close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

FAMILIENANZEIGEN FAMILIENANZEIGEN

EinbettenHerunterladen
FAMILIENANZEIGEN
Mi., 25. Februar 2015
www.wochenblatt.net
25
Theo Rüttinger
FAMILIENANZEIGEN
aus Worblingen
vollendet am 1. 3. in geistiger und körperlicher Frische das
SIND
50. Lebensjahr ☺
EIN STÜCK
Er nimmt regen Anteil an seiner Umwelt und verschenkt
täglich seinen erfrischend liebenswerten Humor.
Von Herzen wünschen wir
dir alles Gute!
Melanie, Heinz, Mathilde, die 4 Dehn’s, die Bernhardt’s
und deine Elke
ERINNERUNG
WOCHENBLATT ONLINE, STÜNDLICH AKTUELL UNTER WWW.WOCHENBLATT.NET
WOCHENBLATT
eu: rge
n
t
o
z
jet lvors
e
bma pfleg
a
r
g
&
UNABHÄNGIGE ZEITUNG FÜR DIE STADT UND DAS UMLAND
FAMILIENANZEIGEN
Ich bin die Auferstehung und das Leben.
Wer an mich glaubt, der wird leben, auch wenn er stirbt;
und wer da lebt und glaubt an mich,
der wird nimmermehr sterben. Joh. 11,25
In Liebe und Dankbarkeit nehmen wir Abschied von
Sie fand die Erlösung und uns bleibt die Erinnerung.
Wir nehmen Abschied von
ELISABETH KAISER
* 01.08.1923
Hildegard Weiss
geb. Prutscher
Ein letztes Gebet in der Liebfrauenkirche am 05.03., 19.00 Uhr
Früher Bohlingen
Günter Seyfert
† 05.02.2015
Liebe Liesel, wir danken Dir für unsere 50-jährige Freundschaft.
Du warst für uns ein Juwel.
In liebevoller Erinnerung – Deine Freundinnen.
* 29.3.1922
Traurig nehmen wir Abschied von
* 12.04.1941
† 16.02.2015
Radolfzell,
Blumenweg 9
In stiller Trauer
Familie Schnabel
† 23.01.2015
Unvergessen
In stiller Trauer
Familie Weiss, Argentinien
HEINZ HORBER
† 25.02.2012
Die Trauerfeier mit anschließender Urnenbeisetzung
findet am Donnerstag, dem 26.02.2015, um 14.00 Uhr, auf
dem Friedhof in Bohlingen statt.
Lieber Papa,
jeden Tag vermissen wir Dich, jeden
Tag denken wir an Dich.
Es ist so schwer es zu verstehn, dass
wir uns nie mehr wiedersehn.
Deine Kinder
Wir haben Abschied genommen
von
Ich habe den Berg erstiegen,
der Euch noch Mühe macht.
So lebt denn wohl in Frieden,
ich werde zur Ruhe gebracht.
Veronica Bilotta
* 10.03.1931
† 17.02.2015
Die Trauerfeier fand in ihrem
Heimatort Francavilla/Italien statt.
Im Namen aller Angehörigen
Familie Michienzi
Erinnerung
Peter Kleitsch
* 1. 9. 1938 † 23. 2. 2010
Triebswetter
Singen
Liebe und Erinnerung ist das, was bleibt
und lässt uns dankbar zurückschauen
auf die gemeinsam verbrachte Zeit
Deine Ehefrau Elisabeth
Reinold Sutter
* 21.06.1937
† 20.02.2015
In Liebe und voller Trauer nehmen Abschied
Deine Gabi
Gudrun Ritter mit Familie
Gabriele Ströhle mit Familie
Gertrud Kohler
sowie alle Anverwandten
Die Trauerfeier findet am Donnerstag, 26.02.2015, um
12.00 Uhr in der großen Trauerhalle auf dem
Waldfriedhof Singen statt.
Immanuel Kant
Herbert Hauser
19.01.1948 – 01.02.2015
Todesanzeige und Danksagung
Maria Villinger
* 02.12.1923 † 08.02.2015
Die Urnenbeisetzung fand in aller Stille
statt.
