebühr Grabgebühr für fünf Stellen + FH-Benützungsgebühr für fünf Stellen Jährliche Gesamtgebühr €
€
€
€
€
€
€
€
€
€
€
€
€
€
€
12,--
8,--
20,--
24,--
16,--
30,--
36,--
18,--
54,--
48,--
25,--
73,--
60,--
32,--
92,--
Grabgebühr für Gruft eine Stelle € 41,-+ FH-Benützungsgebühr für Gruft eine Stelle € 9,-Jährliche Gesamtgebühr € 50,-Grabgebühr für Gruft zwei Stellen € 82,-+ FH-Benützungsgebühr für Gruft zwei Stellen € 18,-Jährliche Gesamtgebühr € 100,-Grabgebühr für Gruft drei Stellen € 123,-+ FH-Benützungsgebühr für Gruft drei Stellen € 27,-Jährliche Gesamtgebühr € 150,-Grabgebühr Urnenhain einmalig Erwerb € 42,-+ FH-Benützungsgebühr €
4,-Jährliche Gesamtgebühr € 46,-Grabgebühr Urnenhain bei Wiedererwerb € 4,-+ FH-Benützungsgebühr € 14,-Jährliche Gesamtgebühr € 18,--
Jeder Grabberechtigte erhält eine Friedhofsordnung ausgehändigt. Die Friedhofsordnung ist auch im Schaukasten am
Haupteingang des Friedhofes einsehbar und liegt in der Pfarrkanzlei auf. Zusätzlich ist die gesamte jeweils gültige
Ordnung auf der Pfarrhomepage unter trautmannsdorf@graz-seckau.at/friedhof abrufbar. Alle rechtlich relevanten
Informationen wie Friedhofsordnung, Gebühren, Erlöschen von Grabrechten, Aufforderung zum Abräumen aufgelassener
Grabstellen etc. werden im Schaukasten bzw. auf der Homepage der Pfarre öffentlich kundgemacht. Die neue
Friedhofsordnung ist mit dem nächsten Wiedererwerb gültig. Für Gräber, die bis zum 31.12.2014 erworben wurden, hat
die alte Friedhofsordnung Gültigkeit. Aufmerksam machen möchte die Friedhofsverwaltung auch auf die Ruhefrist –
diese verdoppelt sich bei der vollkommenen Grababdeckung mit Platten bzw. Folien, weil die Verwesungszeit viel länger
dauert.
Die neue Friedhofsordnung hat das Ziel, den Friedhof in seiner wirtschaftlichen Basis auch in Zukunft zu sichern und den
Hinterbliebenen einen Platz der Erinnerung und des gläubigen Gedenkens anzubieten.
Sternsinger 2015
Pfarrverband, Seite 6
Danke den Sternsingern, 27 Kinder und 11 Erwachsene
sowie 10 Begleitpersonen, die mit viel Eifer und Elan
€ 8628,57 für die Mission gesammelt haben.
Pfarre Trautmannsdorf
Wofür wir 2014 danke sagen
Danke…
ALLEN,
die für die Advent- und Weihnachtszeit mitgeholfen haben,
unsere Kirche festlich zu schmücken.
Danke….
unseren Priestern, Mesner/in, Lektoren und Kantoren,
Ministranten, den Kindern
für ihr Mitwirken bei der Kindermette, allen Sängern und Musikern für die feierliche Gestaltung der Gottesdienste.
Bitte…...
dass auch 2015 viele Frauen und Männer
wie bisher zur Mitarbeit in und für die Pfarre bereit sind, denn
nur „Miteinander“ kann sehr viel erreicht werden.
Bitte…...
an die neue Gemeindeführung,
dass es auch weiterhin eine gute
Zusammenarbeit zwischen
Pfarre und Gemeinde gibt.
Vorankündigungen
Pfarrball
Samstag, 07. Februar 2015
Sternwallfahrt der Firmlinge
Freitag, 13. Februar 2015 um 18:30 Uhr
Osterkommunionen
Kranken - Osterkommunion
Donnerstag, 19. März 2015 ab 14:00 Uhr
Palmsonntag - Pfarrkaffee
Pfarrkaffe der Katholischen Frauenbewegung
Sonntag, 29. März 2015, nach der hl. Messe
Kindermette mit Krippenspiel
Danke den Kindern und den musikalischen Begleitern die beim Krippenspiel mitgewirkt haben, vor allem aber ein Dankeschön unserem Herrn
Kaplan Karol Pytrazcik der beim Aufbau der Krippe so kreativ und aktiv
mitgeholfen hat.
Pfarrverband, Seite 7
Pfarrverband Gnas - Trautmannsdorf
► Pfarre Trautmannsdorf
► Pfarre Gnas
Das Sakrament der Taufe erhielten ...
