close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Herzensbrüche heilen – Prien

EinbettenHerunterladen
Herzensbrüche heilen
07./08.03.2015
durch Aufstellungsarbeit und Intuitionscoaching
So, wie Du über Dich selbst und das Leben denkst, so erfährst Du Dein Leben. Hast Du in Deinem
Leben schon viele Herzensbrüche erlitten, so haben diese Dich möglicherweise dorthin gebracht, wo
es innerlich dunkel und leblos ist, auch wenn im Außen Dein Leben in Ordnung „scheint“. Häufig
jedoch „hängen“ wir emotional fest, was uns natürlich nicht bewusst ist und uns stehen alte
Glaubenssätze, die das kleine Kind im frühen Stadium des Lebens bereits in sich verankert hat, z. B.
durch erlebte Traumata, oder auch Muster und Verstrickungen im Familiensystem im Weg. Die
Symptome zeigen sich in unserem Leben auf persönlicher, beruflicher und gesundheitlicher Ebene.
Da wo der Mensch mutig genug ist, seine Herzensbrüche anzuschauen und zu heilen, dort kommt er
mit jedem Schritt seiner Heilung wieder mehr in den Fluss des Lebens.
Ein Herzensbruch ist oftmals mit einem Trauma verbunden und der hierdurch entstandene Schmerz
ist in der Tiefe unseres Unterbewusstseins gespeichert. Das „Opfer“ ist von genausoviel Wut und
Angriff erfüllt wie der „Täter“. Im Unterbewussten laufen hier Prozesse, die mit dem Verstand nicht
begreifbar sind. Beispielsweise wiederholt sich das durch das Trauma geschaffene Muster meist
immer wieder im Leben. So sucht z. B. ein Mensch unbewusst in seinem Partner/Partnerin oder auch
in seinem Kind den verloren gegangenen Zwilling im Mutterleib und projiziert alles, was im
Zusammenhang mit dem Trauma steht auf die genannten Menschen (beispielsweise den Mangel an
Liebe, die Angst wieder – wie vom Zwilling – verlassen zu werden). Jedes Opferereignis ist ungeachtet dessen, dass es zu einem gebrochenen Herzen führt und manchmal sogar unser Leben
zerstören kann, immer auch eine Form von Rache. Es ist zugleich auch eine Form von Aufopferung.
Meist ist es ein Versuch, die Familie zu retten und so entstehen nicht „zufällig“ die Verstrickungen im
System bei genau diesem Menschen. Traumata sind Ereignisse, die bereits vor unserer Geburt von
unserer Seele geplant werden. Die Entwicklung der Seele duldet keinen Stillstand und deshalb führt
unser Hohes Selbst uns in Möglichkeiten der Heilwerdung. Das Ego benutzt ein Trauma, um den
Schmerz zu verstärken und seine eigene Stellung zu festigen. Wir werden erst dann völlig frei, wenn
wir sowohl die vollkommene Unschuld des Täters als auch unsere eigene vollkommene Unschuld
annehmen.
In einem vertrauensvollen Kreis von Gleichgesinnten erhält jede/r Teilnehmer/in die Möglichkeit
persönliche Anliegen vorzubringen und
z. B. in einer Aufstellung (Thema: Herzensbruch, verlorener Zwilling, Abspaltung der Gefühle
und ähnliches), oder durch Intuitionscoaching in Verbindung mit anderen Techniken
aufzulösen und zu heilen. Die Seminarleiterin Stefanie Richter führt liebevoll und mit einer guten
Portion Humor durch den jeweiligen Prozess, lässt den Raum für mediales Wirken offen und wirkt
mit ihrer Seele im Kontakt mit der Seele des Teilnehmers.
Herzlich
Willkommen!
Seminarort:
Seminarkosten:
Seminarzeiten:
Ihre
Stefanie Richter
Anmeldung:
Praxis in Prien, Hochgernstraße 4
für aktive Teilnehmer 220,00 €
für passive Aufsteller 70,00 €
Beginn: Samstag, 07.03.2015, 9.30 Uhr
Ende: Sonntag, 08.03.2015, ca. 17.00 Uhr
Stefaniemaria.richter@googlemail.com
Tel./Fax: 08054-9089161
Bankverbindung: VR Bank Rosenheim-Chiemsee eG
Konto-Nr. 897 37 17 - BLZ 711 600 00
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
1
Dateigröße
55 KB
Tags
1/--Seiten
melden