close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

34. Systemtraining 2015 für Dachdeckermeister und

EinbettenHerunterladen
Icopal-Weiterbildung
34. Systemtraining 2015
für Dachdeckermeister und -gesellen,
Bedachungsfachhändler und Mitarbeiter
TOP-Referenten
Meisterseminare
Fachkompetenz
Händlerseminare
Anwendungstechnik
Frauenseminar
Verarbeiterlehrgänge
Flachdach-Planung
34. Systemtrainig 2015 im
Icopal-Schulungszentrum, Werne
Sehr geehrte Damen und Herren,
Organisatorische Hinweise
in unserem allgemeinen täglichen Sprachgebrauch
wird sehr häufig das Wort von der guten oder
schlechten Qualität verwendet. Im Zusammenhang mit
Abdichtungsprodukten steht Icopal für höchste Qualität.
Anmeldung:
Anmelden können Sie sich im Internet oder per Fax.
Dazu kopieren Sie bitte das Anmeldeformular auf der
Rückseite, füllen dieses aus und schicken es an die
Fax-Nummer 02389 7970-69 oder Sie melden sich
bequem über das Internet auf www.icopal.de an.
Icopal-Produkte haben bessere Werte als die, die in den
einschlägigen Normen definiert sind. Icopal-Produkte
verfügen über Merkmale, die das Arbeiten auf der
Baustelle erleichtern. Icopal-Produkte geben zusätzliche
Sicherheit für die hochwertigen Dächer der Bauherren.
Letztendlich wird aber erst durch die Verarbeitung
ein Icopal-Produkt zu einer sicheren, langlebigen und
hochwertigen Abdichtung. Somit sind Sie es als unser
guter und langjähriger Kunde, der den Begriff der
„Icopal-Qualität“ über viele Jahre mit geprägt hat.
Auch durch Ihre Teilnahme an unserem Systemtraining,
bei dem Sie, wie gewohnt, Informationen über
Veränderungen am Markt, die technischen Anforderungen
und die Neuheiten bei unseren Produkten erhalten.
Wir freuen uns auf Sie!
Ihre Icopal GmbH
Teilnahme:
Die Teilnehmerzahlen sind begrenzt. Anmeldungen
werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.
Zahlungsbedingungen:
Nach Eingang der Anmeldung wird die Buchung von
Icopal per Rechnung bestätigt. Diese ist spätestens 6
Wochen vor jeweiligem Lehrgangsbeginn zu begleichen.
Stornierung:
Bei einem Rücktritt, spätestens 10 Tage vor
Lehrgangsbeginn, werden die Teilnehmergebühren
abzüglich einer Bearbeitungsgebühr von 10% zzgl.
gesetzlicher MwSt. erstattet. Melden Sie den Rücktritt
später als 10 Tage vor Lehrgangsbeginn, können die
Teilnehmergebühren leider nicht erstattet werden.
Die für den Teilnehmer vorgesehenen Unterlagen
senden wir Ihnen auf Wunsch gerne zu. Bei
unverschuldeter Verhinderung kann eine Umbuchung
auf das nächste Seminar vorgenommen werden,
wenn noch freie Plätze vorhanden sind.
Fragen:
Bei Fragen rund um das Systemtraining steht
Ihnen Frau Wortmann-Reckmann unter der
Rufnummer 02389 7970-51 gerne zur Verfügung.
2
34. Systemtraining 2015
Seminar für Betriebsinhaber und
Dachdeckermeister mit Führungskräften
M 1
Meisterseminar
Seminar-Inhalt:
Bauvertragsrecht
• Die größten Fehler bei Bauverträgen und ihre Vermeidung
• Die neuen Widerrufsrechte der Verbraucher bei Dachdeckerarbeiten
• Unwirksame Bauvertragsklauseln
• Unklare / unkalkulierbare Leistungsbeschreibung
• Bedenken gegen die vorgesehene Art der Ausführung
Entwässerungsplanung
• Notwendiges Übel oder planerische Notwendigkeit?
