close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Begreift ihr meine Liebe? Pfarr- 9 blättle

EinbettenHerunterladen
Seelsorgeeinheit
„Unterm Hohenrechberg“
Pfarr-
Rechberg – Straßdorf - Wißgoldingen – Waldstetten
9
blättle
Weltgebetstag
Begreift ihr meine Liebe?
Unter diesem Motto steht der Weltgebetstag 2015, den wir am Freitag, 06.
März um 19.30 Uhr im Begegnungshaus
St. Laurentius auf dem Waldstetter Kirchberg feiern wollen.
Die Liturgie kommt von den Bahamas, einem aus 700 Inseln bestehenden Staat
zwischen USA, Kuba und Haiti. Die Inselgruppe ist das reichste Land in der Karibik
und gehört zu den hochentwickelten Ländern unserer Erde.
Unvergleichliche Traumstrände, Korallenriffe und glasklares Wasser machen die
Region zu einem Sehnsuchtsziel für Taucher und Sonnenhungrige. Aber es gibt
auch Schattenseiten im Paradies. Zweifelhafte Berühmtheit erlangte das Gebiet als
Drogenumschlagplatz und Standort für illegale
Finanztransaktionen. Häusliche und sexuelle Gewalt gegen Frauen und Kinder sind
an der Tagesordnung und der Rassismus
gegen Flüchtlinge aus Haiti nimmt ständig
zu.
Beides, die Sonnen- und die Schattenseiten greifen die Weltgebetstagsfrauen in
Ihrer Liturgie auf. Sie laden uns ein, Kirche
als lebendige, fürsorgende Gemeinschaft
zu erleben und zu erfahren, was Gottes
Liebe für uns bedeutet.
Sonntagsevangelium B – Mk 9, 2-10
1. März 2015
Begnügt euch nicht mit einer Bußfeier!
In der Fastenzeit bewusst auf manches zu
verzichten, ist wertvoll. Es kann eine Hilfe
sein, um sich ein Stück Freiheit zurück zu erobern, wenn Anhänglichkeiten entstanden
sind; es kann aber auch das eine Art sein,
wie wir uns an Gott erinnern und wie wir
versuchen, manches in unserem Leben zurecht zu rücken.
Ganz besonders empfehle ich – empfiehlt
die Kirche –, jedes Jahr als wichtigen Bestandteil der Fastenzeit eine gute Osterbeichte. Begnügen Sie sich nicht mit einer
Bußandacht! Bußandachten sind hilfreich,
um eine tiefere Gewissenserforschung zu
halten und Reue zu erwecken. Aber wenn
schwere Fehler vorgekommen sind – im Umgang mit Gott, mit den Anderen oder in Bezug auf sich selbst – sind das persönliche Bekenntnis und der individuelle Empfang der
Absolution geboten. Und selbst wenn nur
leichte Fehler vorliegen sollten, ist eine aufrichtige, persönliche Beichte immer etwas,
das der Seele wohltut. Sie hilft uns, in unserer Gewissenserforschung konkret zu werden und entsprechende Vorsätze zu fassen.
Vor allem aber bewirkt das ehrliche Bekenntnis unserer Schwächen und Fehler
eine Reinigung und Kräftigung – sie empfangen die Hilfe des Erlösers –, sodass wir mit
neuem Schwung und neuem Eifer an unsere
Bemühungen um Besserung herangehen,
auch mit dem Verlangen, innerlich zu wachsen und zu reifen.
Bischof Klaus Küng, St. Pölten
Aus der Seelsorgeeinheit
St. Cyriakus Straßdorf
Fastenpredigt - Kreuzweg - Beichte
Am 2. Fastensonntag laden wir nochmals
zur Fastenpredigt in Straßdorf 18.00 Uhr,
Waldstetten 17.00 Uhr und Wißgoldingen
18.00 Uhr ein.
Am 3. Fastensonntag betrachten wir den
Kreuzweg auf den Hohenrechberg und halten die Fastenandacht in der Wallfahrtskirche. Beginn ist um 14.00 Uhr an der ersten
Kreuzwegstation.
Beichtgelegenheit immer vor der Vorabendmesse um 18.00 Uhr und in der Karwoche.
Pfarrer Ernst-Christof Geil Tel 42186
Pfarrer Klaus Stegmaier Tel 42881
Diakon Michael Weiss Tel 42186
St. Maria Hohenrechberg
Pfarrer Klaus Stegmaier Tel 42881
Pfarrer Ernst-Christof Geil Tel 42186
Diakon Michael Weiss Tel 42186
Pfarramt: Hohenstaufenstraße 48, 73529
Schwäbisch Gmünd - Rechberg
Tel 42881, Fax 499049
Sprechstunde von Pfr. Stegmaier
Di 15.00 – 17.00 Uhr
Pfarramtssekretärin: Frau Heilig
Öffnungszeiten:
Di 9.00-11.30 Uhr und Fr 9.00-11.30 Uhr
eMail: StMaria.Hohenrechberg@drs.de
Web: www.StMaria-Hohenrechberg.de
Das Pfarrbüro ist vom 2.3. bis 6.3. geschlossen.