Shania Werneth-Sundl, Kirchbach
Elias Suppan, Maierdorf
David Andreas Rauch, Thien
Tobias Triller-Hödl, Grabersdorf
Nele Griesbacher, Gnas
Anna-Lena Schober, Poppendorf
Mika Emilio Kreiner, Ebersdorf
Tauftermine:
8. und 22. Februar 2015
8. und 22. März 2015
Valerie Valentine Wolf, Trautmannsdorf
Emma Hernach, Graz
Rafael Lamprecht, Trautmannsdorf
- Herr, begleite sie auf ihrem Lebensweg! -
In die Ewigkeit vorausgegangen sind ...
Margareta Suppan, 93 Jahre, Graz
Johanna Tuscher, 78 Jahre, Ebersdorf
Ida Fink, 83 Jahre, Maierdorf
Anna Puntigam, 91 Jahre, Unterauersbach
Franz Fuchs, 67 Jahre, Feldbach
Anna Schober, 94 Jahre, Maierdorf
Anna Frauwallner, 77 Jahre, Grabersdorf
Karl Haberl, 70 Jahre, Grabersdorf
Maria Ulz, 87 Jahre, Raning
Hermann Rauch, 86 Jahre, Bair. Kölldorf
Christeta Maria Hütter, 89 Jahre, Trautmannsdorf
Emma Höber, 93 Jahre, Steinbach
Maria Fasching, 91 Jahre, Steinbach
- Mögen sie in ewiger Freude leben! -
Wir gratulieren herzlich
Zum 80. Geburtstag Juliana Neumeister, Burgfried
Emmerich Lerner, Burgfried
Josefa Schwarzl, Baumgarten
Franz Rindler, Grabersdorf
Josefa Müller, Gnas
Josef Sundl, Kohlberg
Zum 85. Geburtstag Josef Rauch, Radisch
Anna Ruckenstuhl, Fischa
Josefa Niederl, Raning
Mathilde Hermann, Perlsdorf
Juliana Suppan, Obergnas
Josef Pöllitsch, Baumgarten
Gertrud Konrad, Kinsdorf
Zum 90. Geburtstag
Josefa Ulz, Raning
Johann Gutmann, Glatz.
Josefa Perner, Gnas
Maria Dirnböck, Obergnas
Rupert Roßmann, Badenbr.
Zum 91. Geburtstag
Johanna Fessl, Badenbr.
Zum 92. Geburtstag
Anna Puntigam, Gnas
Zum 94. Geburtstag
Maria Lamprecht, Gnas
Josef di Pattista, Ebersd.
Maria Niederl, Obergnas
Zum 95. Geburtstag
Maria Liehr, Fischa
Zur goldenen Hochzeit
Juliana und Alois Klein, Burgfried
Frieda und Anton Tropper, Obergnas
Zur diamantenen Hochzeit
Maria und Johann Hofmeister, Kohlberg
Nikolausfeier (Gnas)
Pfarrverband, Seite 8
Krippenspiel (Trautmannsdorf)
Zum 75. Geburtstag
Adolf Bauer, Hofstätten
Michael Hackl, Merkendorf
Elisabeth Winkler, Trautm.
Adolfine Koch, Haag
Clemens Newzella, Trautm.
Mag. Edeltraud Putz, Trautm.
Gottfried Schuster, Merkend.
Zum 84. Geburtstag
Franz Feigl, Klausen
Maria Feldgitscher, Wilh.
Maria Hirschmugl, Klausen
Martha Puchleitner, Merk.
Zum 83. Geburtstag
Rosina Kothgasser, Haag
Franz Rathkolb, Klausen
Anton Sengl, Waldsberg
Zum 89. Geburtstag
Gertrude Gmeiner, Trautm.
Zum 85. Geburtstag
Juliana Engel, Waldsberg
Mathilde Keller, Trautm.
Zum 80. Geburtstag
Anna Feigl, Klausen
Fridoline Feldgitscher, Walds. Franz Mollich, Waldsberg
Maria Hermann, Klausen
Johanna Pendl, Klausen
Zum 87. Geburtstag
Franz Bauer, Klausen
Zum 81. Geburtstag
Anna Pfeiffer, Trautmannsd.
Josef Scharl, Haag
Julius Wolf, Klausen
Zum 95. Geburtstag
Anna Meister, Haag
Zur goldenen Hochzeit
Josef und Theresia Prutsch, Trautmannsdorf
Turmbläser (Gnas)
Sternsingermesse (Trautm.)
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
24
Dateigröße
5 534 KB
Tags
1/--Seiten
melden