• Entwässerung und Notentwässerung nach dem aktuellen Stand der Regelwerke
Einlagigkeit innovativ
• Sicherheitsdämmbahn MONO-EPS – Kombi-Element aus Oberlage und Dämmstoff
Termin:
09.02. - 11.02.2015
Veranstaltungsort:
Schulungszentrum,
Icopal GmbH, Werne
Kosten:
285,00 Euro + 19% MwSt.
Hotelübernachtung im EZ,
Verpflegung und die
Seminarunterlagen sind in
den Kosten enthalten
Systeme mit Bitumenbahnen für Neubau und Sanierung
• Verarbeitung, Anwendung, Detaillösungen und Gefälleplanung
Neue Dämmstoffe und deren Anwendung
• Gefälleplanung – Auswirkung durch das Gefälle auf die gesamte Planung
• Rechtliche Aspekte aus Vertrags- und Baurecht in Bezug auf Beratung,
im Rahmen der Planung und Ausführung von Flachdächern
Praxisteil
• „Anwendung live erleben„
Referenten:
Rolf Zimmermanns, Rechtsanwalt, Düsseldorf
Anwendungstechnik Icopal GmbH:
Anna Potzi, Ralf Keilhauer, Raimund Rulle, Franz Zengler
3
Seminar für Betriebsinhaber und
Dachdeckermeister mit Führungskräften
M 2
Meisterseminar
Seminar-Inhalt:
Sicherheit auf dem Dach
• Notwendige persönliche Schutzvorrichtung
• Systeme für Wartung und Instandhaltung von Gebäuden
sowie für den täglichen Gebrauch
Fahrplan für bessere Preise
• Wie Sie Kunden gewinnen und bessere Preise erzielen
• Überzeugende Angebote – nutzenorientierte Beratung
– emotional verkaufen – aktiv empfehlen
Entwässerungsplanung
• Notwendiges Übel oder planerische Notwendigkeit?
• Entwässerung und Notentwässerung nach dem aktuellen Stand der Regelwerke
Planung und Gestaltung von Flachdächern
• Richtlinien – Details – Praxis
• Missverständnisse / Unstimmigkeiten und daraus
resultierende Nachträge vermeiden
• Gefälleplanung unter Berücksichtigung der EnEv
Praxisteil
• „Anwendung live erleben„
Referenten:
Martin Binder, Geschäftsführer, ST Quadrat s. a.
Peter Welter, Bundesbildungszentrum des Deutschen Dachdeckerhandwerks e.V.
Anwendungstechnik Icopal GmbH:
Dietmar Leupold, Franz Zengler, Walter Zimmer
4
Termin:
18.02. - 20.02.2015
Veranstaltungsort:
Schulungszentrum,
Icopal GmbH, Werne
Kosten:
285,00 Euro + 19% MwSt.
Hotelübernachtung im EZ,
Verpflegung und die
Seminarunterlagen sind in
den Kosten enthalten
34. Systemtraining 2015
Seminar für Betriebsinhaber und
Dachdeckermeister mit Führungskräften
M 3
Meisterseminar
Seminar-Inhalt:
Sachverstand aus erster Hand
• Schäden an Flachdächern und angrenzenden Bauteilen und deren Vermeidung
• Detailplanung – Beispiele aus der Praxis
• Baurechtliche Aspekte – Ausnahme von der Regel, wie weit darf die Planung gehen
• Bahnenförmig oder flüssig – das richtige Produkt auswählen
Termin:
25.02. - 27.02.2015
Entwässerungsplanung
• Notwendiges Übel oder planerische Notwendigkeit?
• Entwässerung und Notentwässerung nach dem aktuellen Stand der Regelwerke
Kosten:
285,00 Euro + 19% MwSt.
Einlagigkeit innovativ
• Sicherheitsdämmbahn MONO-EPS – Kombi-Element aus Oberlage und Dämmstoff
Systeme mit Bitumenbahnen für Neubau und Sanierung
• Verarbeitung, Anwendung, Detaillösungen und Gefälleplanung
Veranstaltungsort:
Schulungszentrum,
Icopal GmbH, Werne
Hotelübernachtung im EZ,
Verpflegung und die
Seminarunterlagen sind in
den Kosten enthalten
Neue Dämmstoffe und deren Anwendung