Gottesdienstordnung
Woche vom 28. Februar - 06. März
Sa keine Vorabendmesse
So 10.30 Sonntagsmessfeier (WK)
Caritas-Fastenopfer – mitgestaltet vom
Kath. Kirchenchor
Di 9.00 Heilige Messe (K)
Mi 18.30 Stunde der Anbetung (K)
Do 7.40 Schülermesse (K)
Fr 18.00 Kreuzweg (K)
18.30 Abendmesse - 2. Opfer (K)
Pfarramt:
Pfarrer-Hieber-Platz 2, 73529 Straßdorf
Pfarramtssekretärin: Frau Pfitzer
Tel. 42949, Fax 499007
Öffnungszeiten in dieser Woche:
Di,Mi,Do 9 – 11.30 Uhr, Do, 14 - 17 Uhr
eMail: StCyriakus.Strassdorf@drs.de
Web: www.st-cyriakus-strassdorf.de
Kirchenpflegerin: Frau Haag Tel: 49287
kirchenpflege @st-cyriakus-strassdorf.de
Katholische öffentliche Bücherei
Pfarrer-Hieber-Platz 1, Frau Traub
Öffnungszeiten Fr 17.30 – 18.30 Uhr
Gottesdienstordnung
Woche vom 28. Februar - 06. März
Sa 18.00 hl. Beicht
18.00 Rosenkranz
18.30 Sonntagvorabendmesse
2. Fastenstonntag - Caritas-Fastenopfer
- Zählung der Gottesdienstbesucher
So 9.00 Sonntagmessfeier
14.00 hl. Taufen:
Lean Pöllner
Jule Helena Bolsinger
Emilia Marie Ostermann
17.30 Rosenkranz
18.00 Fastenpredigt
Di 16.00 Rosenkranz
Mi 14.30 Messfeier
mit Krankensalbung - Pfarrkirche
Do 7.40 Schülermesse
Herz-Jesu-Freitag
Fr 17.45 Gebet um geistliche Berufe
18.30 hl. Messe (2.Opfer)
Weltgebetstag der Frauen
19.30 Begegnungshaus St. Laurentius
Waldstetten
Totengedenken
So Bernhard Hirner; Magdalena und Adolf
Frey; Maria u. Alois Betz; Oskar Waibel u.
Eltern; Bernhard u. Anna Klotzbücher
Fr 2.Opfer für Alwine Frey; Bruno Strobel
Caritas-Fastenopfer Hier und jetzt helfen!
- unter diesem Motto ruft Caritas dazu auf,
Gutes zu tun und sich für ein gerechteres
Miteinander einzusetzen. Mit ihrer Arbeit
will die Caritas Chancen für Kinder und Jugendliche schaffen, damit sie ihr Leben möglichst gut alleine meistern können. Auch bei
den vielen Flüchtlingen ist die Caritas gefragt; sie brauchen umfangreiche Unterstützung, damit sie sich bei uns zurechtfinden.
40 Prozent der Spenden bleiben für sozialkaritative Aufgaben in unserer Gemeinde. Der
andere Teil geht an den Caritasverband für
Dienste und Projekte in der jeweiligen Region und an den Sozialdienst katholischer
Frauen e.V. Dem „Pfarrblättle“ liegt eine
Spendentüte bei. Vergelt´s Gott im Voraus.
Kindechor „Orgelpfeifen“
Dienstag, 3. März, um 17.30 Uhr im Ge
Meindezentrum
Einladung zur Krankensalbung
Am Mittwoch, 4. März, findet um 14.30
Uhr in unserer Pfarrkirche ein Krankengottesdienst statt. Dabei besteht die Gelegenheit das Sakrament der Krankensalbung zu
empfangen. Alle unsere Kranken und auch
ältere Gemeindemitglieder sind herzlich eingeladen, sich die heilende Nähe Gottes zu
sagen zu lassen. Im Anschluss laden wir zu
einem gemütlichen Beisammensein bei Kaffee und Kuchen in unser Gemeindezentrum
ein. Wer einen Fahrdienst benötigt, melde
sich bitte im Pfarrbüro.
Die Messfeier morgens um 9.00 Uhr entfällt.
Kindergarten
St. Elisabeth, Frau Beißwenger, Tel 43551
Kirchenchor
Zu unserem monatlichen Ausgang treffenwir uns am Donnerstag, 5. März, um 19.30
Uhr beim „Stadtwirt“.
Missio-Hefte
können von den Austrägerinnen im Pfarrbüro abgeholt werden
In die Ewigkeit abberufen wurde:
Herr Bruno Strobel, 62 Jahre, Metlanger
Weg 2/3
St. Laurentius Waldstetten
Pfarrer Ernst-Christof Geil Tel 42186
Pfarrer Klaus Stegmaier Tel 42881
Diakon Michael Weiss Tel 42186
Pfarramt: Kirchberg 2, 73550 Waldstetten
Tel 42186, Fax 44675
Pfarramtssekretärin: Frau Steinbrecher,
Frau Stößl
Öffnungszeiten in dieser Woche:
Di-Do 9.00-12.00 Uhr, Mi 14.00-17.00 Uhr,
Do 14.00-18.00 Uhr
eMail: StLaurentius.Waldstetten@drs.de
Web: www.St-Laurentius-Waldstetten.de
Kirchenpflegerin: Michaela Krizanovic, Tel.