Für die erwiesene Anteilnahme sprechen
wir allen unseren herzlichen Dank aus.
In stiller Trauer
Hans Villinger mit Familie
Helmut Villinger mit Familie
Danke von Herzen
für die tröstenden Worte,
geschrieben oder gesprochen,
für die Geldspenden,
für den Händedruck und die Umarmung,
wenn Worte fehlten,
für alle Zeichen der Liebe,
für die Freundschaft und Verbundenheit,
für ein stilles Gebet
und die Begleitung auf ihrem letzten Weg.
Edeltrud Tetzlaff
Radolfzell, im Februar 2015
Im Namen aller Angehörigen
Wolfgang Tetzlaff
Traueradresse:
Gabi Sutter, Am Posthalterswäldle 15, 78224 Singen
Wer im Gedächtnis seiner Lieben lebt,
der ist nicht tot, der ist nur fern;
tot ist nur, wer vergessen wird.
Nach Gottes heiligem Willen
entschlief nach langem Leiden
unsere liebe Mutter, Schwiegermutter,
Oma und Uroma
Die Trauerfeier mit anschließender Urnenbeisetzung
findet am Montag, dem 2. März 2015, um 14.15 Uhr
auf dem Friedhof in Böhringen statt.
Todesanzeige und Danksagung
In Liebe und Dankbarkeit nehmen wir Abschied von
meinem lieben Mann, unserem lieben Vater, Opa
und Bruder
Lothar Degen
* 29.12.1943
† 13.02.2015
Die Beisetzung fand im engsten Familienkreis statt.
Für die erwiesene Anteilnahme sprechen wir auf
diesem Wege unseren herzlichen Dank aus.
Herzlichen Dank
– allen, die sich in stiller Trauer mit uns verbunden fühlten,
– allen, die Worte des Trostes und der Zuversicht fanden,
gesprochen wie geschrieben,
– für die ergreifende musikalische Begleitung bei der
Beisetzung,
– den Ärzten, Schwestern und Pflegern des Krankenhauses in
Engen und besonders den Schwestern der Palliativstation
in Konstanz,
– dem Bestattungshaus Decker und besonders Herrn Gumz
für die Betreuung und die bewegende Trauerrede,
– allen Verwandten, Freunden und Bekannten, die Herbert
auch in seinen schwersten Stunden zur Seite standen.
Gerlinde, Sandra und Marc Hauser
In stiller Trauer
Ute Degen
Anja Degen mit Familie
Daniela Degen
FAMILIENANZEIGEN
Mi., 25. Februar 2015
www.wochenblatt.net
26
Wenn ihr an mich denkt, seid nicht traurig,
sondern habt den Mut, von mir zu erzählen.
Lasst mir den Platz zwischen euch,
so wie ich ihn im Leben hatte.
Ein Mensch wird nicht sterben,
solange ein anderer sein Bild im Herzen trägt.
Völlig
unerwartet
entschlief
Schwiegervater, Opa und Uropa.
unser
lieber
Vater,
Bernd Adler
Tu sonrisa queda en nuestra memoria y
nunca te olvidaremos.
Tschiii
Lidia, Yolanda und Susana mit Familien
und alle Anverwandten
Ildefonso
Munoz Beltran
* 01.02.1932
† 17.02.2015
Die Trauerfeier mit anschließender Urnenbeisetzung findet
am Freitag, den 27.02.2015 um 14.00 Uhr im Ruhewald
Gottmadingen statt.
Singen, den 25.02.2015
* 10.02.1941
† 03.02.2015
Viele tröstende Worte sind gesprochen und geschrieben worden.
Viele stumme Umarmungen, viele Zeichen der Liebe und der Freundschaft durften wir
erfahren.
Dafür sagen wir DANKE!
Wir werden Dich nicht vergessen!
Deine Brigitte
Susanne und Stefan mit Florian und Daniel
Sibylle
Hausen an der Aach, im Februar 2015
NACHRUF
Wir trauern um unseren am 17.02.2015 verstorbenen ehemaligen Mitarbeiter und Pensionär
Ildefonso Munoz-Beltran
Wir nehmen Abschied von unserem lieben Vater, Schwiegervater, Opa,
Uropa, Bruder, Schwager und Onkel
Herr Munoz-Beltran gehörte über 25 Jahre unserem Unternehmen an. Zuletzt war er als
Maschinenführer tätig. Ende November 1992 trat Herr Munoz-Beltran in seinen wohlverdienten
Ruhestand.