• Gefälleplanung – Auswirkung durch das Gefälle auf die gesamte Planung
• Rechtliche Aspekte aus Vertrags- und Baurecht in Bezug auf Beratung,
im Rahmen der Planung und Ausführung von Flachdächern
Praxisteil
• „Anwendung live erleben„
Referenten:
Dipl.-Ing. Andreas Flatau, Bissendorf
Anwendungstechnik Icopal GmbH:
Dietmar Leupold, Anna Potzi, Raimund Rulle, Walter Zimmer
5
Seminar für Betriebsinhaber und
Dachdeckermeister mit Führungskräften
M 4
Meisterseminar
Seminar-Inhalt:
Sachverstand aus erster Hand
• Schäden an Flachdächern und angrenzenden Bauteilen und deren Vermeidung
• Detailplanung – Beispiele aus der Praxis
• Baurechtliche Aspekte – Ausnahme von der Regel, wie weit darf die Planung gehen
• Bahnenförmig oder flüssig – das richtige Produkt auswählen
Termin:
11.03. - 13.03.2015
Sicherheit auf dem Dach
• Notwendige persönliche Schutzvorrichtung
• Systeme für Wartung und Instandhaltung von Gebäuden
sowie für den täglichen Gebrauch
Kosten:
285,00 Euro + 19% MwSt.
Entwässerungsplanung
• Notwendiges Übel oder planerische Notwendigkeit?
• Entwässerung und Notentwässerung nach dem aktuellen Stand der Regelwerke
Neue Dämmstoffe und deren Anwendung
• Gefälleplanung – Auswirkung durch das Gefälle auf die gesamte Planung
• Rechtliche Aspekte aus Vertrags- und Baurecht in Bezug auf Beratung,
im Rahmen der Planung und Ausführung von Flachdächern
Praxisteil
• „Anwendung live erleben„
Referenten:
Martin Binder, Geschäftsführer, ST Quadrat s. a.
Günter Reinz, Sachverständiger, ptd Ing.-GmbH, Dormagen
Anwendungstechnik Icopal GmbH:
Ralf Keilhauer, Raimund Rulle, Franz Zengler
6
Veranstaltungsort:
Schulungszentrum,
Icopal GmbH, Werne
Hotelübernachtung im EZ,
Verpflegung und die
Seminarunterlagen sind in
den Kosten enthalten
34. Systemtraining 2015
Seminar für Mitarbeiterinnen im Dachdeckerunternehmen
mit Organisationsaufgaben
F1
Seminar zur Organisation im Dachdeckerbetrieb
Seminar-Inhalt:
Die richtige Balance zwischen Beruf und Privatleben
• Trotz modernster Techniken scheint eins immer weniger zu
werden – die uns zur Verfügung stehende Zeit.
• Kompensiert wird das oft mit noch längerer Arbeitszeit. Was dabei häufig auf
der Strecke bleibt, sind die Lebensqualität und das individuelle Gleichgewicht.
• Dabei sitzen gerade berufstätige Frauen oft in der Falle zwischen
persönlichen Ansprüchen und schlechtem Gewissen. Was tun? Eine
allgemeingültige Lösung für die richtige Balance gibt es nicht.
• Die Frage, die sich jeder stellen sollte ist: Welche Rollen, die ich momentan ausfülle,
belasten mich und kosten zu viel Energie? Um das herauszufinden, muss zunächst
definiert werden, was Ihnen wichtig ist bzw. welches Ziel Sie verfolgen. Nur dann
erkennen Sie, was Sie nicht weiterbringt, wozu Sie einfach „Nein“ sagen sollten.
Termin:
19.03. - 20.03.2015
Veranstaltungsort:
Schulungszentrum,
Icopal GmbH, Werne
Kosten:
185,00 Euro + 19% MwSt.
Hotelübernachtung im EZ,
Verpflegung und die
Seminarunterlagen sind in
den Kosten enthalten
Sie lernen die Mechanismen kennen, die „Frau“ antreiben.
• Sie erhalten Tipps für eine kluge Zeiteinteilung und eine gesunde Balance.
• Sie entscheiden, für welche Ziele Sie Ihre Zeit einsetzen wollen
und wie Sie mit Störfaktoren besser umgehen.
Marketingunterstützung
