close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Die gesamte Stellenanzeige als PDF

EinbettenHerunterladen
Stellenausschreibung: Psychoonkologe m/w standortübergreifend
in Teilzeit
Sie suchen ein familienfreundliches Arbeitsumfeld mit interessanter beruflicher Perspektive und Karrierechancen in einem
krankenhausübergreifenden Institut? Dann kommen Sie zu uns!
Unser Klinikverbund:
Die KKRN Katholisches Klinikum Ruhrgebiet Nord GmbH ist der größte Klinikverbund im nördlichen Ruhrgebiet. Er verfügt über
23 medizinische Fachabteilungen mit knapp 1.000 Klinikbetten und versorgt jährlich mehr als 33.000 stationäre Patientinnen
und Patienten. Zwei große Krankenpflegeschulen sind angegliedert. Unser Klinikverbund ist Mitglied des Tumorzentrums
Emscher-Lippe.
Psychoonkologie:
Die Psychoonkologie nimmt alle seelischen Faktoren und ihre Auswirkungen auf Patienten, Angehörige und auch Ärzte und
Pflegepersonal in den Blick, die mit einer Krebserkrankung zusammen hängen können. Durch das umfassende
Beratungsangebot will die Psychoonkologie besonders Patienten und deren Angehörige entlasten und gezielt unterstützen, um
so die Lebensqualität zu verbessern.
Wir erwarten von Ihnen:
• Ein abgeschlossenes Studium als Dipl. Psychologe/ in oder Dipl. Sozialpädagoge/in oder
Dipl. Sozialarbeiter/in
• Eine abgeschlossene psychoonkologische Weiterbildung der deutschen Krebsgesellschaft
bei einem zertifizierten Unternehmen (WPO)
• Klinische Erfahrung in der Beratungsarbeit und Gruppentherapie mit Patienten
Zu Ihren Aufgaben gehören:
• Die Begleitung von onkologischen Patienten, chronisch kranken Patienten, palliativen
Patienten, Schmerzpatienten, depressiven Patienten und Unfallopfern durch entlastende
Gespräche ( Einzel,-Paar,- oder Familiengespräche)
• Krisenintervention und Krisenmanagement zu Krankheitsbewältigung und -verarbeitung
• Vermittlung von Strategien der Angstbewältigung
• Leitung von Gruppentherapien und Gesprächskreisen
• Einsatz auf der Palliativstation und psychologische Unterstützung der Patienten
• Lösungsorientierte Gesprächsführung und psychologische Begleitung von Angehörigen
• Trauerarbeit für Angehörige
• Durchführung von Entspannungstechniken bei Schmerzpatienten
• Gestaltarbeit, Musik- und Kunsttherapie bei Palliativpatienten
Aufgabenbereiche für die Beratung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter:
• Gesprächsstunden und Personalberatung
• Betreuung bei Burnout Syndrom
• Seminare zur Gesundheitsfürsorge
• Kollegiale Fallberatung
• Teamcoaching bei Konflikten und Teamgruppenarbeit durch Prozessberatung
• Einzelcoaching bei zwischenmenschlichen Problemen und Führungsarbeit
Wir bieten Ihnen:
• eine anspruchsvolle und vielseitige Tätigkeit
• ein angenehmes Betriebsklima
• ein motiviertes, engagiertes und freundliches Team
• eine leistungsgerechte Vergütung nach AVR
• eine zusätzliche Altersversorgung bei der KZVK
• Unterstützung bei Fortbildungswünschen
Für Rückfragen
steht Ihnen die Leitung der Psychoonkologie gerne zur Verfügung:
Frau Stefanie Riegert
Tel.: 02362-29 50800
Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns auf Ihre vollständige Bewerbung.
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
2
Dateigröße
114 KB
Tags
1/--Seiten
melden