In den langen Jahren der Betriebszugehörigkeit haben wir Herrn Munoz-Beltran als zuverlässigen
und pflichtbewussten Mitarbeiter erlebt, der bei Vorgesetzten und Mitarbeitern stets geschätzt und
anerkannt war.
Wir werden dem Verstorbenen ein ehrendes Andenken bewahren.
Geschäftsführung, Betriebsrat und Mitarbeiter
Constellium Singen GmbH
Franz Kiefer
* 24.01.1925
† 18.02.2015
Umsorgt von der Liebe seiner Familie ging ein Leben voller Güte
und Fürsorge zu Ende.
78224 Singen
In stiller Trauer
Dein Sohn Gerold und Sylvia
Deine Tochter Petra
Sandra mit Familie
Ramona mit Familie
Nach kurzer Krankheit wurde mein lieber Sohn und unser Onkel
Wilfried Weingärtner
völlig unerwartet im Alter von 55 Jahren am 21. Februar 2015 in
den ewigen Frieden abberufen.
Die Beerdigung findet am Dienstag, dem 03.03.2015, um 13.00 Uhr in der
großen Trauerhalle auf dem Waldfriedhof Singen statt.
Von Beileidsbezeigungen am Grab bitten wir Abstand zu nehmen.
Traueradresse: Gerold Kiefer, Boelckestr. 5, 78234 Engen
In tiefer Trauer
Isolde Weingärtner
und alle Anverwandten
78247 Binningen, Randenblick 6
Die Trauerfeier mit anschließender Urnenbeisetzung findet am Montag, dem 2.3.2015,
um 14.00 Uhr auf dem Friedhof in Binningen statt.
Eucharistiefeier am Montag, dem 9. März 2015, um 19.00 Uhr.
NACHRUF
Wir trauern um unseren am 18.02.2015 verstorbenen ehemaligen Mitarbeiter und Pensionär
Franz Kiefer
Herr Kiefer gehörte über 40 Jahre unserem Unternehmen an. Zuletzt war er als Schichtführer der
Presselinie 7 tätig. Ende Februar 1988 trat Herr Kiefer in seinen wohlverdienten Ruhestand.
NACHRUF
Wir trauern um unseren Mitarbeiter
Herrn Wilfried Weingärtner
Der Verstorbene war von 1980 bis zu seinem Tode als Mitarbeiter bei der Abteilung
Technische Dienste – Friedhof beschäftigt. Durch seinen Fleiß und seine
Hilfsbereitschaft hat er hohe Anerkennung und Wertschätzung erworben.
In den langen Jahren der Betriebszugehörigkeit haben wir Herrn Kiefer als zuverlässigen und
pflichtbewussten Mitarbeiter erlebt, der bei Vorgesetzten und Mitarbeitern stets geschätzt und
anerkannt war.
Wir werden dem Verstorbenen ein ehrendes Andenken bewahren.
Geschäftsführung, Betriebsrat und Mitarbeiter
Constellium Singen GmbH
Wir werden dem Verstorbenen ein ehrendes Andenken bewahren.
Singen (Hohentwiel), den 25. Februar 2015
Für die Stadtverwaltung:
Bernd Häusler, Oberbürgermeister
Für den Personalrat der Stadtverwaltung:
Heinz Rottinger, Vorsitzender
Das schönste Denkmal, das jemandem zuteilwerden kann,
steht in den Herzen seiner Mitmenschen.
Herzlichen Dank allen, die sich in stiller Trauer mit uns verbunden fühlen
und ihre liebevolle Anteilnahme in besonderer Weise zum Ausdruck brachten,
mit Blumen, Kränzen, Geld- und Messespenden oder stillen Gebeten.
Nach einem Leben voller Tatkraft und Energie wurde mein lieber Ehemann,
unser Vater, Schwiegervater und Opa von seinem Leiden erlöst.