• Angebotsgestaltung
Praxisteil
• „Anwendung live erleben„
Referenten:
José Flume, Beziehungsentwicklung, Lünen
Icopal GmbH:
Marion Baumann, Anna Potzi, Walter Zimmer
7
Seminar für Fachberater
und Verkäufer
H 1
Händlerseminar
Seminar-Inhalt:
In der täglichen Beratung gibt es für den Handel viele Spannungsfelder.
Die aktuellen Normen und Regelwerke müssen beachtet und
gleichzeitig der rechtliche Rahmen im Auge behalten werden.
Wann haftet der Händler für die Beratung?
Wann kann er sich auf die Zuarbeit von Industrie-partnern verlassen?
Neben diesen Fragen bietet Ihnen das Seminar noch weitere Inhalte.
• Systemdachaufbauten mit Icopal
Darstellung von Produkteigenschaften und Produktvorteilen
• Dachsanierung in der Praxis
Erarbeitung von Lösungsvorschlägen für die
Dachsanierung anhand von Fallbeispielen
• Aktuelle Rechtsprechung
Beratungshaftung / Produkthaftung
Referenten:
Mathias Reimann, Notar und Rechtsanwalt, Werne
Icopal GmbH:
Ralf Keilhauer, Dietmar Leupold, Sebastian Pongratz
8
Termin:
02.03. - 03.03.2015
Veranstaltungsort:
Schulungszentrum,
Icopal GmbH, Werne
Kosten:
185,00 Euro + 19% MwSt.
Hotelübernachtung im EZ,
Verpflegung und die
Seminarunterlagen sind in
den Kosten enthalten
34. Systemtraining 2015
Seminar für Fachberater
und Verkäufer
H 2
Händlerseminar
Seminar-Inhalt:
In der täglichen Beratung gibt es für den Handel viele Spannungsfelder.
Die aktuellen Normen und Regelwerke müssen beachtet und
gleichzeitig der rechtliche Rahmen im Auge behalten werden.
Wann haftet der Händler für die Beratung?
Wann kann er sich auf die Zuarbeit von Industrie-partnern verlassen?
Neben diesen Fragen bietet Ihnen das Seminar noch weitere Inhalte.
• Systemdachaufbauten mit Icopal
Darstellung von Produkteigenschaften und Produktvorteilen
• Dachsanierung in der Praxis
Erarbeitung von Lösungsvorschlägen für die
Dachsanierung anhand von Fallbeispielen
Termin:
17.03. - 18.03.2015
Veranstaltungsort:
Schulungszentrum,
Icopal GmbH, Werne
Kosten:
185,00 Euro + 19% MwSt.
Hotelübernachtung im EZ,
Verpflegung und die
Seminarunterlagen sind in
den Kosten enthalten
• Aktuelle Rechtsprechung
Beratungshaftung / Produkthaftung
Referenten:
Mathias Reimann, Notar und Rechtsanwalt, Werne
Icopal GmbH:
Roland Fietz, Dietmar Leupold, Walter Zimmer
9
Verarbeiterlehrgänge für
Dachdeckergesellen
V 1-5
Verarbeiterlehrgang
Die Teilnehmer erhalten umfassendes theoretisches Wissen, das in der Praxis
regelgerecht angewendet werden kann. Detailarbeiten auf dem Flachdach
stellen für die Teilnehmer später keine Herausforderung mehr dar.
Seminar-Inhalt:
• Flachdachkonstruktion
• Abrutschsicherung bei geneigten Flächen
• Detailausbildung
• Flachdachrichtlinien
• Dachsanierung mit Icopal-Produkten, dargestellt an Praxisbeispiele
Bitte beachten Sie: Dieser Lehrgang ist wie gewohnt mit einem Praxisteil verbunden
Referenten:
Anwendungstechnik Icopal GmbH:
Stephan Bücker, Ralf Keilhauer, Dietmar Leupold,
Anna Potzi, Raimund Rulle, Walter Zimmer
Termin V1:
12.01. - 14.01.2015
Termin V2:
14.01. - 16.01.2015
Termin V3:
19.01. - 21.01.2015
Termin V4:
02.02. - 04.02.2015
Termin V5:
11.02. - 13.02.2015
Veranstaltungsort:
Schulungszentrum,
Icopal GmbH, Werne
Kosten:
210,00 Euro + 19% MwSt.
Hotelübernachtung im EZ,
Verpflegung und die
Seminarunterlagen sind in
den Kosten enthalten
10
34. Systemtraining 2015
Seminar für Dachdeckergesellen / Vorarbeiter
mit leitenden Funktionen
VAVorarbeiterseminar
Das Seminar richtet sich an Dachdeckergesellen und Vorarbeiter mit leitenden
Funktionen. Die Teilnehmer erhalten ein umfassendes theoretisches
Wissen, welches in der Praxis direkt angewendet werden kann.
Seminar-Inhalt:
Kennenlernen der Regelwerke für Flachdachabdichtung
Anwendungskategorie K1 und K2
• Bedeutung und Umsetzung im Dachaufbau
• Eigenschaftsklassen von Abdichtungsprodukten
Dachaufbauten nach Regelwerk
• Funktionsschichten, Ausführung der Einzelschichten und deren Bedeutung
Bauphysik im Flachdach
• Vorstellung wichtiger Kennzahlen von Dämmstoffen
• Auslegung von Dämmstoff nach EnEV einschl. Vorplanung für Gefälledämmung
Sanierung von Flachdächern
• Bestandsaufnahme vor Instandsetzungsmaßnahmen und Dacherneuerung
• Untergrundvorbehandlung
Termin:
28.01 - 29.01.2015
Veranstaltungsort:
Schulungszentrum,
Icopal GmbH, Werne
Kosten:
120,00 Euro + 19% MwSt.
Hotelübernachtung im EZ,
Verpflegung und die
Seminarunterlagen sind in
den Kosten enthalten
Bitte beachten Sie: Dieses Seminar ist ohne Praxisteil und mit nur einer Übernachtung
Referenten:
Anwendungstechnik Icopal GmbH:
Dietmar Leupold, Anna Potzi
11
Anmeldung
im Internet auf www.icopal.de
oder per Fax unter 02389 7970-69
Icopal GmbH
Capeller Straße 150
59368 Werne
Telefon: +49 2389 7970-0
Telefax: +49 2389 7970-20
info.de@icopal.com
www.icopal.de
Firmen Daten:
_______________________________________________________________________
Firma
_______________________________________________________________________
Straße / Hausnummer
_______________________________________________________________________
PLZ / Ort
_______________________________________________________________________
Telefon / Telefax
_______________________________________________________________________
E-Mail Adresse
Teilnehmende Personen:
_______________________________________________________________________
Vor- und Nachname
Konfektionsgröße (Westen) nur bei Verarbeiterlehrgängen
_______________________________________________________________________
Vor- und Nachname
Konfektionsgröße (Westen) nur bei Verarbeiterlehrgängen
_______________________________________________________________________
Vor- und Nachname
Konfektionsgröße (Westen) nur bei Verarbeiterlehrgängen
Bitte wählen Sie Ihr gewünschtes Seminar aus:
Meisterseminare: 
M1 09.02. - 11.02.2015

M2 18.02. - 20.02.2015

M3 25.02. - 27.02.2015

M4 11.03. - 13.03.2015
2329/11.2014
werbliche Fotos: © fotolia.com
Organisation im
Dachdeckerbetrieb:

F1
19.03. - 20.03.2015
Händlerseminar:

H1

H2
02.03. - 03.03.2015
17.03. - 18.03.2015
Verarbeiter-
lehrgänge:

V1

V2

V3

V4

V5
12.01. - 14.01.2015
14.01. - 16.01.2015
19.01. - 21.01.2015
02.02. - 04.02.2015
11.02. - 13.02.2015
Vorarbeiter-
lehrgang:

VA
28.01. - 29.01.2015
285,- Euro + 19% MwSt.
185,- Euro + 19% MwSt.
185,- Euro + 19% MwSt.
210,- Euro + 19% MwSt.
120,- Euro + 19% MwSt.
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
2
Dateigröße
1 179 KB
Tags
1/--Seiten
melden