42186, Michaela.Krizanovic@drs.de
Kindergärten
St. Barbara, Frau Bleicher, Tel 41628
St. Meinrad, Frau Bartoschka, Tel 42752
St. Vinzenz, Frau Landgraf Tel 44277
Katholische öffentliche Bücherei
Kirchberg 6, Frau Rudolph, Tel 495185
Öffnungszeiten Mo und Mi 16.00 – 18.00
Gottesdienstordnung
Woche vom 28. Februar – 06. März
Sa 18.30 Wortgottesfeier
Caritas-Fastenopfer
2. Fastensonntag - Caritas-Fastenopfer
-Zählung der Gottesdienstbesucher
So 10.30 Sonntagsmessfeier
11.30 Tauffeier
17.00 Fastenpredigt
Mo 14.00 Rosenkranz in St. Johannes
Di 14.00 Krankengottesdienst, anschl.
Kaffeenachmittag
Mi 7.30 Schülergottesdienst
10.30 Messfeier im Seniorenzentrum
St. Johannes
18.00 Rosenkranz in St. Johannes
Do 18.00 Anbetung
18.30 Abendmesse 2. Opfer
Fr 7.30 Schülermesse
18.00 Rosenkranz in St. Johannes
19.30 Weltgebetstag in St. Laurentius
Totengedenken
So Maria Friedel; Hermann Hieber; Hedwig
Seitzer; Anna Grollmus
Do Helmut Reißmüller; Reinhold Nagel;
Adolf Birmelin
Seniorenzentrum St. Johannes
Mittwoch, 10.30 Uhr Messfeier
Krankengottesdienst
Am Dienstag, 3. März, findet um 14 Uhr ein
Krankengottesdienst in der St. Laurentiuskirche statt. Dabei besteht die Gelegenheit
das Sakrament der Krankensalbung zu empfangen. Im Anschluss laden wir zu Kaffee
und Kuchen ins Begegnungshaus ein. Wer
einen Fahrdienst benötigt, möge sich im
Pfarrbüro unter Telefon 42186 melden. Zur
Mitfeier sind die ganze Gemeinde, Gesunde
und Kranke, herzlich eingeladen.
Kleidersammlung – Aktion Hoffnung
Am Samstag, den 18. April, findet wieder die
Aktion Hoffnung in den Gemeinden des
Kath. Dekanats Ostalb statt. Auch unsere
Gemeinde wird sich beteiligen. Gesammelt
werden gut erhaltene Herren-, Damen- und
Kinderbekleidung, Unterwäsche, Bettwäsche, Wolldecken, Hüte und paarweise gebündelte Schuhe zugunsten der Mission und
Entwicklungshilfe.
Der Erlös dieser Sammlung kommt wieder
Missions- und Entwicklungshilfeprojekten
der Diözese zugute, ein Teil des Erlöses fließt
in Missions- und Entwicklungshilfeprojekte
einiger kath. Kirchengemeinden unseres Dekanats zurück.
Förderverein Kirche St. Laurentius e.V.
Einladung zur diesjährigen Mitgliederversammlung am Montag, 16. März 2015 um
19.30 Uhr im Begegnungshaus.
Folgende Tagesordnung ist vorgesehen:
1. Begrüßung
2. Feststellungen lt. Satzung
3. Genehmigung der Tagesordnung
4. Totenehrung
5. Bericht des Vorsitzenden über das Vereinsjahr 2014/2015
6. Bericht des Vermögensverwalters
7. Bericht der Kassenprüfer
8. Entlastung des Vermögensverwalters
und des gesamten Vorstands
9. Satzungsänderung
10. Zukunft des Fördervereins
11. Anträge
12. Verschiedenes
13. Schlusswort
Anträge sind bis spätestens 10. März 2015
schriftlich an den 1. Vorsitzenden, Wolfgang
Bolsinger, Kreutzerweg 4, 73550 Waldstetten zu richten.
Verantwortlich im Sinne des Presserechtes: Pfarrer Ernst-Christof Geil, Kirchberg 2, 73550 Waldstetten, Tel. (07171)
42186. Verlegt und gedruckt vom Katholischen Pfarramt St. Laurentius Waldstetten, Kirchberg 2, 73550 Waldstetten
Telefon (07171) 42186, Fax 44675. Nachdruck von Texten bei Quellenangabe und Übersendung von Belegexemplaren
gestattet. Bestellung und Änderung über die Pfarrämter Straßdorf und Waldstetten. Bezugspreis € 5,00 jährlich.
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
1
Dateigröße
299 KB
Tags
1/--Seiten
melden