Wir danken
allen, die zusammen mit uns Abschied von Lorenz genommen
und ihn zu seiner letzten Ruhestätte begleitet haben,
dem Männerchor für den würdigen musikalischen Rahmen,
Frau Sibylle Oßwald für ihren berührenden Gesang beim Seelenamt,
Herrn Ortsvorsteher Walter Mayer für die anerkennende Trauerrede,
den Mitarbeitenden des Bestattungshauses Homburger,
der Gemeinde Hilzingen für den ehrenden Nachruf und
ganz besonders Herrn Pfarrer Weber für seine einfühlsamen Worte
sowie die würdevolle Gestaltung der Trauerfeier.
Rocco Scioscia
* 15.08.1931
† 20.02.2015
In stiller Trauer
Martina Scioscia
Angelo und Claudio mit Familien
und alle Angehörigen
Die Trauerfeier findet am Donnerstag, 26. Februar 2015, um 14 Uhr
auf dem Friedhof in Hilzingen statt.
Lorenz Maier
† 28. Januar 2015
Hilzingen-Riedheim, im Februar 2015
Maria Maier, geb. Oßwald
Gisela und Dieter Renner
mit Alpha und Eike
FAMILIENANZEIGEN
Mi., 25. Februar 2015
www.wochenblatt.net
27
In Memoriam
Und immer sind da Spuren deines Lebens: Gedanken,
Bilder, Augenblicke und Gefühle. Sie werden uns oft an
dich erinnern und dich nicht vergessen lassen.
Walter Nägele
Plötzlich und unerwartet müssen wir Abschied nehmen von meinem
lieben Mann, unserem guten Vater, Bruder, Onkel, Opa und Uropa
Am 25.02.2014 hast Du uns für immer verlassen.
Du bist unvergessen, geliebter Schatz.
Reinhold Wegner
* 29.04.1948
Die Sonne in Deinem Lachen,
die Sonne in Deiner Stimme,
die Sonne Deines starken und besonnenen Wesens,
Deine Sonne fehlt uns so sehr!
† 15.02.2015
78224 Beuren a. d. A.
Wir alle sind unsagbar traurig
Helga
Karin und Bernd
Ingrid und Astrid
Magnus, Iris, Clemens und Petra
mit Familien
sowie alle Anverwandten
Die Trauerfeier findet am Freitag, 27.02.2015, um 13.00 Uhr in der
großen Trauerhalle auf dem Waldfriedhof Singen statt.
Die Urnenbeisetzung erfolgt im engsten Familienkreis.
Wenn Liebe einen Weg zum Himmel fände
und Erinnerungen Stufen wären,
würden wir hinaufsteigen und Dich zurückholen.
Gute Menschen wie Du gleichen den Sternen,
sie leuchten noch lange nach ihrem Erlöschen.
Am Sonntag, dem 01.03.2015, um 10.45 Uhr wird eine Messe gelesen in der
Böhringer St.-Nikolaus-Kirche.
In Liebe
Deine Andrea und Nicole
Nachruf
Wir trauern um unseren ehemaligen Mitarbeiter und Kollegen
Wenn ihr mich braucht, so flüstert meinen Namen in
euren Herzen, ganz leise, und ich werde da sein.
Herrn
Reinhold Wegner
Wir sagen Danke
der unerwartet im Alter von 66 Jahren verstarb.
für die tröstenden Worte, geschrieben oder
gesprochen
Herr Wegner war insgesamt 33 Jahre in unserem Unternehmen tätig.
Durch seine im Laufe der Jahre erworbenen umfassenden Fachkenntnisse und
vielseitigen Erfahrungen hat er unser Unternehmen mitgeprägt.
Im Jahr 2011 trat er in den wohlverdienten Ruhestand.
Er war ein allseits geschätzter Mitarbeiter und Kollege.
Wir werden sein Andenken in Ehren halten.
Bestattungshaus PIETÄT Decker
Sandra Gäng-Decker und Team
für den Händedruck und die Umarmung, wenn
die Worte fehlten
für die große Anteilnahme an der Trauerfeier
für die Blumen- und Geldspenden
Dagmar Graf
Herrn Pfarrer Heydenreich für die würdevolle
Trauerfeier
Herrn Klaus Minge vom SV Mühlhausen für den
ehrenden Nachruf
Mühlhausen, im Februar 2015
Klaus, Patrick und Fabienne Graf
Frank Wiechert
Von einem lieben Menschen
Abschied nehmen zu müssen ist schwer.
