close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

im Brücken-Center Ansbach Gesundheitstage

EinbettenHerunterladen
26. Februar 2015
Woche im Blick
„weiterhin dafür ein, dass
der Parkplatz als ’Grünes
Band’ in den Rezatauen“ saniert werde.
Rezatparkplatz:
Kritik an Porzner
Ansbach. Die Bürgerinitiative Ansbacher Parteiloser
(BAP) hat der örtlichen SPD
in einer Pressemitteilung
vorgeworfen, angesichts deren Haltung zum sanierungsbedürftigen
Rezatparkplatz „kein Konzept für
eine Verbesserung und Belebung der Innenstadt“ zu
haben.
Kürzlich habe der SPDFraktionsvorsitzende Martin
Porzner im Stadtrat angekündigt, „den Rezatparkplatz auflösen zu wollen“.
Waggonumbau
in den 50-ern
Noch 2008 habe derselbe
Porzner den Parkplatz „für
rund 1 Mio Euro“ erneuern
wollen.
„Fast alle Bäume und Büsche sollten dafür abgeholzt
werden“, so die BAP-Pressemitteilung. Im Gegensatz
hierzu setze sich die BAP
Ansbach. Über das beispiellose Umbauprogramm
der Deutschen Bundesbahn
für alte preußische Reisezugwagen in den 1950erJahren berichtet der Bahnexperte Reinhold Fröhlich
bei einer Vortragsveranstaltung der Ansbacher Eisenbahn-Freunde am morgigen
Freitag, 28. Februar, um
19.30 Uhr in den Vereins-
Seite 19
räumen
im
Ansbacher und auch Spiele mitgebracht
Bahnhofsgebäude (Zugang werden.
über die Treppe an der
Gleisseite).
Spiele am
Nachmittag
Bechhofen. Für alle, die
gerne spielen und ein paar
Stunden in geselliger Runde
verbringen möchten, gibt’s
am Mittwoch, 4. März, einen
Spielenachmittag der Marktgemeinde Bechhofen. Dieser
findet ab 14 Uhr im Bechhöfer Gasthaus Zum Hirschen statt. Dabei können
zahlreiche Brett-, Karten und
Würfelspiele
ausprobiert
ab heute Gesundheitstage
mit verschiedenen Ausstellern im Ansbacher Brückencenter statt. Dabei wird
SG Herrieden: am heutigen Donnerstag, 26.
um 14 Uhr auch ein
Preisschafkopf Februar,
Vortrag zum Thema Crystal
Herrieden. Zu
einem Meth von Diana Schmidt
Preisschafkopfen lädt die angeboten.
AH-Abteilung der SG Herrieden am Samstag, 28. Februar, um 19.30 Uhr ins ResLebensmittel:
taurant zur Sonne in HerKennzeichnung
rieden ein.
Ansbach. „Neues zur Lebensmittelkennzeichnung“
man am heutigen
Gesundheitstage kann
Donnerstag um 18 Uhr bei
im Center
einem Vortrag im Ansbacher
Ansbach. Noch bis zum Klimaladen (Kannenstraße)
kommenden Samstag finden erfahren.
(höl)
Gesundheitstage
im Brücken-Center Ansbach
Von Donnerstag, 26. Februar,
bis Samstag, 28. Februar 2015
Aktionen in den beteiligten Geschäften
• Bio Schinnerer:
Triät Biozoom Challenge –
Messung des Antioxidantien-Status
• Tropical Saftbar: Frische Säfte zum Probieren
• Intersport Valtin: Fitnessgeräte testen, Fußvermessung (20 Euro – werden
mit Schuhkauf verrechnet)
• Pluspunkt Apotheke:
Gepflegte Haut im Winter
– Beratungsaktion mit der
Eucerin-Expertin (nur am
Do.,26.2., und Fr., 27.2.; jeweils von 10 – 18 Uhr)
• Bücher Pustet: große
Auswahl an Büchern rund
um das Thema Gesundheit;
Heilpraktikerin Ute Peckaj
am Freitag, 27. Februar,
von 15 bis 17 Uhr und am
Samstag, 28. Februar, von
11 bis 15 Uhr vor Ort (Änderungen in der Übersicht
vorbehalten)
Wer viel für seine Fitness
(Foto) und Gesundheit tut,
kann häufig bis ins Seniorenalter eine hohe Lebensqualität genießen.
Foto: djd/Traumeel/thx
Täglich interessante Vorträge
Donnerstag, 26. Februar 2015
14 Uhr: Diana Schmidt, BSZ Ansbach: „Crystal Meth“
18 Uhr: Dr. med. Martin Meyer, Bodymed/Bodystreet:
„Leberfasten nach Dr. Worm“
Freitag, 27. Februar 2015
16 Uhr: Oliver Zauritz, Kybalion: „Osteopathie“
18 Uhr: Dr. med. Martin Meyer, Bodymed/Bodystreet:
„Leberfasten nach Dr. Worm“
Samstag, 28. Februar 2015
11 Uhr: Dr. med. Martin Meyer, Bodymed/Bodystreet:
„Leberfasten nach Dr. Worm“
9 bis 15 Uhr: Sonderaktion Männergesundheit:
„Teste dein Testosteron“
Alle Vorträge (Eintritt frei) im Vortragsraum/1. Stock
Besucher sind herzlich willkommen: Das Brücken-Center
steht vom 26. bis 28. Februar ganz im Zeichen der Gesundheitstage.
Foto: Treffer
Ein Besuch lohnt sich!
Daten & Fakten
• Stände täglich von
10 bis 19 Uhr geöffnet
• Kostenfreier Eintritt
Zertifiziertes Leberfasten-Zentrum
Leberfasten nach Dr. Worm
im City Park Ansbach, Kanalstraße 8
Telefon 0981/9 77 50 80
www.bodymed-ansbach.de
• Großer Gesundheitsparcours mit einer Vielzahl an Firmen
• Täglich Aktionen und
Vorträge
• Gewinnspiel
Warum viel trainieren –
wenn 20 Min. reichen
PROBETRAINING
unter Tel. 0981/97 78 29 19
www. b o d y s tre e t-a ns b a c h. d e
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
2
Dateigröße
747 KB
Tags
1/--Seiten
melden