Aber es ist gut zu wissen,
wie viele ihn kannten.
Danksagung
Herzlichen Dank
Alfons
Wunsch
Randegg, im Februar 2015
allen, die uns ihr Mitgefühl durch Worte, Karten,
Blumen- und Geldspenden zum Ausdruck brachten.
Besonders danken wir
Herrn Dr. Wilms,
der Seniorenpension Friedrichsheim,
der Sozialstation Hegau West
und allen, die ihn in den letzten Jahren mit ihrer Hilfe
begleitet haben.
Im Namen aller Angehörigen
Berta Anna Wunsch
Julijana Vuˇceti´c
geb. Husli
* 18.6.1935 † 23.2.2015
Julia – egal was kam, sie sah die Welt positiv und gut
gelaunt. Sie war die Stütze ihres Mannes und
Vorbild ihrer Kinder und Enkel.
Auf sie war Verlass – wir vermissen sie.
Der HERR wird sie mit Freuden willkommen heißen.
Julia, wir lieben dich
Petar, Mirjana, Zorislav, Ivica
sowie Daniel, Ariane und Herbert
78239 RielasingenWorblingen
Junkernbühl 33
Siglinde Keup
Die Beerdigung findet am Freitag, 27.2.2015,
um 14.00 Uhr auf dem Friedhof in Arlen statt.
† 12.02.2015
Herzlichen Dank allen, die sich in stiller Trauer mit uns verbunden fühlten
und ihre Anteilnahme auf so vielfältige Weise zum Ausdruck brachten.
Gaienhofen,
im Februar 2015
Im Namen aller Angehörigen
Bernd Keup
FAMILIENANZEIGEN
Mi., 25. Februar 2015
www.wochenblatt.net
28
Wenn ich einmal nicht mehr bin, und du
siehst einen lachenden Sternenhimmel,
dann denke, einer davon bin ich.
Anfang und Ende, in Gottes Hände, sei alles gelegt.
Ana Reitenbach
Für uns alle unfassbar, verstarb völlig unerwartet mein
geliebter Mann, unser guter Vater, Schwiegervater,
bester Opa und Neffe
* 24.11.1931
Siegfried Matern
* 12.05.1932
* 26.06.1942
† 05.02.2015
Karl Reitenbach
† 15.02.2015
In Liebe und Dankbarkeit nehmen wir Abschied von unseren Eltern,
Oma und Opa, Uroma und Uropa.
† 18.02.2015
Vesna Schreiber mit Familie
Veselko Reitenbach mit Familie
In Liebe und Dankbarkeit
78224 Friedingen,
Gartenstraße 2
Erika Matern, geb. Rossol
Birgit und Hans-Peter mit Sören
Heike und Ivo mit David
Lars und Jana mit Allen und Lauro
sowie alle Anverwandten
Die Trauerfeier mit anschließender Urnenbeisetzung findet
am Freitag, dem 27.02.2015, um 14.00 Uhr auf dem
Friedhof in Friedingen statt.
Die Trauerfeier mit Urnenbeisetzung fand im engsten Familienkreis
statt.
Für erwiesene Anteilnahme sagen wir HERZLICHEN DANK.
Mindersdorf
Und immer sind da Spuren Deines Lebens, die uns an Dich erinnern.
Wir nahmen im Familienkreis Abschied von
NACHRUF
Othmar Nusser
Wir trauern um unseren am 18.02.2015 verstorbenen ehemaligen Mitarbeiter und Pensionär
Siegfried Matern
* 24.04.1929
† 12.02.2015
Herr Matern gehörte über 37 Jahre unserem Unternehmen an. Zuletzt war er als Sachbearbeiter in
der Qualitätssicherung tätig. Ende Juni 2002 trat Herr Matern in seinen wohlverdienten Ruhestand.
In stiller Trauer
Hans und Rosemarie Nusser
Sabine Gnirss mit Familie
Daniel Nusser mit Johanna
und alle Anverwandten
In den langen Jahren der Betriebszugehörigkeit haben wir Herrn Matern als zuverlässigen und
pflichtbewussten Mitarbeiter erlebt, der bei Vorgesetzten und Mitarbeitern stets geschätzt und
anerkannt war.
Wir werden dem Verstorbenen ein ehrendes Andenken bewahren.
Geschäftsführung, Betriebsrat und Mitarbeiter
Constellium Singen GmbH
78333 Stockach-Wahlwies, Leonhardstr. 59
Eine Stimme, die uns vertraut war, schweigt.
Ein Mensch, der uns lieb war, ging.
Was bleibt sind Liebe, Dank und Erinnerung
an viele schöne Jahre, Tage und Stunden.
Die Erinnerung an einen lieben Menschen
ist wie das Licht eines Sterns.
Man sieht es auch dann noch leuchten,
wenn der Stern schon lange erloschen ist.
Nach kurzer schwerer Krankheit nehmen wir Abschied von
meinem lieben Mann, unserem guten Vater, Schwiegervater,
Opa, Bruder, Schwager und Patenonkel
Plötzlich und unerwartet, für uns alle unfassbar, müssen wir
Abschied nehmen von meinem lieben Lebensgefährten, unserem
guten Sohn, meinem Bruder, Schwager, Götti, Neffen und Cousin
Helmut Sapper
* 13.06.1942
78269 Volkertshausen, Mühlhauser Straße 7 a
Markus Deuer
† 23.02.2015
In Liebe und Dankbarkeit
Dein Dorle
Sidonja und Albert
Jürgen und Sabine mit Florian
und alle Angehörigen
* 22.11.1976
78256 Steißlingen, im Februar 2015
Für immer in unseren Herzen
Karin Wieland
Helmut und Rita Deuer
Andrea und Torsten Görlitz
mit Adrian und Arvid
sowie alle Anverwandten
Die Trauerfeier findet am Freitag, dem 27.02.2015, um 10.30 Uhr in der Pfarrkirche
St. Verena in Volkertshausen statt.
Die Urnenbeisetzung erfolgt zu einem späteren Zeitpunkt im engsten Familienkreis.
Gedanken – Augenblicke,
Sie werden uns immer an Dich erinnern
und uns glücklich und traurig machen.
† 21.02.2015
Seelenamt mit anschließender Trauerfeier am Donnerstag, dem 26.02.2015, um 14.00 Uhr
in der Einsegnungshalle Steißlingen.
Die Urnenbeisetzung findet zu einem späteren Zeitpunkt im Familienkreis statt.
In Liebe und Dankbarkeit nehmen wir Abschied von unserer
über alles geliebten Mama, Schwiegermama, Omi,
Schwester, Schwägerin, Patin und Tante
Rosina Köberle
* 07.03.1934
† 22.02.2015
Wir vermissen Dich.
Deine Kinder: Heidi mit Robert
Markus mit Liane
Deine Enkel: Mathias mit Christine
Sabrina
Benedikt und Nikolas
sowie alle Anverwandten
Die Trauerfeier mit anschließender Urnenbeisetzung findet
am Dienstag, dem 03.03.2015, um 14.00 Uhr auf dem
Friedhof in Hilzingen statt.
Traueradresse:
Heidi Hug, Gottmadinger Straße 6 a, 78247 Hilzingen
Herzlichen Dank
sagen wir allen, die ihre Anteilnahme durch Wort und Schrift, sowie durch Blumen- und
Geldspenden zum Ausdruck brachten und mit uns gemeinsam Abschied nahmen von
meinem lieben Mann und unserem Vater
Johann Riegel
† 14. Februar 2015
Besonderen Dank
- Herrn Pfarrer Hasenbrink für die würdevolle Gestaltung der Trauerfeier
- Herrn Dr. Graf für die jahrelange ärztliche Betreuung
- den Ärzten und dem Pflegepersonal des Krankenhauses Singen für die fürsorgliche Pflege.
Gottmadingen, im Februar 2015
Im Namen aller Angehörigen
Kata Riegel mit Josef und Peter
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
72
Dateigröße
2 958 KB
Tags
1/--Seiten
melden